Emanuel von Bodman

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emanuel von Bodman
[[Bild:|220px|Emanuel von Bodman]]
[[Bild:|220px]]
Johann Franz Immanuel August Heinrich Freiherr von und zu Bodman
* 23. Januar 1874 in Friedrichshafen
† 21. Mai 1946 in Gottlieben (Schweiz)
deutscher Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118660497
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Chronologische Liste. Zählung nach Karl August Kutzbach, in: Gero von Wilpert / Adolf Gühring, Erstausgaben deutscher Dichtung – Eine Bibliographie zur deutschen Literatur 1600–1990, 2. Auflg. S. 148, Stuttgart: Kröner 1992

  • [o. Nr.] Gedichte. (Der Wanderer; Einklang; Sehnsucht; Das große Kind; Der kleine Jesus; Gläser; Am Klavier; Enthüllung; Die Barke; Die Straße) In: Münchner Almanach. Ein Sammelbuch neuer deutscher Dichtung. Herausgegeben von Karl Schloß. Mit farbiger Deckelzeichnung von Karl Soffel. Piper, München 1905, S. 251–258 Internet Archive = Google-USA*
  • 10. Die heimliche Krone. Tragödie in fünf Aufzügen. 143 S. Berlin: Bard 1909 Princeton-USA*
  • 11. Mein Vaterland. Lieder für die Kriegszeit. 16 S. Mannheim: Hahn 1914
  • 12. Das hohe Seil. Novellen. 284 S. Leipzig: Staackmann 1915 Princeton-USA*
  • 13. Traktätschen über Paul. In: Ernst Paul Ernst zu seinem 50. Geburtstag. (Hrsg. Werner Mahrholz) VII, 131 S., 1 Abbildung, Georg Müller, München 1916, S. 1–4 Michigan-USA*
  • 14. Schicksal und Seele. Rede in die Zeit. Zum ersten Mal gesprochen am 3. November 1917 in der Kunsthalle Mannheim in der Reihe der vaterländischen Vorträge. 23 S. Stuttgart: Engelhorns Nachf. 1918 Princeton-USA*
  • 15. Der deutsche Nationalcharakter. In: Des Reiches Sonnenwende. Ein Mahnruf schwäbischer Dichter, S. 14–20. 94 S. Stuttgart: Engelhorns Nachf. (= Das neue Geschlecht 1) 1919 Princeton-USA* [Die weiteren Beiträge sind von Hans Heinrich Ehrler, Ludwig Finckh, Cäsar Flaischlen, Heinrich Lilienfein, Anna Schieber, Wilhelm von Scholz, Wilhelm Schussen und Auguste Supper]
  • 16. Gesammelte Werke. 5 Bände Konstanz: Wöhrle 1923—1924
  • 17. Blumen. 21 S. Olten: Vereinigung Oltner Bücherfreunde (= Privatdrucke d. Oltner Bücherfreunde) 1947
  • 18. E. v. B. zum Gedächtnis. Herausgeber C. v. Bodman und A. Reinhart. 86 S. mit Abbildungen, Musiknoten und Faks. St. Gallen: Tschudy 1947
  • 19. Aus seinen Werken. Einführung R. Faesi. 275 S., 1 Titelb. Stuttgart: Reclam 1949
  • 20. Die gesamten Werke. Im Auftrage von C. v. Bodman hg. v. K. Preisendanz. Band 1–10. Stuttgart: Reclam 1951–1961
  • 21. Gedichte und Erzählungen. Herausgeber und Nachwort O. Heuschele. 134 S. [Marbach:] Dt. Schillergesellschaft (= Turmhahnbücherei N. F. 4) 1964

Wikisource[Bearbeiten]

Vertonungen[Bearbeiten]

  • Richard Strauss: Herr Lenz: In: Sechs Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, op. 37. 1898 Minnesota-USA*
  • Richard Strauss: Herr Lenz = Sir Spring. 1912 California-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]