Georg Samuel Dörffel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Samuel Dörffel
Georg Samuel Dörffel
[[Bild:|220px]]
* 11. Oktober 1643 in Plauen
† 6. August 1688 in Weida
Theologe und Astronom
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11948689X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Der ärgste Seelengifft des trostlosen Pabstthums entdeckt, Jena, Bauhofe, 1682. Google
  • Warhafftiger Bericht Von dem Cometen/ Welcher im Mertzen dieses 1672. Jahrs erschienen, s.l. 1673 (Volltext in VD17 39:122641R) und HAB Wolfenbüttel
  • G. S. D. Observationes, Und Kunstmässige Untersuchung/ Derer Im November 1680/ und Januario 1681/ am Himmel erschienenen beyden grossen Cometen, Breßlau : Kästner, 1681 ULB Halle
  • Astronomische Betrachtung des Grossen Cometen/ welcher im ausgehenden 1680. und angehenden 1681. Jahre höchstverwunderlich und entsetzlich erschienen, Plauen : Meise, 1681 ULB Halle
  • Neues Mond-Wunder, s.l. 1684 (Volltext in VD17 12:641686T) und Plauen 1684 ULB Halle
  • Eilfertige Nachricht/ von dem itzund am Himmel stehenden neuen Cometen : Welcher am 15. Augusti dieses 1682sten Jahres zum erstenmahl/ zu Plauen in Voigtlande ist gesehen worden, [S.l.], 1682 ULB Halle (Zuschreibung nach NDB.)
  • Der geistliche Christ-Adler, Eisenberg : Meise, 1687. HAB Wolfenbüttel (Leichenpredigt für Hans Georg von Carlowitz)

Lateinische Schriften[Bearbeiten]

  • Exercitatio Philosophica De Qvantitate Motus Gravium, Jena, Krebs, 1663, HAB Wolfenbüttel (Disputation unter Vorsitz von Eberhard Weigel.

Sekundärliteratur[Bearbeiten]