Georg Längin

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Längin
[[Bild:|220px|Georg Längin]]
[[Bild:|220px]]
Johann Georg Längin
* 31. Oktober 1827 in Buggingen
† 13. September 1897 in Freiburg im Breisgau
evangelischer Pfarrer, „Hebel-Forscher“
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116644346
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Johann Peter Hebel. Ein Lebensbild. Karlsruhe: Macklot, 1875 BLB Karlsruhe, Google-USA*
  • Die Hebelfeier in Karlsruhe. In: Alemannia. Band 3 (1875), S. 161–164
  • Ein Stammbuch Johann Peter Hebel’s. In: Alemannia. Band 5 (1877), S. 33–51
  • Aus Hebels Briefwechsel mit den Straßburger Freunden. In: Alemannia. Band 7 (1879), S. 69–79
  • Aus ungedruckten Papieren Joh. Peter Hebels I. In: Alemannia. Band 8 (1880), S. 85–92
  • Aus ungedruckten Papieren JPHebels II. In: Alemannia. Band 8 (1880), S. 219–224
  • Aus ungedruckten Papieren JPHebels. In: Alemannia. Band 9 (1881), S. 211–219
  • Aus Joh. Peter Hebel’s ungedruckten Papieren. Nachträge zu seinen Werken, Beiträge zu seiner Charakteristik. Tauberbischofsheim: Lang, 1882 BLB Karlsruhe
  • Religion und Hexenprozeß. Zur Würdigung der 400jährigen Jubiläums der Hexenbulle und des Hexenhammers, sowie der neuesten katholischen Geschichtschreibung auf diesem Gebiete. Leipzig: Wigand, 1888 Internet Archive = Google-USA*, Google-USA*
  • Die biblischen Vorstellungen vom Teufel und ihr religiöser Werth. Leipzig: Wigand, 1890 Internet Archive = Google-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Biographien und Nekrologe[Bearbeiten]

  • Julius Websky: Georg Längin †. In: Protestantische Monatshefte. Erster Jahrgang (1897), S. 419–420 Google-USA*
  • Wilhelm Hönig: Johann Georg Längin. In: Badische Biographien. 5. Band. Heidelberg: Winter, 1906, S. 509–513 Internet Archive = Google-USA*

Rezensionen[Bearbeiten]