Hermann Hagen (Philologe)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hermann Hagen
[[Bild:|220px|Hermann Hagen (Philologe)]]
[[Bild:|220px]]
'
* 31. Mai 1844 in Heidelberg
† 20. September 1898 in Bern
Schweizer Klassischer Philologe
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Februar 2015)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116378999
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • De Xenophontis qui fertur Agesilao capita V. Bern 1865 (Dissertation) Internet Archive
  • Der Roman im Alterthum. Bern 1866 e-rara.ch
  • Scholia Bernensia ad Vergili Bucolica atque Georgica. Edidit, emendavit, praefatus est Hermannus Hagen. Leipzig 1867 HathiTrust
  • Das Wesentlichste aus den neuen Ergebnissen auf dem Gebiete der lateinischen Orthographie und Orthoëpie. Auf Beschluss des Gymnasiallehrer-Vereins des Kantons Bern vom 15. Februar 1868 für den Schulgebrauch zusammengestellt. Bern 1868
  • Antike und mittelalterliche Räthselpoesie: Mit Benutzung noch nicht veröffentlichter Quellen aus den Handschriften-Bibliotheken zu Bern und Einsiedeln. Biel 1869 Google, Google = Internet Archive, Google = Internet Archive
  • Anecdota Helvetica quae ad grammaticam Latinam spectant. Ex bibliothecis Turicensi Einsidlensi Bernensi collecta edidit Hermannus Hagen. Leipzig 1870 Google = Internet Archive
  • Der Jurist und Philolog Peter Daniel aus Orleans. Bern 1873 Google
  • Anonymus Bernensis über die Bindemittel und das Coloriren von Initialen. In: Quellenschriften für Kunstgeschichte und Kunsttechnik des Mittelalters und der Renaissance 7, Wien 1874, S. 375-400 Google
  • Catalogus codicum Bernensium (Bibliotheca Bongarsiana). Bern 1875 Internet Archive, Gallica
  • De Oribasii versione latina Bernensi commentatio. Bern 1875 Google = Internet Archive, Google-USA* = Internet Archive
  • Carmina clericorum. Studenten-Lieder des Mittelalters. Supplement zu jedem Commersbuch. Edidit domus quaedam vetus. Supplement zu jedem Commersbuch. Heilbronn 1876 Google = Internet Archive. 3. Auflage 1877
  • Antike und mittelalterliche Räthselpoesie. Eine populäre Skizze. Bern 1877 MDZ München
  • Carmina medii aevi maximam partem inedita. Ex bibliothecis Helveticis collecta edidit Hermannus Hagenus. Bern 1877 Internet Archive
  • Hermanni Hageni De Dosithei magistri quae feruntur glossis quaestiones criticae. Bern 1877 Internet Archive
  • Der Roman vom König Apollonius von Tyrus in seinen verschiedenen Bearbeitungen. Berlin 1878 Internet Archive, Internet Archive = Google-USA*
  • Prodromus novae inscriptionum Latinarum Helveticarum sylloges titulos Aventicenses et vicinos continens. Bern 1878
  • Gradus ad Criticen. Für philologische Seminarien und zum Selbstgebrauch. Leipzig 1879 Google-USA* = Internet Archive
  • Zur Geschichte der Philologie und zur römischen Litteratur. Berlin 1879 Google-USA* = Internet Archive, Google-USA* = Internet Archive
  • Hermanni Hageni De codicis Bernensis N. CIX Tironianis disputatio duabus tabulis lithographica arte depictis adjuta. Bern 1880
  • Friedrich Fröbel im Kampf um den Kindergarten. Allerlei Handschriftliches aus Fröbels Briefwechsel. Leipzig 1882 e-helvetica = Internet Archive
  • Sollemnia anniversaria conditae Universitatis [...]. Insunt Theodulfi episcopi Aurelianensis de iudicibus versus ab Hermanno Hageno recogniti. Bern 1882 Internet Archive
  • Ueber elementare Ereignisse im Alterthum. Berlin 1884 Internet Archive
  • Briefe von Heidelberger Professoren und Studenten, verfasst vor dreihundert Jahren. Heidelberg 1886 MDZ München
  • Professorum atque alumnorum Heidelbergensium epistulae ante hos trecentos et quod excedit annos Bernam missae et ab Hermanno Hageno nunc primum editae. Bern 1886 UB Heidelberg
  • Ueber Litterarische Fälschungen. Hamburg 1889 UB Freiburg, Google-USA* = Internet Archive
  • Ueber Wesen und Bedeutung der Homerfrage. Hamburg 1889 Internet Archive, Google-USA*
  • Antike Gesundheitspflege. Hamburg 1892 ZB MED, Google-USA*
  • Codex Bernensis 363 phototypice editus. Leiden 1897 Internet Archive=California-USA*
  • Appendix Serviana. Leipzig 1902 (Servii Grammatici qui feruntur in Vergilii carmina commentarii 3,2) Internet Archive. Früheres gemeinsam mit Georg Thilo

Sekundärliteratur[Bearbeiten]