Diskussion:Pomologische Monatshefte:1. Band:1. Heft:Der Grafensteiner Apfel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo, ich habe in einer Baumschule einen Apfelbaum als Grafensteiner gekauft. Der Baum wächst auch stark und etwas sperrig, wie beschrieben, aber die Früchte scheinen mir in Reifezeit und Haltbarkeit nicht zu stimmen. Sie fangen schon an, Ende August bzw. September zu fallen. Sie sind zwar schon recht groß und in der Form wie beschrieben, aber meist sind sie dabei noch grünlich. Das Kerngehäuse ist allerdings ausgereift. Lange haltbar sind sie auch nicht, nach ein-zwei Wochen zeigen sie sich stippig. Habe ich da die falsche Sorte erwischt oder dünge ich vielleicht falsch (mit zu wenig Kalk)? Nehme gern fachmännischen Rat an. Wolfgang

Ich glaube, Du bist hier falsch gelandet... Wir sind keine Biologen sondern wir sammeln historische Schriftstücke... --Jmb1982 20:55, 11. Nov. 2009 (CET)

Dem Quellentext fehlt leider das Erscheinungsjahr. Falls unbekannt, sollte auch das dort stehen.--Peter Gratzer (Diskussion) 00:07, 17. Jul. 2014 (CEST)

Siehe Pomologische Monatshefte, das sollte genügen. --9xl (Diskussion) 08:58, 17. Jul. 2014 (CEST)