Heinrich Alfred Barb

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Alfred Barb
[[Bild:|220px|Heinrich Alfred Barb]]
[[Bild:|220px]]
* 1 Januar 1826 in Mostyska, Ukraine
† 2 Juni 1883 in Wien, Österreich
österreichischer Orientalist, Professor der persischen Sprache am k. k. polytechnischen Institut in Wien
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 14046946X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Naurus-Blätter. Ein Neujahrsgeschenk für Freunde morgenländischen Wissens und Schriftenthums. Haas, Wien 1848 ÖNB, Google
  • Geschichtliche Skizze der in der Chronik von Scheref behandelten dreiunddreissig verschiedenen Kundischen Fürstengeschlechter. Wien 1857 MDZ München, Google
  • Über das Zeichen Hamze und die drei damit verbundenen Buchstaben Elif, Waw und Ja der arabischen Schrfit. Wien 1858 Google, Google, Google
  • Geschichte der kurdischen Fürstenherrschaft in Bidlis. (Aus dem Scherefname, IV.Buch). Gerold, Wien 1859 MDZ München
  • Ueber die Praeterital-Bildung des persischen Verbums. In: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft. 13 (1859), S. 468–471 ULB Halle
  • Die Transkription des arabischen Alphabetes. Gerold, Wien 1860 MDZ München
  • Über die Conjugation des persischen Verbums. Gerold, Wien 1861 MDZ München
  • Transcriptions-Lesebuch der persischen Sprache. 1866
  • Orientalische Sprachwissenschaft. 1878