Franz von Winckel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz von Winckel
Franz von Winckel
[[Bild:|220px]]
Franz Wilhelm Carl Ludwig von Winckel; Franz Wilhelm Carl Ludwig Winckel
* 5. Juni 1837 in Berleburg
† 31. Dezember 1911 in München
deutscher Gynäkologe und Fachautor
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117399450
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Klinische Beobachtungen zur Pathologie der Geburt. Leopold, Rostock 1869.
  • Die Krankheiten der weiblichen Harnröhre und Blase. In: Ludwig Bandl: Handbuch der Frauenkrankheiten. Enke, Stuttgart 1877.
  • Die Pathologie der weiblichen Sexual-Organe. Hirzel, Leipzig 1881.
  • Lehrbuch der Geburtshülfe einschließlich der Pathologie und Therapie des Wochenbettes. Veit, Leipzig 1889.
  • (Hrsg.) Handbuch der Geburtshülfe. 3 Bd., Bergmann, Wiesbaden 1903–1907.
  • Allgemeine Gynäkologie; Vorlesungen über Frauenkunde v. ärztl. Standpunkte. Bergmann, Wiesbaden 1909.
  • Die kriminelle Fruchtabtreibung. Eine Studie f. Mediziner, Juristen u. Laienrichter. Langenscheidt, Berlin-Lichterfelde, 1911.

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]