Diskussion:Deutschland. Ein Wintermährchen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bitte die Textgeschichte nicht in SONSTIGES der Textbox packen, sondern als Einleitung vor den Text stellen --FrobenChristoph 15:46, 3. Apr. 2008 (CEST)

Nur in anderen Versionen vorhanden:[Bearbeiten]

Von Caput IV.[Bearbeiten]

[WS: Nach Zeile 92, bildet das Ende des Caput IV. Kommt im Separatdruck vor. Unkorrigiert.]

Der Schneiderkönig saß darin
Mit seinen beiden Räten,
Wir aber benutzen die Körbe jetzt
Für andre Majestäten.

Zur Rechten soll Herr Balthasar,
Zur Linken Herr Melchior schweben,
In der Mitte Herr Gaspar – Gott weiß, wie einst
Die drei gehaust im Leben!

Die Heil'ge Allianz des Morgenlands,
Die jetzt kanonisieret,
Sie hat vielleicht nicht immer schön
Und fromm sich aufgeführet.

Der Balthasar und der Melchior,
Das waren vielleicht zwei Gäuche,
Die in der Not eine Konstitution
Versprochen ihrem Reiche,

Und später nicht Wort gehalten –
Es hat Herr Gaspar, der König der Mohren,
Vielleicht mit schwarzem Undank sogar
Belohnt sein Volk, die Toren!

Von Caput XXVI[Bearbeiten]

[WS: Zwischen Zeile 68 und 69. Kommt auch im Separatdruck nicht vor.]

"Es ist ein König in Thule, der hat
'nen Becher, nichts geht im darüber,
Und wenn er aus dem Becher trinkt,
Dann gehen die Augen ihm über.

Dann steigen ihm Gedanken auf,
Die kaum sich ließen ahnden,
Dann ist er kapabel und dekretiert,
Auf dich, mein Kind, zu fahnden.

Geh nicht nach Norden, und hüte dich
Von jenem König in Thule,
Hüte dich vor Gendarmen und Polizei,
Vor der ganzen historischen Schule.

Zeilennummerierung dringend ändetn[Bearbeiten]

Ich finde es beim Lesen exterm störend, dass die Zeilennummerierung einfach Teil des normalen Textes ist und die Strofen in Stücke reißt. Das behindert den Lesefluss mehr als dass es bei der Orientierung hilft. Wenn auf Zeilennummerierung bestanden wird sollten die Zahlen am Rand stehen! Ich möc hte dringend auf eine entsprechende Editierung drängen! Franzmoritzrieger (Diskussion) 10:33, 27. Okt. 2017 (CEST)

Wo zerreist es die Strophen in Stücke? Die Zeilennummerierung ist in unseren Editionsrichtlinien so festgelegt. – Paulis 17:28, 27. Okt. 2017 (CEST)