Diskussion:BLKÖ:Wickenburg, Matthias Constantin Capello Graf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Falsche Bandzuordnung der Seiten[Bearbeiten]

In diesem Band gibt es zwei Seitenzahlen doppelt. Und zwar sind nach 228 Wimmer die fehlenden Seiten von Band 55 Stammtafel der Wickenburg, S. 227 Wickenburg und S. 228 Wickenburg eingebunden erst dann geht es weiter mit S. 228 Wimmer u. f.

Wickenburg, Matthias Constantin Capello Graf geht weiter in Band 55, S. 229. Zabia (Diskussion) 10:40, 18. Jan. 2017 (CET)Reply[Beantworten]

Das heißt aber doch, dass der Artikel (in der Printausgabe) eigentlich komplett zu Band 55 gehört. Nur die Stammtafel und die Seiten 227-228 sind versehentlich in Band 56 geraten - entweder die Scans wurden dem falschen Band zugeordnet, oder die Seiten sind schon in der Scanvorlage verbunden. --FordPrefect42 (Diskussion) 13:51, 8. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]
Das ist echt ein Problem. Tatsächlich sind diese Seiten jenem Band zuzuordnen, in dem sie sich gedruckt befinden. Ich hab eigentlich vor, da Verweise zu erstellen. Wenn man den inkorrekten Band verlinkt, erschwert man das Korrekturlesen. Ich könnte mir sogar vorstellen, die transcribierten Seiten zu BLKÖ:Wickenburg, Matthias Constantin Capello Graf doppelt zu bringen. In jedem Band also. Zabia (Diskussion) 17:42, 8. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]
Also, das Vernünftigste wäre ja, den Fehler im Digitalisat korrigiert zu bekommen. Vielleicht könnte man ja mal ganz naiv Austrian Literature Online anmailen und sie auf den Fehler aufmerksam zu machen? Wenn das nichts fruchtet kann man sich immer noch überlegen, was die nächstbeste Ersatzlösung wäre. --FordPrefect42 (Diskussion) 22:43, 8. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]
Offensichtlich liegt der Fehler eben nicht bei der Digitalisierung sondern bei der damaligen Druckerei/Binderei bzw. der Herstellung des „Wurzbach“. Nach den geltenden Editionsregeln halten wir uns eben an das Original. Ich bin jedenfalls überzeugt, mit den entsprechenden Verweisen haben wir ein taugliches Instrument, das Problem regelkonform zu lösen. (Mal sehen, wann ich Zeit finde, mir Originalbände anzusehen, um ganz sicher zu gehen.) Zabia (Diskussion) 10:48, 9. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]
Was veranlasst dich zu dieser Annahme? Ich kann mir das schlicht nicht vorstellen. Band 55 erschien 1887, Band 56 1888. Dass die Druckerei die Druckstöcke von zwei Seiten verbaselt und ein Jahr später in den Folgeband einbaut, ist herstellungstechnisch sehr unwahrscheinlich. Auch ein Fehler bei der Buchbinderei scheint eher unwahrscheinlich, denn dann wäre zu erwarten, dass ein ganzer Druckbogen, also 16 Seiten, aber nicht ein einzelnes Blatt im falschen Band aufgebunden worden wäre. Denkbar wäre höchstens, dass sich ein Blatt mal aus dem Band herausgelöst hat und nachträglich bei der Reparatur in den falschen Band wieder eingeklebt wurde. Das würde dann aber nur diesen einen Band der Scanvorlage der Universität Graz betreffen, aber nicht andere Exemplare. Sehr viel wahrscheinlicher scheint mir aber, dass nach dem Scannen einige Einzelseiten dem falschen Band zugeordnet wurden. Wenn man die Bände mal wirklich physisch in die Hand nehmen könnte, müsste sich das ziemlich leicht überprüfen lassen (Leider meldet meine Heimatbibliothek für diese Bände Nichtverfügbarkeit wegen Papierzerfall). Jedenfalls sollten die bibliographischen Angaben zum Artikel doch wohl dort erscheinen, wo er nach der Bandaufteilung logisch richtig ist, also bei Band 55, mit dem Hinweis darauf, dass einzelne Seiten in einem anderen Band zu finden sind, warum auch immer. --FordPrefect42 (Diskussion) 17:57, 9. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]
Okay, FordPrefect42, Du hast recht! Ich hab gerade in Linz/Donau in der o. ö. Landesbibliothek nachgesehen: Tatsächlich erscheinen dort die Wickenburg-Artikel alle im Band 55. Sie dürften also tatsächlich in der Grazer Scanvorlage falsch eingebunden worden sein. Ich werde also, wenn ich den Band 55 mache, diese Artikel in den 55er Band einreihen (in den Wikisource-Namenregistern aber in beiden Bänden verlinken). Zabia (Diskussion) 14:53, 10. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]
Okay. Unabhängig davon habe ich jetzt mal ALO angemailt, vielleicht bekommt man das ja an der Quelle bereinigt, das wäre das sauberste (auch wenn das natürlich bedeutet, dass wohl in WP und WS die Seitenzahlen in den Vorlagen angepasst werden müssten). Grüße --FordPrefect42 (Diskussion) 18:23, 10. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]
Danke vorerst. Zabia (Diskussion) 19:27, 10. Feb. 2017 (CET)Reply[Beantworten]