Heinrich Friedrich Emil Lenz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Friedrich Emil Lenz
Heinrich Friedrich Emil Lenz
[[Bild:|220px]]
Emil Lenz; Heinrich Lenz; Hajnrih Fridrih Emil Lenc; Ėmilij C. Lenz
* 24. März 1804 in Dorpat
† 10. Februar 1865 in Rom
deutsch-baltischer Physiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116911344
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Betrachtungen über Ventilation in unsern Klimaten. Eggers, St. Petersburg, Riga und Leipzig 1863.

Beiträge in den Annalen der Physik[Bearbeiten]

Die Links zu den Digitalisaten der einzelnen Bände befinden sich auf der Übersichtsseite der Annalen der Physik.

  • Ueber das Wasser des Weltmeers in verschiedenen Tiefen in Rücksicht auf die Temperatur und den Salzgehalt. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 96, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 73-131
  • Ueber die Bewegungen des Balkens einer Drehwage, wenn demselben andere Körper von verschiedener Temperatur genähert werden. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 101, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1832, S. 241-265
  • Ueber die Veränderungen der Höhe, welche die Oberfläche des Kaspiscnen Meeres bis zum April des Jahres 1830 erlitten hat. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 102, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1832, S. 353-394
  • Ueber die Bestimmung der Richtung der durch elektrodynamische Vertheilung erregten galvanischen Ströme. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 107, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1834, S. 483-494
  • Ueber die Gesetze, nach welchen der Magnet auf eine Spirale einwirkt, wenn er ihr plötzlich genähert oder von ihr entfernt wird, und über die vortheilhafteste Construction der Spirale zu magneto-elektrischem Behufe. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 110, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 385-418
  • Ueber die Leitungsfähigkeit der Metalle für die Elektricität bei verschiedenen Temperaturen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 110, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 418-437
  • Bemerkung gegen den in diesen Annalen (Bd. XXIX S. 381) enthaltenen, wider mich gerichteten Aufsatz des Hrn. Muncke über Thermoelektricität des Glases. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 111, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 72-81
  • Einige Versuche im Gebiete des Galvanismus. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 120, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1838, S. 342-349
  • Ueber das Verhalten der Kupfervitriollösung in der galvanischen Kette. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 120, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1838, S. 349-356
  • Ueber die Leitungsfähigkeit des Goldes, Bleis und Zinns für die Elektricität bei verschiedenen Temperaturen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 121, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1838, S. 105-121
  • Ueber die Gesetze der Elektromagnete (mit Nachtrag). In: Annalen der Physik und Chemie. Band 123, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1839, S. 225-270
  • Ueber die Anziehung der Elektromagnete. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 123, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1839, S. 401-418
  • Ueber eine Erscheinung, die an einer grossen Wollaston’schen Batterie beobachtet wurde. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 123, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1839, S. 461-463
  • Bemerkungen über einige Punkte aus der Lehre vom Galvanismus. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 123, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1839, S. 584-593
  • Ueber die Eigenschaften der magneto-elektrischen Ströme. Eine Berichtigung des Aufsatzes von Hrn. De la Rive über denselben Gegenstand. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 124, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1839, S. 385-423
  • Ueber den Leitungswiderstand des menschlichen Körpers gegen galvanische Ströme. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 132, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1842, S. 429-441
  • Ueber die Gesetze der Wärme-Entwickelung durch den Galvanischen Strom. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 135, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 203-240 u. 407-420
  • Beschreibung eines sich selbst registrirenden Fluthmessers, nebst einigen mit diesem Apparate erhaltenen vorläufigen Resultaten. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 136, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 408-412
  • Ueber die Gesetze der Elektromagnete. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 137, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1844, S. 254-280 u. 448-471
  • Ueber die galvanische Polarisation und elektromotorische Kraft in Hydroketten. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 143, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1846, S. 497-527
  • Bemerkungen über die Temperatur des Weltmeers in verschiedenen Tiefen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 149, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1848, S. 615-626
  • Ueber den Einfluß der Geschwindigkeit des Drehens auf den durch magneto-elektrische Maschinen erzeugten Inductionsstrom. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 152, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1849, S. 494-523