Insel-Bücherei

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Insel-Bücherei
[[Bild:|220px|Insel-Bücherei]]
Reihe aus dem Insel-Verlag
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4123432-7
Weitere Angebote

Insel-Bücherei 1912–1962[Bearbeiten]

Vorbemerkung[Bearbeiten]

  • Das Verzeichnis zur „Insel-Bücherei“ orientiert sich an der Schrift Fünzig Jahre Insel-Bücherei 1912–1962, Frankfurt: Insel 1962, bearbeitet von Heinz Sarkowski.
  • In den ersten fünfzig Jahren (1912–1962) wurden in der Insel-Bücherei 958 verschiedene Titel veröffentlicht, zudem noch 78 in den Parallelreihen „Österreichische Bibliothek“ und „Pandora“.
  • Die Bibliographie ist nach Nummern geordnet. Die Nummern ausgeschiedener Titel wurden oft neu verwendet, woraus zeitliche Sprünge resultieren. Dieses Prinzip der mehrfachen Belegung wurde kritisert, der Verlag vertrat aber die Ansicht, dass sich der Bestand einer Bibliothek der Weltliteratur durch eine ununterbrochene Nummernfolge als lückenlose Einheit präsentieren solle. Die Zahl der insgesamt veröffentlichten Titel ist also größer als 750 Nummer im Jubiläumsjahr.
  • Die mehrfach belegten Nummern sind mit einer Kennziffer versehen; Ausgaben, die sich bei gleichlautendem oder verändertem Titel inhaltlich unterscheiden, sind zusätzlich mit einem Buchstaben gekennzeichnet.
  • Verfassernamen, Titel und Untertitel sind buchstabengetreu nach den Angaben auf dem Titelblatt zitiert, Ergänzungen sind in eckigen Klammern hinzugefügt. Bei Bänden, die mehrere Novellen oder Essays enthalten, wurden die einzelnen Titel genannt, wenn es nicht mehr als fünf sind. Die Angaben über Herausgeber, Übersetzer und Illustratoren sind vereinheitlicht. Statt der allgemein gehaltenen Formulierung „Herausgegeben von X. Y.“ ist, soweit möglich, die genauere Tätigkeit – zum Beispiel Auswahl, Nachwort, Textrevision – angegeben.
  • Der Seitenumfang wurde nicht angegeben, die Zahl der Abbildungen jedoch in allen Fällen ermittelt. Sofern auf dem Titelblatt eine abweichende Angabe steht, wurde diese in eckigen Klammern hinzugefügt.
  • Die Einbandart wird nicht genannt, da nur die Feldpost-Ausgaben, die zwischen 1942 und 1951 gedruckten bzw. aufgebundenen Auflagen sowie einige Bildbände – diese zum Teil seit 1935 – broschiert wurden.
  • Zwischen Druck- und Erscheinungsjahr ist nicht unterschieden. Die Jahresangaben beruhen vorwiegend auf den im Buch enthaltenen Daten.
  • Neben den Auflagen des Erscheinungsjahres und der letzten Auflage sind noch diejenigen aufgeführt, die ein zunehmendes oder abklingendes Interesse an einem Titel erkennen lassen. Stets genannt ist die Auflagenhöhe, die ein Band vor Kriegsende und die er mit dem ersten Druck nach 1945 erreichte.
  • Verlagsort ist bis 1945 Leipzig. Für die Zeit danach ist angegeben, ob ein Band vom Leipziger oder Wiesbadener bzw. – seit 1. 10. 1960 – vom Frankfurter Haus angeboten wurde (L, W, F). Bildbände wurden oft an einem Ort für beide Zweige des Insel-Verlags hergestellt.

Nr. 1–750[Bearbeiten]

  • 1 Rainer Maria Rilke: Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke. 1912: 1—30.Tsd. 1916: 88.Tsd. 1917: 140.Tsd. 1922: 251.Tsd. 1927: 350.Tsd. 1934: 500.Tsd. 1940: 650.Tsd. 1942: 760.Tsd. 1949 (W): 770.Tsd. 1952: (W): 885.Tsd. 1959 (W): 1000.Tsd. 1962 (F): 1020.Tsd. – 38 Auflagen
  • 2 Miguel de Cervantes: Geschichte des Zigeunermädchens. Eine Novelle. Mit Nachwort. 1912: 1.-30.Tsd. 1925: 60.Tsd. – 5 Auflagen
  • 3
    • [1a] Henry van de Velde: Amo. 1912: 1.-10.Tsd. 1938: 28.Tsd.
    • [1b] –. Erweitert um den Essay „Formen“. 1954 (W): 34.Tsd. 1955 (W): 38.Tsd. – 6 Auflagen
  • 4
    • [1] Otto von Bismarck: Vier Reden zur äußeren Politik. [12. 5. 1871; 19. 2. 1878; 2. 3. 1885; 6. 2. 1888.] Mit Anmerkungen. 1912: 1.-30.Tsd. 1922: 45.Tsd. – 5 Auflagen – Seit 1939 Nr. 5, 2
    • [2] Alte deutsche Liebeslieder. Auswahl und Nachwort: Peter Jerusalem. Mit Titelholzschnitt von Hans Alexander Müller. [1. und 2. Auflage unter Nr. 281, 1.] 1937: 16.-20.Tsd. 1940: 25.Tsd. – 4 Auflagen
  • 5
    • [1] Emile Verhaeren: Hymnen an das Leben. Übertragung und Vorwort: Stefan Zweig. 1912: 1.-30.Tsd. 1919: 50.Tsd. 1931: 60.Tsd. – 8 Auflagen
    • [2] Otto von Bismarck: Vier Reden zur äußeren Politik. Mit Nachwort. [1. bis 5. Auflage unter Nr. 4, 1.] 1939: 46.-50.Tsd. – 6 Auflagen
  • 6
    • [1] Friedrich der Große: Drei politische Schriften. [Fürstenspiegel. Von den Regierungsformen und den Pflichten der Könige. Betrachtungen über den gegenwärtigen Zustand des europäischen Staatenkörpers.] Übertragung und Erläuterungen: Hedwig Lachmann. Nachwort: Karl Zuchardt. 1912: 1.-10.Tsd. 1925: 45.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Leo N. Tolstoj: Eheglück. Ein Roman. Übertragung: Hermann Röhl. 1928: 1.-10.Tsd. 1940: 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 7 Gottfried August Bürger: Wunderbare Reisen zu Wasser und (zu) Lande. Feldzüge und lustige Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen wie er dieselben bei der Flasche im Zirkel seiner Freunde selbst zu erzählen pflegt. Mit Titelzeichnung von Ernst Ludwig Riepenhausen. Nachwort. 1912: 1.-10.Tsd. 18: 45.Tsd. 1943: 65.Tsd. – 6 Auflagen
  • 8 Hugo von Hofmannsthal: Der Tod des Tizian / Idylle. Zwei Dichtungen. 1912: 1.-30.Tsd. 1918: 50.Tsd. 1931: 80.Tsd. 1948 (W): 88.Tsd. – 12 Auflagen
  • 9 Plato: Die Verteidigung des Sokrates / Kriton. Übertragung und Erläuterungen: Emil Müller. 1912: 1.-10.Tsd. 1919: 35.Tsd. 1939: 48.Tsd. – 6 Auflagen
  • 10 Goethes Briefe an Auguste zu Stolberg. Auswahl, Vorwort und Anmerkungen: Max Hecker. Mit einer Zeichnung Goethes. 1912: 1.-10.Tsd. 1924: 35.Tsd. 1940: 38.Tsd. 1949 (W): 47.Tsd. - 6 Auflagen
  • 11 Jens Peter Jacobsen: Mogens. Eine Novelle. Übertragung: Mathilde Mann. 1912: 1.-10.Tsd. 1916: 50.Tsd. 1918: 100.Tsd. 1940: 110.Tsd. – 9 Auflagen
  • 12 Gustave Flaubert: Die Sage von Sankt Julianus dem Gastfreien. Übertragung: Ernst Hardt. 1912: 1.-10.Tsd. 19: 45.Tsd. – 6 Auflagen
  • 13 Ernst Hardt: An den Toren des Lebens. Eine Novelle. 1912: 1.-10.Tsd. 1916: 50.Tsd. 1922: 100.Tsd. 1941: 123.Tsd. 1947 (W): 128.Tsd. – 15 Auflagen
  • 14
    • [1a] Die Geschichte von Aucassin und Nicolette. Übertragung: Paul Hansmann. Mit Musiknoten und Nachbemerkung. 1912: 1.-10.Tsd. 1917: 25.Tsd. 1937: 40.Tsd.
    • [1b] –. Mit 11 Holzschnitten und Musiknoten von Fritz Kredel. 1954 (W): 50.Tsd. 1957 (W): 61.-65.Tsd.
    • [1c] –. Nachwort: Curt Beyer. 1954 (L): 51.-60.Tsd. – 10 Auflagen
  • 15 Heinrich von Treitschke: Die Freiheit. 1912: 1.-15.Tsd. 1917: 30.Tsd. 1924: 40.Tsd. 1940: 43.Tsd. – 7 Auflagen
  • 16
    • [1a] Fünf sehr anmutige Geschichten des vielgelästerten Giovanni di Boccaccio aus Certaldo. [Die Geschichte von Griselda. Die Geschichte von dem Falken des verarmten Ritters. Die Geschichte von Guiscardo und Ghismonda. Die Geschichte von den drei Ringen. Die Geschichte von der Feder des Engels Gabriel und den Kohlen des heiligen Laurentius.] Mit sieben altitalienischen Holzschnitten und einem Aufsatz von Friedrich Schlegel. Übertragung: Albert Wesselski. Mit Nachbemerkung. 1912: 1.-30.Tsd. 1918: 60.Tsd. 1935: 80.Tsd. [Seitdem ohne Nachbemerkung.] 1941: 90.Tsd. – 11 Auflagen
    • [1b] Giovanni di Boccaccio: Zehn sehr anmutige Geschichten aus dem Dekameron. Übertragung: Albert Wesselski. Mit 11 Holzschnitten der Ausgabe von 1492 und 10 zeitgenössischen Initialen. Nachwort: Fritz Adolf Hünich. 1953 (L): 1.-10.Tsd. 1961 (L): 42.Tsd. – 4 Auflagen
  • 17
    • [1] Friedrich Rochlitz: Tage der Gefahr. Ein Tagebuch der Leipziger Schlacht. Als Vorwort „Goethe über die ,Tage der Gefahr‘“. 1912: 1.-10.Tsd. 1918: 35.Tsd. – 4 Auflagen
    • [2] Theodor Fontane: Die Poggenpuhls. Ein Roman. 1928: 1.-10.Tsd. 1943: 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 18
    • [1] Plattdütsche Predigten von Jobst Sackmann Weiland Pastor to Limmer bi Hannover 1680—1718. Auswahl und Einleitung: Christian Heinrich Kleukens. Mit gezeichnetem Titel von Ludwig Enders. 1912: 1.-15.Tsd. 1916: 25.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1935 Nr. 476
    • [2] Alte und neue Lieder mit Weisen und mit [32] Bildern von Ludwig Richter. Auswahl: Johannes Bolte. Bearbeitung der Melodien: Max Friedlaender; Lautenbegleitung: Paul Kickstat. Titelvignette: E. R. Weiß. 1932: 1.-10.Tsd. 1939: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 19 Honoré de Balzac: Facino Cane / Sarrasine. Zwei Novellen. Übertragung: Hedwig Lachmann. 1912: 1.-15.Tsd. 1925: 45.Tsd. 1950 (L): 55.Tsd. 1956 (L): 66.Tsd. – 7 Auflagen
  • 20 Johannes Schlaf: In Dingsda. 1912: 1.-20.Tsd. 1918: 50.Tsd. 1929: 60.Tsd. – 7 Auflagen
  • 21
    • [1a] Novalis: Hymnen an die Nacht / Die Christenheit oder Europa. Mit Nachbemerkung. 1912: 1.-10.Tsd. 1922: 30.Tsd.
    • [1b] –. Nachwort: Richard Benz. 1940: 50.Tsd. 1950 (W): 55.Tsd. 1957 (W): 70.Tsd. – 12 Auflagen
  • 22 Ricarda Huch: Liebesgedichte. 1913: 1.-20.Tsd. 1919: 41.-60.Tsd. (Internet Archive) 1937: 100.Tsd. 1949 (W): 110.Tsd. 1958 (W): 134.Tsd. – 15 Auflagen
  • 23 Rudolf G. Binding: Der Opfergang. Eine Novelle. 1912: 1.-10.Tsd. 1917: 50.Tsd. 1921: 130.Tsd. 1930: 300.Tsd. 1935: 400.Tsd. 1937: 500.Tsd. 1939: 600.Tsd. 1942: 700.Tsd. 1945: 800.Tsd. 1949 (W): 822.Tsd. 1953 (W): 910.Tsd. 1962 (F): 1000.Tsd. – 51 Auflagen
  • 24
    • [1a] Nicolaj Gogol: Der Mantel. Eine Novelle. Übertragung und Nachwort: Rudolf Kassner. 1912: 1.-15.Tsd. 1924: 50.Tsd. 1939: 63.Tsd. 1947 (L): 73.Tsd. 1947 (W): 78.Tsd. 1951 (L): 87.Tsd. 1952 (W): 97.Tsd.
    • [1b] –. Übertragung und Nachwort: Arthur Luther. Mit 11 Rohrfederzeichnungen von Gunter Böhmer. 1958 (W): 107.Tsd. – 14 Auflagen
  • 25
    • [1] Oskar Walzel: Henrik Ibsen. 1912: 1.-10.Tsd. 1917: 25.Tsd. 1923: 34.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Wilhelm Busch: Bilderpossen. Katze und Maus. Der Eispeter. Krischan mit der Piepe. Hansel und Gretel. In siebzig Bildern. Nachwort: Arthur Rümann. [Querformat.] 1934: 1.-50.Tsd. 1937: 100.Tsd. 1943: 190.Tsd. 1957 (L+W): 220.Tsd. – 7 Auflagen
  • 26 Des Johannes Butzbach Wanderbüchlein. Chronika eines fahrenden Schülers. Übertragung aus der lateinischen Handschrift, Vorwort und Nachwort: D. J. Becker. 1912: 1.-20.Tsd. 1918: 30.Tsd. 1939: 41.Tsd. [ohne Vorwort.] – 6 Auflagen
  • 27
    • [1a] Sophokles: Antigone. Eine Tragödie. Übertragung: August Böckh. Mit Nachbemerkung. 1912: 1.-10.Tsd. 1919: 30.Tsd. 1939: 43.Tsd.
    • [1b] –. Übertragung: Roman Woerner. 1947 (L): 53.Tsd. 1951 (W): 62.Tsd. 1959 (W): 69.Tsd. – 9 Auflagen
  • 28 Hugo von Hofmannsthal: Der Tor und der Tod. Mit einer Titelvignette von Walter Tiemann. 1913: 1.-20.Tsd. 1917: 50.Tsd. 1924: 106.Tsd. 1930: 150.Tsd. 1942: 180.Tsd. 1949 (W): 190. [statt 180.] Tsd. [Seitdem ohne Vignette.] 1956 (W): 230.Tsd. 1957 (L): 240.Tsd. 1960 (W): 260.Tsd. [Seitdem Untertitel „Dramatisches Gedicht“.] 1962 (F): 275.Tsd. – 26 Auflagen
  • 29
    • [1a] Die Saga vom Freysgoden Hrafnkel. Übertragung und Nachwort: Erich von Mendelssohn. 1912: 1.-15.Tsd. 1925: 24.Tsd.
    • [1b] –. Übertragung und Nachwort: Helmut de Boor. 1938: 32.Tsd. – 5 Auflagen
  • 30
    • [1] Goethe: Pandora. Ein Festspiel. 1913: 1.-15.Tsd. 1921: 20.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1939 Nr. 411, 2
    • [2] Rainer Maria Rilke: Requiem. Für eine Freundin. Für Wolf Graf von Kalckreuth. Für einen Knaben. 1931: 1.-20.Tsd. 1942: 50.Tsd. [1948: 60.Tsd. nicht IB.] 1948 (W): 70.Tsd. 1950 (W): 80.Tsd. [Seitdem mit Nachbemerkung des Verlags.] 1959 (W): 100.Tsd. – 9 Auflagen
  • 31 Immanuel Kant: Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen. 1913: 1.-10.Tsd. 1924: 50.Tsd. 1940: 68.Tsd. – 11 Auflagen
  • 32 Friedrich Hebbel: Mutter und Kind. Ein Gedicht in sieben Gesängen. Mit den Anmerkungen Hebbels und Briefauszügen. 1913: 1.-20.Tsd. 1922: 40.Tsd. 1940: 56.Tsd. – 9 Auflagen
  • 33
    • [1a] Georg Christoph Lichtenberg: Aphorismen. Auswahl und Einleitung: Albert Leitzmann. 1913: 1.-20.Tsd. 1924: 30.Tsd. 1939: 43.Tsd.
    • [1b] –. Auswahl und Nachwort: Hans Rössner. 1958 (W): 53.Tsd. – 7 Auflagen
  • 34 Anakreon. Übertragung: Eduard Mörike. Mit den Anmerkungen Mörikes. 1913: 1.-15.Tsd. 1921: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 35 Louise von Francois: Die goldene Hochzeit. Erzählung. 1913: 1.-20.Tsd. 1918: 40.Tsd. 1940: 48.Tsd. – 5 Auflagen
  • 36 Leo N. Tolstoi: Leinwandmesser. Eine Erzählung. Übertragung: Hermann Röhl. 1913: 1.-20.Tsd. 1929: 45.Tsd. 1948 (L): 55.Tsd. [Untertitel seitdem „Eine Pferdegeschichte“.] 1954 (L): 65.Tsd. – 7 Auflagen
  • 37 Björnstjerne Björnson: Synnöve Solbakken. Erzählung. Übertragung: Mathilde Mann. 1912: 1.-20.Tsd. 17: 50.Tsd. 1939: 100.Tsd. 1947 (W): 105.Tsd. 1960 (W): 122.Tsd. – 15 Auflagen
  • 38 Wilhelm von Humboldt: Über Schiller und den Gang seiner Geistesentwicklung. 1913: 1.-20.Tsd. 1919: 25.Tsd. 1937: 31.Tsd. – 4 Auflagen
  • 39
    • [1] Die Schön Magelona. Eine fast lustige Historie von dem Ritter mit den silbern Schlüsseln und von der Schönen Magelona gar lustig zu lesen. Mit 37 [statt 40] Holzschnitten nach dem Leipziger Druck von 1598. Auswahl und Nachwort: Severin Rüttgers. 1913: 1.-20.Tsd. 1920: 35.Tsd. – 3 Auflagen – Seit 1938 Nr. 408, 2
    • [2] Theodor Fontane: Stine. Ein Roman. 1929: 1.-10.Tsd. 1938: 15.Tsd. 1943: 65.Tsd. – 4 Auflagen
  • 40 Jens Peter Jacobsen: Erzählungen. [Ein Schuß im Nebel. Zwei Welten. Hier sollten Rosen blühen. Die Pest in Bergamo. Frau Fönß. Ausländer.] Übertragung: Mathilde Mann. 1913: 1.-20.Tsd. 1917: 50.Tsd. 1925: 80.Tsd. 1938: 90.Tsd. 1947 (W): 95.Tsd. 1950 (W): 106.Tsd. – 10 Auflagen
  • 41
    • [1a] Aus des Angelus Silesius Cherubinischem Wandersmann. Auswahl: Christian Heinrich Kleukens. Mit gezeichnetem Titel von Ludwig Enders. Nachbemerkung. 1912: 1.-15.Tsd. 1918: 30.Tsd. 1920: 35.Tsd. [= „Pandora“ Nr. 34]
    • [1b] Aus des Angelus Silesius Cherubinischem Wandersmann nebst Geistlichen Liedern. Veränderte und um „Aus der Heiligen Seelenlust“ erweiterte Ausgabe. Mit Nachwort. 1924: 40.Tsd. 1934: 65.Tsd. 1941: 85.Tsd. – 11 Auflagen
  • 42
    • [1a] Alphonse Daudet: Tartarin von Tarascon. Übertragung und Nachbemerkung: Paul Stefan. 1913: 1.-20.Tsd. 1916: 25.Tsd. [Seitdem ohne Nachbemerkung.] 1940: 63.Tsd. 1948 (L): 68.Tsd.
    • [1b] –. Mit 13 Holzstichen von Andreas Brylka. Zweifarbig. 1959 (L): 83.Tsd. – 10 Auflagen – Seit 1962 Nr. 742
  • 43 Rainer Maria Rilke: Das Marien-Leben. [Heinrich Vogeler gewidmet.] 1913: 1.-20.Tsd. 1920: 50.Tsd. 1931: 100.Tsd. 1942: 135.Tsd. [Seitdem ohne Widmung.] [136.-146.Tsd. nicht IB.] 1949 (W): 146.Tsd. 1958 (W): 156.Tsd. – 15 Auflagen
  • 44 Goethe über seinen Faust. Auswahl, Vorwort und Anmerkungen: Hans Heinrich Borcherdt. 1913: 1.-15.Tsd. 1919: 30.Tsd. 1940: 47.Tsd. – 7 Auflagen
  • 45
    • [1] Kaiser Friedrich III: Tagebuch von seiner Reise nach dem Morgenlande 1869. 1913: 1.-10.Tsd. 1916: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2a] Theodor Storm: Pole Poppenspäler. Novelle. 1918: 1.-20.Tsd. 1924: 50.Tsd. 1935: 80.Tsd. 1942/44: 120.Tsd.
    • [2b] –. Mit 24 Federzeichnungen von Joachim Kölbel. 1954 (L): 140.Tsd. – 10 Auflagen
  • 46 Hans Sachs: Drei Fastnachtsspiele. [Das Narrenschneiden. Der fahrend Schüler im Paradeis. Der bös Rauch.] Mit vier zeitgenössischen Holzschnitten. Nachwort und Worterklärungen. 1913: 1.-15.Tsd. 1924: 40.Tsd. 1937: 55.Tsd. – 8 Auflagen
  • 47 Lieder der alten Edda. Übertragung: Wilhelm und Jacob Grimm. 1913 [?]: 1.-10.Tsd. 1920: 35.Tsd. 1940: 55.Tsd. – 9 Auflagen
  • 48 Björnstjerne Björnson: Arne. Übertragung: Mathilde Mann. 1912: 1.-20.Tsd. 17: 50.Tsd. 1926: 85.Tsd. 1939: 95.Tsd. – 11 Auflagen
  • 49
    • [1] Johannes Schlaf: Frühling. 1913: 1.-20.Tsd. 1918: 45.Tsd. 1925: 60.Tsd. – 7 Auflagen
    • [2] Heraklit: Urworte der Philosophie. Griechisch und deutsche Übertragung, Nachwort und Anmerkungen: Georg Burckhardt. 1952 (W): 1.-10.Tsd. 1957 (W): 17.Tsd. 1962 (L): 27.Tsd. – 3 Auflagen
  • 50
    • [1a] Friedrich Hölderlin: Gedichte. Auswahl: Wilhelm von Scholz. 1913: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Veränderte Auswahl. 1916: 15.Tsd. 1931: 60.Tsd.
    • [1c] –. Erweiterte Ausgabe. 1935: 70.Tsd.
    • [1d] –. Veränderte Auswahl. 1937: 80.Tsd. 1940: 90.Tsd. [1948: 100.Tsd. nicht IB.] 1950 (W): 110.Tsd. 1955 (W): 124.Tsd. – 13 Auflagen
  • 51 Jean Paul: Leben des vergnügten Schulmeisterlein Maria Wuz in Auenthal. 1913: 1.-10.Tsd. 1919: 45.Tsd. 1941: 70.Tsd. [Seitdem mit Worterklärungen.] 1944: 95.Tsd. – 13 Auflagen
  • 52 Leo N. Tolstoi: Der Tod des Iwan Iljitsch. Erzählung. Übertragung: Rudolf Kassner. 1913: 1.-20.Tsd. 1919: 35.Tsd. 1938: 48.Tsd. 1956 (W): 58.Tsd. – 8 Auflagen
  • 53
    • [1] Oscar Wilde: Lehren und Sprüche. Übertragung und Nachwort: Franz Blei. 1912: 1.-15.Tsd. 1919: 55.Tsd. 1933: 90.Tsd. – 10 Auflagen
    • [2] Hans Carossa: Wirkungen Goethes in der Gegenwart. [1.-6. Auflage nicht IB.] 1950 (W): 56.-75.Tsd. 1961 (F): 80.Tsd. – 2 Auflagen
  • 54
    • [1] Johann Christian Günther: Leonorenlieder. Auswahl und Nachwort: Conrad Höfer. 1913: 1.-10.Tsd. 1922: 20.Tsd. -3 Auflagen
    • [2] Das kleine Buch der Edelsteine. Farbige Bilder [auf 24 Tafeln] von Hans Lang. Geleitwort: Friedrich Schnack. 1938: 1.-10.Tsd. 1944: 106.Tsd. – 4 Auflagen
  • 55
    • [1a] Arthur Schopenhauer: Über Schriftstellerei und Stil. 1913: 1.-10.Tsd. 1918: 30.Tsd. 1938: 45.Tsd.
    • [1b] –. Textrevision und Nachwort: Wolfgang Freiherr von Löhneysen. 1960 (F): 51.Tsd. – 7 Auflagen
  • 56
    • [1a] Ein kurzweilig Lesen vom Till Ulenspiegel. Mit 57 Holzschnitten der Fischart-Ausgabe von 1573. Auswahl: Christian Heinrich Kleukens. Nachwort des Verlags. 1913: 1.-20.Tsd. 1917: 40.Tsd.
    • [1b] –. Mit 42 Holzschnitten. 1924: 50.Tsd. 1941: 65.Tsd. [66.-75.Tsd. nicht erschienen.] 1950 (L): 85.Tsd. 1955 (L): 105.Tsd. – 10 Auflagen
  • 57 Prosper Mérimée: Carmen. Novelle. Übertragung: Franz Schnabel. 1913: 1.-15.Tsd. 1922: 40.Tsd. 1951 (1): 50.Tsd. 1954 (L): 71.Tsd. – 7 Auflagen
  • 58 Ricarda Huch: Lebenslauf des heiligen Wonnebald Pück. Eine Erzählung. 1913: 1.-20.Tsd. 1918: 50.Tsd. 1936: 100.Tsd. 1941: 115.Tsd. 1950 (W): 125.Tsd. 1953 (L): 160.Tsd. 1956 (W): 170.Tsd. 1957 (L): 182.Tsd. – 19 Auflagen
  • 59
    • [1a] Friedrich Hebbel: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Friedrich Bartels. 1913: 1.-15.Tsd.
    • [1b] –. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. 1917: 20.Tsd. 1922: 30.Tsd. 1942: 43.Tsd. [ohne Nachwort] – 7 Auflagen
  • 60
    • [1a] Kinderlieder aus des Knaben Wunderhorn. Mit Titelbild und gezeichnetem Titel von Emil Ludwig Grimm. Nachwort des Verlags. 1913: 1.-15.Tsd. 1924: 30.Tsd.
    • [1b] –. Mit Nachtrag. 1938: 40.Tsd. 1956 (W): 50.Tsd. – 7 Auflagen – Siehe auch „Das kleine Wunderhorn“, Nr. 439
  • 61 Goethes Faust in ursprünglicher Gestalt. „Der Urfaust“. Mit Nachwort. 1913: 1.-15.Tsd. 1922.-50.Tsd. 1940: 70.Tsd. 1952 (L): 79.Tsd. 1955 (L): 89.Tsd. – 12 Auflagen
  • 62
    • [1] Heinrich Mann: Auferstehung. Novelle. 1913: 1.-10.Tsd. 1929: 50.Tsd. 1949 (L): 59.Tsd. 1956 (L): 79.Tsd. – 9 Auflagen
    • [2] Hermann Stehr: Gudnatz. Eine Novelle. 1934: 1.-10.Tsd. 1936: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 63
    • [1] Hippolyte Taine: Balzac. Ein Essay. Mit Anmerkungen Taines. Übertragung: E. von Krauss. 1913: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Detlev von Liliencron: Ausgewählte Gedichte. 1933: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 64 Per Hallström: Drei Novellen. Thanatos. Der Kuckuck. Dornröschen. Übertragung: Francis Maro [Marie Franzos]. 1913: 1.-15.Tsd. 1919: 30.Tsd. 19: 45.Tsd. 1941: 47.Tsd. -6 Auflagen
  • 65 Stendhal: Römerinnen. Zwei Novellen. [Vanina Vanini. Die Fürstin von Campobasso.] Übertragung und Nachbemerkung: Arthur Schurig. 1913: 1.-15.Tsd. 1919: 40.Tsd. 1937: 48.Tsd. 1951 (1.): 58.Tsd. 1955 (L): 78.Tsd. – 9 Auflagen
  • 66
    • [1] Rudolf Alexander Schröder: Deutsche Oden. 1913: 1.-10.Tsd. 1916: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Heinrich Hoffmann: Der Struwwelpeter oder Lustige Geschichten und drollige Bilder. 24 farbige Tafeln. Faksimiledruck nach den ersten Ausgaben. Nachwort des Verlags. 1933: 1 -54.Tsd. 193 8: 100.Tsd. 1941: 120.Tsd. 1956 (L+W): 170.Tsd. – 5 Auflagen
  • 67
    • [1] Hermann Bahr: Dialog vom Marsyas. 1913: 1.-20.Tsd. 1949 (W): 25.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Johann Peter Hebel: Alemannische Gedichte. Auswahl: Eberhard Meckel. Mit Nachwort und Worterklärungen. [1. Auflage unter Nr. 254, 1.] 1939: 11.-15.Tsd. *943: 25.Tsd. – 4 Auflagen
  • 68 Leo N. Tolstoi: Volkserzählungen. [Wovon die Menschen leben. Die Wallfahrer. Wieviel Erde braucht der Mensch? Die drei Greise.] Übertragung: Alexander Eliasberg. 1913: 1.-15.Tsd. 1919: 45.Tsd. 1939: 80.Tsd. – 10 Auflagen
  • 69 Adalbert Stifter: Nachkommenschaften. Erzählung. 1913: 1.-15.Tsd. 1942: 45.Tsd. 1951 (W): 55.Tsd. 1955 (L): 65.Tsd. – 7 Auflagen
  • 70 Die schönsten Legenden des heiligen Franz. Übertragung und Vorwort: Rudolf G. Binding. Mit Titelholzschnitt. 1913: 1.-15.Tsd. 1919: 40.Tsd. 1933: 60.Tsd. [Seitdem mit Holzschnitt und Initiale von Ernst Dölling.] 1942: 80.Tsd. 1957 (W): 90.Tsd. [ohne Holzschnitt] – 12 Auflagen
  • 71
    • [1] Historie eines edeln Fürsten. Herzog Ernst von Bayern und von Österreich. Mit 31 Holzschnitten des Erstdrucks [um 1480]. Textrevision und Nachwort: Severin Rüttgers. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Maxim Gorki: Geschichten von Landstreichern. [Kain und Artem. Jemeljan Piliaj. Die Geschichte von den Schließen.] Übertragung: Arthur Luther. 1927: 1.-10.Tsd. 1930: 20.Tsd. 1948 (L): 30.Tsd. – 3 Auflagen
    • [3] Ernst Moritz Arndt: Katechismus für den deutschen Kriegs- und Wehrmann / Die deutsche Wehrmannschaft. [1.-3. Auflage unter 157, 1.] 1937: 26.-30.Tsd. 1943: 65.Tsd. – 7 Auflagen
  • 72 Natur. Zwei Essays von Emerson nebst dem Goetheschen Hymnus an die Natur. Übertragung [Emerson] und Nachwort: Wilhelm Weigand. 1913: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. 1935: 28.Tsd. – 5 Auflagen
  • 73 Leo N. Tolstoi: Der Schneesturm / Die drei Tode. Zwei Novellen. Übertragung: Alexander Eliasberg. 1913: 1.-15.Tsd. 1919: 30.Tsd. 1925: 50.Tsd. 1950 (L): 60.Tsd. – 5 Auflagen
  • 74
    • [1a] Portugiesische Briefe. Die Briefe der Marianna Alcoforado. Übertragung: Rainer Maria Rilke. Nachwort: Fritz Bergemann. 1913: 1.-10.Tsd. 1920: 25.Tsd. 1941: 60.Tsd. 1949 (W): 70.Tsd. 1950 (W): 80.Tsd.
    • [1b] –. Nachwort: Rainer Maria Rilke. Nachbemerkung: Ernst Zinn. 1955 (W): 90.Tsd. – 12 Auflagen
  • 75
    • [1a] Eduard Mörike: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Harry Maync. 1913: 1.-10.Tsd. 1917: 25.Tsd. 1929: 50.Tsd. 1940: 65.Tsd.
    • [1b] –. Auswahl und Nachwort: Walter Höllerer. 1961 (F): 74.Tsd. – 12 Auflagen
  • 76
    • [1] Gustave Flaubert: Herodias. Übertragung: Ernst Hardt. 1913: 1.-10.Tsd. 1924: 30.Tsd. – 4 Auflagen
    • [2] Molière: Tartuffe. Komödie in fünf Akten. Übertragung: Arthur Luther. 1947 (W): 1.-5.Tsd. 1951 (L): 15.Tsd. 1954 (W): 22.Tsd. 1958 (L): 32.Tsd. – 4 Auflagen
  • 77
    • [1a] Cornelius Tacitus: Die Germania. Übertragung, Nachwort und Erläuterungen: Paul Stefan. Mit einer Karte. 1913: 1.-10.Tsd. 1918: 30.Tsd. 1932: 50.Tsd.
    • [1b] –. Übertragung, Nachwort und Anmerkungen: Johannes Bühler. Mit einer Karte. 1939: 63.Tsd. – 11 Auflagen
  • 78 Hugo von Hofmannsthal: Das kleine Welttheater oder Die Glücklichen. 1913: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. 1929: 30.Tsd. 1949 (W): 35.Tsd. 1952(W): 45.Tsd. – 7 Auflagen
  • 79
    • [1] Arthur Graf Gobineau: Der Turkmenenkrieg. Aus den asiatischen Novellen. Übertragung: Bernhard Jolies. 13: 1.-10.Tsd. 1922: 30.Tsd. – 4 Auflagen
    • [2] Blaise Pascal: Gedanken über Gott und den Menschen. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Wilhelm Willige. 1944: 1.-10.Tsd. [11.-26.Tsd. nicht IB.] 1960 (W): 36.Tsd. – 2 Auflagen
  • 80 Friedrich Hebbel: [Meister] Schnock. Ein niederländisches Gemälde. Mit 22 [statt 27] Holzschnitten von Gustav Schlick nach der Erstausgabe von 1850. 13: x.-15.Tsd. 1937: 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 81
    • [1a] Von Gottes- und Liebfrauenminne. Lieder aus der deutschen Mystik. Übertragung ins Neuhochdeutsche und Geleitwort: Heinrich Adolf Grimm. 13: 1.-10.Tsd. 17: 20.Tsd.
    • [1b] In Gottes und Marien Minne. Lieder und Gedichte aus der Inbrunst altdeutschen Glaubens. Auswahl und Nachwort: Severin Rüttgers. 1923: 25.Tsd. 1938: 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 82 Franz Grillparzer: Der arme Spielmann. Erzählung. 1913: 1.-10.Tsd. 1920: 40.Tsd. 1944: 61.Tsd. 1946 (W): 66.Tsd. 1950 (W): 77.Tsd. 1956 (L): 87.Tsd. 1957 (W): 99.Tsd. 1961 (L): 109.Tsd. – 15 Auflagen
  • 83
    • [1] Briefe Kaiser Wilhelms I. an Bismarck. Auswahl und Nachwort: Erich Brandenburg. 1913: 1.-10.Tsd. 1917: 30.Tsd. -3 Auflagen
    • [2] Grigol Robakidse: Kaukasische Novellen. [Magische Quellen. Die Tötung des heiligen Stieres. Der Imam Schamyl.] Übertragung: Käthe Rosenberg und Richard Meckelein. Mit Vorwort des Verfassers. 1932: 1.-10.Tsd. 1943: 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 84 Aischylos: Der gefesselte Prometheus. Übertragung: Carlo Philips. 1913: 1.-10.Tsd. 1922: 20.Tsd. 1938: 23.Tsd. – 4 Auflagen
  • 85 Leo N. Tolstoi: Herr und Knecht. Novelle. Übertragung: Hermann Röhl. 1913: 1.-10.Tsd. 16: 30.Tsd. 1928: 50.Tsd. 1940: 56.Tsd. – 9 Auflagen
  • 86
    • [1] Gottfried August Bürger: Liebeslieder. Auswahl und Nachwort: Erich Ebstein. Mit einer Silhouette auf dem Titel. 1913: 1.-10.Tsd. 1920: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Paul Heyse: Andrea Delfin. Novelle. 1927: 1.-10.Tsd. 1935: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 87
    • [1] Henrik Pontoppidan: Aus jungen Tagen. Blätter aus einer Dornenkrone. Übertragung: Mathilde Mann. 1913: 1.-10.Tsd. 1917: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Albrecht Schaeffer: Die Sage von Odysseus. Neu erzählt nach den ursprünglichen Motiven. Mit Nachwort des Verfassers. 1930: 1.-10.Tsd.
    • [3] Persische Spruchgedichte. Auswahl und Fassung von Ernst Bertram. 1944: 1.-10.Tsd. 1949 (W): 15.Tsd. 1951 (W): 22.Tsd. – 3 Auflagen
  • 88
    • [1a] Georg Büchner: Dantons Tod. Ein Drama. Nachwort: Fritz Bergemann. 1913: 1.-10.Tsd. 1918: 35.Tsd.
    • [1b] –. Nach der Handschrift des Dichters revidierte Ausgabe. Vor-und Nachwort: Fritz Bergemann. 1920: 45.Tsd. 1924: 63.Tsd. 1930: 80.Tsd. [Seitdem ohne Vorwort.] 1947 (W): 85.Tsd. – 10 Auflagen
  • 89
    • [1a] Charles Dickens: Die Silvesterglocken. Ein Märchen von Glocken, die ein altes Jahr aus- und ein neues Jahr einläuteten. Übertragung unter Benutzung älterer Vorlagen: Leo Feld. Mit 11 Federzeichnungen nach der Erstausgabe von 1845. 1913: 1.-15.Tsd. 1922: 50.Tsd. [Seitdem mit 9 Federzeichnungen.] 1929: 55.Tsd.
    • [1b] –. Eine Geistergeschichte von Glocken, die ein altes Jahr aus- und ein neues Jahr einläuten. Übertragung: Richard Otto Wagner. Ohne Illustrationen. 1937: 60.Tsd. – 7 Auflagen
  • 90
    • [1] Otto Friedrich von der Groben: Guineische Reise-Beschreibung. Auswahl, Textrevision und Nachwort: Gertrud Siemes. 1913: 1.-10.Tsd. 1916: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Abraham a Sancta Clara. Auswahl und Einleitung: Richard von Kralik. [1915: 1.-10.Tsd. 1917 (?): 15.Tsd. = Österreichische Bibliothek Nr. 8. Restbestand in IB-Ausstattung.]
    • [3] Theodor Fontane: Mathilde Möhring. Ein Roman. 1929: 1.-10.Tsd. 1943: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 91
    • [1a] Georg Büchner: Leonce und Lena. Ein Lustspiel. Nachwort: Fritz Bergemann. 1913: 1.-10.Tsd. 1920: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [1b] –. Leonce und Lena / Lenz. Nachwort: Fritz Bergemann. 1924: 25.Tsd. 1932: 39.Tsd. – 4 Auflagen
  • 92
    • [1a] Georg Büchner: Wozzeck / Lenz. Zwei Fragmente. Mit Nachwort. 1913: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [1b] Woyzeck. Eine Tragödie. Nach den neu entzifferten Handschriften für Leser und Bühne hergestellt von Ernst Hardt. Nachwort: Ernst Hardt. 1921: 30.Tsd. 1936: 43.Tsd. – 4 Auflagen
    • [1c] –. Woyzeck / Lenz. 1950 (W): 53.Tsd. 1957 (W): 63.Tsd. [Nachwort: Fritz Bergemann.] – 2 Auflagen
  • 93
    • [1] Richard Wagner: Das Rheingold. Vorabend zu dem Bühnenfestspiel „Der Ring des Nibelungen“. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Rudolf Borchardt: Das Buch Joram. Mit Nachwort des Verfassers. 1920: 1.-11.Tsd.
    • [3] Friedrich Hölderlin: Hyperion oder Der Eremit in Griechenland. 1940: 1.-10.Tsd. 1941: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 94
    • [1] Richard Wagner: Die Walküre. Des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ Erster Tag. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Theodor Storm: Beim Vetter Christian / Die Söhne des Senators. Zwei Novellen. 1920: 1.-15.Tsd. 1940: 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 95
    • [1] Richard Wagner: Siegfried. Des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ Zweiter Tag. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Theodor Storm: Im Schloß. Novelle. 1920: 1.-10.Tsd. 1925: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [3] Hans Holbein d. J.: Bildnisse. 24 farbige Handzeichnungen. Geleitwort: Wilhelm Waetzoldt. Auswahl und Tafelverzeichnis gemeinsam mit Detlev von Einsiedel. 1938: 1.-55.Tsd. 1939: 161.Tsd. [Eine Tafel ausgewechselt, Reihenfolge geändert.] 1954 (L+W): 211.Tsd. -5 Auflagen
  • 96
    • [1] Richard Wagner: Götterdämmerung. Des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ Dritter Tag. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Comenius und die Böhmischen Brüder. Auswahl und Einleitung: Friedrich Eckstein. [1915: 1. Auflage = Österreichische Bibliothek Nr. 13. Restbestand in IB-Ausstattung.]
    • [3] Carl Gustav Carus: Gedanken über große Kunst. Auswahl und Nachwort: Paul Stöcklein. 1940: 1.-10.Tsd. 1943: 60.Tsd. 1944: 131.Tsd. 1947 (W): 136.Tsd. 1958 (W): 156.Tsd. – 9 Auflagen
  • 97
    • [1] Richard Wagner: Rienzi, der letzte der Tribunen. Große tragische Oper in fünf Akten. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Selma Lagerlöf: Eine Gutsgeschichte. Übertragung: M. v. Borch. 1925: 1.-10.Tsd. 1934: 40.Tsd. 1940: 55.Tsd. – 6 Auflagen
  • 98
    • [1] Richard Wagner: Der fliegende Holländer. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Honoré de Balzac: Der Pfarrer von Tours. Übertragung: Johannes Schlaf. 1925: 1.-10.Tsd. 1940: 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 99
    • [1] Richard Wagner: Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Alexander Pope: Der Lockenraub. Ein komisches Heldengedicht. Mit neun Zeichnungen von Aubrey Beardsley. Übertragung und Nachwort: Rudolf Alexander Schröder. 1920: 1.-13 .Tsd.
    • [3] Edwin Redslob: Des Jahres Lauf. Ein Kalender der Feste, Bräuche und Jahreszeiten. Mit 103 Holzschnitten von Fritz Kredel und Lisa Hampe. Nachwort: Edwin Redslob. 1943: 1.-10.Tsd. 1944: 21.Tsd. – 2 Auflagen
    • [4] Anna Seghers: Crisanta. Mexikanische Novelle. 1951 (L): 1.-20.Tsd. 1958 (L): 26.Tsd. – 3 Auflagen
  • 100
    • [1] Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg. 1913: 1.-20.Tsd. – Seit 1937 Nr. 502, 1
    • [2] Theodor Storm: Hans und Heinz Kirch. Novelle. 1920: 1.-15.Tsd.
    • [3] Das kleine Buch der Vögel und Nester. 32 farbige Bilder des Vogelbuches von Schinz [1819] nach Kupfern von W. Hartmann und J. Kuli. Geleitwort: Heinz Graupner. 1934: 1.-78.Tsd. – 3 Auflagen
    • [4] –. 24 Farbige Bilder von Fritz Kredel. Geleitwort: Heinz Graupner. 1935: 1.-149.Tsd. 1940: 181.Tsd. 1955 (l+w): 231.Tsd. – 6 Auflagen
  • 101
    • [1] Richard Wagner: Lohengrin. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Nikolaus Lenau: Briefe an Sophie Löwenthal. Mit Nachbemerkung. [1915: 1.-6.Tsd. = Österreichische Bibliothek Nr. 16.] 1924: 11.Tsd.
    • [3] Dantes Neues Leben. Übertragung und Kommentar: Friedrich Frh. von Falkenhausen. 1942: 1.-20.Tsd.
  • 102
    • [1] Richard Wagner: Tristan und Isolde. 1913: 1.-20.Tsd.
    • [2] Theodor Storm: Renate. Novelle. 1920: 1.-10.Tsd. 1926: 20.Tsd. 1940: 35.Tsd. – 6 Auflagen
  • 103
    • [1] Richard Wagner: Parsifal. Ein Bühnenweihfestspiel. 1913: 1.–.Tsd. 1917: 30.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Slowakische Anthologie. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Paul Eisner. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [3] Conrad Ferdinand Meyer: Der Schuß von der Kanzel. Novelle. 1927: 1.-10.Tsd. 1941: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 104
    • [1] Richard Wagner: Die Wibelungen. Weltgeschichte aus der Sage. 1913: 1.-10.Tsd.
    • [2] Menandros: Das Schiedsgericht. Komödie in fünf Akten. Übertragung: Alfred Körte; ergänzt von Friedrich von Oppeln-Bronikowski. Vorwort: Alfred Körte. 1920: 1.-10.Tsd. – Seit 1960 Nr. 497, 2
    • [3] Honoré de Balzac: Leb wohl! / El Verdugo. Zwei Novellen. Übertragung: Felix Paul Greve. 1951: (L): 1.-10.Tsd. 1955 (1): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 105
    • [1] Richard Wagner: Wieland der Schmied, als Drama entworfen. 1913: 1.-10.Tsd.
    • [2a] Walther von der Vogelweide: Gedichte und Sprüche in Auswahl. Mit Anmerkungen. [1915: 1.-10.Tsd. = Österreichische Bibliothek Nr. 19.] 1922: 20.Tsd. – 4 Auflagen
    • [2b] –. Gedichte. Auswahl, Einleitung und Anmerkungen: Carl von Kraus. 1940: 40.Tsd. 1943: 50.Tsd. 1944: 61.Tsd. 1947 (W): 71.Tsd. [1948: 72.-81.Tsd. nicht IB.] 1950 (W): 82.-91.Tsd. [92.-111.Tsd. unter 2 c.] 1954 (W): 116.Tsd. 1956 (W): 126.Tsd.
    • [2c] –. Ohne Einleitung. Nachwort: Fritz Adolf Hünich. 1952 (1): 92.-101.Tsd. 1953 (L): 111.Tsd. – 13 Auflagen
  • 106
    • [1] Richard Wagner: Jesus von Nazareth. Ein dichterischer Entwurf. 1913: 1.-10.Tsd.
    • [2] Tschechische Anthologie. [Jaroslav] Vrchlicky – [Antonin] Sova – [Otokar] Brezina. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Paul Eisner. [1917: 1.-10.Tsd. = Österreichische Bibliothek Nr. 21, Restbestände in IB-Ausstattung.]
    • [3] Heinrich von Kleist: Der zerbrochne Krug. Ein Lustspiel. Mit 26 Abbildungen nach Holzschnitten von Adolph Menzel. 1933: 1.-20.Tsd. 1952 (L): 40.Tsd. 1961 (L): 58.Tsd. – 3 Auflagen
  • 107
    • [1a] Richard Wagner: Fünf Gedichte von Mathilde Wesendonck [!] für eine Frauenstimme in Musik gesetzt. 1913: 1.-10.Tsd. 1920: 25.Tsd. 1939: 38.Tsd.
    • [1b] Fünf Gedichte von Mathilde Wesendonk. In Musik gesetzt von Richard Wagner. Nachwort: Joachim Kaiser. [Querformat.] 1961 (F): 48.Tsd. – 8 Auflagen
  • 108
    • [1] Richard Wagner: Ein deutscher Musiker in Paris. Novellen und Aufsätze. 1913: 1.-15.Tsd. 1922: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2a] Rembrandt: Handzeichnungen. Auswahl und Nachwort: Richard Graul. Mit 48 Bildtafeln. 1934: 1.-76.Tsd. 1937: 91.Tsd.
    • [2b] –. Reihenfolge geändert, zehn Tafeln ausgewechselt. 1944: 111.Tsd.
    • [2c] –. Reihenfolge geändert, sieben Tafeln ausgewechselt, Druck mehrfarbig. 1957 (L+W): 161.Tsd. – 8 Auflagen
  • 109
    • [1] Richard Wagner: Über das Dirigieren. 1913: 1.-15.Tsd.
    • [2] Gunnar Gunnarsson: Der Königssohn. Eine Geschichte aus dem alten Norwegen. Mit Nachwort des Verfassers. Übertragung: Johann Jönsson. 1932: 1.-10.Tsd. 1942: 30.Tsd. 1951 (W): 35.Tsd. – 6 Auflagen
  • 110
    • [1] Richard Wagner: Zukunftsmusik. An einen französischen Freund (Fr. Villot). 1913: 1.-15.Tsd.
    • [2] Hans Friedrich Blunck: Der Trost der Wittenfru. Ein Märchenbuch. 1933: 1.-10.Tsd. 1941: 20.Tsd. 1944: 50.Tsd. -5 Auflagen
    • [3] Rudolf Kassner: Von der Eitelkeit. Zwei Essays. [Über die Eitelkeit. Die Mitte.] Mit Nachbemerkung. 1951 (W): 1.-9.Tsd.
  • 111
    • [1] Richard Wagner: Beethoven. 1913: 1.-15.Tsd. 1924: 30.Tsd. 1937: 38.Tsd. – 6 Auflagen
    • [2] Gertrud von le Fort: Das Reich des Kindes / Die Vöglein von Theres. Zwei Legenden. 1950 (W): 1.-10.Tsd. 1952 (W): 36.Tsd. 1958 (W): 56.Tsd. – 5 Auflagen
  • 112
    • [1] Richard Wagner: Kleine Aufsätze. Auswahl und Nachwort: Paul Stefan. Mit Notenbeispielen. 1913: 1.-10.Tsd.
    • [2] Theodor Storm: Eekenhof. Novelle. 1920: 1.-15.Tsd. 1925: 30.Tsd. – 3 Auflagen
    • [3] Christian Morgenstern: Zeit und Ewigkeit. Ausgewählte Gedichte. Nachbemerkung: Margareta Morgenstern. 1940: 1.-40.Tsd. 1943: 70.Tsd. 1949 (W): 80.Tsd. 1952 (W): 110.Tsd. 1960 (W): 139.Tsd. – 11 Auflagen
  • 113 Ricarda Huch: Gottfried Keller. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. 1936: 43.Tsd. 1951 (W): 48.Tsd. – 8 Auflagen
  • 114
    • [1] Die Geschichten von Karl dem Großen. Aufgezeichnet durch Notker den Stammler. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Karl Brügmann. 1915: 1.-10.Tsd. 1916: 20.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1933 Nr. 440
    • [2] Geschichten aus Herodot. Übertragung: Theodor Braun. Auswahl und Nachwort: Wilhelm Rechnitz. 1931: 1.-10.Tsd. 1943: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 115
    • [1] Karl Vollmoeller: Parcival. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Rainer Maria Rilke: Die Sonette an Orpheus. Geschrieben als ein Grab-Mal für Wera Ouckama Knoop. 1930: 100.Tsd. 1942: 50.Tsd. 1946 (W): 60.Tsd. [1949: 69.Tsd. nicht IB.] 1950 (W): 83.Tsd. 1956 (W): 100.Tsd. 1959 (W): 109.Tsd. – 9 Auflagen
  • 116 Fjodor M. Dostojewski: Die Sanfte. Eine phantastische Erzählung. Mit der Vorrede des Verfassers. Übertragung: Alexander Eliasberg. 1914: 1.-10.Tsd. 1918: 45.Tsd. 1925: 65.Tsd. 1939: 80.Tsd. 1947 (L): 90.Tsd. – 11 Auflagen
  • 117 Clemens Brentano: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. 1914: 1.-10.Tsd. 1925: 25.Tsd. – 4 Auflagen
  • 118
    • [1] Christopher Marlowe: Eduard II. Tragödie. Übertragung und Nachwort: Alfred Walter Heymel. 1914: 1.-10.Tsd.
    • [2] Alfred Walter Heymel: Gedichte / Der Tag von Charleroi / Feldpostbriefe. Auswahl und Nachwort: Rudolf Alexander Schröder. 1925 [?]: 1.-10.Tsd.
    • [3] Stephan Hermlin: Die Zeit der Einsamkeit. Erzählung. 1951 (L).: 1.-10.Tsd.
  • 119
    • [1] Charles Baudelaire: Vers choisis des Fleurs du mal. [Nur französisch.] 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd. 1937: 33.Tsd. – 6 Auflagen
    • [2] –. Gedichte. In deutschen Übertragungen. Auswahl und Nachwort: Friedhelm Kemp. 1958 (W): 1.-10.Tsd.
  • 120
    • [1] Jacob Grimm: Über die deutsche Sprache. [Alte und neue deutsche Sprache. Deutsche Dialekte. Fremde Wörter. Über das Pedantische in der deutschen Sprache. Gegen die Puristen.] Nachwort: Heinz Amelung. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd. 1941: 29.Tsd. – 6 Auflagen
    • [2] –. Über den Ursprung der Sprache. Gelesen in der Preußischen Akademie der Wissenschaften am 9. Januar 1851. Anmerkungen und Nachwort: M. Rassem. 1958 (W): 1.-5.Tsd.
  • 121
    • [1] Das Buch Judith. Mit drei Holzschnitten der Züricher Bibel (1536) nach Hans Holbein d. J. Nachwort: Martin Luther. 1914: 1.-10.Tsd.
    • [2] Das Buch Ruth. Das Buch Judith. Mit fünf Holzschnitten. [Sonst wie 121, 1.] 1919: 15.Tsd.
  • 122
    • [1] Stefan Zweig: Brennendes Geheimnis. Erzählung. 1914: 1.-10.Tsd. 1918: 45.Tsd. 1928: 110.Tsd. 1932: 110.Tsd. – 14 Auflagen
    • [2] Plutarch: Das Leben des Themistokles. Übertragung und Einleitung: Wilhelm Capelle. Mit einer Karte. [1. Auflage unter Nr. 298, 1.] 1937: 11.-13.Tsd.
  • 123 Walt Whitman: Hymnen für die Erde. Übertragung: Franz Blei. Mit Nachbemerkung. 1914: 1.-10.Tsd. 1930: 25.Tsd. 1946 (W): 35.Tsd. 1947 (L): 41.Tsd. 1958 (L): 51.Tsd. – 7 Auflagen
  • 124
    • [1] Griechische Lyrik. Auswahl: Karl Preisendanz. 1914: 1.-10.Tsd. 1924: 25.Tsd. – 4 Auflagen – Seit 1936 Nr. 488, 1 a
    • [2] Häusliches Leben. [23] Schattenbilder von Rudolf Koch. Nachwort: Ernst Kellner. 1934: 1.-30.Tsd. 1938: 50.Tsd. 1941: 60.Tsd. [Veränderte Reihenfolge; 1 Bild weniger.] – 4 Auflagen
  • 125 Das Puppenspiel vom Doktor Johannes Faust. Nachwort: Conrad Höfer. 1914: 1.-10.Tsd. 1917: 15.Tsd. [Titel seitdem: „Das Puppenspiel vom Doktor Faust“.] 1922: 25.Tsd. 1939: 36.Tsd. 1951 (L): 46.Tsd. – 8 Auflagen
  • 126
    • [1] Betrachtungen oder Moralische Sentenzen und Maximen des Herzogs von La Rochefoucauld. Übertragung: Fritz Adler und Wilhelm Willige; Vorwort: Wilhelm Weigand. 1914: 1.-10.Tsd. 1920: 20.Tsd. – 3 Auflagen – Seit 1938 Nr. 537
    • [2a] Jacob Burckhardt: Größe, Glück und Unglück in der Weltgeschichte. (Aus den „Weltgeschichtlichen Betrachtungen“) 1930: 1.-10.Tsd. 1932: 15.Tsd.
    • [2b] –. Nachwort: Hermann von Braunbehrens. 1937: 20.Tsd. 1943: 45.Tsd. 1948 (W): 50.Tsd. 1959 (W): 75.Tsd. – 9 Auflagen
  • 127
    • [1] Gräfin A. A. Tolstoi: Erinnerungen an Leo N. Tolstoi. Einleitung: Adolf Heß. 1914: 1.-10.Tsd. 1920: 20, Tsd. -3 Auflagen
    • [2] Maxim Gorki: Konowalow. Übertragung: Arthur Luther. 1930: 1.-10.Tsd. 1949 (L): 20.Tsd. 1951 (t): 30.Tsd. – 3 Auflagen
    • [3] Das Evangelium und die Briefe Sankt Johannis. In der letzten Fassung der Lutherschen Übertragung. Nachwort: Adolf von Harnack. Mit einem Schriftblatt von Rudolf Koch. [1. Auflage unter Nr. 251, 1.] 1937: 11.-15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 128 Die Abenteuer Sindbads des Seefahrers wie sie aufgezeichnet sind in dem Buche genannt Tausendundeine Nacht. 1914: 1.-10.Tsd. 1917: 20.Tsd. 1926: 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 129
    • [1a] Edgar Allan Poe: Phantastische Erzählungen. Der Goldkäfer. Die Maske des roten Todes. Morella. Übertragung: Bruno Busse. Mit Nachwort. 1914: 1.-10.Tsd. 1918: 35.Tsd. 1925: 45.Tsd.
    • [1b] –. [Die Maske des roten Todes. Der Goldkäfer. Die Wassergrube und das Pendel.] Übertragung: Grete Rambach. Mit 22 Federzeichnungen von Fritz Fischer. Ohne Nachwort. 1936: 55.Tsd.
    • [1c] –. Ohne Zeichnungen. 1950 (L): 65.Tsd. 1955 (L): 75.Tsd.
    • [1d] –. Mit 13 Zeichnungen von Hans Fronius. 1959 (W): 85.Tsd. – 10 Auflagen
  • 130 Johann Joachim Winckelmann: Ausgewählte Schriften. [Gedanken über die Nachahmung der griechischen Werke in der Malerei und Bildhauerkunst. Erinnerung über die Betrachtung der alten Kunst. Von der Grazie in Werken der Kunst. Beschreibung des Torso im Belvedere zu Rom.] Einleitung: Hermann Uhde-Bernays. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd. 1939: 23.Tsd. – 4 Auflagen
  • 131
    • [1] Paul Verlaine: Meine Gefängnisse. Übertragung: Johannes Schlaf. 1914: 1.-10.Tsd. 1922: 25.Tsd. – 4 Auflagen
    • [2] Blumen vom Gipfel der Berge. Nach [24] Aquarellen von Josef Weisz. Geleitwort: Max Hirmer. 1944: 1.-10.Tsd.
  • 132
    • [1a] Das Rollwagenbüchlein… an Tag bracht und zusammen gelesen durch Jörg Wickrammen, Stadtschreiber zu Burgheim, Anno 1555. Auswahl: Christian Heinrich Kleukens. Mit Titelholzschnitt. 1914: 1.-10.Tsd. 1917: 20.Tsd.
    • [1b] –. Mit Nachwort. 1919: 25.Tsd. 1940: 40.Tsd.
    • [1c] –. Herausgegeben von Grete Ebner-Eschenhaym. Nachwort: Fritz Adolf Hünich. Mit 24 Holzstichen von Gertraud Thieme. 1958 [l]: 55.Tsd. – 8 Auflagen
  • 133
    • [1] Willy Seidel: Yali und sein weißes Weib / Vom kleinen Albert. 1914: 1.-10.Tsd. 1917: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Das Ständebuch. 115 [statt 114] Holzschnitte von Jost Ammann mit Reimen von Hans Sachs. Nachwort: Richard Graul. Mit Worterklärungen. 1934: 1.-30.Tsd. 1938: 60.Tsd. [Reihenfolge der Holzschnitte geändert.] 1960 (l-hw): 80.Tsd. [Reihenfolge wie 1934.] – 4 Auflagen
  • 134
    • [1] [Josef Winckler: ] Eiserne Sonette. Der Nyland-Werke Erster Band. 1914: 1.-10.Tsd. 1918: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Hugo von Hofmannsthal: Alkestis. Ein Trauerspiel nach Euripides. 1930: 1.-10.Tsd. 1949 (W): 15.Tsd. 1959 (W): 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 135 Charles Baudelaire: Gedichte in Prosa. Übertragung: Camill Hoffmann. 1914: 1.-10.Tsd. 1937: 28.Tsd. – 5 Auflagen
  • 136
    • [1] Leo Tolstoi: Luzern / Albert. Übertragung: Alexander Eliasberg. 1914: 1.-10.Tsd. 1917: 20.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Leo Tolstoi: Der Morgen eines Gutsbesitzers. Bruchstücke aus einem unvollendeten Roman „Ein russischer Gutsbesitzern“. Übertragung und Nachwort: Karl Nötzel. 1922: 1.-10.Tsd.
  • 137
    • [1a] Ernst Niebergall: Datterich. Lokalposse in sechs Bildern in der Mundart der Darmstädter. Nachwort, Lauterklärungen und Wortverzeichnis: Georg Fuchs. Mit gezeichnetem Doppeltitel von Emil Preetorius. 1914: 1.-10.Tsd. 1917: 20.Tsd.
    • [1b] –. Nachwort, Wort-und Sacherklärungen in neuer Fassung. 1921: 25.Tsd. 1934: 35.Tsd. 1958 (W): 42.Tsd. [ohne gezeichneten Titel].- 7 Auflagen
  • 138 Arthur Schopenhauer: Über Lesen und Bücher. 1914: 1.-10.Tsd. 1920: 30.Tsd. 1938: 50.Tsd. – 8 Auflagen
  • 139 Annette von Droste-Hülshoff: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. 1914: 1.-10.Tsd. 1922: 30.Tsd. 1937: 50.Tsd. 1945: 65.Tsd. – 11 Auflagen
  • 140
    • [1] Serbische Volkslieder. Auswahl, Einleitung und Anmerkungen: M. Curcin. Übertragungen: Goethe, Siegfried Kapper, Talvj [Therese von Jakob], Jacob Grimm. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1939 Nr. 197, 2
    • [2] Die Bildwerke des Bamberger Doms. 46 Bildtafeln. Geleitwort: Karl Gröber. 1938: 1.-50.Tsd. 1940: 90.Tsd. 1945: 110.Tsd. – 4 Auflagen
  • 141 Charles Sealsfield: Die Prärie am Jacinto. Mit Nachwort. 1914: 1.-10.Tsd. 1920: 30.Tsd. 1941: 38.Tsd. 1944: 98.Tsd. 1959 (L): 108.Tsd. – 9 Auflagen
  • 142 E. T. A. Hoffmann: Musikalische Novellen und Aufsätze, [Ritter Gluck. Don Juan. Ombra adorata! Beethovens Instrumentalmusik. Der Freischütz. Nachträgliche Anmerkungen über Spontinis Oper „Olympia“.] Auswahl und Nachwort: Paul Stefan. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 35.Tsd. 1932: 50.Tsd. 1940: 58.Tsd. – 9 Auflagen
  • 143 André Gide: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes. Übertragung: Rainer Maria Rilke. 1914: 1.-10.Tsd. 1920: 20.Tsd. 19: 45.Tsd. 1949 (W): 55.Tsd. 1961 (F): 113.Tsd. – 14 Auflagen
  • 144
    • [1] Martin Luthers Geistliche Lieder. Auswahl und Nachwort: C. Höfer. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2a] Ricarda Huch: Herbstfeuer. Gedichte. 1944: 1.-10.Tsd. [1947: 20.Tsd. 1948: 25.Tsd. nicht IB.]
    • [2b] –. Erweiterte Ausgabe. Die letzten neun Gedichte kamen hinzu, zwei – „18“, „Gruß an Österreich – fielen weg. 1955 (W): 35.Tsd. – 2 Auflagen
  • 145 Unser Lieben Frauen Wunder. Altfranzösische Marienlegenden. Übertragung und Nachbemerkung: Severin Rüttgers. 1914: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. 1940: 31.Tsd. – 6 Auflagen
  • 146
    • [1] Paul Claudel: Aus der Erkenntnis des Ostens. Übertragung: Jakob Hegner. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Friedrich Nietzsche: Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik. Nachwort: Richard Oehler. 1940: 1.-10.Tsd. 1944: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 147 Karl Scheffler: Du sollst den Werktag heiligen. Neun Essays. 1914: 1.-10.Tsd. 1923: 39.Tsd. 1939: 52.Tsd. 1946 (W): 62.Tsd. – 9 Auflagen
  • 148
    • [1] Robert Browning: Pippa geht vorüber. Übertragung: Henry Heiseler. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Theodor Fontane: Schach von Wuthenow. Erzählung aus der Zeit des Regiments Gensdarmes 1928: 1.-10.Tsd. 1943: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 149 Feodor M. Dostojewski: Der Großinquisitor. Übertragung und Nachwort: Rudolf Kassner. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 30.Tsd. 1926: 75.Tsd. 1930: 100.Tsd. 1940: 135.Tsd. 1946 (W): 145.Tsd. 1953 (W): 177.Tsd. 1961 (F): 207.Tsd. – 22 Auflagen
  • 150
    • [1a] Albrecht Dürer: Tagebuch der Reise in die Niederlande. Mit 8 Tafeln. Bearbeitung, Einführung und Anmerkungen: Fritz Bevgemann. 1914: 1.-10.Tsd. 1917: 20.Tsd. 1933: 40.Tsd.
    • [1b] –. Mit 16 Tafeln. Textrevision und Einführung: Richard Graul. 1936: 50.Tsd. 1939: 60.Tsd. – 9 Auflagen
  • 151
    • [1a] Hippokrates: Grundsätze seiner Schriftensammlung. Auswahl und Einleitung: Erich Ebstein. Übertragung: Robert Fuchs. 1914: 1.-10.Tsd. 1922: 15.Tsd. [Neuer Titel: Grundsätze der Hippokratischen Schriftensammlung.]
    • [1b] –. Auswahl aus der Hippokratischen Schriftensammlung von Karl Sudhoff [und Georg Sticker]. 1939: 16.-20.Tsd. -3 Auflagen
  • 152
    • [1] Das Buch Ruth. Mit einem Holzschnitt. In der Übertragung Martin Luthers nach der Deutschen Bibel von 1545. Von Hand gesetzt und auf der Ernst-Ludwig-Presse zu Darmstadt auf dem handgeschöpften Wasserzeichenbütten der Ernst-Ludwig-Presse in Rot und Schwarz gedruckt. 1914: 1.-10.Tsd. – Seit 1919 unter Nr. 121, 1 b
    • [2] Theodor Storm: Der Schimmelreiter. Novelle. Mit Worterklärungen [„für binnenländische Leser“], 1919: 1.-20.Tsd. 1924: 50.Tsd. 1934: 100.Tsd. 1941: 150.Tsd. – 12 Auflagen
  • 153
    • [1] Deutsche Kriegslieder (1515–1914). Auswahl: Fritz Adolf Hünich. 1914: 1.-8.Tsd. 1916: 30.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2a] Thomas B. Macaulay: Lord Clive. Ein Essay. Übertragung: Annette Baudert. Mit einer Übersichtskarte „Indien um 1750“. 1925: 1.-10.Tsd.
    • [2b] –. Einführung und Anmerkungen: Christfried Coler 1953 (L): 19.Tsd. – 2 Auflagen
  • 154
    • [1a] Deutsche Vaterlandslieder. Auswahl: Fritz Adolf Hünich. 1914: ^.-8.Tsd. 1916: 20.Tsd.
    • [1b] –. Veränderte Auswahl [17 Gedichte weggelassen, 8 hinzugekommen]. 1922: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Ernst Bertram: Heiligtum der Not. Gedichte. [Aus „Gedichte“ 1913. „Straßburg“ 1920. „Der Rhein“ 1922. „Das Nornenbuch“ 1925. „Griecheneiland“ 1934. „Wartburg“ 1933. Ferner bis dahin nicht Veröffentlichtes.] 1945: 1.-10.Tsd. [Rohbogen durch Kriegseinwirkung vernichtet.]
    • [3] –. Gedichte und Sprüche. 1951 (W): 1.-9.Tsd.
  • 155
    • [1a] Deutsche Choräle. Auswahl und Nachwort: Katharina Kippenberg. 1914: 1.-8.Tsd.
    • [1b] –. Veränderte Auswahl. 1916: 13.Tsd.
    • [1c] –. Veränderte Auswahl. 1922: 18.Tsd. 1947 (W): 23.Tsd. 1953 (W): 43.Tsd. – 7 Auflagen
  • 156 Heinrich von Kleist: Die Hermannsschlacht. Ein Drama. 1914: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. 1939: 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 157
    • [1] Ernst Moritz Arndt: Katechismus für den deutschen Kriegs- und Wehrmann / Die deutsche Wehrmannschaft. 1914: 1.-10.Tsd. 1916: 25.Tsd. – 3 Auflagen – Seit 1937 Nr. 71, 3
    • [2] Bekannte und unbekannte Historien von… Rübezahl welche… zuwege gebracht hat M. Johannes Praetorius … Mit 13 Holzschnitten. Auswahl und Nachwort: Fritz Bergemann. 1926: 1.-10.Tsd. 1939: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 158
    • [1] Lieder der Landsknechte. Mit Holzschnitten von Hans Burgkmair [7] und Hans Schäufelein [1]. Auswahl, Nachwort und Anmerkungen: Fritz Adolf Hünich. 1915: 1.-10.Tsd. 1922: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Maxim Gorki: Erinnerungen an Leo N. Tolstoi. Übertragung: Erich Boehme. 1928: 1.-10.Tsd.
    • [3] Das kleine Buch der Meereswunder. „Muscheln und Schnecken“. Kolorierte Stiche auf 24 Tafeln von Franz Michael Regenfuß. Geleitwort: Friedrich Schnack. Wissenschaftliche Textbearbeitung: Prof. Dr. Wolff. 1936: 1.-10..Tsd. 1940: 72.Tsd. – 3 Auflagen
  • 159
    • [1a] Anekdoten von Friedrich dem Großen. Mit Friedrich Nicolais Vorrede zur 1788 bis 1792 erschienenen Ausgabe. Mit sechs Holzschnitten von Adolph Menzel. Auswahl, Nachwort und Anmerkungen: Emil Schaeffer. 1915: 1.-10.Tsd. 1917: 25.Tsd. 1919: 30.Tsd.
    • [1b] –. Mit fünf Holzschnitten von Adolph Menzel. Auswahl: Arthur Schurig. 1922: 40.Tsd. 1935: 56.Tsd.
    • [1c] –. Mit zwölf Holzschnitten von Adolph Menzel. Auswahl und Einleitung: Reinhold Schneider. 1936: 10.Tsd. 1938: 100.Tsd. 1943: 180.Tsd. – 15 Auflagen
  • 160 Goethe: Geschichte Gottfriedens von Berlichingen mit der eisernen Hand. Dramatisiert. (Der Urgötz.) Mit Nachwort. 1915: 1.-10.Tsd. 1937: 25.Tsd. 1955 (L): 35.Tsd. – 5 Auflagen
  • 161 Heinrich von Kleist: Michael Kohlhaas. Aus einer alten Chronik. 1915: 1.-10.Tsd. 1922: 40.Tsd. 1940: 70.Tsd. 1957 (L): 80.Tsd. – 9 Auflagen
  • 162
    • [1] Weimars Kriegsdrangsale in den Jahren 1806–1814.. Berichte der Zeitgenossen. Auswahl und Nachwort: Friedrich Schulze. 1915: 1.-10.Tsd. 1917: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Christian Dietrich Grabbe: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Ein Lustspiel in drei Aufzügen. Nachwort und Anmerkungen: Alfred Bergmann. 1925: 1.-10.Tsd.
    • [3] Marcus Aurelius: Selbstgespräche. Auswahl, Nachwort und Anmerkungen: Karl Preisendanz. 1950 (W): 1.-11.Tsd.
  • 163
    • [1] Ernst Moritz Arndt: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. 1915: 1.-10.Tsd. 1924: 19.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Jack London: Der Mexikaner Felipe Rivera / Der Schrei des Pferdes. Zwei Erzählungen. Übertragung: Erwin Magnus. 1951 (L): 1.-10.Tsd. 1952 (L): 32.Tsd. 1960 (L): 62.Tsd. – 5 Auflagen
  • 164
    • [1] Krieg und Friede 1870. Zwei Briefe von David Friedrich Strauß an Ernst Renan und dessen Antwort. Mit einem Anhang „Carlyle an die Times“ [Übertragung: Hedwig Lachmann]. 1915: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Emile Zola: Der Sturm auf die Mühle. Übertragung: Li Wegner. 1925: 1.-10.Tsd. 1949 (L): 20.Tsd. 1951 (L): 30.Tsd. —3 Auflagen
    • [3] Chinesische Holzschnitte. Bildwahl und Geleitwort: Emil Preetorius. Zwölf Abbildungen auf 23 Tafeln. 1942: 1.-50.Tsd. 1954 (L+W): 100.Tsd. 1958 (L+W): 150.Tsd. – 3 Auflagen
  • 165
    • [1] Friedrich Schiller: Belagerung von Antwerpen durch den Prinzen von Parma in den Jahren 1584 und 1585. Mit Erläuterungen und einer Übersichtskarte. 1915: 1.-10.Tsd. 1917: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Stefan Zweig: Sternstunden der Menschheit. Fünf historische Miniaturen. [Die Weltminute von Waterloo. Die Marienbader Elegie. Die Entdeckung Eldorados. Heroischer Augenblick. Der Kampf um den Südpol.] 1927: 1.-20.Tsd. 1928: 130.Tsd. 1929: 200.Tsd. 1931: 300.Tsd. 1935: 320.Tsd. 1948 (L): 335.Tsd. 1949 (W): 355.Tsd. 1950 (L): 365.Tsd. 1950 (W): 375/rsd. 1951 (W): 395.Tsd. 1952 (W): 403.Tsd. 1952 (L): 417.Tsd. 1952 (W): 436.Tsd. 1953 (L): 456.Tsd. 1957 (W): 553.Tsd. 1961 (F): 615.Tsd. – Die Leipziger Ausgaben seit 1952 ohne das Vorwort von Stefan Zweig.- 31 Auflagen
    • [3] Michelangelo: Sibyllen und Propheten. 24 farbige Bilder nach den Fresken in der Sixtinischen Kapelle. Geleitwort: Bettina Seipp. 1939: 1.-29.Tsd. 1940: 154.Tsd. 1941: 174.Tsd. [Die nach 1948 zum Verkauf gelangten Exemplare erhielten die Nr. 616.] – 4 Auflagen – Siehe auch unter Nr. 616
  • 166
    • [1] Reden Bismarcks nach seinem Ausscheiden aus dem Amte. Mit Anmerkungen. 1915: 1.-10.Tsd. 1916: 20.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Bismarck-Brevier. Auswahl und Vorwort: Wilhelm Schüßler. 1933: 1.-10.Tsd. 1942: 35.Tsd. – 3 Auflagen
  • 167
    • [1] Wilhelm Weigand: Wendelins Heimkehr. Eine Erzählung aus der Fremdenlegion. 1915: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Max Mell: Das Apostelspiel. [1.-4.Tsd. bei Ulrich Moser in Graz.] 1926: 14.Tsd. 1937: 40.Tsd. 1949 (W): 50.Tsd. 1958 (W): 75.Tsd. – 8 Auflagen
  • 168
    • [1] Kaiser Wilhelm I.: Briefe aus den Kriegsjahren 1870/1871. Mit Anmerkungen. 1915: 1.-10.Tsd. 1918: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Schubert im Freundeskreis. Ein Lebensbild aus Briefen, Erinnerungen, Tagebuchblättern, Gedichten. Auswahl und Nachwort: Felix Braun. [1914: 1.-10.Tsd. = Österreichische Bibliothek Nr. 26.] 1925: 20.Tsd. 1937: 28.Tsd. 1951 (L): 38.Tsd. [ohne Nachwort]. 1954 (L): 48.Tsd. [Nachwort: Fritz Adolf Hünich.] – 6 Auflagen
  • 169
    • [1] General Karl von Clausewitz: Grundgedanken über Krieg und Kriegführung. Auswahl und Vorwort: Arthur Schurig. 1915: 1.-10.Tsd. 1917: 30.Tsd. 1935: 35.Tsd. 1941: 50.Tsd. 1943: 70.Tsd. – 8 Auflagen
    • [2] Der König und der Bettler. Indische Märchen. Übertragung und Nachwort: Friedrich v. der Leyen. 1951 (W): 1.-8.Tsd. 1962 (F): 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 170
    • [1] Blüchers Briefe. Auswahl und Einleitung: Wilhelm Capelle. 1915: 1.-10.Tsd. 1918: 21.Tsd. -3 Auflagen – Seit 1937^. 357, 2
    • [2] Theodor Fontane: L’Adultéra. Ein Roman. 1928: 1.-10.Tsd.
    • [3] Die Tempel von Paestum. 41 Bildtafeln. Aufnahmen und Erläuterungen: Carl Lamb. Geleitwort: Ludwig Curtius. 1944: 1.-50.Tsd. 1957 (L): 80.Tsd. – 2 Auflagen
  • 171
    • [1] Der alte deutsche Kriegsgesang in Worten und Weisen. Liedauswahl: Georg Witkowski. Bearbeitung der Weisen: Martin Seydel. Mit je einem Nachwort beider Bearbeiter und Erläuterungen. 1915: 1.-10.Tsd. 1918: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Voltaire: Zadig oder Das Geschick. Eine morgenländische Geschichte. Übertragung: Ernst Hardt. 1925: 1.-10.Tsd. 1955 (L): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 172
    • [1] Der Koran. Auswahl und Nachwort: Ernst Harder. 1915: 1.-10.Tsd. 1921: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Ricarda Huch: Der letzte Sommer. Eine Erzählung in Briefen. 1931: 1.-20.Tsd. 1939: 60.Tsd. 1943: 85.Tsd. 1950 (W): 95.Tsd. 1954 (W): 128.Tsd. 1961 (F): 190.Tsd. – 14 Auflagen
  • 173
    • [1] Emanuel Geibel: Heroldsrufe. Ausgewählt [vom Verlag]. 1915: 1.-10.Tsd.
    • [2] Theodor Storm: Ein Fest auf Haderslevhuus. Novelle. 1919: 1.-15.Tsd. 1925: 32.Tsd. 1938: 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 174
    • [1] Die deutschen Lande im deutschen Gedicht. Auswahl und Nachbemerkung: Fritz Adolf Hünich. 1915: 1.-10.Tsd. 1920: 25.Tsd. – 4 Auflagen – Siehe auch Nr. 553
    • [2] Wolfgang Goetz: Franz Hofdemel. Eine Mozart-Novelle. 1932: 1.-10.Tsd.
    • [3] Stefan Zweig: Ausgewählte Gedichte. [1. bis 3. Auflage unter Nr. 422, 1.] 1950 (W): 21.-29.Tsd. 1953 (W): 39.Tsd. -2 Auflagen
  • 175
    • [1a] Clemens Brentano: Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl. Mit einigen Soldatenliedern als Anhang. 1915: 1.-10.Tsd. 1918: 25.Tsd. 1938: 46.Tsd.
    • [1b] –. Mit vierzehn Federzeichnungen von Hans Meid. Ohne Anhang. 1942: 55.Tsd. 1951 (W): 65.Tsd. 1956 (W): 75.Tsd. – 11 Auflagen
  • 176 Ostpreußisches Sagenbuch. Auswahl und Nachwort: E. Krollmann 1915: 1.-10.Tsd. 1938: 45.Tsd. – 7 Auflagen
  • 177 Die schönsten Erzählungen aus Johann Peter Hebels Schatzkästlein des rheinländischen Hausfreundes. Auswahl und Nachwort: Heinrich E. Kromer. 1915: 1.-10.Tsd. 1919: 30.Tsd. 1935: 45.Tsd. 1943: 115.Tsd. 1950 (W): 125.Tsd. 1954 (W): 135.Tsd. [Titel seitdem „Johann Peter Hebel: Die schönsten Erzählungen…] 1958 (W): 145.Tsd. – 13 Auflagen
  • 178
    • [1] Regina Ullmann: Feldpredigt. Dramatische Dichtung in einem Akt. 1915: 1.-10.Tsd.
    • [2] Giovanni Verga: Sizilianische Geschichten. [Nedda. Cavalleria rusticana. Jeli, der Hirte.] Übertragung und Nachwort: Bettina Seipp. 1940: 1.-10.Tsd. 1943: 40.Tsd. 1951 (L): 50.Tsd. 1952 (W): 60.Tsd. 1953 (L): 70.Tsd. – 6 Auflagen
  • 179
    • [1] Friedrich Schlegel: Fragmente. Auswahl, Vorwort und Anmerkungen: Carl Enders. 1915: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Albrecht Schaeffer: Nachtschatten. Vier Novellen aus kriegerischen Zeiten. [Der Hund. Zwillingsbrüder. Der höllische Sebastian. Der Major.] 1932: 1.-10.Tsd.
    • [3] Die Goldene Pforte zu Freiberg. 48 Bildtafeln. Geleitwort: Herbert Küas. 1943: 1.-40.Tsd.
  • 180
    • [1] Friedrich Hölderlin: Hymnen an die Ideale der Menschheit. Der ausgewählten Gedichte zweiter Teil. Auswahl und Nachwort: Emil Lehmann. 1915: 1.-10.Tsd. 1921: 20.Tsd. 1930: 30.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Gerhart Hauptmann: Hanneles Himmelfahrt. Traumdichtung in zwei Akten. 1942: 1.-40.Tsd. 1949 (W): 50.Tsd. 1952 (W): 72.Tsd. 1955 (W): 82.Tsd. 1957 (W): 92.Tsd. 1960 (W): 102.Tsd. – 7 Auflagen
  • 181 Alfred Mombert: Musik der Welt. Aus meinem Werk. 1915: 1.-10.Tsd. 1925: 18.Tsd. 1951 (W): 23.Tsd. 1958 (W): 27.Tsd. – 5 Auflagen
  • 182
    • [1] Heinrich von Treitschke: Das deutsche Ordensland Preußen. 1915: 1.-10.Tsd. 1924: 25.Tsd. 1938: 45.Tsd. – 6 Auflagen
    • [2] Das unergründliche Herz. Drei Erzählungen. [Prosper Mérimée: Matteo Falcone. Maxim Gorki: Die Mutter des Verräters. Heinrich Mann: Das Herz.] 1952 (L): 1–10.Tsd.
  • 183 Dumpfe Trommel und berauschtes Gong. Nachdichtungen chinesischer Kriegslyrik von Klabund. Mit Nachwort des Übersetzers. 1915: 1.-10.Tsd. 1921: 25.Tsd. 19: 38.Tsd. 1952 (W): 45.Tsd. – 8 Auflagen
  • 184 Ludwig Tieck: Des Lebens Überfluß. Erzählung. 1915: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd. 1930: 30.Tsd. – 5 Auflagen
  • 185
    • [1a] Lafontaines Fabeln. Übertragung: Theodor Etzel. Mit neun Holzschnitten von J. J. Grandville. 1915: 1.-10.Tsd. 1922: 25.Tsd.
    • [1b] –. Neue Auswahl. Mit einunddreißig Holzschnitten von Grandville. 1935: 35.Tsd. – 5 Auflagen
  • 186 Der Wandsbecker Bote. Eine Auswahl aus den Werken von Matthias Claudius. Auswahl und Nachwort: Hermann Hesse. 1915: 1.-10.Tsd. 1930: 30.Tsd. 19: 50.Tsd. 1944: 92.Tsd. [1948: 93.-102.Tsd. nicht IB.] 1950 (W): 112.Tsd. 1954 (W): 142.Tsd. 1958 (W): 152.Tsd. – 14 Auflagen
  • 187 Gustav Theodor Fechner: Das Büchlein vom Leben nach dem Tode. Geleitwort: Wilhelm Wundt. 1915: 1.-10.Tsd. 18: 30.Tsd. 1924: 50.Tsd. 1940: 60.Tsd. 1950 (W): 70.Tsd. – 9 Auflagen
  • 188 Theodor Däubler: Das Sternenkind. 1916: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. 1930: 26.Tsd. – 5 Auflagen
  • 189 Das Nibelungenlied. Nacherzählt von A. F. C. Vilmar. 1915: 1.-10.Tsd. 1922: 20.Tsd. 1938: 26.Tsd. – 5 Auflagen
  • 190 E. T. A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi. Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs XIV. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. 1927: 40.Tsd. 1939: 48.Tsd. 1958 (L): 63.Tsd. – 8 Auflagen – Siehe auch „Pandora“ Nr. 35
  • 191
    • [1] Joachim Nettelbeck: Stücke aus seiner Lebensbeschreibung. Auswahl und Vorwort: Wilhelm Capelle. 1916: 1.-10.Tsd. 1922: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Benjamin Franklin: Jugenderinnerungen. Übertragung: Hedwig Lachmann-Landauer. Nachwort: Fritz Bergemann. [1. und 2. Auflage unter Nr. 223, 1.] 1952 (L): 16.-25.Tsd.
  • 192 Hans Christian Andersen: Bilderbuch ohne Bilder. Übertragung: Bernhard Jolies. 1916: 1.-10.Tsd. 1918: 30.Tsd. 1929: 60.Tsd. 1941: 75.Tsd. 1955 (W): 85.Tsd. – 12 Auflagen
  • 193 Ricarda Huch: Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 1916: 1.-20.Tsd. 1918: 40.Tsd. 1932: 50.Tsd. 1949 (W): 60. [statt 11.-20.] Tsd. – 7 Auflagen
  • 194
    • [1a] [Adelbert von Chamisso]: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit vier Abbildungen nach Radierungen von Adolf Schrödter [1838]. 1916: 1.-10.Tsd. 1925: 40.Tsd. 1941: 55.Tsd.
    • [1b] –. Mit 10 Zeichnungen von Walter Nauer. 1959 (L): 70.Tsd. – 9 Auflagen
  • 195 Karl Stieler: Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe von 1885. 1916: 1.-25.Tsd. 1918.-50.Tsd. 1927: 100.Tsd. 1943: 130.Tsd. 1949 (W): 135.Tsd. 1953 (W): 145.Tsd. – 15 Auflagen
  • 196 Joseph von Eichendorff: Die Glücksritter / Das Schloß Dürande. 1916: 1.-10.Tsd. 1918: 30.Tsd. 1939: 50.Tsd. 1943: 100.Tsd. – 8 Auflagen
  • 197
    • [1] Arthur Graf Gobineau: Gamber-Alis Geschichte. Aus den asiatischen Novellen. Übertragung: Bernhard Jolies. 1916: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. 1922: 30.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Serbische Volkslieder. Einleitung: M. Curcin. [1. und 2. Auflage unter Nr. 140, 1.] 1939: 16.-17.Tsd. – 3 Auflagen
  • 198
    • [1a] Johannes von Saaz: Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. Übertragung, Vorrede und Anmerkungen: Alois Bernt. Mit zwei zeitgenössischen Holzschnitten auf dem Titel. 1916: 1.-10.Tsd. 1924: 28.Tsd. 1930: 40.Tsd.
    • [1b] –. Mit fünf Holzschnitten des Bamberger Drucks von 1461. 1935: 60.Tsd. 1941: 7Q.Tsd. 198 [1c] Johannes von Tepl: Der Ackermann und der Tod. Ein Streitgespräch. Übertragung ins Neuhochdeutsche und Anmerkungen: Willy Krogmann. Nachwort: Reinhold Schneider. Mit fünf Holzschnitten. 1957 (W): 80.Tsd. – 8 Auflagen
  • 199 Björnstjerne Björnson: Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragung: Mathilde Mann. 1916: 1.-20.Tsd. 1918: 40.Tsd. 1929: 70.Tsd. 1936: 80.Tsd. 1944: 100.Tsd. – 12 Auflagen
  • 200 Leopold von Ranke: Die großen Mächte. Neu herausgegeben von Friedrich Meinecke. Einführung: Friedrich Meinecke. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. 1941: 45.Tsd. – 7 Auflagen
  • 201 Li-tai-pe. Nachdichtungen von Klabund. Mit Nachwort des Übersetzers. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. 1929.-50.Tsd. 1938: 70.Tsd. 1951 (L): 80.Tsd. 1956 (W): 90.Tsd. 1959 (W): 97.Tsd. – 11 Auflagen
  • 202
    • [1a] Ferruccio Busoni: Entwurf einer neuen Ästhetik der Tonkunst. [„Zweite erweiterte Ausgaben] 1916: 1.-10.Tsd. 1922: 25.Tsd. 1941: 33.Tsd.
    • [1b] –. Mit Nachworten von Busoni und H. H. Stuckensçhmidt. 1954 (W): 43.Tsd. – 6 Auflagen
  • 203
    • [1a] Gilgamesch. Eine Erzählung aus dem alten Orient. Zu einem Ganzen gestaltet von Georg E. Burckhardt. Nachwort: Georg E. Burckhardt. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 30.Tsd. 1932: 50.Tsd. 1939: 60.Tsd.
    • [1b] –. Revidierte Fassung mit erweitertem Nachwort. 1949 (W): 60. [statt 65.] Tsd. 1955 (W): 84.Tsd. 1958 (W): 94.Tsd.
    • [1c] –. Mit zwölf Holzschnitten von Hans-Joachim Walch. 1958 (L): H4.Tsd. – 15 Auflagen
  • 204
    • [1] Jizchok Lejb Perez: Jüdische Geschichten. Übertragung aus dem Jiddischen: Alexander Eliasberg. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 25.Tsd. 1923: 35.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Karl Heinrich Waggerl: Du und Angela. [Einundzwanzig Tage. Ein Mann namens Adam. Landstreicher. Martha.] Fünf Erzählungen. 1933: 1.-10.Tsd. 1936: 30.Tsd. 1945 (W): 60.Tsd. 1952 (W): 89.Tsd. 1960 (W): 119.Tsd. – 12 Auflagen
  • 205
    • [1] Emile Zola: Gustave Flaubert. Übertragung: Leo Berg. 1916: 1.-5.Tsd. 1919: 25.Tsd. – 4 Auflagen
    • [2] Felix Timmermans und Anton Thiry: Die Elfenbeinflöte. Seltsame Geschichten aus dem Beginenhof. [Die Elfenbeinflöte. „Ecce Homo“ und die ängstliche Pförtnerin. Der Springbrunnen im Pfarrgarten.] Übertragung und Nachwort: Peter Mertens. Mit vier Illustrationen von Felix Timmermans. 1933: 1.-20.Tsd. 1941: 45.Tsd. – 4 Auflagen
  • 206
    • [1] Jan van Ruisbroeck: Das Buch von den zwölf Beghinen. Übertragung und Nachwort: Friedrich Markus Huebner. 1916: 1.-10.Tsd. 1920: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Theodor Fontane: Unterm Birnbaum. Eine Novelle. 1929: 1.-10.Tsd. 1943: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 207
    • [1] Schwester Hadewich: Visionen. Übertragung und Nachwort: Friedrich Markus Huebner. 1916: 1.-10.Tsd.
    • [2a] Adalbert Stifters Briefe. [1915: 1.-10.Tsd. = Österreichische Bibliothek Nr. 22. Restbestände in IB-Ausstattung.]
    • [2b] –. Veränderte Auswahl. 1925: 20.Tsd. 1940: 25.Tsd. 1946 (W): 35.Tsd. – 4 Auflagen
  • 208 Lanzelot und Sanderein. Mit einem Holzschnitt. Übertragung und Nachwort: Friedrich Markus Huebner. 1916: 1.-10.Tsd. 1922: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 209
    • [1] Alte flämische Lieder. Im Urtext mit den Singweisen. Auswahl und Nachwort: Johannes Bolte. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1941 Nr. 290, 2
    • [2] Isolde Kurz: Solleone. Eine Geschichte von Liebe und Tod. 1933: 1.-10.Tsd. 1939: 20.Tsd. 1944: 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 210
    • [1] Hendrik Conscience: Der Rekrut. Übertragung: Herbert Alberti. 1916: 1.-10.Tsd. 1925: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Gertrud von le Fort: Das Gericht des Meeres. 1943: 1.–.Tsd. 1947 (W): 30.Tsd. 1950 (W): 60.Tsd. 1952 (W): 125.Tsd. 1956 (W): 174.Tsd. 1957 (W): 194.Tsd. 1958 (W): 214.Tsd. 1960 (W): 239.Tsd. – 14 Auflagen
  • 211
    • [1] Anton Bergmann: Das Ziegelhaus. Übertragung und Nachwort: Anton Kippenberg. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. 2 Auflagen
    • [2] Theodor Storm: Zur Chronik von Grieshuus. Novelle. 1928: 1.-10.Tsd. 19: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 212 Charles De Coster: Herr Halewijn. Eine flämische Märe. Übertragung und Nachwort: Albert Wesselski. 1916: 1.-10.Tsd. 1917: 20.Tsd. 19: 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 213
    • [1] Guido Gezelle: Gedichte. Übertragung und Nachwort: Rudolf Alexander Schröder. 16: 1.-10.Tsd. 1918: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Das kleine Schmetterlingsbuch. Die Tagfalter. [24] Kolorierte Stiche von Jakob Hübner [um], Geleitwort: Friedrich Schnack. 1934: x.-82.Tsd. 1937: 152.Tsd. 1956 (L+W): 253.Tsd. – 7 Auflagen
  • 214
    • [1a] Stijn Streuvels: Die Ernte. Erzählung. Übertragung: Rudolf Alexander Schröder. 1916: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd.
    • [1b] –. Übertragung: Peter Mertens. 1940: 25.Tsd. 19: 40.Tsd. 1950 (L): 45.Tsd. – 5 Auflagen
  • 215
    • [1] Stijn Streuvels: Der Arbeiter. Erzählung. Übertragung: Anton Kippenberg. 1916: 1.-10.Tsd. 17: 20.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1935 Nr. 468
    • [2] Francois Mauriac: Der Aussätzige und die Heilige. Roman. Übertragung: Iwan Goll. 1928: 1.-10.Tsd.
  • 216
    • [1] Georges Eekhoud: Burch Mitsu. Erzählung. Übertragung und Nachwort: Jean Paul von Ardeschah. 16: 1.-10.Tsd.
    • [2] –. Kees Doorik. Ein flämischer Sittenroman. Übertragung und Einleitung: Tony Kellen. 1918: 1.-10. [statt 11.-20.] Tsd.
    • [3] Das Perlenhemd. Eine chinesische Liebesgeschichte. Übertragung: Franz Kuhn. Mit einer Abbildung. 1928: 1.-10.Tsd. 1940: 20.Tsd. 1948 (L): 30.Tsd. 1953 (W): 45.Tsd. 1956 (L): 65.Tsd. 1957 (W): 75.Tsd. 1962 (L): 85.Tsd. – 9 Auflagen
  • 217
    • [1] Herman Teirlinck: Johann Doxa. Szenen aus dem Leben eines Brabanter Gotikers. Übertragung: Rudolf Alexander Schröder. 1916: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Conrad Ferdinand Meyer: Das Amulett. Novelle. 1929: 1.-10.Tsd. 1941: 25.Tsd. – 4 Auflagen
  • 218
    • [1] Ernst Hardt: Ninon von Lenclos. Drama in einem Akt. 1917: 1.-10.Tsd. 1930: 25.Tsd. -3 Auflagen
    • [2] Molière: Der Menschenfeind. Komödie in fünf Akten. Übertragung: Arthur Luther. 1949 (W): 1.-5.Tsd.
  • 219
    • [1] Eine wunderbarliche und kurzweilige Historie, wie Schütberger Einer aus der Stadt München in Bayern, von den Türken gefangen, in die Heidenschaft geführet und wieder ist heim kommen. Item, was sich für Kriege und wunderbarliche Taten, dieweil er in der Heidenschaft gewesen, zugetragen, ganz kurzweilig zu lesen. Mit 14 Holzschnitten des Erstdrucks [um 1475]. Übertragung, Auswahl und Nachwort: G. Siemes. 1917: 1.-10.Tsd. 1919: 20.Tsd – 2 Auflagen
    • [2] Bilder-Rätsel in [50] Holz-Stichen von Karl Rössing. 1934: 1.-10.Tsd.
    • [3] Benno Papentrigk’s Schüttelreime wie er sie seiner Freundschaft auf den Ostertisch zu legen pflegte. [1.-3. Auflage nicht IB.] 1942: 21.-40.Tsd. 1943: 80.Tsd. 1945: 130.Tsd. [1947: 135.Tsd. nicht IB.] 1949 (W): 145. [statt 95.] Tsd. 1956 (W): 152.Tsd. – 7 Auflagen
  • 220 Oscar Wilde: Die Ballade vom Zuchthaus zu Reading. Übertragung: Albrecht Schaeffer. 1917: 1.-10.Tsd. 1923: 30.Tsd. 1936: 50.Tsd. 1950 (W): 60.Tsd. – 9 Auflagen
  • 221 Hans Holbein: Bilder des Todes. 42 Holzschnitte. Geleitwort: Emil Waldmann. 1917: 1.-10.Tsd. 1921: 30.Tsd. 1939: 50.Tsd. 1950 (L): 60.Tsd. 1958 (L): 73.Tsd. – 8 Auflagen
  • 222 Die vierundzwanzig Sonette der Louïze Labé. Lyoneserin. 1555. [Deutsch und französisch.] Übertragung: Rainer Maria Rilke. 1917: 1.-10.Tsd. 1934: 23.Tsd. 1942: 35.Tsd. 1948 (W): 40.Tsd. 1954 (W): 60.Tsd. – 9 Auflagen
  • 223
    • [1] Die Jugenderinnerungen von Benjamin Franklin. Übertragung: Hedwig Lachmann-Landauer. 1917: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1952 Nr. 191, 2
    • [2] Don Pedro A. de Alarcon: Der Dreispitz. Eine spanische Novelle. Übertragung: Helene Weyl. 1928: 1.-10.Tsd. 1943: 40.Tsd. 1950 (L): 60.Tsd. 1951 (W): 69.Tsd. 1952 (L): 79.Tsd. 1954 (L): 89.Tsd. 1956 (W): 99.Tsd. – 10 Auflagen
  • 224 Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts. Novelle. Mit gezeichnetem Doppeltitel von Emil Preetorius. Nachwort. 1917: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. [Seitdem ohne Nachwort.] 1926: 45.Tsd. 1938: 85.Tsd. 1944: 115.Tsd. 1953 (W): 125.Tsd. [Seitdem ohne Doppeltitel.] 1960 (W): 155.Tsd. – 16 Auflagen
  • 225 Deutsche Männer. Charakterbilder aus den Werken von Leopold von Ranke. Auswahl und Einleitung: Kurt Jagow. 1917: 1.-10.Tsd. 1930: 25.Tsd. 1941: 40.Tsd. – 7 Auflagen
  • 226
    • [1] Johann Gottlieb Fichte: Der geschloßne Handelsstaat. Ein philosophischer Entwurf als Probe einer künftig zu liefernden Politik. Neue, um unwesentliche Stücke gekürzte Ausgabe. Auswahl und Nachwort: Reinhard Buchwald. 1916: 1.-10.Tsd. 1920: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Das kleine Buch der Nachtfalter. Kolorierte Stiche [auf 24 Tafeln] von Jakob Hübner. Geleitwort: Friedrich Schnack. 1936: 1.-52.Tsd. 1941: 73.Tsd. – 3 Auflagen
  • 227
    • [1a] Luther im Kreise der Seinen. Familienbriefe und Fabeln. Auswahl und Nachwort: Otto Clemen. 1917: 1.-10.Tsd. 1918: 15.Tsd.
    • [1b] Luther im Kreise der Seinen. [Familien-]Briefe, Gedichte, Fabeln, Sprichwörter und Tischreden. Veränderte, erweiterte Auswahl und Nachwort: Otto Clemen. 1933: 20.Tsd. 1937: 25.Tsd. – 4 Auflagen
  • 228
    • [1] Immanuel Kant: Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf. [Ferner: Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht. Aus der Abhandlung „Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis“. Aus den „Metaphysischen Anfangsgründen der Rechtslehren] Einleitung: Franz Kobler. 1917: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. 1924: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] –. Von der Würde des Menschen. Auswahl und Einführung: Hans Thomae. 1941: 1.-10.Tsd. 1944: 20.Tsd. 1948 (L): 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 229
    • [1] Richard Dehmel: Kriegs-Brevier. 1917: 1.-10.Tsd. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Albrecht Schaeffer: Der Reiter mit dem Mandelbaum. 1925: 1.-10.Tsd. 1935: 13.Tsd. – 2 Auflagen
    • [3] Alexej S. Nowikow-Priboi / Alexander I. Kuprin: Aufopferung. Zwei Erzählungen. [Nowikow-Priboi: Im Teufelsmoor; Kuprin: Im Schoß der Erde.] Übertragung: Horst Wolf. 1951 (1): 1.-10.Tsd.
  • 230 Eduard Mörike: Mozart auf der Reise nach Prag. Eine Novelle. 1917: 1.-10.Tsd. 1923: 35.Tsd. 1935: 80.Tsd. 1942: 150.Tsd. 1944: 160.Tsd. 1946 (L): 160.[!]Tsd. 1947 (W): 165.Tsd. 1954 (W): 185.Tsd. 1955 (L): 195.Tsd. 1956 (W): 205.Tsd. 1956 (L): 215.Tsd. 1957 (W): 225.Tsd. 1959 (W): 236.Tsd. – 22 Auflagen
  • 231
    • [1a] Buch der göttlichen Tröstung von Meister Eckhart dem Mystiker. Übertragung und Vorwort: Alois Bernt. 1917: 1.-10.Tsd. 1929: 19.Tsd. 1940: 29.Tsd.
    • [1b] Meister Eckhart: Das Buch der göttlichen Tröstung und Vom edlen Menschen. Übertragung und Nachwort: Josef Quint. 1961 (F): 39.Tsd. – 6 Auflagen
  • 232 Friedrichs des Großen Tagewerk. Auf Befehl Kaiser Pauls I. aufgezeichnet vom Baron v. Diebitsch. Textrevision und Nachwort: F. M. Kircheisen. 1917: 1.-10.Tsd. 1925: 15.Tsd. 1938: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 233
    • [1] Leo N. Tolstoj: Macht der Finsternis. Drama in fünf Akten. Übertragung: Pawel Barchan. 1916: 1.-10.Tsd. 1918: 20.Tsd. 1929: 30.Tsd. – 4 Auflagen
    • [2] Japanische Farbenholzschnitte. [Rohbogen 1943 vernichtet.]. 1955 unter Nr. 611 erschienen
  • 234 Robert Louis Stevenson: Quartier für die Nacht / Will von der Mühle. Zwei Erzählungen. Übertragung und Nachwort: Irma und Albrecht Schaeffer. 1919: 1.-10.Tsd. 1925: 15.Tsd. 1951 (L): 25.Tsd. 1954 (L): 35.Tsd. – 4 Auflagen
  • 235
    • [1a] Nikolaus Lenau: Lyrische Gedichte. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. 1919: 1.-10.Tsd. 1924: 20.Tsd. 1940: 28.Tsd. – 5 Auflagen
    • [1b] –. Dichtung und Selbstbildnis. [Gedichte und Aufzeichnungen.] Auswahl: Ernst Bertram. 1951 (W): 1.-10.Tsd.
  • 236
    • [1] Die Gesichte der Schwester Mechtild von Magdeburg. Aus dem „Fließenden Licht der Gottheit“. Auswahl und Geleitwort: Heinrich Adolf Grimm. 1917: 1.-10.Tsd. – Seit 1937 Nr. 404, 2
    • [2] Wer will unter die Soldaten. Deutsche Soldatenlieder mit [42] farbigen Bildern von Fritz Kredel. 1934: 1.-100.Tsd. 1935: 125.Tsd. – 3 Auflagen
  • 237 Männer der Weltgeschichte. Charakterbilder aus Leopold von Rankes Werken. Erster Teil. Auswahl und Einleitung: Kurt Jagow. 1917: 1.-10.Tsd. 1929: 19.Tsd. 1940: 29.Tsd. -5 Auflagen
  • 238 Männer der Weltgeschichte. Charakterbilder aus Leopold von Rankes Werken. Zweiter Teil. Auswahl: Kurt Jagow. 1918: 1.-10.Tsd. 1921: 15.Tsd. 1937: 23.Tsd. – 4 Auflagen
  • 239
    • [1] Rudolf Alexander Schröder: Elysium. 1918: 1.-10.Tsd.
    • [2] Aus Minnesangs Frühling. Auswahl und Erläuterungen: Carl von Kraus. [1. Auflage nicht IB.] 1950 (W): 11.-18.Tsd. 1951 (L): 27.Tsd. [„Minnesangs Frühling“], 1953 (W): 33.Tsd. 1954 (L): 38.Tsd. 1957 (W): 45.Tsd. – 5 Auflagen
  • 240
    • [1a] Gedanken Machiavellis. Auswahl, Übertragung und Einleitung: Emil Schaeffer. 1918: 1.-10.Tsd. 1934: 17.Tsd.
    • [1b] Niccolo Machiavelli: Mensch und Staat. Auswahl und Nachwort: Matthias Jonasson. 1940: 27.Tsd. 1944: 42.Tsd. – 6 Auflagen
  • 241
    • [1a] Beethovens persönliche Aufzeichnungen. Auswahl, Vorwort und Anmerkungen: Albert Leitzmann. 1918: 1.-10.Tsd. 1925: 25.Tsd.
    • [1b] Beethovens Briefe und persönliche Aufzeichnungen. Auswahl, Vorwort und Anmerkungen: Albert Leitzmann. 1932: 30.Tsd. 1943: 75.Tsd.
    • [1c] –. Auswahl und Anmerkungen: Albert Leitzmann. Nachwort: Otto Goldhammer. 1952 (L): 95.Tsd. 1956 (L): 105.Tsd. – 11 Auflagen
  • 242 Theodor Storm: Gedichte. Auswahl und Einleitung: Albert Köster. 1919: 1.-30.Tsd. 1937: 60.Tsd. [Einleitung als Nachwort] – 4 Auflagen
  • 243
    • [1] Mariechen von Nymwegen. [Ein altflämisches Mirakelspiel.] Übertragung und Nachwort: Friedrich Markus Huebner. 1918: 1.-10.Tsd.
    • [2] Gottfried Keller: Die mißbrauchten Liebesbriefe. Novelle. 1928: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. 1960 (L): 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 244
    • [1] Reden aus der ersten deutschen Nationalversammlung in der Paulskirche zu Frankfurt 1S4S/49. Auswahl und Vorwort: Hermann Strunk. 1918: 1.-10.Tsd.
    • [2] Zelter auf Reisen. Briefe Friedrich Zelters an Goethe. Auswahl und Nachwort: Katharina Kippenberg. 1925: 1.-10.Tsd.
  • 245
    • [1] Romeo und Julia / Der Kaufmann von Venedig. Zwei altitalienische Novellen. Übertragung und Vorwort: Walter Keller. 1919: 1.-10.Tsd. 1922: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Ludwig Christoph Heinrich Hölty: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Walther Lampe. Mit Titelvignette. [1. Auflage unter Nr. 334, 1.] 1938: 11.-20.Tsd. 1945: 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 246 Theodor Storm: Immensee. Novelle. 1919: 1.-35.Tsd. 1924: 60.Tsd. 1934: 95.Tsd. 1941: 120.Tsd. – 12 Auflagen
  • 247 Oscar Wilde: Salome. Tragödie in einem Akt. Übertragung: Hedwig Lachmann. Mit 15 Zeichnungen von Aubrey Beardsley. 1919: 1.-22.Tsd. 1924: 45.Tsd. 1934: 50.Tsd. 1959 (W): 60.Tsd. [eine Zeichnung mehr] – 6 Auflagen
  • 248 Henrich Stillings Jugend. Eine wahrhafte Geschichte. Mit Titelvignette von Chodowiecki. Nachwort. 1919: 1.-10.Tsd. 1932: 18.Tsd. – 3 Auflagen
  • 249 Theodor Storm: Aquis submersus. Novelle. 1919: 1.-15.Tsd. 1929: 40.Tsd. 1944: 68.Tsd. – 7 Auflagen
  • 250 Albrecht Dürer: Die kleine Passion. 37 Holzschnitte. Nachwort: Emil Waldmann. 1919: 1.-20.Tsd. 1931: 40.Tsd. 1941: 80.Tsd. [anderer Titelholzschnitt]. 1953 (W): 97.Tsd. 1957 (W): 107.Tsd. – 12 Auflagen
  • 251
    • [1] Das Evangelium und die Briefe S. Johannis. In der letzten Fassung der Lutherschen Übertragung. Nachwort: Adolf von Harnack. 1919: 1—10.Tsd. – Seit 1937 Nr. 127, 3
    • [2] Theodor Fontane: Gedichte. 1927: 1.-10.Tsd. 1943: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 252
    • [1a] Elizabeth Barrett-Browning: Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragung: Rainer Maria Rilke. 1919: 1.-10.Tsd. 1931: 35.Tsd. 1941: 50.Tsd. 1952 (W): 60.Tsd. 1959 (W): 70.Tsd.
    • [1b] –. Englisch und deutsch. 1959 (L): 75.Tsd. 1960 (L): 80.Tsd. – 9 Auflagen
  • 253
    • [1] Johann Gottlieb Fichte: Über die Bestimmung der Gelehrten. Fünf Vorlesungen. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2a] Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular. Nachwort: Alexander Ular. 1927: 1.-10.Tsd. 1938: 45.Tsd.
    • [2b] Lau-Dse: Führung und Kraft aus der Ewigkeit (Dau-Dö-Ging). Übertragung aus dem Chinesischen und Nachwort: Erwin Rousselle. 1942: 55.Tsd. 1947 (W): 61.Tsd. 1952 (W): 80.Tsd. 1958 (W): 90.Tsd. – 10 Auflagen
  • 254
    • [1] Johann Peter Hebels Alemannische Gedichte in Auswahl. Auswahl, Nachwort und Wörterverzeichnis: H. Ernst Kromer. 1916: 1—10.Tsd. – Seit 1940 Nr. 67, 2
    • [2] F. M. Dostojewski: Helle Nächte. Ein empfindsamer Roman aus den Erinnerungen eines Träumers. Übertragung: Hermann Röhl. 1928: 1.-10.Tsd. 1937: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 255
    • [1] Lili [Schönemann] in ihren Briefen. Auswahl: Heinz Amelung. 1917: 1.-10.Tsd. 1922: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Der kleine Goldfischteich. Kolorierte Stiche nach chinesischen Aquarellen. 24 Tafeln. Nachwort: Franz Kuhn. 1935: 1.-50.Tsd. 1938: 75.Tsd. [Reihenfolge der Tafeln geändert] – 3 Auflagen
  • 256
    • [1] Ernst Elias Niebergall: Des Burschen Heimkehr oder Der tolle Hund. Lustspiel in Darmstädter Mundart. Herausgegeben von L. Voltz. Mit Vorwort und Worterklärungen. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Euripides: Elektra. Übertragung und Nachwort: Ernst Buschor. 1943: 1.-10.Tsd. 1948 (W): 15.Tsd. 1951 (W): 20.Tsd. -3 Auflagen
  • 257
    • [1a] Novalis: Fragmente. Auswahl und Anordnung: Felix Braun. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Gedichte und Gedanken. Neue, um die Gedichte vermehrte Ausgabe. 1922: 15.Tsd. 1933: 20.Tsd.
    • [1c] –. Veränderte Ausgabe. 1936: 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 258 Anton Tschechow: Eine langweilige Geschichte. Aus den Aufzeichnungen eines alten Mannes. Übertragung: Hermann Röhl. 1919: 1.-10.Tsd. 1925: 15.Tsd. [Seitdem Untertitel als Titel]. 1947 (L): 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 259 Iwan Turgenjew: Gedichte in Prosa. Übertragung: Theodor Commichau. 1918: 1.-10.Tsd. 1937: 23.Tsd. 1951 (L): 33.Tsd. 1956 (L): 43.Tsd. – 6 Auflagen
  • 260
    • [1] Friedrich List: Gedanken und Lehren. Auswahl und Einleitung: Otto Jöhlinger. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Otto Julius Bierbaum: Aus dem Irrgarten der Liebe. Verliebte, launenhafte, moralische und andere Lieder und Gedichte. 1927: 1.-10.Tsd. 1939: 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 261
    • [1a] Albert Ehrenstein: Tubutsch. Mit 13 [statt 12] Zeichnungen von Oskar Kokoschka. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Um Gedichte erweitert. 1919: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Max Mell: Barbara Naderer. Eine Novelle. 1933: 1.-10.Tsd. 1943: 40.Tsd. – 3 Auflagen
  • 262 Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne. 1919: 1.-10.Tsd. 1934: 25.Tsd. 1943: 59.Tsd. 1958 (W): 69.Tsd. – 7 Auflagen
  • 263 Max Klinger: Malerei und Zeichnung. Mit einer Federzeichnung Klingers. 1919: 1.-10.Tsd. 1940: 26.Tsd. – 4 Auflagen
  • 264
    • [1a] Luiz de Camöes: Ausgewählte Sonette. Auswahl und Übertragung: Otto Freiherr von Taube. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Sonette. [Textlich unverändert.] Übertragung und Nachwort: Otto Freiherr von Taube. 1959 (W): 17.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Ernest Hello: Ludovik. Erzählung. Übertragung: Hans Kauders. Nachwort: Hermann Bahr. 1927: 1.-8.Tsd. 1946 (W): 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 265
    • [1] Altdänische Heldenlieder. Übertragung: Wilhelm Grimm. Herausgegeben von Heinz Amelung. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2a] Grünewalds Handzeichnungen. 24 Tafeln. Auswahl und Nachwort: Richard Graul. 1935: 1.-50.Tsd.
    • [2b] Grünewalds d. i. Mathis Nitharts Handzeichnungen. 28 Tafeln. Auswahl und Nachwort verändert. 1946 (L) und 1958 (W): 70.Tsd. – 5 Auflagen
  • 266 Björnstjerne Björnson: Der Brautmarsch. Erzählung. Übertragung: Mathilde Mann. 1919: 1.-20.Tsd. 1938: 33.Tsd. – 4 Auflagen
  • 267
    • [1] Paul Verlaine: Meine Spitäler. Mit Bildnis Verlaines. Übertragung: Hanns von Gumppenberg. 1914: 1.-10.Tsd.
    • [2] Gunnar Gunnarsson: Der Knabe. Erzählung. Übertragung: E. Göhlsdorf. 1933: 1.-10.Tsd. 1940: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 268
    • [1a] Joseph Freiherr von Eichendorff: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. 1919: 1.-10.Tsd. 1932: 28.Tsd.
    • [1b] –. Erweiterte Ausgabe. Ohne Nachwort. 1936: 38.Tsd. 1943: 53.Tsd. Erweiterte Ausgabe. Ohne Nachwort. 1936: 38.Tsd. 1943: 53.Tsd.
    • [1c] –. Veränderte Ausgabe. 1947 – (W): 58.Tsd.
    • [1d] –. Veränderte Ausgabe. 1954 (W): 65.Tsd. 1959 (W): 79.Tsd. – 12 Auflagen
  • 269
    • [1] Wilhelm von Humboldt: Über die Aufgabe des Geschichtschreibers. Einleitung: Albert Leitzmann. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Das kleine Kräuterbuch. Einheimische Heil-, Würz- und Duftpflanzen, nach der Natur gezeichnet von Willi Harwerth. 36 mehrfarbige Tafeln. „Kleine Kräuterkunde“: Friedrich-Schnack; „Heilbücher und Heilkunde“ sowie Tafelerläuterungen: Sandro Limbach. 1936: 1.-43.Tsd. 1937: 75.Tsd. [3 Tafeln ausgewechselt]. 1941: 125.Tsd. – 5 Auflagen
  • 270
    • [1] Nicolaj Gogol: Taras Bulba. Novelle. Übertragung und Nachwort: Karl Nötzel. 1916: 1.-10.Tsd. 1925: 25.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Römische Kaisermünzen. Bildwahl und Geleitwort: Max Hirmer. 48 zweifarbige Tafeln, 1941: 1.-30.Tsd. 1942: 60.Tsd. – 2 Auflagen
  • 271
    • [1a] Annette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche. Mit 37 Zeichnungen von Max Unold. 1919: 1.-10.Tsd. 1920: 25.Tsd. 1928: 45.Tsd.
    • [1b] –. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. Ohne Zeichnungen. 1933: 55.Tsd. 1939: 65.Tsd. 1950 (W): 75.Tsd. 1955 (W): 85.Tsd. 1958 (L): 95.Tsd.
    • [1c] –. Mit 10 Zeichnungen von Hans Fronius. 1962 (F): 102.Tsd. – 10 Auflagen
  • 272 Fabeln des Äsop. Nach Steinhöwels Erneuertem Esopus“ bearbeitet von Victor Zobel. Mit 51 Holzschnitten von Virgil Solis. 1914: 1.-10.Tsd. 1924: 15.Tsd. 1940: 23.Tsd. [ohne Titelholzschnitt].- 4 Auflagen
  • 273
    • [1a] Leo N. Tolstoi: Polikuschka. Novelle. Übertragung und Nachwort: Karl Nötzel. 1916: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Polikei. Novelle. Übertragung: Hermann Röhl [ohne Nachwort], 1922: 20.Tsd. 1951 (L): 30.Tsd. 1952 (L): 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 274
    • [1a] Kakuzo Okakura: Das Buch vom Tee. Übertragung aus dem Englischen: Marguerite und Ulrich Steindorff. 1919: 1.-10.Tsd. 1922: 45.Tsd. 1930: 75. Tsd. 1937: 110.Tsd.
    • [1b] –. Übertragung aus dem Japanischen und Nachwort: Horst Hammitzsch. 1949 (W): 120.Tsd. 1952 (W): 162.Tsd. 1959 (W): 204.Tsd. – 19 Auflagen
  • 275 Giovanni di Boccaccio: Das Leben Dantes. Übertragung: Otto Freiherr von Taube. Titelzeichnung: F. H. Ehmcke. 1919: 1.-10.Tsd. 1926: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 276
    • [1a] E. T. A. Hoffmann: Die Abenteuer der Silvesternacht. Mit 22 Zeichnungen von A. Goetzell. 1919: 1.-10.Tsd. 1931: 25.Tsd.
    • [1b] –. Mit 25 Zeichnungen von Fritz Fischer. 1941: 35.Tsd. 1950 (L): 45.Tsd. 1953 (W): 55.Tsd. – 7 Auflagen
  • 277
    • [1a] Die Abenteuer von den sieben Schwaben. Mit 10 Zeichnungen von Ferdinand Fellner. Nachwort: Max Christian Wegner. 1919: 1.-10.Tsd. 1935: 25.Tsd.
    • [1b] Ludwig Aurbacher: Die Abenteuer von den sieben Schwaben. Mit 18 Zeichnungen von Peter Hoffer. 1958 (W): 35.Tsd. – 4 Auflagen
  • 278 Adalbert Stifter: Brigitta. Eine Erzählung. 1920: 1.-10.Tsd. 1930: 30.Tsd. 1940: 65.Tsd. 1945: 125.Tsd. 1950 (W): 135.Tsd. 1955 (W): 165.Tsd. 1956 (1.): 175.Tsd. 1959 (W): 195.Tsd. -20 Auflagen
  • 279 Theodor Storm: Zwei Weihnachtsgeschichten. [Unter dem Tannenbaum. Abseits.] 1920: 1.-15.Tsd. 1930: 30.Tsd. 1939: 45.Tsd. – 6 Auflagen
  • 280 Meister Eckhart: Ein Breviarium aus seinen Schriften. Übertragung, Vorwort und Auswahl: Alois Bernt. 1919: 1.-10.Tsd. 1940: 33.Tsd. 1951 (W): 40.Tsd. – 7 Auflagen
  • 281
    • [1] Alte deutsche Liebeslieder. Auswahl und Nachwort: Peter Jerusalem. Mit Titelholzschnitt von Hans Alexander Müller [nach einem alten Stich]. 1915: 1.-10.Tsd. 1922: 15.Tsd. – 2 Auflagen.- Seit 1937 Nr. 4, 2
    • [2] Das kleine Blumenbuch. [58 mehrfarbige Zeichnungen] von Rudolf Koch, in Holz geschnitten von Fritz Kredel. 1933: 1.-134.Tsd. 1934: 195.Tsd. 1936: 265.Tsd. 1938: 337.Tsd. 1945: 423.Tsd. 1958 (L+W): 473.Tsd. – 20 Auflagen
  • 282
    • [1] Kalidasa: Der Kreis der Jahreszeiten. (Rtusamhara.). Nach der metrischen Übersetzung Peter von Böhlens neu herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Nachwort versehen von Herman Kreyenborg. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Wladimir Korolenko: Der Wald rauscht / In der Osternacht. Zwei Erzählungen. Übertragung: M. Feofanow. 1951 (1): 1.-10.Tsd. 1954 (L): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 283
    • [1a] Klopstock: Oden. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. Mit Titelvignette. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [1b] Klopstocks Oden. Erweiterte Ausgabe. 1933: 15.Tsd. 1941: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 284
    • [1] Benjamin Constant: Adolf. Übertragung, Vor- und Nachwort: Elisabeth Schellenberg. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Franz Schubert: Goethe-Lieder. Für eine Singstimme mit Klavierbegleitung. Umschreibung in Tonarten für mittlere Stimme: Max Friedlaender. 1928: 1.-10.Tsd. 1939: 20.Tsd. 1957 (W): 32.Tsd. – 4 Auflagen
  • 285
    • [1] Joost van den Vondel: Luzifer. Trauerspiel. Übertragung: Marie von Seydewitz. Nachwort: Albert Verwey. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Selma Lagerlöf: Das Mädchen vom Moorhof. Übertragung: Marie Franzos. 1927: 1.-10.Tsd. 1934: 50.Tsd. 1938: 100.Tsd. 1941: 130.Tsd. 1947 (W): 135.Tsd. 1946 (L): 145.Tsd. 1952 (W): 206.Tsd. 1961 (F): 286.Tsd. – 25 Auflagen
  • 286
    • [1] Victor Hehn: Das Salz. Eine kulturhistorische Studie. Vorwort: Kurt Jagow. 1919: 1.-10.Tsd. 286
    • [2] Conrad Ferdinand Meyer: Gustav Adolfs Page. Novelle. 1929: 1.-10.Tsd. 1938: 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 287
    • [1] August Strindberg: Ehegeschichten. Übertragung: Pauline Klaiber-Gottschau. 1920: 1.-10.Tsd. 1924: 25.Tsd. 1939: 38.Tsd. – 6 Auflagen
    • [2] Juri Tynjanow: Sekondeleutnant Saber. Erzählung. Übertragung: Maria Einstein. Mit Nachwort. 1954 (L): 1.-10.Tsd.
  • 288
    • [1] August Strindberg: Fabeln. Übertragung: Pauline Klaiber-Gottschau. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] August Strindberg: Der romantische Küster auf Ranö. Übertragung: Erich Holm. 1921: 1.-10.Tsd. 1926: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [3] Stephen Vinzent Benét: Des Bischofs Bettler. Erzählung. Übertragung: Paridam von dem Knesebeck. 1952 (W): 1.-10.Tsd. 1956 (W): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 289
    • [1] August Strindberg: Die Kronbraut. Ein Märchenspiel. Mit Musiknoten. Übertragung: Pauline Klaiber-Gottschau. 1920: 1.-10.Tsd. 1924: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Josef Ponten: Der Meister. Novelle. 1933: 1.-10.Tsd. 1937: 25.Tsd. 1945: 62.Tsd. – 7 Auflagen
  • 290
    • [1] August Strindberg: Schwanenweiß. Ein Märchenspiel. Übertragung: Pauline Klaiber-Gottschau. 1920: 1.-10.Tsd. 1929: 30.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Alte flämische Lieder. Im Urtext mit den Singweisen. Auswahl und Nachwort: Johannes Bolte. [1. und 2. Auflage unter Nr. 209, 1.] 1941: 21.-25.Tsd.
    • [3] Alexander Grin: Das Purpursegel. Eine Feerie. Übertragung: L. Klementinowskaja. Nachwort: Konstantin Paustowski. 1952 (L): 1.-20.Tsd. 1960 (L+F): 61.Tsd. – 5 Auflagen
  • 291
    • [1] August Strindberg: Ein Traumspiel. Übertragung: Pauline Klaiber-Gottschau. 1920: 1.-10.Tsd. 1924: 25.Tsd. 1940: 32.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Johannes R. Becher: Dreimal bebende Erde. Ausgewählte Prosa. 1953 (L): 1.-10.Tsd.
  • 292
    • [1] August Strindberg: Ostern. Übertragung: Mathilde Mann. 1919: 1.-10.Tsd. 1927: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Christopher Marlowe: Die tragische Geschichte vom Doktor Faustus. Übertragung (nach dem ersten englischen Druck, von 1604), Nachwort und Anmerkungen: Adolf Seebaß. [1949 (W): 1.-3.Tsd. nicht IB.] 1953: Restbestände in IB-Ausstattung.
  • 293 August Strindberg: Die Gespenstersonate. Übertragung: Mathilde Mann. 1919: 1.-10.Tsd. 1925: 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 294
    • [1] [Christian Reuter: ] Schelmuffsky. Curiose und Sehr gefährliche Reißebeschreibung zu Wasser und Land. [Nach der ersten Fassung von 1696.] Nachwort: Fritz Adolf Hünich. 1919: 1.-10.Tsd. 1926: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Paul Klee: [40] Handzeichnungen. Auswahl und Geleitwort: Will Grohmann. 1951 (W): 1.-11.Tsd. 1953 (W): 50.Tsd. 1955 (W): 72.Tsd. – 5 Auflagen
  • 295
    • [1] Friedrich Schlegel: Lucinde. Ein Roman. Nachwort: Oskar Walzel. 19: 1.-10.Tsd. 1927: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Friedrich Wolf: Die Matrosen von Cattaro. Ein Schauspiel. 1951 (L): 1.-10.Tsd. 1958 (L): 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 296
    • [1a] Goethes Novelle. Mit 36 [statt 37] Zeichnungen von Bernhard Hasler. 19: 1.-10.Tsd. 1931: 18.Tsd.
    • [1b] –. Mit 10 Zeichnungen von Willy Widmann. 1940: 38.Tsd. 1941: 58.Tsd. –
    • [1c] Goethe: Novelle. Mit 8 Holzstichen von Imre Reiner. 1961 (F): 68.Tsd. – 6 Auflagen
  • 297
    • [1] Wilhelm Weigand: Die Hexe. Eine Erzählung. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] Jack London: Feuer auf See. [Der Bund der Alten. Das Gesetz des Lebens.] Geschichten aus der Südsee und aus den Wäldern des Nordens. Übertragung: Erwin Magnus. 1927: 1.-10.Tsd. 1938: 35.Tsd. 1947 (L): 45.Tsd. – 5 Auflagen
  • 298
    • [1] Plutarch: Das Leben des Themistokles. Übertragung und Einleitung: Wilhelm Capelle. Mit einer Karte. 1919: 1.-10.Tsd. – Seit 1937 Nr. 122, 2
    • [2] Conrad Ferdinand Meyer: Die Hochzeit des Mönchs. Novelle. 1929: 1.-10.Tsd. 1941: 23.Tsd. – 4 Auflagen
  • 299
    • [1] Kymrische Dichtungen. Übertragung und Anmerkungen: Adolf Knoblauch. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Hans Sachs: Vier Fastnachtsspiele. Der Teufel mit dem alten Weib. Der gestohlen Fastnachthohn. Das heiß Eisen. Der Krämerskorb. Mit einem Holzschnitt und Wortverzeichnis. 1929: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 300
    • [1] Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Einführung in die Phänomenologie des Geistes. Nachwort: Friedrich Blaschke. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] Conrad Ferdinand Meyer: Huttens letzte Tage. 1929: 1.-10.Tsd. 1941: 30.Tsd. 1950 (W): 38.Tsd. – 5 Auflagen
  • 301
    • [1] Berichte über die Entdeckung Perus. Schilderungen von Augenzeugen und Mitkämpfern. Übertragung aus dem Englischen des Thomas R. Markham, Bearbeitung und Vorwort: Hermann Sommer. Mit einer Karte. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Robert Louis Stevenson: Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde. Übertragung: Grete Rambach. 1930: 1.-10.Tsd. 1937: 15.Tsd. 1946 (W): 20.Tsd. 1955 (W): 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 302
    • [1] Rudolf G. Binding: Legende von der Keuschheit. 1919: 1.-20.Tsd. 1921: 30.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Robert Louis Stevenson: Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung: Li Wegner. Mit 25 Holzstichen von Hans Alexander Müller. 1925: 1.-10.Tsd. 1937: 40.Tsd. 1951 (W): 50.Tsd. 1955 (L): 60.Tsd. 1955 (W): 70.Tsd. – 9 Auflagen
  • 303
    • [1] Gitagovinda. Das indische Hohelied des bengalischen Dichters Jayadeva. Nach der metrischen Übersetzung Friedrich Rückerts neu herausgegeben von Herman Kreyenborg. Nachwort und Anmerkungen: Herman Kreyenborg. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Conrad Ferdinand Meyer: Gedichte. Auswahl: Albrecht Schaeffer. 1929: 1.-10.Tsd. 1938: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 304 Wernher der Gärtner: Meier Helmbrecht. Übertragung, Einführung und Anmerkungen: Fritz Bergemann. 1920: 1.-10.Tsd. 1937: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 305
    • [1a] August Graf von Platen: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Albrecht Schaeffer. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Auswahl und Nachwort: Ernst Bertram. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Martin Andersen Nexö: Das Glück. Eine Erzählung aus dem Bornholmer Nordland. Übertragung: Hermann Kiy. 1928: 1.-10.Tsd.
  • 306
    • [1] Justus Möser: Patriotische Phantasien. Auswahl und Nachwort: Karl Scheffler. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] Conrad Ferdinand Meyer: Die Richterin. Novelle. 1927: 1.-10.Tsd. 1938: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 307
    • [1] Miguel de Cervantes: Der eifersüchtige Extremadurer. Eine Novelle. Bearbeitet auf Grund älterer Übertragungen von Konrad Thorer. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2a] Thomas Hardy: Der angekündigte Gast. Übertragung: A. W. Freund. Mit 13 Federzeichnungen von Alfred Kubin. 1928: 1.-10.Tsd. 1950 (L): 20.Tsd.
    • [2b] –. Ohne Illustrationen. 1955 (L): 30, Tsd. – 3 Auflagen
  • 308
    • [1a] Felix Timmermans: Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung und Nachwort: Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung und neun Initialen von Felix Timmermans. 1919: 1.-10.Tsd. 1932: 100.Tsd.
    • [1b] –. Revidierte Übertragung. Ohne Nachwort. 1936: 120.Tsd. 1941: 150.Tsd.
    • [1c] –. Die sehr schönen Stunden Jungfer Symforosas des Beginchens. Zweifarbiger Druck. 1952 (W): 160.Tsd. 1960 (W): 189.Tsd. – 14 Auflagen
  • 309
    • [1] Was sich Wüstenväter und Mönche erzählten. Auswahl, Einleitung und Übertragung: Johannes Bühler. 1919: 1.-10.Tsd.
    • [2] Wilhelm Hey: Fünfzig Fabeln für Kinder. Mit 5 Abbildungen und Doppeltitel nach Lithographien von Otto Speckter. 1928: 1.-10.Tsd. 1939: 45.Tsd. 1954 (W): 65.Tsd. [mit einseitiger Titelrandzeichnung] – 5 Auflagen
  • 310 Zwei Reden Gotamo Buddhos. [Kandarako. Die Pfeiler der Einsicht.] Übertragung: Karl Eugen Neumann. Vorwort: Ernst Reinhold. 1919: 1.-10.Tsd. 1940: 21.Tsd. – 4 Auflagen
  • 311
    • [1] Albrecht Schaeffer: Der Raub der Persefone. Eine attische Mythe. 1920: 1.-10.Tsd. 1929: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Wolfgang Joho: Die Hirtenflöte. Erzählung. Mit 11 Zeichnungen von Hans Mau. 1952 (L): 1.-10.Tsd.
  • 312
    • [1] Das Leben des Burkard Zink nebst Auszügen aus seiner Chronik. Mit sechs alten Holzschnitten. Nachwort: Werner Mahrholz. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] Thomas Mann: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Buch der Kindheit. 1932: 1.-20.Tsd. 1948 (L): 30.Tsd. 1950 (L): 40.Tsd. – 3 Auflagen
    • [3] Annette von Droste in ihren Briefen. Auswahl: Levin L. Schücking. Mit Nachwort. 1940: 1.-10.Tsd. 1941: 20.Tsd. – 2 Auflagen – Seit 1949 Nr. 372, 2
  • 313
    • [1] Deutsche Wanderlieder. Auswahl: Fritz Adolf Hünich. Mit Titelholzschnitt von Hans Speckter. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] Gedichte des deutschen Barock. Auswahl und Nachwort: Wolfgang Kayser. 1943: 1.-10.Tsd.
  • 314 Puschkin: Pique Dame. Übertragung und Nachwort: Rudolf Kassner. 1920: 1.-10.Tsd. 1939: 21.Tsd. 1947 (L): 31.Tsd. [Seitdem ohne Nachwort.] 1950 (W): 41.Tsd. 1951 (L): 51.Tsd. – 7 Auflagen
  • 315 Von dem Fischer un syner Fru. Ein Märchen nach Philipp Otto Runge mit sieben Bildern [nach Radierungen] von Marcus Behmer. Handsatz durch Marcus Behmer. 1920: 1.-10.Tsd. 1922: 30.Tsd. 1939: 45.Tsd. 1954 (W): 65.Tsd. – 7 Auflagen
  • 316
    • [1] Heinrich Heine: Elementargeister. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] Das kleine Baumbuch. „Die deutschen Waldbäume“. 35 farbige Tafeln von Willi Harwerth. Geleitwort: Friedrich Schnack. 1934: x.-99.Tsd. 1938: 124.Tsd. 1940: 155.Tsd. – 6 Auflagen
  • 317
    • [1] Ludwig Tieck: Die Gesellschaft auf dem Lande. Novelle. 1920: 1.-10.Tsd.
    • [2] Jack London: Der alte Argonaute. [Koolau, der Aussätzige.] Zwei exotische Geschichten. Übertragung: Erwin Magnus. 1933: 1.-10.Tsd. 1949 (L): 20.Tsd. 1954 (L): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 318
    • [1] Oscar Wilde: Ein Gespräch von der Kunst und vom Leben. Übertragung: Hedwig Lachmann und Gustav Landauer. 1920: 1.-10.Tsd. 1927: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Christian Morgenstern: Palmström. 1942: 1.-50.Tsd. 1945: 140.Tsd. 1949 (W): 150.Tsd. 1950 (W): 160.Tsd. 1950 (i): 165.Tsd. 1952 (W): 205.Tsd. 1953 (L): 215.Tsd. 1955 (W): 225.Tsd. 1956 (L): 250.Tsd. 1960 (W): 270.Tsd. – 16 Auflagen
  • 319 Gustave Flaubert: Ein schlichtes Herz. Übertragung: Ernst Hardt. 1920: 1.-10.Tsd. 1928: 14.Tsd. 1948 (L): 24.Tsd. -3 Auflagen
  • 320 Gottfried Keller: Gedichte. Auswahl und Einleitung: Albert Köster. 1921: 1.-10.Tsd. 1953: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 321 Gottfried Keller: Der Landvogt von Greifensee. 1921: 1.-10.Tsd. 1927: 25.Tsd. 1941: 40.Tsd. – 7 Auflagen
  • 322 Gottfried Keller: Kleider machen Leute. 1921: 1.-10.Tsd. 1927: 31.Tsd. 1941: 65.Tsd. 1942: 145.Tsd. – 11 Auflagen
  • 323 Gottfried Keller: Pankraz der Schmoller. 1921: 1.-10.Tsd. 1941: 30.Tsd. – 5 Auflagen
  • 324 Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe. 1921: 1.-10.Tsd. 1924: 30.Tsd. 1944: 65.Tsd. 1946 (W): 70.Tsd. – 11 Auflagen
  • 325 Gottfried Keller: Das Fähnlein der sieben Aufrechten. 1921: 1.-10.Tsd. 1929: 38.Tsd. 1941: 75.Tsd. 1957 (L): 85.Tsd. – 12 Auflagen
  • 326 Gottfried Keller: Frau Regel Amrain und ihr Jüngster. 1921: 1.-10.Tsd. 1940: 40.Tsd. – 6 Auflagen
  • 327 Gottfried Keller: Sieben Legenden. 1921: 1.-10.Tsd. 1928: 38 Tsd. 1941: 55.Tsd. 1947 (L): 65.Tsd. – 8 Auflagen
  • 328
    • [1a] Gottfried Keller: Der Schmied seines Glückes. Mit 29 Holzschnitten von Karl Rössing. 1921: 1.-10.Tsd. 1929: 27.Tsd.
    • [1b] –. Mit 16 Holzschnitten von Carl Tesche. 1940: 35.Tsd.
    • [1c] –. Erzählung. Mit 26 Federzeichnungen von Joachim Kölbel. 1952 (L): 55.Tsd. 1958 (L): 75.Tsd.
    • [1d] –. Erzählung. Mit 11 Holzschnitten von Rudolf Güthinger. 1959 (W): 85.Tsd. – 9 Auflagen
  • 329 Gottfried Keller: Die drei gerechten Kammacher / Spiegel das Kätzchen. 1921: 1.-10.Tsd. 1925: 30.Tsd. 1940: 45.Tsd. -6Auflagen
  • 330
    • [1] Peter Hille: Das Mysterium Jesu. Nachwort: Adolf Knoblauch. 1921: 1.-10.Tsd. '
    • [2] Peter Vischer: Das Sebaldusgrab zu Nürnberg. 44 Bildtafeln. Geleitwort: Herbert Küas. Aufnahmen: Erich Kirsten und Herbert Küas. 1938: 1.-30.Tsd. 1939: 50.Tsd. – 2 Auflagen
  • 331
    • [1] Tibulls Sulpicia. Versübertragung, Einführung und Nachbemerkung: Eduard Ad. F. Michaelis. 1921: 1.-5.Tsd.
    • [2] Jacob Burckhardt: Briefe. Auswahl und Einführung: Walther Rehm. 1946: 1.-20.Tsd.
  • 332 August Strindberg: Schärenleute. Mit der Einleitung des Verfassers. Übertragung: Erich Holm. 1921: 1.-10.Tsd. 1941: 17.Tsd. – 3 Auflagen
  • 333
    • [1] Das Leben Kaiser Heinrichs des Vierten. Übertragung, Nachwort und Anmerkungen: Johannes Bühler. 1921: 1.-10.Tsd. 1940: 13.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Emanuel Geibel / Paul Heyse: Spanisches Liederbuch. Auswahl und Nachwort: Florian Stern. Mit einem Titelholzschnitt von Adolph Menzel. 1952 (W): 1.-10.Tsd.
  • 334
    • [1] Ludwig Christoph Heinrich Hölty: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Fritz Adolf Hünich. Mit Schmucktitel und 9 Vignetten. 1921: 1.-10.Tsd. – Seit 1938 Nr. 245, 2
    • [2] Hans Carossa: Die Schicksale Doktor Bürgers / Die Flucht. 1930: 1.-20.Tsd. 1932: 50.Tsd. 1937: 100.Tsd. 1940: 120.Tsd. 1949 (W): 130.Tsd. 1952 (W): 157.Tsd. 1958 (W): 177.Tsd. – 13 Auflagen
  • 335 Albrecht Dürer: Das Marienleben. Eine Holzschnittfolge. 20 Tafeln. Nachwort: Emil Waldmann. 1921: 1.-10.Tsd. 1925: 28.Tsd. 1938: 50.Tsd. 1944: 75.Tsd. – 10 Auflagen
  • 336 Ferdinand Raimund: Der Alpenkönig und der Menschenfeind. Romantisch-komisches Original-Zauberspiel in zwei Aufzügen. Nachwort: August Sauer. 1921: 1.-10.Tsd.
  • 337 Sex Puncta Theosophica oder von Sechs theosophischen Punkten hohe und tiefe Gründung. Eine offene Pforte aller Heimlichkeiten des Lebens, darinnen die Ursachen aller Wesen erkannt werden. Geschrieben von Jacob Böhme sonst Teutonicus genannt im Jahr 1620. Nach der Ausgabe von 1730. Nachwort: Hans Kayser. 1921: 1.-10.Tsd. 1934: 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 338
    • [1] Paul Ernst: Fünf Novellen. [Glück. Die Geliebte des Anderen. Der Kirschbaum. Das alte Bild. Der Karneol.] 1921: 1.-10.Tsd.
    • [2] Anatole France: Der Statthalter von Judäa und andere Novellen. [Balthasar. Laeta Acilia. Der Gaukler unserer lieben Frau.] 1928: 1.-10.Tsd.
  • 339 Hugo von Hofmannsthal: Reden und Aufsätze. 1921: 1.-10.Tsd. 1940: 18.Tsd. 1949 (W): 20. [statt 22.] Tsd. 1954 (W): 30.Tsd. – 6 Auflagen
  • 340
    • [1] Der Erste Beernhäuter. Nicht ohne sonderbare darunter verborgene Lehrreiche Geheimniß, sowol allen denen, die so zu schelten pflegen und sich so schelten lassen, als auch sonst jedermann (vor dißmal zwar nur vom Ursprung dieses schönen Ehren-Tituls) ändern zum Exempel vorgestellet von Illiterato Ignorantio, zugenannt Idiota [Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen]. Nachwort: Manuel Schnitzer. Satzanordnung, in Holz geschnittener Titel, Initiale und fünf Abbildungen von Marcus Behmer. 1921: 1.-10.Tsd.
    • [2] Ferdinand Gregorovius: Neapel und Capri. 1943: 1.-10.Tsd. 1944: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 341 Leo N. Tolstoi: Der lebende Leichnam. Drama in sechs Akten. Übertragung: Hermann Röhl. 1921: 1.-10.Tsd. 1932: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 342
    • [1] Aus Gerhard Tersteegens Briefen. Auswahl und Vorwort: Ferdinand Weinhandl. 1922: 1.-10.Tsd.
    • [2] Friedrich Rückert: Gedichte und Sprüche. Auswahl und Nachwort: Ernst Bertram. 1952 (W): 1.-10.Tsd.
  • 343 George Moore: Die Wildgans. Übertragung: Clara Barth und Max Freund. 1922: 1.-10.Tsd.
  • 344 Wilhelm von Scholz: Vincenzo Trappola. Ein Novellenkreis. 1921: 1.-10.Tsd. 1936: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 345 Gustav Theodor Fechner: Nanna oder Über das Seelenleben der Pflanzen. Auswahl, Bearbeitung und Nachwort: Max Fischer. 1921: 1.-10.Tsd. 1939: 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 346
    • [1a] Kalidasa’s Sakuntala. Nach der kürzeren Textform übersetzt von Carl Cappeller. Vorwort und Anmerkungen: Carl Cappeller. 1922: 1.-10.Tsd.
    • [1b] Kalidasa: Sakuntala. Drama. Übertragung: Carl Cappeller. Textrevision und Nachwort: Hermann Weller. 1939: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Beethoven im Gespräch. Herausgegeben von Felix Braun. 1952 (L): 1.-22.Tsd. 1959 (W): 32.Tsd. – 2 Auflagen – Siehe auch österreichische Bibliothek“ Nr. 9 (gleiche Auswahl)
  • 347
    • [1] Altjüdische Legenden. Eine Auswahl aus dem Born Judas von Micha Josef bin Gorion. Übertragung: Rahel Ramberg. Mit Nachwort. 1922: 1.-10.Tsd. 1930: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Der Sachsenspiegel. Bilder aus der Heidelberger Handschrift. 32 mehrfarbige Tafeln. Einleitung und Bilderläuterungen: Eberhard Freiherr von Künßberg. 1933: 1.-53.Tsd. 1941: 84.Tsd. – 4 Auflagen
  • 348
    • [1] Eugène Delacroix: Englische, marokkanische und spanische Reise. Nach Briefen und Tagebuchaufzeichnungen des Künstlers. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Hans Gräber. 1922: 1.-10.Tsd.
    • [2] Carl Sternheim: Die Hose. Ein bürgerliches Lustspiel. Einleitung: Friedrich Eisenlohr. 1951 (L): 1.-10.Tsd. 1958 (L): 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 349
    • [1] Stefan Zweig: Die Augen des ewigen Bruders. Eine Legende. 1922: 1.-10.Tsd. 1927: 60.Tsd. 1929: 100.Tsd. 1932: 100.Tsd. 1950 (L): 180.Tsd. 1950 (W): 190.Tsd. 1954 (W): 220.Tsd. 1961 (F): 303.Tsd. – 21 Auflagen
    • [2] Leopold von Ranke: Politisches Gespräch. Geleitwort: Heinrich Ritter von Srbik. 1941: 1.-20.Tsd. 1944: 70.Tsd. – 3 Auflagen
  • 350 Geistliche Auslegung des Lebens Jesu Christi. Eine Holzschnittfolge des 15. Jahrhunderts. 50 Holzschnitte. Nachwort: Albert Schramm. 1922: 1.-10.Tsd. 1939: 13.Tsd. 1955 (L): 23.Tsd. – 3 Auflagen
  • 351
    • [1] Alexander Petöfi: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Robert Gragger. 1922: 1.-6.Tsd.
    • [2] Das kleine Buch der Tropenwunder. [24] Kolorierte Stiche von Maria Sibylla Merian. Geleitwort: Friedrich Schnack. 1935: 1.-47.Tsd. 1936: 77.Tsd. [Eine Tafel ausgewechselt.] 1939: 102.Tsd. 1954 (L+W): 152.Tsd. – 5 Auflagen
  • 352
    • [1] Der Bauernkrieg in zeitgenössischen Schilderungen. Auswahl, Nachwort und Anmerkungen: Otto H. Brandt. 1922: 1.-6.Tsd.
    • [2] Liselotte von der Pfalz: Briefe. Auswahl, Nachwort und Anmerkungen: Karl Preisendanz. 1941: 1.-10.Tsd.
  • 353 Die mystische Hochzeit des heiligen Franziskus mit der Frau Armut. Nach einem Text des XIV. Jahrhunderts in deutscher Sprache herausgegeben von E. von Némethy. Vorwort: E. von Némethy. 1923: 1.-6.Tsd. 1933: 8.Tsd. – 2 Auflagen
  • 354 Don Pedro Calderon de la Barca: Der Schulze von Zalamea. Schauspiel in drei Aufzügen. Bearbeitung und Nachwort: Otto Freiherr von Taube. 1923: 1.-6.Tsd.
  • 355 Briefe eines Unbekannten. Eine Auswahl aus den Briefen Alexander von Villers’. Auswahl: Z. und H. von Halben. 1922: 1.-6.Tsd. 1945: 22.Tsd. 1947 (W): 27.Tsd. – 5 Auflagen
  • 356 Jean Paul: Traumdichtungen. Auswahl und Nachwort: Johannes Reiher. 1923: 1.-5.Tsd. 1940: 13.Tsd. – 3 Auflagen
  • 357
    • [1] Bogumil Goltz: Die Deutschen. Auswahl und Vorwort: Ewald Silvester. 1923: 1.-6.Tsd.
    • [2] Briefe des Feldmarschalls Blücher. Auswahl und Nachwort: Wilhelm Capelle. [1. bis 3. Auflage unter Nr. 170, 1.] 1927: 22.-26.Tsd. 1943: 61.Tsd. – 7 Auflagen
  • 358
    • [1] Ein hübsch Spiel gehalten zu Ury in der Eydgnoßschafft von Wilhelm Thellen, ihrem Landmann und ersten Eydgnossen. Mit 11 Holzschnitten des Züricher Drucks von 1563. Revision, Anmerkungen und Nachwort: Nold Haider. 1923: 1.-6.Tsd.
    • [2] Wilhelm Busch: Platonische Briefe an eine Frau. Nachwort: Hans Balzer. 1942: 1.-20.Tsd. 1944: 30.Tsd. 1949 (W): 40.Tsd. 1958 (W): 61.Tsd. 1962 (L): 76.Tsd. – 6 Auflagen
  • 359 Charles Dickens: Detektivgeschichten. Übertragung: Franz Franzius. 1923: 1.-6.Tsd. 1939: 14.Tsd. – 3 Auflagen
  • 360 Es war einmal… Ein Bilderbuch von Ludwig Richter. Mit 51 Abbildungen. 1923: 1.-10.Tsd. 1934: 20.Tsd. 1939: 40/Tsd. 1950 (W): 50.Tsd. 1951 (W): 60.Tsd. [48 Abbildungen], 1953 (W): 70.Tsd. – 8 Auflagen
  • 361 Friedrich Nietzsche: Gedichte. 1923: 1.-6.Tsd. 1925: 26.Tsd. 1931: 45.Tsd. 1939: 70.Tsd. 1950 (W): 75.Tsd. 1956 (W): 92.Tsd. – 12 Auflagen
  • 362 Felix Timmermans: Das Triptychon von den Heiligen Drei Königen. Übertragung: Anton Kippenberg. Mit 10 Illustrationen von Felix Timmermans. 1924: 1.-20.Tsd. 1928: 50.Tsd. 1932: 100.Tsd. 1941: 170.Tsd. 1950 (W): 180.Tsd. 1951 (W): 200.Tsd. 1954 (W): 230.Tsd. 1956 (W): 240.Tsd. 1959 (W): 260.Tsd. – 19 Auflagen
  • 363 Goethe: Hermann und Dorothea. In neun Gesängen. Mit Nachwort. [1920: 1.-10.Tsd. = „Pandora“ Nr. 16. Restbestand in IB-Ausstattung.] 1932: 15.Tsd. 1940: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 364 Jeremias Gotthelf: Das Erdbeeri-Mareili. [1920: 1.-10.Tsd. = „Pandora“ Nr. 30. Restbestand in IB-Ausstattung.] 1935: 15.Tsd. 1941: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 365 Fjodor M. Dostojewski: Aus dem Leben des Staretz Sosima. Übertragung: Karl Nötzel. 1924: 1.-10.Tsd. 1931: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 366 Theophrastus Paracelsus: Labyrinthus medicorum oder Vom Irrgang der Ärzte. Was der rechte Arzt lernen und kennen und wie beschaffen er sein soll, wenn er gut kurieren will. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Hans Kayser. 1924: 1.-10.Tsd. 1937: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 367 Adalbert Stifter: Der Waldsteig. Eine Erzählung. [1924: 1.-10.Tsd. = „Pandora“ Nr. 31. Restbestand in IB-Ausstattung.] 1925: 20.Tsd. 1941: 45.Tsd. – 5 Auflagen
  • 368
    • [1] [Christian Reuter: ] L’Honnéte Femme Oder die Ehrliche Frau zu Plißine, in Einem Lust-Spiele, vorgestellet, und aus dem Franzöischen übersetzet von Hilario. Plißine, Gedruckt in diesem Jahre. Textrevision nach Georg Witkowski. Nachwort: Fritz Adolf Hünich. Mit Titelholzschnitt von Karl Rössing. 1924: 1.-6.Tsd.
    • [2] Die Rede des Perikles für die Gefallenen. (Aus Thukydides des Atheners zweitem Buche über den Peloponnesischen Krieg.) Deutsch von Rudolf G. Binding. Zweifarbiger Druck der Mainzer Presse (Chr. H. Kleukens). 1938: 1.-20.Tsd. 1944: 45.Tsd. –. Neusatz: einfarbiger Druck. 1954 (W): 55.Tsd. – 4 Auflagen
  • 369
    • [1] Pjotr D. Boborykin: Am Herde. Erzählung. Übertragung: Hermann Röhl. 1924: 1.-10.Tsd.
    • [2] Nikolai Gogol: Der Revisor. Eine Komödie. Übertragung: Valerian Tornius. 1952 (L): 1.-20.Tsd. 1955 (W): 30.Tsd. -2 Auflagen
  • 370
    • [1] Einhard: Das Leben Kaiser Karls des Großen. Übertragung, Nachwort und Anmerkungen: Johannes Bühler. 1924: 1.-10.Tsd. 1940: 18.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Arnold Zweig: Familie Klopfer. Erzählung. 1952 (1.): 1.-20.Tsd.
  • 371
    • [1a] Beethoven: An die ferne Geliebte. Ein Liederkreis. [Mit Noten.] Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Max Friedländer. Mit Titelzeichnung. 1924: 1.-10.Tsd. 1936: 23.Tsd. – 1952 (L): 34.-53.Tsd. [Nachwort verändert]
    • [1b] –. Nachwort: Rudolf Bach. 1939: 24.-33.Tsd. – 5 Auflagen
  • 372
    • [1] Beduinischer Diwan. Lieder aus dem Libyschen Sandmeer. Gesammelt, aus dem Arabischen übertragen, Nachwort und Anmerkungen: J. C. Ewald Falls. 1924: 1.-10.Tsd.
    • [2] Annette von Droste in ihren Briefen. Auswahl: Levin L. Schücking. Mit Nachwort. [1. und 2. Auflage unter Nr. 312, 3.] 1949 (W): 21.-30.Tsd. -3 Auflagen
  • 373 Shakespeare: Venus und Adonis. Übertragung: Bruno Erich Werner. 1924: 1.-10.Tsd.
  • 374 Honoré de Balzac: Oberst Chabert. Übertragung: Felix Paul Greve. 1925: 1.-10.Tsd. 1940: 13.Tsd. 1950 (L): 23.Tsd. – 3 Auflagen
  • 375 Leo N. Tolstoi: Die Kreutzersonate. Übertragung: Arthur Luther. 1925: 1.-10.Tsd. 1929: 30.Tsd. 1940: 60.Tsd. [1947: 61.-70.Tsd. nicht IB.] 1957 (W): 80.Tsd. 1962 (F): 90.Tsd. – 10 Auflagen
  • 376 Wilhelm Heinse: Aphorismen. Auswahl und Nachwort: Albert Leitzmann. 1925: 1.-10.Tsd.
  • 377 Friedrich von Stendhal (Henri Beyle): Schwester Scolastica. Novelle. Übertragung, Vorwort und Nachwort: Arthur Schurig. 1925: 1.-10.Tsd. 1947 (L): 20.Tsd. 1954 (L): 30.Tsd. [Seitdem Nachwort ergänzt.] 1958 (L): 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 378 Robert Louis Stevenson: Die Zechkumpane. Übertragung: Franz Franzius. 1925: 1.-10.Tsd.
  • 379 Franz Pocci: Lustige Kasperlkomödien. [Kasperl als Porträtmaler. Der artesische Brunnen. Kasperl als Prinz. Dornröslein.] Mit sechs Holzschnitten nach Zeichnungen Poccis. 1925: 1.-10.Tsd. 1941: 16.Tsd. – 3 Auflagen
  • 380 Goethe: Die Metamorphose der Pflanzen. 1925: 1.-10.Tsd.
  • 381 Victor Hugo: Der letzte Tag eines Gerichteten. Übertragung: Li Wegner. 1925: 1.-10.Tsd. 1948 (L): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 382
    • [1] Joseph Görres: Die teutschen Volksbücher. Auswahl und Nachwort: Josef Prestel. 1925: 1.-10.Tsd.
    • [2] Michail Saltykow-Schtschedrin / Valentin Katajew: Drei satirische Fabeln. [Saltykow: Die idealistische Karausche; Der erzgescheite Gründling. Katajew: Die Perle.] Übertragung: Horst Wolf. 1951 (L): 1.-10.Tsd. 1956 (L): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 383 Alfred Brehm: Die Singvögel des deutschen Waldes. Auswahl und Nachwort: Carl W. Neumann. 1925: 1.-10.Tsd. 1944: 30.Tsd. 1947 (W): 35.Tsd. 1950 (W): 49.Tsd. 1950 (L): 59.Tsd. – 8 Auflagen
  • 384 David H. Lawrence: Der Fuchs. Erzählung. Übertragung: E. Jaffe-Richthofen. 1926: 1.-10.Tsd. 1937: 13.Tsd. [1948: 14.-23.Tsd. nicht IB.] 1953 (W): 33.Tsd. – 3 Auflagen
  • 385
    • [1] Gustav Freytag: Die Entwicklung der deutschen Volksseele. Aus den „Bildern aus der deutschen Vergangenheit“. Auswahl und Vorwort: Johannes Bühler. 1926: 1.-10.Tsd.
    • [2] Alexej S. Noioikow-Priboi: Zwei Seegeschichten. [Blinde Passagiere. „Kommunist“ auf Heimfahrt.] Übertragung: Horst Wolf. Mit Nachwort. 1952 (L): 1.-10.Tsd.
  • 386 Nikolai Gogol: Das Bildnis. Erzählung. Übertragung: Arthur Luther. 1926: 1.-10.Tsd. 1940: 13.Tsd. 1949 (L): 23.Tsd. 1960 (L): 43.Tsd. – 5 Auflagen
  • 387 Chinesische Meisternovellen. [Die Frau ohne Lachen. Das geheimnisvolle Bild. Die Tochter des Bettlerkönigs.] Übertragung und Quellennotiz: Franz Kuhn. 1926: 1.-10.Tsd. 1937: 30.Tsd. 1943: 50.Tsd. [51.-70.Tsd. nicht IB.] 1950 (W): 80.Tsd. 1951 (L): 90.Tsd. 1958 (W): 130.Tsd. – 12 Auflagen
  • 388
    • [1a] Märchen und Legenden aus den Gesta Romanorum. Übertragung: Johann Georg Theodor Graesse. Nachwort: Hermann Hesse. Mit 29 Holzschnitten von Axel von Leskoschek. 1926: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Mit 16 Holzschnitten von Axel von Leskoschek. 1956 (L): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 389 Plato: Ein Gastmahl. Übertragung: Emil Müller. Mit Nachwort. 1926: 1.-10.Tsd. 1941: 30.Tsd. 1947 (W): 35.Tsd. 1961 (F): 51.Tsd. – 8 Auflagen
  • 390 Oscar Wilde: Das Gespenst von Canterville. Übertragung: Franz Blei. Mit 14 Zeichnungen von Hans Alexander Müller. 1926: 1.-10.Tsd. 1939: 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 391 Jakob Schaffner: Das verkaufte Seelenheil. Eine Erzählung. 1927: 1.-10.Tsd. 1938: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 392 Max Eyth: Dunkle Blätter. Aus dem Taschenbuch eines deutschen Ingenieurs. 1927: 1.-10.Tsd. 1944: 33.Tsd. – 5 Auflagen
  • 393 Russische Volksmärchen. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Xaver Schaffgotsch. 1927: 1.-10.Tsd. 1940: 18.Tsd. 1947 (1): 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 394
    • [1a] Paul Verlaine: Gedichte. Eine Auswahl der besten Übertragungen. Auswahl und Nachwort: Stefan Zweig. 1927: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Um einige Gedichte gekürzt. Nachwort: Stefan Zweig [ungenannt], 1938: 23.Tsd. 394 [1c] –. In neuen Übertragungen. Auswahl und Nachwort: Karl Krolow. 1957 (W): 33.Tsd. – 5 Auflagen
  • 395 Isolde Kurz: Die Vermählung der Toten. Eine Florentiner Novelle. 1927: 1.-10.Tsd. 1938: 25.Tsd. -3 Auflagen
  • 396 Paul de Lagarde: Deutsche Politik und Religion. Eine Auswahl aus den Schriften. Mit Nachwort und Quellennachweis. 1927: 1.-8.Tsd. 1937: 11.Tsd. 1940: 16.Tsd. – 3 Auflagen
  • 397 Hans Christian Andersen: Die schönsten Märchen. 1927: 1.-10.Tsd. 1935: 15.Tsd. 1943: 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 398 Nikolai Leskow: Das Schreckgespenst. Eine Erzählung. Übertragung: Gertrud von Bolschwingh. 1927: 1.-10.Tsd. 1949 (L): 20.Tsd. 1958 (L): 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 399 Sherwood Anderson: Aus dem Nirgends ins Nichts. Amerikanische Novelle. Übertragung: Karl Lerbs. 1927: 1.-10.Tsd.
  • 400 Rainer Maria Rilke: Gedichte. Auswahl: Katharina Kippenberg. 1927: 100.Tsd. 1932: 100.Tsd. 1934: 130.Tsd. 1937: 150.Tsd. [Seitdem „Ausgewählte Gedichte“.] 1939: 180.Tsd. 1941: 200.Tsd. [Seitdem „Der ausgewählten Gedichte erster Teil“.] 1943: 240.Tsd. 1944: 250.Tsd. 1947 (L): 270.Tsd. 1951 (W): 300.Tsd. 1956 (W): 349.Tsd. 1961 (F): 383.Tsd. – 24 Auflagen
  • 401 Felix Timmermans: Aus dem schönen Lier. Als Anhang „Kleine Selbstbiographie von Felix Timmermans“. Übertragung: Peter Mertens. Mit 16 Zeichnungen des Dichters. 1929: 1.-20.Tsd. 1935: 60.Tsd. 1942: 85.Tsd. 1959 (W): 95.Tsd. – 9 Auflagen
  • 402 Wilhelm Hey: Noch fünfzig Fabeln für Kinder. Mit 50 Bildern und gezeichnetem Doppeltitel von Otto Speckter. 1929: 1.-10.Tsd. 1937: 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 403
    • [1] Klabund: Pjotr. Roman eines Zaren. 1929: 1.-20.Tsd. 1932: 60.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Clemens Brentano: Briefe. Auswahl und Nachwort: Hubert Schiel. 1941: 1.-10.Tsd.
  • 404
    • [1] Maxim Gorki: Malwa. Übertragung: Arthur Luther. 1929: 1.-10.Tsd. 1930: 20.Tsd. 1951 (L): 30.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Die Gesichte der Schwester Meditild von Magdeburg. Aus dem „Fließenden Licht der Gottheit“. Auswahl und Nachwort: H. A. Grimm. [1. Auflage unter Nr. 236, 1.] 1937: 11.-13.Tsd.
  • 405 Ricarda Huch: Fra Celeste. Eine Erzählung. 1929: 1.-20.Tsd. 1940: 35.Tsd. – 4 Auflagen
  • 406 Rainer Maria Rilke: Briefe an einen jungen Dichter. Einleitung: Franz Xaver Kappus. 1929: 1.-40.Tsd. 1930: 100.Tsd. 1934: 160.Tsd. 1937: 200.Tsd. 1944: 280.Tsd. 1947 (W): 285.Tsd. 1950 (L): 315. [statt 305.] Tsd. 1956 (W): 368.Tsd. 1957 (L): 383.Tsd. 1960 (W): 403.Tsd. – 26 Auflagen
  • 407 Die Sinnsprüche Omars des Zeltmachers. Rubaijat-i-Omar-i-Khajjam. Übertragung, Einführung und Erläuterungen: Friedrich Rosen. 1929: 1.-10.Tsd. 1940: 25.Tsd. 1950 (W): 30.Tsd. 1955 (W): 45.Tsd. – 7 Auflagen
  • 408
    • [1a] Stefan Zweig: Kleine Chronik. Vier Erzählungen. [Die unsichtbare Sammlung. Episode vom Genfer See. Leporella. Buchmendel.] 1929: 1.–.Tsd. 1930: 100.Tsd.
    • [1b] –. Drei Erzählungen. [Ohne „Episode vom Genfer See“.] Nachwort: Fritz Adolf Hünich. 1951 (L): 130.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Die schöne Magelona. Dem deutschen Volksbuch nacherzählt von Severin Rüttgers. Nachwort: Severin Rüttgers. Mit 32 Holzschnitten nach dem Leipziger Druck von 1598. [1. bis 3. Auflage unter Nr. 39, 1.] 1938: 36.-40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 409 Rainer Maria Rilke: Briefe an eine junge Frau. Nachwort: Carl Sieber. 1930: 1.-50.Tsd. 1935: 100.Tsd. 1940: 150.Tsd. 1941: 170.Tsd. [1946: 171.-180.Tsd. nicht IB.] 1949 (W): 200.Tsd. 1957 (W): 261.Tsd. – 18 Auflagen
  • 410 Wilhelm Schmidtbonn: Der kleine Wunderbaum. Zwölf Legenden. 1930: 1.-10.Tsd. 1941: 18.Tsd. -3 Auflagen
  • 411
    • [1] Arnold Ulitz: Boykott / Scharlach. Zwei Schülernovellen. 1930: 1.-20.Tsd.
    • [2] Goethe: Pandora. Ein Festspiel. Nachwort: Julius Maria Becker. Mit den vier Zeichnungen der Wiener Erstausgabe (1810) von Vinzenz Raimund Grüner. [1. und 2. Auflage unter Nr. 30, 1.] 1938: 21.-25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 412
    • [1] Josef Ponten: Die Uhr von Gold. Eine Erzählung. 1931: 1.-10.Tsd. 1940: 18.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2] Richard Gäng: Die Heimfahrt des Andreas Kumlin. Novelle. 1952 (W): 1.-10.Tsd.
  • 413 Oscar Wilde: Der glückliche Prinz und andere Erzählungen. [Der eigensüchtige Riese. Die Nachtigall und die Rose. Der ergebene Freund. Die bedeutende Rakete.] Übertragung: Franz Blei. 1931: 1.-10.Tsd. 1938: 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 414 Wilhelm Schäfer: Das fremde Fräulein. Zehn Anekdoten. 1931: 1.-10.Tsd. 1941: 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 415
    • [1a] Chronik von Goethes Leben. Zusammenstellung und Nachwort: Flodoard Freiherr von Biedermann. 1931: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Erweiterte Ausgabe. 1932: 20.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Der Magus im Norden. Aus den Schriften und Briefen von Johann Georg Hamann. Auswahl und Nachwort: Walther Ziesemer. 1950 (W): 1.-12.Tsd.
  • 416 Plato: Phaidros, oder vom Schönen. Unter Benutzung älterer Vorlagen übersetzt von Wilhelm Rechnitz. Anmerkungen und Nachwort: Wilhelm Rechnitz. 1931: 1.-10.Tsd. 1940: 13.Tsd. [ohne Nachwort] – 2 Auflagen
  • 417
    • [1] Aldous Huxley: Das Lächeln der Gioconda / Jung-Archimedes. Zwei Novellen. Übertragung: Herberth E. Herlitschka. 1931: 1.-10.Tsd. 1951 (W): 15.Tsd. 1957 (W): 25.Tsd. -3 Auflagen
    • [2] Franz Grillparzer: Ein Bruderzwist in Habsburg. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Nachwort: Rudolf Bach. 1941: 1.-10.Tsd. – Siehe auch „Österreichische Bibliothek“ Nr. 15
  • 418 Ein altes deutsches Weihnachtsspiel. Bearbeitet und ergänzt von Max Mell. 1931: 1.-10.Tsd. 1940: 13.Tsd. 1950 (W): 18.Tsd. 1956 (W): 27.Tsd. – 5 Auflagen
  • 419 David Herbert Lawrence: Die Frau, die davonritt. Novelle. Übertragung: Herberth E. Herlitschka. 1931: 1.-10.Tsd. 1938: 20.Tsd. 1948 (L): 28.Tsd. 1950 (W): 38.Tsd. 1960 (W): 43.Tsd. – 6 Auflagen
  • 420 Felix Timmermans: Sankt Nikolaus in Not und andere Erzählungen. [Das Schweinchen. Ambiorix. Die Madonna der Fische. Die ländliche Prozession.] Übertragung: Anna Valeton-Hoos. Mit 8 Zeichnungen des Dichters. 1931: 1.-20.Tsd. 1936: 60.Tsd. 1940: 95.Tsd. 1944: 185.Tsd. 1949 (W): 195.Tsd. 1954 (W): 255.Tsd. 1956 (W): 275.Tsd. 1959 (W): 295.Tsd. 1961 (F): 310.Tsd.
  • 421 Friedrich Nietzsche: Freundesbriefe. Auswahl und Anmerkungen: Richard Oehler. 1931: 1.-10.Tsd. 1942: 30.Tsd. – 5 Auflagen
  • 422
    • [1] Stefan Zweig: Ausgewählte Gedichte. 1931: 1.-10.Tsd. 1934: 20.Tsd. – 3 Auflagen – Seit 1950 unter Nr. 174, 3
    • [2a] Georg Kolbe: Bildwerke. Vom Künstler ausgewählt. Mit 43 Tafeln. Nachwort: Richard Graul. 1939: 1.-100.Tsd. 1940: 130.Tsd.
    • [2b] –. Nachwort: Richard Scheibe. 1955 (W): 180.Tsd. – 3 Auflagen
  • 423 Balthasar Gracian: Hand-Orakel und Kunst der Weltklugheit. Nach der Übertragung von Arthur Schopenhauer neu herausgegeben von Otto Freiherrn von Taube. Nachwort: Otto Freiherr von Taube. 1931: 1.-10.Tsd. 1938: 15.Tsd. 1946 (W): 20.Tsd. 1960 (W): 37.Tsd. – 5 Auflagen
  • 424 Wilhelm Hauff: Die Karawane. Märchen. Mit sechs Initialen von Carl Weidemeyer. 1932: 1.-10.Tsd. 1943: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 425 Hermann Löns: Tiergeschichten. 1932: 1.-20.Tsd. 1940: 60.Tsd. – 5 Auflagen
  • 426 Karl Heinrich Waggerl: Das Wiesenbuch. Mit 16 Illustrationen nach Scherenschnitten des Verfassers. 1932: 1.-50.Tsd. 1934: 100.Tsd. 1938: 150.Tsd. 1943: 200.Tsd. 1949 (W): 225.Tsd. 1955 (W): 275.Tsd. 1959 (W): 310.Tsd. – 20 Auflagen
  • 427
    • [1] Josef Ponten: Bergreisegeschichten. Der Gletscher. Die Letzte Reise. 1932: 1.-10.Tsd. 1942: 30.Tsd. – 5 Auflagen
    • [2] Herbert von Hoerner: Die letzte Kugel. Erzählung. 1951 (W): 1.-10.Tsd. 1958 (W): 25.Tsd. 1961 (F): 32.Tsd. – 4 Auflagen
  • 428 David Herbert Lawrence: Frohe Geister / Eine englische Familie. Erzählungen. Übertragung: Georg Goyert. 1932: 1.-10.Tsd.
  • 429 Ernest Claes: Hannes Raps. Eine Landstreicher-Geschichte. Übertragung: Peter Mertens. Mit 10 Bildern von Felix Timmermans. 1932: 1.-10.Tsd. 1939: 30.Tsd. 1945: 95.Tsd. 1957 (W): 105.Tsd. – 7 Auflagen
  • 430 Ernst Bertram: Von deutschem Schicksal. Gedichte. 1932: 1.-10.Tsd. 1941: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 431 Peter Dörfler: Jakobäas Sühne. [Regine und Mang.] Zwei Erzählungen aus den Bergen. 1933: 1.-10.Tsd. 1942: 18.Tsd. – 3 Auflagen
  • 432
    • [1a] Älteste deutsche Dichtungen. Übertragung: Karl Wolfskehl. Auswahl: Friedrich v. der Leyen. Mit Vor- und Nachwort. 1932: 1.-10.Tsd. 1940: 20.Tsd.
    • [1b] –. Vermehrt um das Ludwigslied. 1949 (W): 25.Tsd. 1954 (L): 40.Tsd. 1956 (W): 48.Tsd. – 7 Auflagen
  • 433 Frans Masereel: Geschichte ohne Worte. Ein Roman in [60] Bildern. Nachwort: Hermann Hesse. 1933: 1.-10.Tsd. 1935: 15.Tsd. 1952 (W): 25.Tsd. 1957 (L): 55.Tsd. – 6 Auflagen
  • 434 Alfred von Schlieffen: Gneisenau. Vorwort: Friedrich von Cochenhausen. 1933: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 435 Gespräche Friedrichs des Großen mit Henri de Catt. Auswahl und Nachwort: Friedrich von Oppeln-Bronikowski. 1933: 1.-10.Tsd. 1938: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 436
    • [1a] Georg Trakl: Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Nachwort: Katharina Kippenberg [nicht gezeichnet], 1932: 1. —8.Tsd. 1939: 11.Tsd.
    • [1b] –. Um zwei Gedichte erweitert. [„An den Knaben Elis“; „De Profundis“.] Geleitwort: Felix Braun. 1950 (L): 16.Tsd. 1950 (W): 26.Tsd. 1959 (W): 43.Tsd. – 6 Auflagen
  • 437 Eduard Mörike: Die Historie von der schönen Lau. Mit sieben Bildern von Moritz von Schwind. 1933: 1.-10.Tsd. 1943: 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 438 Nietzsche-Brevier. Auswahl und Vorbemerkung: Richard Oehler. 1933: 1.-10.Tsd. 1938: 30.Tsd. -3 Auflagen
  • 439 Das kleine Wunderhorn. Deutsche Volkslieder. Auswahl und Nachwort: Fritz Adolf Hünich. Mit Titelvignette von Emil Ludwig Grimm. 1933: 1.-10.Tsd. 1941: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 440 Die Geschichten von Karl dem Großen. Aufgezeichnet durch Notker den Stammler. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Karl Brügmann. [1. und 2. Auflage unter Nr. 114, 1.] 1933: 21.-25.Tsd. 1940: 28.Tsd. – 4 Auflagen
  • 441 Brüder Grimm: Die Hausmärchen. Der Grimmschen Märchen erster Teil. 1933: 1.-10.Tsd. 1940: 20.Tsd. 1958 (W): 32.Tsd. – 4 Auflagen
  • 442 Brüder Grimm: Mutiges Herz und starke Hand. Der Grimmschen Märchen zweiter Teil. Als Anhang „Wilhelm Grimm: Über das Märchen“. 1933: 1.-10.Tsd. 1941: 15.Tsd. 1958 (W): 25.Tsd. [ohne Anhang] – 3 Auflagen
  • 443 Brüder Grimm: Buntes Spiel. Der Grimmschen Märchen dritter Teil. 1934: 1.-10.Tsd. 1941: 15.Tsd. 1958 (W): 26.Tsd. -3 Auflagen
  • 444
    • [1] Deutsche Chronik 1918–1933. Herausgegeben von Hans Wolf und Otto Freiherrn von Taube. – Nach Beendigung der Satzarbeiten abgelegt; nicht erschienen.
    • [2] Helmut Berve: Kaiser Augustus. Mit Titelbild. 1934: 1.-10.Tsd.
  • 445 Mythen und Märchen von germanischen Göttern. Aus den altnordischen Quellen gesammelt von Konstantin Reichardt. Vorwort und Anmerkungen: Konstantin Reichardt. 1933: 1.-10.Tsd. 1942: 20.Tsd. – 3 Auflagen
  • 446
    • [1] Eduard Spranger: Goethes Weltanschauung. 1933: 1.-10.Tsd. 1939: 20.Tsd. – 3 Auflagen
    • [2a] Worte Meister Leonardos. Auswahl: Ernst Bertram. 1950 (W): 1.-11.Tsd.
    • [2b] –. Nachwort: Ernst Bertram. 1957 (W): 16.Tsd. – 2 Auflagen
  • 447 Werner Kortwich: Friesennot. Erzählung. 1933: 1.-10.Tsd. 1936: 50.Tsd. 1941: 100.Tsd. 1943: 180.Tsd. – 13 Auflagen
  • 448 Hans Leip: Die Klabauterflagge oder Atje Potts erste und höchst merkwürdige große Fahrt. 1933: 1.-10.Tsd. 1942: 6.Tsd. – 5 Auflagen
  • 449 Adalbert Stifter: Der Hochwald. Eine Erzählung. 1933: 1.-10.Tsd. 1940: 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 450
    • [1a] Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. 24 farbige Tafeln. Geleitwort: Hans Naumann. 1933: 1.-132.Tsd. 1937: 250.Tsd. 1940: 333.Tsd.
    • [1b] –. Nachwort: Elisabeth Karg-Gasterstädt. 1962 (L+F): 412.Tsd. – 13 Auflagen
  • 451 Klaus Groth: Quickborn. Auswahl und Geleitwort: Hans Friedrich Blunck. 1934: 1.-10.Tsd.
  • 452 Das Hausbuch. [32] Bilder aus dem deutschen Mittelalter von einem unbekannten Meister [Erhard Reuwich?]. Vorwort und Bildbeschreibungen: Richard Graul. 1934: 1.-25.Tsd. 1938: 30.Tsd. 1950 (L): 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 453 Adalbert Stifter: Der Hagestolz. Eine Erzählung. 1934: 1.-10.Tsd. 1939: 15.Tsd/ – 2 Auflagen
  • 454 Hermann Hesse: Vom Baum des Lebens. Ausgewählte Gedichte. 1934: 1.-20.Tsd. 1939: 50.Tsd. 1942: 70.Tsd. 1947 (W): 75.Tsd. 1952 (W): 105.Tsd. 1952 (t): 125.Tsd. 1953 (W): 135.Tsd. 1954 (L): 145.Tsd. 1954 (W): 155.Tsd. 1954 (L): 165.Tsd. 1956 (W): 175.Tsd. 1957 (W): 190.Tsd. 1959 (L): 200.Tsd. 1961 (F): 210.Tsd. – 19 Auflagen
  • 455 Die Briefe der Diotima [an Hölderlin]. Auswahl, Textrevision, Nachwort und Anmerkungen: Karl Viëtor. 1934: 1.-20.Tsd. 1939: 30.Tsd. 1948 (L): 40.Tsd. 1954 (W): 57.Tsd. – 6 Auflagen
  • 456 Otto Nebelthau: Mein Gemüsegarten. Eine nützliche Unterweisung. Mit Anbautabellen. 1934: 1.-20.Tsd. 1941: 45.Tsd. 1945 (L): 55.Tsd. 1950 (W): 75.Tsd. – 8 Auflagen
  • 457 Die Schellenkappe. Altdeutsche Schwänke aus den Sammlungen des 16. Jahrhunderts. Auswahl: Severin Rüttgers. Mit Titelholzschnitt nach Heinrich Vogther (um 1540). 1934: 1.-10.Tsd. 1943: 35.Tsd. – 3 Auflagen
  • 458 Brüder Grimm: Deutsche Sagen. Auswahl: Severin Rüttgers. 1934: 1.-10.Tsd. 1942: 18.Tsd. – 3 Auflagen
  • 459
    • [1] Friedrich Schnack: Land ohne Tränen. Eine Bilderbogengeschichte. 1934: 1.-10.Tsd.
    • [2] Friedrich Wolf: Lucie und der Angler von Paris. Erzählung. 1952 (L): 1.-10.Tsd. 1959 (L): 26.Tsd. – 3 Auflagen
  • 460 Das Buch vom Schach. Eine Darstellung und Anweisung für die Freunde des Spiels von Martin Beheim-Schwarzbach. [Mit 33 Meisterpartien.] 1934: 1.-10.Tsd. 1935: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 461 Hugo von Hofmannsthal: Gedichte. Mit Titelvignette von Walter Tiemann. 1934: 1.-10.Tsd. 1936: 20.Tsd. 1946 (W): 30.Tsd. [Seitdem ohne Vignette.] 1959 (W): 57.Tsd. – 6 Auflagen
  • 462 Bismarcks Briefe an Schwester und Schwager. [Malwine und Oscar von Armin-Kröchlendorf.] Auswahl und Nachwort: Erich Brandenburg. 1934: 1.-10.Tsd. 1939: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 463
    • [1] Josef Ponten: Die Bockreiter. Novelle. 1934: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
    • [2] Clemens Brentano: Baron Hüpfenstich. Ein Märchen. Mit 8 Zeichnungen von Hanna Preetorius. 1951 (W): 1.-10.Tsd.
  • 464 Eugen Kühnemann: Schiller und seine Welt. 1934: 1.-10.Tsd.
  • 465
    • [1a] Die chinesische Flöte. Nachdichtungen chinesischer Lyrik von Hans Bethge. Geleitwort und Anmerkungen: Hans Bethge. 1935: 1.-2°.Tsd. 19: 35, Tsd.
    • [1b] –. Auswahl und Nachwort verändert. Mit Titelvignette von E. R. Weiß. 1955 (W): 45.Tsd. 1956 (W): 55.Tsd. – 6 Auflagen
  • 466 Bettina in ihren Briefen. Auswahl und Nachwort: Hartmann Goertz. 1935: 1.-20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 467 Wilhelm von Scholz: Die Beichte. Novelle. 1935: 1.-10.Tsd. 1944: 30.Tsd. 1954 (W): 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 468 Stijn Streuvels: Der Arbeiter. Erzählung. Übertragung: Anton Kippenberg. [1. und 2. Auflage unter Nr. 215, 1.] 1935: 21.-30.Tsd. 1949 (L): 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 469 Ricarda Huch: Quellen des Lebens. Umrisse einer Weltanschauung. Auswahl und Schlußvermerk: Reinhard Buchwald. 1935: 1.-10.Tsd. 1940: 20.Tsd. 1946 (W): 30.Tsd. 1950 (W): 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 470
    • [1a] Otto Nebelthau: Mein Obstgarten. Zu jedermanns Nutzen beschrieben. Mit 15 Zeichnungen von Hans J. Peters. 1935: 1.-20.Tsd. 1942: 35.Tsd. [1948: 36.-45.Tsd. nicht IB.]
    • [1b] –. Textrevision und Nachwort: Ingrid Nebelthau. 1955 (W): 55.Tsd. – 5 Auflagen
  • 471 Edzard H. Schaper: Die Arche die Schiffbruch erlitt. Mit 16 Holzschnitten von Hans Alexander Müller. 1935: 1.-10.Tsd. 1943: 55.Tsd. – 3 Auflagen
  • 472 Heinrich Seuse: Das Büchlein der Ewigen Weisheit. Ausgewählt und in unser Deutsch gebracht von Martin Greiner. Mit Prolog. Nachwort: Martin Greiner. 1935: 1.-10.Tsd. 1942: 18.Tsd. – 3 Auflagen
  • 473 Gottfried Keller: Hadlaub. Eine Novelle. 1935: 1.-10.Tsd. 1942: 25.Tsd. – 4 Auflagen
  • 474 Gunnar Gunnarsson: Das Haus der Blinden. Übertragung: Edzard H. Schaper. 1935: 1.-10.Tsd. 1943: 35.Tsd. 1953 (W) 145.Tsd. – 6 Auflagen
  • 475 Rudolf G. Binding: Die Geliebten. Gedichte. 1935: 1.-30.Tsd. 1938: 50.Tsd. 1942: 70.Tsd. 1950 (W): 80.Tsd. 1952 (W): 95.Tsd. – 9 Auflagen
  • 476 Die höchst ergötzlichen Predigten des Jobst Sackmann, weiland Pastors zu Limmer. Auswahl und Einleitung: Christian Heinrich Kleukens. [1. und 2. Auflage unter Nr. 18, 1.] 1935: 26.-35.Tsd. 1943: 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 477 Deutsches Handwerk im Mittelalter. [36] Bilder aus dem Hausbuch der Mendelschen Zwölfbrüderstiftung in Nürnberg. Geleitwort: Friedrich Bock. 1935: 1.-20.Tsd. 1948 (L): 30.Tsd. – 2 Auflagen
  • 478 Wilhelm Busch: Schein und Sein. Gedichte. Nachwort: Hans Balzer. 1935: 1.-25.Tsd. 1937: 50.Tsd. 1941: 100.Tsd. 1944: 160.Tsd. 1949 (W): 170.Tsd. 1950 (W): 180.Tsd. 1950 (L): 190.Tsd. 1959 (W): 241.Tsd. – 20 Auflagen
  • 479 Wilhelm Hauff: Das kalte Herz. Mit 23 Federzeichnungen von Fritz Fischer. 1935: 1.-10.Tsd. 1944: 55.Tsd. 1949 (W): 65.Tsd. 1954 (L): 95.Tsd. – 8 Auflagen
  • 480 Rainer Maria Rilke, Der ausgewählten Gedichte anderer Teil. Auswahl: Katharina Kippenberg. 1935: 1.-40.Tsd. 1944: 90.Tsd. 1946 (W): 100.Tsd. 1953 (W): 149.Tsd. 1960 (F): 189.Tsd. – 17 Auflagen
  • 481 Heinrich von Kleist: Über das Marionettentheater / Aufsätze und Anekdoten. Auswahl: Friedrich Michael. 1935: 1.-10.Tsd. 1944: 70.Tsd. 1954 (W): 75.Tsd. 1959 (W): 87.Tsd. – 6 Auflagen
  • 482 Goethes Spruchweisheit. Sprüche in Prosa. Auswahl und Nachwort: Friedrich Michael. 1935: 1.-20.Tsd. 1943: 60.Tsd. 1946 (W): 70.Tsd. 1951 (W): 96.Tsd. 1951 (L): 108.Tsd. 1953 (W): 114.Tsd. – 8 Auflagen
  • 483 Ernest Claes: Die Heiligen von Sichern. Übertragung: Edith ter Meer. Mit 12 Zeichnungen von Felix Timmermans. 1936: 1.-10.Tsd. 1943: 20.Tsd. 1951 (W): 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 484 Chinesische Volksmärchen. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Wolfram Eberhard. 1936: 1.-10.Tsd. 1938: 20.Tsd. 1949 (L): 30.Tsd. 1953 (L): 47.Tsd. – 5 Auflagen
  • 485 Ernst Bertram: Von der Freiheit des Wortes. 1936: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 486
    • [1] Heinrich von Treitschke: Der Wiener Kongreß 1814 bis 1815. Mit Anmerkungen. 1936: 1.-10.Tsd.
    • [2] Reinhold Schneider: Die Tarnkappe. 1951 (W): 1.-11.Tsd. 1958 (W): 18.Tsd. – 2 Auflagen
  • 487 Goethes schönste Briefe. Auswahl und Nachwort: Reinhard Buchwald. 1936: 1.-20.Tsd. 1943: 35.Tsd. [1947: 36.-45.Tsd. nicht IB.] 1957 (W): 69.Tsd. -8 Auflagen
  • 488
    • [1a] Griechische Lyrik. Eine Auslese von Karl Preisendanz. [1. bis 4. Auflage unter Nr. 124, 1.] 1936: 26.-35.Tsd. I9: 38.Tsd.
    • [1b] –. Veränderte Auswahl. Mit Anmerkungen. Mit 2 Titelvignetten von Robert Pudlich. 1959 (W): 48.Tsd. – 7 Auflagen
  • 489 Theodor Mommsen: Römische Charaktere. Auswahl und Anmerkungen: Helmut Berve. 1936: 1.-10.Tsd. 1944: 45.Tsd. -4 Auflagen
  • 490 Meister Eckhart: Reden der Unterweisung. Das sind die Reden, die der Vikar von Thüringen, der Prior von Erfurt, Bruder Eckhart, Predigerordens, solchen geistlichen Kindern gehalten hat, die ihn: nach vielen Dingen fragten, da sie zu abendlichen Tischgesprächen beieinander saßen. Übertragung und Nachwort: Friedrich Schulze-Maizier. 1936: 1.-10.Tsd. 1944: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 491 Helene Voigt-Diederichs: Sonnenbrot. Mit 7 Holzschnitten von Josua Leander Gampp. 1936: 1.-10.Tsd. 1937: 20.Tsd. 1949 (W): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 492 Hans Bethge: Japanischer Frühling. Nachdichtungen japanischer Lyrik. Mit Geleitwort und Anmerkungen. 1936: 1.-10.Tsd. 1938: 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 493
    • [1a] Goethe: Die Leiden des jungen Werthers. In der Urfassung von 1774. Nachwort: Friedrich Michael. 1936: 1.-10.Tsd. 1940: j 15.Tsd. I
    • [1b] –. Mit Titelbild nach Chodowiecki. 1953 (W): 25.Tsd. 1953 (L): 35.Tsd. [mit zwei Titelbildern]. 1957 (W): 45.Tsd. – 5 Auflagen
  • 494 Das kleine Rätselbuch. „Deutsche Volksrätsel“. Herausgegeben von Kurt Brzoska. Nachwort: Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 1936: 1.-20.Tsd. 1943: 90.Tsd. 1949 (W): 100.Tsd. 1957 (W): 120.Tsd. – 8 Auflagen
  • 495 Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. 48 Bildtafeln; Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Nachwort: Freerk Haye Hamkens. 1936: 1.-50.Tsd. 1942: 120.Tsd. 1952 (W): 130.Tsd. 1958 (W): 173.Tsd. – 9 Auflagen,
  • 496 Dichtungen des Michelangelo. Übertragung: Rainer Maria Rilke. Nachwort: Friedrich Michael. 1936: 1.-30.Tsd. 1940: 40.Tsd. 1949 (W): 47.Tsd. 1951 (W): 67.Tsd. 1954 (L): 77.Tsd. 1957 (W): 87.Tsd. – 8 Auflagen
  • 497
    • [1] Hans Friedrich Blunck: Erstaunliche Geschichten. 1936: 1.-10.Tsd. 1942: 25.Tsd. – 4 Auflagen;
    • [2] Menandros: Das Schiedsgericht. Komödie in fünf Akten. Übertragen und ergänzt von Alfred Körte. Vorwort: Alfredj Körte. [1. Auflage unter Nr. 104, 2; 2. Auflage nicht IB.] 1961 (L): 16.-24.Tsd. – 2 Auflagen
  • 498 Friedrich Schnack: Geschichten aus Heimat und Welt. 1936: 111.-10.Tsd. 1945: 60.Tsd. 1947 (W): 65.Tsd. – 6 Auflagen
  • 499 Tschuang-tse: Dichtung und Weisheit. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Hans O. H. Stange. 1936: 1.-10.Tsd. 1937: 20.Tsd. 1954 (W): 30.Tsd. [Auswahl geringfügig verändert] -4 Auflagen
  • 500
    • [1a] Hans Carossa: Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 1937: 1.-50.Tsd. 1944: 102.Tsd. 1947 (W): 107.Tsd. 1951 (w]: 138.Tsd.
    • [1b] –. Vermehrt um elf Gedichte. 1953 (W): 148.Tsd. 1958 (W): 167.Tsd. – 13 Auflagen
  • 501 Goethe: West-östlicher Divan. Mit dem persischen Titel der Originalausgabe von 1819. 1937: 1.-20.Tsd.
  • 502
    • [1] Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg. [1. Auflage unter Nr. 100, 1.] 1937: 21.-30.Tsd.
    • [2] Hermann Hesse: Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 1951: (W): 1.-19.Tsd. 1953 (W): 29.Tsd. 1958 (W): 49.Tsd. -4 Auflagen
  • 503
    • [1a] Das kleine Pilzbuch. Einheimische Pilze nach der Natur gezeichnet von Willi Harwerth. 36 mehrfarbige Tafeln. Nachworte: Friedrich Schnack und Sandro Limbach. 1937: 1.-97.Tsd.
    • [1b] –. Neue, von Alfred Birkfeld textlich überarbeitete Ausgabe. 1956 (L+W): 147.Tsd. – 3 Auflagen
  • 504 Ein Deutscher. Kleine Schriften von Rudolf Koch. Auswahl und Nachwort: Georg Haupt. 1937: 1.-20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 505 Die Bildwerke des Naumburger Doms. 44 Bildtafeln. Geleitwort: Wilhelm Pinder. 1937: 1.-75.Tsd. 1942: 155.Tsd. 1954 (L+W): 195.Tsd. 1961 (L): 256.Tsd. – 10 Auflagen
  • 506 Briefe Hölderlins. Auswahl und Nachwort: Adolf von Grolman. 1937: 1.-20.Tsd. 1943: 40.Tsd. 1947 (W): 50.Tsd. 1954 (W): 57.Tsd. – 5 Auflagen
  • 507
    • [1a] Wilhelm Busch: Hernach. 56 Illustrationen nach den Handzeichnungen. Nachwort: Otto Nöldeke. 1937: 1.-50.Tsd. 1940: i13.Tsd.
    • [1b] –. Nachwort: Hans Balzer. 1952 (L): 140.Tsd. 1955 (L): 170.Tsd. – 6 Auflagen
  • 508 Felix Timmermans: Beim Krabbenkocher. Erzählung. Übertragung: Peter Mertens. 1937: 1.-40.Tsd. 1940: 60.Tsd. 1945: 100.Tsd. 1952 (W): 110.Tsd. 1954 (W): 120.Tsd. – 7 Auflagen
  • 509 Kudrun. Dem alten Epos nacherzählt von Severin Rüttgers. Mit Nachwort. 1937: 1.-10.Tsd.
  • 510 Ruth Schaumann: Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 1937: 1.-20.Tsd. 1941: 30.Tsd. 1949 (W): 40.Tsd. 1957 (W): 65.Tsd. – 7 Auflagen
  • 511
    • [1a] Joseph Conrad: Jugend. Erzählung. Übertragung: Ernst Wolfgang Freißler. 1937: 1.-30, Tsd. 1947 (L): 38.Tsd. 1950 (W): 48.Tsd. 1955 (L): 58.Tsd.
    • [1b] –. Mit 8 Holzstichen von Hans Alexander Müller. 1956 (W): 68.Tsd. 1961 (L): 88.Tsd. – 6 Auflagen
  • 512
    • [1a] Deutsche Gedichte. Auswahl und Nachwort: Katharina Kippenberg. 1937: 1.-20.Tsd.
    • [1b] –. Erweiterte Ausgabe. 1938: 40.Tsd.
    • [1c] –. Erweiterte Ausgabe. 1941: 60.Tsd. 1943: 70.Tsd.
    • [1d] –. Erweiterte Ausgabe. 1943: 90.Tsd. 1943: 140.Tsd. – 6 Auflagen
  • 513
    • [1a] Pindars Olympische Hymnen. Übertragung, Vorwort und Erläuterungen: Franz Dornseiff. 1937: 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Neue, von Franz Dornseiff durchgesehene Ausgabe. 1960 (W): 17.Tsd. – 2 Auflagen
  • 514 Edzard Schaper: Das Lied der Väter. 1937: 1.-10.Tsd.
  • 515 Das kleine Buch der Greife. Einheimische Raubvögel. Mit 24 farbigen Tafeln nach den kolorierten Kupfern aus Johann Wolf und Bernhard Meyer „Naturgeschichte der Vögel Deutschlands“ (1805) und 18 Flugbildern. Bildunterschriften geschrieben von Rudo Spemann. Geleitwort: Otto Fehringer. 1937: 1.-50.Tsd. – 2 Auflagen
  • 516 Briefe Mozarts. Nachwort: Max Mell. Mit Anmerkungen. 1937: 1.-20.Tsd. 1943: 55.Tsd. 1944: 105.Tsd. 1955 (W): 115.Tsd. 1956 (W): 125.Tsd. 1956 (L): 135.Tsd. – 9 Auflagen
  • 517 Die Muttergottes. Deutsche Bildwerke. 47 Tafeln. Geleitwort: Richard Graul. 1937: 1.-30.Tsd. 1939: 50.Tsd. 1941: 80.Tsd. – 4 Auflagen
  • 518 Adalbert Stifter: Der Heilige Abend. [Bergkristall.] 1937: 1.-20.Tsd. 1944: 70.Tsd. 1948 (W): 76.Tsd. 1951 (W): 106.Tsd. 1952 (W): 115.Tsd. 1955 (W): 125.Tsd. 1960 (F): 145.Tsd. -13 Auflagen
  • 519 Kierkegaard-Brevier. Herausgegeben von Peter Schäfer und Max Bense. Einleitung: Max Bense. 1937: 1.-10.Tsd. 1938: 15.Tsd. 1951 (W): 25.Tsd. 1955 (W): 35.Tsd. – 4 Auflagen
  • 520 Fujiyama. Der ewige Berg Japans. 36 Holzschnitte von Hokusai. Geleitwort und Bilderläuterungen: Junyo Kitayama. 1937: 1.-31.Tsd. 1940: 41.Tsd. 1956 (L): 76.Tsd. – 3 Auflagen
  • 521
    • [1] Konrad Weiß: Die kleine Schöpfung. Mit 38 Federzeichnungen von Karl Caspar. 1937: 1.-10.Tsd.
    • [2] Ricarda Huch: Der falsche Großvater. Erzählung. [1. Auflage nicht IB.] 1950 (W): 6, -15.Tsd. 1953 (W): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 522 Karl Heinrich Waggerl: Kalendergeschichten. 1937: 100.Tsd. [Drugulin-Presse], 1942: 70.Tsd. 1944: 180.Tsd. 1951 (W): 190.Tsd. 1962 (F): 257.Tsd. – 14 Auflagen
  • 523 Friedrich Nietzsche: Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben. Nachwort: Hans Freyer. 1937: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 524 Frans Eemil Sillanpää: Die kleine Tellervo. [Die Familie Nieiminen. Das Ende der kleinen Irja. Taavetti Antila.] Finnische Gestalten. Übertragung: Rita Öhquist. 1938: 1.-10.Tsd.
  • 525 Friedrich Schiller: Gedichte. Auswahl: Katharina Kippenberg. 1938: 1.-10.Tsd. 1941: 15.Tsd. [1948: 25.Tsd. nicht IB.] 1955 (W): 35.Tsd. 1960 (W): 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 526 Hutten der Deutsche. Gedichte / Aus der Türkenrede / Arminius. Auswahl und Nachwort: Otto Clemen. Mit Titelholzschnitt. 1938: 1.-10.Tsd. 1940: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 527 Luther-Brevier. Gestaltet und eingeleitet von Friedrich Schulze-Maizier. 1938: 1.-10.Tsd,
  • 528
    • [1a] Gottfried Keller: Briefe. Auswahl und Nachwort: Carl Beck. 1938: 1.-10.Tsd. 1942: 15.Tsd.
    • [1b] –. Nachwort: Fritz Adolf Hünich. 1952 (L): 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 529
    • [1a] Latinische Gärten. Eine Auslese römischer Gedichte von Karl Preisendanz. 1938: 1.-10.Tsd. 1944: 20.Tsd. 1951 (W): 30.Tsd.
    • [1b] Römische Lyrik. Eine Auslese von Karl Preisendanz. Neue, durchgesehene Ausgabe. Mit 2 Titelvignetten von Robert Pudlich. 1959 (W): 37.Tsd. – 4 Auflagen
  • 530 Hans im Glück. Märchen der Brüder Grimm. Mit 19 farbigen Bildern von Willi Harwerth. Den Text schrieb Martin Hermersdorf in der Offenbacher Schulschrift von Rudolf Koch. 1938: 1.-30.Tsd. 1939: 54.Tsd. 1947 (L+W): 85.Tsd. – 3 Auflagen
  • 531 Anton Coolen: Weihnachten in Brabant. Erzählungen. [Das gute Pferd. Weihnachten auf dem Mellegenberg. Heimweg.] Übertragung: Bruno Loets. 1938: 1.-20.Tsd. 1942: 25.Tsd. 1947 (W): 30.Tsd. 1952 (W): 40.Tsd. – 5 Auflagen
  • 532 Johann Wilhelm Ritter: Fragmente aus dem Nachlaß eines jungen Physikers. Auswahl und Einleitung: Friedrich v. der Leyen. 1938: 1.-10.Tsd. 1946 (W): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 533 Gertrud von le Fort: Die Opferflamme. Erzählung. 1938: 1.-20.Tsd. 1943; 55.Tsd. 1949 (W): 69.Tsd. – 6 Auflagen
  • 534 Wilhelm Heinrich Wackenroder und Ludwig Tieck: Herzensergießungen eines kunstliebenden Klosterbruders. Nachwort: Rudolf Bach. 1938: 1.-10.Tsd. 1939: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 535 Briefe des Generalfeldmarschalls Graf Helmuth von Moltke. Auswahl, Einführung und Anmerkungen: Friedrich von Cochenhausen. 1938: 1.-10.Tsd. 1943: 40.Tsd. – 3 Auflagen
  • 536 Charles Alexander Eastman „Ohiyesa“: Die Seele des Indianers. Mit Nachwort. Übertragung: Arno Dohm. 1938: 1.-10.Tsd.
  • 537 Betrachtungen oder Moralische Sentenzen und Maximen des Herzogs von La Rochefoucauld. Übertragung: Fritz Adler und Wilhelm Willige. Geleitwort: Wilhelm Weigand. [1. bis 3. Auflage unter Nr. 126, 1.] 1938: 21.-35.Tsd. 1958 (W): 42.Tsd. – 6 Auflagen
  • 538 Hans Friedrich Blunck: Gestühl der Alten. 1939: 1.-10.Tsd. 1943: 25.Tsd. – 3 Auflagen
  • 539 Max Mell: Adalbert Stifter. 1939: 1.-10.Tsd. 19: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 540 Reinhold Schneider: Elisabeth Tarakanow. Erzählung. 1939: 1.-10.Tsd. 1942: 20.Tsd. 1943: 60.Tsd. 1956 (W): 70.Tsd. 1959 (W): 80.Tsd. – 8 Auflagen
  • 541
    • [1a] Achim von Arnim: Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau. Mit zehn zweifarbigen Federzeichnungen von Fritz Kredel. 1939: 1.-20.Tsd. 541
    • [1b] –. Mit 10 Zeichnungen von Joachim Kölbel. Novelle. Als Nachwort: Vorwort von Wilhelm Grimm zur Arnim-Ausgabe 1839/56. 1961 (L): 37.Tsd. – 2 Auflagen
  • 542 Lieder des Hafis. Nachdichtungen von Hans Bethge. Geleitwort: Hans Bethge. Mit Titelvignette von E. R. Weiß. 1939: 1.-10.Tsd. 1941: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 543 Marie von Ebner-Eschenbach: Aphorismen. Nachwort: Friedrich Michael. 1939: 1.-15.Tsd. 1941: 25.Tsd. 1944: 97.Tsd. 1948 (W): 102.Tsd. 1952 (W): 122.Tsd. 1958 (W): 142.Tsd. – 10 Auflagen
  • 544 Briefe der Frau Rat Goethe. Auswahl und Nachwort: Rudolf Bach. 1939: 1.-20.Tsd. 1949 (W).: 29.Tsd. 1949 (L): 39.Tsd. 1952 (L): 60.Tsd. 1954 (W): 67.Tsd. 1960 (W): 72.Tsd. – 8 Auflagen
  • 545
    • [1a] Riemenschneider im Taubertal. 47 Bildtafeln. Geleitwort: Kurt Gerstenberg. 1939: 1.-50.Tsd.
    • [1b] –. 48 Bildtafeln, zum Teil nach neuen Aufnahmen. 1940: 80.Tsd. 1940: 100.Tsd.
    • [1c] –. 5 Motive ausgewechselt, zum Teil andere Aufnahmen. 1952 (W): 110.Tsd. 1954 (W): 131.-152.Tsd. 1961 (F): 214.Tsd.
    • [1d] –. Geleitwort: Hanns Bechstein. 1955 (L): 111.-130.Tsd. – 10 Auflagen
  • 546 Die Saga vom Skalden Gunnlaug Schlangenzunge. Übertragung aus dem Altisländischen und Nachwort: Helmut de Boor. 1939: 1.-6.Tsd. 1940: 10.Tsd. – 2 Auflagen
  • 547 Felix Timmermans: Ich sah Cäcilie kommen. Übertragung: Peter Mertens. 1939: 1.-20.Tsd. 1941: 40.Tsd. 1960 (W): 50.Tsd. – 5 Auflagen
  • 548 Maurice de Guêrin: Der Kentauer. Übertragung und Nachwort: Rainer Maria Rilke. 1940: 1.-10.Tsd. 1941: 20.Tsd. 1950 (W): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 549 Alfred Brehm: Das deutsche Wild. Auswahl und Geleitwort: Heinz Graupner. 1939: 1.-20.Tsd. 1943: 30.Tsd. – 2 Auflagen
  • 550 Albrecht Dürer: Aus dem Gebetbuch Kaiser Maximilians. 24 farbige Tafeln. Nachwort und Tafelerklärungen: Karlheinz Reissinger. 1939: 1.-50.Tsd. 1950 (L+W): 70.Tsd. – 2 Auflagen
  • 551 Böhme-Brevier. Gestaltet und eingeleitet von Friedrich Schulze-Maizier. 1939: 1.-10.Tsd.
  • 552 Friedrich Schnack: Das Waldkind. Ein kleiner Roman. 1939: 1.-10.Tsd. 1943: 52.Tsd. 1944: 102.Tsd. [1949: 107.Tsd. nicht IB. Restbestand dieser Auflage 1955 (W) in IB-Ausstattung.] – 6 Auflagen
  • 553 Die deutschen Lande im Gedicht. Auswahl und Nachbemerkung: Rudolf Bach. 1939: 1.-10.Tsd. 1943: 25.Tsd. – 3 Auflagen – Siehe auch Nr. 174, 1
  • 554 Das Leben des Michelangelo Buonarroti. Beschrieben von seinem Schüler Ascanio Condivi. Übertragung und Nachwort: Robert Diehl. Mit Titelbild. 1939: 1.-10.Tsd. 1943: 30.Tsd. -3 Auflagen
  • 555
    • [1a] Goethe: Handzeichnungen. 24 farbige Tafeln. Geleitwort: Hans Wahl. [Querformat.] 1939: 1.-24.Tsd. 1940: 51.Tsd.
    • [1b] –. Eine Tafel ausgetauscht. [Statt „Ruinen des Palatinsc „Auf dem Weg nach Neapel“.] 1940: 1.-51.Tsd. 1941: 81.Tsd. – 3 Auflagen
  • 556 Philipp Otto Runge: Briefe. Auswahl und Nachwort: Hans Egon Gerlach. Mit Titelumrahmung von Ph. O. Runge. 1940: 1.-15.Tsd.
  • 557 Christian Heinrich Kleukens: Die Kunst der Letter. Mit 39 Tafeln. 1940: 1.-30.Tsd. 1942: 40.Tsd. – 2 Auflagen
  • 558 Arthur Schopenhauer: Betrachtungen über die menschliche Seele und ihren Ausdruck. Nachwort: Hermann von Braunbehrens. 1939: 1.-10.Tsd. 1944: 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 559
    • [1a] Die schönsten Griechenmünzen Siziliens. 48 zweifarbige Tafeln. Bildwahl und Geleitwort: Max Hirmer. 1939: 1.-30.Tsd. 1942: 60.Tsd. – 2 Auflagen
    • [1b] –. Ausgewählt und erläutert von Max Hirmer. Geleitwort: Max Dieckhoff. Nur der Textteil neu gedruckt. Bildteil der Auflage von 1942. 1952 (L+W)
  • 560 Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Zweite Folge. Mit 24 farbigen Tafeln. Geleitwort: Hans Naumann. 1945: 1.-50.Tsd.
  • 561 Apulejus: Amor und Psyche. Übertragung: August Rode (1783). Mit 6 Tafeln nach der Amor-und-Psyche-Tapete von Louis Lafitte und Marry Blondel. 1952 (W): 1.-20.Tsd. 1955 (1): 35.Tsd. – 2 Auflagen
  • 562
    • [1a] Federico Garcia Lorca: Bluthochzeit. Lyrische Tragödie in drei Akten und sieben Bildern. Übertragung: Enrique Beck. 1952 (W): 1.-10.Tsd. 1956 (W): 17.Tsd.
    • [1b] –. Revidierte Übertragung. 1961 (F): 22.Tsd. – 3 Auflagen
  • 563 Romain Rolland: Antoinette. Erzählung. Übertragung: Erna und Otto Grautoff. 1952 (L): 1.-20.Tsd. 1960 (L): 42.Tsd. -3 Auflagen
  • 564 Pestalozzi: Entfaltung der Menschlichkeit. Gedanken aus seinen Werken. Auswahl und Nachwort: Otto Müller. 1953 (W): 1.-10.Tsd.
  • 565 Der Elisabethschrein in Marburg. 40 Bildtafeln. Geleitwort: Erika Dinkler. 1953 (W): 1.-20.Tsd.
  • 566 Federico Garcia Lorca: Zigeuner-Romanzen. Übertragung und Nachwort: Enrique Beck. 1953 (W): 1.-10.Tsd. 1957 (W): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 567 Franz Marc: Tierstudien. 36 Handzeichnungen und eine Vignette. Geleitwort: Klaus Lankheit. 1953 (W): 1.—30.Tsd. 1955: 79.Tsd. – 3 Auflagen
  • 568 Ernest Claes: Das Leben und der Tod des Victalis van Gille. Erzählung. Übertragung: Bruno Loets. 1953 (W): 1.-10.Tsd.
  • 569 Oleg Erberg: Die Hexe / Die letzte Exekution. Zwei afghanische Erzählungen. Übertragung aus dem Russischen: A. E. Thoß. 1954 (L): 1.-7.Tsd.
  • 570 Francisco Goya: Pinselzeichnungen. 32 Tafeln. Geleitwort: Robert Th. Stoll. 1953 (W): 1.-30.Tsd.
  • 571 Friedrich Wolf: Beaumarchais oder Die Geburt des „Figaro“. Ein Schauspiel. 1954 (L): 1.-10.Tsd.
  • 572 Friedrich Schnack: Clarissa mit dem Weidenkörbchen. Naturdichtung. [1. und 2. Auflage nicht IB.] 1953 (W): 16.-24.Tsd. 1957 (W): 33.Tsd. – 2 Auflagen
  • 573
    • [1a] Martin Buber: Einsichten. Aus den Schriften gesammelt. 1953 (W): 1.-10.Tsd. 1954 (W): 15.Tsd.
    • [1b] –. Um zwei Abschnitte erweiterte Ausgabe. 1955 (W): 25.Tsd. 1959 (W): 32.Tsd. – 4 Auflagen
  • 574 Wilhelm Raabe: Vom alten Proteus. Eine Hochsommergeschichte. 1. 953 (W): 1–10.Tsd.
  • 575 Paul Hindemith: Johann Sebastian Bach. Ein verpflichtendes Erbe. Mit einer Tafel. 1953 (W): 1–10.Tsd. 1958 (W): 40.Tsd. – 4 Auflagen
  • 576 Johannes Kepler: Der Mensch und die Sterne. Aus seinen Werken und Briefen. Auswahl und Nachwort: Martha List. 1953 (W): 1.-9.Tsd.
  • 577 Henri Matisse: Frauen. 32 Radierungen. Geleitwort: Hans Hildebrandt. 1953 (W): 1.-35.Tsd. 1957 (L): 55.Tsd. – 2 Auflagen
  • 578 Juan Ramôn Jiménez: Platero und ich. Andalusische Elegie. Auswahl und Übertragung: Doris Deinhard. Mit 22 Zeichnungen von Lobo. 1953 (W): 1.-10.Tsd. 1960 (W): 71.Tsd. -7 Auflagen
  • 579 Jean Paul: Horn und Flöte. Auswahl und Nachwort: Ernst Bertram. 1953 (W): 1.-6.Tsd. 1957 (W): 13.Tsd. – 2 Auflagen
  • 580 Gertrud von le Fort: Gedichte. [1. Auflage nicht IB.] 1953 (W): 7.-13.Tsd. 1958: 33.Tsd. – 3 Auflagen
  • 581 Josef Mühlberger: Die Knaben und der Fluß. Erzählung. [1.-3. Auflage nicht IB.] 1954 (W): 9.-18.Tsd.
  • 582 Euripides: Die Mänaden. Übertragung und Nachwort: Ernst Buschor. 1957 (W): 1.-7.Tsd.
  • 583 Wilhelm Busch: Von mir über mich. Mit [24] Bildern von ihm selbst. Nachwort: Hans Balzer. 1955 (L): 1.-20.Tsd. 1961 (L): 75.Tsd. – 3 Auflagen
  • 584 Martin Andersen Nexö: Zugvögel. [Bigum Holzbein. Der Hofsänger.] Drei Erzählungen. Übertragung: Ellen Schou und Karl Schodder. 1957 (L): 1.-10.Tsd.
  • 585 Stephan Hermlin: Der Leutnant Yorck von Wartenburg. Erzählung. Mit Nachwort des Verfassers. 1954 (L): 1.-10.Tsd.
  • 586 Wilhelm Raabe: Dies schwarze Galeere. Erzählung. Mit 27 Zeichnungen von Alexander Alfs und Anmerkungen. 1954 (L): 1.-20.Tsd.
  • 587 Albert Maltz: So ist das Leben. Amerikanische Erzählungen. [Das Spiel. Unterwegs. Der glücklichste Mensch der Welt.] Übertragung: Günther R. Lys. 1954 (L): 1.-5.Tsd. 1958 (L): 10.Tsd. – 2 Auflagen
  • 588 Arabische Märchen. Aus mündlicher Überlieferung gesammelt und übertragen von Enno Littmann. Mit Nachwort. 1954 (L): 1.-10.Tsd. 1958 (L): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 589 Mao Tun: Seidenraupen im Frühling. [Herbstliche Ernte.] Zwei Erzählungen. Übertragung: Josef Kalmer. Nachwort: F. C. Weiskopf. 1955 (L): 1.-5.Tsd.
  • 590 Ivan Menschikow: Die Frauen Chalimankos. [Eine Frau näht ein Leichengewand.] Zwei Erzählungen aus dem Leben der Samojeden. Übertragung: A. E. Thoß. 1955 (1): 1.-10.Tsd.
  • 591 Max Kommerell: Hieronyma. [Erzählung.] 1954 (W): 1.-10.Tsd.
  • 592 Arthur Rimbaud: Gedichte. Übertragung: K. L. Ammer. Geleitwort: Stefan Zweig. 1954 (W): 1.-10.Tsd.
  • 593 Rudolf Kassner: Von den Elementen der menschlichen Größe. Mit Nachwort und Anmerkungen des Verfassers. 1954 (W): 1.-5.Tsd.
  • 594 Henri de Toulouse-Lautrec: Lithographien. 38 Bildtafeln. Nachwort: Gotthard Jedlicka. 1954 (W): 1.-30.Tsd. 1955 (L): 50.Tsd. – 2 Auflagen
  • 595 Gerhard Mareks: Tierplastik. 28 Bildtafeln. Mit einem Geleitwort des Künstlers. Nachwort: Günter Busch. Aufnahmen: Friedrich Hewicker. 1954 (W): 1.-30.Tsd.
  • 596 Elisabeth Hering: Li Tseh. Eine Liebesgeschichte aus dem alten Korea. 1955 (L): 1.-5.Tsd.
  • 597 Goethe: Über die Natur. Aus seinen Schriften. Auswahl und Nachwort: Andreas B. Wachsmuth. 1955 (W) 1.-10.Tsd.
  • 598 Michail M. Prischwin: Shen-Schen. „Die Wurzel des Lebens“. Erzählung. Übertragung: Manfred von Busch. 1955 (1): 1.-5.Tsd.
  • 599 Wieland Herzfelde: Das Steinerne Meer. Ungewöhnliche Begebenheiten. 1955 (L): 1.-10.Tsd.
  • 600 Ernst Barlach. Taschenbuch-Zeichnungen. 36 [mehrfarbige] Bildtafeln. Auswahl und Geleitwort: Friedrich Schult. 1955 (L+W): 1.-50.Tsd. [Die Leipziger Ausgabe enthält zusätzlich eine Vita.]
  • 601 Georg Maurer: Die Elemente. Freie Rhythmen. 1955 (L): 1.-5.Tsd.
  • 602 F. C. Weiskopf: Heimkehr. [Das goldene Äpfelchen.] Zwei Erzählungen. 1955 (L): 1.-5.Tsd.
  • 603 Erich Arendt: Tolü. Gedichte aus Kolumbien. Mit einem Geleitwort des Verfassers. 1956 (L): 1.-7.Tsd.
  • 604 Aristide Maillol: Hirtenleben. 36 Holzschnitte. Geleitwort: Erhärt Kästner. 1954 (W): 1. 30.Tsd. 1957 (L): 50.Tsd. – 2 Auflagen
  • 605 Hugo von Hofmannsthal: Das Salzburger Große Welttheater. [1.-4. Auflage nicht IB.] 1954 (W): 20.-29.Tsd. 1960 (W): 59.Tsd. – 4 Auflagen
  • 606 Deutsche Holzschnitte des XX. Jahrhunderts. 42 zum Teil farbige Bildtafeln. Auswahl, Geleitwort und Tafelverzeichnis: Erhard Göpel. 1955 (W): 1.-40.Tsd. 1957 (L): 60.Tsd. – 2 Auflagen
  • 607 Ricarda Huch: Bilder aus dem Dreißigjährigen Krieg. 1955 (L): 1.-10.Tsd.
  • 608 Pablo Neruda: Holzfäller, wach auf! Hymnus auf den Frieden. [Spanisch und deutsch.] Übertragung und Geleitwort: Erich Arendt. Mit Holzschnitt von José Venturelli. 1955 (L): 1.-10.Tsd.
  • 609 Rudolf Hagelstange: Venezianisches Credo. [1.-5. Auflage nicht IB.] 1954 (W): 31.-40.Tsd.
  • 610 Alfred de Vigny: Der Rohrstock. Die Geschichte vom Leben und Sterben des Hauptmanns Renaud. Übertragung: L. E. Achim [Friedrich Michael]. Mit Nachbemerkung. 1954 (W): 1.-10.Tsd.
  • 611 Japanische Farbenholzschnitte. 23 mehrfarbige Tafeln. Auswahl und Geleitwort: Emil Preetorius. 1955 (W): 1.-45.Tsd. 1958 (W): 80.Tsd. – 2 Auflagen
  • 612 Griechische Gemmen. 27 Tafeln nach Aufnahmen von Eva Maria Czakö. Zusammenstellung und Nachwort: Dieter Ohly. 1957 (W): 1.-20.Tsd.
  • 613 Jean-Etienne Liotard: Die Kinder der Kaiserin. Zwölf farbige Bildnisse der Kinder Maria Theresias. Geleitwort: Frieda Beerli. 1955 (W): 1.-35.Tsd.
  • 614 Friedrich Schiller: Briefe. Auswahl: Reinhard Buchwald. 1955 (W): 1.-10.Tsd.
  • 615 Gertrud von le Fort: Die Consolata. [1.-3. Auflage nicht IB.] 1955 (W): 16.-35.Tsd. 1961 (F): 61.Tsd. – 4 Auflagen
  • 616 Michelangelo: Sibyllen und Propheten. 24 farbige Bilder nach den Fresken in der Sixtinischen Kapelle. Geleitwort (L): Hanns Bechstein. Geleitwort (W): Bettina Seipp. [1.-4. Auflage unter Nr. 165, 3.] 1955 (L+W): 175.-204.Tsd.
  • 617 Ion Luca Caragiale: Eine stürmische Nacht. Lustspiel in zwei Akten. Übertragung aus dem Rumänischen: Georg Maurer. 1956 (L): 1.-7.Tsd.
  • 618 Jahrhundertmitte. Deutsche Gedichte der Gegenwart. Auswahl und Nachwort: Friedrich Michael. 1955 (W): 1.-20.Tsd. 1956 (W): 30.Tsd. – 3 Auflagen
  • 619 Castel del Monte: Die Krone Apuliens. Mit 32 Bildtafeln und 2 Planskizzen. Aufnahmen und Geleitwort: Carl A. Willemsen. 1955 (W): 1.-10.Tsd.
  • 620 Gerhart Hauptmann: Der Ketzer von Soana. 1955 (L): 1.-10.Tsd. 1958 (L): 48.Tsd. – 2 Auflagen
  • 621 Ferdinand von Saar: Die Steinklopfer. Erzählung. 1962 (L): 1.-10.Tsd.
  • 622 Nasreddin: Schwänke. Auswahl und Nachwort: Fritz Adolf Hünich. Mit 20 Zeichnungen von Günter Blochberger. 1962 (L): 1.-15.Tsd.
  • 623 William Faulkner: Scheckige Mustangs. Erzählung. Übertragung: Kurt Alboldt. 1956 (W): 1.-15.Tsd.
  • 624 Scholem-Alejchem: Eine Hochzeit ohne Musikanten. [8] Erzählungen. Mit 16 Zeichnungen von Ben Shahn. Übertragung: Alexander Eliasberg und Fega Frisch. [Großband.] 1961 (F): 1.-16.Tsd.
  • 625 Der Passionsaltar des Meisters Loedewich in der St. Nikolaikirche zu Kalkar. 36 Bildtafeln. Geleitwort: Franz Josef Nüß. 1956 (W): 1.-20.Tsd.
  • 626 Carmina Burana. Benediktbeurer Lieder. Lateinisch und deutsch. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Ernst Buschor. 1956 (W): 1.-10.Tsd. 1958 (t): 25.Tsd. 1960 (W): 30.Tsd. – 4 Auflagen
  • 627 Massimo Bontempelli: Fahrt der Europa. Erzählung. Übertragung: Bettina Seipp. Mit 10 Federzeichnungen von Robert Pudlich. 1956 (W): 1.-10.Tsd.
  • 628 Peter Gan: Preis der Dinge. Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 1956 (W): 1.-10.Tsd.
  • 629 Lyonel Feininger: Rotes Meer und gelbe Schiffe. 16 Farbtafeln nach Aquarellen des Künstlers. Nachwort: Wieland Schmied. [Querformat.] 1961 (F): 1.-24.Tsd.
  • 630 Frühe italienische Tafelbilder. 20 Meisterwerke des Lindenau-Museums in Altenburg . Nachwort und Bildkatalog: Robert Oertel. 1957 (L): 1.-50.Tsd. 1961 (L+F): 90.Tsd. – 2 Auflagen
  • 631 Christian Morgenstern: Briefe. Auswahl und Geleitwort: Grete Ebner-Eschenhaym. 1957 (L): 1.-10.Tsd.
  • 632 Michail Scholochow: Aljoschkas Herz / Fremdes Blut. Zwei Erzählungen. Übertragung: Monica Huchel. 1962 (L): 1.-10.Tsd.
  • 633 Ernst Toller: Das Schwalbenbuch. 1957 (1): 1.-10.Tsd.
  • 634 Alexander Puschkin: Dubrowskij. Erzählung. Übertragung: Johannes von Günther, 1960 (L): 1.-10.Tsd.
  • 635 Werner Gilles: Mythische Landschaft. 16 Farbtafeln nach Aquarellen des Künstlers. Nachwort: Erhard Göpel. [Querformat.] 1962 (F): 1.-12.Tsd.
  • 636 Ch’i Po-shih: Farbige Pinselzeichnungen. 22 Tafeln. Nachwort (L): Gerhard Pommeranz-Liedtke. Nachwort (W): Hertha Kuntze. 1956 (L+W): 1.-70.Tsd. 1960 (L+W): 110.Tsd. [„Ch’i Pai-shih“] 2 Auflagen
  • 637 Thomas Mann: Meerfahrt mit Don Quijote. 1956 (W): 1.-20.Tsd.
  • 638 Eine Welt schreibt an Goethe. Auswahl und Nachwort: Rudolf K. Goldschmit-Jentner. 1956 (W): 1.-10.Tsd.
  • 639 Martin Buber: Stationen des Glaubens. Aus den Schriften gesammelt. Mit Vorbemerkung des Verfassers. 1956 (W): 1.-15.Tsd. ‚br‘
  • 640 Hans Carossa: Die Frau vom guten Rat. Eine Erzählung aus dem Spätsommer 1947. 1956 (W): 1.-10.Tsd . 1960 (w): 27-Tsd. – 3 Auflagen
  • 641 Frühe Plastik aus Sardinien. 30 Tafeln. Auswahl und Geleitwort: Jürgen Thimme. Aufnahmen: Friedrich Hewicker. 1956 (W): 1.-20.Tsd.
  • 642 Paul Valéry: Die Krise des Geistes. [Erster Brief. Zweiter Brief. Europäischer Geist.] Drei Essays. Übertragung: H. Steiner und Frank Rümelin. Nachwort: Herbert Steiner. 1956 (W): 1.-10.Tsd.
  • 643 Honoré Daumier: Das Parlament der Juli-Monarchie. 36 Bildtafeln nach den Bronzeplastiken. Nachwort: Hanns Bechstein. Aufnahmen: Wolfgang G. Schröter. 1959 (L+W): 1.-30.Tsd.
  • 644 Maxim Gorki: Nachtasyl. Szenen aus der Tiefe in vier Aufzügen. Übertragung: August Scholz. 1957 (L): 1.-10.Tsd.
  • 645 Jack London: Geschichten aus Alaska. [Das weiße Schweigen. Das Feuer im Schnee. Das Ende vom Lied. Frauenmut.] Übertragung: Erwin Magnus. 1957 (W): 1.-10.Tsd.
  • 646 José Ortega y Gasset: Gespräch beim Golf. [Ästhetik in der Straßenbahn. Zur Psychologie des interessanten Mannes. Schema Salomes.] Vier Essays. Übertragung: Helene Weyl (1 und 4) und Ulrich Weber (2 und 3). 1957 (W): 1.-15.Tsd. 1962 (F): 22.Tsd. – 2 Auflagen
  • 647 Heinrich Böll: Im Tal der donnernden Hufe. Erzählung. 1957 (W): 1.-15.Tsd. 1958 (W): 25.Tsd. – 2 Auflagen
  • 648 Pablo Neruda: Zwanzig Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung. Spanisch und deutsch. Übertragung: Erich Arendt. 1958 (L): 1.-10.Tsd.
  • 649 Heinrich Mann: Madame Legros. Drama in drei Akten. Geleitwort: Wilhelm Haupt. 1958 (L): 1.-10.Tsd.
  • 650 Deutsche Porträtplastik des 20. Jahrhunderts. 40 Bildtafeln. Auswahl und Nachwort: Gustav Seitz. Bilderläuterungen: Erhard Göpel. 1958 (L+W): 1.-30.Tsd.
  • 651 Gotthold Ephraim Lessing: Über das Theater. Aus seinen Schriften. Auswahl und Geleitwort: Hans Rössner. 1957 (W): 1.-7.Tsd.
  • 652 Rudyard Kipling: Geschichten aus Indien. [Garm als Geisel. Die Maltakatze.] Übertragung: Hans Reisiger. 1957 (W): 1.-10.Tsd.
  • 653 Thornton Wilder: Glückliche Reise. [Schlafwagen Pegasus.] Zwei Einakter. Übertragung: Herberth E. Herlitschka. 1957 (W): 1.-12.Tsd. 1962 (r): 18.Tsd. – 2 Auflagen
  • 654 Honoré de Balzac: Das Mädchen mit den Goldaugen. Übertragung: Ernst Hardt. Vorwort: Hugo von Hofmannsthal. Mit 15 Holzstichen von Theo Kurpershoek. [Großband.] 1961 (F): 1.-9.Tsd.
  • 655 Johann Sebastian Bach: Sonaten und Partiten für Violine allein. Wiedergabe der Handschrift [44 Seiten]. Nachwort: Günter Haußwald. Geleitwort [nur Wiesbadener Ausgabe]: Yehudi Menuhin. 1958 (L+W): 1.-10.Tsd.
  • 656 Ali, der Meisterdieb. Eine Geschichte alttürkischer Nomaden. Erzählt von Elsa Sophia von Kamphoevener. 1957 (W): 1.-12.Tsd. 1958 (W): 22.Tsd. – 2 Auflagen
  • 657 Gertrud von le Port: Plus ultra. Erzählung. [1. und 2. Auflage nicht IB.] 1957 (W): 19.-33.Tsd. 1961 (F): 53.Tsd. – 3 Auflagen
  • 658 Paul Valéry: Herr Teste. Übertragung: Max Rychner. [1. und 2. Auflage nicht IB.] 1957 (W): 7.-14.Tsd.
  • 659 Maxim Gorki: Geschichten aus Italien. [Es ist vollbracht. Die Mutter des Verräters. Der Tod des Fischers. Pepe.] Russisch und deutsch. Übertragung: Alexander Stein und Erich Boehme. 1957 (L): 1.-10.Tsd. “
  • 660 Thomas Stearns Eliot: Das wüste Land. Englisch und deutsch. Übertragung: Ernst Robert Curtius. Mit den Anmerkungen des Verfassers. 1957 (W): 1.-10.Tsd. 1962 (F): 18.Tsd. – 2 Auflagen
  • 661 Wilhelm Busch: Hans Huckebein, der Unglücksrabe. Nach der Handschrift im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main. Faksimileausgabe mit 49 kolorierten Federzeichnungen auf 25 Tafeln und 3 Silhouetten. Geleitwort: Edmund Schilling. 1958 (W): 1.-30.Tsd.
  • 662 Franz Kafka: Die Verwandlung. Erzählung. 1958 (W): 1.-12.Tsd. 1962 (F): 22.Tsd. – 2 Auflagen
  • 663 William Blake: Gedichte. Übertragung und Nachwort: Georg von der Vring. 1958 (W): 1.-10.Tsd.
  • 664 Urs Graf: Federzeichnungen. 36 Bildtafeln. Geleitwort: Margarete Pfister-Burkhalter. 1958 (W): 1.-25.Tsd. 1960 (L): 45.Tsd. – 2 Auflagen
  • 665 Edwin Fischer: Von den Aufgaben des Musikers. [Vom Verfasser überarbeitet und zusammengestellt.] Mit Nachbemerkung des Verlags, 1960 (W): 1.-10.Tsd. 1962 (F): 20.Tsd. -2 Auflagen
  • 666 Anton P. Tschechow: Meine Frau. Erzählung. Übertragung: Ottomar Schwechheimer und Walter Richter-Ruhland. 1958 (W): 1.-10.Tsd. 1958 (L): 19.Tsd. – 2 Auflagen
  • 667 Günter Eich: Allah hat hundert Namen. Ein Hörspiel. 1958 (W): 1.-10.Tsd.
  • 668 Ina Seidel: Gedichte. [Von der Dichterin ausgewählt.] 1958 (W): 1.-10.Tsd.
  • 669 Hans Wimmer: Bildnisse unserer Zeit. 32 Bildtafeln. Mit einem Geleitwort des Künstlers, Nachwort: Erhard Göpel. 1958 (W): 1.-20.Tsd.
  • 670 Karl Heinrich Waggerl: Wagrainer Tagebuch. [1.-14. Auflage nicht IB.] 1958 (W): 105.-124.Tsd. 1960 (W): 141.Tsd. – 2 Auflagen
  • 671 Anna Seghers: Die Hochzeit von Haiti. Erzählung. 1961 (1): 1.-10.Tsd.
  • 672 August Kopisch: Kleine Geister. Eine Auswahl. Nachwort: Wilhelm Haupt. Mit 39 Illustrationen von Rolf Felix Müller. 1959 (L): 1.-20.Tsd. 1961 (L+W): 30.Tsd. – 2 Auflagen
  • 673 Fürstliches Jagen. 16 Farbtafeln nach Gemälden von Johann Heinrich Tischbein d. Ä. Aufnahmen: Hans Retzlaff. Nachwort: Eberhard Lutze. 1961 (F): 1.-20.Tsd.
  • 674 Werner Helwig: Der Gerechtigkeitssattel. Eine marokkanische Erzählung. 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 675 Frans Masereel: Die Idee. 83 Holzschnitte. Nachwort: Fritz Adolf Hünich. 1959 (L): 1.–.Tsd.
  • 676 Langston Hughes: Lachen um nicht zu weinen. Erzählungen. [Der kleine Hund. Denkste. Cora – demütig und ohne Scham. Mach ihn fertig! Armes schwarzes Kerlchen.] Übertragung: Paridam von dem Knesebeck. 1958 (W): 1.-10.Tsd. 1962 (L): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 677 Tibor Déry: Der Riese. Erzählung. Übertragung: Ivan Nagel. 1958 (W): 1.-10.Tsd.
  • 678 Maler der Brücke. Farbige Kartengrüße an Rosa Schapire von Erich Heckei, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff. 19 Tafeln. Geleitwort: Gerd Wietek. 1958 (W): 1.-30.Tsd.
  • 679 Christian Fürchtegott Gellert: Fabeln und Erzählungen. Auswahl und Nachwort: Friedhelm Kemp. Mit neun Abbildungen nach Kupfern von Johann Heinrich Meil. 1959 (W): 1.-10.Tsd.
  • 680 Rainer Maria Rilke: Ewald Tragy. Mit Nachbemerkung. 1959 (W): 1.-20.Tsd.
  • 681 Federico Garcia Lorca: Das kleine Don-Cristóbal-Retabel. Posse für Puppentheater. Übertragung und Nachwort: Enrique Beck. Mit 8 Holzschnitten von Frans Masereel. 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 682 Joan Miro: Farbige Lithographien. Mit 22 Tafeln und 2 Textabbildungen. Geleitwort: Paul Wember. 1959 (W): 1.-30.Tsd.
  • 683 Arnold Schönberg: Fünfzehn Gedichte aus „Das Buch der hängenden Gärtem von Stefan George. Für Gesang und Klavier. Nachwort: Theodor W. Adorno. [Querformat.] 1959 (W): 1.-11.Tsd.
  • 684 Adalbert Stifter: Abdias. Eine Erzählung. Nachwort: Hans-Heinrich Reuter. 1959 (L): 1.-10.Tsd.
  • 685 Johann Michael Sailer; Die Weisheit auf der Gasse. Deutsche Sprichwörter. Im Anhang: „Über das deutsche Sprichwort. Auswahl und Nachwort: Dieter Narr. 1959 (W): 1.-10.Tsd.
  • 686 Albert Camus: Jonas oder Der Künstler bei der Arbeit. Übertragung: Guido G. Meister. 1959 (W): 1.-10.Tsd. 1962 (F): 17.Tsd. – 2 Auflagen
  • 687 Rudolf Hagelstange: Ballade vom verschütteten Leben. [1. und 2.] Auflage nicht IB.] 1959 (W): 5.-14.Tsd.
  • 688 Karl Kraus: Die Sprache. Auswahl und Nachwort: Heinrich Fischer. 1959 (W): 1.-15.Tsd.
  • 689 Das Igor-Lied. Eine Heldendichtung. Der altrussische Text mit der Übertragung von Rainer Maria Rilke und der neurussischen Prosafassung von D. S. Lichatschow. Nachwort: Wilhelm Haupt. 1960 (L): 1.-10.Tsd.
  • 690 Wilhelm Busch: Drei Märchen. Das brave Lenchen. Die beiden Schwestern. Hänschen Däumeling. In erster Fassung. Mehrfarbiger Faksimiledruck. 33 Tafeln. Nachwort: Hans Balzer. 1959 (L+W): 1.-50.Tsd.
  • 691 Albert Schaefer-Ast: Fabuleux. 35 Radierungen. Geleitwort: Anne Gabrisch. 1960 (L+W): 1.-30.Tsd.
  • 692 Kuan Liang: Gestalten und Szenen der Peking-Oper. 24 Pinselzeichnungen. Geleitwort: Gerhard Pommeranz-Liedtke. 1959 (L+W): 1.-50.Tsd.
  • 693 Henry James: Daisy Miller. Erzählung. Übertragung: Helmut M. Braem und Elisabeth Kaiser. 1959 (W): 1.-10.Tsd.
  • 694 Gertrud von le Fort: Die Tochter Farinatas. Erzählung. [1.-3. Auflage nicht IB.] 1959 (W): 19.-33.Tsd.
  • 695 Winckelmanns Tod. Die Originalberichte. [Bartolomeo Cavaceppi: „Bericht über die Reise mit Winckelmann von Rom nach Wien“. Die letzten erhaltenen Briefe Winckelmanns. Domenico de’ Rossetti: „Johann Winckelmanns letzte Lebenswochen“] Anmerkungen und Nachwort: Horst Rüdiger. 1959 (W): 1.–10.Tsd.
  • 696 Christian Morgenstern: Das Mondschaf. Eine Auswahl aus den Galgenliedern / The Moon Sheep. Authorized English Version by A. E. W. Eitzen. [1. Auflage nicht IB.] 1959 (W): 4–10.Tsd. 1960 (W): 15.Tsd. – 2 Auflagen
  • 697 Abraham a Santa Clara: Adams-Kinder. Auswahl und Nachwort: Walter Hollerer. 1959 (W): 1.-10.Tsd.
  • 698 Russische Lyrik des XX. Jahrhunderts. Auswahl: Gisela Drohla. 1959 (W): 1.-10.Tsd.
  • 699 Wolfgang Borchert: Draußen vor der Tür. Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will. Mit Nachbemerkung. 1960 (L): 1.-20.Tsd.
  • 700 Der Sankt-Annen-Altar des Wolf Huber. 20 farbige Tafeln. Geleitwort: Erwin Heinzle. 1959 (W): 1.-30.Tsd.
  • 701 Nikolai Leskow: Lady Macbeth von Mzensk. Erzählung. Übertragung: Ruth Hanschmann. 1960 (L): 1.-10.Tsd.
  • 702 Iwan Turgenjew: Ein König Lear der Steppe. Novelle. Übertragung: Ena von Baer. 1960 (L): 1.-10.Tsd.
  • 703 Andreas Cryphius: Gedichte. Auswahl und Nachwort: Hans Magnus Enzensberger. 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 704 Miguel Angel Asturias: Legenden aus Guatemala. Vorwort: Paul Valéry. Übertragung: Fritz Vogelgsang. Mit 21 Illustrationen nach alten Maya-Motiven, 1960 (W): 1.-11.Tsd.
  • 705 Die schöne Li. [Vom Totenhemd ins Brautkleid.] Zwei chinesische Liebesgeschichten aus der Tang-Zeit. Übertragung: Franz Kuhn. 1959 (W): 1.-10.Tsd. 1962 (L): 30.Tsd. – 2 Auflagen
  • 706
    • [1a] Das Leben des Lazarillo von Tormes. Seine Freuden und Leiden. Der erste Schelmenroman. Übertragung: Helene Henze. 1959 (W): 1.-11.Tsd.
    • [1b] Das Leben des Lazarillo vom Tormes, sein Glück und sein Unglück. Übertragung: Werner Bahner. 1962 (L): 26.Tsd. -2 Auflagen
  • 707 K. F. Edmund von Freyhold: Hasenbuch. Verse von Christian Morgenstern. Mit 16 farbigen Tafeln. [Querformat.] 1960 (W): 1.-25.Tsd.
  • 708 Heinrich Mann: Zola. Essay. Nachwort: Fritz Adolf Hünich. 1962 (L): 1.-10.Tsd.
  • 709 Ogai Mori: Die Wildgans. Übertragung aus dem Japanischen und Nachwort: Fritz Vogelgsang. [Großband.] 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 710 Robert Schumann: Liederkreis. Zwölf Gesänge von Joseph von Eichendorff. Für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte op. 39. Nachwort: Theodor W. Adorno. [Querformat.] 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 711 Albrecht Goes: Goethes Mutter. [Eine Rede.] 1960 (W): 1.-10.Tsd. 1961 (F): 19.Tsd. – 2 Auflagen
  • 712 Bo Dschü-I . Gedichte. Übertragung und Nachwort: Andreas Donath. Mit vier Holzschnitten aus der „Zehn-Bambus-Halle“. 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 713 Igor Strawinsky: Musikalische Poetik. [Sieben Vorlesungen.] Übertragung: Heinrich Strobel, 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 714 Virginia Woolf: Die Dame im Spiegel. [Der Juwelier und die Herzogin. Der Scheinwerfer. Das Vermächtnis. Die Jagdgesellschaft.] Fünf Erzählungen. Übertragung: Herberth und Marlys Herlitschka. 1960 (F): 1.-10.Tsd.
  • 715 Friedrich Sieburg: Helden und Opfer. Fünf historische Miniaturen. [Die Laute auf dem Dachboden. Das Gebet für den König. Soll ich dich malen? Die rote Mütze. Ich überschritt den Strom.] Mit einer Anmerkung des Verfassers, 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 716 John Keats: Gedichte. Übertragung und Nachwort: Heinz Piontek. 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 717 Oskar Schlemmer: Aquarelle. 20 farbige Tafeln und zwei Abbildungen im Text. Geleitwort: Will Grohmann. 1960 (W): 1.-20.Tsd.
  • 718 Michel de Montaigne: Von der Freundschaft. [Mit „Aus dem Brief, den Michel de Montaigne seinem Herrn Vater… geschrieben…“.] Übertragung, Nachwort und Anmerkungen: Hans Staub. 1960 (W): 1.-7.Tsd.
  • 719 Rudolf Hagelstange: Huldigung. [Das Moderne bei der] Droste. [Joseph von] Eichendorff. Schiller [und die Deutschen]. 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 720
    • [1a] Jules Supervielle: Ochs und Esel bei der Krippe. Übertragung: Gustav Rademacher. Mit zehn Federzeichnungen von Hannes Gaab. 1960 (W): 1.-10.Tsd.
    • [1b] –. Revidierte Übertragung. 1961 (F): 20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 721 Hans Purrmann: Sommer auf Ischia. 16 Farbtafeln nach Ölgemälden des Künstlers. Nachwort: Erhard Göpel. [Querformat.] 1961 (F): 1.-19.Tsd. 1962 (1): 41.Tsd. [Nachwort mit anderem Text] – 2 Auflagen
  • 722 Spanische Gedichte des XX. Jahrhunderts. Spanisch und deutsch. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Karl Krolow. 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 723 Theodor Heuss: Friedrich Naumann und die deutsche Demokratie. [Rede, gehalten am 8. 3. 1960 in Paris.] Mit der Begrüßungsansprache Jean Schlumbergers [französisch und deutsch]. Mit Vorbemerkung des Verlags und einer Vita Naumanns, 1960 (W): 1.-10.Tsd.
  • 724 Johann Nestroy: Des wüsten Lebens flücht’ger Reiz. Theaterlieder. Auswahl und Nachwort: Heinz Politzer. 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 725 Das kleine Insektenbuch. 22 farbige Bildtafeln nach Aquarellen von Uwe Bangert. Geleitwort und Erläuterungen: Karl von Frisch. Wissenschaftl. Beratung: B. Heydemann. 1961 (L+F): 1.–.Tsd.
  • 726 Sophokles: König Oidipus. Eine Tragödie. Übertragung: Roman Woerner. 1960 (W): 1.-6.Tsd,
  • 727 Guan Hsiu: Die sechzehn Lohans. 32 Bildtafeln nach chinesischen Steinabreibungen. Geleitwort: Gerhard Pommeranz-Liedtke. 1961 (L): 1.-30.Tsd.
  • 728 Arnold Zweig: Baruch Spinoza. Porträt eines freien Geistes. 1632–1677. 1961 (L): 1.-10.Tsd.
  • 729 Herman Melville: Kikeriki oder Das Krähen des edlen Hahnes Beneventano. Übertragung: Wolfheinrich von der Mülbe. Nachwort: Karl-Heinz Wirzberger. Mit fünf Holzstichen von Hans-Joachim Walch. 1962 (L): 1.-10.Tsd.
  • 730 Saint-John Perse: Exil. [Regen. Schnee. Gedicht an eine Fremde.] Übertragung: Leonharda Gescher [2–4] und Friedhelm Kemp [Exil], Nachwort: Friedhelm Kemp. 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 731 Leo N. Tolstoi: Nach vierzig Jahren. Volkserzählung. Übertragung: Rahel bin Gorion. Nachwort: Emanuel bin Gorion. 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 732 Frank O’Connor: Bitterer Whisky. Fünf irische Erzählungen. [Wenn der Tod kommt… Die weinenden Kinder. Die Achillesferse. Jumbos Frau. In der Bahn.] Übertragung: Elisabeth Schnack. 1962: (F): 1.-10.Tsd.
  • 733 Oskar Loerke: Das alte Wagnis des Gedichts. [Vom Reimen.] 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 734 Gottfried Benn: Roman des Phänotyp. Landsberger Fragment, 1944. 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 735 Wladimir Porche: Karamel. Eine Geschichte aus dem Vallespir. Übertragung: Hedwig Andertann. 1961 (L): 1.-10.Tsd.
  • 736 Angus Wilson: Mehr Freund als Untermieter. Erzählung. Übertragung: Hilde Spiel. 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 737 Italienische Gedichte des XX. Jahrhunderts. Italienisch und deutsch. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Paul-Wolfgang Wührl. 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 738 Bettina Seipp: Rom – gestern und heute. 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 739 Miguel de Unamuno: San Manuel der Gute. Erzählung. Übertragung: Doris Deinhard. 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 740 Menander: Der Menschenfeind (Dyskolos). Komödie. Übertragung und Nachwort: Bernhard Wyss. 1961 (F): 1.-5.Tsd.
  • 741 Reinhold Schneider: Las Casas vor Karl V. Szenen aus der Konquistadorenzeit. [Großband.] 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 742 Alphonse Daudet: Tartarin von Tarascon. Übertragung: Paul Stefan. Mit ca. 30 Zeichnungen von George Grosz. [Großband.] 1962 (F): 1.-10.Tsd. – Siehe auch Nr. 42
  • 743 André Gide: Notizen über Chopin. Übertragung: Walter Kolneder. Mit 10 Notenbeispielen. 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 744 Auf dem Berg Athos. 25 Abbildungen nach Fotos von Jacques Lacarrière. Nachwort: Erhart Kästner. 1962 (F): 1.-20.Tsd.
  • 745 Ikebana. Meisterwerke japanischer Blumenkunst. Mit 16 Farbtafeln nach Aufnahmen von Kazuko Hamachi. Textbeiträge: Irmtraud Schaarschmidt-Richter. 1962 (F): 1.-25.Tsd.
  • 746 Reinhold Schneider: Das Erdbeben. Erzählung. 1961 (L): 1.-10.Tsd.
  • 747 Rainer Maria Rilke: Briefe über Cézanne. Herausgegeben von Clara Rilke. Nachwort: Heinrich Wigand Petzet. 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 748 Wilhelm Lehmann: Kunst des Gedichts. [Sieben Essays.] 1961 (F): 1.-10.Tsd.
  • 749 Georg Heym: Umbra vitae. Gedichte. Mit 46 Holzschnitten von Ernst Ludwig Kirchner. 1962 (F): 1.-10.Tsd.
  • 750 Hugo von Hofmannsthal: Kleine Dramen. [Großband.] 1962 (F): 1.-15.Tsd.

Bände ohne Nummer[Bearbeiten]

  • Die Insel-Bücherei 1912–1937. Mit Beiträgen von Rudolf G. Binding, Annemarie Meiner, Richard Jütte, Severin Rüttgers und einem Bericht des Verlags. Herausgegeben von Friedrich Michael. 1937: 1.-20.Tsd. – 2 Auflagen
  • 50 Jahre Insel-Bücherei 1912–1962. Vorwort: Hanns W. Eppelsheimer. Bearbeitet von Heinz Sarkowski. Mit 63 Abbildungen im Text und 5 Abbildungen auf Tafeln. 1962 (F): 1.-15.Tsd.

Sonderausgaben[Bearbeiten]

Von 63 Titeln der Insel-Bücherei wurden zwischen 1913 und 1927 Ganzlederbände hergestellt. Ihr Preis betrug 3, – Mark 1913 und 7, – Mark 1926 gegenüber 0, 50 bzw. 1, – Mark für die Bände in üblicher Ausstattung. Die Bogen wurden stets der Auflage entnommen. Der Buchtitel ist in Gold über die ganze Höhe des Rückens geprägt, der Vorderdeckel trägt – ebenfalls in Goldprägung – ein von Walter Tiemann entworfenes Signet, das sonst nicht für die Insel-Bücherei verwandt wurde (Abbildung Seite 134). Die Bandnummer ist nicht angegeben. Als Vorsatz wurden mehrfarbige Ornamentpapiere verwendet. Ferner wurden – vorwiegend zwischen 1913 und 1923 – Sonderausgaben vom Originalsatz, jedoch auf besserem Papier, zumeist Bütten, gedruckt. Die Auflagen waren limitiert und betrugen im Höchstfall 250 Exemplare.

„Die schönsten deutschen Bücher des Jahres“[Bearbeiten]

In diesem alljährlich stattfindenden Wettbewerb wurden seit 1952 folgende Bände des Frankfurter bzw. Wiesbadener Hauses ausgezeichnet: 27 49 169 198 222 252 368 566 575 577 578 579 595 604 606 611 656 658 678 697 Von den Bänden des Leipziger Hauses wurden im Wettbewerb „Die schönsten Bücher des Jahres“ ausgezeichnet: 132 600 630 636 643 690 692

Österreichische Bibliothek[Bearbeiten]

Die Reihe – herausgegeben von Hugo von Hofmannsthal – erschien in den Jahren 1915 bis 1917. Zum Redaktionskomitee gehörten Leopold von Andrian, Richard von Kralik, Heinrich Friedjung, Max Mell, Anton Wildgans u. a. Die Prospekttexte hat Hofmannsthal verfaßt. (Abgedruckt in „Prosa III“, Frankfurt am Main 1952.) Bei gleichem Format wie die Insel-Bücherei waren die 26 Bände einheitlich mit gelbem Überzugspapier ausgestattet. Bei den Titelschildern waren bis Band 13 Aufdruck und Einfassung schwarz, bei den folgenden Bänden war die Einfassung grün. Die Auflage betrug in den meisten Fällen zehntausend Exemplare. Von der nach dem Ersten Weltkrieg nicht fortgesetzten Reihe wurden einzelne Titel in die Insel-Bücherei übernommen.

  • 1 Grillparzers politisches Testament. Auswahl und Vorwort: Hugo von Hofmannsthal
  • 2 Heldentaten der Deutschmeister 1697–1914. Auswahl und Nachwort: Max Mell
  • 3 Heinrich Friedjung: Custoza und Lissa. Mit Vorwort
  • 4 Bismarck und Österreich. Auswahl und Einleitung: Franz Zwey- brück
  • 5 Audienzen bei Kaiser Joseph. Nach zeitgenössischen Dokumenten zusammengestellt und mit einem Nachwort versehen: Felix Braun
  • 6 1809. Dokumente aus Österreichs Krieg gegen Napoleon. Auswahl und Nachwort: Otto Zoff
  • 7 Fürst Friedrich zu Schwarzenberg, „der Landsknecht“. Bilder aus Alt-Österreich. Auswahl und Einleitung: Helene Bettelheim- Gabillon
  • 8 Abraham a Sancta Clara. Auswahl und Einleitung: Richard von Kralik. [In die IB unter Nr. 90, 2 übernommen]
  • 9 Beethoven im Gespräch. Auswahl und Nachwort: Felix Braun. [In die IB unter Nr. 346, 2 übernommen]
  • 10 Radetzky. Sein Leben und sein Wirken. Nach Briefen, Berichten und autobiographischen Skizzen zusammengestellt. Auswahl und Vorwort: Ernst Molden
  • 11 Robert Michel: Auf der Südostbastion unseres Reiches
  • 12 Anton Wildgans: Österreichische Gedichte [1914/1915]
  • 13 Comenius und die Böhmischen Brüder. Auswahl und Einleitung: Friedrich Eckstein. [In die IB unter Nr. 96, 2 übernommen]
  • 14 Die österreichischen Lande im Gedicht. Auswahl: Max Mell
  • 15 Franz Grillparzer: Ein Bruderzwist in Habsburg. Trauerspiel in fünf Aufzügen. [In die IB unter Nr. 417, 2 übernommen]
  • 16 Nikolaus Lenau an Sophie Löwenthal. Mit Nachbemerkung. [In die IB unter Nr. 101, 2 übernommen]
  • 17 Prinz Eugen. Aus seinen Briefen und Gesprächen. Auswahl: Irma Hift
  • 18 Adam Müller-Guttenbrunn: Deutsches Leben in Ungarn. Auswahl und Nachwort vom Verfasser
  • 19 Walther von der Vogelweide. Gedichte und Sprüche in Auswahl. [In die IB unter Nr. 105, 2 a übernommen]
  • 20 Briefe aus Wien. Auswahl und Nachwort: Wilhelm Bauer
  • 21 Tschechische Anthologie. [Jaroslaw] Vrchlicky. [Antonin] Sova. [Otokar] Brezina. Auswahl, Übertragung und Nachwort: Paul Eisner. [In die IB unter Nr. 106, 2 übernommen]
  • 22 Adalbert Stifters Briefe. [In die IB unter Nr. 207, 2A übernommen]
  • 23 Ein österreichischer Kanzler. Der Fürst Metternich. Auswahl und Nachwort: Ernst Molden
  • 24 Alpensagen. Auswahl und Einleitung: Max Pirker
  • 25 Maria Theresia als Herrscherin. Aus den deutschen Denkschriften, Briefen und Resolutionen (1740–1756). Auswahl und Nachwort: Josef Kallbrunner
  • 26 Schubert im Freundeskreis. Ein Lebensbild aus Briefen, Erinnerungen, Tagebuchblättern der Freunde. Auswahl und Nachwort: Felix Braun, [In die IB unter Nr. 168, 2 übernommen]

Sammlung „Pandora“[Bearbeiten]

Die Reihe erschien in den Jahren 1920/21. Mit eigens angefertigten, mehrfarbigen Überzugspapieren und von Band zu Band wechselnder ornamentaler Gestaltung der Titelschildrahmen unterschied sich diese Sammlung fremdsprachiger literarischer Texte nur wenig von der Insel-Bücherei. Das für sie entworfene Signet ist auf Seite 134 abgebildet. Den Texten war jeweils ein kurzes Nachwort, ebenfalls in der Originalsprache, beigegeben. Die Auflage betrug in den meisten Fällen zehntausend Exemplare. Die Reihe wurde in den zwanziger Jahren ausverkauft, die deutschen Titel wurden 1924 in die Insel-Bücherei übernommen.

  • 1 William Shakespeare: Sonnets
  • 2 Molière: Le Malade Imaginaire
  • 3 Immanuel Kant: Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf. [In der IB unter Nr. 228, 1]
  • 4 Ralph Waldo Emerson: On Nature with Goethes Natur. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 72]
  • 5 Don Pedro Calderon de la Barca: La Vida es Sueno
  • 6 Giacomo Leopardi: Pensieri
  • 7 Cornelü Taciti Germania. Mit Übersichtskarte. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 77]
  • 8 Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts. [In der IB unter Nr. 224]
  • 9 Frédéric de Stendhal (Henri Beyle): Vittoria Accoramboni. Les Cenci
  • 10 Washington Irving: Christmas at Bracebridge Hall
  • 11 Alexander Pope: The Rape of the Lock. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 99, 2]
  • 12 Friedrich Schiller: Wilhelm Teil. Ein Schauspiel
  • 13 Charles Dickens: A Christmas Carol. With six illustrations by John Leech
  • 14 Jean Racine: Athalie. Tragédie en Vers
  • 15 Lord Byron: Marino Faliero, Doge of Venice. An historical tra- gedy in five acts
  • 16 Goethe: Hermann und Dorothea. In neun Gesängen. [In die IB unter Nr. 363 übernommen]
  • 17 Elizabeth Barrett-Browning: Sonnets from the Portuguese. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 252]
  • 18 Henry Wadsworth Longfellow: Evangeline. A tale from Acady
  • 19 Thomas Babington Macaulay: Essay on William Pitt, Earl of Chatham
  • 20 Francesco Petrarca: Trionfi in vita e in morte di Madonna Laura
  • 21 Pierre Corneille: Le Menteur. Comédie
  • 22 Percy Bysshe Shelley: The Cenci
  • 23 Miguel de Cervantes: Novela de Rinconete y Cortadillo
  • 24 Prosper Mérimée: Carmen. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 57]
  • 25 F. M. Dostojewski: Der Großinquisitor (Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 149). Iwans Alp
  • 26 Honoré de Balzac: Jésus-Christ en Flandre. Le Chef-d’oeuvre inconnu
  • 27 François Villon: Le Testament
  • 28 John Milton: Minor Poems. Cornus. Lycidas. Il Penseroso. L’Alle- gro. Sonnets
  • 29 Les Aventures du Calife Haroun-al-Raschid. Tirées des Mille et une Nuits. Dans la version de Galland
  • 30 Jeremias Gotthelf: Das Erdbeeri-Mareili. [In die IB unter Nr. 364 übernommen]
  • 31 Adalbert Stifter: Der Waldsteig. Eine Erzählung. [In die IB unter Nr. 367 übernommen]
  • 32 Voltaire: Zadig ou La Destinée
  • 33 Sei novelle molto aggradevoli di Messer Giovanni Boccaccio da Certaldo. Con sette incisioni. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 16, 1 a]
  • 34 Aus des Angelus Silesius Cherubinischem Wandersmann nebst Geistlichen Liedern. [In der IB unter Nr. 41, 1 a]
  • 35 E. T. A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi. Eine Novelle. [In der IB unter Nr. 190]
  • 36 Alfred de Musset: Le Fils du Titien. Mimi Pinson
  • 37 La Fontaine: Fables. Avec des gravures sur bois de Virgil Solis. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 185]
  • 38 Edgar Allan Poe: The Raven and other Poems. Preceded by The Philosophy of Composition
  • 39 I. Turgenjew: Gedichte in Prosa. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 259]
  • 40 Charles de Coster: Smetse Smee. Légende Flamande
  • 41 N. W. Gogol: Der Mantel (Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 24). Die Nase
  • 42 Giovanni di Boccaccio: Vita di Dante. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 275]
  • 43 Gustave Flaubert: Trois Contes. Un Coeur Simple [In der IB unter Nr. 319]. La Légende de Saint Julian l’Hospitalier [In der IB unter Nr. 12]. Hérodias [In der IB unter Nr. 76, 1]
  • 44 Jacques-Bénigne Bossuet: Deux Oraisons Funèbres
  • 45 L. N. Tolstoj: Volkserzählungen
  • 46 Dante Alighieri: Vita Nuova. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 101, 3]
  • 47 Françoys Villon: Lais. Poésies diverses. Ballades en Jargon
  • 48 Jacobus a Varagine: Legenda aurea
  • 49 Deutsche Dichter in russischen Übertragungen
  • 50 The Summoning of Everyman
  • 51 Fioretti di San Francesco. [Deutsche Ausgabe in der IB unter Nr. 70]
  • 52 Great Political Documents of the United States of America