Diskussion:Klageschrift gegen den Hochmeister

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quellen[Bearbeiten]

  • Leopold Friedrich Prowe: Mittheilungen aus schwedischen archiven und bibliotheken, 1853, S. 6-9
  • Leopold Friedrich Prowe: Nicolaus Coppernicus: Bd. 2 Urkunden, Weidmann, 1884, S. 15-20
  • Nicolaus Copernicus Gesamtausgabe: Urkunden, Akten und Nachrichten, Texte und Übersetzungen, Nicolaus Copernicus, Andreas Kühne, Heribert M. Nobis et. al., Akademie Verlag, 1996, ISBN 3050030097, 9783050030098 S. 254 ff, mit Auflösung der Abkürzungen sowie mit Anmerkungen, (Google) (es werden nicht alle Seiten angezeigt)

Symbol[Bearbeiten]

Aus dem Währungssymbol auf Seite 19 in "... Ire vrkund cij ?. wachs davon ... " wird in der Gesamtausgabe "... Ire vrkund eyn libram wachs davon ... " . Siehe auch Wikisource:Skriptorium/Archiv/2009/Mai#Altes deutsches Symbol für (An)Teil oder Währung. Gemäß Seite:Mittelalterliches_Hausbuch_1887_45.jpg kann man für libra, Pfund mit {{Unicode|℔}} einbinden. -- Matthead 15:59, 6. Aug. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Und wie ist nun "cij" zu verstehen? -- Matthead 07:47, 27. Aug. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]
cij=102 und das Symbol sollte Pfund sein, also 102 Pfund. -- Paulis 08:10, 27. Aug. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]
Wie oben geschrieben geben die Autoren der Gesamtausgabe "eyn libram" wieder, wo Prowe noch "cij " unkommentiert hat stehen lassen, sowohl 1884 wie auch schon 1853 in den Mittheilungen_aus_Schwedischen_Archiven, worauf die Gesamtausgabe hinweist. Bei Copernicus' Rezepten tauchen ähnliche Mengenangaben auf, die mit einem einer 3 ähnlichem Symbol beginnen und oft auf "ij" enden. -- Matthead 06:13, 29. Aug. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]