Heinrich Wilhelm Schaefer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Wilhelm Schaefer
[[Bild:|220px|Heinrich Wilhelm Schaefer]]
[[Bild:|220px]]
* 3. März 1835 in Bremen
† 31. März 1892 in Flensburg
deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 1020714573
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Entwicklung der Ansichten des Alterthums über Gestalt und Grösse der Erde, Schulprogramm Insterburg, 1868 Google, Separatdruck Google
  • Die astronomische Geographie der Griechen bis auf Eratosthenes, Schulprogramm des Flensburger Gymnasiums, 1873.
  • Die Alchemie. Ihr aegyptisch-griechischer Ursprung und ihre weitere historische Entwicklung, in: Königliches Gymnasium und Realgymnsium zu Flensburg. Jahresbericht über das Schuljahr 1886–1887, Flensburg 1887, S. 1–34 ULB Düsseldorf

Artikel in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft[Bearbeiten]

Alle auf Wikisource verfügbaren RE-Artikel von Heinrich Wilhelm Schaefer

Literatur[Bearbeiten]

  • Albert Müller: Rede zum Gedächtnis des Professor Dr. Schaefer, gehalten am 2. April 1892. Flensburg 1892 (Schulprogramm), S. 3–7 ULB Düsseldorf