Johannes Hartung

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johannes Hartung
[[Bild:|220px|Johannes Hartung]]
[[Bild:|220px]]
J. Hartung
* unbekannt in
† unbekannt in
deutscher Historiker und Wirtschaftshistoriker
Der Autor konnte bisher nicht eindeutig identifiziert werden.
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote

Werke[Bearbeiten]

  • Artikelserie Lehr- und Wanderjahre deutscher Kaufleute am Ausgange des Mittelalters, in: Berliner Tägliche Rundschau, Jahrgang 1892/1893
    • Lehr- und Wanderjahre eines deutschen Kaufmanns im 16. Jahrhundert, in: Tägliche Rundschau. Unterhaltungs-Beilage (Berlin) Nr. 227 vom 28. September 1892, S. 905–906; Nr. 228 vom 29. September 1892, S. 909–911 [Quelle: Jahresberichte für neuere deutsche Literaturgeschichte v. 3, 1892; lt. Hartung, Geheimbuch, Fn. 54. Teil einer Artikelserie] Mitteilungen aus dem Tagebuch des 1519 geborenen Augsburger Kaufmanns Hans von Hertlieb [recte: Hartlieb], das er von der noch bestehenden Familie zur Einsicht erhielt.
  • Die Augsburger Zuschlagsteuer von 1475. Ein Beitrag zur Geschichte des städtischen Steuerwesens, sowie der socialen und Einkommensverhältnisse am Ausgange des Mittelalters, in: Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im Deutschen Reiche, Band 19, 1895, S. 95–136
  • Die augsburgische Vermögenssteuer und die Entwickelung der Besitzverhältnisse im 16. Jahrhundert, in: Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im Deutschen Reiche, Bd. 19, 1895, S. 867–883
  • Die Belastung des augsburgischen Grosskapitals durch die Vermögenssteuer des 16. Jahrhunderts, in: Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im Deutschen Reiche, Bd. 19, 1895, S. 1165–1190
  • Akten zur deutschen Wirthschaftsgeschichte im 16., 17. und 18. Jahrhundert (Miscelle), in: Zeitschrift für Social- und Wirthschaftsgeschichte, Band 3, 1895 und Band 4, 1896 [enth. Mitt. zu Akten aus zwei Sammelbd. von Urkunden zur Handelsgeschichte, Nr. 232, „Commercien, Kaufmannschaft, Professionen, Gewerbe, Handwerk“ = Commercia VII) und Nr. 233 „Sammlung von Mercantilsachen“ (Sammlung Herbst) der Stadtbibliothek Augsburg, heute im Stadtarchiv Augsburg]
I. Zur Geschichte des Kampfes der Augsburger Kaufmannschaft gegen das Taxis’sche Postmonopol, ebd., Band 3, 1895, S. 471–475
II. Eine Internationale Conferenz zur Wiederbelebung des italienisch-niederländischen Transitverkehrs durch Süddeutschland und Tyrol, ebd., Band 4, 1896, S. 224–236
III. Zur Ausbreitung des augsburgischen Handels im 18. Jahrhundert, ebd., S. 236–244