Gustav Kratz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gustav Kratz
[[Bild:|220px|Gustav Kratz]]
[[Bild:|220px]]
* 19. November 1829 in Wintershagen bei Stolpmünde
† 7. November 1864 in Stettin
Jurist und Archivar
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 137743181
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Geschichte des Geschlechts von Kleist. Berlin 1862–1887 [nur Th. I und Teile von Th. II sind von Kratz]
    • Erster Theil: Gustav Kratz: Urkundenbuch zur Geschichte des Geschlechts von Kleist. Heinrich Schindler, Berlin 1862
    • (Ludwig Quandt/Wilhelm Stettin:) (Stammtafeln I–V). Heinrich Schindler, Berlin 1871/72
    • Zweiter Theil. Ergänzung des Urkundenbuches und allgemeine Geschichte. Heinrich Schindler, Berlin 1873 Google-USA*, darin:
      • (Ludwig Quandt/Wilhelm Stettin:) Zweiter Nachtrag zum Urkundenbuch (S. 1–55)
      • I. Abtheilung: Gustav Kratz: Allgemeine historische Einleitung (S. 57–85)
      • II. Abtheilung: Ludwig Quandt: Die Bearbeitungen der Genealogie des Kleist’schen Geschlechts (S. 87–123)
      • III. Abtheilung: Ursprung und Wappen des Geschlechts von Kleist (S. 125–244)
        • Capitel 1: Gustav Kratz: Ursprung des Geschlechts von Kleist nach urkundlicher Forschung (S. 127–184)
        • Capitel 2: (George Adalbert?) von Mülverstaedt: Das Wappen des Geschlechts von Kleist (S. 185–203)
        • Capitel 3: Gustav Kratz: Die Kleist’sche Wappensippe (S. 204–244)
      • IV. Abtheilung: Ludwig Quandt: Genealogie und Geschichte der Kleist von 1289 bis 1477 (S. 245–278)
      • Wilhelm Stettin: Nachtrag zum 2. Theile der Geschichte des Geschlechts Kleist (S. 279–284)
    • Dritter Theil: Ergänzung des Urkundenbuchs und Biographieen
      • Abschnitt I: Georg Heinrich Kypke: Villnow-Raddatzer Linie. Heinrich Schindler, Berlin 1878
      • Zweite Abtheilung: Heinrich Kypke: Die Biographien der Tychow-Dubberower Linie. Trowitzsch und Sohn, Berlin 1882
      • Dritte Abtheilung: Heinrich Kypke: Die Biographien der Muttrin-Damenschen Linie
        • 3,1: Trowitzsch und Sohn, Berlin 1885
        • 3,2: Trowitzsch und Sohn, Berlin 1887
      • Fünfte Abtheilung: Georg von Kleist: Das Leben des Generalfeldmarschalls Grafen Kleist von Nollendorf. Trowitzsch und Sohn, Berlin 1887 Internet Archive = Google-USA*
    • [Teildigitalisat des Gesamtwerks und Ergänzungen: http://www.v-kleist.com/FG/fginfo.htm ]
  • Die Pommerschen Farben. In: Baltische Studien. 20 Jahrgang (1865), 2. Heft, S. 127–147 Google
  • Die pommerschen Schloßgesessenen. Heinrich Schindler, Berlin 1865

Sekundärliteratur[Bearbeiten]