Emil Braun

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emil Braun
Emil Braun
[[Bild:|220px]]
August Emil Braun
* 19. April 1809 in Gotha
† 12. September 1856 in Rom
deutscher klassischer Archäologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116415738
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Aufsätze und Beiträge zu Sammelwerken[Bearbeiten]

  • Kunstvorstellungen des etruskischen Tages, nebst Bemerkungen über das Verhältniß etruskischer Sage und Kunst zur griechischen. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 1 (1842), S. 98–105 DFG/Rheinisches Museum (PDF)
  • Archäologisches: Hermes der Rinderdieb. Die Lacrimaturien. Herakles und Achelous. Der Gallische Halsschmuck. Zur Gemmenkunde. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 1 (1842), S. 123–127 DFG/Rheinisches Museum (PDF)
  • Thalmeti. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 2 (1843), S. 148–149 DFG/Rheinisches Museum (PDF)
  • Die Marmorwerke von Xanthos in Lycien. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 3 (1845), S. 481–503 DFG/Rheinisches Museum (PDF)
  • Zur Kunsterklärung und Mythologie. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 7 (1850), S. 191–207 DFG/Rheinisches Museum (PDF)

Briefe[Bearbeiten]

  • Emil Brauns Briefwechsel mit den Brüdern Grimm und Joseph von Laßberg. Perthes, Gotha 1891. ULB Düsseldorf

Sekundärliteratur[Bearbeiten]