Georg Friedrich Markgraf von Brandenburg-Ansbach

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Friedrich Markgraf von Brandenburg-Ansbach
Georg Friedrich Markgraf von Brandenburg-Ansbach
[[Bild:|220px]]
Georg Friedrich I., der Ältere
* 5. April 1539 in Ansbach
† 25. April 1603 in Ansbach
Markgraf des Fürstentums Brandenburg-Ansbach und Brandenburg-Kulmbach
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118958410
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Polizei-Ordnung etlicher Punkte und Artikel, in welchen die Römische Kaiserliche Majestät … einer jeden Obrigkeit selbst Fürsehung zu tun befohlen, wie die in des … Herrn Georg-Friedrich, Markgrafen zu Brandenburg etc. Fürstentum ausgegangen. 1549 Google
  • Conclusiones Meins gnedigen Fürsten und Herrn Marggraf Georg Friderichs zu Brandenburg etc. Contra Herrn Burgermeister und Rath der Statt Nürnberg. Die Fraischlich Obrigkeit belangendt. 1574 Google
  • Conclusiones Herrn Bürgermeister und Rats der Stadt Nürnberg, contra Herrn Markgrafen Georg Friedrich zu Brandenburg, in puncto possessorii, die hohe fraisliche Obrigkeit betreffend. 1578 Google
  • Gravamina in angestellter Revisionsachen, Burgermeister und Raths der Statt Nürmberg, als gewesnen Beklagten, Contra Den Durchleuchtigen Hochgebornen Fürsten und Herrn, Herrn Georg Friderichen Marggrafen zu Brandenburg etc. Als gewesnen Cläger. Das Possessorium der strittigen hohen Fraißlichen Obrigkeit im Nürnbergischen Territorio betreffend. 1585 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johann W. Petzoldt: Vormundschaftliche Regierung und Markgraf Georg Friedrich von 1543–1603. In: Chronik der königlich bayerischen Stadt Schwabach. Schwabach 1854, S. 27–28 Google