Heinrich Holtzmann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heinrich Holtzmann
[[Bild:|220px|Heinrich Holtzmann]]
[[Bild:|220px]]
Heinrich Julius Holtzmann
* 17. Mai 1832 in Karlsruhe
† 4. August 1910 in Baden-Baden
protestantischer Theologe: Professor in Heidelberg und Straßburg
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118706748
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

Mit seinem Schwiegervater Georg Weber (1808–1888):

  • Geschichte des Volkes Israel und der Entstehung des Christenthums, Engelmann, Leipzig 1867


  • Kritik der Epheser- und Kolosserbriefe auf Grund einer Analyse ihres Verwandtschaftsverhältnisses, Engelmann, Leipzig 1872 Internet Archive = Google-USA*
  • Sonst und Jetzt in Kirche und Theologie : ein Rückblick auf die letzten hundert Jahre ; erw. u. verm. Bearb. d. Vortrages „Die Kirche im XIX. Jahrhundert“, Braun, Karlsruhe 1874 [Mikrofilm] Internet Archive
  • Recht und Pflicht der biblischen Kritik : ein Vortrag, Braun, Karlsruhe 1874 [Mikrofilm] Internet Archive
  • Lehrbuch der historisch-kritischen Einleitung in das Neue Testament, 2., verb. u. verm. Aufl., Mohr, Freiburg i. B. 1886 Internet Archive

Herausgeber[Bearbeiten]

Mit Richard Zöpffel (1843–1891):

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Literatur über Heinrich Holtzmann in der Landesbibliographie Baden-Württemberg (ab Berichtsjahr 1973) [mit abweichendem Todestag]