Diskussion:Astrologie

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weitere Literatur[Bearbeiten]

  • Boll (F.), Bezold (C.), Gundel (W.), Sternglaube und Sterndeutung. Die Geschichte und das Wesen der Astrologie, Darmstadt, 1917
  • Gundel (W.), Sternglaube, Sternreligion und Sternorakel. Aus der Geschichte der Astrologie, Leipzig, 1933, 168 pp. [2nd ed. Heidelberg, 1959].
  • Strunz (F.), Astrologie, Alchemie, Mystik: Ein Beitrag zur Geschichte der Naturwissenschaften, München, 1928,
  • von Sebottendorf (R.), Geschichte der Astrologie, vol. I: Urzeit und Altertum, Leipzig, 1923, 116 pp.
  • Diels (H.), ‘Zur Geschichte und Bedeutung der Astrologie’, Deutsche Literaturzeitung für Kritik der Internationalen Wissenschaft 39 (1918), pp. 275–282.
  • Drechsler (A.), Astrologische Vorträge, zur Einführung in „das Verständnis des Systems und der Geschichte der Astrologie“, gehalten zu Dresden im Winter 1854/55, Dresden, 1855.
  • Krause (A.), Die Astrologie. Entwicklung, Aufbau und Kritik, Leipzig, 1927, 319 pp.
  • Stegemann (V.), ‘Astrologie und Universalgeschichte’, Stoichea 9 (1930), pp. 7–10.
  • Stegemann (V.), ‘Horoskopie’, in Handwörterbuch des Deutschen Aberglaubens, Berlin-Leipzig, 1931–1932, vol. IV, pp. 342–400.
  • Strauss (H. A.), Der astrologische Gedanke in der deutschen Vergangenheit, München etc., 1926, 104 pp.
  • Stucken (E.), Der Ursprung des Alphabets und die Mondstationen, Leipzig, 1913, 52 pp.
  • Bauer (T.), ‘Eine Sammlung von Himmelsvorzeichen’, Zeitschrift für Assyriologie (und Vorderasiatische Archäologie) 43 (1936), pp. 308–314.
  • Bezold (C.), Astronomie, Himmelsschau und Astrallehre bei den Babyloniern, Heidelberg, 1911, 60 pp. [Akademie der Wissenschaften. Sitzungsberichte, Philosophisch-Historische Klasse, 2].
  • Bianchi (L.), Der Kalender des sogenannten Clodius Tuscus, Heidelberg, 1914.
  • Dennefeld (L.), Babylonisch-assyrische Geburtsomina, 1914.
  • Eisler (R.), ‘Babylonische Astrologenausdrücke bei Demokrit’, Archiv für Geschichte der Philosophie 31 (1928), pp. 52–54.
  • Hellmann (G.), ‘Ueber den chaldäischen Ursprung modernen Gewitteraberglaubens’, Meteorologische Zeitschrift (1896), pp. 236–238.
  • Kugler (F. X.), Sternkunde und Sterndienst in Babel. Assyriologische, astronomische und astralmythologische Untersuchungen, 3 vols, Münster, 1907–1935.
  • Meissner (B.), ‘Über Genethlialogie bei den Babylonieren’, Klio 19 (1925), pp. 432–434.
  • Schnabel (P.), Berossos und die babylonisch-hellenistische Literatur, Leipzig-Berlin, 1923, 275 pp.
  • Schott (A.), ‘Nabû-Ahhe-eriba, der Astrologe mit den Silbenlesungen’, Zeitschrift für Assyriologie (und Vorderasiatische Archäologie) 44 (1938), pp. 194–200.
  • Ungnad (A.), ‘Ein meteorologischer Bericht aus der Kassitenzeit’, Orientalistische Literaturzeitung 15 (1912), pp. 446–449.
  • Ungnad (A.), ‘Besprechungskunst und Astrologie in Babylonien’, Archiv für Orientforschung 14 (1941–1944), pp. 274–282.
  • Weidner (E. F.), ‘Šarrukîn von Agade in der astrologischen Ominaliteratur’, Orientalistische Literaturzeitung 16 (1913), cols 102–103.
  • Weidner (E. F.), ‘Babylonische Hypsomatabilder’, Orientalistische Literaturzeitung 22 (1919), pp. 17–26.
  • Weidner (E. F.), ‘Astrologische Texte aus Boghazköi. Ihre sprachliche und kulturhistorische Bedeutung’, Archiv für Keilschriftforschung 1 (1923), pp. 1–8.