Emil Frommel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emil Wilhelm Frommel
Emil Frommel
[[Bild:|220px]]
* 5. Januar 1828 in Karlsruhe
† 9. November 1896 in Plön
deutscher Theologe und Volksschriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118536419
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Zehn Gebote Gottes in Predigten. Dritte Auflage. Karlsruhe 1859. Google
  • Das Gebet des Herrn in Predigten. Karlsruhe 1861. Google
  • Aus dem Leben des Dr. Aloys Henhöfer, weiland römischen Priesters, späteren evangelischen Pfarrers zu Spöck und Stafforth. Karlsruhe 1865. Google
  • Johann Christian Poggendorff. Leichenrede. Berlin 1877. Google-USA*
  • Gesammelte Schriften. Erzählungen für das Volk.
  • Aus dem untersten Stockwerk. Ein Suppl. zur Familienchronik eines geistlichen Herrn. Steinkopf, Stuttgart 1888. ULB Düsseldorf
  • Aus goldnen Jugendtagen. Fortsetzung des „Untersten Stockwerks“. Zweite Auflage. Stuttgart 1895. Internet Archive = Google-USA*
  • Bürgerrecht und Bürgertugend. Volksbuch des Staatswesens für das Königreich Preußen. Zusammen mit Friedrich Marcinowski. Zweite Auflage. Berlin 1896. Internet Archive = Google-USA*

posthum[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]