Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 3:Seite 9

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 3:Seite 7
Vorwärts »
Band 3:Seite 10
Band: 3.
Posse Band 3 0079.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


Die Deutschen Könige und Kaiser aus Habsburgischem Geschlecht von 1493—1711

Tafel 1[Bearbeiten]

1. Maximilian I.[Bearbeiten]

Or. Communalarchiv Mecheln. 1474.

Umschrift: maximtliarruB ■ bei ■ gra box anjlrie.

Vorkommen: 1474/77.

Herzog von Österreich, vor der Verheiratung mit Maria (1477 20/8).

2. 3. Maximilian I. und Maria.[Bearbeiten]

Abb. Vredius, Sigilla comitum Flandriae 1639 S. 104.

Umschrift: s ■ ODaxtmiliam ■ et ODarie ■ bei • gra ■ au(trte ■ burgubie ■ Iolharige ■ Brabarie ■ Jttcte ■ haritie ■ tarniole ■ liburge ■ luceburge ■ ßtjelbriE ■ butu ■ pabrie ■ firoits -axfljefn II burgubie ■ palafini ■ fjanome ■ hollabie ■ jelabre ■ namci ■ et ■ jutpltanie ■ romifum • aacci ■ Imperii ■ marrhion • friaie ■ falinaru ■ ei • marbltn ■, bnoru ■ 1477. Rücksiegel: contra rigiGu.

4. 5. Dieselben.[Bearbeiten]

Or. Histor. Archiv der Stadt Köln. 1482 März.

Umschrift: s inaxtltani 7 marie bei gra arrjjibucu außrte bucu burgubie Iotf) ■ brab • Jitrie - harint ■ rarniol • liinb ■ luxemb ■ gljelb comiiu fiaiibrte |; Tnrolia arlhef - buigunbie palatin Ijann- hollanbie jced ■ namurrt 7 prtph ■ facti • tmp martfj' • bnorg; frifte falinas- et ntjdjL Rücksiegel; contra figilluin.

Tafel 2[Bearbeiten]

1. 2. Maximilian I. und Maria.[Bearbeiten]

Abdruck Sammlung des Jesuitenkollegs in Valkenburg (Holland). Abb. Vredius a. O. 108.

Umschrift: [s inaxtmi|Iiam et marie bei gra au[|trie ar](htbuc bürg [lotfjarilitg brab ß[trie] harint' tarniole Iimburg Inreburg et gelbrie boco flabtte [titolia], attheru bürg palatin hanonte holla jeflan namurri iiitpfj* tomtiu facti imperii marrfjion frifie (altnar et nterfj8 bfnor].

Rücksiegel: Smaximtliam etmarie ardjiiuc' aujtrie in brab.

Vorkommen: 1479 (Abdruck Staatsarchiv Wien, ohne Provenienzangabe, mit dem Jahr 1479; auch an Urkunde bei Vredius a. O. von 1479 9/6).

Curia Brabamiac.

3. Dieselben.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Utrecht. 1478 März 28.

Umschrift: Stgihmt fecretu CDaximiltani 7 ODarie burum A[vtJIrie| Imrgonbie brab---- ec coniitu jlanie tirolia etc.

Sekret (für die burgundischen Domänen).

4. Dieselben.[Bearbeiten]

Or. Abdruck Hauptstaatsarchiv Dresden, Siege [Sammlung.

Ohne Datum- und Provenienzangabe.

Umschrift: Stgihmt fecretu ■ ODaximiliani ■ et ■ ODarie burnnt Außrie ■ Bucgunite ■ orabarie 7c comitu Ftanbtte tirolia ect.

Sekret.

5. Dieselben.[Bearbeiten]

Abdruck Geh. Staatsarchiv Berlin, Siegelsam ml ung 2447. 1480 Dez. 7.

Dasselbe Siegel wie No. 4, nur besser erhalten. Sekret.

6. 7. Dieselben.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Utrecht. 1485 Juli 18. 'Abb. Vredius 109 (2, 7).

Umschrift: s maxi ■ et ■ marie ■ arrhtbucum ■ außrie ■ bürg ■ comit ■ pab • hoO ■ jtel ■ bo ■ fcifi

Vorkommen: 1478/85. Curia Hollandiae.

Sigillum minus (für die burgundischen Domänen).