Gabriel Rollenhagen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gabriel Rollenhagen
Gabriel Rollenhagen
[[Bild:|220px]]
* 22. März 1583 in Magdeburg
† 1619 (?) in Magdeburg
deutscher Dichter, Schriftsteller und Emblematiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118791028
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Amantes Amentes, Das ist Ein sehr Anmutiges Spiel/ von der blinden Liebe/ Oder wie mans Deutsch nennet/ Von der Leffeley. Alles nach Art vnd Weise der jetzigen getroffenen Venus Soldaten auff Sächsischen gereimet/ Durch Angelium Lohrber & Liga. Magdeburgk: Francke, 1612 HAB Wolfenbüttel
  • Indianische Reisen Durch Die Lufft, Wasser, Land, Hölle, Paradieß und Himmel. Biß daher unerhört und ungläublich. Franckfurt und Leipzig 1717 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]