Johan Carl Wilcke

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johan Carl Wilcke
Johan Carl Wilcke
[[Bild:|220px]]
Johann Karl Wilke
* 6. September 1732 in Wismar
† 18. April 1796 in Stockholm
deutsch-schwedischer Physiker
seit 1784 Sekretär der Schwedischen Akademie der Wissenschaften
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 123211166
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

in deutscher Übersetzung[Bearbeiten]

  • Johann Carl Wilcke über den Magneten. Aus dem Schwedischen übersetzt von D. O. G. Gröning. Gräffsche Buchhandlung, Leipzig 1794, VD18 14012529, MDZ München, Google
  • Antwort ertheilt im Nahmen der Königl. Akademie der Wissenschaften von Ihrem Secretaire Johann Carl Wilke. In: Carl Peter Thunberg über die Japanische Nation. Aus dem Schwedischen übersetzt von D. C. G. Gröning. Heinrich Gräff, Leipzig 1795, S. 54, VD18 10384529, SLUB Dresden
  • Försök til en Magnetisk Inclinations Charta af J. C. Wilcke (Inklinations-Weltkarte). In: G. Hellmann (Hg.): Die ältesten Karten der Isogonen Isoklinen Isodynamen 1701 … 1826 (= Neudrucke von Schriften und Karten über Meteorologie und Erdmagnetismus, Nr. 4). Asher & Co., Berlin 1895, Tafel III, Einleitung S. 13 Humboldt-Universität zu Berlin

Originale[Bearbeiten]

  • Disputationem solemnem philosophicam, de electricitatibus contrariis. Rostock 1757, VD18 10916083, GDZ Göttingen
  • Disputatio physica experimentalis de electricitatibus contrariis. Rostock 1757, VD18 13349694, GDZ Göttingen
  • Tal, om magneten, hållet för kongl. vetensk. academien vid praesidii nedläggande, den 1 februarii 1764. Stockholm 1764
  • Tal, Om De nyaste Förklaringar öfver Norr-Skenet, hållet I Kongl. Maj:ts höga närvaro, För dess Vetenskaps-Academie, vid praesidii nedläggande, den 7 Febr. 1778. Stockholm 1778 Umeå Universitet

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]


in deutscher Übersetzung:

  • Chemische Annalen
    • Neue Weise, Wasser mit Luftsäure zu sättigen. In: Jg. 1785, Band 1, S. 70
    • Versuch einer neuen Einrichtung vom Eudiometer. In: Jg. 1785, Band 1, S. 353
    • Viertes Stück des Versuchs einer Erklärung der Luftwirbel und Wasserhosen. In: Jg. 1787, Band 1, S. 457
    • Ueber das in Schweden angelegte Porphyrwerk, und die Arbeiten, die daselbst gemacht, und nach Bestellung von daher erhalten werden können. In: Jg. 1792, Band 2, S. 203
    • sowie einige briefliche Mitteilungen aus Stockholm, siehe Inhaltsverzeichnis


  • Der Königl. Schwedischen Akademie der Wissenschaften Abhandlungen aus der Naturlehre, Haushaltungskunst und Mechanik ZDB
    • Electrische Versuche und Untersuchungen, wie die electrische Ladung und Schlag durch mehr Körper, als Glas und Porzellan, erhalten werden können (1758). In: Band 20 (1759), S. 241 MDZ München
    • Die Meynungen der Naturforscher, von den Ursachen des Donners (1759). In: Band 21 (1762), S. 81 MDZ München; Fortsetzung S. 155 MDZ München
    • Versuch und Gedanken von der Verschiedenheit der Gestalten des Schnees (1761). In: Band 23 (1764), S. 1 MDZ München
    • Fernere Untersuchung von den entgegengesetzten Elektricitäten bey der Ladung, und den dazu gehörenden Theilen (1762). In: Band 24 (1765), S. 213 MDZ München; Fortsetzung S. 253 MDZ München
    • Beschreibung eines neuen Abweichungscompasses, womit die Abweichung der Magnetnadel von Norden, ohne Mittagslinie zu finden ist (1763). In: Band 25 (1766), S. 154 MDZ München
    • Elektrische Versuche mit Phosphorus (1763). In: Band 25 (1766), S. 207 MDZ München
    • Von einer kleinen Pflanze, die in Trinkgläsern wächset, und für eine Sertulariam oder Confervam gehalten wird (1764). In: Band 26 (1767), S. 273 MDZ München
    • Geschichte des Tourmalin (1766–1768). In: Band 28 (1768), S. 95 MDZ München
    • Abhandlung von Erregung der magnetischen Kraft durch die Elektricität (1766). In: Band 28 (1768), S. 306 MDZ München
    • Anmerkung über vorhergehenden Aufsatz (1767). In: Band 29 (1770), S. 333 MDZ München
    • Versuch einer magnetischen Neigungscharte (1768). In: Band 30 (1771), S. 209 MDZ München
    • Versuch zu einer neuen Einrichtung von Luftpumpen, vermittelst der Dünste von kochendem Wasser (1769). In: Band 31 (1772), S. 31 MDZ München
    • Neue Versuche vom Gefrieren des Wassers zu schneegleichen Eisgestalten (1769). In: Band 31 (1772), S. 87 MDZ München
    • Elektrische Versuche mit Haaren und geschmelzten Metallen (1769). In: Band 31 (1772), S. 317 MDZ München
    • Neue Vorrichtung Luftwechsel auf Schiffe zu verschaffen (1770). In: Band 32 (1774), S. 3 MDZ München
    • Bemerkungen bey einem den 30. May 1769 in Stockholm geschehenen Donnerschlage (1770). In: Band 32 (1774), S. 115 MDZ München
    • Anmerkungen über Prüfung flüssiger Sachen, und eine neue Einrichtung dazu (1770). In: Band 32 (1774), S. 272 MDZ München
    • Beschreibung eines Werkzeuges, Wasser aus größerer Tiefe aus dem Meere zu hohlen. Mit Versuchen über die ungleiche Wärme und Schwere des Wassers in ungleichen Tiefen im Oeresund (1771). In: Band 33 (1775), S. 64 MDZ München
    • Versuch eines neuen Perspectivmikrometers, damit die Gegenstände, die man im Fernrohre oder Vergrösserungsglase findet, können abgezeichnet werden (1772). In: Band 34 (1776), S. 56 MDZ München
    • Von des Schnees Kälte beym Schmelzen (1772). In: Band 34 (1776), S. 93 MDZ München
    • Von der Neigung der Magnetnadel, nebst Beschreibung zweener Neigungscompasse (1772). In: Band 34 (1776), S. 285 MDZ München
    • Versuch einer neuen Vorrichtung von Papins Digestor, zu ökonomischem Gebrauche (1773). In: Band 35 (1780), S. 3 MDZ München
    • Anmerkungen zu Herrn Capitän Ekebergs eingegebenen Beobachtungen über die magnetische Neigung [Vorlage „Nutzung“] (1775). In: Band 37 (1781), S. 298 MDZ München
    • Vom Kornwurme, Curculio granarius, und wie er zu vertreiben ist (1776). In: Band 38 (1782), S. 276 MDZ München
    • Untersuchung der bey Herrn Voltas neuen Electrophoro perpetuo vorkommenden elektrischen Erscheinungen (1777). In: Band 39 (1782), S. 54 MDZ München; Fortsetzung S. 116 MDZ München; Schluß S. 200 MDZ München
    • Ueber der Magnetnadel jährliche und tägliche Aenderungen zu Stockholm (1777). In: Band 39 (1782), S. 259 MDZ München
  • (Neue Abhandlungen)
    • Versuche zu Erläuterung der Luftwirbel und Wasserhosen (1780–1786). In: Band 1 (1784), S. 1 MDZ München
    • Beschreibung Schloßzapfens, den der verstorbene Commerzienrath Herr Christoph Polhem erfunden (1780). In: Band 1 (1784), S. 167 MDZ München
    • Über die specifische Menge des Feuers in festen Körpern, und derselben Abmessung (1781). In: Band 2 (1784), S. 48 MDZ München
    • Über der Wärme Ausdehnung und Vertheilung, nach Veranlassung des Aufsteigens der Dünste, und der Kälte in verdünnter Luft (1781). In: Band 2 (1784), S. 146 MDZ München
    • Bedenken über mehrere angegebene Arten, Menschen über dem Wasser schwimmend zu erhalten, und so ihrem Ertrinken vorzukommen (1781). In: Band 2 (1784), S. 317 MDZ München
    • Anmerkung über Herr Törnstens Bemerkung von der Kälte Wirkung auf das Thermometer (1782). In: Band 3 (1785), S. 77 MDZ München
    • Neuer Versuch zu einem Anemobarometer oder einer Windwage (1782). In: Band 3 (1785), S. 85 MDZ München
    • Neue Art, Wasser mit Luftsäure zu sättigen (1782). In: Band 3 (1785), S. 161 MDZ München
    • Versuch zu einer neuen Einrichtung des Eudiometers (1783). In: Band 4 (1785), S. 187 MDZ München


  • Schwedisches Museum, hg. von C. G. und C. H. Gröning ZDB
    • Von den neuesten Erklärungen des Nordscheines. In: Band 1 (1783), S. 29 GDZ Göttingen

Übersetzer[Bearbeiten]

  • Benjamin Franklin: Briefe von der Elektricität. Aus dem Englischen mit Anmerkungen von J. C. Wilcke. Leipzig 1758 > siehe Autorenseite

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • J. C. Fischer: Geschichte der Physik seit der Wiederherstellung der Künste und Wissenschaften bis auf die neuesten Zeiten (= Geschichte der Künste und Wissenschaften, 8. Abteilung), Band 5. Göttingen 1804, S. 951–952 u. 963–983 Google; Band 7 (1806), S. 364–380 Google
  • J. G. Meusel: Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen teutschen Schriftsteller, Band 15. Leipzig 1816, S. 153–155 Google
  • Biographiskt Lexicon öfver namnkunnige svenska män, Band 20. Upsala 1852, S. 283–287 MDZ München