Giovanni Pico della Mirandola

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Giovanni Pico della Mirandola
Giovanni Pico della MirandolaPorträt von Cristofano dell’Altissimo (15. Jahrhundert)
[[Bild:|220px]]
* 24. Februar 1463 in Mirandola
† 17. November 1494 in Florenz
italienischer Philosoph
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118742418
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Czwen Sendbrieff des || Edelen vnd hochgelar||ten hern Johan Picus Graven zu Mi||randel an Johan Franciscum seinen || Vettern in wellichen der mensch zu vor||achtung der werlet / zu gedult / zur war||heit des Evangelion / zu betrachtung|| des todes Christi vnd seines eygenen || sterbens / zu fleissigem lesen der heiligen || schrifft vermanet wirdt., übers. von Nicolaus Krumpach, Leipßik 1525: Stöckel (im VD16 unter der Nummer P 2629) ÖNB-ABO
  • Zwen christenlich tröst||liche Sendbrieff / eyns hochberümp||ten Welschen Graven z ge/||dült vnnd erkündigung || Götliches worttes || vermanende, übers. von Jacobus Schenck, [s.l.:] 1526 [s.n.] MDZ München = Google
  • Spiegel deß Closter||lebens: Inn einem Latei-||nischen Sendtschreiben /|| durch Herren Franciscum Pi-||cum, Graffen zu Mirandul /|| […] fürgestellet […], übers. von Johann Engerd, Ingolstatt 1586: Wolffgang Eder (im VD16 unter der Nummer P 2641) MDZ München = Google
  • Johann Arndt (Hrsg.): Einige Geheimnisse Der Göttlichen Weißheit. Nebst Christlichen Lebens-Regeln. Bestehend Jn einer Sammlung verschiedener kleiner, rarer und geistreicher Schrifften, [S.l.] 1731 (im VD 18 unter der Nummer 1082300X) ULB Halle
    • VI. Johann. Pici Mirandulae Sendschreiben An seinen Nepotem, Johannem Franciscum, Darinn er ihn von dieser argen Welt zum Evangelio und Reich Gottes anführet, S. 41–67
    • VII. Johannis Pici Mirandulae Regulen, Darinn kürtzlich begriffen alles, was zum Christlichen Leben gehöret und erfordert wird, S. 68–104
  • Über die Vorstellung. De imaginatione. Lateinisch-deutsche Ausgabe, hg. von Eckhard Keßler, München 31997 Digi20

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Georg Dreydorff: Das System des Johann Pico von Mirandola, Grafen von Mirandula und Concordia. Eine philosophisch-historische Untersuchung, Marburg 1858 Google = Michigan = Internet Archive
  • Walter Pater: Pico della Mirandola, in: Die Renaissance. Studien in Kunst und Poesie, Jena 1910, S. 43–65 Internet Archive
  • Hans Baron: Willensfreiheit und Astrologie bei Marsilio Ficino und Pico della Mirandola, in: Kultur- und Universalgeschichte. Walter Goetz zu seinem 60. Geburtstage, dargebracht von Fachkollegen, Freunden und Schülern, Leipzig und Berlin 1927, S. 145–170 mgh-bibliothek.de [pdf]
  • I. Pusino: Der Einfluß Picos auf Erasmus, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 46 (1928), S. 75–96
  • Richard Walther Remé: Darstellung des Inhalts der „Disputationes in Astrologiam“ des Pico de Mirandola. (Buch I–III) und historisch-kritische Untersuchung, Hamburg 1933