Gottfried Erich Rosenthal

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gottfried Erich Rosenthal
Gottfried Erich Rosenthal
[[Bild:|220px]]
* 13. Februar 1745 in Nordhausen
† 26. Mai 1813 in Nordhausen
deutscher Meteorologe, Landvermesser und Instrumentenbauer
ab 1783 Sachsen-Gothaischer Bergkommissar
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116625724
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Geometrische Abhandlung von der Bestimmung der Größe und des Verlustes der Holzhaufen, welche ihre Lage an einem Gebürge haben. Nordhausen 1771
  • Bestimmung der Größe des Maaßes und Gewichtes der Kayserl. Freyen Reichsstadt Nordhausen, wobey zugleich die Vergleichung des Maaßes und Gewichtes derer berühmtesten Oerter in Europa, und besonders in Teutschland, angezeiget wird. Nordhausen 1772
  • Entdeckter Haupt-Schlüssel zu Johann Friedrich Vicums Rechen-Kunst. Nordhausen 1775, VD18 11003774, GDZ Göttingen
  • Anleitung wie das de Lücsche Barometer zu einem viel grössern Grade der Vollkommenheit gebracht werden kann. Carl Gottfried Groß, Nordhausen 1779, VD18 10646426, MDZ München, MDZ München
  • Ueber die wahrscheinliche Lebens-Dauer des männlichen und weiblichen Geschlechts in der Mark-Brandenburg. Eine Beylage zu des Herrn Propst Süßmilchs göttlichen Ordnung. Buchhandlung der Gelehrten, Dessau 1781, VD18 11691255, SB Berlin
  • Versuch, wie die meteorologischen Beobachtungen zur schicklichsten Zeit zu machen und bequem zu ordnen, damit die verschiedenen Verhaeltnisse gegen einander leicht zu finden sind. In einem Beyspiel an den Fruehlings-Beobachtungen, welche im 1781. Jahr zu Nordhausen gemacht worden, gezeiget in 8 Tabellen. Georg Adam Keyser, Erfurt 1781 e-rara.ch
  • Beyträge zu der politischen und ökonomischen Rechenkunst. Dessau 1782
  • Vorläufige Nachricht von einem neuen Thermometer und Manometer nebst Anleitung zu deren Gebrauch sowohl in der Meteorologie als auch bey barometrischen Höhen Messungen. Buchhandlung der Gelehrten, Dessau 1782, VD18 10373276, SLUB Dresden
  • Geschichte des Getreyde-Preißes in der Kayserl. Freyen Reichsstadt Nordhausen von 1676 bis 1775. Nebst einem Anhange welcher Preiß des Brandteweins von 1750 bis 1780. enthält. Buchhandlung der Gelehrten, Dessau 1783, VD18 1105350X, ULB Halle
  • Geschichte des Erfurtischen Getraidepreises von 1651. bis 1775. Georg Adam Keyser, Erfurt 1784, VD18 1104652X, ULB Halle
  • Briefe an Sr. Hochgräflichen Graden Dem Herrn Graf von Borcke über die wichtigsten Gegenstände der Meteorologie nebst Beylagen. 2 Hefte. Buchhandlung der Gelehrten, Leipzig / Nordhausen 1784–1785, VD18 13945246
  • Versuche die zum Wachsthum der Pflanzen benoethigte Waerme zu bestimmen. Georg Adam Keyser, Erfurt 1784, VD18 1123038X, MDZ München
  • Beschreibung einer gemeinnützigen Stahl-Feder-Waage. Georg Adam Keyser, Erfurt 1785 [enthält J. L. Thürsch: Beschreibung einiger Bewegungs- und Erschütterungs-Maschinen] Google, Google, Google, Google
  • Ueber den Gang der Witterung und Luft in Erfurt, von 1781 bis 1784 oder Versuch die meteorologische Lage Erfurts zu bestimmen. Georg Adam Keyser, Erfurt 1785 Google
  • Die Zinngieser und andere vor den schädlichen Folgen ihrer Arbeit beym Feuer in Sicherheit zu setzen oder Beschreibung eines neuerfundenen, sehr nützlichen Zinngieserofens. Erfurt 1794 Google
  • Die Nationalfeste, Feyerlichkeiten, Ceremonien und Spiele aller Völker, Religionen und Stände. Friedrich Severin, Weißenfels 1796, VD18 11595183, SLUB Dresden
  • Die Kunst Vitriol-Oel und Scheidewasser zu destilliren und andere chemische Produkte zu verfertigen : wie solches zu Nordhausen von den dasigen Laboranten seit 150 Jahren, fabrikmäßig ist betrieben worden. Ettingersche Buchhandlung, Gotha 1804 MDZ München = Google
  • Die Kunst Felder, Wiesen und Teiche zu messen und ihre Größe zu berechnen : zum Selbstunterricht für Förster, Oeconomen und die es werden wollen und zum Gebrauch der Schulen auf dem Lande. Hemmerde und Schwetschke, Halle 1806 Google
  • Die Fruchthandlung mit größtmöglichstem Vortheil zu führen und zukünftige Getreidepreise vorher zu wissen. Joachim, Leipzig 1806
    • Neue Auflage: Getreidepreis-Orakel, oder Fruchtpreis-Barometer, welches das bevorstehende Steigen oder Fallen der Getreidepreise anzeigt. Leipzig 1816
  • Das französische Münz- Maaß- und Gewicht-System, oder: die französische Metrologie nebst ihrem Gehalte nach dem alten französischen, preußischen, sächsischen und hannöverischen Maaße und Gewichte und zwei Vergleichungs-Tabellen der französischen und deutschen Münzen. Johann Adolph Nitzsche, Nordhausen 1808
    • [1. Heft?] SLUB Dresden
    • [2. Heft?] u. d. T.: Tariftafeln, vermittelst welcher man ohne Mühe das bis jetzt gebräuchliche Geld, die Maaße und das Gewicht auf das Geld, Maß und Gewicht des im Königreich Westphalen eingeführten metrischen Systems und umgekehrt bringen kann.

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

  • Braunschweigisches Magazin ZDB
  • Hannoverisches Magazin ZDB
    • Welches ist die kleinste mögliche Fläche eines Hannoverischen Himtens Getreides in cylindrischer Gestalt? In: 14. Jg. vom Jahre 1776 (1777), St. 45, Sp. 715 Google
    • Daß das leipziger und nordhäuser Gemäße keinen willkührlichen Ursprung habe, sondern aus dem Raume, den eine cöllnische Mark schwer Wasser einnimt, abgeleitet worden. In: 20. Jg. vom Jahre 1782 (1783), St. 21, Sp. 321 Google
    • Gang des Schwer- und Wärmemaaßes, der Jahrszeiten und des botanischen Klima der merkwürdigsten Oerter auf dem Harz, und der umliegenden Gegend. In: 25. Jg. vom Jahre 1787 (1788), St. 92/93, Sp. 1457 Google
  • Journal von und für Deutschland
    • [Berichtigung] Nro 7 … Der dort abgedruckte Hildesheimische Plan zu einer Begräbniß-Casse … In: Band 2 (1784), St 9, S. 203
    • Noch etwas von der Austreibung des Todes auf den Sonntag Lätare. In: 5. Jg. (1788), St. 6, S. 570
  • Landwirthschaftliche Zeitung, hg. von Gotthilf Heinrich Schnee ZDB
    • Untersuchungen über die Getreidearten, in sofern Maas und Gewicht anwendbar ist, oder die Geometrie der Saamenkörner. 1807
    • Von den Vorzügen des Französischen metrischen Ackergemäßes vor allen jetzt gebräuchlichen. 1808
  • Magazin für das Neueste aus der Physik und Naturgeschichte > Zeitschriften (Naturwissenschaft)
    • Ueber des Hrn. P. Cott’s Versuch die Stärke der Ausdünstung in Rücksicht auf die Höhe, und den Durchmesser der Gefäße, die zum Maaße gebraucht werden. In: Band 1 (1783), St. 4, S. 142 MDZ München
    • Versuch, mit Hülfe des Barometers und Thermometers den Gang der Wetter in den Gruben zu bestimmen. In: Band 2 [2. Auflage!] (1788), St. 3, S. 99 MDZ München
    • Auszug aus einem Schreiben … an den Herrn Legationsrath Lichtenberg, als ein Beytrag zu dessen Verhaltungsregeln bey nahen Donnerwettern. In: Band 4 (1786), St. 1, S. 1 MDZ München
  • Oekonomische Hefte ZDB
    • Zusatz zu des Herrn Dr. Rößigs Abhandl. über die Dreschmaschinen. In: Band 12 (1799), S. 270 MDZ München
  • Schriften der Berlinischen Gesellschaft naturforschender Freunde ZDB
    • Vergleichung des Gewichts der Atmosphäre zu Berlin und Padua. In: Band 5 (1784), S. 329 UB Bielefeld
    • Bestimmung des Ganges des Niederschlages zu Berlin. In: Band 7,4 (1787), S. 484 UB Bielefeld
    • Bestimmung des mittlern Gewichts und der mittlern Wärme zu Laßehn an der Fläche der Ost-See unter dem 54.° der Breite. In: Band 8,1 (1787), S. 79 UB Bielefeld

Übersetzer[Bearbeiten]

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Unterricht in der natürlichen Magie, oder zu allerhand belustigenden und nützlichen Kunststücken. Berlin / Stettin 1779–1805 VD18 10440186 > Johann Christian Wiegleb
  • Encyklopädie der reinen Mathematik und praktischen Geometrie, das ist: Arithmetik, Geometrie, Trigonometrie, Analysis, Feldmeßkunst, Forstgeometrie und Markscheidekunst (= Encyklopädie aller mathematischen Wissenschaften, Abt. 1). 4 Bände + Atlas. Carl Wilhelm Ettinger, Gotha 1794–1796 e-rara.ch
  • (mit August Karg:) Neue Anti-Pandora oder angenehme und nützliche Unterhaltungen über Lebensart, Sitten, Gebräuche und natürliche Beschaffenheit verschiedener Völker und Länder; auch über Gegenstände der Naturlehre, Geschichte und Technologie. 2 Bände. Georg Adam Keyser, Erfurt 1795–1796, VD18 10704353, GDZ Göttingen
  • (mit August Karg:) Der Deutsche und sein Vaterland. Ein Lesebuch. 2 Bände. Paul Gotthelf Kummer, Leipzig 1796, VD18 15467120, GDZ Göttingen

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • E. L. Gerber: Neues historisch-biographisches Lexikon der Tonkünstler, Band 3. Leipzig 1813, Sp. 919–920 Google
  • S. Günther: Bemerkungen zur Geschichte der Phänologie. In: Archiv für die Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik, Band 3 (1912), S. 245–247 California-USA*