Emil Benezé

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emil Benezé
[[Bild:|220px|Emil Benezé]]
[[Bild:|220px]]
* 30. Juli 1870 in Oldisleben
† 1943 in
Gymnasiallehrer in Hamburg
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie; Oberlehrer am Hamburger Johanneum, Redakteur der Kunstzeitschrift „Der Kreis“
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116120452
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Monografien[Bearbeiten]

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Lebenserinnerungen der Karoline Schulze-Kummerfeld. Selbstverlag der Gesellschaft für Theatergeschichte, Berlin 1915

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Prof. Benezé im Ruhestand. In: Fritz Ulmer (Hg.): Das Johanneum. Mitteilungen des Vereins ehemaliger Schüler der Gelehrtenschule des Johanneums Hamburg. 7. Jg., Heft 25 (1933), S. 16 SUB Hamburg