Ignaz Ježower

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ignaz Ježower
[[Bild:|220px|Ignaz Ježower]]
[[Bild:|220px]]
* 17. Juni 1878 in Rzeszów, Polen
† nach dem 13. Januar 1942 in Riga
deutsch-jüdischer Kulturgeschichtler, Schriftsteller und Übersetzer
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 101282214
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Acher. Skizze zu einem Romancapitel. In: Die Welt. 5. Jahrgang, Heft 49 (6. Dezember 1901), S. 21–24 Compact Memory

Herausgabe[Bearbeiten]

  • Venezianische Nächte und Träume. Dichtungen von Byron, Dehmel,Geibel, Goethe, Greif, Hesse, Nietzsche u.a. Berlin und Leipzig: B. Behr's Verlag / Friedrich Feddersen, o.J. (um 1910)
  • Die Befreiung der Menschheit. Freiheitsideen in Vergangenheit und Gegenwart. Unter Mitwirkung von Paul Adler, Adolf Behne, Eduard Bernstein, Leo Bloch, A. Conrady, Paul Darmstädter, Alfred Döblin, Max Hochdorf, Paul Kampffmeyer, E. Lederer, Friedrich Muckle, Rich. Müller, Paul Olberg, Albert Pohlmeyer, A. E. Rutra, Alexander Stein, Heinrich Ströbel, Veit Valentin herausgegeben von Ignaz Ježower. Berlin, Leipzig, Wien, Stuttgart: Deutsches Verlagshaus Bong & Co., 1921 Internet Archive, Michigan-USA*
  • Die Rutschbahn. Das Buch vom Abenteuer, Herausgegeben von Ignaz Ježower. Berlin, Leipzig, Wien, Stuttgart: Deutsches Verlagshaus Bong & Co., 1922 Wisconsin-USA*
  • Das Buch der Träume. Berlin: Rowohlt, 1928
  • Briefe an die Jugend aus vier Jahrhunderten. Berlin: Deutsche Buchgemeinschaft mbH, 1932