Jaromir Hirtenfeld

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jaromir Hirtenfeld
[[Bild:|220px|Jaromir Hirtenfeld]]
[[Bild:|220px]]
Csikos (ursprünglicher Name)
* 1816 (?) in (Siebenbürgen)
† 24. Juli 1872 in Wien
österreichischer Militärschriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 130182559
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Allgemeines Militärisches Handbuch. Organisation der europäischen Heere in Bezug auf Etat, Eintheilung, Dislocation, Bewaffnung, Ausrüstung, Uniformirung etc., und einer militärischen Bibliografie des Jahres 1853; nach authentischen Mittheilungen und den besten Quellen. Wien: Gerold 1854, XII, 410 S. Google = Internet Archive
  • Der Militär-Maria-Theresien-Orden und seine Mitglieder. Nach authentischen Quellen bearbeitet. Zur ersten Säkularfeier 1857. Wien: Staatsdruckerei 1857, 2 Bände, X, 1774 S. (durchpaginiert)
  • Vor 100 Jahren, Erinnerungen an Olmütz und seine ruhmvollen Verteidiger. Ein Beitrag zur Vaterländischen Kriegsgeschichte. 1858 Google
  • Ban Jelačić. Biographische Skizze. Mit dem Portrait des Banus. Wien: M. Auer 1861, 64 S. MDZ München

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Oesterreichisches Militär-Konversations-Lexikon [A-Kulm, mehr nicht erschienen]
  • Oesterreichischer Militär-Kalender für das Schaltjahr 1856. 7. Jahrgang. Wien, Karl Gerold’s Sohn, 1856, Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Nekrologie [Juli 1872]. In: Zeitschrift für die österreichischen Gymnasien, 23 (1872), S. 636 f., hier S 637 Google-USA*

Weblinks[Bearbeiten]