Hermann von Barth

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hermann von Barth
Hermann von Barth
Hermann von Barth Unterschrift.png
Hermann Freiherr von Barth-Harmating
* 5. Juni 1845 auf Schloss Eurasburg
† 7. Dezember 1876 in São Paolo de Loanda, Angola
deutscher Bergsteiger
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 120265605
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ein Tag auf den Spitzen der Hinterautaler Kette – Birkkar-, Ödkar-, Marxenkar- und Seekarspitze. In: Zeitschrift des Deutschen Alpenvereins 1870/71 E-Text Steinmandl.de
  • Aus den Nördlichen Kalkalpen. Ersteigungen und Erlebnisse in den Gebirgen Berchtesgardens, des Algäu, des Innthales, des Isar-Quellengebietes und des Wetterstein. Mit erläuternden Beiträgen zur Orographie und Hypsometrie der Nördlichen Kalkalpen. Mit lithographirten Gebirgsprofilen und Horizontalprojectionen nach Original-Skizzen des Verfassers. Hugendubel, München [1874] Bibliothek des Deutschen Alpenvereins, MDZ München; Amthor, Gera 1874 MDZ München
  • Im Roßloch – Grubenkarspitze, Dreizinkenspitze, Laliderer Wand und Spitze, Bockkarspitze. In: Alpenfreund, 1875 E-Text Steinmandl.de
  • David Livingstone, der Afrikareisende. Ostafrika von Limpopo bis zum Somalilande. Erforschungsreisen im Osten Afrika’s. Mit besonderer Rücksicht auf Leben, Reisen und Tod von David Livingstone. Auf Grund des neuesten Standpunktes der ostafrikanischen Völkerkunde bearbeitet. An Stelle der vierten Auflage von „Livingstone, der Missionär“. (= Das Neue Buch der Reisen und Entdeckungen. Otto Spamer’s Illustrirte Bibliothek der Länder- & Völkerkunde zur Erweiterung der Kenntniß der Fremde.) Mit 200 Textabbildungen, fünf Tonbildern sowie zwei Karten. Spamer, Leipzig 1875 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]