Edmund Goetze

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edmund Goetze
[[Bild:|220px|Edmund Goetze]]
[[Bild:|220px]]
'
* 26. September 1843 in Dresden
† 18. Juni 1920 in Dresden
deutscher Philologe und Germanist
Studiendirektor beim Kadettenkorps in Dresden; Autor in der
Allgemeinen Deutschen Biographie
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116740418
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Editionen[Bearbeiten]

  • Hans Sachs / von Edmund Goetze. Zeichnungen von Peter Halm. Buchner, Bamberg 1890 (Bayerische Bibliothek ; Bd. 19) MDZ
  • Hans Sachs: Werke / Hrsg. von Adelbert von Keller, 26 Bde., Laupp, Tübingen (Drucker) 1870 – 1908 (=Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart [BLVS] ; …)
    • Bd. 13 (1880) und 14 (1882) hrsg. von A. v. Keller u. E. Goetze
    • Bd. 15 (1885) bis 26 (1908) / hrsg. von E. Goetze
    • Nachweis der Digitalisate auf der Seite des Begründers!
  • Hans Sachs: Sämtliche Fastnachtspiele / in chronologischer Ordnung nach den Originalen hrsg. von Edmund Goetze. 7 Bde., Niemeyer, Halle a. S. 1880 – 1887 (Neudrucke deutscher Litteraturwerke des XVI. und VII. Jahrhunderts) Bd. 2 u. 6 auf Commons
  • Hans Sachs: Sämtliche Fabeln und Schwänke / hrsg. von Edmund Goetze u. Carl Drescher, Niemeyer, Halle a. S. 1913

Werke[Bearbeiten]

Aufsätze (Auswahl)[Bearbeiten]

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Publikationsorgane[Bearbeiten]

  • Zeitschrift für deutsche Philologie

Weblinks[Bearbeiten]

  • Kurzbeschreibung des Nachlasses E. Goetze im Archiv der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften