Hugo Bretzl

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hugo Bretzl
[[Bild:|220px|Hugo Bretzl]]
[[Bild:|220px]]
* 25. Dezember 1878 in Diedolshausen
† 5. April 1917 in
Botaniker und Klassischer Philologe; Oberlehrer in Straßburg und Saarburg (Lothr.)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117631078
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Botanische Forschungen des Alexanderzuges. Nach Theophrasts Auszügen aus den griechischen Generalstabsberichten, Druck von M. Dumont-Schauberg, Straßburg, 1902. (Inaugural-Dissertation; 40 Seiten)
  • Botanische Forschungen des Alexanderzuges, B. G. Teubner, Leipzig 1903 (412 Seiten) (Internet Archive = Google-USA*)
  • Die Flora des Belchens, in: Leopold van Werveke, Hugo Bretzl (Hrsg.): Belchenlieder, J. Boltzesche Buchhandlung, Gebweiler 1910