Johann Christian Wiegleb

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Christian Wiegleb
Johann Christian Wiegleb
[[Bild:|220px]]
* 21. Dezember 1732 in Langensalza
† 16. Januar 1800 in Langensalza
deutscher Naturforscher und Apotheker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117361259
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

  • Onomatologia curiosa, artificiosa et magica oder ganz natürliches Zauber-Lexicon welches das nöthigste, nützlichste und angenehmste in allen realen Wissenschaften überhaupt und besonders in der Naturlehre, Mathematick, der Haußhaltungs- und natürlichen Zauberkunst, und aller andern, vornehmlich auch curieuser Künste deutlich und vollständig nach alphabetischer Ordnung beschreibet zum Nutzen und Vergnügen der Gelehrten, der Künstler, der Professionisten, der Handwerker und des Landmanns aus den besten ältesten und neuesten Quellen zusammen getragen von einer in diesen Wissenschaften sich sehr viele Jahre übenden Gesellschaft. Gaum, Ulm, Frankfurt u. Leipzig 1759 MDZ München
    • 2. vielvermehrte Auflage. Rasp, Nürnberg 1764 MDZ München = Google
    • 3. Auflage: Onomatologia curiosa, artificiosa et magica. Oder ganz natürliches Zauber-Lexicon, in welchem vieles Nützliche und Angenehme aus der Naturgeschichte, Naturlehre und natürlichen Magie nach alphabetischer Ordnung vorgetragen worden. Verbessert und mit vielen neuen Zusätzen vermehrt. Rasp, Nürnberg 1784 ULB Düsseldorf, MDZ München Google
    • Neue Auflage. Schönfeld, Prag u. Wien 1798 ÖNB-ABO = Google
  • [K]leine chymische Abhandlungen von dem grossen Nutzen der Erkenntniß des Acidi pinguis bei der Erklärung vieler chymischer Erscheinungen, […] nebst einer Vorrede worinnen Herrn Meyers Leben erzählt und von dessen Verdiensten gehandelt wird von Ernst Gottfried Baldinger. Martini, Langansalza 1767 MDZ München = Google, MDZ München = Google, ÖNB-ABO = Google
  • [F]ortgesetzte kleine chymische Abhandlungen. Martini, Langensalza 1770 Google
  • Vertheidigung der Meyerischen Lehre vom Acido Pingui, gegen verschiedene darwider gemachte Einwürfe. Richter, Altenburg 1770 SLUB Dresden, MDZ München = Google
  • Chemische Versuche über die alkalischen Salze. Nicolai, Berlin u. Stettin 1774 ULB Halle
    • Neue verbesserte und vermehrte Auflage. 1781 ULB Halle
  • Neuer Begriff von der Gährung und den ihr unterwürfigen Körpern. Hoffmann, Weimar 1776 SLUB Dresden
  • Revision der Grundlehren von der chemishen Verwandschaft der Koerper. Keyser, Erfurt 1780 MDZ München
  • Johann Heinrich Moritz von Poppe (Hg.): Wieglebs und Rosenthals gesammelte Schriften über natürliche Magie. Ausgewählt und bearbeitet nach den Anforderungen unserer Zeit. Mit vielen Abbildungen. 4 Bde. Scheible, Stuttgart 1839 [keine Zuordnung der Texte zu den Autoren]

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Sammlung von allerhand Kunststücken für Künstler, Handwerker und Oekonomen. Aus dem Französischen übersetzt. Mit Anmerkungen und Zusätzen. Weidmann u. Reich, Leipzig
  • Rudolf Augustin Vogel: Lehrsätze der Chemie. Aus dem Lateinischen übersetzt, und mit Anmerkungen versehen. 2. neuberichtigte Auflage. Hoffmann, Weimar 1785 MDZ München = Google
  • [Torbern Bergman?:] Geschichte des Wachsthums und der Erfindungen in der Chemie in der ältesten und mittlern Zeit. Aus dem Lateinischen übersetzt, mit Anmerkungen und Zusätzen. Nicolai, Berlin u. Stettin 1792 Internet Archive = Google

Bearbeitungen und Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Gottfried August Hoffmann: Anleitung zur Chemie für Künstler und Fabrikanten. Mit darzu gehörigen Rissen. 2. Auflage. Nebst berichtigenden Anmerkungen. Ettinger, Gotha u. Langensalza 1779 MDZ München
  • Gottfried Heinrich Burghart: Die zum allgemeinen Gebrauch wohleingerichtete Destillirkunst, worinnen sehr viele nützliche Zubereitungen beschrieben sind. Neue Auflage mit vielen Zusätzen vermehrt. 2 Bde. Korn, Breslau 1781
  • Antoine François de Fourcroy: Handbuch der Naturgeschichte und der Chemie. [M]it erläuternden Anmerkungen und einer Vorrede versehen. Ins Deutsche übersezt von Philipp Loos. 4 Bde. Keyser, Erfurt
    • Band 1. 1788 MDZ München, MDZ München
    • Band 2. 1788 MDZ München, MDZ München
    • Band 3: [N]ach der dritten neuesten vermehrten Originalausgabe, ins Deutsche übersezt von Philipp Loos, mit erläuternden Anmerkungen. 1790 MDZ München, MDZ München
    • Band 4: [N]ach der dritten neuesten und mit Supplementen vermehrten Originalausgabe, ins Deutsche übersezt von Philipp Loos, mit erläuternden Anmerkungen. 1791 MDZ München
  • Herman Boerhaave: Anfangsgründe der Chymie praktische Theil, aus dem Lateinischen übersetzt. 2. Auflage, mit Anmerkungen. Mit nöthigen Kupfern. Troschel, Danzig 1791 Deutsches Museum

Unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Rezeption[Bearbeiten]

  • Carl Arnold Kortum: […] Verteidiget die Alchimie gegen die Einwürfe einiger neuen Schriftsteller besonders des Herrn Wieglebs. Helwing, Duisburg 1789 siehe Autorenseite
  • Carl Arnold Kortum: Noch ein Paar Worte über Alchimie und Wiegleb oder Erster Anhang der Vertheidigung der Alchimie wider die Einwürfe der neuesten Gegner. Helwing, Duisburg 1791 siehe Autorenseite

Sekundärliteratur[Bearbeiten]