Hilfe Diskussion:Typischer Projektaufbau mit Scans

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Habe mich mausig gemacht, am Audruck dieser Hilfeseite herumzufeilen, siehe unter "Einleitung". Werde mich natürlich hüten, mehr zu verändern, nämlich solange ich aus dem Ganzen nicht richtig schlau werde.

Eine Verständishürde, meine ich, bildet in diesem Hilfeartikel der Ausdruck Projektseite, weil er doppeldeutig gebraucht ist:

  • einmal für das, was mir die Seite mit der Beschreibung des Projekts zu sein scheint, und wovon es nur eine gibt,
  • zum andern für die einzelnen Seiten des Projekts. Letztere entsprechen, wenn ich richtig verstehe, individuellen Texten, z.B. Gedichten, oder aber den einzelnen Seiten eines Buches.

Warum spricht man also nicht von der Zentralseite eines Projekts und seinen Einzelseiten und sagt dann klipp und klar, welche Vorlagen und Angaben genau wohin gehören?

Das ist keine rein rhetorische Frage. Ich sehe wohl, wie schwierig es ist, die vielen Instanzen und Entitäten, die hier zusammenspielen, trennscharf zu benennen; aber versuchen sollte man es doch. --Lesabendio 11:50, 5. Mär. 2007 (CET)

Danke für den Hinweis, deine Ausdrucksweise gefällt mir in Teilen -den Begriff Projektseite möchte ich beibehalten weil er allgemein bekannt ist und genutzt wird -, ich versuchs gleich einzuarbeiten --Jörgens.Mi Talk 12:14, 5. Mär. 2007 (CET)