Gustav Scheve

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gustav Scheve
Gustav Scheve
[[Bild:|220px]]
* 4. Juni 1810 in Heidelberg
† 23. Februar 1880 in Frankfurt am Main
deutscher Phrenologe
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117225576
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die vergleichende Seelenlehre. Zur Aufklärung über diese Wissenschaft und als Einleitung zur Vorlesungen über dieselbe. Julius Groos, Heidelberg 1845 MDZ München = Google, Columbia = Google
  • Über die Einheit der Seele. Mit einer Parallele zw. der speculativen Psychologie und der Psychologie als Naturwissenschaft. Julius Groos, Heidelberg 1849 MDZ München = Google [unvollständig]
  • Phrenologie und Religion. Ein Vortrag, gehalten im Museum zu München am 22. Dezember 1849. Georg Franz, München 1849 MDZ München
  • Katechismus der Phrenologie (= Webers Illustrierte Katechismen, 5), 1851 und später
  • Phrenologie und Medizin. Aus meinen wissenschaftlichen Begegnungen zu Hamburg. Mit Titelbild und 7 in den Text gedruckten Abbildungen. J. J. Weber, Leipzig 1851 MDZ München = Google
  • Phrenologische Bilder. Zur Kenntniß des heutigen Standpunktes der Phrenologie. Mit Portrait von F. J. Gall, 24 in den Text gedruckten Abbildungen und einer Steindrucktafel gezeichnet von Moritz Rugendas. J. J. Weber, Leipzig 1851 MDZ München = Google
    • 2. vermehrte und verbesserte Auflage. Zur Naturlehre des menschlichen Geistes und deren Anwendung auf Wissenschaft und Leben. Mit vielen in den Text gedruckten Abbildungen, dem Portrait des Verfassers und einer Steindrucktafel, gezeichnet von M. Rugendas. 1855 Internet Archive, MDZ München = Google, Internet Archive = New York = Google
    • 3., vermehrte und verbesserte Auflage. Zur Naturlehre des menschlichen Geistes und deren Anwendung auf das Leben. Auch zur Verständigung zwischen Phrenologie und Anthropologie. Mit 112 Abbildungen und dem Porträt des Verfassers in Stahlstich. 1874 Internet Archive, Internet Archive = Google, MDZ München
  • Die Naturgesetze der Erziehung und des Unterrichts. Praktische Menschenkunde für Eltern und Lehrer. R. Graßmann, Stettin [1855?] MDZ München = Google
  • Die Phrenologie in Einer Vorlesung. Gehalten in vielen Städten Deutschlands, und im Amsterdam am 9. Februar 1856. Mit 2 Tafeln Abbildungen. F. Günst, Amsterdam 1856 MDZ München = Google
  • Phrenologie und Religion. Zur Lehre von der Offenbarung Gottes im Menschengeiste. Ein Beitrag zur Lösung der religiösen Wirren unserer Zeit. Georg Franz, München 1860 MDZ München = Google
  • Die Mysterien des Menschenschädels. Eine phrenologische Beurtheilung. In: Die Gartenlaube (1864), Heft 8
  • Zur Verständigung. In: Die Gartenlaube (1864), Heft 11
  • Zur Prüfung der Phrenologie. An Herrn Professor Virchow. Mit Abbildungen. Joh. Urban Kern, Breslau 1865 MDZ München = Google