Eberhard Gothein

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eberhard Gothein
Eberhard Gothein
[[Bild:|220px]]
* 29. Oktober 1853 in Środa Śląska (Neumarkt)
† 13. November 1923 in Berlin
Nationalökonom, Kultur- und Wirtschaftshistoriker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118718258
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Familie[Bearbeiten]

Ehemann der Kulturhistorikerin, Schriftstellerin und Übersetzerin Marie Luise Gothein (1863–1931), Bruder des Politikers Georg Gothein (1857–1940), Vater des bildenden Künstlers Werner Gothein (1890–1968) und des Schriftstellers und Renaissanceforschers Percy Gothein (1896–1944) .

Werke[Bearbeiten]

  • Der christlich-sociale Staat der Jesuiten in Paraguay. Leipzig 1883 UB Leipzig
  • Die Culturentwicklung Süd-Italiens in Einzel-Darstellungen. Wilhelm Koebner, Breslau 1886. Internet Archive
  • Die Aufgaben der Kulturgeschichte. Veit & Comp, Leipzig 1889. GDZ Göttingen
  • Wirtschaftsgeschichte des Schwarzwaldes und der angrenzenden Landschaften. Trübner, Strassburg 1892. Köln
  • Bilder aus der Kulturgeschichte der Pfalz nach dem dreißigjährigen Kriege. Karlsruhe : Braun, 1895 (Badische Neujahrsblätter 5) Google-USA* = Internet Archive
  • Johann Georg Schlosser als badischer Beamter. In: Neujahrsblätter der badischen historischen Kommission, NF 2 (1899), Winter, Heidelberg 1899. Internet Archive, Internet Archive
  • Die badischen Markgrafschaften im 16. Jahrhundert. In: Neujahrsblätter der badischen historischen Kommission, NF 13 (1910), Winter, Heidelberg 1910. Internet Archive
  • Krieg und Wirtschaft: Akademische Rede zur Erinnerung an den zweiten Gründer der Universität Karl Friedrich Großherzog von Baden am 21. November 1914. Heidelberg 1914 Internet Archive

Publikationen in Sammelwerken[Bearbeiten]

  • Agrarpolitische Wanderungen im Rheinland, Sonder-Auszug aus Staatswissenschaftliche Arbeiten. Festgaben für Karl Knies. Internet Archive
  • Familie. In: Handwörterbuch der Staatswissenschaften, Dritter Band, 2. Auflage, Jena 1900, S. 790-809Internet Archive
  • Gesellschaft und Gesellschaftswissenschaft. In: Handwörterbuch der Staatswissenschaften, Vierter Band, 2. Auflage, Jena 1900, S. 201-216 Internet Archive
  • Renaissance und Reformation. In: Handwörterbuch der Staatswissenschaften, Sechster Band, 2. Auflage, Jena 1901, S. 385-407 Internet Archive

Zeitschriftenartikel[Bearbeiten]

  • Die Lage des Bauernstandes am Ende des Mittelalters, vornehmlich in Südwestdeutschland. In: Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte und Kunst, Jahrgang IV. (1885), S. 1-22 Internet Archive
  • Die oberrheinischen Lande vor und nach dem dreißigjährigen Kriege. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 1 (1886), S. 1-45 Internet Archive
  • Die Hofverfassung auf dem Schwarzwald dargestellt an der Geschichte des Gebietes von St. Peter. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 1 (1886), S. 257-316 Internet Archive
  • Voltaires Briefe an den kurpfälzischen Minister Baron von Beckers. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 2 (1887), S. 273-287 Internet Archive, Internet Archive
  • Beiträge zur Geschichte des Bergbaus im Schwarzwald. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 2 (1887), S. 385-448 Internet Archive, Internet Archive
  • Die Landstände der Kurpfalz. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 3 (1888), S. 1-76 Internet Archive
  • Mannheim im ersten Jahrhundert seines Bestehens. Ein Beitrag zur deutschen Städtegeschichte. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 4 (1889), S. 129-211 Internet Archive
  • Entstehung und Entwicklung der Murgschifferschaft. Ein Beitrag zur Geschichte des Holzhandels. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 4 (1889), S. 401-455 Internet Archive
  • Eine Stadterweiterung von Konstanz. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 5 (1890), S. 127-129 Internet Archive
  • Zur Geschichte der Rheinschifffahrt. In: Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte und Kunst, Jahrgang XIV. (1895), S. 231-256 Internet Archive
  • Beitrag zur Verwaltung der Markgrafschaft Baden unter Karl Friedrich. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 26 (1911), S. 377-414 Internet Archive
  • Zwei Episoden badischer Fürstengeschichte. I. Ein unglücklicher Fürstensohn. (Markgraf Ferdinand Maximilian von Baden.) II. Eine tapfere Fürstin (Markgräfin Augusta Maria von Baden-Durlach.) In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 27 (1912), S. 543-561 Internet Archive
  • Alfred Dove. Ein Nekrolog. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, N.F. Band 31 (1916), S. 448-450 Internet Archive


Publikationen in Zeitungsbeilagen[Bearbeiten]

  • Karl Friedrich und die Physiokraten. In: Beilage zur Allgemeinen Zeitung vom 24. Januar 1893, Beilage-Nr. 20, S. 1-4 MDZ; Teil II. In: Beilage zur Allgemeinen Zeitung vom 26. Januar 1893, Beilage-Nr. 22, S. 1-4 MDZ
  • Die Entstehung und Ausbildung der Hexenprozesse. In: Beilage zur Allgemeinen Zeitung vom 21. März 1901, Nr. 66, S. 1-3 MDZ; Teil II. In: Beilage zur Allgemeinen Zeitung vom 22. März 1901, Nr. 67, S. 3-6 MDZ