Jugend (Zeitschrift)/Inhalt 1911–1929

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

19–34. Jg, 1914–1929[Bearbeiten]

16. Jg, 1911[Bearbeiten]

Heft 01[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 1
  • Wuerstl, Johann: Vignette. S. 2
  • Gabelentz, Georg v. d.: Die Bronze. S. 2
  • Geißler, Max: Liebesgabe. S. 2
  • Hardung, Victor: Herrin. S. 2
  • Spann-Rheinsch, Erika: Vor einer Kirche. S. 2
  • Stieler, Dora: Neujahr. S. 2
  • Staeger, Ferdinand: Das Glück ist eine leichte Dirne…. S. 3
  • Münzer, Adolf: Pony-Gespann. S. 4
  • Hasler, Bernhard: Vignette. S. 5
  • Schanderl, Josef: Wasserfall. S. 5
  • Habermann, Hugo Frh. v.: Der Maler. S. 7
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 7
  • [unsign. Text]: Reitstunde. S. 7
  • Wilke, Erich: Der Vorsprung. S. 8
  • Seewald, Richard: Schwabing. S. 9
  • F. v. O.: Ein Märtyrer der Literatur. S. 9
  • Prévot, René: Prinz Riri. S. 9
  • Queri, Georg: Eine Schöne Gratulation. S. 9
  • Arnold, Karl: So sag ich’s meinem Kinde! S. 10
  • Hagen, Max: Der kleinere Sündenfall. S. 11
  • Eff Ess: Karl May in der Literaturgeschichte. S. 11
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 13
  • [unsign. Text]: Höchstes Mißtrauen. S. 13
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 14
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 14
  • Szeremley, Julius v.: Schade drum. S. 15
  • Flechtner, Otto: Auf der Walze. S. 16
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 17
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 17
  • Monogramm Frosch: Genies. S. 18
  • [unsign. Text]: Auch eine Entschuldigung. S. 18
  • Monogramm Frosch: Der Kindsvater. S. 19
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 19
  • Szeremley, Julius v.: Also sprach Zarathustra. S. 20
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 21
  • Seewald, Richard: Disziplin. S. 22
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 23
  • Arnold, Karl: Pastor Breithaupts Zukunft. S. 24
  • Monogramm Pentagramm: Schwarzblaue Turnmusik. S. 24
  • Arnold, Karl: Szene im Gefängnis. S. 24
  • Karlchen: Wiener Fragebogen. S. 24
  • [unsign. Text]: Aus Anderthalbasien. S. 24
  • Pips: Fürstlicher Opfermut. S. 24
  • Helios: Ministerielle Nahrungschemie. S. 24
  • Schmidhammer, Arpad: Zeichnung zum Text „Die Reise in die Ewigkeit“. S. 26
  • Karlchen: Der weisse Landrat und der schwarze Becker. S. 26
  • Frido: Der Haiderabademeister. S. 26
  • Pips: Neujahrs-Auszeichnungen, Nachrichten etc. S. 26
  • Pips: Die Reise in die Ewigkeit. S. 26
  • Frido: Beckers Seufzer. S. 27
  • Karlchen: Die englischen Spione. S. 27
  • Max: In usum Delphini. S. 27
  • Pips: Zwischenrufe. S. 27
  • [unsign. Text]: Submissionsangebot. S. 27
  • Weisgerber, Albert: Das Enfant terrible Prinz Max. S. 28

Heft 02[Bearbeiten]

  • Feuerbach, Anselm: Titelbild („Lucrezia Borgia“). S. 25
  • Feuerbach, Anselm: Selbstbildnis. S. 26
  • Uhde-Bernays, Hermann: Anselm Feuerbach. S. 26
  • Feuerbach, Anselm: Musizierende Frauen. S. 27
  • Henckell, Karl: Lebensbrot. S. 27
  • Feuerbach, Anselm: Ruhende Nymphe. S. 28
  • Feuerbach, Anselm: Ganymed. S. 29
  • Feuerbach, Anselm: Marsyas. S. 29
  • Huch, Friedrich: Das möblierte Zimmer. S. 29
  • Feuerbach, Anselm: Mutter und Kinder. S. 31
  • Feuerbach, Anselm: Badende Kinder. S. 32
  • Brandenburg, Hans: Waldwunder. S. 32
  • Obermeier, Otto: Vignette. S. 33
  • Bewer, Max: Schwarz-Weiß Gedanken. S. 33
  • Langheinrich, Franz: Räder und Funken. S. 33
  • [unsign. Text]: Aus drei Jahrhunderten. S. 33
  • Wilke, Erich: Ein neuer Bismarck. S. 34
  • Hertting, Georg: Kleines Gespräch. S. 36
  • Frido: Eomund. S. 36
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 36
  • [unsign. Text]: Hotelgeschichten. S. 36
  • R.: Aus einer Rezensenten-Mappe. S. 36
  • Seewald, Richard: Entweihung. S. 37
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 38
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 38
  • Szeremley, Julius v.: Rodelsport-Nachtquartier. S. 39
  • [unsign. Text]: Aus einem Hoftheater. S. 39
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 40
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 41
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 41
  • Szeremley, Julius v.: Dekadenz. S. 42
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 42
  • Bing, Henry: Variatio delectat. S. 43
  • Schnidibumpfel: Liebe Jugend! S. 44
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 44
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Pommersches Martyrium“. S. 45
  • Frido: Decreszendo. S. 45
  • Frido: Ein Blaustumpf. S. 45
  • Khedive: Freisinniges Verbrechertum. S. 45
  • Max: Versöhnung. S. 45
  • Pips: Eine Schweinerei!! S. 45
  • [unsign. Text]: Gutes Beispiel. S. 45
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 45
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 45
  • M. Br.: Pommersches Martyrium. S. 45
  • Monogramm Frosch: Neujahrstraum. S. 46
  • Monogramm Hammer: Du glaubst zu zwicken und du wirst gezwickt! S. 46
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 46
  • Beda: Der ewige „Milderungs"grund. S. 46
  • Karlchen: Aphorismen zum Phänomen des sprechenden Hundes. S. 46
  • Pips: Zwei Seelen. S. 46
  • Awe.: Liebe Jugend! S. 46
  • [unsign. Text]: Gespräch am Potsdamer Bahnhof. S. 46
  • [unsign. Text]: à la Henrici. S. 46
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 46
  • Weisgerber, Albert: Das „Jüngste Gericht“ in Grimmen. S. 47
  • M. Br.: Kultusminister Moritz Löwenthal. S. 47
  • Frido: Der neue Faust. S. 47
  • Khedive: Der reumütige Matthies. S. 47
  • Wilke, Erich: Die bankrotte „Wurfbude zur Einkreisungspolitik“. S. 48

Heft 03[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 49
  • Mackel, Paul: Vignette. S. 50
  • Freksa, Friedrich: Reisemorgen. S. 50
  • Herr, Kurt: Warum? S. 50
  • Kulka, Artur: Erinnerung. S. 50
  • Speyer, Wilhelm: Der Herzog. S. 50
  • Langner, Richard: Verträumt. S. 51
  • Flechtner, Otto: Der Kurier. S. 52
  • Petersen, Fritz: Nüancierung. S. 53
  • Kley, Heinrich: Der liebe Gott und der Sündenfall. S. 55
  • Finetti, Gino v.: Die Lösung. S. 56
  • Staeger, Ferdinand: Illustrationen zum Text „Die alte Gute“. S. 57
  • Ey, Karl Julius Adolf: Die alte Gute. S. 57
  • Freksa, Friedrich: Glaube und Heimat. S. 57
  • Monogramm Frosch: Titelzeichnung zum Text „Burschenblatt“. S. 58
  • Monogramm Frosch: Pfodagravieh. S. 58
  • Arnold, Karl: Bobsleigh-Fahrt. S. 59
  • Frido: Es irrt der Mensch, so lang er strebt. S. 59
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 59
  • Monogramm Pentagramm: Aus Bayern. S. 61
  • Pips: Ein neues Preßgesetz. S. 61
  • Szeremley, Julius v.: Zur Mode. S. 63
  • Szeremley, Julius v.: Zimmermädchen. S. 64
  • Karlchen: Aus den Aphorismen des Fritz Stupidus. S. 64
  • Kaßlatterer, Pacificus: Die Uniform. S. 64
  • De Nora, A.: O armer Ehemann…
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 65
  • Bing, Henry: Anfrage. S. 66
  • Seewald, Richard: Der ungeratene Sohn. S. 67
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 67
  • P. K.: Liebe Jugend! S. 68
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 68
  • Seewald, Richard: Der Einzige und sein Eigentum. S. 69
  • Seewald, Richard: Letzte Hoffnung. S. 70
  • Seewald, Richard: Kunst und Sport. S. 71
  • Monogramm Frosch: Der Cidevant-Genosse Briand. S. 72
  • Monogramm Frosch: Don, der sprechende Hund. S. 73
  • Monogramm Pentagramm: Die Carnegie-Stiftung. S. 73
  • Beda: Beklemmungen der Triple-Entente-Mächte. S. 73
  • Helios: Fatzke und Konsorten. S. 73
  • Karlchen: Universitätsgeheul. S. 73
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 73
  • [unsign. Text]: Der Schweinehund. S. 73
  • Helios: Erlauschtes. S. 73
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Die Schlacht von Houndsditch“. S. 74
  • Monogramm Hammer: Bethmann in Rom. S. 74
  • Du Moulin-Eckart auf Hohenheim, Richard Graf: Versailles. S. 74
  • Eff Ess: Schlacht von Houndsditch. S. 74
  • Frido: Cook als Erfinder. S. 74
  • Karlchen: Verfassungs-Katechismus. S. 74
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 74
  • Wilke, Erich: Hohe Ehrung. S. 75
  • M. Br.: Nach 40 Jahren. S. 75
  • Karlchen: Geistige Waffen. S. 75
  • Hafen, Beda: Zum 18. Januar. S. 75
  • Weisgerber, Albert: Am sechsten Schöpfungstage. S. 76

Heft 04[Bearbeiten]

  • Trübner, Wilhelm: Titelbild „Bayrischer Postillon“. S. 73
  • Trübner, Wilhelm: Kampf der Lapithen und Centauren. S. 74
  • Salus, Hugo: Bleistiftzeichnung. S. 74
  • Wolf, Georg Jacob: Wilhelm Trübner. S. 74
  • Trübner, Wilhelm: Selbstbildnis im Harnisch. S. 75
  • Trübner, Wilhelm: Schloß Lichtenberg im Odenwalde. S. 76
  • Fechner, Hanns: Die Badepuppe. S. 76
  • Staeger, Ferdinand: Dämmerung. S. 77
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Suzanne. S. 77
  • Conrad, Michael Georg: Macht und Mache. S. 77
  • Michel, Wilhelm: Dämmerung. S. 77
  • Trübner, Wilhelm: Reiterbildnis. S. 79
  • Trübner, Wilhelm: In Arkadien. S. 80
  • Schulze, F.: Vignette. S. 81
  • Seewald, Richard: Der Snob. S. 82
  • Freksa, Friedrich: Einleitung zu „Das Snobs-Buch“. S. 82
  • Seewald, Richard: Pietätlos. S. 83
  • Bing, Henry: Immer chic. S. 83
  • De Nora, A.: Südnorddeutsches Studentenlied. S. 83
  • Bing, Henry: Tischgespräch. S. 84
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 84
  • Szeremley, Julius v.: Vom Regen in die Traufe. S. 85
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 85
  • Theiner, Hans: Aus dem Bilderbuch der Liebe. S. 86
  • Hirth, K. E.: Kunst. S. 86
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 87
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 87
  • Seewald, Richard: Pennäler-Tragik. S. 88
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 88
  • Szeremley, Julius v.: Personalien. S. 89
  • Szeremley, Julius v.: Ländliche Gemütlichkeit. S. 90
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 90
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 91
  • [unsign. Text]: Die Wünschelrute. S. 91
  • [unsign. Text]: Prüde. S. 91
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 92
  • Weisgerber, Albert: Das bayrische Ministersöhnchen. S. 93
  • Frido: Gottgewollte Kasten. S. 93
  • Helios: Brief eines Landrats an den alten Kanalrebellen v. Dallwitz. S. 93
  • Karlchen: Lied an die besteuerte Freude. S. 93
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Realist. S. 94
  • Frido: Die janze Hinrichtung paßt uns nicht! S. 94
  • Frido: Lehrerglück. S. 94
  • Karlchen: „Der Friede“. S. 94
  • De Nora, A.: Zensur. S. 94
  • Monogramm Frosch: Das verhinderte Enteignungsgesetz. S. 95
  • Monogramm Hammer: Prinz Max. S. 95
  • Monogramm Pentagramm: Der russische Bär. S. 95
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 95
  • Frido: Die Wissenschaft – präsentiert das Gewehr! S. 95
  • Khedive: Ein Justizirrtum. S. 95
  • Kluibenschädl, Kassian: Monumentum Austriacum. S. 95
  • Pips: Pfui Deixel! S. 95
  • Pokorny Prokop: Prutest behmische. S. 95
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 95
  • Wilke, Erich: Schutzmann Hollweg. S. 96

Heft 05[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild. S. 97
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Zeichnung ohne Titel. S. 98
  • Csokor, Franz Theodor: Der Gehörnte. S. 98
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Solo. S. 98
  • Reiser, Carl: Tiroler Händlerkarren. S. 99
  • Elchinger, Richard: Neuschnee. S. 99
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Schauspiel und Tanz. S. 100
  • Freksa, Friedrich: Literatur und szenische Kunst. S. 100
  • Sydow, v.: Vignette. S. 101
  • Harlan, Walter: Halbdunkel. S. 101
  • Urban, Henry F.: Wer war es? S. 101
  • Gallhof, W.: In der Garderobe. S. 103
  • Flechtner, Otto: …los! S. 104
  • De Nora, A.: Erinnerung. S. 104
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kleines Gespräch. S. 105
  • Bing, Henry: Anerkennung. S. 106
  • Prévot, René: Die Bohème. S. 106
  • Bing, Henry: Störungen. S. 107
  • Kluibenschädl, Kassian: Oberösterreichischer Totentanz. S. 107
  • Bing, Henry: Verdacht. S. 109
  • Krain, Willibald: Der Münchner lernt „Rechts gehen!“. S. 111
  • Frido: Ein Aufstand aus Versehen. S. 111
  • De Nora, A.: Ars Amandi. S. 111
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 111
  • Szeremley, Julius v.: Beschwerde. S. 112
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 113
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 113
  • Monogramm Pentagramm: Der Staatsanwalt. S. 114
  • Scher, Peter: Nietzsche. S. 114
  • Bing, Henry: Ländlicher Gesangverein. S. 115
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 116
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 117
  • Schönmann, Anton: Trost. S. 118
  • Queri, Georg: Wildererlied. S. 118
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 118
  • [unsign. Text]: Der G’schamige. S. 118
  • Hertting, Georg: Kochkunst. S. 119
  • [unsign. Text]: Wie sag ich’s meinem Kinde? S. 120
  • Kreis, Julius: Die Hetze gegen die „Bayrische Lehrerzeitung“. S. 121
  • Monogramm Frosch: In Pommern. S. 121
  • Monogramm Frosch: Der Kronprinz in China. S. 121
  • A. D. N.: Die Bekämpfung der Pest. S. 121
  • A. D. N.: Achtung! S. 121
  • Beda: Konservativ-nationalliberale Verbrüderung in Hessen. S. 121
  • Eff Ess: Der gerettete Landrat. S. 121
  • Reiter, Hans: Abgewimmelt. S. 121
  • Krain, Willibald: Zeitgeistliches. S. 122
  • Monogramm Pentagramm: Zum wachsenden Ordensbedürfnis. S. 122
  • Eusebius: Marterl. S. 122
  • Karlchen: Meinungsverschiedenheiten. S. 122
  • Max: Zivil und Militär. S. 122
  • Rost, Richard: Bethmanns Wahlprogramm. S. 123
  • Frido: Junker und Bauer. S. 123
  • Frido: Adel verpflichtet. S. 123
  • Katzelmacher, Domenico: Protesto italiano! S. 123
  • Khedive: Biergericht. S. 123
  • Reiter, Hans: Verfehmt. S. 123
  • Schmidhammer, Arpad: Die Helden von „U3“. S. 124
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Die Helden von „U3“. S. 124

Heft 06[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild. S. 121
  • Langbein-Mährlen, A.: Knospen. S. 122
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Das Vermächtnis der Baronin von B. S. 122
  • Eckardt, Annette Simon v.: Märchenland. S. 122
  • Ettlinger, Karl: Verdiene! S. 122
  • Groebbels, Franz: Liebe. S. 122
  • Merse von Szinyei, Pál (Paul): Rokoko. S. 123
  • Salzmann, Alexander v.: Schluß-Szene. S. 124
  • Staeger, Ferdinand: Illustrationen zum Text „Der junge Bauer“. S. 125
  • Huggenberger, Alfred: Der junge Bauer. S. 125
  • Okun, Eduard: Alles aus dem Lande der Carmen. S. 127
  • Staeger-Springer, Sidonie: Die junge Königin. S. 128
  • Krain, Willibald: Der Spaziergang am Flusse. S. 129
  • Balder, Hans: Epigramme. S. 129
  • Müller, Hans: Strauß-Walzer. S. 129
  • De Nora, A.: Integer vitae, scelerisque purus. S. 129
  • Schöttler, Horst: Leben, Lieben, Lachen. S. 129
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Maler. S. 130
  • Reiter, Hans: Was da herauskam. S. 130
  • F. S.: Aus dem Leben. S. 130
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 130
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 131
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 131
  • Grosse, R.: Seglerweisheit. S. 132
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 132
  • [unsign. Text]: Aus Schleswig-Holstein. S. 132
  • Seewald, Richard: Stoßseufzer. S. 133
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 134
  • Szeremley, Julius v.: Zeitgemäß. S. 135
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 135
  • Seewald, Richard: Gretchen. S. 136
  • Hardy: Kleine Erkenntnisse. S. 136
  • Szeremley, Julius v.: Familienchronik. S. 137
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 138
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 138
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Pflaumen. S. 139
  • Kreis, Julius: Aus der Werkstatt des Genies. S. 140
  • Arnold, Karl: Zum Kampf um die volle Maß. S. 141
  • Monogramm Frosch: Die ollen, ehrlichen Ententeriche. S. 141
  • Beda: Zentrumsriesenaufschwung. S. 141
  • Frido: Bethmann Hollweg spricht. S. 141
  • Khedive: Der Kultusminister und der Papst. S. 141
  • A. D. N.: Obacht! S. 141
  • [unsign. Text]: Auf dem Bal paré
  • Grieß, Rudolf: Aus der Religion geborene Pädagogik! S. 142
  • Mayer, Henry: Temperenz in Deutschland. S. 142
  • Monogramm Frosch: Moabit. S. 142
  • Monogramm Frosch: Netter Anfang. S. 142
  • Eff Ess: Klage des Peers. S. 142
  • Frido: Was ist das? S. 142
  • Frido: Steuerdrang. S. 142
  • Karlchen: Was trinke ich an Kaisers Geburtstag? S. 142
  • Khedive: Kleopatra von Ägypten und Leopoldine von Wien. S. 142
  • Weisgerber, Albert: Zur Jubelfeier von Moabit. S. 143
  • Karlchen: Versöhnungsbrief des Papstes an den Staat. S. 143
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 143
  • Wilke, Erich: Ein Meisterfahrer. S. 144

Heft 07[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild. S. 145
  • Haag, Arnold: Vignette. S. 146
  • Hoerschelmann, Rolf v.: Vignette. S. 146
  • Henckell, Karl: Zuflucht der Seele. S. 146
  • Meißinger, Karl: Drescherlied. S. 146
  • De Nora, A.: Die Stunde. S. 146
  • Roda Roda: Schach. S. 146
  • Brandenburg, Hans: Ein Bergmannsbegräbnis. S. 146
  • Reinbold, Anton: Berchtesgadener Spielzeug. S. 147
  • Münzer, Adolf: Das Geständnis. S. 148
  • Sydow, v.: Münchner Künstlerfest. S. 149
  • Reder, Heinrich v.: Zwei Gedichte. S. 149
  • Vogeler, Erich: Bauernhochzeit. S. 149
  • Wilke, Erich: Auf dem Flugplatz. S. 151
  • Kley, Heinrich: Die gelbe Tänzerin. S. 152
  • Ruppel, Willy: Die „Kunst"-Nachrichten einer Woche. S. 152
  • Salus, Hugo: Der Einsame. S. 152
  • Arnold, Karl: Pariser Apachen. S. 153
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Aus Dresden. S. 154
  • Beda: Der Hosenrock. S. 154
  • Frankforder, Der alde: Frühlingsluft im Winter. S. 154
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 154
  • Monogramm Frosch: Sorgen im Vatikan. S. 155
  • Bewer, Max: Der Stürmer. S. 155
  • Lübeck, Kl.: Watt woll Fritz Reuter tau unsen ollen ihrlichen Rikskanzlisten Bethmann Hollweg seggen würd. S. 155
  • Arnold, Karl: Prognose. S. 157
  • De Nora, A.: Die traurige Witwe. S. 157
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 157
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 157
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 159
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 159
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 161
  • Genin, Robert: Anerkennung. S. 162
  • [unsign. Text]: Der kleine Levi. S. 162
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Genießer. S. 163
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 164
  • [unsign. Text]: Enfant terrible. S. 165
  • [unsign. Text]: Neuer Beweis des Pythagoräischen Lehrsatzes. S. 165
  • Bing, Henry: Anspruchsvoll. S. 166
  • Bing, Henry: Auskunft. S. 167
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 168
  • Krain, Willibald: Verdächtig. S. 169
  • Schondorff, Paul: Inspiration. S. 170
  • Karlchen: Liedchen. S. 170
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 170
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 170
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 170
  • Monogramm Frosch: V. Kröcher triumphator. S. 171
  • Monogramm Frosch: Zum „Restaurantverbot“. S. 171
  • Monogramm Frosch: Szene nach der neuen „Verkehrsregulierung der Friedrichstraße“. S. 171
  • Monogramm Frosch: Tolstois Erben oder die posthume „Kreuzer-Sonate“. S. 171
  • Monogramm Pentagramm: Erinnerung. S. 171
  • Frido: Eine Forderung. S. 171
  • Karlchen: Fensterln und Viehseuche. S. 171
  • Max: Die Eigenart. S. 171
  • [unsign. Text]: Ein neues Motu proprio. S. 171
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 171
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 171
  • Grieß, Rudolf: Fürsten. S. 174
  • Hertting, Georg: Am Fuße des Fudschijama. S. 174
  • Monogramm Frosch: Vom Gardasee. S. 174
  • Monogramm Pentagramm: Klempnermeister Plate im Herrenhaus. S. 174
  • Beda: Zentrumstoleranz. S. 174
  • Freksa, Friedrich: Schauspieler und Sprachmeister. S. 174
  • Khedive: Liebknechtschaft. S. 174
  • Max: Papatur intra muros et extra. S. 174
  • [unsign. Text]: Im Eifer der Regie. S. 174
  • Helios: Brief des Herrn von Scharfmacher an den preußischen Justizminister. S. 175
  • Karlchen: Der Schröder-Prozeß
  • Monogramm Hammer: Modernisteneid
  • M. Br.: Aus dem Fasching 1911: Pius X. und Max Reinhardt
  • Frido: Mühlbergs Rede
  • [unsign. Text]: Berliner Gespräch
  • Weisgerber, Albert: Die „Schlacht vom Mühlberg“ oder: die Berichtigung eines Irrtums. S. 176

Heft 08[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 169
  • Rieth, Paul: Schutzmann und Pierrots. S. 170
  • Rieth, Paul: Eheringe. S. 170
  • Pips: Weißwurschtigkeit! S. 170
  • Rieth, Paul: Der gehörnte Siegfried. S. 171
  • Rieth, Paul: Gourmet. S. 172
  • Rieth, Paul: Wien in München. S. 173
  • Hassel, Hedwig: Begebenheiten. S. 173
  • Rieth, Paul: Konfetti. S. 174
  • O.: Das Ganze: Halt. S. 174
  • Rieth, Paul: Münchner Kindl. S. 175
  • Rieth, Paul: Loin du bal. S. 176
  • Weisgerber, Albert: Auf dem Bauernball. S. 177
  • -i-: Der kleinwinzige Meyer. S. 177
  • Wilke, Erich: Illustration zum Text „Wie sie auf dem Bal paré einen Domino engagieren“. S. 178
  • Karlchen: Wie sie auf dem Bal paré einen Domino engagieren. S. 178
  • [unsign. Text]: Amtliche Bekanntmachung. S. 178
  • Krain, Willibald: Das möblierte Fräulein. S. 179
  • Ettlinger, Karl: Bruder Leichtsinn im Joch. S. 179
  • Weisgerber, Albert: Familie Grandlhuber auf dem Bauernball. S. 182
  • Schmidhammer, Arpad: Das gefährliche Alter. S. 183
  • [unsign. Text]: Dankbarkeit. S. 185
  • Wilke, Erich: Dem Verdienst seine Krone. S. 186
  • Karlchen: Modernistisches aus dem Vatikan. S. 186
  • [unsign. Text]: Annoncen. S. 186
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 187
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 187
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 188
  • [unsign. Text]: Zur gefl. Kenntnisnahme. S. 188
  • [unsign. Text]: Annonce. S. 189
  • Schmidhammer, Arpad: Kunststücke. S. 190
  • Wilke, Erich: Lukullisches. S. 190
  • Wilke, Erich: Familientragödie. S. 190
  • [unsign. Text]: Annoncen. S. 190
  • Ettlinger, Karl: Confetti. S. 191
  • [unsign. Text]: Annoncen. S. 193
  • Bing, Henry: Der Ballvater. S. 194
  • Weisgerber, Albert: Redoutengeflüster. S. 195
  • Monogramm Frosch: Weißwürscht. S. 196
  • Monogramm Frosch: Säuglings-Verein. S. 197
  • Arnold, Karl: Aschermittwochs Dult. S. 198
  • Karlchen: Es ist erreicht! S. 198
  • [unsign. Text]: Die Londoner Suffragettes. S. 198
  • Bing, Henry: Ein Realist. S. 199
  • Monogramm Frosch: Duell Thyssen-Borchardt. S. 199
  • Beda: Dank der preußischen Schullehrer an Dr. Hahn. S. 199
  • Karlchen: Zittert, Ihr Dichter! S. 199
  • Karlchen: Arbeitsplan. S. 199
  • Khedive: Der moderne Epaminondas. S. 199
  • [unsign. Text]: Kameraden! S. 199
  • Monogramm Frosch: Der Zwangsverband Groß-Berlin. S. 202
  • Monogramm Frosch: Gedankenleser Bellini. S. 202
  • Schmidhammer, Arpad: Zoologische Faschings-Merkwürdigkeit. S. 202
  • Frido: Schutzmanns Fastnachtspredigt. S. 202
  • [unsign. Text]: Annoncen. S. 202
  • [unsign. Text]: Widerruf. S. 202
  • Arnold, Karl: Münchner Fasching 1911. S. 203
  • Frido: Der moralische Augiasstall. S. 203
  • Karlchen: Stoßseufzer. S. 203
  • Wilke, Erich: Die Stimme des Volkes. S. 204

Heft 09[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild [Wandbild aus dem Münchner Hause der Weltausstellung in Brüssel]. S. 197
  • Lendecke, Otto Friedrich Carl: Danse macabre. S. 198
  • Hohlfeld, Dora: Tante Lolas Heimlichkeit. S. 198
  • Weisgerber, Albert: Bal paré. S. 199
  • Manet, Édouard: Bar aux Folies Bergères. S. 200
  • Pirchan, Emil: Toter Pierrot. S. 201
  • Auernheimer, Raoul: Ein Prinz. S. 201
  • Balder, Hans: Soldaten. S. 201
  • Busse-Palma, Georg: Nach dem Begräbnis. S. 201
  • Wolf-Krakauer, Grete: Pierrot. S. 201
  • Wilke, Erich: Ein genialer Einfall. S. 203
  • Krain, Willibald: Einen Moment Geduld. S. 204
  • Kley, Heinrich: So ein Esel. S. 205
  • Kley, Heinrich: Die Tischdame. S. 205
  • Kley, Heinrich: Das ist aber ein komisches Feigenblatt. S. 205
  • Rost, Richard: Vignette „Segler“. S. 206
  • Eff Ess: Auf nach Bethmannsruh! S. 206
  • Gadau, W.: Der Modernist in der Schule. S. 207
  • Hertting, Georg: Trics. S. 207
  • Frido: Schwurgerichtsunsittlichkeit. S. 207
  • [unsign. Text]: An den Einzigen! S. 207
  • Bing, Henry: Konkurrenz. S. 209
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 209
  • Bing, Henry: Beim Schneeschaufeln. S. 210
  • Golo: Der moderne Bekenner. S. 210
  • [unsign. Text]: Reise-Erlebnisse. S. 210
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 210
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 210
  • Bing, Henry: Praktiker. S. 211
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 212
  • Krain, Willibald: Schönheitspflege. S. 213
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 214
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 214
  • Szeremley, Julius v.: Aus Schwabing. S. 215
  • Bauchwitz, Kurt: Er war häßlich wie die Nacht. S. 215
  • Müller, Fritz: Esse bei andern. S. 215
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 215
  • [unsign. Text]: Bei Gericht. S. 215
  • Branca geb. Frankenburger, Hedwig v.: Im Fasching. S. 216
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 216
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 216
  • [unsign. Text]: Immer dienstlich. S. 216
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 217
  • Bing, Henry: Finis. S. 218
  • Flechtner, Otto: Zur Wohnungsnot. S. 219
  • Arnold, Karl: Ostelbisches Konfetti. S. 220
  • Monogramm Frosch: Eine Folge der Kaiserrede. S. 220
  • Monogramm Pentagramm: Schäferspiel. S. 220
  • Ettlinger, Karl: Neues Kapitel aus „Ovid’s Liebeskunst“. S. 220
  • Frido: Schutz den schwachen Landräten! S. 220
  • Frido: Konkurrenz. S. 220
  • Karlchen: Der ewige Krieg. S. 220
  • Monogramm Frosch: Original und Nachahmung. S. 222
  • De Nora, A.: Der Baron und sein Freund. S. 222
  • Monogramm Frosch: Erfreuliche Nachricht. S. 222
  • C. Fr.: Wir. S. 222
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der Baron und sein Freund“. S. 222
  • Pips: Eine Maifahrt. S. 222
  • [unsign. Text]: Faschingsdunst. S. 222
  • [unsign. Text]: Berichtigung! S. 222
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 222
  • Schmidhammer, Arpad: Es ist erreicht: Konfessionelle Redouten. S. 223
  • Weisgerber, Albert: Karnevalistisches Wintersportfest der Skisektion des Tarok-Klubs „Eichel-Ass“. S. 224

Heft 10[Bearbeiten]

  • Keller, Albert v.: Titelbild. S. 223
  • Gerstmann, Julius: Vignette. S. 224
  • Koester, Reinhard: Der müde Fechter. S. 224
  • Schanderl, Josef: Aus einem Zyklus: „Vorfrühling“. S. 224
  • Zmurko, Franz: Leidenschaft. S. 225
  • Hessmert, Carl: Schloss des Deutschen Ritterordens bei Schievelbein. S. 226
  • Baumgartner, Thomas: Erkenntnis. S. 227
  • Kaßlatterer, Pacificus: Nilreise. S. 227
  • Busch, Wilhelm: Serenade. S. 229
  • Finck, Adele v.: Eine Ehe-Reformerin. S. 230
  • Arnold, Karl: Backfisch-Naivität. S. 231
  • Michaelis, Karin: Liebe. S. 231
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 231
  • Schondorff, Paul: Besuchshindernis. S. 232
  • Ey, Karl Julius Adolf: Der Abiturient. S. 232
  • Versewitz, Leutnant v.: Aus dem lyrischen Tagebuch des Leutnants von Versewitz: Leipziger Margaretentag. S. 232
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 233
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 233
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 235
  • Bing, Henry: Verlockend. S. 236
  • Multavidi: Aus einer kleinen Universitätsstadt. S. 236
  • Bing, Henry: Der Vorsichtige. S. 237
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 237
  • Bing, Henry: Das Modell. S. 238
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 239
  • [unsign. Text]: Aus der Instruktionsstunde. S. 239
  • Mayer, Henry: Modell zu einem Zuschauerraum. S. 240
  • Frido: Zopf ab! S. 240
  • Queri, Georg: Fastenpredigt. S. 240
  • [unsign. Text]: Vom Kasernenhof. S. 240
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ästhetik. S. 241
  • Kreis, Julius: Verdächtig. S. 242
  • Kreis, Julius: Aus Bayern. S. 243
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 244
  • Seewald, Richard: Entvölkerung. S. 245
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 245
  • [unsign. Text]: Lehrfreiheit. S. 246
  • [unsign. Text]: Die Frau Kommerzienrat. S. 246
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Löwewohl“. S. 247
  • Monogramm Frosch: Vermutung. S. 247
  • Monogramm Frosch: Gespräch im Vatikan. S. 247
  • A. D. N.: Löwewohl. S. 247
  • Redaktioneller Beitrag: An die Wüteriche. S. 247
  • Frido: Agrariers Heer- und Januschau. S. 247
  • Frido: Rindvieh und Mensch. S. 247
  • Monogramm Frosch: Der Hahn im Sport-Palast. S. 248
  • Monogramm Frosch: Das erteilte staatliche Placet. S. 248
  • Ettlinger, Karl: Friedrich Spielhagen †
  • Khedive: Überall Sieg!
  • De Nora, A.: Der Zauberkasten
  • De Nora, A.: Bremer Stadtmusikanten
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Uhde †
  • M. Br.: Das Sanitäts-Dramatikerkorps
  • Hagen, Max: Deutschland, Deutschland über alles. S. 249
  • Bewer, Max: Französische Elegie. S. 249
  • M. Br.: Häuptling Te Aho. S. 249
  • Frido: Im Foyer des Abgeordnetenhauses. S. 249
  • De Nora, A.: Einkehr. S. 249
  • F. S.: In Heidelberg am Neckar. S. 249
  • Wilke, Erich: Nervus rerum. S. 250

Heft 11[Bearbeiten]

  • Lenbach, Franz v.: Titelbild („Prinzregent Luitpold von Bayern“). S. 251
  • Hettner, L.: Der alte Hof in München. S. 252
  • Du Moulin-Eckart auf Hohenheim, Richard Graf: Zur Würdigung des Regenten. S. 252
  • Jank, Angelo: Prinz Luitpold zum erstenmal auf Posten. S. 253
  • Diez, Julius: Huldigung. S. 254
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Auf den Vierzehnender. S. 255
  • Biedermeier mit ei: Weiss-Blau! S. 255
  • Schubart, Arthur: Der Angsthaas. S. 255
  • Voigt, Franz Wilhelm: Würzburg vom Festungsberge aus. S. 257
  • Frido: Aus dem Reichstag. S. 257
  • Rieth, Paul: Bergfeuer im Berchtesgadener Lande. S. 258
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Vignette „Hirsch“. S. 259
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Fahnenschwinger. S. 260
  • Hirth, Georg: Das männliche Beispiel des Regenten. S. 260
  • Queri, Georg: Der rote Veichtl von der Granitz:
  • Heine, Edwin: Zum Briefmarkenwechsel in Bayern. S. 261
  • [unsign. Text]: Wahre Münchner Geschichtchen. S. 261
  • Weber, Paul: Münchner Parade. S. 261
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 261
  • Szeremley, Julius v.: Aus Schwabing. S. 265
  • Kalkschmidt, Eugen: Streiflichter der „Jugend“: Volks-Psychologie. S. 265
  • Schondorff, Paul: Verblüffend. S. 266
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 267
  • Rewald, Hans: Der Hosenrock. S. 268
  • Eff Ess: Wie die Rockhose entstand. S. 268
  • [unsign. Text]: Pferde-Intelligenz. S. 268
  • [unsign. Text]: Die Belehrung. S. 268
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 268
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 269
  • [unsign. Text]: Die neue Uhr. S. 269
  • Seewald, Richard: Mißverständnis. S. 270
  • Szeremley, Julius v.: Flugsport. S. 271
  • Seewald, Richard: Ausweg. S. 272
  • Kreis, Julius: Bibel-Exegese. S. 273
  • Bing, Henry: Politik. S. 274
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 274
  • [unsign. Text]: Der Türke. S. 274
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 274
  • G. A. M.: Gesellschaftliches. S. 274
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 275
  • Monogramm Frosch: Raab im Reichstag. S. 276
  • Monogramm Frosch: Im Reserveoffizierskorps der Zukunft. S. 276
  • Monogramm Pentagramm: Straßenkommentar in Moabit zur „Affaire“. S. 276
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 276
  • Frido: Ein Budenzauber. S. 276
  • Frido: Aufkläranlagen. S. 276
  • Karlchen: Ein neuer Brief Jagows. S. 276
  • Pips: Der Wau – wau!! S. 276
  • Frido: Aus dem Reichstag. S. 276
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 276
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 276
  • Krain, Willibald: Berliner Polizeipräsidenten-Kammerspiele. S. 278
  • Monogramm Frosch: Zentrumsabschied von Immenstadt. S. 278
  • Monogramm Frosch: Delcassé
  • Karlchen: Der Operette letzter Akt
  • Pips: Jugend?
  • -Ps- -ps – ps -: Vorsicht!
  • De Nora, A.: Prinz Luitpold-Kanoniere. S. 279
  • Jank, Angelo: Prinz Luitpold-Kanoniere 1839
  • Jank, Angelo: Prinz-Luitpold-Kanoniere 1911. S. 280

Heft 12[Bearbeiten]

  • Blanche, Jacques Emile: Titelbild „Venetianisches Glas“. S. 279
  • Mehrle, Else: Vignette Blumenseele. S. 280
  • Gabelentz, Georg v. d.: Der Teckel. S. 280
  • Henckell, Karl: Die schöne Welt. S. 280
  • Stückrath, Otto: Am Amboß
  • Wied, Martina: Treppe in Frascati
  • Zumbusch, Ludwig Ritter v.: Schwatzwald-Bua. S. 281
  • Quaglio, Franz: Der ehemalige Holzmarkt auf dem Sendlingertorplatz in München. S. 282
  • Otto: Vignette. S. 283
  • Kuprin, Alexander Iwanowitsch: Allez! S. 283
  • Salus, Hugo: An die Heißbegehrte. S. 283
  • Finetti, Gino v.: Spazierritt. S. 285
  • Wilke, Erich: Geständnis der Witwe. S. 286
  • Roda Roda: Meister Pötzl zum sechzigsten Geburtstag. S. 287
  • Rost, Richard: Neuwahlen. S. 287
  • Bing, Henry: Pfui! S. 288
  • Justaf: Das Ende des Hosenrocks. S. 288
  • Khedive: Preussische Christenverfolgung. S. 290
  • Szeremley, Julius v.: Fremdensprache. S. 291
  • Kley, Heinrich: In der Bar. S. 292
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 292
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 292
  • Szeremley, Julius v.: Nach berühmtem Muster. S. 293
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 293
  • [unsign. Text]: Dringendes Bedürfnis. S. 293
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 294
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 294
  • Szeremley, Julius v.: Nach berühmtem Muster. S. 295
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 296
  • [unsign. Text]: Mildernder Umstand. S. 296
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 297
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 297
  • Krain, Willibald: Salvator-Saison. S. 298
  • Frido: Feuer und Erde. S. 298
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 298
  • Szeremley, Julius v.: Beim Kirchenmaler. S. 299
  • Szeremley, Julius v.: Zeitgemäß. S. 300
  • [unsign. Text]: Enfant terrible. S. 301
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 301
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 302
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 303
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 304
  • Szeremley, Julius v.: Kirchenpolitik. S. 305
  • Monogramm Pentagramm: Prophylaktische Maßregeln gegen kriegerische Regungen. S. 306
  • Beda: Die Justiz in Nöten. S. 306
  • Beda: Italiens Jubiläum. S. 306
  • Frido: Deutsche Umtriebe. S. 306
  • Frido: Block-Bock. S. 306
  • De Nora, A.: In der Regel. S. 306
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 306
  • Schnidibumpfel: Mut. S. 306
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Das mystische Heilverfahren“. S. 308
  • De Nora, A.: Das mystische Heilverfahren. S. 308
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 308
  • Arnold, Karl: Die Kali-Mazurka. S. 309
  • Monogramm Frosch: Das alte Brautpaar. S. 309
  • Schondorff, Paul: Boxl’s Gedanken. S. 309
  • Beda: Ritter Thony und Ritter Bob. S. 309
  • Max: Volksrecht. S. 309
  • Max: In der Bocksaison. S. 309
  • Schnidibumpfel: Frühlingssymptome. S. 309
  • G. Qu.: Bethmann Hollweg über den Antimodernisteneid. S. 309
  • [unsign. Text]: Münchner Gespräche. S. 309
  • Weisgerber, Albert: Theobald, der zaghafte Geiger. S. 310

Heft 13[Bearbeiten]

  • Baumgartner, Thomas: Titelbild („Tegernseer Erinnerungsscheibe“). S. 307
  • Ellmann-Weihern, Maria: Vignette. S. 308
  • Bewer, Max: Schwarz-Weiß Gedanken. S. 308
  • Michel, Wilhelm: Winters Ende. S. 308
  • Petersen, Bernhard: Am Morgen. S. 308
  • Zerzer, Julius: Der Vorfrühling. S. 308
  • Eichler, Reinhold Max: Abendsonne im Vorfrühling. S. 309
  • Urban, Hermann: Frühling im Reno-Tale. S. 310
  • Schmidhammer, Arpad: Vignette „Blick aus dem Fenster“. S. 311
  • Beutler, Margarete: Als ich ein Zimmer verließ, das ich lieb hatte. S. 311
  • Langheinrich, Franz: Silberne Stunde. S. 311
  • Nentwich, Max: Ein Schritt vom Wege. S. 311
  • Rieth, Paul: Im Münchner Ausstellungspark. S. 313
  • Arnold, Karl: Einladung. S. 314
  • Staeger, Ferdinand: Illustrationen zum Text „Die Jünglinge im Frühling“. S. 315
  • Wildgans, Anton: Die Jünglinge im Frühling. S. 315
  • Zille, Heinrich: Moralpauke. S. 316
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 316
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 316
  • [unsign. Text]: Aus dem Land der Obotriten. S. 316
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 316
  • Krain, Willibald: Der Gestrenge. S. 317
  • Pips: Der Gemütsmensch. S. 317
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 317
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 317
  • [unsign. Text]: Die drei Ursachen. S. 317
  • Schmidhammer, Arpad: Ihr Trost. S. 319
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 320
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 320
  • [unsign. Grafik]: Humor des Auslandes. S. 321
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Prasser. S. 322
  • Szeremley, Julius v.: In der Heiratssaison. S. 323
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 324
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 324
  • [unsign. Text]: Zensurbehörde. S. 325
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 325
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 326
  • Golo: Splitter. S. 326
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kulinarisches. S. 327
  • Seewald, Richard: Jenseits von Furcht und Mitleid. S. 328
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 328
  • [unsign. Text]: Scherzfrage. S. 328
  • Seewald, Richard: Der Hosenrock. S. 329
  • Monogramm Frosch: Die „Hochwasserlinie“ Sir Greys. S. 330
  • Monogramm Frosch: Der dicke Hauswirt von Nordamerika. S. 330
  • Monogramm Frosch: Themis und die Geschwister Blaczeck. S. 330
  • Monogramm Frosch: Münchner Fremdenpreise. S. 330
  • Monogramm Frosch: Weihnachtsspielzeug für 1911–2000
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“
  • Faßbinder, nn: D’r Leipzjer Bismarchtdorm
  • Frido: Philosophen unter sich
  • Frido: Turnierkämpfe
  • Karlchen: Friedensschalmeien
  • Max: Gleichheit und Brüderlichkeit
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Zukunftsbild
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustration zum Text „Marterl“. S. 332
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 332
  • Beda: Marterl. S. 332
  • Frido: Der Zahn der Zeit. S. 332
  • Khedive: Mißverständnisse. S. 332
  • De Nora, A.: Eine traurige Nachricht. S. 332
  • R. Sch.: In Gebetform. S. 332
  • Monogramm Frosch: Oertels Verdacht oder Die Falle für Jagow. S. 332
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 332
  • Wilke, Erich: Verzweifeltes Mittel. S. 333
  • Beda: Heyls Armee in Giessen. S. 333
  • De Nora, A.: Der Schwäbische Lehrerfreund an seinen Sohn. S. 333
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 333
  • Kley, Heinrich: Die neue Mode. S. 334

Heft 14[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 335
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Lenzluft. S. 336
  • De Nora, A.: Märztage in Schwaben. S. 336
  • Sachse, Margarete: Aufbruch. S. 336
  • Sergel, Albert: Im Blütenbaum. S. 336
  • Wied, Martina: Blinde Spielleute. S. 336
  • Thoma, Hans: Frühling am Flusse. S. 337
  • Blos, Karl: Besuch. S. 338
  • Fendrich, Anton: Zwei Kinder. S. 338
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Abend“. S. 339
  • Scholz, Wilhelm v.: Abend. S. 339
  • Trentini, Albert v.: Francis und Marion. S. 339
  • Münzer, Adolf: Belehrung. S. 341
  • Spiegel, Ferdinand: Stürmischer Tag. S. 342
  • Bing, Henry: Offenbarung. S. 343
  • Baer, Dr.: Splitter. S. 343
  • Schondorff, Paul: Sicher? S. 344
  • Seewald, Richard: Rücksichtsvoll. S. 344
  • Szeremley, Julius v.: Ein Hausherr comme il faut. S. 344
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 344
  • [unsign. Text]: Vom Mecklenburgischen Landtage. S. 344
  • Friedrich-Freksa, Kurt: Wie ich zu X. einer religiösen Verfolgung unterworfen wurde. S. 346
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 347
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 347
  • Bing, Henry: Gemüt. S. 348
  • Bing, Henry: Unzufrieden. S. 348
  • Karlchen: Der Kaplan und das Damenturnen. S. 348
  • Szeremley, Julius v.: Guter Rat. S. 349
  • Bing, Henry: Ein guter Junge. S. 350
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 350
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 351
  • Seewald, Richard: Resignation. S. 352
  • Burgeß, Gelett: Methusalem über die Frauen. S. 352
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 353
  • [unsign. Text]: Reelles Heiratsgesuch. S. 353
  • [unsign. Text]: Nachträgliches von der Volkszählung. S. 353
  • Szeremley, Julius v.: Aristokrat. S. 354
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 355
  • [unsign. Text]: Geänderte Situation. S. 355
  • Bing, Henry: Besorgt. S. 356
  • Simon, Walter: Der Kuckuck. S. 356
  • Bing, Henry: Rücksichtslose Fußgänger. S. 357
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 358
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 358
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 359
  • Monogramm Hammer: Zur Gründung Katholische Müttervereine. S. 360
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 361
  • [unsign. Text]: Taktik. S. 362
  • [unsign. Text]: Charakterisierung. S. 362
  • Schondorff, Paul: Eile mit Weile. S. 363
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 364
  • Kreis, Julius: Auf dem Felde der Ehre. S. 365
  • Monogramm Frosch: Schiedsgerichtsverträge à la Grey. S. 365
  • Monogramm Frosch: Bayrischer Löwe beim Veterinärarzt. S. 365
  • A. D. N.: An den Herrn Generalmajor von Bethmann für seine Elsass-Rede. S. 365
  • Eff Ess: 3000 Mark Belohnung. S. 365
  • Eff Ess: Die Stortingsfrau. S. 365
  • Frido: Wer lange sitzt, muß rosten! S. 365
  • Kluibenschädl, Kassian: Russisches Marterl. S. 365
  • [unsign. Text]: Münchner Kultur-Errungenschaft. S. 365
  • [unsign. Text]: [ohne Überschrift]
  • Arnold, Karl: Weit voraus. S. 366
  • Krain, Willibald: Konservative. S. 366
  • Szeremley, Julius v.: Haute Nouveauté
  • Szeremley, Julius v.: Ausweg
  • Frido: Das Ideal und das Leben
  • Frido: Ein Mißverstandener
  • Loyoli, Liguorio: In gluten repsit
  • De Nora, A.: Aachens ‚Keusche Susanna‘
  • [unsign. Text]: Münchner Gespräch
  • Weisgerber, Albert: Neuestes Münchner Patent. S. 367
  • Wilke, Erich: Elsaß-Lothringische Brautfahrt. S. 368

Heft 15[Bearbeiten]

  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild. S. 363
  • Horst-Schulze, Paul: Pflüger. S. 364
  • Bewer, Max: Sehnsucht nach Christus. S. 364
  • Chawage, Hafis el: Die arme kleine Fellahfrau. S. 364
  • Flemes, Bernhard: Erinnerung. S. 364
  • Lech, Margarete: Der frühe Pflüger. S. 364
  • Fricke, A.: Palmsonntag. S. 365
  • Heine, Thomas Theodor: Die Schloßherrin. S. 366
  • Schmidhammer, Arpad: Vignette. S. 367
  • Buchfink: Auf dem Rechberg. S. 367
  • Quack: Der Überzieher. S. 367
  • Roda Roda: Der Stoff. S. 367
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 367
  • Weisgerber, Albert: Se. Hoheit. S. 369
  • Flechtner, Otto: Skepsis. S. 370
  • Martens, Kurt: Der Schnurrbart. S. 370
  • Heubner, Friedrich (Fritz): In den Abruzzen. S. 371
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Der Landrat“. S. 372
  • De Nora, A.: Der Landrat. S. 372
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der Landrat“. S. 373
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der Landrat“. S. 375
  • R. Sch.: Von einer frommen Witwe. S. 376
  • Seewald, Richard: Am Abgrund der Kaffeetasse. S. 377
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 378
  • [unsign. Text]: Unterschied. S. 378
  • Kreis, Julius: Zumutung. S. 379
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 379
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 380
  • Szeremley, Julius v.: Schauflüge. S. 381
  • Bing, Henry: Auf dem Bau. S. 382
  • [unsign. Text]: Kleinbahn. S. 382
  • Szeremley, Julius v.: Aus dem Familienleben. S. 383
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vorzug. S. 384
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 385
  • [unsign. Text]: Der Gottesbeweis. S. 386
  • [unsign. Text]: O die Leutnants! S. 386
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 387
  • Frido: Seel- und Geldsorgen. S. 388
  • Hardy: Spaziergang vor Ostern. S. 388
  • Whisky, John: Das Lied vom Bindestrich. S. 388
  • [unsign. Text]: Gelungene Rache. S. 388
  • Arnold, Karl: Königliche Opernhaus-Panik. S. 389
  • Monogramm Frosch: Abrüstung. S. 389
  • Frido: Das gute Zentrum. S. 389
  • Frido: Zwei Landräte. S. 389
  • Karlchen: Moabit in München. S. 389
  • De Nora, A.: August Bebel in Hamburg. S. 389
  • Pips: Der Überlandflug. S. 389
  • Monogramm Pentagramm: Jathoator. S. 392
  • Monogramm Pentagramm: Paris-Berlin. S. 392
  • Monogramm Pentagramm: Lumpensammler. S. 392
  • Beda: Hyänen. S. 392
  • Beda: Abrechnungen. S. 392
  • Frido: Minister und Oberhemd. S. 392
  • Khedive: Fahre fort! S. 392
  • Kluibenschädl, Kassian: Fromme Ermahnung. S. 392
  • [unsign. Text]: Aus dem „Übersetzungsbuch für Politiker“. S. 392
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Martin Greif zum Gedächtnis“. S. 393
  • Conrad, Michael Georg: Martin Greif zum Gedächtnis. S. 393
  • Weisgerber, Albert: Vivat Utopia! S. 394

Heft 16[Bearbeiten]

  • Merse von Szinyei, Pál (Paul): Titelbild. S. 391
  • Krain, Willibald: Winter ade!…. S. 392
  • Brandenburg, Hans: Gesang über den Saaten. S. 392
  • Ginzkey, Franz Karl: Wie lang Unrast noch mein Gast? S. 392
  • Momitz: Die Unberufenen und der Berufene. S. 392
  • Schanderl, Josef: Riesin. S. 392
  • Sieck, Rudolf: Ostermorgen im Erlengrunde. S. 393
  • Horst-Schulze, Paul: Parzival. S. 394
  • Sphinx: Ein Brief. S. 394
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Rapport. S. 395
  • Kaßlatterer, Pacificus: Die Vorlesung. S. 395
  • Leny: Der Mucker. S. 395
  • Lemaitre, Jules: Selbstmord der Tragödin. S. 395
  • Salus, Hugo: Der Bildhauer. S. 395
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 395
  • Rieth, Paul: Nuditätenschnüffler. S. 397
  • Wierer, Alois: Ostern vorm Städtchen. S. 398
  • Wilke, Erich: Der Vorsprung. S. 398
  • Schmidhammer, Arpad: Vignette. S. 399
  • Langheinrich, Franz: Es kommen junge Tage. S. 399
  • Spann-Rheinsch, Erika: Der Gottmensch. S. 399
  • Riehl, Ernst August: Splitter. S. 399
  • Krain, Willibald: Engagement. S. 400
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 400
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 402
  • Bing, Henry: Gemütlich. S. 403
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 403
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 403
  • Geigenberger, August: Schlußgedanken. S. 404
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 404
  • Monogramm Pentagramm: Gesunde Reichsfinanzen! S. 405
  • Seewald, Richard: Der Mathematiker. S. 406
  • [unsign. Text]: Ein Mißverständnis. S. 407
  • Grosse, R.: Im Zweifel. S. 408
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 408
  • [unsign. Text]: Ein Kind der Zeit. S. 408
  • [unsign. Text]: Berliner Idyll. S. 408
  • Szeremley, Julius v.: Zweifel. S. 409
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 410
  • Szeremley, Julius v.: Mangelhafte Instruktion. S. 411
  • Queri, Georg: Haberfeldtreiben. S. 412
  • [unsign. Text]: Der Eklektiker. S. 413
  • [unsign. Text]: Auch ein Grund. S. 413
  • [unsign. Text]: Der Grund. S. 414
  • Seewald, Richard: Eros. S. 415
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 416
  • Bing, Henry: Vorsichtig. S. 417
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 418
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 418
  • [unsign. Text]: Aus Österreich. S. 419
  • Schmidhammer, Arpad: Trotzdem! S. 420
  • Frido: Ein Museum des Unfreiheitsgedankens. S. 420
  • Karlchen: Don Gabriele. S. 420
  • -Ps- -ps – ps -: Fromme Jünglinge. S. 420
  • Khedive: Deutsche Raubzüge. S. 420
  • Monogramm Frosch: Alles in Liebe. S. 422
  • Monogramm Frosch: Montenegro. S. 422
  • Biedermeier mit ei: Feuerbestattung! S. 422
  • Frido: Moderne Pythia. S. 422
  • -Ps- -ps – ps -: Moraltheologie. S. 422
  • Karlchen: Vorschlag zur Güte. S. 422
  • Eff Ess: Feudalhumore. S. 422
  • Rieth, Paul: Der kranke Reichstag. S. 423
  • Wilke, Erich: Am Brandenburger Tor. S. 424

Heft 17[Bearbeiten]

  • Zumbusch, Ludwig Ritter v.: Titelbild. S. 419
  • Moser, Max: Sonntag. S. 420
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Mein Garten, ach, mein schöner Garten! S. 420
  • Roda Roda: Lebowitsch Joschkele. S. 420
  • Rottonara, Francesco Angelo: Silhouetten. S. 420
  • Staeger, Ferdinand: Mein Garten…. S. 421
  • Bechler, Gustav: Am Achensee. S. 422
  • Bechler, Gustav: Am Achensee. S. 423
  • Baumgartner, Thomas: Im Café „Parnass“. S. 424
  • Piper, Kurt: Sonderling. S. 424
  • Rosenthal-Herold, Else: Blauer Dunst. S. 424
  • Stelles, Eugenio: Ein Karnevalsscherz. S. 424
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 424
  • Finetti, Gino v.: Der Amerikaner. S. 425
  • Kley, Heinrich: Anfangsgründe. S. 426
  • Bucherer, Max: Vignette „Begleitung“. S. 427
  • Pfeiffer, Richard: Naiv. S. 428
  • Hertting, Georg: Der Protz in der Ausstellung. S. 429
  • Frido: Achtung! Stillgestanden! Zufriedensein! S. 429
  • Mautner-Linz, Josef: Die beiden Narren. S. 429
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 429
  • Beda: Ewige Not. S. 431
  • Szeremley, Julius v.: Mietvertrag. S. 433
  • Bing, Henry: Riesenarbeit. S. 434
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 435
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 436
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 437
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 437
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 438
  • Genin, Robert: Ein Grund. S. 439
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 440
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 440
  • Bing, Henry: Kur. S. 441
  • Seewald, Richard: Betrachtung. S. 442
  • Eff Ess: Her mit der kleinen Garnison. S. 442
  • [unsign. Text]: Ballgespräch. S. 442
  • [unsign. Text]: Feuerlöschordnung. S. 442
  • Monogramm Pentagramm: Der schlafende Riese. S. 443
  • A. D. N.: Die Meistersinger von Nürnberg. S. 443
  • Beda: Die „Schlacht“ bei Agua Prieta in Mexiko. S. 443
  • Karlchen: Maßregeln und Gegenmaßregeln. S. 443
  • Pips: Weltfriede! S. 443
  • Wilke, Erich: Die Geschichte vom treuen Staatshund Theobald. S. 446
  • Karlchen: Öffentliche Beschwerde. S. 446
  • -Ps- -ps – ps -: Spiritatio libera! S. 446
  • Pips: Ein Künstler-Protest. S. 446
  • Monogramm Frosch: Titelzeichnung zum Text „Das Burschenblatt“. S. 447
  • [unsign. Text]: Loblied. S. 447
  • [unsign. Text]: Briefkasten der „Jugend“. S. 447
  • Rieth, Paul: Rückkehr der Familie Kronprinz. S. 448

Heft 18[Bearbeiten]

  • Defregger, Franz v.: Titelbild „Mädchenbildnis, Ausschnitt“. S. 447
  • Krapf, Rudolf: Vignette. S. 448
  • Bodman, Emanuel Frh. v.: Stilles Fest. S. 448
  • Brandenburg, Hans: Freudenfolge. S. 448
  • Winter, Betty: Der Unprotegierbare. S. 448
  • Defregger, Franz v.: Mädchenbildnis. S. 449
  • Pips: Das Autophon. S. 449
  • Baumgartner, Thomas: Der Arzt. S. 450
  • De Nora, A.: Der Arzt. S. 450
  • Staeger, Ferdinand: Vignette „Erste Liebesnacht“. S. 451
  • Vesper, Will: Erste Liebesnacht. S. 451
  • Bachmann, Alfred: Der Heimat zu. S. 453
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Verbrechen des kleinen Raoul Caspary. S. 453
  • Rieth, Paul: Die Exzentrische. S. 454
  • Gerstmann, Julius: Illustration zum Text „Walpurgisnacht in der Heimat“. S. 455
  • Langheinrich, Franz: Walpurgisnacht in der Heimat. S. 455
  • Rost, Richard: Vignette „Duell“. S. 456
  • Rost, Richard: Raumkunst. S. 457
  • Anger-Wiesenau, M.: Ein stilvolles Paar. S. 457
  • [unsign. Text]: Die Patent-Schere. S. 457
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 457
  • Seewald, Richard: Dem Verdienste seine Kronen! S. 459
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 459
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 460
  • [unsign. Text]: Der Protz. S. 460
  • Kreis, Julius: Schwabing. S. 461
  • Szeremley, Julius v.: Auf der Wohnungssuche. S. 462
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 463
  • Szeremley, Julius v.: Fremdwörter. S. 464
  • Frido: Aus dem Tagebuch des sprechenden Hundes Don. S. 464
  • Khedive: General- und Spezial-Not. S. 464
  • Reiter, Hans: Splitter. S. 464
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 465
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 466
  • [unsign. Text]: Hochwasser. S. 466
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 467
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Dankbarkeit. S. 468
  • Szeremley, Julius v.: Ausgewanderter Kunsthandel. S. 469
  • [unsign. Text]: Es genügt. S. 470
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 470
  • Beda: Wohnung zu vermieten. S. 471
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 471
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 472
  • Monogramm Frosch: Shakespeare im Zirkus. S. 473
  • Monogramm Frosch: Aufhebung des Maulkorbzwangs in Berlin. S. 473
  • Monogramm Frosch: Champagnerkrieg. S. 473
  • Eff Ess: Die Buffalo-Bill. S. 473
  • Eff Ess: Nichts als Plagiate! S. 473
  • Frido: Hundehymnus. S. 473
  • Khedive: Unfreizügigkeit. S. 473
  • De Nora, A.: Seid barmherzig! S. 473
  • Pips: Zur Nachahmung! S. 473
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 473
  • Krain, Willibald: Ein Interessanter Fund. S. 474
  • Biedermeier mit ei: München wird Seestadt! S. 474
  • Frido: Ruhe im Glied! S. 474
  • De Nora, A.: Das alte Lied. S. 474
  • De Nora, A.: Lehrer-Erziehung. S. 474
  • [unsign. Text]: Im Zweifel. S. 474
  • Monogramm Frosch: Pater Expeditus Schmidt in Berlin. S. 475
  • Frido: Plakatverbrecher. S. 475
  • Karlchen: Liebe und Schmidtchen. S. 475
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 475
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 475
  • [unsign. Text]: Das marokkanische Telephon. S. 475
  • Wilke, Erich: Berlin im Zeichen der „Berittenen Klassikervorstellungen“. S. 476

Heft 19[Bearbeiten]

  • Feldbauer, Max: Titelbild. S. 475
  • Moser, Max: Mondlicht. S. 476
  • Hoffensthal, Hans v.: Kirschenpflücken. S. 476
  • Huggenberger, Alfred: Stiller Gang. S. 476
  • Büchtger, Robert: Baldur. S. 477
  • Kaiser, Richard: Abend am Chiemsee. S. 478
  • Abel, Hans Karl: Mein Stern. S. 478
  • Lucka, Emil: Bild aus der Vorzeit. S. 478
  • Staeger, Ferdinand: Vignetten. S. 479
  • Karl, Albert: Die Einquartierung. S. 479
  • Lomer, Georg: Der geigende Tod. S. 479
  • Riehl, Ernst August: Aphorismen. S. 479
  • Habermann, Hugo Frh. v.: Bildnis. S. 481
  • Burger, Ferdinand Albert: Ankündigung. S. 482
  • Rittweger, Betty: Der untrügliche Instinkt. S. 482
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Hochtour. S. 483
  • Beutler, Margarete: Zwei Gedichte. S. 484
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Ein Kombattant. S. 486
  • Tacitus [Pseudonym]: Aus einer kleinen deutschen Land-Stadt. S. 486
  • Wehr, Fritz: Liebe Jugend! S. 487
  • Arnold, Karl: Sonderstellung. S. 488
  • Frido: Eine Kontrollmaid. S. 488
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 488
  • Szeremley, Julius v.: Ein Realist. S. 489
  • [unsign. Text]: Die liebe Unschuld. S. 489
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 490
  • [unsign. Text]: Geschäftliches. S. 490
  • Geigenberger, August: Dies Kind, kein Engel so rein! S. 491
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 491
  • Monogramm Pentagramm: Der Amerikaner. S. 492
  • Frido: Ein doppelköpfiger Aar. S. 492
  • De Nora, A.: Radlers Frühlingslied. S. 492
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 492
  • [unsign. Text]: Auf Umwegen. S. 492
  • Bing, Henry: Moralische Entrüstung. S. 493
  • Bing, Henry: Zurechtweisung. S. 494
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 495
  • Hertting, Georg: Schwabing. S. 496
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 496
  • [unsign. Text]: Immer derselbe. S. 496
  • [unsign. Text]: Schüttelreim. S. 496
  • Arnold, Karl: Modell. S. 497
  • Seewald, Richard: Nach der Scheidung. S. 498
  • Hagen, Max: Moderne Theaterkunst. S. 499
  • Seewald, Richard: Der Materialist. S. 500
  • Monogramm Pentagramm: Der neue Zimmerherr. S. 501
  • Schmidhammer, Arpad: Rückkehr von Korfu. S. 502
  • Biedermeier mit ei: Margaritentag. S. 502
  • Frido: Lied des Schnapsbrenners. S. 502
  • Frido: Travailler pour le roi de Prusse. S. 502
  • Khedive: Parallelen. S. 502
  • Krokodil: Tiroler Schnalzer. S. 502
  • F. S.: Ein schwerer Fall. S. 502
  • Pips: Das Autophon. S. 502
  • Krain, Willibald: Die vielen Betrugs-Affairen. S. 504
  • Mayer, Henry: Uncle Sams Beobachtung von Mexiko. S. 504
  • Monogramm Hammer: Zauberlehrlinge. S. 504
  • Monogramm Pentagramm: Abschied des „armen Hill“ aus Berlin. S. 504
  • Eff Ess: Hose-Anna. S. 504
  • Frido: Dichter und Sänger. S. 504
  • Karlchen: Aufruf an Englands Patrioten. S. 504
  • Pokorny Prokop: Prd. S. 504
  • Schmidhammer, Arpad: Ein Idyll aus der europäischen Speisekammer. S. 505
  • Karlchen: Gebet zum heiligen D’Annunzio. S. 505
  • Karlchen: Im Zeitalter der Elektrizität. S. 505
  • Versewitz, Leutnant v.: Aus dem lyrischen Tagebuch des Leutnants von Versewitz: Danzig. S. 505
  • [unsign. Text]: Berliner Jungen. S. 505
  • Wilke, Erich: Die verhinderte Reise nach Österreich. S. 506

Heft 20[Bearbeiten]

  • Szankowski, Boleslav v.: Titelbild. S. 503
  • Müller-Hofmann, W.: Vignette „Spaziergang“. S. 504
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 504
  • Ettlinger, Karl: Erfolg. S. 504
  • Schanderl, Josef: Siegessäule. S. 504
  • Stemmann, Ernst: Zeitgenossen. S. 504
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Das Ewig-Weibliche zieht uns hinan… S. 505
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Das Sanatorium zu den sieben Buchen
  • Slevogt, Max: Blühende Kastanien. S. 506
  • Seewald, Richard: Seelentechnik. S. 507
  • Blix, Ragnvald: Taxierung. S. 509
  • Geigenberger, August: Sanfte Weide. S. 510
  • Staeger, Ferdinand: Illustrationen zum Text „Trinklied“. S. 511
  • D. B.: Die höchst merkwürdigen Erklärungen des Pfarrers Hirscher. S. 511
  • Rosmer, Ernst: April. S. 511
  • Speyer, Wilhelm: Trinklied. S. 511
  • Schmidhammer, Arpad: Verdacht. S. 512
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 512
  • Bauchwitz, Kurt: Auskunft. S. 512
  • Ettlinger, Karl: Der Frauen ewige Angst. S. 512
  • Krain, Willibald: Ein Opfer seines Berufes. S. 514
  • Queri, Georg: Im Himmel. S. 514
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 514
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 515
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 515
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 517
  • Bing, Henry: Verkauf. S. 518
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 519
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 519
  • [unsign. Text]: Bescheidene Bitte. S. 519
  • Seewald, Richard: Café Stephanie. S. 520
  • Schmidhammer, Arpad: Widerspruch. S. 521
  • Hertting, Georg: Misstrauisch! S. 522
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 522
  • [unsign. Text]: Im zoologischen Garten. S. 522
  • [unsign. Text]: Aus Sachsen. S. 522
  • [unsign. Text]: Wer hat recht? S. 522
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 523
  • Schmidhammer, Arpad: Schande. S. 524
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 525
  • [unsign. Text]: Abgeblitzt! S. 525
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 526
  • Bing, Henry: Sehr einfach! S. 527
  • Seewald, Richard: Ultima ratio. S. 528
  • [unsign. Text]: Geheimnisse. S. 528
  • Seewald, Richard: Friß Vogel oder stirb. S. 529
  • [unsign. Text]: Eheglück. S. 529
  • Arnold, Karl: Privatier Huber am Margeritentag. S. 530
  • A. D. N.: Alte Medizin. S. 530
  • Beda: Tragikomödie der Irrungen. S. 530
  • Frido: Politische Musik. S. 530
  • Justaf: Hinter der Szene. S. 530
  • Karlchen: Offiziöse Sprachreinigung. S. 530
  • [unsign. Text]: Der Lehrereid. S. 530
  • [unsign. Text]: Metzer Komment. S. 530
  • Schmidhammer, Arpad: Die Denkmals-Enthüllung in Straßburg. S. 532
  • A. D. N.: Straßburger S.C. Cantus. S. 532
  • Beda: Dreadnought „Invincible“. S. 532
  • Frido: Das arme Zentrum. S. 532
  • Karlchen: Die „guten Hirtinnen“ und die räudigen Schafe. S. 532
  • Karlchen: Hie Antiqua, hie Fraktur! S. 532
  • F. S.: Aus den Bergen. S. 532
  • [unsign. Text]: Annonce. S. 532
  • [unsign. Text]: Kleiner Depeschenwechsel. S. 532
  • Wilke, Erich: Vom Münchner Margeritentag. S. 533
  • Rieth, Paul: Die abenteuerlustige Marianne. S. 534

Heft 21[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild „Amor, der Puppenspieler“. S. 531
  • Staeger, Ferdinand: Vignette „Erscheinung“. S. 532
  • Ertl, Emil: Der Spitzenschleier. S. 532
  • Friedlaender, Salomo: Seliges Erschrecken. S. 532
  • Greiner, Leo: Vertrauen. S. 532
  • Dorn, Ernst: Frühling. S. 533
  • Brandenburg, Hans: Frühling. S. 533
  • Steinlen, Théophile Alexandre: Auf den Fortifikationen. S. 534
  • Scholz, Wilhelm v.: Fähnrich von Braunau. S. 534
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Einsam sein“. S. 535
  • De Nora, A.: Einsam sein! S. 535
  • Püttner, Walter: Mein Vater an seinem Arbeitsfenster. S. 537
  • Cardona, Juan: Die junge Frau. S. 538
  • Arnold, Karl: Von der Münchner Dult. S. 539
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Musterbeamter. S. 540
  • Szeremley, Julius v.: Aus hohen Regionen. S. 542
  • Monogramm Pentagramm: Das Neueste. S. 543
  • Monogramm Pentagramm: Vom Flugplatz. S. 544
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 545
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 545
  • Ey, Karl Julius Adolf: Die fünfundzwanzig Spatzen. S. 547
  • Habakuk (Pseud.): Albumblatt. S. 548
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Lieber Vater! S. 549
  • Schmidhammer, Arpad: Rassenpsychologie. S. 549
  • Kühlbrandt, E.: Lose Gedanken. S. 549
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 550
  • Kühlbrandt, E.: Lose Gedanken. S. 550
  • Schmidhammer, Arpad: Rassenpsychologie. S. 550
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 551
  • [unsign. Text]: Pferdehandel. S. 551
  • Max: Seht, die Hunde sind doch bessere Menschen! S. 552
  • [unsign. Text]: Strenges Regiment. S. 553
  • [unsign. Text]: Moderne Anzeige. S. 553
  • [unsign. Text]: Mißverstanden. S. 553
  • Monogramm Frosch: Gemütlich. S. 554
  • Khedive: Noch ist Polen nicht verloren. S. 555
  • [unsign. Text]: Der Theaterdirektor. S. 555
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 556
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 557
  • Szeremley, Julius v.: Hartgesotten. S. 558
  • Frido: Der Jagdschein. S. 559
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die rote Gefahr. S. 560
  • Monogramm Frosch: Marokkanisch-sezessionistische Wirren. S. 560
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 560
  • Beda: Lied des preußischen Fortbildungsschülers. S. 560
  • Frido: Kulturkonservatismus. S. 560
  • Frido: Das Zentrum an seinen liebsten Sohn. S. 560
  • Franke, Karl: Kavaliermäßig. S. 560
  • [unsign. Text]: Russische Studenten in Berlin. S. 560
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 560
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 560
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 560
  • Arnold, Karl: Aus Bayern. S. 562
  • Monogramm Frosch: Ökonom Xaver Ratzinger über das Duell. S. 562
  • Monogramm Frosch: Ein vernünftiger Duellant. S. 562
  • Monogramm Pentagramm: Spaniens Tantalusqualen. S. 562
  • A. D. N.: Von der blinden Justitia. S. 562
  • A. D. N.: Der Philosoph. S. 562
  • Frido: Japanisches Gottesurteil. S. 562
  • A. R. (1): Mädchenlied. S. 562
  • [unsign. Text]: Der Fall Dubrowsky. S. 562
  • Wilke, Erich: Stilleben in der Ostmark. S. 563
  • A. D. N.: Bischöfe contra Lehrer in Bayern. S. 563
  • Helios: Gewissensfreiheit. S. 563
  • Karlchen: Legende. S. 563
  • [unsign. Text]: Die Konservativen. S. 563
  • [unsign. Text]: Ostmärkische Geschäftsgenies. S. 563
  • Weisgerber, Albert: Ehrengericht. S. 564

Heft 22[Bearbeiten]

  • Lesker, Hans: Titelbild. S. 559
  • Kunst, Karl: Vignette. S. 560
  • Langheinrich, Franz: Philosoph. S. 560
  • Meißinger, Karl: An die Hoffnung. S. 560
  • Reitzenstein, Curt Frh. v.: Golgatha. S. 560
  • Klinger, Max: Philosoph. S. 561
  • Georgi, Walter: Kleinvenedig in Bamberg. S. 562
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 562
  • Schmidhammer, Arpad: Titelzeichnung zum Text „Sprüche des Lebens“. S. 563
  • Bewer, Max: Sprüche des Lebens. S. 563
  • Viertel, Bertold: Ein idealer Mensch. S. 563
  • Kley, Heinrich: Das Schlossbad. S. 565
  • Bauchwitz, Kurt: Jurist. S. 565
  • Weisgerber, Albert: Regiekünste. S. 566
  • Seewald, Richard: Sein Beruf. S. 567
  • Wolfgang, Bruno: Dantes Höllenfahrt. S. 567
  • Schmidhammer, Arpad: Der Clou der Dresdner Hygiene-Ausstellung. S. 568
  • Frido: Liebeserklärungen. S. 568
  • De Nora, A.: An Wilhelm Ostwald. S. 568
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 568
  • Bolz, Hanns: Montmartre. S. 569
  • Sonntag, Josef: Splitter. S. 569
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 569
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 571
  • Beda: Enttäuschung. S. 572
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Neo-Impressionist. S. 573
  • Krain, Willibald: Auskunft. S. 574
  • Hardy: Gespräch im Café
  • Hardy: Blütezeit
  • [unsign. Text]: Lakonisch
  • [unsign. Text]: Aus der Kaserne
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 575
  • Szeremley, Julius v.: Trinkerphilosophie. S. 576
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 577
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 577
  • Szeremley, Julius v.: Ein gemachter Mann. S. 578
  • Seewald, Richard: Der Sträfling. S. 579
  • Schmidhammer, Arpad: Vor der Litfaßsäule. S. 580
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 581
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 581
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 582
  • Bing, Henry: Ideale Ziele. S. 583
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 584
  • Wilke, Erich: Pech. S. 585
  • A. D. N.: Der Jungfernbund. S. 585
  • Karlchen: Nobel muß die Welt zu Grunde gehen! S. 585
  • Max: Zwei Herzen und ein Schlag. S. 585
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Erdgeruch. S. 586
  • Monogramm Frosch: Hochzeit. S. 586
  • Szeremley, Julius v.: Münchner. S. 586
  • A. D. N.: Medicina daemonica. S. 586
  • Beda: Elsaß-Lothringen. S. 586
  • Beda: Das Zentrum, die einzig wahre Volkspartei. S. 586
  • Frido: Reklamekanzel. S. 586
  • Karlchen: À la bonheur. S. 586
  • [unsign. Text]: Wunder- und Welt- Schiedsvertrag. S. 586
  • [unsign. Text]: Bein Frühjahrsrenen. S. 586
  • [unsign. Text]: Der Fortschritt in Ostelbien. S. 586
  • [unsign. Text]: Polnische Ovation. S. 586
  • Arnold, Karl: Ganz begreiflich! S. 587
  • Frido: Kunst und Leben. S. 587
  • Morgenstern, Christian: Aus dem Nachlaß des Horaz. S. 587
  • Frankforder, Der alde: Sprach Goethe frankfurterisch? S. 587
  • Schmidhammer, Arpad: Zur Einführung der Feuerbestattung in Preußen. S. 588

Heft 23[Bearbeiten]

  • Bartels, Hans v.: Titelbild. S. 587
  • Branca geb. Frankenburger, Hedwig v.: Vignette „Tanz“. S. 588
  • Etzel, Gisela: Frühling. S. 588
  • Ey, Karl Julius Adolf: Annaliese. S. 588
  • Morgenstern, Gustav: Das Lächeln der Agavne. S. 588
  • Spann-Rheinsch, Erika: Lied im Schlafe. S. 588
  • Felez, M.: Nymphenburg. S. 589
  • Reiser, Carl: Frühlingsmärchen. S. 590
  • Krain, Willibald: Das impressionistische Selbstporträt. S. 591
  • Fendrich, Anton: Reiser und Ruten. S. 591
  • Freksa, Friedrich: Truelsens Oevelgönne. S. 591
  • [unsign. Text]: Hie Schulmann – hie Tarok. S. 591
  • Zorn, Anders Leonard: Mutter und Tochter. S. 593
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Katastrophe. S. 594
  • Schönmann, Anton: Vorsichtig. S. 595
  • Krain, Willibald: Ungeduldig. S. 596
  • Eos: Streiflichter der „Jugend“: Die Tat des Dietrich Strobäus. S. 596
  • Morgenstern, Christian: Aus dem Nachlaß des Horaz. S. 596
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 596
  • Arnold, Karl: Der Maler Geo von Stranitzen…. S. 597
  • Laubfrosch: Der liebenswürdige Amtsrichter. S. 597
  • [unsign. Text]: Aus dem bayrischen Gebirge. S. 597
  • Szeremley, Julius v.: Anormal. S. 599
  • [unsign. Text]: Schulhumor. S. 599
  • Burger, Ferdinand Albert: Theorie und Praxis. S. 600
  • Beda: Die „Juta“. S. 600
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 600
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 600
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 601
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 601
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Hausgemachte Lyrik“. S. 602
  • Biedermeier, Röschen: Hausgemachte Lyrik. S. 602
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 603
  • Szeremley, Julius v.: Pro Patria. S. 604
  • [unsign. Text]: Abiturientenexamen. S. 605
  • [unsign. Text]: Die verräterische Grobheit. S. 605
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Im Zeichen der Hygiene. S. 606
  • [unsign. Text]: Berliner. S. 606
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 606
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 606
  • Laubfrosch: Liebe Jugend! S. 606
  • Schmidhammer, Arpad: Bildersprache. S. 607
  • Grosse, R.: Abfertigung. S. 608
  • Frido: Standard Oil Company’s Glück und Ende. S. 608
  • Frido: Toleranz. S. 609
  • Flechtner, Otto: Umzug. S. 610
  • [unsign. Text]: Das Schamgefühl. S. 610
  • [unsign. Text]: Der kleine Gunter. S. 610
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 610
  • Grosz, George: Ein begabter Mensch. S. 611
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 612
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 613
  • [unsign. Text]: Kleine Verwechslung. S. 613
  • Bolz, Hanns: Folies bergères. S. 614
  • Szeremley, Julius v.: Beharrlich. S. 615
  • Seewald, Richard: Der Vetter aus Pyritz. S. 616
  • Szeremley, Julius v.: Heimatstolz. S. 617
  • Krain, Willibald: Ultramontane Depeschen-Agentur. S. 618
  • Monogramm Frosch: Das befreite Fez. S. 618
  • Monogramm Frosch: Meldung 1911
  • Monogramm Pentagramm: Der preußische Ultrakonservative
  • Monogramm Pentagramm: Marokko
  • A. D. N.: Die Nägel
  • Karlchen: Säuglingsfürsorge und Reichstag
  • Monogramm Frosch: Russisches. S. 620
  • Monogramm Frosch: Taft, der Generalagent. S. 620
  • Monogramm Frosch: Die Konservativen nach der Niederlage. S. 620
  • Adolf, Julius: Hilf uns. S. 620
  • A-r: Ein beinahe wahres Geschichtchen. S. 620
  • Karlchen: Berichtigung. S. 620
  • Khedive: Endlich! S. 620
  • Frido: Die wahre Poesie. S. 620
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 620
  • Wilke, Erich: Immatrikulation von Ausländern in Berlin. S. 621
  • Beda: Zum Fall Dubrowski. S. 621
  • Frido: Was ist des Deutschen Vaterland? S. 621
  • Karlchen: Phryne in Venedig. S. 621
  • Weisgerber, Albert: Heydebrand & Cie. S. 622

Heft 24[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild „Highländer“. S. 615
  • Geiger, Willi: Umarmung. S. 616
  • Bauchwitz, Kurt: Aus meinem Fragesagewagetagebuch. S. 616
  • Brandenburg, Hans: Öffnest deine firnenblauen Heiligtume. S. 616
  • Gärtner, Fritz: Schwebebahn. S. 617
  • Hesse, Hermann: Das Nachtpfauenauge. S. 617
  • Münzer, Adolf: Der Tanz. S. 618
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung zum Text „Tote“. S. 619
  • Hardung, Victor: Tote. S. 619
  • Ryba, Adolf: Das Zugpferd. S. 619
  • Rieth, Paul: Reise um die Welt. S. 621
  • Weisgerber, Albert: Der Sittlichkeitsapostel. S. 622
  • Withalm, Hanns: Devotion. S. 622
  • Seewald, Richard: Durchgerungen! S. 623
  • Klemm, Wilhelm: Nachtstück. S. 623
  • No. ja.: Der Zauber der Berge. S. 623
  • Ruppel, Willy: Der Einbruch. S. 623
  • Schanderl, Josef: Springquell. S. 623
  • Schmidhammer, Arpad: Mittel zum Zweck. S. 624
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 627
  • Krain, Willibald: Abfuhr. S. 628
  • [unsign. Text]: Die Visionen und der vernünftige Pfarrer. S. 628
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 628
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 628
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 629
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 630
  • Schmidhammer, Arpad: Abgewinkt. S. 631
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 631
  • Seewald, Richard: Schwabing. S. 632
  • Monogramm Pentagramm: Weiser Nazi. S. 633
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 633
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 634
  • [unsign. Text]: Unangenehm. S. 634
  • [unsign. Text]: Wahres Berliner Geschichtchen. S. 635
  • Bing, Henry: Künstler-Ehe. S. 636
  • Szeremley, Julius v.: Halsweite 55cm. S. 637
  • Szeremley, Julius v.: Nationalstolz. S. 639
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 639
  • Schönmann, Anton: Neugierig. S. 640
  • Khedive: Schnaps und Vaterland. S. 640
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 640
  • Monogramm Frosch: Ungeteilte Schulzeit. S. 641
  • Ey, Karl Julius Adolf: Der Aviatiker. S. 641
  • Frido: Rang und Verdauung. S. 641
  • Frido: Sonderzug des Herzens. S. 641
  • Kluibenschädl, Kassian: Österreichisches christlich-soziales Marterl. S. 641
  • Max: Null und nichtig. S. 641
  • Pips: Etwas Nacktes. S. 641
  • Monogramm Frosch: Die neue Kaiserstandarten-Wache. S. 641
  • A. D. N.: Konservative Neugründung in Bayern. S. 642
  • Beda: Kulturkuriosa. S. 642
  • Frido: Ahnungen. S. 642
  • Khedive: Erbanfall-Orden. S. 642
  • De Nora, A.: Modernismus im Vatikan? S. 642
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 642
  • [unsign. Text]: Der „Ratten"fänger von Berlin. S. 642
  • Monogramm Pentagramm: Kleines Gespräch. S. 642
  • Schmidhammer, Arpad: Höchster Akt der Polenfreundlichkeit. S. 643
  • Beda: An den Kanzler. S. 643
  • [unsign. Text]: Die letzte Posaune. S. 643
  • [unsign. Text]: Militär und Zivil. S. 643
  • Wilke, Erich: Korrektur. S. 644

Heft 25[Bearbeiten]

  • Kley, Heinrich: Titelbild („Im Schmelzbau bei Krupp“). S. 643
  • Kley, Heinrich: Zeichnung zum Text „Der Maschinenarbeiter“. S. 644
  • Langheinrich, Franz: Der Maschinenarbeiter. S. 644
  • Sombart, Werner: Unser technisches Zeitalter. S. 644
  • Kley, Heinrich: Hochofen der Friedrich-Alfred-Hütte. S. 645
  • Kley, Heinrich: Linienschiff auf gedeckter Helling der Germania Werft. S. 646
  • Kley, Heinrich: Linienschiff auf gedeckter Helling der Germania Werft. S. 647
  • Kley, Heinrich: Vignette. S. 648
  • Junius: Die Maschinen und die Menschen. S. 648
  • Kley, Heinrich: Dieselmotor auf dem Probestand der Augsburger Maschinenfabrik. S. 649
  • Kley, Heinrich: Maffeilokomotive im Bau. S. 650
  • Kley, Heinrich: Der gebändigte Vulkan. S. 651
  • Prévot, René: Die Kraft. S. 651
  • Wolf, Friedrich: Titanide. S. 651
  • Kley, Heinrich: Gerüst am Verkehrsministerium in München. S. 652
  • Bewer, Max: Sprüche des Lebens. S. 652
  • Hirth, Georg: Tier und Mensch als Arbeitsmaschine. S. 652
  • De Nora, A.: Die Alten. S. 652
  • Kley, Heinrich: Die Zwillingsrotationsmaschine. S. 653
  • Kley, Heinrich: Beförderungsmittel. S. 654
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 654
  • [unsign. Text]: Der strenge Hausherr. S. 654
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen aus Tirol. S. 654
  • Monogramm Pentagramm: Friedenssehnsucht. S. 655
  • Hafen, Beda: Wann die Menschen reif zur Ehe werden. S. 655
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 655
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 655
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Fund. S. 657
  • Habakuk (Pseud.): Ein Gemütsmensch. S. 657
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 657
  • [unsign. Text]: Im Flohzirkus. S. 657
  • Szeremley, Julius v.: Familienfreude. S. 658
  • Aaba: Liebe Jugend! S. 659
  • Seewald, Richard: Conditio sine qua non. S. 660
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 661
  • Seewald, Richard: Tempora mutantur. S. 662
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 663
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 665
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 665
  • Rost, Richard: Alpdrücken. S. 666
  • Pips: Aus den Tiefen des „Struwwelpeters“. S. 666
  • Hafen, Beda: Ornithologisches. S. 667
  • Monogramm Frosch: Erklärung. S. 668
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 669
  • Szeremley, Julius v.: Schwabenpilger. S. 670
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 671
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 672
  • Monogramm Frosch: Flitterwochen. S. 673
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 674
  • Bing, Henry: Aus dem dunkelsten Schwabing. S. 675
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Gedichte von Theobald Gewissenhaft“. S. 676
  • Ettlinger, Karl: Gedichte von Theobald Gewissenhaft. S. 676
  • Hardekopf, Ferdinand: Splitter. S. 676
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 677
  • Monogramm Frosch: Resumé des Prinzen Georg von Serbien. S. 678
  • Monogramm Pentagramm: Größenwahnsinn in den Schwarzen Bergen. S. 678
  • Beda: Elsaß-Lothringische „National"Hymne. S. 678
  • Frido: Blaurote Verbrüderung. S. 678
  • Pips: Die gerettete Tugend. S. 678
  • -Ps- -ps – ps -: Rekordwedeln. S. 678
  • Monogramm Frosch: Aus Marokko. S. 678
  • Monogramm Frosch: Beruhigung für den Sommer in Marokko. S. 680
  • A. D. N.: Wer hat dich, du schöner Wald…? S. 680
  • A. D. N.: Champagnerlied. S. 680
  • Frido: Neid. S. 680
  • Frido: Bibelfestigkeit. S. 680
  • -n-: Vorsicht! S. 680
  • Pips: Das Korallenkettlin. S. 680
  • Pips: Ein Überhausherr. S. 680
  • pps: Nu aber rrraus. S. 680
  • [unsign. Text]: Das „schwebende Verfahren“. S. 680
  • Weisgerber, Albert: Sittlichkeitsverein. S. 681
  • Wilke, Erich: Der Streit um die Schule. S. 682

Heft 26[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild. S. 671
  • Wölfle, Alfons: Vignette „Kuß“. S. 672
  • Friedrich, Gustav: Der fidele Kakadu. S. 672
  • Prévot, René: Einer Toten. S. 672
  • Schanderl, Josef: Erwartung. S. 672
  • Heymann, Moritz: Regentag in Venedig. S. 673
  • Salus, Hugo: Das Floß
  • Fidus: Märzbirken. S. 674
  • Krain, Willibald: Zeichnung zum Text „Mein Land“. S. 675
  • Schloß, Karl: Mein Land. S. 675
  • Fechner, Hanns: Die Badepuppe. S. 675
  • Finetti, Gino v.: Studentin. S. 677
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Sachse am Stripsenjoch. S. 678
  • Rost, Richard: Die naive Mutter. S. 679
  • Schmidhammer, Arpad: Die „Ecourtée“ oder der Rockstummel. S. 680
  • Beda: Par nobile fratrum. S. 680
  • Morgenstern, Christian: Aus dem Nachlaß des Horaz. S. 680
  • Bing, Henry: Schwabing. S. 681
  • Szeremley, Julius v.: Menu. S. 683
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 683
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 684
  • Queri, Georg: Volksmund. S. 685
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 685
  • Szeremley, Julius v.: Abgeblitzt. S. 686
  • Beda: Der eroberte Sanitätszug. S. 686
  • Frido: Lehrer-Wahn. S. 686
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 686
  • Kreis, Julius: Der „Lehrerinnen"-Verein. S. 687
  • Engelmann, Peter: Wünsche. S. 688
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 688
  • Grosz, George: Der Dichter. S. 689
  • Frido: Unerhört. S. 690
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 690
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 691
  • Bing, Henry: Urteil. S. 692
  • Bing, Henry: Familiensinn. S. 694
  • [unsign. Text]: Eheliche Szene. S. 695
  • Bing, Henry: Gebildet. S. 696
  • Schnidibumpfel: Der Sommer. S. 696
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 696
  • Bing, Henry: Viel Flüssigkeit! S. 697
  • Monogramm Frosch: Münchner Schäferstündchen. S. 697
  • Monogramm Frosch: Neueste Verordnung des Dr. von Orterer. S. 697
  • Szeremley, Julius v.: Pfarrer Röstli. S. 697
  • Eff Ess: Hei, wir sind radioaktiv! S. 697
  • Frido: Ein Kraftsonett. S. 697
  • Karlchen: Sonntagmorgen in der Alten Pinakothek. S. 697
  • Khedive: Ein Überverbrecher. S. 697
  • Pips: Der Herr Pfarrer von Stadl. S. 697
  • [unsign. Text]: Salomonisches Urteil. S. 697
  • Monogramm Frosch: Die Liebeserklärung der Marne. S. 698
  • Monogramm Frosch: Eine Cura posterior. S. 698
  • Szeremley, Julius v.: Ein Streber. S. 698
  • Beda: St. Bürokratius als Wortschöpfer. S. 698
  • Eff Ess: Wir sind solide in Berlin! S. 698
  • Frido: Österreichs Leid. S. 698
  • Pips: Im Taumel des Schaffens. S. 698
  • [unsign. Text]: Zukünftiges Jubiläum. S. 698
  • [unsign. Text]: Historische Worte moderner Helden. S. 698
  • Arnold, Karl: Die beiden marokkanischen Geldschrank-Knacker. S. 699
  • Schmidhammer, Arpad: Die christlich-soziale Partei in Österreich. S. 700

Heft 27[Bearbeiten]

  • Thoma, Hans: Titelbild. S. 699
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Vignette. S. 700
  • Abel, Hans Karl: Metzeral. S. 700
  • Michel, Wilhelm: Liebe. S. 700
  • Scheerbart, Paul: Das stumme Spiel der Hofgesellschaft. S. 700
  • Hey, Paul: Nachbarn. S. 701
  • Riemerschmid, Rudolf: Entenjagd. S. 702
  • Schmidhammer, Arpad: Vignette. S. 703
  • Antal, Fritz Georg: Kranke Kinder. S. 703
  • Freksa, Friedrich: Die bestrafte Wette. S. 703
  • Rieth, Paul: Im Vorzimmer des Arztes. S. 705
  • Wilke, Erich: Wertung. S. 706
  • Rost, Richard: Moralisch. S. 707
  • Bing, Henry: Richtigstellung. S. 708
  • Szeremley, Julius v.: Nobel. S. 711
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 711
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 712
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 712
  • Krain, Willibald: Großmutter Theologie. S. 713
  • Arnold, Karl: Nach der Taufe. S. 714
  • Queri, Georg: Himmelaufwärts. S. 714
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 714
  • Queri, Georg: Abschied. S. 715
  • [unsign. Text]: Gesinnungstreue. S. 716
  • [unsign. Text]: Die Hausfrau. S. 716
  • F. M.: Eine halbe Stunde Religion. S. 718
  • Seewald, Richard: Nördlich von München, südlich von Berlin. S. 719
  • [unsign. Text]: Konversation. S. 719
  • Girgl: Champagner. S. 721
  • Bolz, Hanns: Kritik. S. 722
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 723
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 723
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 724
  • Seewald, Richard: Lakonisches Urteil. S. 725
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 726
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 727
  • Reo: Die Nachtruh am Land. S. 728
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Berliner am Kammerfenster. S. 729
  • Schmidhammer, Arpad: Ankunft in München. S. 730
  • Müller, Fritz: Verboten ist…
  • Monogramm Frosch: Peter von Arbues und Orterer. S. 731
  • Adolf, Julius: Der stramm lutherische Ostelbier. S. 731
  • Beda: Marterl. S. 731
  • Eff Ess: An Bernhard Shaw. S. 731
  • Frido: Ein Gespräch im Elysium. S. 731
  • Khedive: Ministermangel. S. 731
  • pps: Theologie. S. 731
  • Frido: Vom Münchner Luitpoldgymnasium. S. 731
  • [unsign. Text]: Befürchtung. S. 731
  • [unsign. Text]: Ohne Überschrift. S. 731
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Sonngebräunt. S. 732
  • Monogramm Frosch: Szene im Münchner Hofgarten. S. 732
  • Monogramm Frosch: Margeriten-Verkäuferin. S. 732
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 732
  • Frido: Zwei Bünde. S. 732
  • Karlchen: Der Papst an das Spruchkollegium. S. 732
  • M. F.: Wer hat Preußen groß gemacht? S. 732
  • Sänger, Fritz: Die Flieger. S. 732
  • [unsign. Text]: Fremde in München. S. 732
  • [unsign. Text]: Ohne Überschrift. S. 732
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 732
  • Kley, Heinrich: Ankunft der „Schönen Helena“ in München. S. 733
  • Weisgerber, Albert: Das Kind des Aviatikers. S. 734

Heft 28[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild „Junker Jörg“. S. 727
  • Lürtzing, Karl: Aus Gräfentonna. S. 728
  • Bewer, Max: Schwarz-weiß-Gedanken. S. 728
  • Langheinrich, Franz: Erntegruß
  • Michel, Wilhelm: München
  • De Nora, A.: Domfreiheit
  • Spann-Rheinsch, Erika: Ewig erneut
  • Spiegel, Ferdinand: Abend am Tegernsee. S. 729
  • Kley, Heinrich: Das Recht auf Erotik. S. 730
  • Diez, Julius: Wege zur Kunst sind Wege zur Liebe. S. 731
  • Schmidhammer, Arpad: Domfreiheit. S. 732
  • Jank, Angelo: Mutterbrust. S. 733
  • Wilke, Erich: Bukolisches Fest am See. S. 734
  • Schmidhammer, Arpad: Zeichnungen zu „Epistola Bavarica“. S. 735
  • Queri, Georg: Epistola Bavarica. S. 735
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Epistola bavarica“. S. 736
  • Bing, Henry: Schwabing. S. 738
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 738
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 739
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 739
  • Naegele, Otto Ludwig: Station München. S. 740
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 740
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 741
  • Szeremley, Julius v.: Feudal. S. 742
  • Hertting, Georg: Kleines Gespräch. S. 743
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 743
  • Seewald, Richard: Ein Heros. S. 744
  • Bing, Henry: Derbe Lektion. S. 745
  • [unsign. Text]: Stolz. S. 745
  • Hafen, Beda: Kraftvergeudung. S. 746
  • Hertting, Georg: Tadel. S. 747
  • Bing, Henry: Katerstimmung. S. 748
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 749
  • [unsign. Text]: Was ist das Rückgrat? S. 749
  • Krain, Willibald: Die Reichstagswahlverwandten. S. 750
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 750
  • Monogramm Frosch: Marokko. S. 751
  • Monogramm Frosch: Der Dachreiter auf der Preußischen Landeskirche anno 1911
  • Biedermeier mit ei: Hurra das Salz!
  • C. Fr.: Wahlkuriosa
  • Frankforder, Der alde: Wird Frankfurt Universität?
  • Karlchen: Baron Joachim von Gurkensalat an seinen Freund
  • Pips: Agadir
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Sicheres Zeichen der Rechtgläubigkeit
  • Monogramm Pentagramm: Rückblick. S. 752
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 752
  • Alpha: Liebe Jugend! S. 752
  • Bierjung, Maxl: Pariser Studenten-Entrüstung. S. 752
  • Ettlinger, Karl: Felix Mottl. S. 752
  • Frido: Die Straße zum Himmel. S. 752
  • Henckell, Karl: Pfarrer Jatho. S. 752
  • De Nora, A.: Die feindlichen Brüder. S. 752
  • Wanderer: Die Gegenreformation. S. 752
  • [unsign. Text]: Die neue Konfession. S. 752
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 752
  • Bing, Henry: Pariser Studenten-Demonstration. S. 753
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das protestantische Spruchkollegium. S. 754

Heft 29[Bearbeiten]

  • Zuloaga, Ignacio: Titelbild „Pariserin“. S. 755
  • Obermeier, Otto: Sommer. S. 756
  • Ginzkey, Franz Karl: Auf Großstadtwegen. S. 756
  • Klemm, Wilhelm: Sizilianen. S. 756
  • Lech, Margarete: Im Hafen. S. 756
  • Schubart, Arthur: Die Bedingung. S. 756
  • Stumpf, Heinrich: Szene. S. 756
  • Föhring, Willibald: Thüringerland. S. 757
  • Schur, Ernst: In Nebeln. S. 757
  • Diez, Julius: Sirenenfang. S. 758
  • Nordström, Ludvig Anselm: Das Erwachen. S. 758
  • Krain, Willibald: Illustrationen zum Text „Hans Kleinsorge“. S. 759
  • Stemmann, Ernst: Hans Kleinsorge. S. 759
  • Finetti, Gino v.: Heimliche Lektüre. S. 761
  • Bing, Henry: Degeneration. S. 762
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Eilbote aus Dresden. S. 763
  • Wilke, Erich: Einladung. S. 764
  • Hertting, Georg: Vermutung. S. 765
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 765
  • Seewald, Richard: Aus Russisch-Schwabing. S. 767
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 768
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 768
  • [unsign. Text]: Gehemmter Tatendrang. S. 768
  • Bing, Henry: Fortschritte. S. 769
  • Arnold, Karl: Die neue Mode. S. 770
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 770
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 771
  • [unsign. Text]: Ästhetische Meinungen. S. 771
  • Szeremley, Julius v.: Akklimatisiert. S. 773
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 774
  • Frido: Wer zuletzt lacht, lacht am besten. S. 775
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 776
  • Karlchen: Zwar – aber. S. 777
  • Bing, Henry: Fein umschrieben. S. 778
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 778
  • Engelmann, Peter: Stoßseufzer. S. 779
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 779
  • Eichrodt, Hellmut: Trost. S. 780
  • Hertting, Georg: Epochemachende Erfindung! Jathowator. S. 780
  • Monogramm Frosch: Mobilmachung. S. 780
  • Monogramm Pentagramm: Im Warenhaus „Marokko“. S. 780
  • Beda: Der Schwäbische „Reichstag“. S. 780
  • Frido: Ein Siegesfest. S. 780
  • Junius: Der neue Bund. S. 780
  • Khedive: Wo kein Kläger ist, ist kein Richter. S. 780
  • Sänger, Fritz: Die „Madonna in der Rosenlaube“ und die g’schamige Leut. S. 780
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Überall Beunruhigung“. S. 782
  • Monogramm Frosch: Mißtrauisch. S. 782
  • Bierjung, Maxl: Hymne. S. 782
  • Karlchen: Überall Beunruhigung. S. 782
  • F. M.: Glaubt ihr an…? S. 782
  • Max: Der rollende Rubel. S. 782
  • Pips: „Mehr Herzensroheit!“. S. 782
  • Schmidhammer, Arpad: Hansaschiff. S. 783
  • Frido: Rätselfrage. S. 783
  • Pips: Ausgerutscht! S. 783
  • Weisgerber, Albert: Marokko. S. 784

Heft 30[Bearbeiten]

  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild. S. 783
  • Enderlein, Karl: Vignette. S. 784
  • Schlaf, Johannes: Ruhe in Gott. S. 784
  • Schöttler, Horst: Leben, Lieben, Lachen. S. 784
  • Winterstein, Alfred v.: Feldergang. S. 784
  • Liebermann, Ernst: Riesenrast. S. 785
  • Klemm, Wilhelm: Riesenlied. S. 785
  • Püttner, Richard: Heidelberger Schloßhof. S. 786
  • Püttner, Richard: Heidelberger Schloßhof. S. 787
  • Bauernfeind (Baurnfeind), Moritz: Prinz am Arbeitstisch. S. 788
  • Auernheimer, Raoul: Diplomatische Information. S. 788
  • Fendrich, Anton: Aphorismen. S. 788
  • Prévot, René: Mädchenleid. S. 788
  • Geffcken, Walter: Die Courtisane. S. 789
  • Arnold, Karl: Frühlingserwachen. S. 790
  • Bing, Henry: Busse. S. 791
  • Arnold, Karl: Anfrage. S. 792
  • Szeremley, Julius v.: Fremdensaison. S. 793
  • Beda: Das verseuchte Zentrum. S. 793
  • Bötticher, Georg: Zur heutigen Damenhutmode. S. 793
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 795
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 795
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 796
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 797
  • [unsign. Text]: Wohlfahrtspolitik. S. 797
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 798
  • Pips: Liebe Jugend! S. 799
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 799
  • E. T.: Wahres Geschichtchen aus dem Lande der Freiheit. S. 800
  • Seewald, Richard: Kritik. S. 801
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 802
  • [unsign. Text]: Pfälzer Geschichtchen. S. 802
  • Szeremley, Julius v.: Einfach. S. 803
  • [unsign. Text]: Wahre Begebenheit. S. 803
  • Seewald, Richard: Postdirektors Töchterlein. S. 804
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 804
  • [unsign. Text]: Sprachforschungen. S. 805
  • Bing, Henry: Spezialität. S. 806
  • Frido: Die Zionsstürmer. S. 806
  • Kakadu: Aus dem Münchner Quartier latin. S. 806
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 806
  • Finetti, Gino v.: Marokko. S. 807
  • Finetti, Gino v.: Auf der Höhe. S. 807
  • Monogramm Pentagramm: Verein zur Erhaltung der Schönheit des Isartales. S. 807
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die Strohwitwe im Seebad“. S. 807
  • Beda: Ein verkrachter gräflicher Vater an seinen verkrachteren Sohn. S. 807
  • Frido: Ordnungsstrafe und Strafenordnung. S. 807
  • Khedive: Pars pro toto. S. 807
  • Roda Roda: Die Strohwitwe im Seebad. S. 807
  • Zermicus: Die Türkei in München. S. 807
  • [unsign. Text]: Straßenimpressionen. S. 807
  • B. H.: Motu proprio über das jüngste päpstliche motu proprio. S. 807
  • [unsign. Text]: Berlin W. S. 807
  • Grieß, Rudolf: Auch ein Reservat-Recht. S. 808
  • Monogramm Pentagramm: Feudal. S. 808
  • Bim: Das Wiener Mädchen mit den drei Vornamen. S. 808
  • Frido: Königlich preussische Orthographie. S. 808
  • Karlchen: Das Bismarckdenkmal. S. 808
  • Karlchen: Aus dem Tagebuch Salomo des Weisen. S. 808
  • Khedive: Caveant consules! S. 808
  • Max: Paradiesisches. S. 808
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 808
  • [unsign. Text]: Modernes Inserat. S. 808
  • Wilke, Erich: Hofbräuhaus. S. 809
  • Weisgerber, Albert: Wolff-Metternich. S. 810

Heft 31[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild (Selbstbildnis). S. 811
  • Hely, Wilhelm: Morgen im Inntale. S. 812
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Die – amerikanische Stadt. S. 812
  • Schanderl, Josef: Alpenstrom. S. 812
  • Rath, Willy: Der Fahrende. S. 812
  • Geigenberger, Otto: Steingaden bei Oberammergau. S. 813
  • Goossens, Josse: Schützenfest im Hunsrück. S. 814
  • Henckell, Karl: Evviva! S. 815
  • Hirt, Willi: Flüsse, die durch viele Länder fließen. S. 815
  • Mayer, Karl Leopold: Entzückend. S. 815
  • Flechtner, Otto: Zur Blattzeit. S. 815
  • Rieth, Paul: Die Sängerin. S. 817
  • Roda Roda: American Bar. S. 818
  • Bewer, Max: Schwarz-weiss-Gedanken. S. 818
  • Salzmann, Alexander v.: Entente cordiale auf Wangerooge. S. 818
  • Rost, Richard: Nuditätenjagd. S. 819
  • Prévot, René: Hochnotpeinliches. S. 819
  • Wildgans, Hans: Notturno. S. 819
  • Arnold, Karl: Geheime Sitzung im Gnadenbad Lourdes. S. 820
  • Bauchwitz, Kurt: Kyno-logisches. S. 820
  • Bing, Henry: Vergnügungsreisende. S. 821
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 821
  • Baumgartner, Thomas: Ursache und Wirkung. S. 823
  • Seewald, Richard: Fortschritt. S. 825
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 825
  • Bing, Henry: Im Künstler-Café. S. 826
  • [unsign. Text]: Aus dem Münchner Quartier latin. S. 826
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 828
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 829
  • [unsign. Text]: Volkshumor. S. 829
  • Szeremley, Julius v.: Mißverstanden. S. 830
  • Aaba: Liebe Jugend! S. 831
  • Bing, Henry: Immer chic! S. 831
  • Szeremley, Julius v.: In dulci jubilo! S. 833
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 833
  • Pirchan, Emil: Neugier. S. 834
  • Seewald, Richard: Talentprobe. S. 835
  • [unsign. Text]: Universität. S. 835
  • Bing, Henry: In den Schwarzen Bergen. S. 836
  • Civis: Wieder Einer! S. 836
  • Frido: Vorn und Hinten. S. 836
  • Hirth, Georg: Heißen Dank. S. 836
  • -Ps- -ps – ps -: Der Sängerkrieg. S. 836
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 836
  • [unsign. Text]: Unsere Fremden. S. 836
  • Bing, Henry: Illustration zu den Ausführungen der „Norddeutschen Allgemeinen Zeitung“ über die deutsch-französischen Marokko-Verhandlungen. S. 838
  • Just, K.: Thermometer. S. 838
  • Monogramm Pentagramm: Rußland. S. 838
  • Monogramm Pentagramm: Nacht im Freien. S. 838
  • Biedermeier mit ei: Bier und Radium! S. 838
  • -Ps- -ps – ps -: Alles für eine Nation! S. 838
  • -Ps- -ps – ps -: Schneidige Antimodernisten. S. 838
  • Zermicus: Universitätsreform. S. 838
  • [unsign. Text]: Sommerbrief. S. 838
  • Arnold, Karl: Folgen der „Künstler-Proteste“. S. 839
  • Karlchen: Staatsanwalt und Geschworene. S. 839
  • Max: Abkühlung. S. 839
  • [unsign. Text]: [ohne Überschrift]
  • Heubner, Friedrich (Fritz): À la Ingolstadt. S. 840

Heft 32[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild. S. 839
  • Hofmüller, Hans: Adagio. S. 840
  • Hesse, Hermann: Giorgione. S. 840
  • De Nora, A.: Verborgne Flammen. S. 840
  • Konegen, Karl: Pour le mérite. S. 840
  • Winter, Betty: Resumé
  • Eichler, Reinhold Max: Vor dem Gewitter. S. 841
  • Altheim, Wilhelm: Frühmorgens. S. 842
  • Bing, Henry: Technische Schwierigkeiten. S. 843
  • Wilke, Erich: Ankunft in München. S. 843
  • Rieth, Paul: Berlin in München. S. 845
  • Baumgartner, Thomas: Tote Mutter. S. 846
  • Klemm, Wilhelm: Am jüngsten Tag! S. 846
  • Maupassant, Guy de: Feuertod. S. 846
  • Michel, Wilhelm: Der Gast. S. 846
  • Spengemann, Christoph: Sittlichkeitswächter. S. 847
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 847
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die neue Lösung der Bismarck-Denkmalfrage nach Baurat Jaffé – Berlin. S. 848
  • Hirth, Georg: Eine Gegengabe. S. 848
  • Salus, Hugo: Der Gläubige. S. 848
  • Dülberg, Franz: Eine deutsche Tat. S. 848
  • G. Qu.: Zahnstocher. S. 849
  • [unsign. Text]: Anweisung. S. 849
  • Fiebiger, Albert: Auf nach Mainz. S. 852
  • Beda: Programm des diesjährigen „Katholiken"-Tages. S. 852
  • [unsign. Text]: Kosmopolitismus. S. 852
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 853
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 853
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 854
  • Szeremley, Julius v.: Gutachten. S. 855
  • Kluibenschädl, Kassian: Neue Tiroler Marterl. S. 856
  • Schmidhammer, Arpad: Tempora mutantur. S. 857
  • Baumgartner, Thomas: Problem. S. 858
  • Just, K.: Betrachtung. S. 859
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 859
  • Flaneur: Straßen-Impressionen. S. 861
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 861
  • Bing, Henry: Festtag. S. 862
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 862
  • Arnold, Karl: Nachträglich. S. 863
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 863
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 863
  • Arnold, Karl: John Bull. S. 864
  • Baumgartner, Thomas: Endlich allein. S. 864
  • Bing, Henry: Mitgefühl. S. 864
  • Szeremley, Julius v.: Bierkelleranschluss. S. 864
  • Szeremley, Julius v.: Sommer 1911
  • Frido: Sonnabend-Nachmittag in der Kaserne
  • Karlchen: Das soziale Zentrum
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes
  • [unsign. Text]: Erste Frage
  • [unsign. Text]: Der entrüstete Sittlichkeitsapostel
  • Bing, Henry: Die Hauptsache. S. 866
  • Bing, Henry: Der kitzelnde Engländer. S. 866
  • Krain, Willibald: Gespenstisches aus Dresden. S. 866
  • Schmidhammer, Arpad: Im Münchner Zoo. S. 866
  • Segieth, Paul: Entwurf einer dreiteiligen Kanzel. S. 866
  • Beda: Der ergänzte Fahneneid. S. 866
  • Beda: Fort mit den Familienbädern! S. 866
  • Karlchen: Konfiskationen. S. 866
  • Khedive: Deutsche Hinterlist. S. 866
  • -Ps- -ps – ps -: Höchste Untertanentreue. S. 866
  • -Ps- -ps – ps -: Die preußischen Freibeuter! S. 866
  • Schmidhammer, Arpad: Vor dem Münchner Zoo. S. 867
  • Schmidhammer, Arpad: Der schwarze Storch. S. 867
  • Müller, Fritz: Das neue Kirchenregiment. S. 867
  • S. F.: Kühlungsmaßnahmen. S. 867
  • [unsign. Text]: Der Mensch hat zwei Achseln! S. 867
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 867
  • Arnold, Karl: Anfechtung der Zuständigkeit des politischen Obersten Gerichtshofes. S. 868

Heft 33[Bearbeiten]

  • Rethel, Alfred: Titelbild (Studie zu „Taufe Wittekinds“). S. 867
  • Rethel, Alfred: Justitia. S. 868
  • Pfeiffenberger, Otto: Das selige Sterben. S. 868
  • Ryba, Adolf: Die Mutter. S. 868
  • Rethel, Alfred: Die Mutter des Künstlers. S. 869
  • Rethel, Alfred: Die Mauren-Schlacht bei Cordova. S. 870
  • Rethel, Alfred: Die Taufe Wittekinds. S. 871
  • Rethel, Alfred: Sinfonia Eroica. S. 872
  • Ginzkey, Franz Karl: Die Seele stirbt. S. 872
  • Stollberg, Grete: Der Geier. S. 872
  • Rethel, Alfred: Der Tod als Würger. S. 873
  • Rethel, Alfred: Entwurf zu einem Kartenspiel. S. 874
  • Schmid, M.: Alfred Rethel. S. 874
  • Rethel, Alfred: Vignette. S. 875
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Erklärung. S. 876
  • Loewenberg (Löwenberg), Jakob: Ferien. S. 876
  • Müller, Fritz: Der Gemischtkostler. S. 876
  • Krain, Willibald: Garderobe. S. 878
  • Frido: Papier, Klosett und Sittlichkeit. S. 878
  • Junius: Randbemerkungen. S. 878
  • Hardy: Nachmittag im Münchner Hofgarten. S. 878
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 879
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 879
  • Szeremley, Julius v.: Stolz. S. 881
  • Schmidhammer, Arpad: Nobel. S. 882
  • De Nora, A.: Südnorddeutsches Studentenlied. S. 883
  • De Nora, A.: Bessert er sich? S. 884
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 885
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 886
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 886
  • Bing, Henry: Verständnis. S. 887
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 887
  • Arnold, Karl: Der Bescheid des Konsistoriums an Pfarrer Kraatz. S. 888
  • Seewald, Richard: Sommer 1911
  • Beda: Der Zwischenfall in der Charlottenburger Louisenkirche und das Zentrum
  • Bim: Jagow und die Liebe
  • Kalkschmidt, Eugen: Held Preysing
  • Pips: Hundstagsidyll
  • -Ps- -ps – ps -: Nicht zu spät schießen!
  • -Ps- -ps – ps -: Rückwärts richt’t euch, marsch
  • [unsign. Text]: Münchner Drohung
  • Arnold, Karl: Letztes Mittel. S. 890
  • Bing, Henry: Gestörtes Vergnügen. S. 890
  • Fiebiger, Albert: Genuß
  • Grieß, Rudolf: Preußisch-Süddeutsche Klassenlotterie
  • A. D. N.: Bauch heraus!
  • Beda: Revanche-Jünglinge in Kolmar
  • Frido: Preussen an Bayern!
  • Ha.: Sodom und Gomorrha
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Erreicht!
  • Arnold, Karl: Vorsicht! S. 891
  • Karlchen: Vom Mainzer Katholikentag. S. 891
  • Wilke, Erich: Der Katholikentag und der Erfinder der Buchdruckerkunst. S. 892

Heft 34[Bearbeiten]

  • Zmurko, Franz: Titelbild. S. 895
  • Mayrshofer, Max: Sonnenbad. S. 896
  • Franz: Spartanische Erziehung. S. 896
  • Winterstein, Alfred v.: Heute Abend…
  • Hofmann, Ludwig v.: Die Angler. S. 897
  • Salzmann, Alexander v.: In den Dünen. S. 898
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kritik. S. 899
  • Müller, Fritz: Die Separatwelle. S. 899
  • Schneider, Manfred: Nachtfahrt. S. 899
  • Kley, Heinrich: Loreley. S. 901
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Seide. S. 901
  • Sluiter, Jan Wellem (Willy): Strandbad IV. Klasse. S. 902
  • Monogramm Pentagramm: Meerwunder. S. 903
  • F. S.: Verdächtige Sommerfrischler. S. 903
  • Krain, Willibald: Der Strohwitwer. S. 904
  • Pips: Wissenschaft und Stumpfsinn. S. 904
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 904
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 904
  • Krain, Willibald: Der Fettfleck. S. 905
  • Kemmerich, Max: Fridolin der Keusche. S. 905
  • Bing, Henry: Das Geheimnis. S. 907
  • [unsign. Text]: Aus den Bergen: Beschäftigt. S. 907
  • Seewald, Richard: Verletzung des Gastrechts. S. 908
  • [unsign. Text]: Macht der Gewohnheit. S. 908
  • Szeremley, Julius v.: Entrüstung. S. 909
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 909
  • Frido: Eine reine Seele im dreckigen Körper. S. 910
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 910
  • Seewald, Richard: Wer zuletzt lacht…. S. 911
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 911
  • [unsign. Text]: Die Preußisch-Süddeutsche Lotteriegemeinschaft. S. 913
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 913
  • Wanderer: Kulturkonservativismus. S. 914
  • Szeremley, Julius v.: Fremdenindustrie. S. 915
  • Bing, Henry: Das größere Maul. S. 916
  • Klutenpetter, Krischan: Luftbad-Sizilianen. S. 916
  • Arnold, Karl: Herrn Hubers Ersatz für Seebäder. S. 917
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vorbeugung gegen Wirkung von Hitzwellen. S. 917
  • Franz: Neue französische Konzessionen. S. 917
  • Karlchen: Das Lied von der durchbrochenen Bluse. S. 917
  • De Nora, A.: Der echte Konservative. S. 917
  • [unsign. Text]: Erschröckliche Folgen der großen Sommerhitze. S. 917
  • [unsign. Text]: Jagowiana. S. 917
  • [unsign. Text]: Eine deutsche Abnormität. S. 917
  • [unsign. Text]: Sommer 1911
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Berliner Spaziergänger. S. 918
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Auserwählte. S. 918
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: St. Barbara, die Partronin der Artillerie. S. 918
  • Beda: Aus dem Liederbuch des ultramontanen Abstinenten. S. 918
  • Pips: O die Hitze! S. 918
  • -Ps- -ps – ps -: Homerisches Schimpfen! S. 918
  • Schwarze August, Der: Merk’s. S. 918
  • [unsign. Text]: Berliner Gespräch. S. 918
  • [unsign. Text]: Öffentlicher Aufruf. S. 918
  • [unsign. Text]: Konfessionelle Alkoholbekämpfung. S. 918
  • [unsign. Text]: Resolut. S. 918
  • [unsign. Text]: Sommeraufenthalt. S. 918
  • Pfeiffer, Richard: Knecht muß Knecht bleiben! S. 919
  • Frido: Eid der Treue. S. 919
  • Hirth, Georg: Fritz von Uhdes Aschenurne. S. 919
  • Arnold, Karl: Ankunft in München. S. 920

Heft 35[Bearbeiten]

  • Weisgerber, Albert: Titelbild. S. 923
  • Obermeier, Otto: Vignette. S. 924
  • Heymel, Alfred Walter: Einem Sportskomtesschen ins Stammbuch. S. 924
  • Prévot, René: Sommerfest. S. 924
  • Salus, Hugo: Gesang der Kinder. S. 924
  • Pfeiffer, Richard: Der Dichter. S. 925
  • Ettlinger, Karl: Der Dichter. S. 925
  • Zubiaurre, Valentin de: Mittag. S. 926
  • Koenen, Hedwig v.: Der apokalyptische Reiter. S. 926
  • Krain, Willibald: Zeichnung ohne Titel. S. 927
  • Junius: Randbemerkungen. S. 927
  • Müller, Fritz: Der Kristall. S. 927
  • Sänger, Fritz: Tatsache! S. 927
  • Stehlin, E. v.: Der Bräutigam. S. 927
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 927
  • Nissl, Rudolf: Am Morgen. S. 929
  • Rieth, Paul: Mondänes Kompliment. S. 930
  • Finetti, Gino v.: Mangel. S. 931
  • Monogramm Pentagramm: Irrenhaus. S. 932
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 932
  • Ganss, Georg: Verfolgte Unschuld. S. 933
  • Frido: Wieland, der Schmied seines Glücks. S. 933
  • Krain, Willibald: Der Baedeker. S. 935
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 937
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 937
  • Fiebiger, Albert: In Verzweiflung. S. 938
  • Junius: Randbemerkungen. S. 938
  • Krain, Willibald: Der letzte Ausweg. S. 939
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 939
  • Bing, Henry: Zukunftspläne. S. 940
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 940
  • Vogeler, Erich: Kunstgespräche. S. 940
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 940
  • Szeremley, Julius v.: Gerichtsvakanz. S. 941
  • Schmidhammer, Arpad: Einteilung. S. 942
  • Seewald, Richard: Die Freivermählten. S. 943
  • Szeremley, Julius v.: Erklärung. S. 944
  • Bing, Henry: Rekord. S. 945
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 945
  • Wild, Fritz: Jubiläum. S. 946
  • Flaneur: Straßenimpressionen. S. 946
  • Müller, Fritz: Sie kann dok nix mak mit fals Geld. S. 946
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 946
  • Hertting, Georg: Martyrium des Friedensengels. S. 947
  • Segieth, Paul: Manöverpostkarte. S. 947
  • Fulda, Ludwig Anton Salomon: Stadtsommer. S. 947
  • Redaktioneller Beitrag: Habt Acht auf Feuer und Licht. S. 947
  • Kalkschmidt, Eugen: Schiller und das Krankenhaus. S. 947
  • -Ps- -ps – ps -: Ungereimtes. S. 947
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Museum der Zivilisationen. S. 947
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Souvenir à „La France militaire“. S. 948
  • Beda: Entdeckung des „Urflohs“. S. 948
  • Pips: Haftpflicht! S. 948
  • -Ps- -ps – ps -: Nur net auslassen! S. 948
  • Wanderer: Männerstolz vor Untertanen. S. 948
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Michel, der Jüngling von Sais. S. 949
  • Beda: Überlandflug nach – Marokko. S. 949
  • Hirth, Georg: Liebe Jugend! S. 949
  • Karlchen: Epigramme. S. 949
  • Wilke, Erich: Der englische Eisenbahnerstreik. S. 950

Heft 36[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 951
  • Brod, G.: Apfelbaum. S. 952
  • Schloß, Karl: Abend. S. 952
  • Wassermann, Jakob: Zwei Geschichten aus dem „Goldenen Spiegel“. S. 952
  • Diez, Julius: Nixe und Pelikan. S. 953
  • Koch-Schicht, Louise: Erich. S. 953
  • Lehmann, Wilhelm Ludwig: Morgen bei Davos. S. 954
  • Trier, Walter: Niederbayern. S. 955
  • F. M.: Gesetzt den Fall.. S. 955
  • Schubart, Arthur: Der Rächer. S. 955
  • Walther von der Vogelweide: Walther von der Vogelweide: Sprüche. S. 955
  • Püttner, Walter: Frühschoppen. S. 957
  • Finetti, Gino v.: Operettendiva. S. 958
  • Ohlmann, Käthe: Zeichnung ohne Titel. S. 959
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 959
  • Michel, Wilhelm: Hölderlin. S. 959
  • Fiebiger, Albert: Die Sechzehnjährige. S. 960
  • Hafen, Beda: Ketzer und Modernisten. S. 960
  • [unsign. Text]: Eine Freundin Dr. Kausens. S. 960
  • Branca geb. Frankenburger, Hedwig v.: Lawn-Tennis. S. 962
  • Hertting, Georg: Erinnerung an Italien. S. 963
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 964
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 965
  • Baumgartner, Thomas: Die größte Sünde. S. 966
  • Bim: Auf einmal ist sie da…
  • Wanderer: Geist, Charakter und Prügel
  • Gg. R.: Norddeutsche Kulturkommission in der Sommerfrische. S. 967
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 969
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 970
  • [unsign. Text]: Fürchterlicher Verdacht. S. 970
  • Seewald, Richard: Noblesse oblige. S. 971
  • Roda Roda: Fragment. S. 971
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 972
  • [unsign. Text]: Geschäft ist Geschäft! S. 972
  • Arnold, Karl: Der moderne Anti-Moltke oder Generalstäbliches aus der Vorwärts-Redaktion. S. 973
  • Szeremley, Julius v.: Marokko. S. 973
  • Br. (Britting): Seemannspech. S. 973
  • Eff Ess: Passyfloren. S. 973
  • Hirth, Georg: Mona Lisa. S. 973
  • Karlchen: An Mona Lisa. S. 973
  • Just, K.: Verdacht. S. 974
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Richter, der Freigelassene. S. 974
  • Beda: Ein seltenes Jubiläum. S. 974
  • Pips: Ein neuer Ollivier! S. 974
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Diplomat! S. 974
  • -Ps- -ps – ps -: Unklare Verwandtschaftsverhältnisse. S. 974
  • -Ps- -ps – ps -: Der Herr Oberst. S. 974
  • Weisgerber, Albert: Iwan, der „stets bereite Bundesgenosse Mariannens“. S. 975
  • Wilke, Erich: Illustration zum Text „Flucht aus Preußen“. S. 976
  • Karlchen: Flucht aus Preußen. S. 976
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 976

Heft 37[Bearbeiten]

  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1000
  • F. S.: Wahres Geschichtchen. S. 1001
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1002
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1002
  • Weisgerber, Albert: Die geängstigten Griechengötter im Louvre. S. 1003
  • Beda: Wieder einer! S. 1003
  • Biedermeier mit ei: Ehe-Ferien. S. 1003
  • -g-: Liebe Jugend! S. 1003
  • [unsign. Text]: England und Deutschland. S. 1003
  • [unsign. Text]: Norwegische Armee. S. 1003
  • [unsign. Text]: Italienische Kriegsmarine. S. 1003
  • [unsign. Text]: Nahendes Jubiläum. S. 1003
  • Monogramm Pentagramm: Die Inspektionsreise des englischen Generals French durch Ostfrankreich. S. 1004
  • Beda: General Bramarbas. S. 1004
  • Beda: Der Himmel als Rächer des Vatikans. S. 1004
  • Eff Ess: Ein „Fez“ in Kamerun. S. 1004
  • Karlchen: Münchner Volksfestspiele. S. 1004
  • Pips: Das Schützenfest zu Wusterhausen. S. 1004
  • -Ps- -ps – ps -: Eine schöne Sitte. S. 1004
  • Weisgerber, Albert: Der verzweifelte Mars. S. 1005
  • Eff Ess: Nobel geh’ die Welt zu Grund. S. 1005
  • Eff Ess: Schreckliche Folgen der Marokko-Krise. S. 1005
  • Eff Ess: Hurra – das erste Kapitel. S. 1005
  • -Ps- -ps – ps -: Steinberger Cabinet. S. 1005
  • Wilke, Erich: Ein bißchen modernes Englisch. S. 1006
  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild. S. 979
  • Rieth, Paul: Zeichnung ohne Titel. S. 980
  • Henckell, Karl: Neues Leben. S. 980
  • Holzschuher, Hanns: Dem Frager. S. 980
  • Zoff, Otto: Heilige Stunde. S. 980
  • Hoch, Franz Xaver: Ernte am Wörthsee. S. 981
  • Langheinrich, Franz: Dichters Erntetag. S. 981
  • Goossens, Hermine (Minnie): Erntezug. S. 982
  • Bing, Henry: Ambition. S. 983
  • Roda Roda: Todesfall. S. 983
  • Wolf [1], Hugo: Ringelspiel. S. 983
  • Putz, Leo: Sommerfrische. S. 985
  • Geigenberger, August: Leichentrunk. S. 986
  • Bakst, Léon: Zeichnung ohne Titel. S. 987
  • Arnold, Karl: Die Ahnengalerie. S. 988
  • Szeremley, Julius v.: Metamorphose. S. 989
  • Bing, Henry: Vorschlag. S. 991
  • Seewald, Richard: Büchsenspanner. S. 992
  • Ey, Karl Julius Adolf: Finger weg! S. 992
  • Meissinger, Karl August: Lob des Witzes. S. 992
  • Seewald, Richard: Serenissimus auf Atelierbesuch. S. 993
  • [unsign. Text]: Aus einer Dorfschule. S. 993
  • Bing, Henry: Jahrmarkt. S. 994
  • Frankforder, Der alde: Verbautes Paradies. S. 994
  • Szeremley, Julius v.: Münchner Bierkonzerte. S. 995
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 995
  • Kluibenschädl, Kassian: Neue Tiroler Marterln. S. 996
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 996
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 997
  • [unsign. Text]: Der Lebensretter. S. 997
  • Seewald, Richard: Neue Kunstrichtung. S. 998
  • Szeremley, Julius v.: Vom Münchner Tierpark. S. 999

Heft 38[Bearbeiten]

  • Max, Colombo (Columbus Josef): Titelbild. S. 1007
  • Moser, Max: Vignette. S. 1008
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Der etruskische Topf. S. 1008
  • Schubart, Arthur: Hirschbrunft. S. 1008
  • Spiegel, Ferdinand: Venedig. S. 1009
  • Carben, Julius: Kirchweih im Dachauer Moos. S. 1010
  • Wilm, Hubert: Illustration zum Text „Herbstmorgen“. S. 1011
  • Henckell, Karl: Herbstmorgen. S. 1011
  • Rieth, Paul: Gesellschaft. S. 1013
  • Wilke, Erich: Trübe Ahnung. S. 1014
  • Arnold, Karl: Zerstörtes Glück. S. 1015
  • Tata: Aus dem Geschichtsvortrage. S. 1015
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1015
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1015
  • [unsign. Text]: Die Spiritistin. S. 1015
  • Grieß, Rudolf: Begreiflich. S. 1016
  • Bewer, Max: Sprüche des Lebens. S. 1016
  • Ey, Karl Julius Adolf: Der Straßenkehrer. S. 1016
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1017
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1017
  • Bing, Henry: Atelier-Gespräch. S. 1018
  • Laubfrosch: Der verrückte Pastor. S. 1018
  • [unsign. Text]: Theater-Geschichtchen. S. 1018
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1018
  • Beda: Das Monstre-Lastauto. S. 1019
  • [unsign. Grafik]: Humor des Auslandes. S. 1019
  • Bing, Henry: Vornehme Zurückhaltung. S. 1020
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1020
  • Bing, Henry: Einquartierung. S. 1021
  • Seewald, Richard: Der Sündenbock. S. 1022
  • Flaneur: Regel de tri-Aufgabe. S. 1022
  • Baumgarten, Eugen v.: Interessengemeinschaft. S. 1023
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1026
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1026
  • [unsign. Text]: Abenteuer. S. 1026
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1027
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1027
  • Branca geb. Frankenburger, Hedwig v.: Straußenweibchen. S. 1028
  • Beda: John Bull, der Unschuldige. S. 1028
  • Schnidibumpfel: Kleine Tragödie. S. 1028
  • Wilke, Erich: Das volksfestspiel „Die Orestie“ auf der Münchner Oktoberwiese. S. 1029
  • Beda: Mehr Bibelstunden! S. 1029
  • Karlchen: Neues Studentenlied. S. 1029
  • -Ps- -ps – ps -: Gut Deutsch! S. 1029
  • Grieß, Rudolf: Der Sündenbock. S. 1030
  • Just, K.: Alles mit Maß
  • Monogramm Pentagramm: Das Prestige Deutschlands im Orient
  • Eff Ess: Schauderhaftes Abenteuer eines Asseors mit einem M.d.R.
  • Kalkschmidt, Eugen: Abschreckende Beispiele
  • -Ps- -ps – ps -: Zur sittlichen Hebung Gefallener
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz
  • Wilke, Erich: Sozi-Kasperltheater. S. 1031
  • Beda: Schwarze Jeremiade. S. 1031
  • Karlchen: Schaudervoll, höchst schaudervoll. S. 1031
  • -Ps- -ps – ps -: Der fidele Kapuziner. S. 1031
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die „Kompensation“ für Marokko. S. 1032

Heft 39[Bearbeiten]

  • Münzer, Adolf: Titelbild. S. 1035
  • Geiger, Willi: Illustration zum Text „Gebet“. S. 1036
  • Ernst, Carl Friedrich Paul: Aus den Aufzeichnungen des Musikers. S. 1036
  • Trebitsch, Siegfried: Gebet. S. 1036
  • Wildgans, Hans: Herbst und Ende. S. 1036
  • Finetti, Gino v.: Herbst und Ende. S. 1037
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Die Müssner Post. S. 1038
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Alter Tanz“. S. 1039
  • Hesse, Hermann: Alter Tanz. S. 1039
  • Müller, Fritz: Die vorgerückte und die nachgerückte Zeit. S. 1039
  • Zorn, Anders Leonard: Die Sklavin. S. 1041
  • Arnold, Karl: Münchner Modenschau. S. 1042
  • Graef, Richard: Fortschritt. S. 1043
  • Krain, Willibald: Der leere Garten. S. 1044
  • Hafen, Beda: Herbstlied. S. 1044
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1044
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1047
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1047
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1049
  • [unsign. Text]: Der Geburtsaristokrat. S. 1049
  • [unsign. Text]: Schwabing. S. 1049
  • Just, K.: Kennzeichen. S. 1050
  • Fiehler, Werner: Irgendwer! S. 1050
  • Laubfrosch: Auf dem Ozean. S. 1050
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1050
  • Arnold, Karl: Vermutung. S. 1051
  • Taubmann, E.: Struggle for life. S. 1052
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichte aus Köln. S. 1052
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1053
  • [unsign. Text]: Unsere lieben Vettern. S. 1053
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1054
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1054
  • [unsign. Text]: Theater-Gespräch. S. 1055
  • [unsign. Text]: Ersatz. S. 1055
  • F. W.: Wahres Geschichtchen. S. 1056
  • F. M.: Isar-Philosophie. S. 1057
  • [unsign. Text]: Nachher. S. 1057
  • Bing, Henry: Sport. S. 1058
  • [unsign. Text]: Nach den Ferien! S. 1059
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1059
  • Arnold, Karl: Oktoberfest und Futternot. S. 1060
  • Arnold, Karl: Auf der Reise nach Budapest. S. 1061
  • Beda: Die Freisinger Bauernschlacht. S. 1061
  • Frido: Hunger ist der beste Koch. S. 1061
  • Frido: Vom Parteitag in Jena. S. 1061
  • Pips: Eine Tschechenheldentat. S. 1061
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Delcassé. S. 1062
  • Krain, Willibald: Hinreichende Garantie. S. 1062
  • Seewald, Richard: Alter Kinderreim. S. 1062
  • Bim: Schülerjahr. S. 1062
  • Eff Ess: Erinnerungen an Speyer. S. 1062
  • Karlchen: Lebensmittelkrawalle. S. 1062
  • Karlchen: Die gräßliche Schauerballade vom deutschen Ulaneneinfall. S. 1062
  • Max: Marokko-Kompensationen. S. 1062
  • Wilke, Erich: Der Rosa-Friede. S. 1063
  • Frido: Erledigt. S. 1063
  • Karlchen: Studenten, hört, hört. S. 1063
  • Wilke, Erich: Der gute Freund. S. 1064

Heft 40[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild. S. 1063
  • Sattler, Käte: Vignette. S. 1064
  • Hegeler, Wilhelm: Der König auf dem Ball – der aber kein Hofball ist. S. 1064
  • Winterstein, Alfred v.: Erscheinung. S. 1064
  • Futterer, Josef: Sonniger Herbst. S. 1065
  • Scharf, Ludwig: Herbstfahnen. S. 1065
  • Keller, Albert v.: Der Landschaftsmaler. S. 1066
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Vignette. S. 1067
  • Sachse, Margarete: Am Steuer. S. 1067
  • Mülli, Rudolf: Rast bayerischer Jäger. S. 1069
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1069
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1069
  • [unsign. Text]: Münchner Nationalgefühl. S. 1069
  • [unsign. Text]: Sancta Simplicitas. S. 1069
  • [unsign. Text]: Aus dem Prinzen-Examen. S. 1069
  • Finetti, Gino v.: Training. S. 1070
  • Wierer, Alois: Geschäftskniff. S. 1071
  • Habakuk (Pseud.): Oberlehrer Dr. Schultze in Italien. S. 1071
  • Hardy: Variationen über das Thema „Zigarette“. S. 1071
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1071
  • Bing, Henry: Des Meeres und der Liebe Wellen. S. 1072
  • Szeremley, Julius v.: Aus der Schule. S. 1073
  • Bauchwitz, Kurt: Das Höchste. S. 1073
  • G. Qu.: Reime lexikalisch! S. 1073
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1073
  • Szeremley, Julius v.: Immer im Beruf. S. 1075
  • [unsign. Text]: Die Sekte. S. 1075
  • Szeremley, Julius v.: Zukunftssorgen. S. 1076
  • Habakuk (Pseud.): Für Anfänger. S. 1076
  • Müller, Fritz: Kilogramm und Sauerkraut. S. 1076
  • Müller, Fritz: Amerika, du hast es besser. S. 1076
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1077
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1077
  • Bing, Henry: Gemütsmensch. S. 1078
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1078
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1079
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1079
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1079
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 1081
  • [unsign. Text]: Begreiflich. S. 1081
  • [unsign. Text]: Höchste Schneidigkeit. S. 1081
  • Szeremley, Julius v.: Neues Maß. S. 1082
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1082
  • Seewald, Richard: Im Rauchzimmer. S. 1083
  • [unsign. Text]: Standard-Gespräch Sommer 1911
  • Seewald, Richard: Nach Davidis Kochbuch. S. 1084
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1084
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1085
  • Rewald, Hans: Erinnerung. S. 1086
  • Irenäus: Vom Theater und von der Regie. S. 1086
  • Junius: Randbemerkungen. S. 1086
  • Lukas: Nach der Sommerfrische. S. 1086
  • Monogramm Pentagramm: Antideutsche Demonstration am Kongo. S. 1087
  • Karlchen: Mainzer Nachtwächterruf. S. 1087
  • Pips: Ein offizieller Liebesstempel! S. 1087
  • -Ps- -ps – ps -: Selig sind die Sanftmütigen. S. 1087
  • -Ps- -ps – ps -: Amateurphotographen! S. 1087
  • Arnold, Karl: Zur Milchsperre. S. 1088
  • Grieß, Rudolf: Teure Zeiten. S. 1088
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Russisches System. S. 1088
  • A. D. N.: Die Antoniusse. S. 1088
  • Beda: Russische Reformen. S. 1088
  • Frido: Volldampf voraus! S. 1088
  • Kalkschmidt, Eugen: Zarte Seelen. S. 1088
  • Rieth, Paul: Ausser Sorge. S. 1089
  • Karlchen: Russische Geheimpolizei. S. 1089
  • Frido: Schenke vorsichtig! S. 1089
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1089
  • Wilke, Erich: Zeitungsnachricht. S. 1090

Heft 41[Bearbeiten]

  • Glücklich, Simon: Titelbild. S. 1081
  • Vierthaler, Johann: Leda. S. 1082
  • Brandenburg, Hans: Elegie an eine Römerin. S. 1082
  • Molnar, Franz (Ferenc): Beim Barbier. S. 1082
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Mädchen im Park“. S. 1083
  • Langheinrich, Franz: Mädchen im Park. S. 1083
  • Heine, Thomas Theodor: Der Angler. S. 1084
  • Bischof, Anton: Minerva Bavariae. S. 1085
  • Ernst, Fritz: Parabel. S. 1085
  • Hirt, Karl Emerich: Kunst. S. 1085
  • Menzel, Adolf v.: Das Ende des Versöhnungfestes. S. 1087
  • Buhe, Walter: Motivierung. S. 1088
  • Sänger, Fritz: Liebe Jugend! S. 1088
  • [unsign. Text]: Suggestion und Hypnose. S. 1088
  • Arnold, Karl: Vertreterinnen Münchner Frauenberufe. S. 1089
  • Finetti, Gino v.: Im Cabaret. S. 1090
  • Anger-Wiesenau, M.: Hasenmanöver. S. 1090
  • Groebbels, Franz: In einer Gesellschaft. S. 1090
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1090
  • Seewald, Richard: Im Zoologischen. S. 1091
  • Klutenpetter, Krischan: Schwabinger Idyll. S. 1091
  • Max: Verhandlungen und kein Ende. S. 1091
  • [unsign. Text]: Abhilfe. S. 1091
  • Bing, Henry: Mutterstolz. S. 1093
  • Bing, Henry: Vorbedingung. S. 1094
  • Queri, Georg: Ramsauerisch. S. 1094
  • [unsign. Text]: Wieder gutgemacht. S. 1094
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1095
  • Petersen, Fritz: Tenor. S. 1096
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1097
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1098
  • [unsign. Text]: Ein Kavalier. S. 1098
  • Bing, Henry: Atelier-Gespräch. S. 1099
  • Krain, Willibald: Der Beleidigte. S. 1100
  • Müller, Fritz: Der Meinige ist sich immer gleich geblieben. S. 1100
  • De Nora, A.: Das letzte Aufgebot. S. 1100
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1101
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1102
  • [unsign. Text]: Auf der Reise um die Sonne. S. 1102
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1103
  • [unsign. Text]: Ihre Meinung. S. 1103
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1104
  • [unsign. Text]: Fräulein Rechtsanwalt. S. 1104
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1105
  • [unsign. Text]: Beste Gelegenheit. S. 1105
  • [unsign. Text]: Wegen der Bequemlichkeit. S. 1106
  • Seewald, Richard: Auf der Heimreise. S. 1107
  • Rieth, Paul: Frau Schapiro kommt! S. 1108
  • Khedive: Unfehlbare Verlegenheit. S. 1108
  • Max: Papier. S. 1108
  • Seppl: Herbst in München. S. 1108
  • Monogramm Frosch: Archiprêt-Delcassé-Liberté. S. 1110
  • Monogramm Pentagramm: Das erste erstaunliche Ergebnis der diplomatischen Dunkelkammer der Firma Cambon & Kiderlen. S. 1110
  • A. D. N.: Sie haben’s nötig. S. 1110
  • Beda: Der Kanzelredner von Hollerath. S. 1110
  • Frido: Sprachfertigkeit. S. 1110
  • Frido: Stegreif. S. 1110
  • Khedive: Die väterliche Polizei. S. 1110
  • [unsign. Text]: Delcassé und seine Marine. S. 1110
  • [unsign. Text]: Milchpreis-Blüte. S. 1110
  • Schmidhammer, Arpad: Der Abenteurer. S. 1111
  • Frido: Zwei Sündenbabel. S. 1111
  • Sänger, Fritz: Hochgelahrte Vorlesung über das Völkerrecht. S. 1111
  • Rieth, Paul: Der italienische Dynamitard. S. 1112

Heft 42[Bearbeiten]

  • Zimmermann, Alfred: Titelbild. S. 1109
  • Bischof, Anton: Fahnenschwinger. S. 1110
  • Lux, Joseph August: Drei Räusche. S. 1110
  • Wildgans, Hans: Ich bin ein Kind der Stadt. S. 1110
  • Spiegel, Ferdinand: Herbstgeschenke. S. 1111
  • Langheinrich, Franz: Herbstgeschenke. S. 1111
  • Haug, Robert v.: Schnitzeljagd. S. 1112
  • Szeremley, Julius v.: Neoimpressionismus. S. 1113
  • Ludwig, Erna: An eine Schwester. S. 1113
  • Müller, Fritz: Die Linie. S. 1113
  • G. Qu.: Der jüngst’ Tag. S. 1113
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1113
  • Kley, Heinrich: Illustration zum Text „Carmagnole“. S. 1115
  • Henckell, Karl: Carmagnole. S. 1115
  • Salzmann, Alexander v.: Der böse Schwarzrock. S. 1116
  • Schmidhammer, Arpad: Feudale Familie. S. 1117
  • Reiter, Hans: Ausweg. S. 1117
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1117
  • [unsign. Text]: Zukunftsbild. S. 1117
  • Ruppel, Willy: Wie Katharina Meerdegen kultiviert wurde. S. 1117
  • Heubner, Friedrich (Fritz): In der Vasensammlung. S. 1118
  • Roda Roda: Nachtisch. S. 1118
  • Grieß, Rudolf: Jugenderziehung in Bayern. S. 1120
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1120
  • Junius: Randbemerkungen. S. 1120
  • [unsign. Text]: Von Eingeborenenbehandlung. S. 1120
  • Szeremley, Julius v.: Nachtleben in München. S. 1121
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1123
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 1123
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1124
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1125
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1126
  • Schmidhammer, Arpad: Säuglingsfürsorge. S. 1127
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1128
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1129
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1129
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1130
  • Szeremley, Julius v.: Aus der Kinderstube. S. 1131
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1132
  • [unsign. Text]: Aus den Bergen. S. 1132
  • Rewald, Hans: Die reiche Erbin. S. 1133
  • Bing, Henry: Erschwerend. S. 1134
  • Beda: Pfarrer Liz. G. Traub. S. 1134
  • Laubfrosch: Aus dem Strafprozeß
  • Wanderer: Unsere Überabstinenten
  • Bing, Henry: Mucker-Schmerzen. S. 1135
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1135
  • Szeremley, Julius v.: Hochschulanfang. S. 1135
  • A. D. N.: Pädagogisches in Schwarz. S. 1135
  • Eff Ess: Carnegies Heldenfieber. S. 1135
  • Flaneur: Straßenimpressionen. S. 1135
  • Frido: Ein Überfall. S. 1135
  • Khedive: Die Richterin. S. 1135
  • Khedive: Katholischer Militarismus. S. 1135
  • [unsign. Text]: Vom Mannheimer Landesgefängnis. S. 1135
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1135
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Österreichisches Parlamentsidyll“. S. 1136
  • Beda: Der Papst und der Kirchenstaat. S. 1136
  • Frido: Geschwindigkeit ist keine Hexerei! S. 1136
  • Ad. K.: Eine bedenkliche Vorschrift. S. 1136
  • Karlchen: Österreichisches Parlaments-Idyll. S. 1136
  • Karlchen: Aus einem hocharistokratischen Briefwechsel. S. 1136
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1136
  • Rieth, Paul: Die Türkei in Nöten. S. 1137
  • Frido: Ein Edelmann. S. 1137
  • Müller, Fritz: Deutsch auf dem Rigi. S. 1137
  • Sänger, Fritz: Herbstsaison. S. 1137
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1137
  • Wilke, Erich: Pump-Genie. S. 1138

Heft 43[Bearbeiten]

  • Lenbach, Franz v.: Titelbild „Bildnis Franz Liszt“. S. 1137
  • Kleen, Tyra af: Traum der Berge. S. 1138
  • Liszt, Franz: Liszt-Briefe. S. 1138
  • Raff, Helene: Das Liszt-Haus (Liszt-Museum) in Weimar. S. 1138
  • Hentze, Gudmund: Erinnerung. S. 1139
  • Rethel, Alfred: Vignette. S. 1140
  • Schwarz, Hugo Engelbert: Die Windmühle des Toryphan. S. 1140
  • Staeger, Ferdinand: Rosenwunder der heiligen Elisabeth. S. 1141
  • Kubinyi, Alexander (Sandor) v.: Vignette. S. 1142
  • Knoll, Karl: Ein Abend. S. 1142
  • Salus, Hugo: Ruhe der Liebe. S. 1142
  • Rieth, Paul: Ein Pessimist. S. 1143
  • Schmidhammer, Arpad: Franziscus schreitet über die Wasser. S. 1144
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Huldigung“. S. 1145
  • Biedermeier mit ei: Franz Liszt zum 100. Geburtstag. S. 1145
  • Ettlinger, Karl: Huldigung. S. 1145
  • Bauchwitz, Kurt: Marginalien. S. 1146
  • Bewer, Max: Schwarz-weiss-Gedanken. S. 1146
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1146
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1146
  • [unsign. Text]: Photographie Liszts Wohnhaus. S. 1146
  • Schondorff, Paul: Skepsis. S. 1147
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1147
  • Just, K.: Ultima ratio. S. 1149
  • Fiebiger, Albert: Der höhere Sohn. S. 1151
  • Bing, Henry: Ein Fachmann. S. 1152
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1152
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1152
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1152
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1153
  • [unsign. Text]: Ballgespräch. S. 1153
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1154
  • Seewald, Richard: Chacun à son goût. S. 1155
  • Szeremley, Julius v.: Die Medizinerin. S. 1156
  • Szeremley, Julius v.: Furchtbare Drohung. S. 1157
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1158
  • Herzfrid, O.: Flücht’ge Liebe. S. 1159
  • [unsign. Text]: Dramaturgie. S. 1159
  • Szeremley, Julius v.: Das Pfelegekind. S. 1160
  • Rewald, Hans: Ekstase. S. 1161
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1161
  • Schmidhammer, Arpad: Neuste Tischordnung. S. 1162
  • Arnold, Karl: Lehren des Wolff-Metternich-Prozesses im feudalen Regiments-Kasino. S. 1163
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der englische Überdreadnought der Zukunft. S. 1163
  • Schmidhammer, Arpad: Mandschu-Dynastie. S. 1163
  • A. D. N.: Gebet. S. 1163
  • Beda: Der Überdreadnought ‚Orion‘
  • Frido: Ein saurer Traub
  • De Nora, A.: Die bayrische Reichspartei
  • E. V.: Im Warenhaus
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Variante
  • Schmidhammer, Arpad: Zur Teuerung: Der Konsument bei der Selbsthilfe. S. 1164
  • Beda: Grausame Kriegsführung. S. 1164
  • Karlchen: Der gute Ton vor Gericht. S. 1164
  • Max: An einen Krieger. S. 1164
  • Monogramm Frosch: Zur Teuerung: Idyll. S. 1164
  • [unsign. Text]: Zu viel des Guten. S. 1164
  • [unsign. Text]: Vorbildliche Sparsamkeit. S. 1164
  • Wilke, Erich: Der Deutsche als Schmierensteher. S. 1165
  • Frido: Fromme Hiebe tun wohl! S. 1165
  • Karlchen: General Negrier. S. 1165
  • Rieth, Paul: Der verräterische Spiegel. S. 1166

Heft 44[Bearbeiten]

  • Uhde, Fritz v.: Titelbild „Trauernder Genius“. S. 1165
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 1166
  • Haushofer-Merk, Emma: Ihr wollt es so! S. 1166
  • Lomer, Georg: Heimkehr. S. 1166
  • Bermann, Cipri Adolf: Grabmonuments Fritz von Uhde. S. 1167
  • Jank, Angelo: Überführung Fritz von Uhdes. S. 1168
  • Schmidhammer, Arpad: Vignette. S. 1169
  • Ettlinger, Karl: Capriccio. S. 1169
  • Kandassami Guru: Indische Sprüche. S. 1169
  • Wolf, Friedrich: Galopp. S. 1169
  • Rieth, Paul: Feudal. S. 1171
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Metamorphose. S. 1172
  • Schubart, Arthur: Fasanentreiben. S. 1172
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1172
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1172
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1172
  • Bing, Henry: Im Café Olymp. S. 1173
  • Monogramm Frosch: Fleischnot-Ende. S. 1173
  • Bauchwitz, Kurt: Der Jurist. S. 1173
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1173
  • Hassel, Hedwig: Begebenheiten. S. 1173
  • Kley, Heinrich: Silen. S. 1174
  • Wolfgang, Bruno: König Oedipus in Austria. S. 1174
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1175
  • Bing, Henry: Instruktion. S. 1179
  • Monogramm Pentagramm: Vorzeitige Faschingsnachrichten: Hagenbeck wird Nachfolger Bethmann Hollwegs. S. 1180
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1180
  • [unsign. Grafik]: Humor des Auslandes. S. 1181
  • Szeremley, Julius v.: Stilgefühl. S. 1182
  • Bing, Henry: „Römisches Recht“ in Deutschland. S. 1183
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1184
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1184
  • Szeremley, Julius v.: Angst. S. 1185
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1185
  • Bing, Henry: O weh! S. 1186
  • Müller, Fritz: Identifikation in Italien. S. 1186
  • [unsign. Text]: Das Mannheimer Moltkedenkmal. S. 1186
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1187
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1188
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1188
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1189
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1190
  • Szeremley, Julius v.: Kindermund. S. 1191
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Majolika-Trost. S. 1192
  • [unsign. Text]: Fesch. S. 1192
  • Bing, Henry: Glaubensbekenntnis. S. 1193
  • Arnold, Karl: Der Siegeszug der deutschen Kultur. S. 1194
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vom politischen Cabaret. S. 1194
  • Beda: Jordan von Kröchers Abschied. S. 1194
  • Eff Ess: Der Ehe-Eid der Frauenliga. S. 1194
  • Hirth, Georg: Moralinsaure Snobismen. S. 1194
  • Monogramm Frosch: Berechtigter Wunsch oder: die Nichtbeantwortung der Marokko-Interpellation. S. 1196
  • Schmidhammer, Arpad: Mars und Venus. S. 1196
  • Karlchen: Mein Interview mit Siegfried Wagner. S. 1196
  • Müller, Fritz: Widersprüche. S. 1196
  • De Nora, A.: Satansbrut. S. 1196
  • Weisgerber, Albert: Herr von Fetter bei der Linie. S. 1197
  • Eff Ess: Die Marokko-Interpellation. S. 1197
  • Max: Ein bescheidenes Veilchen. S. 1197
  • [unsign. Text]: Phonogrammatisches. S. 1197
  • Wilke, Erich: Mister Albion. S. 1198

Heft 45[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 1195
  • Obermeier, Otto: Vignette. S. 1196
  • Scholz, Wilhelm v.: Das Duell. S. 1196
  • Wychgram, Marianne: Dämmerung. S. 1196
  • Eichler, Reinhold Max: Der schlafende Acker. S. 1197
  • Boutet de Monvel, Bernard: Das Jagdfrühstück. S. 1198
  • Genin, Martha: Vignette. S. 1199
  • Kley, Heinrich: Der Esel des Silen. S. 1201
  • Wilke, Erich: Ein Schwärmer. S. 1202
  • Szeremley, Julius v.: Landwirtschaftssorgen. S. 1203
  • Müller, Fritz: Enjot Eswe. S. 1203
  • De Nora, A.: Herbstveilchen. S. 1203
  • Ulrich, Hans Herbert: Der Matrose. S. 1203
  • Bing, Henry: Toilettengeheimnisse. S. 1204
  • Ey, Karl Julius Adolf: Heilige Stätten. S. 1206
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1206
  • [unsign. Text]: Fremdenverkehr in X. S. 1206
  • Bing, Henry: Strenge Auffassung. S. 1207
  • Frido: Mißbrauch. S. 1207
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1207
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1209
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1209
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1210
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1211
  • Kakadu: Unmoderne Ehe. S. 1212
  • [unsign. Text]: Die neue Generation. S. 1212
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1212
  • Bing, Henry: Fideles Metier. S. 1213
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1214
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1215
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1215
  • Laubfrosch: Im Chambre Separée. S. 1216
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 1216
  • Arnold, Karl: Das wandelnde Elend. S. 1216
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1216
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1217
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1218
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1218
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1219
  • Bing, Henry: Studenten-Gespräch. S. 1220
  • [unsign. Text]: Immer Kaufmann. S. 1221
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1222
  • [unsign. Text]: Auch eine Erklärung. S. 1222
  • Szeremley, Julius v.: Erklärung. S. 1223
  • Bing, Henry: Ein gefährliches Weib. S. 1224
  • Seewald, Richard: Neckisches Naturspiel. S. 1225
  • Szeremley, Julius v.: Schwabinger Lustbarkeitssteuer. S. 1226
  • [unsign. Text]: Pazifüchse. S. 1226
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1226
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen aus Leipzig. S. 1226
  • Monogramm Frosch: Sächsische „Attentäter“. S. 1227
  • Schmidhammer, Arpad: Sehn Sie, das ist ein Geschäft.. S. 1227
  • Frido: Spionenfurcht. S. 1227
  • Pips: Wieder ein Brunnenbuberl! S. 1227
  • [unsign. Text]: Auch eine „Futter"not. S. 1227
  • Arnold, Karl: Vor dem Kriegsgericht. S. 1228
  • Biedermeier mit ei: Jungesellensteuer! S. 1228
  • Frido: Standesunwürdigkeit. S. 1228
  • Kalkschmidt, Eugen: Es lebe die Wissenschaft! S. 1228
  • Pips: O dieser Michel! S. 1228
  • Wilke, Erich: Bethmann, der Reichslenker. S. 1229
  • A. D. N.: Veterinärpolizeiliches. S. 1229
  • Frido: S.M. bei Kempinski. S. 1229
  • Weisgerber, Albert: Unsere Beute aus der Marokko-Schlacht. S. 1230

Heft 46[Bearbeiten]

  • Slevogt, Max: Titelbild („Bildnis Heinrich von Kleist nach einer zeitgenösischen Miniatur“). S. 1225
  • Rausch, A.: Zeichnung ohne Titel. S. 1226
  • A. D. N.: Ananke. S. 1226
  • Eloesser, Arthur: Der unbekannte Kleist. S. 1226
  • Henckell, Karl: Sonnentod. S. 1226
  • Kleist, Heinrich v.: An Ulrike von Kleist. S. 1226
  • Walser, Karl: Heinrich von Kleist’s Grab am Wannsee. S. 1227
  • Jank, Angelo: „Ich nehms auf meine Kappe…“. S. 1228
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 1229
  • Diez, Julius: Robert Guiskard. S. 1231
  • Rieth, Paul: Der zerbrochene Krug. S. 1232
  • Ehrmann, Alfred v.: Wildsteller, Bändiger, Poet. S. 1233
  • Friedlaender, Salomo: Marionetten, Menschen, Götter. S. 1233
  • Seewald, Richard: So siehste aus! S. 1234
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1234
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1234
  • [unsign. Text]: Schüttelreim. S. 1234
  • Schmidhammer, Arpad: Prophetie. S. 1237
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1239
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1239
  • Szeremley, Julius v.: Polizeiliche Hochschulpädagogik. S. 1240
  • [unsign. Text]: Bethmann Hollwegs Erlaß
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1241
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1241
  • Roda Roda: Fragment. S. 1242
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1242
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1242
  • Schmidhammer, Arpad: Im Atelier. S. 1243
  • Schmidhammer, Arpad: Der Lebegreis. S. 1244
  • [unsign. Text]: Kleines Mißverständnis. S. 1245
  • [unsign. Text]: Der Unsterbliche. S. 1245
  • [unsign. Text]: Sächsische Gemietlichkeit. S. 1246
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1246
  • De Nora, A.: Dilemma. S. 1247
  • Schmidhammer, Arpad: Moderne Ehe. S. 1248
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1248
  • Schmidhammer, Arpad: Verhinderung. S. 1249
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 1250
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1250
  • [unsign. Text]: Redeblüte. S. 1251
  • [unsign. Text]: Seliger Traum. S. 1251
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1252
  • [unsign. Text]: Schwabinger Reparaturtechnik. S. 1252
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1253
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1253
  • Arnold, Karl: Drohung. S. 1254
  • Frido: Mene Tekel! S. 1254
  • Frido: Farbe und Polizei. S. 1254
  • Frido: Türkenstreiche. S. 1254
  • Khedive: Leier und Schwert. S. 1254
  • Pips: Die deutschen Augen! S. 1254
  • -Ps- -ps – ps -: Der gefährliche Hanswurst. S. 1254
  • Bing, Henry: Volkswirtschaftslehre. S. 1256
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1256
  • A. D. N.: Die Wahrheit über Speyer. S. 1256
  • Beda: V. Lindequists Abschied. S. 1256
  • Frido: Wahrheit über alles! S. 1256
  • Karlchen: Nur keine Wahlbeeinflussung. S. 1256
  • [unsign. Text]: Münchner „Friedhofsplauderei“. S. 1256
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1256
  • Weisgerber, Albert: Baron Münchhausen. S. 1257
  • A. D. N.: Der gute Onkel. S. 1257
  • Ruseler, Georg: Nornengespräch. S. 1257
  • Wilke, Erich: Das schwarz-rote Wahlbündnis im Speyerer Dom. S. 1258

Heft 47[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild. S. 1259
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 1260
  • Bergmann, Bo Hjalmar: Der grüne Liqueur. S. 1260
  • Erdner, Fritz: Späte Begegnung. S. 1260
  • Dorn, Ernst: Markt in Jena. S. 1261
  • Feldbauer, Max: Hockey. S. 1262
  • Feldbauer, Max: Hockey. S. 1263
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Wasserfall“. S. 1264
  • Koester, Reinhard: Wasserfall. S. 1264
  • Cardona, Juan: Der Chauffeur. S. 1265
  • Flechtner, Otto: Das Diner. S. 1266
  • Hayek, Max: Geschichte vom gebratenen Apfel. S. 1266
  • Biedermeier mit ei / Kerr, Alfred / Hauptmann, Gerhart / Falke, Gustav / Eulenberg, Herbert / Graetz, Leo / Edinger, Ludwig / Ganghofer, Ludwig / Thoma, Ludwig / Halbe, Max / Harden, Maximilian / Heyse, Paul / Ostwald, Wilhelm: Aus dem Georg Hirth-Schrein. S. 1267
  • Krain, Willibald: Interview. S. 1268
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1268
  • Hafen, Beda: Schwabinger Winter. S. 1268
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1271
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1273
  • [unsign. Text]: Fuhrmannsgrobheit. S. 1273
  • Monogramm Pentagramm: Der „wahl"bereite Theobald. S. 1274
  • Schauschau: Fragen eines Steuerbogen-Ausfüllers an den Verfasser. S. 1274
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1274
  • Laban, R. v.: Der Michel und die Tsetsefliege. S. 1275
  • Szeremley, Julius v.: Zeitrechnung im Quartier latin. S. 1276
  • Arnold, Karl: Entrüstung. S. 1277
  • Arnold, Karl: Bei der Kindstaufe. S. 1278
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1279
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1279
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1281
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1282
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1282
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1283
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1283
  • Schönmann, Anton: Exotische Gäste. S. 1284
  • Schmidhammer, Arpad: Diät. S. 1285
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1286
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1286
  • Grieß, Rudolf: Sonderbar! S. 1287
  • Bing, Henry: Kritik. S. 1288
  • Schmidhammer, Arpad: Die Angst des Witwers. S. 1289
  • Grosse, R.: Zweck der Zensur. S. 1290
  • Müller, Fritz: Die Geschichte eines Witzes. S. 1290
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1290
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das internationale Kasperltheater. S. 1291
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1291
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1291
  • [unsign. Text]: Aus Mecklenburg. S. 1291
  • [unsign. Text]: Modernes Inserat. S. 1291
  • Schmidhammer, Arpad: Heydebrand ante portas! S. 1293
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die rückwirkende Kraft des Gesetzes zur Hebung der preußischen Kunstschulen“. S. 1293
  • Frido: Die wahre Kunst. S. 1293
  • De Nora, A.: Auweh. S. 1293
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1293
  • [unsign. Text]: Die rückwirkende Kraft des Gesetzes zur Hebung der preußischen Kunstschulen. S. 1293
  • Arnold, Karl: John Bull. S. 1294
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Lindequist. S. 1294
  • Bim: An den französischen Kriegsminister. S. 1294
  • Frido: Vollzug. S. 1294
  • Redaktioneller Beitrag: Fort mit Schaden! S. 1294
  • Karlchen: Der Kampf mit den Affen. S. 1294
  • Kalkschmidt, Eugen: Ganze Menschheit, uniformiert Euch. S. 1294
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1294
  • Karlchen: Ganze Menschheit, uniformiert Euch, marsch, marsch! S. 1294
  • Wilke, Erich: Der Herr „Ober“. S. 1295
  • Sänger, Fritz: Hochpatriotische Reichstagsrede mit Musikbegleitung. S. 1295
  • [unsign. Text]: Auf der Höhe der Zeit. S. 1295
  • Rieth, Paul: Heimkehr vom Reichstag. S. 1296

Heft 48[Bearbeiten]

  • Bischof, Anton: Titelbild („Bayerischer Rekrut“). S. 1295
  • Pirchan, Emil: Vignette. S. 1296
  • Awertschenko, Arkadij Timofejewitsch: Der verhängnisvolle Kamm. S. 1296
  • Hayek, Max: Vor Dürers Stich „Ritter, trotz Tod und Teufel“. S. 1296
  • Trebitsch, Siegfried: Mein Garten. S. 1296
  • Zumbusch, Ludwig Ritter v.: Eva. S. 1297
  • Reiser, Carl: Der Abbruch des Augustinerstocks. S. 1298
  • Vestenhof, August Hoffmann Ritter v.: Mentale Tetragonokrasie. S. 1298
  • Schmidhammer, Arpad: Vignette. S. 1299
  • Dauthendey, Maximilian: Im Winterrauch. S. 1299
  • Stieler, Dora: Entscheidung. S. 1299
  • Lunois, Alexandre: Bailarinas Flamencas. S. 1301
  • Zille, Heinrich: Feierlicher Moment. S. 1302
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vom Tandelmarkt. S. 1303
  • King, P.: Eine Stimme aus Peking. S. 1303
  • Queri, Georg: Holzhausen contra Haidach. S. 1303
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen von der Alm. S. 1303
  • Segieth, Paul: Im Literaten-Café. S. 1304
  • Möller, Cajus: Ein Jahr. S. 1304
  • Velhaas, Asen: Der Staatsanwalt. S. 1304
  • Bing, Henry: Kompliziert. S. 1305
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1305
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1307
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1307
  • Geigenberger, August: Ländlich. S. 1308
  • Müller, Fritz: Wie buchen Sie…? S. 1308
  • [unsign. Text]: Schulspäne. S. 1308
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1308
  • Bing, Henry: Verfängliche Frage. S. 1309
  • Schmidhammer, Arpad: Steuer-Erklärung. S. 1310
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1311
  • Arnold, Karl: Richtig! S. 1312
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1312
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1312
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1313
  • [unsign. Text]: Auf dem Marsche. S. 1313
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1314
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1315
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1316
  • Bing, Henry: Der neue Abraham a Sancta Clara. S. 1317
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1319
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1319
  • Rewald, Hans: Anfrage. S. 1320
  • Szeremley, Julius v.: Schlanke Mode. S. 1321
  • Max: Hygiene und Farbe. S. 1322
  • Seewald, Richard: Die neue Generation. S. 1323
  • Schmidhammer, Arpad: Aus dem Münchner Quartier latin. S. 1324
  • Schmidhammer, Arpad: Teuerung. S. 1325
  • Weisgerber, Albert: Das Ende der „Pfarrerkathl“. S. 1326
  • A. D. N.: Neue bayrische Schnadahüpfln. S. 1326
  • Max: Sage mir, was der Mensch ist. S. 1326
  • [unsign. Text]: [ohne Überschrift]
  • Bing, Henry: Katastrophe. S. 1328
  • Grieß, Rudolf: Erdbeben in München. S. 1328
  • Monogramm Frosch: Bethmann und Heydebrand. S. 1328
  • Beda: Kurie und weltliche Gerichtsbarkeit. S. 1328
  • Frido: Geschlechtliche Fehler. S. 1328
  • Hirth, Georg: Der springende Punkt. S. 1328
  • De Nora, A.: Mönö-tökel! S. 1328
  • Pips: Das französische B-Pulver. S. 1328
  • [unsign. Text]: Der Schleißheimer Bilderdiebstahl. S. 1328
  • Wilke, Erich: Der Peter in Paris. S. 1329
  • Karlchen: Die Moral ist gerettet. S. 1329
  • Pips: Ein Bonmot? S. 1329
  • Schmidhammer, Arpad: Der bayerische Löwe an das Zentrum. S. 1330

Heft 49[Bearbeiten]

  • Drouart, R.: Titelbild. S. 1331
  • Kroier, Hans: Photographie einer Statuette. S. 1332
  • Hügli, Emil: Telegraph. S. 1332
  • Morgenstern, Christian: Die Stationen. S. 1332
  • Ruppel, Willy: Die Bluse. S. 1332
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Reinecke am Scheidewege. S. 1333
  • Erler, Fritz: Dämmerung. S. 1334
  • Hesse, Hermann: Eine Wolke. S. 1334
  • Wilm, Hubert: Hüttenlicht. S. 1335
  • Freksa, Friedrich: Das Gastmahl der Frau v. Fleury. S. 1335
  • Henckell, Karl: Hüttenlicht. S. 1335
  • Finetti, Gino v.: Stimme aus dem Hintergrund. S. 1337
  • Weisgerber, Albert: Taxierung. S. 1338
  • Weber, Otto F.: Aneiferung. S. 1339
  • Bing, Henry: Im Warenhaus „Münchner Hauptbahnhof“. S. 1340
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1340
  • Seewald, Richard: Ihr Reiz. S. 1343
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1345
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1345
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1345
  • Beda: Der kleine Parlamentarier. S. 1346
  • [unsign. Text]: Aus dem fernen Osten. S. 1347
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Die sieben Sylter“. S. 1348
  • Seeliger, Ewald Gerhard: Die sieben Sylter. S. 1348
  • Taubmann, E.: Der Fabrikbesitzer. S. 1349
  • Arnold, Karl: Kurtheater. S. 1350
  • Frido: Subinordination. S. 1350
  • Khedive: Hie Mann, hie Weib! S. 1350
  • Schmidhammer, Arpad: Tanzstundengespräch. S. 1351
  • [unsign. Text]: Das Tischgebet. S. 1352
  • [unsign. Text]: Vom Kasernenhof. S. 1352
  • [unsign. Text]: Schulhumor. S. 1352
  • Junius: Randbemerkung. S. 1353
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1353
  • Szeremley, Julius v.: Vom Großkontor. S. 1354
  • [unsign. Text]: Kirchgang. S. 1354
  • Schmidhammer, Arpad: Sorgen. S. 1356
  • Bing, Henry: Ein zielbewußter Anarchist. S. 1357
  • Alpha: Disputation. S. 1357
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1357
  • [unsign. Text]: Vor Gericht. S. 1357
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1358
  • [unsign. Text]: Ein Optimist. S. 1358
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1359
  • Bing, Henry: Definition. S. 1360
  • Bauchwitz, Kurt: Mein Freund, der Prophet. S. 1360
  • [unsign. Text]: Aus dem Münchner Quartier latin. S. 1361
  • Weber, Otto F.: Nottaufe. S. 1363
  • Szeremley, Julius v.: Enfant terrible. S. 1365
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1365
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1366
  • [unsign. Text]: Der neue Volksstamm. S. 1366
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1367
  • Weisgerber, Albert: Preußische Prinzen als Landräte. S. 1368
  • Frido: Weibliche Zartheit. S. 1368
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustrationen zum Text „Die neueste Pariser Mode“. S. 1369
  • Frido: Virginität. S. 1369
  • Sänger, Fritz: Neuer Reigen. S. 1369
  • Karlchen: Die neueste Pariser Mode. S. 1369
  • Arnold, Karl: Die neueste Depesche. S. 1370
  • Szeremley, Julius v.: Amtssprache nach dem motu proprio. S. 1370
  • Frido: Postunsittlichkeit. S. 1370
  • Karlchen: An Minister Grey. S. 1370
  • Max: Richterstuhlgang. S. 1370
  • Pips: Pfui, Deutsch! S. 1370
  • [unsign. Text]: Aphorismen über Geheimverträge. S. 1370
  • Wilke, Erich: Polizeiliche Schauspieler-Erziehung in München. S. 1371
  • A. D. N.: Contract-Play. S. 1371
  • Redaktioneller Beitrag: Hugo von Tschudi †
  • Weisgerber, Albert: Das neue motu proprio. S. 1372

Heft 50[Bearbeiten]

  • Zorn, Anders Leonard: Titelbild („Mädchen aus Raettvik, Schweden“). S. 1367
  • Carben, Julius: Illustration zum Text „Beichte“. S. 1368
  • Droop, Fritz: Stirb oder siege! S. 1368
  • Ey, Karl Julius Adolf: Beichte. S. 1368
  • Fendrich, Anton: Sankt Florian. S. 1368
  • Eigner-Püttner, Pauline: Münchner Neuschnee. S. 1369
  • Münzer, Adolf: Nach dem Bade. S. 1370
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Wenn i a mal stirb. S. 1371
  • Bewer, Max: Sprüche des Lebens. S. 1371
  • Ettlinger, Karl: Zehn Minuten vor Redaktionsschluß
  • Max, Gabriel v.: Vergleichende Anatomie. S. 1373
  • Naegele, Otto Ludwig: Der Herr Sohn des Hauses. S. 1374
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Hausgemachte Lyrik“. S. 1375
  • Bauchwitz, Kurt: Marginalien. S. 1375
  • Biedermeier, Röschen: Hausgemachte Lyrik. S. 1375
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 1375
  • Schmidhammer, Arpad: Die Austreibung aus dem Paradiese. S. 1376
  • Schauschau: Liebe Jugend! S. 1376
  • Schmidhammer, Arpad: Unsere Kinder. S. 1378
  • Hardy: Kleine Erkenntnisse. S. 1378
  • [unsign. Text]: Der strenge Vorgesetzte. S. 1378
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1378
  • Grieß, Rudolf: Strebsam. S. 1379
  • De Nora, A.: Parlaments-Statistik. S. 1379
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1379
  • Schmidhammer, Arpad: Der Bäckermeister. S. 1381
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1383
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1383
  • Schmidhammer, Arpad: Morgenrapport. S. 1384
  • Kley, Heinrich: Die Nilkrokodile. S. 1385
  • Singer, Leo: Das Erlebnis des Lebens. S. 1386
  • Gebauer, P.: Die nächste Frage. S. 1387
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1387
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1388
  • Fiebiger, Albert: Archäologie. S. 1389
  • Schmidhammer, Arpad: Aus dem Münchner Quartier latin. S. 1390
  • Flaneur: Straßenimpressionen. S. 1390
  • Urban, Henry F.: Der Kaiser. S. 1390
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1390
  • [unsign. Text]: Was sie sich wohl darunter vorstellt? S. 1391
  • Geigenberger, August: Beobachtung. S. 1392
  • Schmidhammer, Arpad: In der Religionsstunde. S. 1393
  • Schmidhammer, Arpad: Offiziersfamilie. S. 1395
  • Schmidhammer, Arpad: Er weiss sich zu helfen. S. 1396
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1397
  • Fiebiger, Albert: Blauer Montag. S. 1398
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Skandalös! S. 1400
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1401
  • Bing, Henry: Pater Cölestinus von Mittelhaching. S. 1402
  • Karlchen: Der Pantoffelheld und das Reichsgericht. S. 1402
  • Weisgerber, Albert: Mister Grey als Nikolaus. S. 1403
  • De Nora, A.: Teilung der Erde. S. 1403
  • De Nora, A.: Agrar-Poesie. S. 1403
  • Arnold, Karl: Bei Reichskanzlers. S. 1404
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das persische Dilemma. S. 1404
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Europas bester Krieger. S. 1404
  • A. D. N.: Ferdinand von Bulgarien. S. 1404
  • Karlchen: Der neue Münchner Zensurbeirat. S. 1404
  • Pips: § 11
  • [unsign. Text]: à Berlin
  • Wilke, Erich: Ein neuer italienischer Sieg. S. 1405
  • Khedive: Der Fels Petri. S. 1405
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1405
  • Schmidhammer, Arpad: John Bulls Freundschaftlichkeit. S. 1406

Heft 51[Bearbeiten]

  • Lenbach, Franz v.: Titelbild („Selbstbildnis aus dem Jahre 1895“). S. 1401
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 1402
  • Tormay, Cecile: Die Märchenprinzeß
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Im Lenbach-Haus
  • Lenbach, Franz v.: Vom Fest in Arkadien. S. 1403
  • Busse-Palma, Georg: Auf den Gedanken…. S. 1404
  • Lenbach, Franz v.: Ignaz von Döllinger. S. 1405
  • Lenbach, Franz v.: Gabriele. S. 1406
  • Lenbach, Franz v.: Frau Lolo von Lenbach. S. 1407
  • Baer, Dr.: Gedanken. S. 1407
  • Bauchwitz, Kurt: Gedanken. S. 1407
  • Lenbach, Franz v.: Landleute vor dem Gewitter flüchtend. S. 1408
  • Brandenburg, Hans: Heimfahrt von Frascati. S. 1408
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 1409
  • Keyserling, Eduard Graf: Aphorismen. S. 1409
  • [unsign. Text]: Das Kleid, das mir mein Junge schenkte. S. 1409
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Kinderspruch für den Deutschen Schulverein“. S. 1410
  • Eos: Praeceptores Britanniae. S. 1410
  • Schütz, Julius Franz: Kinderspruch für den Deutschen Schulverein. S. 1410
  • Arnold, Karl: Der Häftling. S. 1411
  • Golo: Aus der Praxis. S. 1411
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1411
  • Monogramm Pentagramm: Zwangslage. S. 1413
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1413
  • Frido: Die Waffen nieder! S. 1413
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1415
  • [unsign. Text]: Instruktionsstunde. S. 1415
  • Engelmann, Peter: Nihil novi. S. 1417
  • Schönmann, Anton: Der neugierige Bauer. S. 1418
  • Khedive: Toleranz. S. 1418
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1418
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1418
  • [unsign. Text]: Programmblüte. S. 1418
  • [unsign. Text]: Gegensätze. S. 1419
  • [unsign. Text]: Kolumbus als Instrument des Herrn. S. 1420
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1421
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1422
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Gebirgler und die Skifahrer. S. 1424
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1424
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1424
  • [unsign. Text]: In der Sonntagsschule. S. 1425
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1426
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1427
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1427
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1428
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1429
  • Szeremley, Julius v.: Aus dem Kinderzimmer. S. 1430
  • Szeremley, Julius v.: Bei Schenker & Co. S. 1431
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Definition. S. 1432
  • [unsign. Text]: Ein ganz Schlauer. S. 1432
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1432
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1432
  • Karlchen: Münchner Idyll. S. 1433
  • Monogramm Frosch: Münchner Idyll. S. 1433
  • Frido: Potemkin’sche Fasanen. S. 1433
  • Beda: Die Dardanellenfrage. S. 1433
  • Franz: Neue Beweismethode. S. 1433
  • [unsign. Text]: Begreiflich. S. 1433
  • Monogramm Frosch: Italien und Österreich. S. 1436
  • [unsign. Text]: Ein für alle Male. S. 1436
  • De Nora, A.: Die Schiefertafel. S. 1436
  • Khedive: Lustbarkeiten. S. 1436
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1436
  • Pips: Um ein Bismarck-Denkmal! S. 1436
  • Rieth, Paul: Tantchen Eulalia. S. 1437
  • De Nora, A.: Eulalia. S. 1437
  • Frido: Antinacktheit. S. 1437
  • Karlchen: Die gekränkte Unschuld. S. 1437
  • Wilke, Erich: Die Bismarck-Konkurrenz. S. 1438

Heft 52[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild. S. 1429
  • Rost, Richard: Vignette. S. 1430
  • Jensen, Johannes Vilhelm: Klein-Selgen. S. 1430
  • Langheinrich, Franz: Aus dem Georg Hirth-Schrein: Erlöser. S. 1430
  • Schönmann, Anton: Illustration zum Text „Grenzwacht von anno dazumal“. S. 1431
  • Hunold, nn: Grenzwacht von anno dazumal. S. 1431
  • Fjaestad, Gustav Adolf: Rauhfrost zu Winters Anfang. S. 1432
  • Wallpach, Arthur v.: Aufbruch. S. 1432
  • Osswald (Oßwald), Eugen: Zeichnung ohne Titel. S. 1433
  • Ey, Karl Julius Adolf: Nach dem Feste. S. 1433
  • Kalkschmidt, Eugen: Die Ehrenrettung der Tante. S. 1433
  • Wilke, Erich: Eine Belagerung. S. 1435
  • Krain, Willibald: Die letzten Christbäume. S. 1436
  • Hesse, Rudolf: Aus einer Wahlrede. S. 1437
  • Huggenberger, Alfred: Christnacht. S. 1438
  • Szeremley, Julius v.: Weihnachtsabend im Quartier latin. S. 1438
  • Müller, Fritz: Der Bildhauer. S. 1438
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1438
  • Just, K.: Internationale Bildungs- und Kultur-Verleih-Gesellschaft m.b.H. S. 1438
  • Monogramm Pentagramm: Der Stud. theol. als Zimmerherr. S. 1439
  • P. G.: Das politische Lottchen. S. 1439
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1439
  • [unsign. Text]: Wiener Gemütlichkeit. S. 1439
  • Beda: Arbeitergesang. S. 1439
  • Grieß, Rudolf: Für Freiheit, Wahrheit und Recht. S. 1441
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1443
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 1443
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1444
  • Grieß, Rudolf: Fein heraus! S. 1445
  • Szeremley, Julius v.: Zeitgemäß. S. 1446
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1447
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1448
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1449
  • Bing, Henry: Pech. S. 1449
  • Bing, Henry: Der Mäcen. S. 1450
  • Monogramm Frosch: Der Mathematiklehrer. S. 1451
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1451
  • Arnold, Karl: Definition. S. 1452
  • Frido: Der Blechfeind. S. 1452
  • [unsign. Text]: Der rechte Zweck. S. 1452
  • Max: Der Tugendverlag. S. 1452
  • Monogramm Frosch: Zeitgemässe Sorge. S. 1453
  • Karlchen: Vor Weihnachten. S. 1453
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1453
  • Khedive: Das Glück von Zement. S. 1453
  • Karlchen: Kallisthenische Tänze. S. 1453
  • Max: Wozu der Lärm? S. 1453
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1453
  • Frido: Diplomatische Deutlichkeit. S. 1453
  • [unsign. Text]: Aus einer Münchner Volksschule. S. 1453
  • Wilke, Erich: Englische Spionage. S. 1456
  • A. D. N.: Über Spione. S. 1456
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1456
  • Habicht: Übungen der deutschen Unterseeboote in der Nordsee. S. 1456
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1456
  • A. D. N.: Nur nicht schikanös! S. 1456
  • Wilke, Erich: König Georg in Indien. S. 1457
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Verkündigung. S. 1458

17. Jg, 1912[Bearbeiten]

Heft 01[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Aviatikerin“). S. 1
  • Biedermeier mit ei: Durch! S. 2
  • Meisel-Heß, Grete: Das Unentbehrlichste. S. 2
  • Enzler, E.: In der Münchner Au. S. 2
  • Thoma, Hans: Die Engelswolke. S. 3
  • König, Leo Frh. v.: Im Bohème-Café. S. 4
  • Schmidhammer, Arpad: Brüder. S. 5
  • Erdner, Fritz: Erwachen. S. 5
  • Koester, Reinhard: Das Wunder. S. 5
  • Bartels, Hans v.: Die junge Mutter. S. 7
  • Salzmann, Alexander v.: Kehlkopfchampion. S. 8
  • Bing, Henry: Der Münchner im Auslande. S. 9
  • Ettlinger, Karl: Marquis Bonvivant. S. 9
  • Schütz, Julius Franz: Die Allzuvielen. S. 9
  • Bolz, Hanns: Schlecht fundiert. S. 10
  • Arnold, Karl: Anderes Spielzeug! S. 11
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 11
  • Germanus, Helmut: Das Lied von den „Schwarzen Gesellen“. S. 13
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Das Lied von den ‚Schwarzen Gesellen‘“. S. 13
  • Queri, Georg: Wildschützensang. S. 15
  • Schlier, Hans: Zeichnung ohne Titel. S. 15
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 16
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 16
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 17
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 17
  • Arnold, Karl: Kaffeehaus-Literaten. S. 18
  • [unsign. Text]: Ein Glückspilz. S. 18
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 18
  • [unsign. Text]: Flitterwochen. S. 18
  • Arnold, Karl: Redensarten. S. 19
  • Szeremley, Julius v.: Fortschrittlich. S. 20
  • Szeremley, Julius v.: Im Schwabingerbräu. S. 21
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 21
  • Szeremley, Julius v.: Die Kunstpolizei. S. 22
  • [unsign. Text]: Aus Sachsen. S. 22
  • Geigenberger, August: Erklärung. S. 23
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 23
  • Bing, Henry: Das Geheimnis. S. 24
  • Grieß, Rudolf: Auf dem Flugfelde. S. 25
  • Monogramm Frosch: Die Zukunft des Münchner Künstlertheaters. S. 26
  • Frido: Geschlechtsfehler. S. 26
  • De Nora, A.: Die vier Wünsche. S. 26
  • Beda: Kunst und Galgen. S. 26
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Selig sind die amtlich untersuchten Toten. S. 28
  • Monogramm Pentagramm: Der neueste Angel-Sport John Bulls an den deutschen Küsten. S. 28
  • Pips: Er weint! S. 28
  • -Ps- -ps – ps -: Das vorschriftsmäßige Ärgernis. S. 28
  • Karlchen: Selbstlose Freunde. S. 28
  • Beda: Der Ehescheidungsring. S. 28
  • Frido: Köln wider Köln. S. 28
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 28
  • O.: Die „Jugend“ und das neue Jahr. S. 29
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Die ‚Jugend‘ und das neue Jahr“. S. 29
  • Wilke, Erich: Neujahrspredigt. S. 30

Heft 02[Bearbeiten]

  • Bernuth, Max: Titelbild („Thüringer Mädchen“). S. 29
  • Staeger, Ferdinand: Charon. S. 30
  • Bab, Julius: Leutnant Buonaparte. S. 30
  • Heinemann-Grautoff, Erna: Glück-Sucher. S. 30
  • Scharf, Ludwig: Brücke und Abgrund. S. 30
  • Schütz, Julius Franz: Acherontische Fahrt. S. 30
  • Klinger, Max: Krieg. S. 31
  • Keller-Reutlingen, Paul Wilhelm: Flossfahrt auf der Amper. S. 32
  • Kley, Heinrich: 2000 vor Christi. S. 33
  • Ginzkey, Franz Karl: Erwachen im Gebirge. S. 33
  • Hoffensthal, Hans v.: Die Zugvögel. S. 33
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Amor’s Leiden. S. 35
  • Weisgerber, Albert: Im Lapin agile. S. 36
  • Haag, Arnold: Vignette. S. 37
  • Prévot, René: Pierrot. S. 37
  • Spann-Rheinsch, Erika: Der Chimpanse. S. 37
  • Bing, Henry: Konkurrenz. S. 38
  • Max: Ei – o. S. 38
  • Olsen, Ole: Das Zeitalter des Kindes. S. 38
  • Grieß, Rudolf: An die Rekruten. S. 39
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 41
  • Monogramm Frosch: Frei-Büffet bei Eröffnung der Berliner „Kurfürsten-Oper“. S. 42
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 42
  • [unsign. Text]: Poesie und Wirklichkeit. S. 42
  • Bing, Henry: Eifersucht. S. 43
  • Monogramm Pentagramm: Geschichte. S. 44
  • Beda: Bayern und die Feuerbestattung. S. 44
  • Alexander, Paul: Drei Ansichten. S. 45
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 45
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 46
  • Bing, Henry: Widersprüche. S. 47
  • Szeremley, Julius v.: Karneval 1912. S. 48
  • Monogramm Pentagramm: Höhere Töchterschule. S. 49
  • Bing, Henry: Geschäftliche Ausffassung. S. 50
  • [unsign. Text]: Der „klassische“ Feldartillerie-Unteroffizier. S. 50
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 51
  • Bing, Henry: Zentrumsherrn. S. 52
  • Vrieslander, John Jack: Sitten-Richter. S. 52
  • Beda: Ultramontanes Wehegeschrei. S. 52
  • Eff Ess: Wie li-hib-lich schallt. S. 52
  • Frido: Not. S. 52
  • De Nora, A.: Der Divan. S. 52
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 52
  • [unsign. Text]: Aus einer ländlichen bayerischen Wahlrede. S. 52
  • Geigenberger, August: Der Kandidat. S. 54
  • Schmidhammer, Arpad: Fasching 1912
  • Biedermeier mit ei: Bravissimo Amerika!
  • M. Br.: Der Frieden und der Krieg
  • Karlchen: Zittert, ihr Völker!
  • Weisgerber, Albert: Solum. S. 55
  • Karlchen: Gedanken bei einer Rede. S. 55
  • De Nora, A.: Faule Fische. S. 55
  • Weltrich, Richard: Wahlparole. S. 55
  • Wilke, Erich: Zum 12. Januar 1912. S. 56

Heft 03[Bearbeiten]

  • Weisgerber, Albert: Titelbild. S. 57
  • Salzmann, Alexander v.: Aus Ostfriesland. S. 58
  • Hardung, Victor: Zwielicht. S. 58
  • Huch, Friedrich: Die Entscheidung. S. 58
  • Osswald (Oßwald), Eugen: Gefunden. S. 59
  • Koeppel, Reinhold: Winterabend am Lusen. S. 60
  • Wilke, Erich: In dulci iubilo. S. 61
  • Hayek, Max: Die jungen Hunde. S. 61
  • Rieth, Paul: Tage der Jugend. S. 63
  • Sluiter, Jan Wellem (Willy): Münchner Bal paré. S. 64
  • Eff Ess: Liebe Jugend! S. 64
  • Schmidhammer, Arpad: Die enge Mode. S. 65
  • Franken, Else: Der Junggesell. S. 65
  • Salus, Hugo: Der Storch. S. 65
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wintersport. S. 66
  • Gebauer, P.: Bismarckdenkmal-Konkurrenz. S. 67
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 69
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 71
  • [unsign. Text]: Sprachliches. S. 71
  • Bing, Henry: Nach Weininger. S. 72
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 72
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 73
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 74
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 75
  • [unsign. Text]: Man stelle sich vor! S. 75
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Soziologische Vorlesung. S. 76
  • Max: Zivilstrammheit. S. 76
  • [unsign. Text]: Das fidele Gefängnis. S. 76
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 76
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 77
  • Szeremley, Julius v.: Intensive Kunst. S. 78
  • Szeremley, Julius v.: Karneval. S. 79
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 80
  • Szeremley, Julius v.: Rat. S. 81
  • Arnold, Karl: Um jeden Preis. S. 82
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 82
  • Geigenberger, August: Bedingung. S. 83
  • Grieß, Rudolf: Auslegung. S. 83
  • Schmidhammer, Arpad: Der Lohn des braven Lux. S. 83
  • Beda: Antonius parricida. S. 83
  • Frido: Traurige Zukunft. S. 83
  • Max: Antihansa. S. 83
  • Schöttler, Horst: Liebe Jugend! S. 83
  • [unsign. Text]: Aus dem Hause Hohenzollern. S. 83
  • [unsign. Text]: In unserer Zeit. S. 83
  • Wilke, Erich: China – Republik! S. 86
  • Karlchen: Besänftigung. S. 86
  • Kati: Ein erledigtes Schutzpatronat. S. 86
  • Pips: Wie es gekommen ist. S. 86
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 86
  • Weisgerber, Albert: Das Wahlwochenbett. S. 87
  • A. D. N.: Lonsdale’s Lob. S. 87
  • Frido: Willensfreiheit. S. 87
  • Schmidhammer, Arpad: Die Kölner und die Berliner Richtung. S. 88

Heft 04[Bearbeiten]

  • Feldbauer, Max: Titelbild. S. 85
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 86
  • Trentini, Albert v.: Mein Rosengarten. S. 86
  • Wolf, Friedrich: Hammerlied. S. 86
  • Marées, Hans v.: Ganymed. S. 87
  • Weber, Therese: Vignette. S. 88
  • Langheinrich, Franz: Ausmarsch. S. 88
  • Haug, Robert v.: Ausmarsch. S. 89
  • Lendecke, Otto Friedrich Carl: Lache Bajazzo. S. 90
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Le roi s’amuse. S. 90
  • Wallpach, Arthur v.: Lied des Mörders. S. 90
  • [unsign. Text]: Als Lina dahinter kam. S. 90
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 90
  • Kley, Heinrich: Le roi s’amuse. S. 91
  • Haustein, Paul: Umrahmung. S. 92
  • Wilke, Erich: Schmeichler. S. 92
  • Pfeiffer, Richard: Vignette. S. 93
  • Hirth, Georg: Zellenlähmung und Zellentod. S. 93
  • [unsign. Text]: Die Krankenkassa. S. 94
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 94
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 97
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 97
  • Monogramm Frosch: Bayern. S. 98
  • [unsign. Text]: Zwiegespräch. S. 98
  • Wehr, Fritz: Abhilfe. S. 99
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 99
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 100
  • [unsign. Text]: Im Tran. S. 100
  • Monogramm Pentagramm: Betrachtung. S. 101
  • Monogramm Frosch: Falsche Adresse. S. 102
  • Szeremley, Julius v.: Neuer Beruf. S. 103
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 104
  • Schmidhammer, Arpad: Bal paré. S. 105
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 105
  • Schmidhammer, Arpad: Fasching 1912. S. 106
  • Rost, Richard: Sachsen. S. 106
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 107
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 107
  • Arnold, Karl: Reichstagswahl und Karneval. S. 108
  • Grieß, Rudolf: Wintersport. S. 108
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ski. S. 108
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Einigkeit der Parteien. S. 108
  • B. Dr.: Ein schlimmes Zeichen. S. 108
  • Eff Ess: Der stilvolle Bischof. S. 108
  • Karlchen: Armer Hahn. S. 108
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 108
  • Bing, Henry: Galgenhumorist. S. 110
  • Monogramm Pentagramm: Wahl-Kuriosa. S. 110
  • Szeremley, Julius v.: Karnevalphilosophie. S. 110
  • Szeremley, Julius v.: St. Moritz. S. 110
  • Büttner, M.: Märchen von heute. S. 110
  • Karlchen: Aus dem Tagebuch eines Globetrotters. S. 110
  • De Nora, A.: Schwanengesang des „Sohns des Himmels“. S. 110
  • Pips: Michel, schäm’ Dich. S. 110
  • [unsign. Text]: Aus Bayern. S. 110
  • [unsign. Text]: Erlauschtes von der Redoute. S. 110
  • Schmidhammer, Arpad: Der Geist Napoleons III. S. 111
  • Beda: Aristokratische Gesinnungs- und Gefühlsathleten. S. 111
  • Pips: Akrosticheleien. S. 111
  • Wilke, Erich: Dank der Masse. S. 112

Heft 05[Bearbeiten]

  • Brass, Italico (Italo): Titelbild („Venetianische Modistin“). S. 113
  • Windisch, H.: Illustration zum Text „Morgen“. S. 114
  • Spann-Rheinsch, Erika: Einem Erblindenden. S. 114
  • Roda Roda, M.: Die Madonna mit den Glasaugen. S. 114
  • Schütz, Julius Franz: Morgen! S. 114
  • Geigenberger, Otto: Der schlafende Baum. S. 115
  • Münzer, Adolf: Der glückliche Pierrot. S. 116
  • Geiger, Willi: Illustration zum Text „Die Operation des St. Bureaukratius“. S. 117
  • Karlchen: Die Operation des St. Bureaukratius. S. 117
  • Porta, Josef: Demi-vierge. S. 119
  • Wilke, Erich: Balkan-Spekulanten. S. 120
  • Hesse, Rudolf: Die Bäuerinnen und die Tennisspielerinnen. S. 121
  • Ey, Karl Julius Adolf: Begräbnis. S. 121
  • Mortier, Pierre: Der General. S. 121
  • Szeremley, Julius v.: Alpine Neuheit. S. 122
  • P.: Aus meiner Wiener Universitätszeit. S. 122
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 122
  • Bing, Henry: Philippika. S. 123
  • Prévot, René: Ein Idealist. S. 123
  • Bing, Henry: Neue Kunstrichtung. S. 124
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 124
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 125
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 125
  • Eff Ess: Brav, preußische Exzellenz! S. 127
  • Monogramm Pentagramm: Klage über den Ehegatten. S. 128
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 128
  • Bing, Henry: Der Kubist. S. 129
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 130
  • Monogramm Frosch: Professor Ostwald auf der bayrischen Kirchweih. S. 131
  • Segieth, Paul: Die Praktische. S. 132
  • Reiter, Hans: Guter Rat. S. 132
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 132
  • Monogramm Frosch: In der Wagner-Oper. S. 133
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 134
  • [unsign. Text]: Spezis. S. 134
  • Hardy: Kleine Beute. S. 135
  • Schmidhammer, Arpad: La donna è mobile. S. 136
  • Krain, Willibald: Friedrichstraße. S. 137
  • Schmidhammer, Arpad: Schwere Sorgen. S. 138
  • Schmidhammer, Arpad: Realismus. S. 139
  • Wilke, Erich: Lange wird sich der Frieden kaum verlängern lassen. S. 139
  • Eff Ess: Elegie des ollen Rixdorfers Ede Klamauk. S. 139
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Schutz- Trutz- und Schmutz-Verein. S. 139
  • Frido: Erfindergeist. S. 139
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Der neue Plutarch“. S. 140
  • Wilke, Erich: Stichwahl. S. 140
  • Karlchen: Aus einem Schauerdrama. S. 140
  • F. M. Z.: Un peu trop…
  • [unsign. Text]: Zukunftsbild
  • [unsign. Text]: Erlauschtes in der Münchner Trambahn
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch
  • Schmidhammer, Arpad: Das verunglückte Ständchen. S. 141
  • Karlchen: Schade, schade! S. 141
  • F. S.: Die zu liebenswürdige Tante! S. 141
  • Beda: Mitten drin. S. 141
  • Rieth, Paul: Kehraus. S. 142

Heft 06[Bearbeiten]

  • Kropp, Ernst: Titelbild. S. 141
  • Pirchan, Emil: Zeichnung ohne Titel. S. 142
  • Henckell, Karl: Schicksalswahl. S. 142
  • Huggenberger, Alfred: Erfüllung. S. 142
  • Trebitsch, Siegfried: Nun? S. 142
  • Wied, Martina: Wandelnde Statue. S. 142
  • Winter, Betty: Der Perserteppich. S. 142
  • Keller, Albert v.: Dionysische Szene. S. 143
  • Diez, Julius: Nachtschwärmer. S. 144
  • Koll, Fr.: So ist das Leben. S. 145
  • Ettlinger, Karl: Marquis Bonvivant. S. 145
  • Smolle, nn: Der Meister. S. 145
  • Rieth, Paul: Schneidiger Schütze. S. 147
  • Kley, Heinrich: Der Kavalier. S. 148
  • Monogramm Pentagramm: Serbensöhne. S. 149
  • Ade, Hans Christoph: Die Warnungstafel. S. 149
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 149
  • Schönmann, Anton: Sports-Annehmlichkeit. S. 150
  • Szeremley, Julius v.: Von der Kunststadt. S. 151
  • Germanicus, Civis: Bismarck und Buddha. S. 151
  • Schmidhammer, Arpad: Unerklärlich. S. 153
  • Frido: Ein Besitz. S. 153
  • Jaques, Hermann: Spiele. S. 153
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 153
  • [unsign. Text]: Mißverstanden. S. 153
  • Rewald, Hans: Fatal. S. 155
  • Frido: Der Berliner in’n Winter. S. 155
  • Neck, Ernst: Das Titelblatt des modernen Bucher. S. 155
  • [unsign. Text]: Aus der Mädchenschule. S. 155
  • [unsign. Text]: Gedankensplitter eines Abgeklärten. S. 155
  • Schmidhammer, Arpad: Apachentanz. S. 156
  • Karlchen: Tanzkurse für Kapellmeister. S. 156
  • Schmidhammer, Arpad: Guter Vorsatz. S. 157
  • Müller, Fritz: Esse bei andern. S. 157
  • Bauchwitz, Kurt: Er war häßlich wie die Nacht. S. 157
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 157
  • Szeremley, Julius v.: Aus Schwabing. S. 159
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 160
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 160
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 161
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 161
  • Seewald, Richard: Eine kleine Verwechslung. S. 162
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 163
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 163
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 164
  • [unsign. Text]: Zur Psyche des Münchners. S. 164
  • Bing, Henry: Ausweg. S. 165
  • [unsign. Text]: Kasernhofblüte. S. 166
  • [unsign. Text]: Aus dem Leben. S. 166
  • Krain, Willibald: Anatomie. S. 167
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 167
  • Schmidhammer, Arpad: Wintersport. S. 168
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 169
  • Hesse, Rudolf: Bürogespräch. S. 170
  • Monogramm Frosch: Köln, das deutsche Rom. S. 171
  • Schmidhammer, Arpad: Fi donc! S. 171
  • Frido: Das rote Potsdam. S. 171
  • Khedive: Gabriel-Lästerung. S. 171
  • [unsign. Text]: Angst bei Kronprinzens. S. 171
  • Monogramm Pentagramm: Resümee nach den Wahlen. S. 172
  • Wilke, Erich: Noch gut gegangen! S. 172
  • Beda: Musterpredigt. S. 172
  • Beda: Fort mit dem Reichstagswahlrecht. S. 172
  • Engst, Walter: Reichstag 1912
  • Frido: Das wachsame England
  • Max: Im Geschäftsleben hört die Gemütlichkeit auf
  • De Nora, A.: Frühlingslied fürs Bayerland
  • De Nora, A.: Januschauers Totenlied
  • [unsign. Text]: Nach der Wahlversammlung
  • Wilke, Erich: Zentrums-Mausefalle. S. 173
  • Frido: Friederizianischer Geist. S. 173
  • Karlchen: Ein Erlaß gegen politisierende Geistliche. S. 173
  • Weisgerber, Albert: Illustration zum Text „Das Heydebrandlied“. S. 174
  • Pips: Das Heydebrandlied. S. 174

Heft 07[Bearbeiten]

  • Weisgerber, Albert: Titelbild. S. 169
  • Wilke, Erich: Der Schlegelbacher und die Amalie als Bazidriezier auf dem Armenball. S. 170
  • F. v. O.: Die Familie Schlegelbacher im Fasching. S. 170
  • Weisgerber, Albert: I hab eahm d’Würst zahlt. S. 171
  • Rieth, Paul: D’ Zähn san eim lang wor’n. S. 172
  • Wilke, Erich: Die Alte: so sitzt’s, auf jeder Seit an Schatz. S. 173
  • Rieth, Paul: Da muaß ma’s g’sehg’n ham beim Fransäh! S. 174
  • Rieth, Paul: Die Madln fahr’n mit ihre Wurz’n. S. 175
  • Keller, Albert v.: Ein Brief. S. 175
  • Weisgerber, Albert: Z’letzt war der Franz alloa im Zimmer. S. 176
  • Schmidhammer, Arpad: ‚s drahn beim Fransäh. S. 177
  • [unsign. Text]: Vokabularium. S. 177
  • Schmidhammer, Arpad: Am Mittwoch drauf. S. 178
  • Schmidhammer, Arpad: Die Schlegelbacherinnen im Herbst 1912. S. 179
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 179
  • Karlchen: Die Jury über das projektierte Moltke-Denkmal. S. 181
  • Schmidhammer, Arpad: Damenwahl. S. 183
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 183
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Force majeur. S. 184
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Pech. S. 184
  • Karlchen: Einfach unerträglich. S. 184
  • [unsign. Text]: Menschenkenner. S. 185
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 187
  • [unsign. Text]: Aus einem Gendarmeriebericht. S. 187
  • Bim: Carrière. S. 188
  • M. Br.: Friedericiana. S. 188
  • Karlchen: Aus dem Arbeitsprogramm des Parlaments in Wolkenkuckucksheim. S. 188
  • [unsign. Text]: Der Name macht’s. S. 189
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 189
  • Karlchen: Ein Sensationsprozeß. S. 191
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 191
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 192
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 192
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 193
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 193
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 195
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 195
  • Szeremley, Julius v.: Instruktion. S. 196
  • Szeremley, Julius v.: Nationalökonomie. S. 197
  • Schmidhammer, Arpad: Landtagswahl in Bayern. S. 198
  • Bim: Dem Vedienst seine Krone. S. 198
  • Karlchen: Sehr geehrte Redaktion. S. 198
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wintersport. S. 199
  • Beda: Das unästhetische Federvieh. S. 199
  • Kati: Konservative Schüchternheit. S. 199
  • Urban, Henry F.: Liebe Jugend! S. 199
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 199
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Tauschgeschäft. S. 199
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Verlobungsringe. S. 199
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 199
  • Fiebiger, Albert: Klage. S. 202
  • Schmidhammer, Arpad: Wohl bekomm’s! S. 202
  • Frido: Ordenspracht. S. 202
  • Frido: Hoffreisinn. S. 202
  • Max: Deutsche Barbarei. S. 202
  • Wilke, Erich: Karneval in Rom. S. 203
  • N.: Breslauer Studentenlied. S. 203
  • [unsign. Text]: Berliner Gespräch. S. 203
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 203
  • Rieth, Paul: Der englische Spion in München. S. 204

Heft 08[Bearbeiten]

  • Vestenhof, August Hoffmann Ritter v.: Titelbild („Aschermittwoch“). S. 201
  • Rost, Richard: Requiescat in pace! S. 202
  • Bauchwitz, Kurt: Unverblümte Ritornelle. S. 202
  • Hohlfeld, Dora: Aus dem Leben und vom Tode eines Schuhputzers. S. 202
  • Arnold, Karl: Serenissimus Carneval. S. 203
  • Rieth, Paul: Die letzten Masken. S. 204
  • Staudinger, Karl: Vignette. S. 205
  • Piper, Kurt: Böse Fragen. S. 205
  • Urban, Henry F.: Erlebnisse. S. 205
  • Lendecke, Otto Friedrich Carl: Ihr letzter Tänzer. S. 207
  • Bing, Henry: Aschermitwoch. S. 208
  • Arnold, Karl: Der Herr Ober. S. 209
  • Mathern, Carl: Das Monocle. S. 209
  • F. M. Z.: Der Kassierer Silberschmidt. S. 209
  • Wilke, Erich: Die Kleine. S. 210
  • Müller, Fritz: Müller & Co. S. 210
  • Bing, Henry: Der Dichter. S. 211
  • Bing, Henry: Haute volée. S. 214
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 214
  • [unsign. Text]: Wenn zwei gute Freunde sind…
  • Szeremley, Julius v.: Winter in Schwabing. S. 215
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 216
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 217
  • Schönmann, Anton: Der Protzenbauer. S. 218
  • Finenfritz: Krupp. S. 218
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 218
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 219
  • [unsign. Text]: Immer Fachmann. S. 219
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 220
  • [unsign. Text]: Angenehme Entdeckung. S. 220
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 221
  • [unsign. Text]: Aus der Volksschule. S. 222
  • [unsign. Text]: Auf dem Unteroffiziersball. S. 222
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wörtlich befolgt. S. 223
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 224
  • [unsign. Text]: Reform-Chambre separée. S. 224
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 225
  • Krain, Willibald: Bayerns Zukunft. S. 226
  • Monogramm Pentagramm: Monolog des „Genossen“ anno 1912
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“
  • Szeremley, Julius v.: Pech auf der Redoute
  • Frido: Zum 19. Februar
  • Redaktioneller Beitrag: Ein leerer Platz!
  • Karlchen: Geduldiges Papier
  • M. Br.: Klare deutsche Übersetzung
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch
  • [unsign. Text]: [ohne Überschrift]
  • Monogramm Frosch: Titelzeichnung zum Text „Das Burschenblatt“. S. 228
  • [unsign. Text]: Das Burschenblatt. S. 228
  • [unsign. Text]: Lobgesang. S. 228
  • Wilke, Erich: Haldane, Beresford und Ernest Cassel. S. 229
  • Frido: Bilderreichtum. S. 229
  • Pips: Frech! S. 229
  • Weisgerber, Albert: Das neue bayerische Ministerium. S. 230

Heft 09[Bearbeiten]

  • Orlik, Emil: Titelbild. S. 233
  • Naumann, Hedwig: Skiläufer. S. 234
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Großmama. S. 234
  • Schlaf, Johannes: Christiana-Tivoli. S. 234
  • Griehl, A.: Am Wege zum Achensee. S. 235
  • Langheinrich, Franz: Vor dem Asyle der Obdachlosen. S. 235
  • Steinlen, Théophile Alexandre: Streik. S. 236
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Studiosus. S. 237
  • Freksa, Friedrich: Das Land der Normalmenschen. S. 237
  • Finetti, Gino v.: Glück im Winkel. S. 239
  • Sluiter, Jan Wellem (Willy): St. Moritz. S. 240
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Zollbeamte. S. 241
  • Greinz, Rudolf: Ludwig Steub. S. 241
  • [unsign. Text]: Die abgetane Wissenschaft. S. 241
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 241
  • Bing, Henry: Schauspieler. S. 242
  • Szeremley, Julius v.: Toast. S. 243
  • Hardy: Monte Carlo. S. 243
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 243
  • Grieß, Rudolf: Aus dem Münchner Englischen Garten. S. 245
  • Beda: Lieblingslieder des Pfarrers von Sucht. S. 247
  • Monogramm Pentagramm: Vorsichtsmaßregeln für die neue Reichstagssession. S. 247
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 247
  • Szeremley, Julius v.: Boshaft. S. 248
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kummer. S. 249
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 249
  • Monogramm Pentagramm: Schwabinger Problematik. S. 250
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 250
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 251
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 251
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 252
  • Szeremley, Julius v.: Konsultation. S. 253
  • [unsign. Text]: Kann schon sein. S. 253
  • Schmidhammer, Arpad: Aus der Schule. S. 254
  • Rewald, Hans: Entdeckung. S. 255
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 256
  • Khedive: Satanskrallen. S. 257
  • Schmidhammer, Arpad: Kaiser und Reichstagspräsidium. S. 258
  • C. Fr.: Austauschvorschläge. S. 258
  • De Nora, A.: Das Lied vom Scheide- und Meidemann. S. 258
  • Pips: Faust? – Quatsch! S. 258
  • De Nora, A.: Aus den Makamen des Hariri. S. 258
  • Schmidhammer, Arpad: Auf dem Präsidialsitz des Reichstages. S. 260
  • Eff Ess: Spitzen der Menschheit. S. 260
  • Frido: Frühlingsahnen. S. 260
  • Karlchen: Das neue päpstliche Edikt. S. 260
  • Karlchen: Vivat, crescat, floreat! S. 260
  • Karlchen: Neudeutsche Rechenexempel. S. 260
  • Eff Ess: Bethmann und Yuanschikai. S. 260
  • Arnold, Karl: Illustration zum Text „Triumphgesang der Zentrums-Brüder“. S. 261
  • Haushofer, Max: Triumphgesang der Zentrumsbrüder. S. 261
  • Wilke, Erich: Der nächste deutsche Dreadnought. S. 262

Heft 10[Bearbeiten]

  • Wieland, Hans Beatus: Titelbild „Graubündner Führer“). S. 263
  • Krapf, Rudolf: Zeichnung ohne Titel. S. 264
  • Hayek, Max: Einem Bergsteiger. S. 264
  • Jacobsen, Carl: De Dodenkamer. S. 264
  • Schütz, Julius Franz: Du bist mein Weib. S. 264
  • Unus, Walther: Eros. S. 264
  • Wallpach, Arthur v.: Nachtbesuch. S. 264
  • Georgi, Walter: Schwabenmädele. S. 265
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Zur Morgen-Äsung. S. 266
  • Kley, Heinrich: Zwei schöne Bestien. S. 267
  • Netzer, Hubert: Jugendlicher Zeus. S. 269
  • Finetti, Gino v.: Atelierbesuch. S. 270
  • Rall, Georg: Vignette. S. 271
  • Salzer, Fritz / Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v. / Salus, Hugo / Cossmann, Paul Nikolaus: Aus dem Georg Hirth-Schrein. S. 271
  • Schöttler, Horst: Leben, Lieben, Lachen. S. 271
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Frankreich und Deutschland. S. 272
  • Habakuk (Pseud.): Konfetti. S. 272
  • Urban, Henry F.: Der nette junge Mann im Café
  • Rost, Richard: Ministerstürzer in Bayern. S. 273
  • Segieth, Paul: Ein neuer Stil. S. 275
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 275
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 276
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 277
  • Bing, Henry: Philosophie. S. 278
  • Eff Ess: Wahlfreiheit: I. Friesische Wahlballade. S. 278
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 279
  • Schmidhammer, Arpad: Sammelpolitik. S. 280
  • Pips: Wahlfreiheit: II. Pfälzer Elegie. S. 280
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 281
  • Szeremley, Julius v.: Von der Münchner Großmarkthalle. S. 282
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 283
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Frühling kommt! S. 284
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 284
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 284
  • S…f: Hochgeschätzterr Schriftleitung! Aus Obberschläsien. S. 284
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 285
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 286
  • Szeremley, Julius v.: Farbenempfindlich. S. 287
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 288
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 288
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 289
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Im Vegetarischen. S. 290
  • Monogramm Pentagramm: Der Agrarier. S. 290
  • Eff Ess: Überselig in der Untersee. S. 290
  • Frankforder, Der alde: Kinner, ‚s werd Friehling. S. 290
  • Frido: Die Morgenstunde der wahren Freiheit! S. 290
  • -Ps- -ps – ps -: Das kommt davon! S. 290
  • [unsign. Text]: Vom Ordensfest. S. 290
  • Schmidhammer, Arpad: Die Kurie und die büßende Magdalena. S. 290
  • Hesse, Rudolf: Der Reichstagspräsidial-Hut. S. 292
  • Monogramm Frosch: Liebe Jugend! S. 292
  • Frido: Alle Mann gegen Deck! S. 292
  • Karlchen: Das neueste Gebet. S. 292
  • De Nora, A.: Ein Protestler. S. 292
  • [unsign. Text]: Endlich Klarheit! S. 292
  • Monogramm Frosch: Gespräch im Literatur-Café
  • Arnold, Karl: Objektivität. S. 293
  • Eff Ess: Die neue Loreley. S. 293
  • Schnidibumpfel: Der fossile Floh. S. 293
  • Wilke, Erich: Illustration zum Text „Der Besen von 1866 und 1870“. S. 294
  • Hirth, Georg: Der Besen von 1866 und 1870

Heft 11[Bearbeiten]

  • Caulier, H. P.: Titelbild. S. 291
  • Segieth, Paul: Vignette „Der Liebende“. S. 292
  • Metz, Josefa: Andreas Krog. S. 292
  • Michel, Wilhelm: Der Liebende. S. 292
  • Legrand, Louis: Grossmutter. S. 293
  • Wellmann, Robert: Cervara im Sabinergebirge. S. 294
  • Langheinrich, Franz: Ver sacrum. S. 294
  • Geiger, Willi: Der Singschwan. S. 295
  • Heinemann-Grautoff, Erna: Glück-Sucher. S. 295
  • Schubart, Arthur: Auf Schneehühner. S. 295
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 295
  • A. D. N.: Das starke Geschlecht. S. 297
  • Böhler, Hans: Illustration zum Text „Das starke Geschlecht“. S. 297
  • Arnold, Karl: Komplett. S. 298
  • Monogramm Pentagramm: Das Hausinstrument. S. 299
  • Lucifer: Die Zimmer. S. 299
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustrationen zum Text „Sonntagssportpläsierchen“. S. 300
  • De Nora, A.: Sonntagspläsierchen. S. 300
  • Segieth, Paul: Schwabing. S. 301
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 301
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 301
  • F. M. Z.: Abstoßung. S. 301
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die verwunschene Glocke“. S. 303
  • Busse-Palma, Georg: Die verwunschene Glocke. S. 303
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Stolzer Vergleich. S. 304
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 304
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 304
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 305
  • [unsign. Text]: Umweg. S. 305
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Hausherr. S. 307
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 308
  • Rost, Richard: Antisemitismus. S. 310
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 311
  • Just, K.: Konstatierung. S. 313
  • [unsign. Text]: Zum Unterschied. S. 313
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 314
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 314
  • Szeremley, Julius v.: Conditio sine qua non. S. 315
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 316
  • Szeremley, Julius v.: Enfant terrible. S. 317
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 318
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 319
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 319
  • Bing, Henry: Patriotismus im Hofbräuhaus. S. 320
  • Monogramm Frosch: Hamlet in Rußland. S. 320
  • Beda: Patriotisches Reglement. S. 320
  • Frido: Finanznot. S. 320
  • Karlchen: Die böse Gemeinschaftserziehung. S. 320
  • Karlchen: Hertlings Programmrede. S. 320
  • Khedive: Helm ab! S. 320
  • [unsign. Text]: Czenstochauer Mönchsgespräch. S. 320
  • Fiebiger, Albert: Beichte auf Jasna Gora. S. 322
  • Schmidhammer, Arpad: Die herrschende Partei in Bayern. S. 322
  • A. D. N.: Berlin-Straßburg. S. 322
  • Pips: Der Herr vom Tal. S. 322
  • A. D. N.: Suffragetten. S. 322
  • Wilke, Erich: Rouge et noir – Unterricht beim Berliner Gerichtshof. S. 323
  • M. Br.: „Das heimliche Theater“ in Berlin. S. 323
  • Frido: Das Spiel der Themis. S. 323
  • Weisgerber, Albert: Idyll aus Czenstochau. S. 324

Heft 12[Bearbeiten]

  • Pellar, Hanns: Titelbild. S. 321
  • Moser, Max: Vignette. S. 322
  • Hayek, Max: Frühlingsstimmen. S. 322
  • Vogeler, Erich: Der erste Frühlingstag. S. 322
  • Weber, Paul: Frühlingssturm. S. 322
  • Marr, Carl v.: Am Hügel. S. 323
  • Prévot, René: Erwachen. S. 324
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 324
  • Hagel, Alfred: Selige Fracht. S. 324
  • Haag, Arnold: Vignette. S. 325
  • Perfall, Anton Frh. v.: Auerhahnfalz. S. 325
  • Staeger, Ferdinand: Der Frühling und die Dichter. S. 327
  • Finetti, Gino v.: Frühlingsfeier. S. 328
  • Ey, Karl Julius Adolf: Vermietet. S. 329
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Großes Frühjahrs-Hindernis-Wechselreiten. S. 329
  • Bing, Henry: Londoner Schutzleute. S. 330
  • Krain, Willibald: Der erfolgreiche Maler. S. 331
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 331
  • Vielhaber, Walther: Bunte Steine. S. 331
  • Roda Roda: Liebe Jugend. S. 331
  • Bing, Henry: Die Offenbarung. S. 333
  • Sänger, Fritz: Der Sieg der Tugend. S. 333
  • Szeremley, Julius v.: Facultativ. S. 334
  • Bing, Henry: Aus München. S. 335
  • Geigenberger, August: Fluidum. S. 336
  • Beda: Breslau contra Köln. S. 336
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 337
  • Rost, Richard: Die scheintote Erbschaftssteuer. S. 338
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 338
  • [unsign. Text]: Geistesgegenwart. S. 338
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 339
  • Grieß, Rudolf: Schwabinger Problematik. S. 340
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 340
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 340
  • [unsign. Text]: Die interessante Vorlesung. S. 340
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 341
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 342
  • [unsign. Text]: Galgenhumor. S. 342
  • Krain, Willibald: Der Reform-Hausfreund. S. 343
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 344
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 344
  • Szeremley, Julius v.: Künstlercafé. S. 345
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 346
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 347
  • Bing, Henry: Anzüglich. S. 348
  • Monogramm Pentagramm: Beim Maroni-Brater. S. 349
  • Szeremley, Julius v.: Kaufmännisch. S. 350
  • Rost, Richard: Beweis. S. 351
  • Wilke, Erich: Freiherr von Soden. S. 352
  • Eff Ess: Die antike Bar. S. 352
  • Frido: Die Hochzeiten des Mönch. S. 352
  • Rost, Richard: Faschspielerprozeß. S. 354
  • Pips: Flugwahn. S. 354
  • A. D. N.: Czerny. S. 354
  • De Nora, A.: Zum Fall des Herrn Pastor von Hennings. S. 354
  • A. D. N.: Schul-Episoden. S. 354
  • Khedive: Ein Deutschenfreund. S. 354
  • C. Fr.: Die britische Klaue. S. 354
  • Weisgerber, Albert: Das Christentum im bayrischen Landtag. S. 355
  • Biedermeier mit ei: Der Südpol entdeckt! S. 355
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 355
  • Schmidhammer, Arpad: Deutschland und die französischen Aeroplane. S. 356

Heft 13[Bearbeiten]

  • Groeber, Hermann: Titelbild („Tiroler Jäger“). S. 351
  • Otto: Taleinsamkeit. S. 352
  • Ey, Karl Julius Adolf: Endlich. S. 352
  • Hardung, Victor: Reinheit. S. 352
  • Sternberg, Leo: Der Ritter. S. 352
  • Fricke, A.: Das Lied am Bache. S. 353
  • Lehmann, Wilhelm Ludwig: Münchner Frühling. S. 354
  • Graf, Oskar: Zeichnung ohne Titel. S. 355
  • Schütz, Julius Franz: Die Freiheitssänger. S. 355
  • Segantini, Giovanni: Beim Heiligenmaler. S. 357
  • Siwertz, Sigfrid: Italienischer Schlaf. S. 357
  • Feldbauer, Max: Gedanken eines Pferdes. S. 358
  • Weisgerber, Albert: Verlernt. S. 359
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 359
  • Schubart, Arthur: Schnepfenstrich. S. 359
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 359
  • Wilke, Erich: Türkei und Mächte. S. 359
  • Langheinrich, Franz: Der späte Pflüger. S. 359
  • Scharf, Ludwig: Sonnenpilger. S. 359
  • [unsign. Text]: Gespräch im Dezember. S. 359
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 359
  • Arnold, Karl: Im Nachtcafé. S. 360
  • Finenfritz: Dividende und Scheinwerfer. S. 360
  • Hahn, Herbert A.: Der Silhouettenschneider. S. 360
  • Hardy: Aphorismen. S. 360
  • [unsign. Text]: Entschuldigungszettel. S. 360
  • [unsign. Text]: Aus einem Thüringer Hoftheater. S. 360
  • Arnold, Karl: Immunität. S. 361
  • Eff Ess: Gottlob, so sittlich sind wir nicht. S. 361
  • Bing, Henry: Geographisches aus München. S. 363
  • Frido: Stommels Heilerfolge. S. 363
  • Eff Ess: Liebe Jugend! S. 364
  • Szeremley, Julius v.: Kategorische Imperativ. S. 365
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 365
  • Hesse, Rudolf: Mariannens Traum. S. 366
  • Strom, Arthur v.: Trio. S. 366
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 366
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 366
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 367
  • Szeremley, Julius v.: Frühjahr. S. 368
  • Lagerström, Harald: Liebe Jugend! S. 368
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 369
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 369
  • Grieß, Rudolf: Berliner Kapazitäten. S. 370
  • Heubner, Friedrich (Fritz): London. S. 371
  • Szeremley, Julius v.: Schwabing. S. 372
  • Bing, Henry: Die kleinen Mädchen. S. 373
  • Szeremley, Julius v.: Die Polizei und die Nackttänzerin. S. 374
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 374
  • Schmidhammer, Arpad: Urheberschutz. S. 375
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 375
  • Bing, Henry: Die Modernsten. S. 376
  • Hafen, Beda: Frühlingsklage. S. 376
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 376
  • Monogramm Frosch: April-Nachrichten. S. 377
  • Schmidhammer, Arpad: Südpol. S. 377
  • Frido: Die Wahrheit. S. 377
  • Hirth, Georg: Twostep. S. 377
  • Hesse, Rudolf: Der starke Theobald. S. 378
  • Monogramm Frosch: Die wilden „Herren-toll-häusler“. S. 378
  • Monogramm Frosch: Bethmann über den Parteien. S. 378
  • Monogramm Frosch: Der pathologische Staatssekretär. S. 378
  • Karlchen: Die Entvölkerung Münchens. S. 378
  • Max: Aus den Makamen des Hariri. S. 378
  • Pips: Rataplan – Bum Bum. S. 378
  • Max: Humanität. S. 378
  • Frido: Ewige Dankbarkeit. S. 379
  • Karlchen: Das revolutionäre Rheingold. S. 379
  • De Nora, A.: Herrenhaus-Koller. S. 379
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 379
  • Wilke, Erich: Scheuer und Münsterer. S. 379
  • Weisgerber, Albert: Die Freiheit spritzt zu hoch. S. 380

Heft 14[Bearbeiten]

  • Rottmanner, Alfred: Titelbild. S. 381
  • Schneiber, Viktor: Vignette „Der Hornbläser“. S. 382
  • Hegeler, Wilhelm: Der Bär. S. 382
  • Langheinrich, Franz: Die Stimme der Erde. S. 382
  • Salus, Hugo: Die Grabschrift. S. 382
  • Hoch, Franz Xaver: Erste warme Sonne. S. 383
  • Manet, Édouard: Der Maler Claude Monet und seine Familie. S. 384
  • Haag, Arnold: Vignette „Flötenspieler“. S. 385
  • Loewenberg (Löwenberg), Jakob: Leben. S. 385
  • Rieth, Paul: Abgeblitzt. S. 387
  • Flechtner, Otto: Galgenhumor. S. 388
  • Haushofer-Merk, Emma: Kameradschaft. S. 388
  • Heubner, Friedrich (Fritz): April-Postkarten. S. 389
  • Bing, Henry: Münchner Mädl. S. 390
  • Eff Ess: Amerikana. S. 390
  • Arnold, Karl: Betrachtung. S. 392
  • Frido: Subordination. S. 392
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 393
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 393
  • Szeremley, Julius v.: Ökonomisch. S. 394
  • Bing, Henry: Neueste Theorie. S. 395
  • Schmidhammer, Arpad: Zur Schul-Politik in Bayern. S. 396
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 396
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 396
  • [unsign. Text]: 1. April 1912
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 397
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 397
  • Schmidhammer, Arpad: Langfristig. S. 398
  • [unsign. Text]: Ein Biedermann. S. 399
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 399
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 400
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 400
  • Monogramm Pentagramm: Theologisches. S. 401
  • Szeremley, Julius v.: Alpen-Glüh’n. S. 402
  • Schmidhammer, Arpad: Überboten. S. 403
  • Krain, Willibald: Die Dirigentenkrise am Münchner Hoftheater. S. 404
  • Eff Ess: Nervenheil! S. 404
  • Frido: Kaiserliches Lachen. S. 404
  • De Nora, A.: Heldenkodex. S. 404
  • Schmidhammer, Arpad: Hertling in Verlegenheit. S. 406
  • A. D. N.: Gegen die bayerischen Seebäder. S. 406
  • A. D. N.: Politische Nachricht. S. 406
  • Beda: Die unschuldigen Kindlein. S. 406
  • Frido: Preußen in Deutschland voran! S. 406
  • Karlchen: Aus Hertlings Liederbuch. S. 407
  • Monogramm Frosch: Seekrankheit. S. 407
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 407
  • [unsign. Text]: In der Bar. S. 407
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 407
  • Wilke, Erich: Unsere Reichs-Salome. S. 408

Heft 15[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild („Porzellan“). S. 411
  • Mehrle, Else: Ostern. S. 412
  • Hardung, Victor: Stapfe. S. 412
  • Jensen, Johannes Vilhelm: Bo’l. S. 412
  • Meisel-Heß, Grete: Heimliche Sünd’
  • Schöttler, Horst: Leben, Lieben, Lachen
  • Schöttler, Horst: Leben, Lieben, Lachen
  • Junghanns, Julius Paul: Frühlingsabend. S. 413
  • Grässel, Franz: Die Schwestern. S. 414
  • Becker, Hugo: Plakette. S. 415
  • Habakuk (Pseud.): Konfetti. S. 415
  • Ziersch, Walther: Raimund, der Patriarch, und das Hündlein Spezl. S. 415
  • Finetti, Gino v.: Ein Schwarzseher. S. 417
  • Burger, Ferdinand Albert: Der Gemeinderat. S. 418
  • Bing, Henry: Aus dem Münchner Quartier latin. S. 419
  • Hayek, Max: Galgenlied vom Cyprian. S. 419
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 419
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 419
  • Rost, Richard: Der Zug der Zeit. S. 420
  • Hirth, Georg: Die Tanzehe. S. 420
  • Langheinrich, Franz: Totenopfer. S. 420
  • [unsign. Text]: Der ländliche Schularzt. S. 420
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 420
  • Thalheimer, Paul: Protest. S. 421
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 421
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 421
  • Schmidhammer, Arpad: Kann stimmen! S. 423
  • Müller, Fritz: Im Taglohn. S. 423
  • Arnold, Karl: Der erkrankte Unterbeamte. S. 424
  • Reiter, Hans: Der Ängstliche. S. 424
  • [unsign. Text]: Die Verrückten. S. 424
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 424
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 425
  • Bing, Henry: Universalgenie. S. 427
  • Szeremley, Julius v.: Münchner Stolz. S. 428
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Generös. S. 429
  • Krain, Willibald: Expressionisten-Theater. S. 430
  • Fr. Fr. Sghm.: Oberschlesische Vierzeiler. S. 430
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 430
  • Szeremley, Julius v.: Enfant terrible. S. 431
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 432
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 433
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 433
  • Schmidhammer, Arpad: Interessante Beobachtung. S. 434
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 435
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 435
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 436
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 436
  • Grieß, Rudolf: Kompagniegeschäft mit der „Neuen“. S. 437
  • Schmidhammer, Arpad: Serenissimus und das Känguruh. S. 438
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 439
  • Schmidhammer, Arpad: Beamten-Gespräch. S. 440
  • Beda: Die neue Kleiderordnung von Illinois. S. 440
  • Fritz: Die Doppelhymne. S. 440
  • Hesse, Rudolf: Zur Sold-Erhöhung. S. 441
  • Krain, Willibald: Freiherr v. Hertling. S. 441
  • Krain, Willibald: Vive la Gloire! S. 441
  • A. D. N.: Eine Kardinalfrage. S. 441
  • Pips: Niemand weiß es! S. 441
  • Schwarzkopf, Rudolf: Der Städter. S. 441
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 441
  • Bing, Henry: Bier-Gespräch. S. 441
  • Kley, Heinrich: Der Faun. S. 442
  • Schmidhammer, Arpad: Reichsgeschäfte. S. 442
  • Karlchen: Der Sausewahn. S. 442
  • Karlchen: Mit Worten läßt sich trefflich streiten. S. 442
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 442
  • Wilke, Erich: Das protestantische Spruchkollegium. S. 443
  • A. D. N.: Freudengesang. S. 443
  • Karlchen: Roerens Abschied. S. 443
  • Schmidhammer, Arpad: April-Scherz auf Korfu. S. 444

Heft 16[Bearbeiten]

  • Mouraschko, A.: Titelbild. S. 441
  • Heilmann, Max: Zeichnung ohne Titel. S. 442
  • Erdner, Fritz: Marienkäfer. S. 442
  • Lynkke, Norbert: Goldar Fülöp, der Schweinehirt. S. 442
  • Urban, Hermann: Mondnacht in Anticoli. S. 443
  • Salzmann, Alexander v.: In der Manège. S. 444
  • Carben, Julius: Illustration zum Text „Ostermorgen“. S. 445
  • Barbousse, Henri: Das Totenlied. S. 445
  • Klemm, Wilhelm: Ostermorgen. S. 445
  • Spiegel, Ferdinand: Illustration zum Text „Föhnstimmung“. S. 447
  • Biedermeier mit ei: Föhnstimmung. S. 447
  • Zóràd, Géza: Im „Maxim“ zu Ostende. S. 448
  • Rost, Richard: Schneider-Streik. S. 449
  • Hahn, Herbert A.: Frühlingsgewitter. S. 449
  • Sterzinger, Othmar: Der Orthoëp. S. 449
  • Arnold, Karl: Ablehnung. S. 450
  • Eimer, E.: Farbige Kunstrichtungen. S. 451
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 451
  • Arnold, Karl: Morgens um Drei. S. 453
  • [unsign. Text]: Vermutung. S. 453
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 453
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 453
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Pech. S. 454
  • [unsign. Text]: Allzu guter Erfolg. S. 454
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 454
  • Fiebiger, Albert: Gegenteiliges. S. 455
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 457
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 457
  • Hesse, Rudolf: Die neue Löhnung. S. 458
  • Müller, Fritz: Ein einziger Mensch. S. 458
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 458
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 459
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 461
  • Bing, Henry: Freundliche Auskunft. S. 462
  • Frido: Bade zu Hause! S. 462
  • [unsign. Text]: Gläubig. S. 463
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 463
  • Fritz: Das Hosentürl, das Gebiß und die Perücke. S. 465
  • [unsign. Text]: Militärisches. S. 465
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 466
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 466
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 467
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 468
  • [unsign. Text]: Sittliche Entrüstung. S. 468
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 469
  • Bing, Henry: Pech. S. 470
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 470
  • Szeremley, Julius v.: Ende gut…. S. 471
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 472
  • Max: Rückkehr zur Natur. S. 472
  • Arnold, Karl: Auch ein Zentrumsanhänger. S. 473
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Die Emanzipation der Rösser“. S. 474
  • Karlchen: Filuzius als juristischer Kommentator. S. 474
  • Pips: Die Emanzipation der Rösser. S. 474
  • Hertting, Georg: Der Lehrer. S. 476
  • Beda: Moderne Wiegen- und Kinderlieder. S. 476
  • Frido: Der May-Geist. S. 476
  • Pips: Bravo, Hessen! S. 476
  • E. V.: Vom Tage. S. 476
  • F. M. Z.: Was ein Ober alles wissen muß
  • Wilke, Erich: Momentphotographie. S. 477
  • Frido: Der Esel. S. 477
  • Khedive: Der Ja- und Nein-Minister. S. 477
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 477
  • [unsign. Text]: Bedingung. S. 477
  • Weisgerber, Albert: Vor dem Hause der Bavaria. S. 478

Heft 17[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild. S. 471
  • Büchli, Arnold: Arbeit. S. 472
  • Henckell, Karl: Bagatelle. S. 472
  • Schanderl, Josef: Frühlings Formenschatz. S. 472
  • Urban, Henry F.: O, Sie gemeiner Engel! S. 472
  • Holzer, Adalbert: Im Erwachen. S. 473
  • Tooby, Charles: Löwenmutter. S. 474
  • Bing, Henry: Aufgepasst! S. 475
  • Hesse, Hermann: Du gehst-
  • Stollberg, Grete: Nach dem Rausch
  • Rieth, Paul: Die junge Strohwitwe. S. 477
  • Feldbauer, Max: Morgens 5 Uhr 30 Landau an der Isar. S. 478
  • Arnold, Karl: Der Herr Kunstmaler aus Schwabing. S. 479
  • Georgiev (Georgieff), Boris: Ratschkathln. S. 480
  • Jeremias: Die Nobilitierung. S. 480
  • Fiebiger, Albert: Bruder Lustig. S. 481
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 481
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 483
  • Bing, Henry: Alt und Jung. S. 485
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 485
  • [unsign. Text]: Die kluge Frau baut vor. S. 485
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 486
  • Szeremley, Julius v.: Stilgerecht. S. 487
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 488
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 489
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 490
  • [unsign. Text]: Aus Rheinhessen. S. 490
  • Szeremley, Julius v.: Die mißratene Tochter. S. 491
  • Schmidhammer, Arpad: Unter Ärzten. S. 492
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 494
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 495
  • Szeremley, Julius v.: Abwehr. S. 496
  • Szeremley, Julius v.: Münchner auf Reisen. S. 497
  • Szeremley, Julius v.: Ein Spezialist. S. 498
  • Achtretner, N.: Japanische Lyrik. S. 498
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 498
  • Wilke, Erich: Der „Outsider“ Freiherr von Soden. S. 499
  • Beda: Bethmann Hollweg und Baron Hertling. S. 499
  • Frido: Eine Ode auf alle Fälle. S. 499
  • Karlchen: Österliche Nachklänge. S. 499
  • Karlchen: Herrn von Knillings nächste Programmrede. S. 499
  • Khedive: Der Unglücksrabe. S. 499
  • Szeremley, Julius v.: Bayrische Garnisonen. S. 500
  • A. D. N.: La grande nation. S. 500
  • Frido: Ehre! S. 500
  • Karlchen: Die Macht der Musik. S. 500
  • Khedive: Das ketzerische Zabrze. S. 500
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 500
  • [unsign. Text]: Streberei in Bayern. S. 500
  • [unsign. Text]: Literaten-Café
  • A. D. N.: Abraham a Santa Claras Predig über die Schullehrer und Lehrerinnen
  • Wilke, Erich: Die Republik „auf Pump“. S. 501
  • Hariri: Grün ist des Lebens gold’ner Baum. S. 501
  • Schmidhammer, Arpad: Hertlings schwarzer Fehde-Handschuh. S. 502

Heft 18[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild. S. 501
  • Staudinger, Karl: Das Nest. S. 502
  • Gabelentz, Georg v. d.: Die Menschenflinte. S. 502
  • Spann-Rheinsch, Erika: Das Reh. S. 502
  • Schütz, Julius Franz: Magdalena. S. 502
  • Senger, Ludwig v.: Maientag. S. 503
  • Spiro, Eugen: Die Schauspielerin Tilla Durieux. S. 504
  • Genin, Martha: Vignette. S. 505
  • Teffi, Nadezhda / Larsen, Werner Peter: Der Hirsch. S. 505
  • Michel, Wilhelm: Abschied. S. 505
  • Daumier, Honoré: Im Waggon III. Klasse. S. 507
  • Wilke, Erich: Totalisator. S. 508
  • Kley, Heinrich: Frühjahrsparade. S. 509
  • Bing, Henry: Hinter den Kulissen. S. 510
  • Conrad, Michael Georg: Pfauenhahn an die Henne. S. 510
  • [unsign. Text]: Wenn aber – - -
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 511
  • Monogramm Pentagramm: In der Chirurgischen Poliklinik. S. 513
  • [unsign. Text]: Vorsorglich. S. 513
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 513
  • Geigenberger, August: Pater rabiaticus. S. 514
  • Karlchen: Nase auf! S. 514
  • [unsign. Text]: Ja, die Bauern! S. 514
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 514
  • Arnold, Karl: Die Speisekarte. S. 515
  • Schmidhammer, Arpad: Der Gefängnisdirektor. S. 516
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 517
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 518
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 519
  • Szeremley, Julius v.: Veto. S. 520
  • Schmidhammer, Arpad: Prädestiniert. S. 521
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 521
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 522
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 522
  • Arnold, Karl: Zum Ausgleich. S. 523
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 524
  • Szeremley, Julius v.: Münchner Kindl. S. 525
  • Schmidhammer, Arpad: Junge Herren-Weisheit. S. 526
  • Monogramm Pentagramm: Das Opfer. S. 527
  • Schmidhammer, Arpad: Hertling und die Sozialdemokratie. S. 528
  • A. D. N.: Leben und Lebenlassen. S. 528
  • Karlchen: Weshalb ging Wermuth? S. 528
  • Müller, Fritz: An Heimweh. S. 528
  • De Nora, A.: Wer? S. 528
  • Schmidhammer, Arpad: Törring kontra Hertling. S. 530
  • Ettlinger, Karl: Totentanz. S. 530
  • Frido: Aus einem Prozeßbericht der Zukunft. S. 530
  • De Nora, A.: Den edlen Veteranen. S. 530
  • Frido: Bethmann Hollweg, der Retter in der Not. S. 530
  • Weisgerber, Albert: Die Dardanellen. S. 531
  • A. D. N.: Die Dardanellenschlacht. S. 531
  • Wilke, Erich: Der Luxusdampfer. S. 532

Heft 19[Bearbeiten]

  • Münzer, Adolf: Titelbild. S. 531
  • Staeger, Ferdinand: Vignette „Erfüllung“. S. 532
  • Klemm, Wilhelm: Die Nacht in Bern. S. 532
  • Winter, Betty: Die fatale Stunde. S. 532
  • Silbergleit, Arthur: Begegnung. S. 532
  • Neumann, Siegfried: Frühling im Bergwalde. S. 533
  • Risberg, Bernhard: Wanderers Abendlied. S. 533
  • Horst-Schulze, Paul: Athletenschule. S. 534
  • Vestenhof, August Hoffmann Ritter v.: La Goule. S. 534
  • Wirsching, Otto: Vignette. S. 535
  • Rieth, Paul: Nette Gesellschaft. S. 537
  • Genin, Robert: Aus Rußland. S. 538
  • Hesse, Rudolf: Betäubung. S. 539
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Frühling. S. 539
  • Ey, Karl Julius Adolf: Gardasee. S. 539
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 539
  • Arnold, Karl: Der Provinzler. S. 540
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 540
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 540
  • Rewald, Hans: Einbrecher und Verteidiger. S. 541
  • Monogramm Pentagramm: Vater und Sohn. S. 543
  • Beda: Heroismen. S. 543
  • Karlchen: Was ich in Kassel erlebte. S. 543
  • Arnold, Karl: Das „Porträt“ des Futuristen. S. 544
  • Beda: Furor futuristicus. S. 544
  • Georgiev (Georgieff), Boris: Selbstgefühl. S. 545
  • [unsign. Text]: Schwesterchen. S. 547
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 548
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 549
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 550
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 550
  • Schmidhammer, Arpad: Bierologisches. S. 551
  • Schmidhammer, Arpad: Künstler und Gattin. S. 552
  • Krain, Willibald: Ei, ei! S. 553
  • Hesse, Rudolf: Unvergängliche Würde. S. 554
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 555
  • [unsign. Text]: Immer Sportsmann. S. 555
  • Geigenberger, August: Scheidung. S. 556
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 557
  • Krain, Willibald: Aus Frankreich. S. 558
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 559
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die ehemalige Schweinemagd. S. 560
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 561
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 561
  • F. M. Z.: Gesandterei. S. 562
  • Hesse, Rudolf: Aufregend. S. 562
  • Rost, Richard: Der bayrische Kanzler. S. 563
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 563
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 563
  • Szeremley, Julius v.: Rivalität. S. 563
  • Monogramm Frosch: Hertlings Traumbild. S. 563
  • Karlchen: Im Preußischen Abgeordnetenhaus. S. 563
  • Frido: Artige und unartige Kinder. S. 563
  • De Nora, A.: Armer Campanile! S. 563
  • Frido: München – Berlin. S. 563
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 563
  • Arnold, Karl: Das überalterte deutsche Offizierskorps. S. 564
  • Monogramm Frosch: Duellzwang bei Militärärzten. S. 564
  • Beda: Frauen-Philippika. S. 564
  • A. D. N.: Weshalb ging Czerny? S. 564
  • Karlchen: Der schwebende Papst. S. 564
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 564
  • Monogramm Frosch: Der Fundhügel der „klassischen Altertümer“ nach der Abreise von S.M. S. 565
  • Sänger, Fritz: Die Aufrüttelung des europäischen Gewissens. S. 565
  • Wilke, Erich: Duell-Geschichten. S. 566

Heft 20[Bearbeiten]

  • Goossens, Josse: Titelbild („Unter Betunien“). S. 561
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Vignette. S. 562
  • Fleischer, Max: Gespräch. S. 562
  • Neumann, Bertha: Sonnenstrahlen. S. 562
  • Schulenburg, Werner von der: Ich und ich. S. 562
  • Reinbold, Anton: Birbaumblüte. S. 563
  • Bartels, Hans v.: In der Kabine des Fischkutters. S. 564
  • Bing, Henry: Im Künstlercafé. S. 565
  • Asam, Peter: In der Vitrine. S. 565
  • Gandrup, Carl: Ein vergnügter Abend. S. 565
  • Rieth, Paul: Vorwürfe. S. 567
  • Weisgerber, Albert: Der Erpresser. S. 568
  • Hesse, Rudolf: Der Zeuge. S. 569
  • Hayek, Max: Junge Nachbarn von heute. S. 569
  • Jacques, Norbert: Das verlorene Paradies. S. 569
  • Arnold, Karl: Kindergesellschaft. S. 570
  • Bing, Henry: Er weiss es. S. 571
  • G. A. M.: Fragment. S. 571
  • F. M. Z.: Silvester. S. 571
  • [unsign. Text]: Eingebildet. S. 571
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 571
  • Monogramm Pentagramm: Der gewissenhafte Postbote. S. 573
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 573
  • [unsign. Text]: Frechheit. S. 573
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 573
  • Hesse, Rudolf: Verhör. S. 574
  • Fritz: Russisch. S. 574
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 574
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 574
  • [unsign. Text]: Erster Gedanke. S. 574
  • Schmidhammer, Arpad: Der Äthermensch. S. 575
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 576
  • Szeremley, Julius v.: Im Künstler-Café. S. 577
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 577
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vorstellung. S. 578
  • Habakuk (Pseud.): Confetti. S. 578
  • Robitschek, Kurt: Moral. S. 578
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 578
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 579
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 579
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 580
  • Schmidhammer, Arpad: Beleidigung. S. 581
  • Bing, Henry: Zartgefühl. S. 582
  • Frido: Kirchliches und Weltliches. S. 582
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 582
  • Szeremley, Julius v.: Disloziert. S. 583
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 584
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 584
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 585
  • Weisgerber, Albert: Karriere in Bayern. S. 586
  • Beda: Drastische Mittel gegen die Revolution in Russland. S. 586
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 586
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 587
  • Szeremley, Julius v.: Unzufrieden. S. 589
  • [unsign. Text]: Der Grund. S. 590
  • [unsign. Text]: Schlau. S. 590
  • Szeremley, Julius v.: à la mode. S. 591
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Befürchtung. S. 592
  • Golo: Splitter. S. 592
  • [unsign. Text]: Zur Reform der Militärstrafprozeßordnung. S. 592
  • Szeremley, Julius v.: Das Dienstmädchen. S. 593
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 593
  • Schmidhammer, Arpad: Exorzismus. S. 594
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 594
  • Beda: Ostelbische Elegie. S. 594
  • De Nora, A.: Wehner’s sel. Erben. S. 594
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 594
  • [unsign. Text]: [ohne Überschriften]
  • Episcope: Das Jesuwiterpärchen. S. 596
  • Schmidhammer, Arpad: Ordenstätigkeit. S. 596
  • Frido: Ein Tag aus dem Leben des Gouverneurs. S. 596
  • Frido: Zwillinge. S. 596
  • Karlchen: Der Neandertaler. S. 596
  • Khedive: Vaterlandsverrat. S. 596
  • E. V.: Liebe Jugend! S. 596
  • Khedive: Marconi über alles! S. 596
  • Wilke, Erich: Zukunftsträume. S. 597
  • Karlchen: …ich möchte doch nicht Sultan sein! S. 597
  • K. E.: Schillers Schädel. S. 597
  • Weisgerber, Albert: Europas Enfant Terrible. S. 598

Heft 21[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis des Phosophen J. G. Fichte“). S. 591
  • Conrad, Michael Georg: Die Siegerin. S. 592
  • Kühnemann, Eugen: Fichte. S. 592
  • Bisle, Else: Grab. S. 593
  • Trebitsch, Siegfried: Bekenntnis. S. 593
  • Corinth, Lovis: In der Schmiede des Vulkan. S. 594
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Weingeister. S. 595
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Gespenster. S. 595
  • Püttner, Walter: Schloß Dornburg. S. 597
  • Finetti, Gino v.: Diener-Gedanken. S. 598
  • Arnold, Karl: Das lebendig begrabene Genie. S. 599
  • Bauchwitz, Kurt: Notte Veneziana. S. 599
  • Michel, Wilhelm: Wehrhaftigkeit. S. 599
  • E. V.: Handel und Wandel. S. 599
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 599
  • Hesse, Rudolf: Auer Dult. S. 600
  • Bulcke, Carl: Kaisers Geburtstag in Wirmischken. S. 600
  • Szeremley, Julius v.: Der Landmäzen. S. 601
  • Schmidhammer, Arpad: Aus der Instruktionsstunde über „Aufstände“. S. 603
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 603
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 603
  • Szeremley, Julius v.: Bueraugespräch. S. 604
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 606
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 606
  • Schmidhammer, Arpad: Heimkehr des Sonntagsreiters. S. 607
  • Schmidhammer, Arpad: Das Urteil. S. 608
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 609
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 609
  • Grieß, Rudolf: Bauerntheater. S. 610
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 611
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 611
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 612
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 613
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 614
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 616
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 617
  • Bing, Henry: Kritk. S. 618
  • Rost, Richard: Überproduktion. S. 619
  • Wilke, Erich: Die Schlacht im preußischen Abgeordnetenhause. S. 620
  • Monogramm Pentagramm: Der Wahrer des Hausrechts. S. 622
  • Schmidhammer, Arpad: Alarm in der gemischten Liebesidylle Samoas. S. 622
  • A. D. N.: Bravo! S. 622
  • Frido: Das rasende Zentrum. S. 622
  • Karlchen: Weshalb Herr Isidor Meyer nicht Reserveoffizier werden durfte. S. 622
  • Kati: Sokoller. S. 622
  • Max: Doppelwährung. S. 622
  • De Nora, A.: Mischmasch oder Rasse? S. 622
  • Schmidhammer, Arpad: Berliner Telegramm nach Wiesbaden. S. 623
  • Eff Ess: Der neue „Ober“ von Berlin. S. 623
  • Karlchen: Gebet der Junker vor der Schlacht im preußischen Abgeordnetenhaus. S. 623
  • [unsign. Text]: Mulay Hafid. S. 623
  • Wilke, Erich: Himmelschlüsselchentag in München. S. 624

Heft 22[Bearbeiten]

  • Egger-Lienz, Albin: Titelbild („Ave Maria nach der Schlacht am Berge Isel 25. und 29. Mai 1809“). S. 621
  • Kleinhempel, Gertrud: Kopfleiste. S. 622
  • Greinz, Rudolf: Gebet nach der Schlacht am Berg Isel. S. 622
  • Trentini, Albert v.: Die Gebeugten. S. 622
  • Schmidhammer, Arpad: Standmusik im Münchner Rathause. S. 623
  • Erler, Fritz: Mittagsschlaf. S. 624
  • Carben, Julius: Illustration zum Text „Hermes Prsychopompos“. S. 625
  • Klemm, Wilhelm: Hermes Psychopompos. S. 625
  • Kley, Heinrich: Sein Meisterstück. S. 627
  • Krain, Willibald: Schwabinger Kunstgröße. S. 628
  • Ruppel, Willy: Das neue Mittel. S. 628
  • Fr. W.: Das Lied vom Tugendsamen Mann. S. 628
  • Schmidhammer, Arpad: Ländliches Mißtrauen. S. 629
  • Bing, Henry: Aus Galizien. S. 630
  • A. D. N.: Wehrlos!! S. 630
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 630
  • Bing, Henry: Der Grund. S. 632
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 632
  • [unsign. Text]: Aus Oberschlesien. S. 632
  • Arnold, Karl: Frech. S. 633
  • Bauchwitz, Kurt: Natur und Kunst. S. 633
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 635
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 635
  • Szeremley, Julius v.: Gentlemanlike. S. 637
  • Arnold, Karl: Eine glückliche Berlinerin. S. 638
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 638
  • Szeremley, Julius v.: Der Ultra-Impressionist. S. 639
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 640
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 640
  • Szeremley, Julius v.: Nach der Versammlung. S. 641
  • Roda Roda: Fragment. S. 641
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 642
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 643
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 643
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 643
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 644
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 644
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 645
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 646
  • Hesse, Rudolf: Der Mieter. S. 647
  • Bing, Henry: Der Grund. S. 648
  • Schmidhammer, Arpad: Sommerfrische. S. 649
  • Szeremley, Julius v.: Der Präzisionskavalier. S. 650
  • Szeremley, Julius v.: Reflexion. S. 651
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Münchner Heckenröschentag 1912. S. 652
  • Schmidhammer, Arpad: Der bayrische Löwe und der heiße Brei. S. 653
  • Bim: Kurze Anfragen. S. 653
  • Karlchen: Prompte Redewirkung. S. 653
  • Khedive: Polizeiverbrechen. S. 653
  • De Nora, A.: Friedensschluß
  • Schmidhammer, Arpad: Auf der Farm des Kaisers in Südwest. S. 654
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 654
  • A. D. N.: Die russisch-französische Spannung. S. 654
  • Frido: Falschheit. S. 654
  • Frido: Platzfragen. S. 654
  • Karlchen: Aus Dantes Hölle. S. 654
  • Karlchen: Der Wahlkampf. S. 654
  • Wilke, Erich: Zuverlässigkeitsflug. S. 655
  • [unsign. Text]: Der Auslegungskünstler. S. 655
  • Rieth, Paul: Strassburg. S. 656

Heft 23[Bearbeiten]

  • Heller, Adolf: Titelbild („Eveline Landing“). S. 651
  • Heilmann, Max: Interieur. S. 652
  • Hayek, Max: Der Dichter und Du. S. 652
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Kindermaskenball. S. 652
  • Salus, Hugo: Bildnis eines jungen Mädchens. S. 652
  • Riefstahl, Erich: Aus dem Harz. S. 653
  • Jank, Angelo: Erinnerungsblatt K.B. Infanterie Leib-Regiment. S. 654
  • Hahn, Arnold: Der blaue Smaragd. S. 655
  • Spann-Rheinsch, Erika: Trennung. S. 655
  • Georgiev (Georgieff), Boris: Kunst-Betrachtung. S. 655
  • Cardona, Juan: Zum Tanze geschmückt. S. 657
  • Bing, Henry: Sehenswürdigkeit. S. 658
  • Monogramm Pentagramm: Schwerer Junge. S. 659
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 659
  • Hesse, Rudolf: Das Neueste aus Schwabing. S. 660
  • Adolf, Julius: Nachbarn. S. 660
  • Schmidhammer, Arpad: Auch eine Dicke. S. 662
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 662
  • [unsign. Text]: Münchner Apachen. S. 662
  • Krain, Willibald: Der Unsittlichkeits-Pastor. S. 663
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 664
  • Schmidhammer, Arpad: Der Geschäftsmann. S. 665
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 666
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 666
  • Bauchwitz, Kurt: Schauspieler. S. 667
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 667
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 668
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 669
  • [unsign. Text]: Militärisches. S. 670
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 671
  • [unsign. Text]: Mecklenburg. S. 671
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 672
  • [unsign. Text]: Aus dem Geographie-Unterricht. S. 672
  • Reitzenstein, Hans-Joachim Frh. v.: Das Wörterbuch. S. 673
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 674
  • Kaestner, Franz Friedrich: Home sweet home. S. 675
  • Szeremley, Julius v.: Intensive Sommerfrische. S. 676
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 676
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 677
  • Heubner, Friedrich (Fritz): In den Ferien. S. 678
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 678
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 678
  • [unsign. Text]: Das Versprechen! S. 678
  • [unsign. Text]: Der Premierentiger. S. 678
  • Schmidhammer, Arpad: Am Biertisch. S. 679
  • Schmidhammer, Arpad: Heckenrosentag. S. 679
  • Frankforder, Der alde: Die alte Mainbrücke. S. 679
  • Khedive: Märchen und Wirklichkeit. S. 679
  • De Nora, A.: Heckenröschen ohne Höschen. S. 679
  • Schmidhammer, Arpad: Undank ist der Welt Lohn. S. 680
  • Schmidhammer, Arpad: Zentrums-Kolonisation. S. 680
  • M. Br.: Warum der Bethmann Hollweg nicht Graf wurde. S. 680
  • M. Br.: Preußische Offiziersaspiranten-Bedenken vor der Wahl. S. 680
  • Eff Ess: Der erste Beliner Abnormitäten-Kongreß
  • Frido: Höchste Höchster Sittlichkeit
  • Karlchen: Das furchtbare Plakat
  • Khedive: Subordination
  • Wilke, Erich: Im preußischen Landtag. S. 681
  • Karlchen: Die Politik des leeren Stuhles. S. 681
  • Rieth, Paul: Die Somalineger im Münchner Vergnügungs-Park. S. 682

Heft 24[Bearbeiten]

  • Heine, Thomas Theodor: Titelbild. S. 681
  • Blumenthal, Oskar: Das Lied vom Glück. S. 682
  • Franke, Karl: Die Deelung der Arde. S. 682
  • Scharf, Ludwig: Die Geister-Werkstatt. S. 682
  • Scharrelmann, Wilhelm: Die drei Schwestern. S. 682
  • Obermeier, Otto: Vignette. S. 682
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Natur. S. 683
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Alte Säge am Immenstädter Horn. S. 684
  • Bing, Henry: Pech. S. 685
  • Rieth, Paul: Der Herr major. S. 687
  • Feldbauer, Max: Maikäferliedchen. S. 688
  • Witte, Frido: Vignette. S. 689
  • Abel, Hans Karl: Regenabend. S. 689
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 689
  • Hesse, Rudolf: Maispaziergang. S. 690
  • Elmon: Tilly. S. 690
  • Hesse, Rudolf: Der Maler. S. 691
  • Hesse, Rudolf: Provinztheater. S. 695
  • L. M. H.: Liebe Jugend! S. 695
  • [unsign. Text]: Verschnappt. S. 695
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 695
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 696
  • [unsign. Text]: Der übergemütliche Schutzmann. S. 697
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die taktvollen Polizeihunde“. S. 698
  • [unsign. Text]: Die taktvollen Polizeihunde. S. 698
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 698
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 698
  • Frido: Würde der Kleider. S. 698
  • Grieß, Rudolf: Beim Spezialisten. S. 699
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 700
  • Monogramm Pentagramm: Der Zimmerherr. S. 701
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 702
  • Schmidhammer, Arpad: Empfehlend. S. 703
  • Szeremley, Julius v.: Opulentes Souper. S. 704
  • Szeremley, Julius v.: Variatio delectat. S. 705
  • Feuer, Johannis: Aufmerksam. S. 706
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 707
  • Schmidhammer, Arpad: Der Kaiser von Amerika. S. 708
  • Eff Ess: Das Kaiserhoch. S. 708
  • Eff Ess: Der „Altliberale“ und die „Post“. S. 708
  • Sänger, Fritz: Gottloser Gottesdienst. S. 708
  • Rost, Richard: Illustration zum Text „Schnüffler“. S. 710
  • Schmidhammer, Arpad: Kölner Richtung. S. 710
  • A. D. N.: Schundliteratur. S. 710
  • Eff Ess: Maeterlinks Boxerlied. S. 710
  • Frido: Neuigkeiten der Woche. S. 710
  • Karlchen: Halleluja! S. 710
  • Max: Newtonitis. S. 710
  • Schieder, Hermann: Schnüffler. S. 710
  • Rieth, Paul: Die Türkei bei der Einweihung des Friedens-Palastes. S. 711
  • Beda: Versuchte Kindsunterschiebung? S. 711
  • De Nora, A.: An Madame la France. S. 711
  • Schmidhammer, Arpad: Beim Tandler. S. 712

Heft 25[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild. S. 711
  • Frey, Max: Gräberfrühling. S. 712
  • Heinemann-Grautoff, Erna: Das Stundenbuch. S. 712
  • Zerzer, Julius: An Hölderlin. S. 712
  • Marées, Hans v.: Bildnis Marées-Lenbach. S. 713
  • Georgi, Walter: Am Marktbrunnen. S. 714
  • Hagen, Carl: Heim. S. 714
  • Bulcke, Carl: Aug’ um Auge, Zahn um Zahn. S. 714
  • Osswald (Oßwald), Eugen: Neue Richtung. S. 715
  • Holzschuher, Hanns: Mein Vater. S. 715
  • Finetti, Gino v.: In der Sommerfrische. S. 717
  • Bloos, Richard: Revue dans la Gaîté Montparnasse. S. 718
  • Prévot, René: Circenses! S. 718
  • Bartels-Heimburg, Wera v.: Illustration zum Text „Nur ein Hund“. S. 719
  • Arne: Nur ein Hund. S. 719
  • Arnold, Karl: Münchner Sommerstimmung. S. 720
  • Karlchen: Epigramme. S. 720
  • [unsign. Text]: Mißverständnis. S. 720
  • Szeremley, Julius v.: Abfuhr. S. 721
  • Rost, Richard: Wallfahrer. S. 723
  • Büttner, M.: Kaleidoskop. S. 723
  • Rost, Richard: Kellersaison. S. 724
  • Schnidibumpfel: Intimes aus einer Redaktion. S. 724
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 724
  • Szeremley, Julius v.: Qualifikation. S. 725
  • Scirocco, Don: Der Holzer Much. S. 727
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 727
  • Karlchen: Liedchen. S. 728
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 729
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 729
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 730
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 731
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustration zum Text „Titel“. S. 732
  • Scharpf, Heinz: Titel. S. 732
  • Fiebiger, Albert: Trost. S. 733
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Am Inseratenschalter. S. 734
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 735
  • [unsign. Text]: Aus dem Münchner Quartier latin. S. 735
  • Hesse, Rudolf: Entrüstung. S. 736
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 736
  • Hesse, Rudolf: Modern. S. 737
  • Bing, Henry: Gratulation. S. 738
  • Beda: Americana. S. 738
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 738
  • Rieth, Paul: Die Königin von Holland in Paris. S. 739
  • Arnold, Karl: Der unverwundete Tisza. S. 740
  • Szeremley, Julius v.: Neue Sekte. S. 740
  • A. D. N.: Unter Brüdern. S. 740
  • Beda: Der Modernisteneid und Herr von Knilling. S. 740
  • Frido: Deutsche Barbarei. S. 740
  • Frido: Luxus. S. 740
  • Karlchen: Der Berliner Bund. S. 740
  • Khedive: Luft. S. 740
  • Bim: Sprungübungen. S. 741
  • Eff Ess: Mulay Hafid, der Philosoph. S. 741
  • Karlchen: Kirchenstaatliches. S. 741
  • Rost, Richard: Nach dem Gottesdienst. S. 741
  • Rieth, Paul: Die gerettere Wehrvorlage. S. 742

Heft 26[Bearbeiten]

  • Horst-Schulze, Paul: Titelbild. S. 741
  • Horn, Hermann: Die Fockschot. S. 742
  • Langheinrich, Franz: In der Nacht. S. 742
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Vignette. S. 742
  • Herzog Luitpold in Bayern [Pseudonym]: Aus Garatshausen am Starnberger See. S. 743
  • Wildgans, Anton: Wende. S. 743
  • Finez, Gregoire Nicolas: Jugend. S. 744
  • Barfod, Thorkil: Der Freigelassene. S. 745
  • Sphinx: Telephongespräch. S. 745
  • Signatur nicht identifiziert: Vignette. S. 745
  • Keller, Albert v.: Die Quelle. S. 747
  • Martiny, Theo: Jagdeifer. S. 748
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der große Hut. S. 749
  • Schmidhammer, Arpad: Telephonische Verbindung. S. 749
  • Christensen, Knud: Logik. S. 749
  • Arnold, Karl: Ringkampf mit Damen. S. 750
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 750
  • Szeremley, Julius v.: Kostfrauentratsch. S. 751
  • Hesse, Rudolf: Die Rekruten. S. 753
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 753
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Das Batzenhäusl und Herr Walther“. S. 754
  • Ey, Karl Julius Adolf: Das Batzenhäusl und Herr Walter. S. 754
  • Monogramm Pentagramm: Allgemeine Norm. S. 755
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 756
  • Szeremley, Julius v.: Vaterstolz. S. 757
  • Bing, Henry: Stolz. S. 758
  • Frido: Ein Konflikt. S. 758
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 758
  • [unsign. Text]: Demaskiert. S. 759
  • Bing, Henry: Neuer Titel. S. 761
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vorteil. S. 762
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 762
  • Grieß, Rudolf: Ein Unentwegter. S. 763
  • Bing, Henry: Kennerin. S. 765
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 765
  • Weber, Otto F.: Vorteil. S. 766
  • [unsign. Text]: Auf der Hochzeitsreise. S. 766
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 767
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 768
  • Schmidhammer, Arpad: Von unten nach oben! S. 769
  • Arnold, Karl: Im Zwischenakt. S. 770
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 770
  • [unsign. Text]: Da liegt der Haken. S. 770
  • Monogramm Frosch: Nix ist’s mit Gottes freier Natur am Sonntag. S. 771
  • A. D. N.: Auf der Bahn des Kultus. S. 771
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 771
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 771
  • Arnold, Karl: Preußisch-Süddeutsche Lotterie. S. 772
  • A. D. N.: Protest. S. 772
  • Beda: Zentrum und Photographie. S. 772
  • Eff Ess: Die Eingeweideflora. S. 772
  • Frankforder, Der alde: Vom Münchner Pressetag. S. 772
  • Frido: Familienreinheit. S. 772
  • Karlchen: Rückwärts, marsch, marsch. S. 772
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 772
  • Rieth, Paul: Das Letzte. S. 773
  • Karlchen: Kunst und Entrée. S. 773
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 773
  • Wilke, Erich: Rom – Köln. S. 774

Heft 27[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 771
  • Müller-Liebenthal, Moritz: Brunnen: Das Märchen. S. 772
  • Berner, Karl: Gewitter. S. 772
  • Lucka, Emil: Lied. S. 772
  • Salus, Hugo: Der Heimatstein. S. 772
  • Spiro, Eugen: Ballet du Printemps. S. 773
  • Max, Corneille: Am Starnberger See. S. 774
  • Wirsching, Otto: Vignette. S. 775
  • Bulcke, Carl: Weiblich. S. 775
  • Hayek, Max: Streit. S. 775
  • Rieth, Paul: Feinschmeckerin. S. 777
  • Feldbauer, Max: Anfeuerung beim Trabrennen in Daglfing. S. 778
  • Monogramm Pentagramm: Auf der Landstraße. S. 779
  • Romberg, Otto: Landsknechtstreu. S. 779
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 779
  • Weisgerber, Albert: Im Zeitalter des Snobs. S. 780
  • Szeremley, Julius v.: Sozialpolitisches. S. 781
  • Schmidhammer, Arpad: Wenigstens etwas. S. 783
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 783
  • Hesse, Rudolf: Teuere Zeiten. S. 784
  • Kotsch, A.: Auf der Straßenbahn. S. 784
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 785
  • Grieß, Rudolf: Vorbereitung. S. 786
  • Szeremley, Julius v.: Nachruf. S. 787
  • Fiebiger, Albert: Im „Café Stephanie“. S. 788
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 790
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 791
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 791
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 792
  • Schmidhammer, Arpad: Wahres Geschichtchen. S. 793
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 794
  • Schmidhammer, Arpad: Ahnungsvoller Engel. S. 795
  • Schmidhammer, Arpad: Im Passionsdorf. S. 796
  • Bim: Reden verboten. S. 796
  • Khedive: Offiziersqualifikation. S. 796
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 796
  • Monogramm Frosch: Brunsbüttelkoog. S. 798
  • Monogramm Frosch: Von der Rückreise des „Moltke“ von Newyork. S. 798
  • Monogramm Frosch: Erfreuliches aus Tripolis. S. 798
  • Schmidhammer, Arpad: Kieler Woche. S. 798
  • Beda: Die Ente als Vegetarianerin. S. 798
  • Beda: Deutsche Männer. S. 798
  • M. Br.: Zum Heinrich Heine-Denkmal-Streit in Frankfurt a.M. S. 798
  • Eff Ess: Der „Semigotha“. S. 798
  • Frido: Glück im Unglück. S. 798
  • De Nora, A.: Selbsterkenntnis. S. 798
  • Schmidhammer, Arpad: Serenissimus in der Kunstausstellung. S. 799
  • Beda: Teddy und William. S. 799
  • Frido: Spartanertum. S. 799
  • Wilke, Erich: Made in America. S. 800

Heft 28[Bearbeiten]

  • Mostyn, Tom: Titelbild („Das grüne Kleid“). S. 801
  • Frey, Max: Im Sommerhaus. S. 802
  • Langnickel, Paul: Der Doppelnebel. S. 802
  • Michel, Wilhelm: Abend am Ammersee. S. 802
  • Wied, Martina: Geleit. S. 802
  • Mülli, Rudolf: Aus Ulm. S. 803
  • Münzer, Adolf: Die Rivalen. S. 804
  • Itschner, Karl: Illustration zum Text „Das Pflegekind“. S. 805
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Der Fall der Madame H. S. 805
  • Silbergleit, Arthur: Das Pflegekind. S. 805
  • Cardona, Juan: Im Zeitalter der denkenden Pferde. S. 807
  • Naegele, Otto Ludwig: Der Führer. S. 808
  • Arnold, Karl: Sachsen im Vergnügungspark der Gewerbe-Ausstellung. S. 809
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Münchner Lokal-Attraktionen. S. 810
  • Hesse, Rudolf: Der Kupferstecher im Hochsommer. S. 811
  • Bötticher, Georg: Der Alte im Frühling. S. 811
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 811
  • Arnold, Karl: Die Dichter. S. 813
  • Eff Ess: Nu nee doch! S. 813
  • [unsign. Text]: Wenn die Frauen reif zum Wählen werden. S. 813
  • [unsign. Text]: Romanblüte. S. 813
  • Schmidhammer, Arpad: Nach der Parade. S. 814
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 814
  • [unsign. Text]: Aus Gretchens Aufsatz. S. 814
  • [unsign. Text]: Preisfrage für eine Doktordissertation. S. 814
  • Szeremley, Julius v.: Backfischsorgen. S. 815
  • [unsign. Text]: Ein Gemütlicher. S. 817
  • Szeremley, Julius v.: Aus dem Künstlerleben. S. 818
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 819
  • Hesse, Rudolf: Luxusreisende. S. 820
  • Eff Ess: Zeppelin und Daily Mail. S. 820
  • Wohlmuth, Alois: Schnaderhüpfl. S. 820
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 821
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 821
  • [unsign. Text]: Der Egoist. S. 821
  • Arnold, Karl: Der Unterschied. S. 822
  • A. D. N.: Nachthemd und Pyjama. S. 822
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 823
  • [unsign. Text]: Ein echter Miesbacher. S. 824
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 825
  • [unsign. Text]: Sehr richtig. S. 825
  • Krain, Willibald: Sachsen in München. S. 826
  • Wilke, Erich: Verdächtig. S. 827
  • Schmidhammer, Arpad: Individuelle Auffassung. S. 828
  • Bing, Henry: Alte Freunde. S. 829
  • Wilke, Erich: Literaten. S. 830
  • Krain, Willibald: Aus unserer „Lustigen Ecke“. S. 831
  • Monogramm Frosch: Titelleiste zum Text „Der schwarze Aujust“. S. 831
  • Bierjung, Maxl: Unserm Kultusknilling! S. 831
  • Dr. Verus, Verus: An ihren Früchten sollt Ihr sie erkennen. S. 831
  • [unsign. Text]: Prospekt. S. 831
  • [unsign. Text]: Gutachten über die Leichenverbrennung. S. 831
  • Krain, Willibald: Und Knilling sprach. S. 832
  • Schmidhammer, Arpad: Roosevelts Reklametrommel. S. 832
  • Schmidhammer, Arpad: Aus Bayern. S. 832
  • Beda: Der Jäger von Danzig. S. 832
  • Eff Ess: Der Berliner Schwimmpalast. S. 832
  • Eff Ess: Der neue Suffragetten-Sturm. S. 832
  • Eff Ess: Antropologensport. S. 832
  • Frido: Brennende Fragen. S. 832
  • Wilke, Erich: Pilgerfahrt. S. 833
  • Rieth, Paul: Die neueste Entdeckung des Semi-Gotha. S. 834

Heft 29[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild. S. 831
  • Knüppelholz, Erich: Vignette. S. 832
  • Anthes, Otto: Ja, so ein Siebziger -
  • Müller, Hans: Spruch auf einen Becher
  • Strobl, Karl Hans: Der starke Mann
  • Jank, Angelo: Widmungsblatt der Münchner Secession. S. 833
  • Mühlbrecht, Fritz: Tegernsee vom Hirschberg aus. S. 834
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 835
  • Horn, Hermann: Blatten. S. 835
  • Langheinrich, Franz: Bergblick. S. 835
  • Rieth, Paul: Sommernacht. S. 837
  • Goossens, Josse: Im Münchner Ausstellungs-Café. S. 838
  • Schmidhammer, Arpad: In der Registratur des bayrischen Kultusministeriums. S. 839
  • Arnold, Karl: Illustration zum Text „Gewerbeschau und Blauer Montag“. S. 840
  • Queri, Georg: Gewerbeschau und Blauer Montag. S. 840
  • z.: Liebe Jugend! S. 841
  • Hesse, Rudolf: Teuere Zeiten. S. 843
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 843
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 843
  • Krain, Willibald: Der stellungslose Regisseur Roosevelt. S. 844
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 845
  • Krain, Willibald: Die Feuerbestattung in Bayern. S. 846
  • Frido: Ehre, dem Ehre gebührt! S. 846
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 846
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 846
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 847
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 848
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 848
  • Bing, Henry: Liebe. S. 849
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 850
  • [unsign. Text]: Verlobungsfeier. S. 850
  • Hesse, Rudolf: Nächstenliebe in Bayern. S. 851
  • Bing, Henry: Interessante Bekanntschaft. S. 852
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kavalier. S. 853
  • Schmidhammer, Arpad: Auf einer k.b. Luftschiff-Station. S. 854
  • Schmidhammer, Arpad: Besuch in der Münchner Denunziatur. S. 855
  • Arnold, Karl: Fremden-Austausch. S. 856
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ahnungsvoll. S. 856
  • Beda: Felonie. S. 856
  • Frido: Der Mainzer Polizeiaspirant. S. 856
  • De Nora, A.: Ausgleich. S. 856
  • Redaktion der „Jugend“: Bordelle und Jesuiten. S. 856
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 856
  • [unsign. Text]: Der Korrespondent. S. 856
  • Eff Ess: Lloyd George und Faulheitssteuer. S. 858
  • Frido: Wahlzoologie. S. 858
  • Karlchen: Geburtenrückgang. S. 858
  • Karlchen: Rassenhygienisches. S. 858
  • Karlchen: Bravo, Luise! S. 858
  • A. D. N.: Oh, diese Germans! S. 858
  • Beda: Minderjährige und Fremdenlegion. S. 858
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ein Streber. S. 858
  • Wilke, Erich: Wächterruf. S. 859
  • Karlchen: Wächterruf. S. 859
  • Schmidhammer, Arpad: Liebesprodukte. S. 860

Heft 30[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild („Junker Bleichenwang“). S. 861
  • Krain, Willibald: Das gefallene Mädchen. S. 862
  • Hardung, Victor: Einsame Seele. S. 862
  • Jacques, Norbert: Die Großmutter und der Tod. S. 862
  • König, Otto: Und eines Tages…
  • Müller, Fritz: Rosenblätter auf Parkett
  • Gärtner, Fritz: Sommerblumen. S. 863
  • Marr, Carl v.: Eine Frage. S. 864
  • Bartels-Heimburg, Wera v.: Marionetten-Theater. S. 865
  • Lunois, Alexandre: Andalusierin. S. 867
  • Wilke, Erich: Loin du bal. S. 868
  • Schuller, Emil: Vignette. S. 869
  • Hirth, Georg: Unser Herz – ein elektrisches Organ. S. 869
  • Bing, Henry: Politik. S. 870
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 870
  • Hesse, Rudolf: Rückblick. S. 872
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 872
  • [unsign. Text]: Die „sexuelle Aufklärung“ der Frau Bank-Direktor. S. 872
  • [unsign. Text]: Nachschub. S. 872
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 873
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 873
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 873
  • Grieß, Rudolf: Aus der Schule. S. 875
  • Hesse, Rudolf: Der Habitué. S. 876
  • Kurz v. Buch, Itta: Nach der „Gesellschaft“. S. 876
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 876
  • Szeremley, Julius v.: Der Schlachthofprivatier. S. 877
  • Schmidhammer, Arpad: Der praktische Christ. S. 878
  • Schmidhammer, Arpad: Das Musterhotel. S. 879
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 880
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 881
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 881
  • Hesse, Rudolf: Genußmensch. S. 882
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 882
  • Bing, Henry: Unter Komponisten. S. 883
  • Arnold, Karl: Lukull. S. 884
  • E. V.: Liebe Jugend! S. 884
  • Schmidhammer, Arpad: Vom Zentrums-Stammtisch. S. 885
  • Beda: Grausame Justiz in Lothringen. S. 885
  • Frido: Berliner Freiheit. S. 885
  • Frankforder, Der alde: Awwer Heinerich! S. 885
  • A. D. N.: Über den Suff und seine Bedeutung für das Volkswohl. S. 885
  • De Nora, A.: Das Ärgernis. S. 885
  • Schnidibumpfel: Politistichon. S. 885
  • Bing, Henry: Das Bollwerk zur See. S. 886
  • Krain, Willibald: Verdächtiger Schritt. S. 886
  • Beda: De arte poetica. S. 886
  • Frido: Ein Frevlerpaar. S. 886
  • Frido: Gebetsysteme. S. 886
  • Karlchen: Heil Rückenknopf! S. 886
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 886
  • Arnold, Karl: Illustrationen zum Text „Berühmte Erfindungen“. S. 887
  • Queri, Georg: Berühmte Erfindungen. S. 887
  • Wilke, Erich: Nordsee-Idyll. S. 888

Heft 31[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 891
  • Staeger, Ferdinand: Erinnerungen. S. 892
  • Greiner, Leo: In tiefer Nacht. S. 892
  • Hövel, Rose: Auf weiter Heide. S. 892
  • Obée, Adolf: Der Eisbär. S. 892
  • Picon, J. O.: Die gottlose Nonne. S. 892
  • Nägele, Reinhold: Schwäbische Hochzeit. S. 893
  • Kley, Heinrich: Gußstahlwerk bei Krupp. S. 894
  • Rethel, Alfred: Vignette. S. 895
  • Rall, Georg: Sonntag. S. 897
  • Bing, Henry: Der alte Herr. S. 898
  • Monogramm Pentagramm: Genie. S. 899
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustration zum Text „Der erste Tag in der Sommerfrische“. S. 900
  • Hill, Karl Heinz: Der Weinstock. S. 900
  • Schn.: Liebe Jugend! S. 900
  • Wehr, Fritz: Angenehm. S. 900
  • [unsign. Text]: Immer im Geschäft. S. 900
  • [unsign. Text]: Der erste Tag in der Sommerfrische. S. 900
  • Hesse, Rudolf: Motu proprio. S. 901
  • Beda: D’Annunzios Heimweh. S. 901
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 901
  • Bing, Henry: Entrüstung. S. 903
  • L. M. H.: Man bittet, die Heiligkeit des Ortes zu wahren! S. 903
  • [unsign. Text]: Tarif. S. 903
  • [unsign. Text]: Das „Blattl“. S. 903
  • [unsign. Text]: Aus tiefer Not schrei ich…
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 904
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 904
  • Szeremley, Julius v.: Auf Reisen. S. 905
  • Bing, Henry: Belehrung. S. 906
  • Eff Ess: Im tiefen Fasse sitzt sie hier…
  • Frido: Kolumniatorium
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 907
  • Schmidhammer, Arpad: Alter Adel. S. 908
  • [unsign. Text]: Titanic-Nachklänge. S. 908
  • Schmidhammer, Arpad: Ferien-Philosophie. S. 909
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 909
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 909
  • Hesse, Rudolf: Im Pariser Kaufhaus „Louvre“. S. 910
  • Szeremley, Julius v.: Leise Mahnung. S. 911
  • Bing, Henry: Aufklärung. S. 912
  • Szeremley, Julius v.: Semesterschluß. S. 913
  • Schmidhammer, Arpad: Oberlehrer. S. 914
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 915
  • Bing, Henry: Die neueste Tänzerin. S. 916
  • Beda: Lourdes-Industrie. S. 916
  • Frido: Abschied vom „Café Kranzler“ in Berlin. S. 916
  • -Ps- -ps – ps -: Die Lustbarkeit! S. 916
  • Pips: Aber! Aber! S. 916
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 916
  • Rost, Richard: Konfessionelle Volksbibliotheken. S. 918
  • Szeremley, Julius v.: Landidyll. S. 918
  • Hanns: Ein Großstadtbild. S. 918
  • Karlchen: An Minna. S. 918
  • Karlchen: Idealisten. S. 918
  • A. D. N.: Das Unterscheidungszeichen. S. 918
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 918
  • Wilke, Erich: Die Frankfurter Schützenrede. S. 919
  • Beda: Bravo, Mönchlein! S. 919
  • De Nora, A.: Für alle Fälle. S. 919
  • Schmidhammer, Arpad: Der bayrische Spielteufel. S. 920

Heft 32[Bearbeiten]

  • Bartels, Hans v.: Titelbild. S. 921
  • Kleinhempel, Erich: Vignette. S. 922
  • Oldenhove, Hilke: Liebe. S. 922
  • Rapp, Graf: Die drei Söhne. S. 922
  • Welti, Albert: Raub der Europa. S. 923
  • Bewer, Max: Erntewehmut. S. 923
  • Müller, Fritz: Bloßfüßig. S. 923
  • Riedlstein, Heribert v.: Tiroler Reiter. S. 924
  • Eisen, Lothar: Arme Philosophen. S. 924
  • Lech, Margarete: Toilettenspuk. S. 924
  • Osswald (Oßwald), Eugen: Markt in Basel. S. 925
  • Wilm, Hubert: Vignette. S. 926
  • Schönthan von Pernwaldt, Paul: Der Glückstaler. S. 926
  • Defregger, Franz v.: Ruhendes Modell. S. 927
  • Finetti, Gino v.: Zoologie. S. 928
  • Bing, Henry: Bedingung. S. 929
  • Bauchwitz, Kurt: Aus meinem Fragesagewage-Tagebuch. S. 929
  • Hagen, Carl: Der Führer. S. 929
  • Müller, Fritz: Gespräch. S. 929
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 929
  • Hafen, Beda: Der Prophet. S. 930
  • Monogramm Frosch: Illustrationen zum Text „Der Prophet“. S. 930
  • Arnold, Karl: Frau Meyer erzählt. S. 931
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 931
  • [unsign. Text]: Ein kleiner Protz! S. 931
  • Rost, Richard: Zu rasche Hilfe! S. 933
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 933
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 934
  • Szeremley, Julius v.: Dogmatische Zoologie. S. 935
  • [unsign. Text]: Der Lügner. S. 935
  • M. W.: Wie d’ Frau Lienhardt ihri Licht arrangiert het. S. 936
  • Hertting, Georg: Aus der Schule. S. 937
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 938
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 938
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 939
  • Szeremley, Julius v.: Aus der sächsischen Schweiz. S. 940
  • Heidsieck, Max: Enttäuschung. S. 940
  • Khedive: Dichternummern. S. 940
  • Khedive: Dichternummern. S. 940
  • Heidsieck, Max: Enttäuschung. S. 940
  • Monogramm Pentagramm: Grund. S. 941
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 942
  • Szeremley, Julius v.: Ländliche Instruktion. S. 943
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 944
  • [unsign. Text]: Sommer 1912
  • Krain, Willibald: 3 Tage Mittel! S. 945
  • Krain, Willibald: Berliner Sommerfrischler. S. 946
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Herr und Frau Schmidt. S. 947
  • Schmidhammer, Arpad: Putumayo-Greuel. S. 947
  • Beda: Das Manifest der futuristischen Frau. S. 947
  • Frido: Pinselmoral. S. 947
  • Karlchen: Dichte mit Sorgfalt! S. 947
  • [unsign. Text]: Die Putumayo-Greuel. S. 947
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 947
  • Hesse, Rudolf: Fremdenstadt München. S. 948
  • Frido: Geschichtliche Wahrheit. S. 948
  • Hariri: Skabröse Makamen. S. 948
  • De Nora, A.: Weaner Genre. S. 948
  • De Nora, A.: Henri Fabre und Genossen. S. 948
  • Schn.: Aus der Gesellschaft. S. 948
  • Rieth, Paul: Ideale Sommerfrische. S. 949
  • Wilke, Erich: Neuer Bilderbogen vom bösen Michel. S. 950

Heft 33[Bearbeiten]

  • Paul, J. E. v.: Titelbild. S. 951
  • Burger, Ferdinand Albert: Märchenschloss. S. 952
  • Anderstraat, Bruno: Aufenthalt. S. 952
  • Dauthendey, Maximilian: Das Leben. S. 952
  • Meisel-Heß, Grete: Vater eins und Vater zwei. S. 952
  • Baumgartner, Thomas: Der alte Centaur und sein Sohn. S. 953
  • Püttner, Walter: Die wachsende Großstadt. S. 954
  • Carben, Julius: Zeichnung ohne Titel. S. 955
  • Tomdrup, Harald: Es gibt für alles eine Erklärung. S. 955
  • Salus, Hugo: Die Träne. S. 955
  • Tomdrup, Harald: Erklärung. S. 955
  • Putz, Leo: Sommerlicht. S. 957
  • Weisgerber, Albert: Knigge am Strande. S. 958
  • Waidenschlager, Theo: England auf Reisen. S. 959
  • Frido: Pessimismus. S. 959
  • [unsign. Text]: Der Ramsauer Toni. S. 959
  • Arnold, Karl: Der Dichter in den Bergen. S. 960
  • Hesse, Rudolf: Die zerstreute Mutter. S. 961
  • Krain, Willibald: Katholikentag 1912. S. 963
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 963
  • Petersen, Carl Olof: Kynologie. S. 964
  • Frido: Schreckspiegelbilder. S. 964
  • Schmidhammer, Arpad: Schwabing in der Sommerfrische. S. 965
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 965
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 966
  • [unsign. Text]: Der Haussegen. S. 966
  • Szeremley, Julius v.: Neue bayerische Bureaukratie. S. 967
  • Erk, Emil: Der Olympier. S. 968
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 969
  • Krain, Willibald: Mäcenas! S. 970
  • Krain, Willibald: Naturwunder. S. 971
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 972
  • Szeremley, Julius v.: Zwillinge! S. 973
  • Monogramm Frosch: Titelzeichnung zum Text „Der schwarze Aujust“. S. 974
  • [unsign. Text]: Prolog. S. 974
  • [unsign. Text]: Gott zum Gruß! (I-III). S. 974
  • Hesse, Rudolf: Der Gral. S. 976
  • Beda: Sittlichkeit in der Luft. S. 976
  • Beda: Friede? S. 976
  • A. D. N.: Verboten ist gar nichts! S. 976
  • Pips: Münchner Museumsschätze. S. 976
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Konjunktur in Bayern. S. 977
  • Pips: Protest. S. 977
  • Frido: Badefreiheit. S. 977
  • Henckell, Karl: Nein! S. 977
  • -Ps- -ps – ps -: Der Ur-Ur-Ur-Faust. S. 977
  • -Ps- -ps – ps -: Das Über-Polo. S. 977
  • Schieder, Hermann: Die Unterrock-Revolution in Ostafrika. S. 977
  • [unsign. Text]: Erklärlich. S. 977
  • Wilke, Erich: Ausgewiesen. S. 978

Heft 34[Bearbeiten]

  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1000
  • Wehr, Fritz: Liebe Jugend! S. 1001
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1002
  • Arnold, Karl: Illustration zum Text „Gstanzl“. S. 1004
  • F. S.: G’stanz’l. S. 1004
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1004
  • Krain, Willibald: Illustration zum Text „Der alte Veteran“. S. 1005
  • Beda: Ehrenrettung des Floh’s. S. 1005
  • Frido: Eucharistik. S. 1005
  • A. D. N.: Neue Bestimmungen über das Verhalten der Kriegervereine vor dem Kaiser. S. 1005
  • Krain, Willibald: Der alte Veteran. S. 1005
  • [unsign. Text]: Achtung! S. 1005
  • [unsign. Text]: Aus einem bayrischen Unterkunftshaus. S. 1005
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1005
  • Wilke, Erich: Exsultan Abdul Hamid. S. 1006
  • Hirth, Georg: Unser deutsches Reich und die Jesuiten. S. 1006
  • Pips: Noblesse oblige! S. 1006
  • Wilke, Erich: Russisch-französische Marinekonvention. S. 1007
  • Frido: Schießversuche. S. 1007
  • -Ps- -ps – ps -: Nuda-nudior-nudissima! S. 1007
  • Rieth, Paul: Das schlechte Beispiel. S. 1008
  • Spiro, Eugen: Titelbild („Tilla Durieux als ‚Salome‘“). S. 981
  • Staeger, Ferdinand: Am Bache. S. 982
  • Eisen, Lothar: Am Nil. S. 982
  • Hayek, Max: Einer Schwester Liebe. S. 982
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Die Ringdrossel. S. 982
  • Best, Hans: An der Amper. S. 983
  • Langheinrich, Franz: Weiter! S. 983
  • Erler, Fritz: Beim Seewirt. S. 984
  • Hesse, Rudolf: Lourdes-Wasser. S. 985
  • Rieth, Paul: Abenteuerlustig. S. 987
  • Feldbauer, Max: Aus den Gedanken eines Pferdes. S. 988
  • Wolf, Friedrich: Dreifarbentreu. S. 988
  • Wilke, Erich: Die neuen bayerischen Steuerzettel. S. 989
  • Arnold, Karl: Feudal. S. 990
  • Frido: Reliquien. S. 990
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 990
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Poesie und Prosa. S. 991
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 991
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 991
  • [unsign. Text]: Schlechtes Licht. S. 991
  • Hesse, Rudolf: Promenaden-Konzert. S. 992
  • Eff Ess: Der Hosentausch. S. 992
  • Wehr, Fritz: Entschuldigung. S. 993
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustration zum Text „In einem Alpenhotel“. S. 994
  • Frido: Deutsche Hinterlist. S. 994
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 994
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 995
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 996
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 996
  • [unsign. Text]: Aus der Völkerkunde. S. 998
  • Hesse, Rudolf: Religiöse Motive. S. 999

Heft 35[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Goethe-Bildnis“). S. 1011
  • Lechner, nn: Goethes Gartenhaus. S. 1012
  • Frankforder, Der alde: Am Geburtstag Goethes. S. 1012
  • Stefan, Paul: Die dunkle Lilie. S. 1012
  • Greiner, Otto: Junger Bacchant. S. 1013
  • Marées, Hans v.: Die Hesperiden. S. 1014
  • Rethel, Alfred: Vignette. S. 1015
  • Freißler, Ernst: Sehnsucht. S. 1015
  • Strauß-Olsen, Hermann: Der Schwäne-Erlaß
  • Klinger, Max: Herrscher. S. 1017
  • Rieth, Paul: Münchner Hofgarten-Café-Klatsch. S. 1018
  • Schmidhammer, Arpad: Inschrift in eine Werkstatt. S. 1019
  • Arnold, Karl: Aufnahme fürs Familien-Album. S. 1020
  • Arnold, Karl: Theaterportier und Bauer. S. 1021
  • Schmidhammer, Arpad: Portier und Bauer. S. 1021
  • Hesse, Rudolf: Im Berufungsmonat. S. 1023
  • -Ps- -ps – ps -: Zeitkrankheiten. S. 1023
  • Monogramm Pentagramm: Leda. S. 1024
  • Frido: Telefon und Nacktheit. S. 1024
  • Karlchen: Die richtige Reihenfolge. S. 1024
  • Wehr, Fritz: Gemütsruhe. S. 1024
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1024
  • Taubmann, E.: Lösung. S. 1025
  • Wehr, Fritz: Schwungvoll. S. 1025
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Café Stephanie. S. 1026
  • Frido: Crescendo. S. 1026
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1026
  • [unsign. Text]: Gutmütig. S. 1026
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1027
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1027
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1028
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1028
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1029
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1030
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1031
  • Szeremley, Julius v.: Neue Gattung. S. 1032
  • Szeremley, Julius v.: Die hohe Schule. S. 1033
  • Bing, Henry: Die Fremden. S. 1034
  • Beda: Jesuitenfrühling. S. 1034
  • Bierjung, Maxl: Der ideale Posten. S. 1034
  • Eff Ess: Zur Enthüllung des Heinedenkmals in Halle. S. 1034
  • Dr. F.: Streiflicht der „Jugend“: Staatsautorität. S. 1034
  • -Ps- -ps – ps -: Das Ausnahmegesetz. S. 1034
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 1034
  • M. Br.: Berliner Zukunftsbild: Wenn der „Parsifal“ frei ist!! S. 1034
  • Krain, Willibald: Befürchtung in beteiligten Kreisen. S. 1036
  • Beda: Der köstliche Kostewitsch. S. 1036
  • Beda: Feier der Franko-russischen Marinekonvention. S. 1036
  • M. Br.: Konfessionelles vom Elberfelder Gymnasium. S. 1036
  • De Nora, A.: Ultramontaner Koller. S. 1036
  • -Ps- -ps – ps -: Das blaue Jackerl. S. 1036
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1036
  • [unsign. Text]: Der Schäfflertanz. S. 1036
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Heil, Jonas Hanway Esq.!“. S. 1037
  • Biedermeier mit ei: Heil, jonas Hanway Esq.! S. 1037
  • Wilke, Erich: Mehr Licht! S. 1038

Heft 36[Bearbeiten]

  • Habermann, Hugo Frh. v.: Titelbild. S. 1041
  • Hertting, Georg: Schmetterling. S. 1042
  • Hesse, Hermann: Kurgast. S. 1042
  • Schanderl, Josef: Margeritenkäfer. S. 1042
  • Keller-Reutlingen, Paul Wilhelm: Schwäbisches Dorf. S. 1043
  • Putz, Leo: Hitze-Vakanz. S. 1044
  • Bötticher, Hans: Vergebens. S. 1044
  • Groebbels, Franz: Nach dem Regen. S. 1044
  • Teutsch, Walter: In der Lästerallee. S. 1045
  • Münzer, Adolf: Warnung. S. 1047
  • Feldbauer, Max: Illustration zum Text „Cheveaulegers-Lied“. S. 1048
  • Brück, Hans: Der Musiktempel. S. 1048
  • De Nora, A.: Cheveaulegers-Lied. S. 1048
  • Wilke, Erich: Hochtouristen. S. 1049
  • Arnold, Karl: Gralsräuberin. S. 1050
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Sächsischer Rekord. S. 1051
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1051
  • Sänger, Fritz: Wenn der Schnellzug kommt. S. 1054
  • F. S.: Wenn der Schnellzug kommt. S. 1054
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1055
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Strand-Korb. S. 1056
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Betrachtung. S. 1056
  • De Nora, A.: Das Kaiserdenkmal von Lübeck. S. 1056
  • Szeremley, Julius v.: Fremdwörter. S. 1057
  • Bing, Henry: Stärkung. S. 1058
  • Martini: Liebe Jugend! S. 1058
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1059
  • Bing, Henry: Das Kapital. S. 1060
  • Urban, Henry F.: Erlebtes. S. 1060
  • R. B.: Schul-Humor. S. 1061
  • Szeremley, Julius v.: Neue Amtssprache. S. 1062
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1062
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1063
  • Szeremley, Julius v.: Verstimmungen. S. 1064
  • Fiebiger, Albert: Bohème. S. 1065
  • Hesse, Rudolf: Entrüstung. S. 1066
  • Beda: Die interkonfessionellen Sittlichkeitsathleten. S. 1066
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1066
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das enttäuschte bayrische Centrum. S. 1067
  • Karlchen: Der bayrische Sozi an das liebe Zentrum. S. 1067
  • -Ps- -ps – ps -: Mist oder Myst. S. 1067
  • Pips: Vergiftete Waffen! S. 1067
  • Si.: Ballade vom Moritz v. Franckenstein. S. 1067
  • [unsign. Text]: Andenken an München. S. 1067
  • Hesse, Rudolf: La France in der Klemme. S. 1068
  • Krain, Willibald: Sommerfrische 1912
  • Beda: Suff und Belastung
  • Frido: Zustellungsunwesen
  • A. D. N.: Ergebenste Bitte
  • R.: Tapferkeit mit Beilage
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Manöver. S. 1069
  • Rieth, Paul: Der polyglotte Droschken-Chauffeur in München. S. 1070

Heft 37[Bearbeiten]

  • Basilici, Roberto: Titelbild („Selbstbildnis“). S. 1071
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Schnecke. S. 1072
  • Meisel-Heß, Grete: Die Frau Direktor. S. 1072
  • Scharf, Ludwig: Der zerstörte Garten. S. 1072
  • Strebel, Richard: Pointer vor den Hühnern. S. 1073
  • Jank, Angelo: Ritter Hans Gerstenkorn. S. 1074
  • Csokor, Franz Theodor: Der Stedingertod bei Altenesch. S. 1075
  • Höfle, Karl: Residenz in München. S. 1076
  • Bodman, Emanuel Frh. v.: Herbstlicher Garten. S. 1076
  • [unsign. Text]: Instruktionsstunde. S. 1076
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1076
  • Segieth, Paul: Vornehm. S. 1077
  • Arnold, Karl: Vor der Abreise. S. 1078
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wieder daheim. S. 1079
  • Findeisen, Kurt Arnold: An Wilhelm Raabe. S. 1079
  • Hen Ryk: Liebe Jugend! S. 1079
  • Schnidibumpfel: Der Sonnenstich. S. 1079
  • Adolf, Julius: Schulanfang. S. 1079
  • [unsign. Text]: Sportnachrichten. S. 1079
  • [unsign. Text]: Annoncen. S. 1079
  • Monogramm Kreispunkt: So wie’s trefft! S. 1080
  • M. Br.: Schauder- und Moritat. S. 1080
  • Eff Ess: Aufrecht nach unten…
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Hesse, Rudolf: Tempi passati. S. 1081
  • Wehr, Fritz: Wahres Geschichtchen. S. 1081
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1081
  • Hesse, Rudolf: Luxusreisende. S. 1083
  • Schieder, Hermann: Unterscheide! S. 1083
  • Segieth, Paul: Biwak. S. 1084
  • De Nora, A.: Favorit – oder nit? S. 1084
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1084
  • Bing, Henry: Telegraphisch. S. 1085
  • Hesse, Rudolf: Feldherrn-Pläne. S. 1086
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1086
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1087
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1087
  • Bing, Henry: Versuchsweise. S. 1088
  • Fiebiger, Albert: Zeitfrage. S. 1089
  • Bing, Henry: Gegenfrage. S. 1090
  • Schnidibumpfel: Ehrgeiz. S. 1090
  • Erk, Emil: Günstige Chancen. S. 1091
  • Hesse, Rudolf: Die Neue. S. 1092
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1093
  • Monogramm Kreispunkt: Engländer und Wiener. S. 1094
  • A. D. N.: Freß- Rauch- und Kleiderordnung. S. 1094
  • [unsign. Text]: Das rote Zeugs. S. 1095
  • Arnold, Karl: Zeitgemäß. S. 1096
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1096
  • Hesse, Rudolf: Homo sapiens. S. 1097
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1098
  • Szeremley, Julius v.: Der Praktiker. S. 1099
  • Rost, Richard: Glücksschwein. S. 1100
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1100
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 1100
  • Arnold, Karl: Der Kronprinz, nach dem Besuch des „Neuen Schauspielhauses“. S. 1101
  • Monogramm Kreispunkt: Der Panama-Streit. S. 1101
  • Beda: Der 16. Freidenkerkongreß in München. S. 1101
  • Frido: An den Amtsrichter Knittel. S. 1101
  • Karlchen: Oertels Kapuzinerpredigt. S. 1101
  • -Ps- -ps – ps -: Veteranen-Fürsorge. S. 1101
  • -Ps- -ps – ps -: Wüste anti-agrarische Agitation. S. 1101
  • -Ps- -ps – ps -: Der Zweck heiligt den Schwindel. S. 1101
  • Rost, Richard: Das Allheilmittel. S. 1102
  • Beda: Wem verdanken wir die Siege von 1870? S. 1102
  • Bim: Nur immer radikal! S. 1102
  • Karlchen: Wasche mit Gott! S. 1102
  • Pips: Das erfreuliche Ergebnis! S. 1102
  • Rieth, Paul: Die allgemeine Teuerung ist eine Folge der gesteigerten Kaufkraft des deutschen Volkes. S. 1103
  • Karlchen: Aber Richard! S. 1103
  • Wilke, Erich: Der Kaiser in der Schweiz. S. 1104

Heft 38[Bearbeiten]

  • Zeillinger, Hermann: Titelbild. S. 1101
  • Hesse, Rudolf: Der frohe König. S. 1102
  • Binet-Valmer, Jean Auguste Gustave: Die getrübten Spiegel. S. 1102
  • Asam, Peter: September. S. 1102
  • Spiegel, Ferdinand: Der Herbst. S. 1103
  • Staeger, Ferdinand: Vor Sonnenaufgang auf der Prager Brücke. S. 1104
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vor der Abreise. S. 1105
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Fräulein Federstiel. S. 1105
  • Salus, Hugo: Altes Prager Brückenlied. S. 1105
  • Rieth, Paul: Sittliche Forderung. S. 1107
  • Gosé, Francisco Javier: Pariser Blumenmädchen. S. 1108
  • Geigenberger, August: Moritat. S. 1109
  • Arnold, Karl: Der gute Mäcen. S. 1110
  • Towska, Kory: Bauern-Gebet. S. 1110
  • Krain, Willibald: Die schwarzen Honoratioren. S. 1111
  • Ey, Karl Julius Adolf: Engel. S. 1111
  • [unsign. Text]: Ein Funken Hoffnung. S. 1111
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1111
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1111
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Am Stammtisch. S. 1113
  • Sänger, Fritz: Die Pflichtgetreuen. S. 1113
  • [unsign. Text]: Eins nach dem andern. S. 1113
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1113
  • Monogramm Pentagramm: Diätfehler. S. 1114
  • Schnidibumpfel: Lyrik vom Tage. S. 1114
  • [unsign. Text]: Nie sollst du mich befragen – - -
  • [unsign. Text]: Militaria
  • Szeremley, Julius v.: Macht der Gewohnheit. S. 1115
  • Grieß, Rudolf: Verzweiflung. S. 1116
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1117
  • Hesse, Rudolf: Consilium. S. 1118
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1118
  • [unsign. Text]: Pfarrer-Logik. S. 1118
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1119
  • Hesse, Rudolf: Entschlossenheit. S. 1120
  • Hesse, Rudolf: Familien-Francaise. S. 1121
  • Roth, E. M.: Domherren. S. 1123
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1124
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1124
  • Grieß, Rudolf: Unzufrieden. S. 1125
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1127
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Erklärung. S. 1128
  • Szeremley, Julius v.: Kellerkonzerte. S. 1129
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1130
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1131
  • Monogramm Kreispunkt: Der Ordinarius der Secunda. S. 1132
  • Rost, Richard: Schluß der Saison. S. 1132
  • Karlchen: Der Muskelmensch. S. 1132
  • [unsign. Text]: Ein Durchfall des Publikums. S. 1132
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Fleischnot. S. 1134
  • Biedermeier mit ei: Zum 21. September. S. 1134
  • Karlchen: Joseph und Potiphar. S. 1134
  • De Nora, A.: Loyotterie-Kollektur Hertling. S. 1134
  • -Ps- -ps – ps -: Vom erfreulichen Ergebnis. S. 1134
  • Rieth, Paul: Zum Fall Traub. S. 1135
  • Karlchen: Also spricht der Oberkirchenrat. S. 1135
  • Wilke, Erich: In Michels Hühnerstall. S. 1136

Heft 39[Bearbeiten]

  • Trautmann, G.: Titelbild („Bildnis von Frau Direktor Anna Dengg, Mitglied des Tegernseer Bauerntheaters“). S. 1131
  • Bischof, Anton: Dudelsackbläser. S. 1132
  • F. v. O.: Die Tauben von St. Kajetan. S. 1132
  • Urban, Henry F.: Ogüst Schümaschehr oder Der Sieg der Fleischeslust. S. 1132
  • May, Anna: Am Odeonsplatz in München. S. 1133
  • Jank, Angelo: Münchner Festgespann. S. 1134
  • Naumann, Hedwig: Vignette. S. 1135
  • R. B.: Exegese. S. 1135
  • Ey, Karl Julius Adolf: Nachher. S. 1135
  • Huldschiner, Richard: Die Heimkehr. S. 1135
  • Wehr, Fritz: Das gute Beispiel. S. 1135
  • Bauchwitz, Kurt: Technik und Erkenntnis. S. 1135
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1135
  • Feldbauer, Max: Musterung. S. 1137
  • Segieth, Paul: Festwiesen-Abend. S. 1138
  • Arnold, Karl: Pflichtbewußtsein. S. 1139
  • [unsign. Text]: Aus Schüleraufsätzen. S. 1139
  • Krain, Willibald: Münchner Andenken. S. 1140
  • Szeremley, Julius v.: Schwabing. S. 1141
  • Roda Roda: Wahres Geschichtchen. S. 1141
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1141
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1143
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1143
  • Grieß, Rudolf: Der Mäcen. S. 1145
  • Beda: Gebetum einen katholischen Kaiser. S. 1145
  • Bim: Daher also! S. 1145
  • Wehr, Fritz: Wahres Geschichtchen. S. 1146
  • [unsign. Text]: Ein sittlicher Vater. S. 1148
  • Bing, Henry: Gefährdetes Prestige. S. 1149
  • [unsign. Text]: Die Hauptsache. S. 1150
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1150
  • Marion, G. E.: Märchen. S. 1151
  • Monogramm Kreispunkt: Arbeit. S. 1152
  • Lautenschläger, W. E.: Im Dämmerlicht. S. 1152
  • De Nora, A.: Vergleiche. S. 1152
  • Monogramm Frosch: Liebe Jugend! S. 1153
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1155
  • Szeremley, Julius v.: Semesterbeginn. S. 1156
  • [unsign. Text]: Ostpreußisches Ballgespräch. S. 1156
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1157
  • Rost, Richard: Akklimatisiert. S. 1158
  • Andersen Nexø (Nexö), Martin: Die Freude am Besitz. S. 1158
  • Monogramm Frosch: Regen. S. 1159
  • Wilke, Erich: Der schlafende Mars. S. 1159
  • Beda: Balkan. S. 1159
  • Beda: Energische Maßregeln. S. 1159
  • Bim: Manöverpech. S. 1159
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Attentat auf den Papst verhindert! S. 1159
  • Monogramm Kreispunkt: Das hocherfreuliche Resultat von Buchlau. S. 1160
  • Bim: Dem Rhein eine deutsche Mündung! S. 1160
  • Karlchen: Nur immer langsam voran! S. 1160
  • Karlchen: Und grüß mich nichtunter den Linden…
  • F. v. O.: General Nogi
  • Wilke, Erich: Jefrierfleisch. S. 1161
  • -Ps- -ps – ps -: Eucharistische Druckknöpfe. S. 1161
  • [unsign. Text]: Kinder nur kein Gefrierfleisch nicht! S. 1161
  • Rieth, Paul: Das deutsche Rätsel. S. 1162

Heft 40[Bearbeiten]

  • Feldbauer, Max: Titelbild. S. 1161
  • Kley, Heinrich: Vor dem Stapellauf. S. 1162
  • Dauthendey, Maximilian: Heut drängt sich tätig Meer zu Meer. S. 1162
  • Rohrbach, Karl Albert Paul: Wie England uns erzog. S. 1162
  • Kley, Heinrich: Linienschiff „Schleswig-Holstein“ auf der Germania-Werft. S. 1163
  • Bärmann, Christian: Vignette. S. 1164
  • Weber, Paul: Ruhe im Schiff. S. 1164
  • Feldbauer, Max: Torpedo-Boot-Angriff. S. 1165
  • Kley, Heinrich: Auf dem Spantenplan. S. 1166
  • Horn, Hermann: Die Havarie! S. 1166
  • Rieth, Paul: Fest an Bord. S. 1167
  • Wilke, Erich: Der Abstinenzler. S. 1168
  • Kunth, Gerhard: Vignette. S. 1169
  • Braun, Heinrich: Aus deutschen Hafenstädten: Hamburger Fleet. S. 1170
  • Hesse, Rudolf: Mißwachs. S. 1171
  • Hertting, Georg: Heiratsabsichten. S. 1173
  • Roda Roda: Die Kuh. S. 1173
  • [unsign. Text]: Er wußte warum. S. 1173
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1173
  • Hesse, Rudolf: Vor dem Zirkus. S. 1174
  • Müller, Fritz: Die vier Jahreszeiten. S. 1174
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1174
  • Szeremley, Julius v.: Familienchronik. S. 1175
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1175
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1177
  • Arnold, Karl: Metamorphosen. S. 1178
  • Bing, Henry: Im Café. S. 1179
  • [unsign. Text]: Militaria. S. 1180
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1180
  • Szeremley, Julius v.: Vom Künstlerheim. S. 1181
  • Hesse, Rudolf: Heizmaterial. S. 1182
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1182
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1182
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1183
  • Krain, Willibald: Poesie und – Geschäft. S. 1184
  • [unsign. Text]: Rekord! S. 1184
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1184
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1185
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 1186
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1187
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1188
  • Arnold, Karl: Straßenbild in Pest um die Mitte September 1912. S. 1189
  • Monogramm Frosch: Morgenröte in Österreich. S. 1189
  • Karlchen: Summa Summarum. S. 1189
  • A. D. N.: Ein Urteil. S. 1189
  • -Ps- -ps – ps -: Der Duft der Erinnerung. S. 1189
  • -Ps- -ps – ps -: Domherrn-Violett. S. 1189
  • Wehr, Fritz: Moral. S. 1189
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1189
  • Monogramm Kreispunkt: Boshafte Manöverkritik. S. 1190
  • Impius: Glauben und Unglauben. S. 1190
  • Karlchen: Ein beinahe wahres Geschichtchen. S. 1190
  • Max: Europäischer Konflikt. S. 1190
  • Rieth, Paul: Der viermillionste Besucher der bayrischen Gewerbeschau. S. 1191
  • -Ps- -ps – ps -: Wider das deutsche Rätsel. S. 1191
  • Schmidhammer, Arpad: Vorbereitungen zum Kampf gegen den Unglauben. S. 1192

Heft 41[Bearbeiten]

  • Germela, Raimund: Titelbild. S. 1191
  • Lürtzing, Karl: Fuhrmann. S. 1192
  • De Nora, A.: Der Letzte. S. 1192
  • Schmid Romberg, Cläre: Gott-Maler. S. 1192
  • Witte, Frido: Auf der Heide. S. 1193
  • Stumpf, Heinrich: Landschaft. S. 1193
  • Stadler, Anton Ritter v. (Toni): Fliehendes Gewitter. S. 1194
  • Rost, Richard: Die verwunschene Stadt. S. 1195
  • Heltai, Jenö (Eugen): Ein wahrhaft guter Mensch. S. 1195
  • Henckell, Karl: Festrede zum 100sten! S. 1195
  • Rieth, Paul: Eine Gewissensfrage. S. 1197
  • Buhe, Walter: Dressur. S. 1198
  • Arnold, Karl: Protzerei. S. 1199
  • Mauern, Erich v.: Mädi. S. 1199
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Manöver-Gespräch. S. 1200
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1200
  • Hesse, Rudolf: Politische Maßnahme. S. 1201
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1201
  • Rost, Richard: Folgen der Witterung. S. 1203
  • Frido: Vom roten Parteitag. S. 1203
  • Rost, Richard: Preußische Lotterie in Bayern. S. 1205
  • Beda: Abbruch der englischen Manöver. S. 1205
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1205
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1206
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1207
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wiesenflugsport. S. 1208
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1208
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1209
  • [unsign. Text]: Neues von Serenissimus. S. 1210
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1210
  • [unsign. Text]: Im Eifer. S. 1211
  • [unsign. Text]: Aus meiner früheren Tätigkeit als Lehrer. S. 1211
  • Wehr, Fritz: Umschreibung. S. 1212
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1212
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1213
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1214
  • Hesse, Rudolf: Fatal. S. 1215
  • [unsign. Text]: In unserer Zeit. S. 1216
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1216
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1217
  • Szeremley, Julius v.: Wahre Antwort. S. 1218
  • Arnold, Karl: Entrüstung. S. 1219
  • Szeremley, Julius v.: Abschied. S. 1220
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1220
  • Szeremley, Julius v.: Der Patient. S. 1221
  • Segieth, Paul: Im Münchner Künstler-Café. S. 1222
  • Beda: Bayerisches Zentrumslied. S. 1222
  • Rost, Richard: Vorm Zollhaus. S. 1223
  • Frido: Rindvieh. S. 1223
  • Khedive: Küsse zu Hause! S. 1223
  • Max: Umfall. S. 1223
  • L. E.: Soll man den Damen seinen Platz auf der Trambahn anbieten? S. 1223
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1223
  • Monogramm Frosch: Sportnachricht. S. 1224
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der Mann der ‚ewigen Wahrheiten‘“. S. 1224
  • Monogramm Kreispunkt: Das Hemdzipfel-Bündnis der kleinen Balkanbuben. S. 1224
  • Frido: Hilfe in der Fleischnot. S. 1224
  • Frido: Äußerungen. S. 1224
  • Karlchen: Balkan-Epigramme. S. 1224
  • Karlchen: Armer Moissi! S. 1224
  • Stopsel: Der Mann der „ewigen Wahrheiten“. S. 1224
  • [unsign. Text]: Protest. S. 1224
  • F. M. Z.: Krebs und Dreadnoughts. S. 1224
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1224
  • Wilke, Erich: Die gefangenen Suffragettes. S. 1225
  • Karlchen: Helden. S. 1225
  • Schmidhammer, Arpad: Zentrum und Lotterie. S. 1226

Heft 42[Bearbeiten]

  • Lunois, Alexandre: Titelbild. S. 1225
  • Obermeier, Otto: Europa. S. 1226
  • Bertram, Ernst August: Spruch. S. 1226
  • Spann-Rheinsch, Erika: Heimgegangen. S. 1226
  • Scharrelmann, Wilhelm: Die Gratifikation. S. 1226
  • Toepffer-Stilke, A.: Saas-Fee. S. 1227
  • Waldmüller, Ferdinand Georg: Petersdorfer Hochzeit. S. 1228
  • Geigenberger, August: Zahnweh. S. 1229
  • Bewer, Max: Schuldige Unschuld. S. 1229
  • Grautoff, Ferdinand Heinrich: Der mazedonische Aufstand. S. 1229
  • Diez, Julius: Heiratsgut. S. 1231
  • Finetti, Gino v.: Beim Souper. S. 1232
  • Hesse, Rudolf: Zivilehe und Ultramontanismus. S. 1233
  • Karlchen: Er soll Dein Herr sein! S. 1233
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1233
  • Rost, Richard: Nach der sechsten Maß. S. 1234
  • Arnold, Karl: Der gemütliche Gerichtsvollzieher. S. 1236
  • [unsign. Text]: Der Kinematograph als Bildungsstätte! S. 1236
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1236
  • Bing, Henry: Scheidung. S. 1237
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1237
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1239
  • Arnold, Karl: Bibliophile. S. 1240
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Zukunft. S. 1241
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1242
  • Szeremley, Julius v.: Musensöhne. S. 1243
  • Bing, Henry: Höchste Galanterie. S. 1244
  • Poel, P. v.: Liebe Jugend! S. 1244
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1245
  • Bing, Henry: Unschuldig. S. 1246
  • L. E.: Gelüftetes Inkognito. S. 1246
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1246
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1247
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1249
  • Szeremley, Julius v.: Zukünftige Beamtenzukunft. S. 1250
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1251
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Eheglück. S. 1252
  • Szeremley, Julius v.: Pietät. S. 1253
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Nabob-Launen. S. 1254
  • Schmidhammer, Arpad: Friedensschluß. S. 1255
  • Frido: Im Anfang war Böhmen. S. 1255
  • [unsign. Text]: Das Recht auf Mogelei. S. 1255
  • Stopsel: Der bayerische Reichsrat als Steuermogler. S. 1255
  • Arnold, Karl: Der Balkankrieg. S. 1256
  • Arnold, Karl: Futuristen. S. 1256
  • Frido: Morganatische Pläne. S. 1256
  • Karlchen: Nanu? S. 1256
  • Khedive: Tanzgeschichten. S. 1256
  • A. D. N.: Der bayrische Görresministergesellschaft-Präsident. S. 1256
  • -Ps- -ps – ps -: Helf, was helfen mag! S. 1256
  • Pips: Krieg um den Frieden. S. 1256
  • Schmidhammer, Arpad: In den Gärten des Vatikans. S. 1257
  • A. D. N.: Schlachtgesang der Jesuiten. S. 1257
  • -Ps- -ps – ps -: Stolz lieb ich den Vegetarier! S. 1257
  • Wilke, Erich: Abmarsch der Schwabinger Balkan-Filiale zum Kriegsschauplatz. S. 1258

Heft 43[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild. S. 1259
  • Haag, Arnold: Der tote Sänger. S. 1260
  • Jacques, Norbert: Das Telegramm. S. 1260
  • Langheinrich, Franz: Vor dem Abschied. S. 1260
  • Geigenberger, Otto: Mondnacht. S. 1261
  • Altheim, Wilhelm: Feierabend. S. 1262
  • Hayek, Max: Der Ritter. S. 1262
  • Spann-Rheinsch, Erika: Die Muschel. S. 1262
  • Richter, Ludwig: Fuchs. S. 1263
  • Huch, Friedrich: Ein passiver Don Juan. S. 1263
  • Putz, Leo: Seelicht. S. 1265
  • Wilke, Erich: Suffragetten-Logik. S. 1266
  • Hesse, Rudolf: Der Sport am Sonntag. S. 1267
  • De Nora, A.: Die Studenten hab ich lieb…
  • Schieder, Hermann: Zu den Fällen Jatho und Straub
  • Weisgerber, Albert: Illusion. S. 1268
  • Monogramm Kreispunkt: Der erste Schultag. S. 1269
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1269
  • Szeremley, Julius v.: Erblich belastet. S. 1271
  • Segieth, Paul: Semesteranfang. S. 1273
  • Jack The Walker: Satire. S. 1273
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1273
  • Szeremley, Julius v.: Der Schöngeist. S. 1274
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1275
  • Schmidhammer, Arpad: Über die Kraft. S. 1276
  • Grieß, Rudolf: Der Herr Pfarrer. S. 1277
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1278
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1279
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1279
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1280
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1281
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1282
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1283
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1284
  • Schmidhammer, Arpad: Am Hafen. S. 1285
  • Schmidhammer, Arpad: Die Neue. S. 1286
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1287
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Deutes Phlegma. S. 1288
  • Beda: Elegie. S. 1288
  • Frido: Unartikulierte Beleidigungen. S. 1288
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Werbung. S. 1289
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Gemütlichkeit. S. 1289
  • Monogramm Frosch: Anno 1915
  • A. D. N.: Der Herr Graf und die Andern
  • Khedive: Monarchensorgen
  • Pips: Wer ist der Störenfried?
  • Khedive: Türkische Barbarei
  • Monogramm Frosch: Kant und Hertling. S. 1290
  • Monogramm Frosch: Berlin. S. 1290
  • De Nora, A.: Glossen. S. 1290
  • Karlchen: Zustand daitsches. S. 1290
  • Frido: Bruderzwist. S. 1290
  • Beda: Der arglose Pfarrer aus dem Eff-Eff. S. 1290
  • Wilke, Erich: Der Balkanbund und die Mächte. S. 1291
  • Frido: Europäische Sorgen. S. 1291
  • Karlchen: Schlachtbild. S. 1291
  • Schmidhammer, Arpad: Heiteres vom Balkan. S. 1292

Heft 44[Bearbeiten]

  • Keller, Albert v.: Titelbild. S. 1291
  • Geigenberger, Otto: Stiller Winkel. S. 1292
  • Ey, Karl Julius Adolf: Um Mitternacht. S. 1292
  • Proskauer, Martin: Tom Burkes Pech. S. 1292
  • Kuithan, Erich: Der letzte Strauss. S. 1293
  • Brass, Italico (Italo): Allerseelen in Venedig. S. 1294
  • Gadau, Karl: Dichter. S. 1295
  • Müller, Fritz: Ungeschriebene Gedichte. S. 1295
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1295
  • Doerner, Max: Die Verlobten. S. 1297
  • Greinz, Rudolf: Hermann von Gilm. S. 1297
  • Wilke, Erich: Der Viehzüchter. S. 1298
  • Schmidhammer, Arpad: Rahmenzeichnung zum Text „Die Georgine“. S. 1299
  • Gilm zu Rosenegg, Herrmann von: Die Georgine. S. 1299
  • Frey, Max: Dreifuß. S. 1300
  • Jack The Walker: Der Blick ins Unendliche. S. 1300
  • Arnold, Karl: Naturkunde. S. 1301
  • F. M. Z.: Damit. S. 1301
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1301
  • Monogramm Kreispunkt: Vorschlag. S. 1303
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1303
  • Schmidhammer, Arpad: Münchner Strassenbahnverkehr. S. 1305
  • [unsign. Text]: Der dumm-schlaue August. S. 1305
  • [unsign. Text]: Ostpreußischer Schüttelreim. S. 1305
  • Karlchen: Der verliebte Narr. S. 1306
  • Rost, Richard: Sachsen in Paris. S. 1306
  • Szeremley, Julius v.: Angewandte Dienstboten. S. 1307
  • Hesse, Rudolf: Schulhumor. S. 1308
  • Schnidibumpfel: Der Park von Monte Carlo. S. 1308
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1308
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1309
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1309
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1310
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1311
  • Krain, Willibald: Der Herr Theaterdirektor. S. 1312
  • Schmidhammer, Arpad: Steuereinschätzung. S. 1313
  • Monogramm Kreispunkt: Der Philosoph. S. 1314
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1315
  • Szeremley, Julius v.: Tradition. S. 1316
  • Willy: Liebe Jugend! S. 1317
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1318
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1319
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1320
  • Schm.: Lebensregel. S. 1320
  • Szeremley, Julius v.: Vom Kunstviertel. S. 1321
  • Arnold, Karl: Vom Balkankrieg. S. 1322
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Friedensengel in Nöten. S. 1322
  • Eff Ess: Vorsicht! Neuer liberaler Trick! S. 1322
  • Eff Ess: Na, Gott sei Dank! S. 1322
  • Karlchen: Wahres Ballädchen. S. 1322
  • A. D. N.: Aktuell! S. 1322
  • Towska, Kory: Der Schlachtengott. S. 1322
  • [unsign. Text]: Münchener Steinträgerlatein. S. 1322
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 1322
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wahres Geschichtchen. S. 1324
  • Eff Ess: Nachträgliches zur Parsifalfrage. S. 1324
  • Eff Ess: Logik der Tatsachen. S. 1324
  • Frido: Slawien in der Welt voran! S. 1324
  • Frido: Der Freiheit eine Gasse! S. 1324
  • De Nora, A.: Der Kamerad. S. 1324
  • Robinson, Peter: Konsum und Produktion. S. 1324
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1324
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1324
  • Schmidhammer, Arpad: Der Telegraphenprinz. S. 1325
  • Karlchen: Peterle aus Montenegro depeschiert. S. 1325
  • Weigand, Karl Wigo: Irgendwo. S. 1325
  • Wilke, Erich: Panslavische Zukunftsträume. S. 1326

Heft 45[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild. S. 1327
  • Blell, Frieda: Blumenbukett. S. 1328
  • Lech, Margarete: Erntetag. S. 1328
  • Oertel, Fritz: Die Opiumhöhle. S. 1328
  • Diez, Julius: Zum Feste. S. 1329
  • Staeger, Ferdinand: An Gerhart Hauptmanns Wege. S. 1330
  • Hesse, Rudolf: Terminus technicus. S. 1331
  • Kiefer-Steffe, Margarete: Hoffende Mutter. S. 1331
  • Thielemann, Fr.: Der Blinde. S. 1331
  • Segieth, Paul: Heiße Maroni. S. 1333
  • Arnold, Karl: Kritik. S. 1334
  • Segieth, Paul: Dame mit Blumen. S. 1335
  • Granzow, Helene: An Gerhart Hauptmann. S. 1335
  • Geiger, Willi: Der Kunsthistoriker. S. 1336
  • Konnerth, Hermann: Die Kunsttheorie Konrad Fiedlers. S. 1336
  • Schnabel, Heinz: Herbst. S. 1336
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Diplomatie. S. 1337
  • Eff Ess: Bedenkliches Diner. S. 1337
  • Schmidhammer, Arpad: Gute Kur. S. 1339
  • Arnold, Karl: Sein Kollege. S. 1340
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 1340
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1341
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1343
  • Hesse, Rudolf: Der Euphemist. S. 1344
  • Urban, Henry F.: Heiteres aus dem Alltagsleben. S. 1344
  • [unsign. Text]: Die Kraniche des Ibykus. S. 1345
  • Schmidhammer, Arpad: Der neue Hut. S. 1346
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1346
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1347
  • Monogramm Hahn: Beschäftigt. S. 1348
  • Neufeldt, Adolph H.: Gefilde der Seligen. S. 1348
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1348
  • Szeremley, Julius v.: Atelierfest. S. 1349
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1350
  • [unsign. Text]: Militär-Latein. S. 1350
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1351
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1352
  • Schmidhammer, Arpad: Vom Kasernenhof. S. 1353
  • Szeremley, Julius v.: Semester-Anfang. S. 1354
  • [unsign. Text]: Rachsüchtig. S. 1355
  • Schmidhammer, Arpad: S.C.-Frühschoppen. S. 1356
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1357
  • Szeremley, Julius v.: Im Zeichen der Fleischteuerung. S. 1358
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1359
  • Monogramm Kreispunkt: Der Kriegsberichterstatter. S. 1360
  • Rost, Richard: Berliner Fleisch-Krieg. S. 1360
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 1360
  • Eff Ess: Fleischkrieg in Berlin. S. 1360
  • Karlchen: Siege über Siege. S. 1360
  • A. D. N.: Oh, diese Löhrer! S. 1360
  • Salve: Ein neuer Anschlag gegen den englischen Premierminister! S. 1360
  • Arnold, Karl: Aus der Schul-Stube. S. 1362
  • A. D. N.: Wider die Fleischeslust. S. 1362
  • -Ps- -ps – ps -: Ein modernes Kriegsmittel. S. 1362
  • Pips: Die deutsche Gefahr. S. 1362
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1362
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1362
  • [unsign. Text]: Börsenfieber. S. 1362
  • Rieth, Paul: Spekulanten. S. 1363
  • Frido: Der Kriegsberichterstatter. S. 1363
  • Khedive: Schlicht und recht. S. 1363
  • Schmidhammer, Arpad: Kreuzritter. S. 1364

Heft 46[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 1363
  • Moser, Max: Vignette. S. 1364
  • Langheinrich, Franz: Das Lied. S. 1364
  • Queri, Georg: Stirb nicht! S. 1364
  • Wolf, Friedrich: Der Tambour. S. 1364
  • Thoma, Hans: Sehnsucht. S. 1365
  • Staeger, Ferdinand: Ludwig Uhland. S. 1366
  • Biedermeier mit ei: Ludwig Uhland. S. 1366
  • Weiland, Gadso: Vignette. S. 1367
  • Fechner, Hanns: Das Spiegelbild. S. 1367
  • Putz, Leo: Stille Zeit. S. 1369
  • Dauthendey, Maximilian: Das Wasser glänzt noch weit und blank. S. 1369
  • Wilke, Erich: Ostelbische Ritter. S. 1370
  • Arnold, Karl: Bauernlogik. S. 1371
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1371
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Gespräch im Dunklen. S. 1372
  • Wilke, Erich: Sorgen. S. 1373
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Konzert. S. 1375
  • Maikäfer: Der Mops. S. 1375
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1375
  • Hesse, Rudolf: Sittliche Forderung. S. 1377
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1377
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 1377
  • Monogramm Pentagramm: Ungewohnte Kost. S. 1379
  • Scharpf, Heinz: Die ich rief, die Geister…
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Arnold, Karl: Der neue Ulster. S. 1380
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 1380
  • [unsign. Text]: Aus Sachsen. S. 1380
  • [unsign. Text]: Verbrecherlatein. S. 1380
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1381
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1382
  • Arnold, Karl: Der Parvenu. S. 1383
  • Hesse, Rudolf: Stadtgeheimnisse. S. 1384
  • L. E.: Leichte Kombination. S. 1384
  • [unsign. Text]: Brigademanöver! S. 1384
  • Szeremley, Julius v.: Teuerungskunstrichtung. S. 1385
  • Hesse, Rudolf: Der Optimist. S. 1386
  • [unsign. Text]: Byron und Bayern. S. 1386
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1386
  • Krain, Willibald: Epikuräer. S. 1387
  • Rost, Richard: Die große Teuerung. S. 1388
  • Jaques, Hermann: Kintopf. S. 1388
  • Jaques, Hermann: Kintopf. S. 1388
  • [unsign. Text]: Vom Kasernenhof. S. 1389
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1390
  • [unsign. Text]: Der nächste Weg. S. 1391
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1392
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1393
  • Lilly: Liebe Jugend! S. 1394
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1395
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1395
  • Schmidhammer, Arpad: Der Münchner. S. 1396
  • Arnold, Karl: Der kleine Fritz. S. 1397
  • [unsign. Text]: Kritik. S. 1398
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1398
  • Szeremley, Julius v.: Backfisch-Träume. S. 1399
  • Arnold, Karl: Botschaft vom Himmel. S. 1400
  • Monogramm Frosch: Türkische Reklame-Marke. S. 1400
  • Schmidhammer, Arpad: Bußtag der Diplomaten im Berliner Dom. S. 1400
  • Bim: Der sanfte Heinerich. S. 1400
  • Karlchen: Telephongespräch. S. 1400
  • Karlchen: Abdul Hamids Heimkehr. S. 1400
  • De Nora, A.: Dallwitz als Erzieher. S. 1400
  • [unsign. Text]: Vor Ultimo. S. 1400
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1400
  • Geiger, Willi: Vor der Teilung. S. 1402
  • Frido: Depeschenfreiheit. S. 1402
  • Karlchen: Männerstolz. S. 1402
  • Pips: Französische Siege. S. 1402
  • F. S.: Alles um den Weltfrieden. S. 1402
  • Arnold, Karl: Aus der Reichs-Kino-Hauptstadt. S. 1403
  • M. Br.: Das Menu des Herrn von Schorlemer-Lieser. S. 1403
  • Frido: Die Retter der Menschheit. S. 1403
  • Karlchen: Und irgendwo sitzt irgendwer…
  • Schmidhammer, Arpad: Der Status quo. S. 1404

Heft 47[Bearbeiten]

  • Rottmanner, Alfred: Titelbild. S. 1399
  • Burger, Ferdinand Albert: Das Haus im Walde. S. 1400
  • Hesse, Hermann: Strom im indischen Urwald. S. 1400
  • Sterzinger, Othmar: Der Edison der Tierwelt. S. 1400
  • Driesler, Franz: Novembermorgen. S. 1401
  • Feldbauer, Max: Regiments-Exerzieren der Ohlauer Husaren. S. 1402
  • Bewer, Max: Poesie der Urne. S. 1402
  • Hellpach, Willy: Norddeutsches Land. S. 1402
  • Pincus, Harry: Reiterlied. S. 1402
  • Hirth, Arthur: Der Ehemann. S. 1403
  • Heltai, Jenö (Eugen): Pflegen Sie Ihre Frau zu prügeln? S. 1403
  • Rieth, Paul: Mimikry. S. 1405
  • Martiny, Theo: Reife Früchte. S. 1406
  • Klemm, Wilhelm: Tausend und eine Nacht. S. 1406
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der wilde Jäger. S. 1407
  • Vestenhof, August Hoffmann Ritter v.: Furor illyricus. S. 1407
  • Arnold, Karl: Erfolgreiche Zeitgenossen. S. 1408
  • Schmidhammer, Arpad: Die lange Chaussee mit den vielen Steinen. S. 1409
  • Hesse, Rudolf: Unter Artistenfrauen. S. 1413
  • Müller, Fritz: Der Traum ein Leben. S. 1413
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1413
  • Hesse, Rudolf: Dringendes Bedürfnis. S. 1414
  • Wehr, Fritz: Vorsicht. S. 1414
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1414
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1415
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Pechvogel. S. 1416
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1417
  • Waidenschlager, Theo: Heimkehr aus München. S. 1418
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1418
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1419
  • Monogramm Hahn: Reitschule. S. 1420
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1420
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1420
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1421
  • [unsign. Text]: Endlich allein! S. 1421
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1422
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1423
  • Hesse, Rudolf: Der Mann im Hauswesen. S. 1424
  • Jaques, Hermann: Kongreß
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1425
  • Grieß, Rudolf: Im Eifer. S. 1426
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1427
  • Szeremley, Julius v.: Feudal. S. 1428
  • Hesse, Rudolf: Idyll. S. 1429
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1430
  • Szeremley, Julius v.: Silhouettenmode. S. 1431
  • Fiebiger, Albert: Sorge in Schwabing. S. 1432
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1433
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Panik. S. 1434
  • Arnold, Karl: Die Frucht des Sieges. S. 1435
  • Monogramm Kreispunkt: Der neue Oberkommandierende in Köln. S. 1435
  • Beda: Der ausgestellte Dandy. S. 1435
  • De Nora, A.: Ghezze. S. 1435
  • Redaktioneller Beitrag: Kriegsgeist und Volksgeist. S. 1435
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1435
  • [unsign. Text]: [ohne Überschrift]
  • Geigenberger, August: Kugelsegen. S. 1436
  • Monogramm Kreispunkt: Die eingesperrten Kriegskorrespondenten. S. 1436
  • Frido: Ein bißchen Französisch, das ist doch ganz wunderschön! S. 1436
  • Karlchen: Hurra, wir haben eine Staatslotterie! S. 1436
  • Khedive: Mecklenburger Vorrechte. S. 1436
  • De Nora, A.: Über das Weiden. S. 1436
  • Scharpf, Heinz: Grenzschwierigkeiten. S. 1436
  • Schmidhammer, Arpad: Elchbulle Teddy. S. 1437
  • Karlchen: Die besorgten „Times“. S. 1437
  • Roda Roda: Türkisches. S. 1437
  • Rieth, Paul: Im Harem. S. 1438

Heft 48[Bearbeiten]

  • Friedrich, Otto: Titelbild. S. 1435
  • Hofmann, Vlastimil: Madonna. S. 1436
  • Marilaun, Karl: Junge Liebe vom Thury. S. 1436
  • Stefan, Paul: Wien. S. 1436
  • Rösch, Ludwig: Blick gegen die Stefanskirche. S. 1437
  • Roux, Oswald: Lungauer Reiter. S. 1438
  • Hayek, Max: Waldfriedhof im Winter. S. 1438
  • Harlfinger, Richard: Hallstätter See vom Salzberg. S. 1439
  • Wacik, Franz: Spuk. S. 1440
  • Schmutzer, Ferdinand: Professor Chrobak im Hörsaale. S. 1441
  • Csokor, Franz Theodor: Tödlicher Unfall. S. 1441
  • Grom-Rottmayer, Hermann: Susanne. S. 1442
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Resumé. S. 1443
  • Auernheimer, Raoul: Ein paar Gedanken. S. 1443
  • Beamt, Walther: Wiener deutsche Weise. S. 1443
  • Lucka, Emil: Heimkehr. S. 1443
  • Rieth, Paul: An der blauen Donau. S. 1444
  • Scharpf, Heinz: Wiener Schnitzel. S. 1444
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Gewagt. S. 1445
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1447
  • Staeger, Ferdinand: Blutdurst. S. 1449
  • Szeremley, Julius v.: Konzertsaison. S. 1450
  • Scharpf, Heinz: Wiener Schnitzel. S. 1450
  • Waidenschlager, Theo: Mädchens Klage. S. 1451
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1451
  • Bud, W.: Radikalismus. S. 1452
  • Wehr, Fritz: Trans- und Cisleithanisches. S. 1452
  • Fiebiger, Albert: Sektionsbefund. S. 1453
  • Hesse, Rudolf: Reformgedanken. S. 1454
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 1454
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1455
  • [unsign. Text]: Aus dem Casino. S. 1457
  • [unsign. Text]: Militärisches. S. 1457
  • Szeremley, Julius v.: Friedensengel. S. 1458
  • Knupfer, Max: Der Tierhalter. S. 1458
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1459
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1460
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1461
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1462
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1463
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1464
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1465
  • [unsign. Text]: Die Hauptsache. S. 1466
  • [unsign. Text]: Technisches Examen. S. 1466
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1467
  • Szeremley, Julius v.: Gutes Haus. S. 1468
  • Rost, Richard: Beginn der Wohnungsnot. S. 1469
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1469
  • Arnold, Karl: Christliche Arbeiter. S. 1470
  • Szeremley, Julius v.: Die neue Kunst. S. 1470
  • Beda: Das Zeppelin-Gespenst. S. 1470
  • Frido: Erzberger. S. 1470
  • Karlchen: Die Serben als Befreier. S. 1470
  • Pips: Vorsicht! S. 1470
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1470
  • [unsign. Text]: Unbegreiflich. S. 1470
  • [unsign. Text]: Scherzfrage. S. 1470
  • Monogramm Frosch: Die österreichische Kanone. S. 1472
  • Monogramm Kreispunkt: Der verunglückte Racheakt der „Kreuz-Zeitung“. S. 1472
  • Frido: Wach auf! S. 1472
  • Karlchen: Scheidemann, der kleine Moltke. S. 1472
  • Kawiwe: Baumgarten. S. 1472
  • Salve: Ausverkauf bei Krupp und im Kriegsministerium! S. 1472
  • med. Cramperl: Die Hafenfrage. S. 1472
  • Arnold, Karl: Das nächste Motu proprio. S. 1473
  • Wilke, Erich: Der englische Drahtzieher. S. 1474

Heft 49[Bearbeiten]

  • Zumbusch, Ludwig Ritter v.: Titelbild („Meine Tochter“). S. 1471
  • Stumpf, Heinrich: Winterabend. S. 1472
  • Scharrelmann, Wilhelm: Purzel. S. 1472
  • Wied, Martina: Schlafendes Kind. S. 1472
  • Schönmann, Anton: Vignette. S. 1472
  • Müller-Landeck, Fritz: Dezembermorgen. S. 1473
  • Keller, Albert v.: Ein Brief. S. 1474
  • Meyner, Friedrich: Am Spiegel. S. 1475
  • Braun, Wilhelm: Bedeutsame Worte. S. 1475
  • Glücksmann, Heinrich: Randglossen. S. 1475
  • Stieler, Dora: Es ist ein Sieg. S. 1475
  • Böhler, Hans: Kritik. S. 1477
  • Wilke, Erich: Direktrice. S. 1478
  • Rieth, Paul: Ein fetter Posten. S. 1479
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Chorist. S. 1480
  • Krain, Willibald: Gut Freund. S. 1481
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1481
  • Wehr, Fritz: Aus Steiermark. S. 1483
  • Arnold, Karl: Münchner Sorgen. S. 1485
  • Queri, Georg: Feuerversicherung. S. 1485
  • Schmidhammer, Arpad: Im Dorfwirtshaus. S. 1486
  • [unsign. Text]: Aus der Geschichtsstunde. S. 1486
  • Arnold, Karl: Interessant. S. 1487
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1487
  • Schmidhammer, Arpad: Der alte Justizrat und der junge Rechtsanwalt. S. 1488
  • Frido: Sechsualismus. S. 1488
  • Wehr, Fritz: Unnütze Besorgnis. S. 1489
  • Krain, Willibald: Die Sängerin. S. 1490
  • Szeremley, Julius v.: Aus der Schwabinger-Brauerei. S. 1491
  • Hesse, Rudolf: Reminiszenz. S. 1492
  • Wehr, Fritz: Russische Geschichte. S. 1492
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1492
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1493
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1494
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1495
  • Hesse, Rudolf: Künstler-Kneipe. S. 1496
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1499
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1500
  • [unsign. Text]: Probates Mittel. S. 1500
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1502
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1502
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1503
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1503
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1504
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1505
  • Szeremley, Julius v.: Streit. S. 1506
  • Schmidhammer, Arpad: Herzenswunsch. S. 1507
  • Fiebiger, Albert: Im Hofbräuhaus. S. 1508
  • Beda: Erzbergers Entdeckungen. S. 1508
  • -Ps- -ps – ps -: Die Invasion der Hohenzollern! S. 1508
  • Pips: Ein Sieg! S. 1508
  • Robinson, Peter: Der schönere Kranz. S. 1508
  • Weigand, Karl Wigo: Die Weihnacht naht! S. 1508
  • Rost, Richard: Börse und Krieg. S. 1510
  • Frido: Mütterchen Rußland. S. 1510
  • Frido: Biklopf. S. 1510
  • Logicus: Die Unsittlichkeit. S. 1510
  • Müller, Fritz: Die Bayern, der Balkan und die Briefmarken. S. 1510
  • A. D. N.: Ultimatum. S. 1510
  • Pips: Immer gemütlich! S. 1510
  • Teut: Pan Kramarsch, der Kluge. S. 1510
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1510
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1510
  • Schmidhammer, Arpad: Gedanken eines Hofjagd-Ebers. S. 1511
  • Karlchen: Menschenfreunde. S. 1511
  • Versewitz, Leutnant v.: Aus dem lyrischen Tagebuch des Leutnants von Versewitz: Bravo! S. 1511
  • Wilke, Erich: Burschen heraus! S. 1512

Heft 50[Bearbeiten]

  • Bischof, Anton: Titelbild („Spielmann vom bayrischen Infanterie-Leibregiment“). S. 1515
  • Bauriedl, Otto: Winterwald. S. 1516
  • Eidechse: Zwei Skizzen. S. 1516
  • Garin, Paul: Aphorismen. S. 1516
  • Goetz, Bruno: Die Blume. S. 1516
  • Holzschuher, Hanns: Meinem Buben! S. 1516
  • Goossens, Josse: In der Münchner Teestube. S. 1517
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1517
  • [unsign. Text]: Fortschritt. S. 1517
  • [unsign. Text]: Mißverständnisse. S. 1517
  • Petersen, Hans v.: Nordischer Strand. S. 1518
  • Auernheimer, Raoul: Der Bär. S. 1518
  • Schubart, Arthur: Ein Todesritt. S. 1518
  • Krain, Willibald: Vignette. S. 1519
  • Rosandré, nn: Ein Gleichnis. S. 1519
  • Krain, Willibald: Zeichnung ohne Titel. S. 1519
  • Lunois, Alexandre: Morgenstunde. S. 1521
  • Feldbauer, Max: Instruktion. S. 1522
  • Püttner, Walter: Vignette. S. 1523
  • Wolzogen, Ernst Frh. v.: Auf dem Flugfeld. S. 1523
  • Rost, Richard: Rasche Abkühlung. S. 1524
  • Queri, Georg: Schnadahüpferl. S. 1524
  • [unsign. Text]: Aus einem Schüler-Aufsatz. S. 1524
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1524
  • Staeger, Ferdinand: Der alte Ehemann. S. 1525
  • Karlchen: An die bösen Angler. S. 1525
  • Schmidhammer, Arpad: Zeitzemäße Beratungen auf dem Parnaß. S. 1527
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Am Rendez-vous-Platz. S. 1529
  • Karlchen: Mein Dackel. S. 1529
  • Arnold, Karl: Der Autor. S. 1531
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1532
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1533
  • Arnold, Karl: Opfer des Films. S. 1534
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1534
  • [unsign. Text]: De diensteifrige Profoß
  • Queri, Georg: Schnadahüpferl. S. 1535
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1535
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Philologe auf Abwegen. S. 1536
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1537
  • Szeremley, Julius v.: Zwang der Zeit. S. 1538
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1539
  • Fiebiger, Albert: Nekrologisches. S. 1540
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1541
  • Flechtner, Otto: Fasttag. S. 1542
  • Scharpf, Heinz: Der Witz. S. 1542
  • [unsign. Text]: Seine Ansicht. S. 1542
  • De Nora, A.: Barbaralied. S. 1543
  • Dr. B.: Wahre Begebenheit. S. 1545
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1547
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1547
  • Rost, Richard: Umwertung aller Werte. S. 1548
  • Khedive: Ein Gewohnheitsverbrecher. S. 1548
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1549
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1550
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1551
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1551
  • Szeremley, Julius v.: Instruktion. S. 1552
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1553
  • Szeremley, Julius v.: Kunstsorgen. S. 1554
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1555
  • [unsign. Text]: Ein Gründlicher. S. 1556
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1556
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1557
  • Szeremley, Julius v.: Die dankbare Kundschaft. S. 1558
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1559
  • Arnold, Karl: Vor dem Richter. S. 1560
  • Frido: In usum Delphini. S. 1560
  • Pips: Wenn’s nur wahr ist. S. 1560
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1560
  • [unsign. Text]: Gefährliche Zeiten. S. 1560
  • [unsign. Text]: Telephonische Telegrammaufnahme. S. 1560
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kritische Zeiten. S. 1562
  • Monogramm Kreispunkt: Fortschritt. S. 1562
  • Schmidhammer, Arpad: Nach dem Berliner Fiasko. S. 1562
  • Frido: Schneidig. S. 1562
  • Khedive: Roßeiweiß
  • Scharf, Ludwig: Lied des Pfälzers
  • Si.: Die authentische Interpretation
  • Wehr, Fritz: Wahres Geschichtchen
  • Wilke, Erich: Der neue Balkanbundgenosse. S. 1563
  • Bayer, Jani: Protest. S. 1563
  • De Nora, A.: Der Sitzjesuit. S. 1563
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1563
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1563
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1563
  • Schmidhammer, Arpad: Einweihung des Münchner Krematoriums. S. 1564

Heft 51[Bearbeiten]

  • Volkmer, Hans: Titelbild („Pariserin“). S. 1555
  • Enzler, E.: Aus Giesing. S. 1556
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 1556
  • Krämer, Clementine: Das Perlen-Halsband. S. 1556
  • Michel, Wilhelm: Stimme der Glocken. S. 1556
  • Scharf, Ludwig: Cyklopenstadt. S. 1556
  • Thiele, Ivan: Bretonische Typen. S. 1557
  • Spiegel, Ferdinand: Das Brautgemach. S. 1558
  • Karlchen: Das Brautgemach. S. 1558
  • Roda Roda: Das Menschenweibchen. S. 1558
  • Geigenberger, August: Winter. S. 1559
  • Larsen, Werner Peter: Wir haben einen Hopserich. S. 1559
  • Wehr, Fritz: Liebe Jugend! S. 1559
  • Arnold, Karl: Aus der Werkstatt eines Weihnachtsmannes. S. 1561
  • Weisgerber, Albert: Sonnenbad der Skifahrer. S. 1562
  • Rieth, Paul: Drastisch. S. 1563
  • Wolfgang, Bruno: Der Kavalier. S. 1563
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Im Konzert. S. 1564
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Prolog und Epilog. S. 1565
  • Wolfgang, Bruno: Kavalier. S. 1565
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1565
  • [unsign. Text]: Vorstellung. S. 1567
  • Schmidhammer, Arpad: Begründung. S. 1569
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1569
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1570
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1570
  • Szeremley, Julius v.: Bellum omnium. S. 1571
  • Schmidhammer, Arpad: Unbedingt notwendige Anwesenheit. S. 1572
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1573
  • Rost, Richard: Schneeräumer. S. 1574
  • A. D. N.: Der gute Kamerad. S. 1574
  • [unsign. Text]: Splitter. S. 1574
  • Krain, Willibald: Symptome. S. 1575
  • Wehr, Fritz: Gegen Markierung. S. 1577
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Offert. S. 1578
  • Segieth, Paul: Der Leibbursch. S. 1579
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1579
  • Krain, Willibald: Romreise. S. 1581
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1582
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1583
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1583
  • Rost, Richard: Hintertürl No. II. S. 1584
  • [unsign. Text]: Das Lulew. S. 1585
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1586
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1587
  • Szeremley, Julius v.: Zukunfts-Restaurant. S. 1588
  • Szeremley, Julius v.: Himmlische und irdische Maler. S. 1589
  • Wilke, Erich: Sonntagsfeier freier Menschen. S. 1590
  • Frido: Eine Szene. S. 1590
  • G. A. M.: Schönheitslehre. S. 1590
  • Schmidhammer, Arpad: Der Kölner Erzbischof. S. 1592
  • Schmidhammer, Arpad: Der Weltfriede. S. 1592
  • Frido: Entsetzliche Grausamkeiten. S. 1592
  • Karlchen: Der Herr Gewürzkrämer. S. 1592
  • Reiter, Hans: Unter günstigem Stern. S. 1592
  • Scharpf, Heinz: Stadtbahn-Miseren. S. 1592
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Letzte Vorbereitungen. S. 1592
  • Waidenschlager, Theo: Entgegenkommend. S. 1592
  • Wigo, Nat: Reichspetroleum-Monopol. S. 1592
  • Monogramm Frosch: Die homerischen Helden vor Saloniki. S. 1593
  • Frido: Jesuitisches. S. 1593
  • Frido: 76 845
  • De Nora, A.: Das Lied vom wilden Münchner Zentrums-Maulsen
  • Wilke, Erich: Aus dem deutschen „Zentrums-Lederstrumpf“. S. 1594

Heft 52[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Weihnachten“). S. 1591
  • Hesse, Rudolf: Flucht nach Ägypten. S. 1592
  • Berner, Karl: Der Kampf. S. 1592
  • Hayek, Max: Der Rutengänger. S. 1592
  • Scharrelmann, Wilhelm: Das Stiftskind. S. 1592
  • Pfeiffer, Richard: Gottes Erwachen. S. 1593
  • Segieth, Paul: Illustration zum Text „Weihnacht auf der Studentenbude“. S. 1594
  • De Nora, A.: Weihnacht auf der Studentenbude. S. 1594
  • Schmidhammer, Arpad: Stammtisch der Unentwegten. S. 1595
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Armenbegräbnis“. S. 1596
  • Delbrück, Joachim v.: Armenbegräbnis. S. 1596
  • Kley, Heinrich: Der Fund im Winterwalde. S. 1597
  • Wilke, Erich: Weihnacht an Bord des Walfischfängers. S. 1598
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „La Madeleine“. S. 1599
  • Mentzel, Elisabeth: Sprüche. S. 1599
  • Rosmer, Ernst: La Madeleine. S. 1599
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1599
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ablehnung. S. 1600
  • Rost, Richard: Notwehr. S. 1602
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1602
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1603
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1603
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1605
  • Schmidhammer, Arpad: Der Bettler. S. 1606
  • Wehr, Fritz: Verwechslung. S. 1606
  • [unsign. Text]: Die Wahrsagerin. S. 1607
  • Hesse, Rudolf: Schwabinger Erwerbsleben. S. 1608
  • Ettlinger, Karl: Merkwürdig. S. 1608
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1608
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1609
  • Wilke, Erich: Kegeljunge. S. 1610
  • Hesse, Rudolf: Weihnachtsmarkt. S. 1611
  • Müller, Fritz: Der Fortschrittissimo-Fex. S. 1611
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1613
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1615
  • Rost, Richard: Betrachtung. S. 1616
  • Khedive: Auslegungskunst. S. 1616
  • Wehr, Fritz: Vielsagend. S. 1616
  • [unsign. Text]: Ein hoffnungsvoller Sprößling. S. 1617
  • Segieth, Paul: Das große Geheimnis. S. 1618
  • Rammelt, Walther: Erlauschtes Kupee-Gespräch aus dem Elsaß
  • [unsign. Text]: Poesie und Prosa. S. 1619
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1620
  • Waidenschlager, Theo: Der Theosoph. S. 1621
  • Arnold, Karl: Enttäuschung. S. 1622
  • Monogramm Kreispunkt: Weihnachtsalarm bei der Berliner Feuerwehr. S. 1622
  • Frido: Jesuitischer Jesuitismus. S. 1622
  • Wigo, Nat: Mecklenburgs Verfassungskampf. S. 1622
  • [unsign. Text]: Schwabinger Weihnacht. S. 1622
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1622
  • Monogramm Kreispunkt: Konrad von Hötzendorf. S. 1624
  • Schmidhammer, Arpad: Europäisches Konsilium. S. 1624
  • Karlchen: Hier und dort. S. 1624
  • Kluibenschädl, Kassian: Monumentum ultramontanum. S. 1624
  • Wigo, Nat: Der Feldmarschallstab. S. 1624
  • [unsign. Text]: Der Plusquamperfektist. S. 1624
  • [unsign. Text]: Berliner Theatergründungen. S. 1624
  • [unsign. Text]: König Nikita. S. 1624
  • Monogramm Frosch: Rahmenzeichnung. S. 1625
  • Redaktioneller Beitrag: Luitpold. S. 1625
  • Versewitz, Leutnant v.: Aus dem lyrischen Tagebuch des Leutnants von Versewitz: Hötzendorfs Wiederkehr. S. 1625
  • Frido: Kleine Blamagen. S. 1625
  • [unsign. Text]: Christbaumschmuck bei Snobs. S. 1625
  • Karlchen: An das preußische Abgeordnetenhaus. S. 1625
  • Frido: Cohauß
  • Wilke, Erich: Der „Kreuzfahrer“ in Albanien. S. 1626

18. Jg, 1913[Bearbeiten]

Heft 01[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild („Vater Chronos und das junge Jahr“). S. 1
  • Segieth, Paul: Querleiste. S. 2
  • Ludwig, Erna: Am Meer. S. 2
  • Proskauer, Martin: Fräulein Margots Erlösung. S. 2
  • Hely, Wilhelm: Neujahrsmorgen. S. 3
  • Rieth, Paul: Der erste Walzer im neuen Jahr. S. 4
  • Hansen, Emil: Mädchenkopf. S. 5
  • Langheinrich, Franz: Brautmitternacht. S. 5
  • Stédry, Karel: Ein dritter Schluß
  • Pfeiffer, Richard: Lebenswein 1913. S. 7
  • Martiny, Theo: Illustration zum Text „Münchner Neujahrsnacht“. S. 8
  • -i-: Münchner Neujahrsnacht. S. 8
  • Kley, Heinrich: Prost Neujahr! S. 9
  • Landmann, Robert v.: Neujahrs-Philosophie. S. 9
  • Schütz, Julius Franz: Die drei Kanari. S. 9
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der versäumte Zug. S. 10
  • Feeß, Hugo: Die Barbieriade. S. 11
  • Paulini, Adalbert v.: Rendez-vous. S. 13
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 13
  • Eff Ess: Umsturz in Preußen. S. 15
  • Rost, Richard: Schwer geladen. S. 16
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 16
  • [unsign. Text]: Deutsch. S. 16
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 17
  • Arnold, Karl: Schwabinger Geheimnisse. S. 18
  • Busse-Palma, Georg: Kaschemmenlied. S. 18
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 19
  • Hesse, Rudolf: Vernunftehe. S. 20
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 21
  • [unsign. Text]: In der Instruktionsstunde. S. 21
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 22
  • Wilke, Erich: Silvester 1913. S. 23
  • Franz: Anfrage. S. 23
  • Frido: Dichter und Verdauung. S. 23
  • [unsign. Text]: Im Pauschale. S. 23
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 23
  • Monogramm Kreispunkt: Die tapfere Reichsregierung … und die Jesuiten. S. 24
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zu einem Jagdgespräch. S. 24
  • Eff Ess: Ein Mann vom Drill als Dr. phil. S. 24
  • Eff Ess: Eros und Bertillon. S. 24
  • Khedive: Déroulède. S. 24
  • [unsign. Text]: Zur mecklenburgischen Verfassungsfrage. S. 24
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 24
  • Schmidhammer, Arpad: Ferdinands Neujahrstraum. S. 25
  • Karlchen: Die Badehose. S. 25
  • Karlchen: Richtigstellung. S. 25
  • Rieth, Paul: 1913. S. 26

Heft 02[Bearbeiten]

  • Germela, Raimund: Titelbild („Die neuen Schuhe“). S. 31
  • Genin, Martha: Königskind. S. 32
  • Huch, Friedrich: Die Hüter der Kunst. S. 32
  • Salus, Hugo: Flügel. S. 32
  • Sieck, Rudolf: Bach im Winter. S. 33
  • Putz, Leo: Rokoko-Fest. S. 34
  • Staeger, Ferdinand: Titelzeichnung zum Text „Spruch“. S. 35
  • Michel, Wilhelm: Spruch. S. 35
  • Schneider, Otto Albert: Letzte Worte. S. 35
  • Silvester, Ewald: Stolz. S. 35
  • Courbet, Gustave: Die Dame mit dem Handschuh. S. 37
  • Wilke, Erich: Ski-Kurs. S. 38
  • Hesse, Rudolf: Tagesordnung. S. 39
  • Altenberg, Peter: Das Kleine. S. 39
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Betrachtung. S. 39
  • De Nora, A.: Die Wacht am Pulverturm. S. 39
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 39
  • Arnold, Karl: Es lebe die Kunst!!! S. 40
  • [unsign. Text]: Literaturgeschichte. S. 40
  • [unsign. Text]: Der arme Polaki. S. 40
  • [unsign. Text]: Philosophie. S. 40
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 40
  • Rost, Richard: Ungefährlich. S. 42
  • Sänger, Fritz: Das Zugmittel. S. 42
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 42
  • [unsign. Text]: Der Phlegmatiker. S. 42
  • Lutz, Hans: Rekrutierung in Oberbayern. S. 43
  • [unsign. Text]: Eine Instruktionsstunde. S. 43
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 43
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 43
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vom Fach. S. 44
  • Scharpf, Heinz: Zwei Bretter! – ruff! – und los! S. 44
  • [unsign. Text]: Begründete Besorgnis. S. 44
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 45
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Zeitgemäss. S. 46
  • Ehrmann, Alfred v.: Einwinterung. S. 46
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 46
  • Grieß, Rudolf: Amor und die Feuerwehr. S. 47
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 48
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 49
  • Szeremley, Julius v.: Weiblich. S. 50
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 51
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 52
  • Schmidhammer, Arpad: Beim Bader. S. 53
  • Schmidhammer, Arpad: Titelzeichnung „Königlich neubayrischer Staatsanzeiger“. S. 54
  • [unsign. Text]: Königlich neubayrischer Staatsanzeiger. S. 54
  • Schmidhammer, Arpad: Sächsische Volksschule. S. 56
  • Eff Ess: So so – was hat er nur – der Bahr? S. 56
  • Eff Ess: Die Konsequenz der Jesuiten-Politik. S. 56
  • Eff Ess: Jetzt hat er wieder Traute! S. 56
  • Frido: Schulreform. S. 56
  • Frido: Vor Tische las man’s anders. S. 56
  • Karlchen: Galli-Mathias Erzberger. S. 56
  • Khedive: Schürzenpolizei. S. 56
  • Schmidhammer, Arpad: Danksagung eines Lebenden. S. 57
  • Wilke, Erich: Der „Handelszugang“ zur Adria. S. 58

Heft 03[Bearbeiten]

  • Basilici, Roberto: Titelbild. S. 61
  • Seifert, Alwin: Mondnacht. S. 62
  • Nordström, Ludvig Anselm: Die Brüder Lomark auf Abord. S. 62
  • Paquet, Alfons: Shelleys Laute. S. 62
  • Klinger, Max: Kopfstudie. S. 63
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Komödie und Tragödie. S. 64
  • Hayek, Max: Gleichnis. S. 64
  • Wied, Martina: Der Schatten. S. 64
  • Frey, Max: Domino. S. 65
  • Finetti, Gino v.: Armes Huhn. S. 67
  • Flechtner, Otto: Villa Waldheim. S. 68
  • Arnold, Karl: Geschichtlich interessantes Zusamentreffen berühmter Persönlichkeiten. S. 69
  • Staeger, Ferdinand: Ski-Heil. S. 70
  • Dor, Marquard: Der Akquisitionsrat. S. 70
  • Langenburger, E.: Du! S. 70
  • Rammelt, Walther: D’ G’sundheit im Elsaß. S. 71
  • Bing, Henry: Der Kubist. S. 73
  • Arnold, Karl: Klassisches Altertum. S. 74
  • Szeremley, Julius v.: Himmlische Hypotheken. S. 75
  • Schmidhammer, Arpad: Besuch im Zuchthaus. S. 76
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 76
  • [unsign. Text]: Der Held. S. 76
  • Karlchen: Bayrische Konjugation. S. 77
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 77
  • Arnold, Karl: Engländerinnen im Gebirge. S. 78
  • Bim: Aber so was! S. 78
  • Frido: Moratorium. S. 78
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 78
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 78
  • Karlchen: Stoßseufzer eines bayrischen Bezirksamtmanns. S. 79
  • Hesse, Rudolf: Vorstellung. S. 80
  • Hesse, Rudolf: Erziehung zum Idealismus. S. 80
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 80
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 80
  • Szeremley, Julius v.: Winter in Bayern. S. 81
  • Szeremley, Julius v.: Die Rendez-vous-Ecke. S. 82
  • [unsign. Text]: Not-Taufe. S. 82
  • Szeremley, Julius v.: Neue Attraktion. S. 83
  • Hesse, Rudolf: Der Kenner. S. 84
  • Arnold, Karl: Schwabinger Selbstgespräch. S. 85
  • M. Br.: Die türkisch-griechische Seeschlacht. S. 85
  • Karlchen: Made in Germany-Hunde! S. 85
  • Müller, Fritz: Politik. S. 85
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 85
  • Rost, Richard: Milchkrieg. S. 86
  • Wilke, Erich: Ein Faschingsscherz des Pfarres Scheuer. S. 86
  • Eff Ess: Lob und Tadel der Wissenschaft. S. 86
  • Frido: Schuld und Unschuld. S. 86
  • Khedive: Jubiläenreichtum. S. 86
  • Khedive: Teufelskünste. S. 86
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 86
  • Schmidhammer, Arpad: Freundestreue. S. 87
  • Wilke, Erich: Der Bürgermoasta. S. 87
  • Eff Ess: Das Straßburger Geheimpäktchen oder Wundersames Erlebnis des Herrn von Hertling. S. 87
  • Frido: Allgemeine Abonnementspflicht. S. 87
  • Schmidhammer, Arpad: Hertling in Straßburg. S. 88

Heft 04[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild („Rosen-Domino“). S. 91
  • Arnold, Karl: Domino. S. 92
  • Langheinrich, Franz: Am Gasthaus zu den vier Himmelsgegenden. S. 92
  • Michel, Wilhelm: Morgengrauen. S. 92
  • Kunst, Karl: Almen am Sudelfeld bei Schliersee. S. 93
  • Goossens, Josse: Tanz ums goldene Kalb. S. 94
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 94
  • Salus, Hugo: Orcagna. S. 94
  • Kley, Heinrich: Am Schnürchen. S. 95
  • [unsign. Text]: Eva spricht. S. 95
  • Skell, Fritz: Rokoko. S. 97
  • Finetti, Gino v.: Schorlemorle. S. 98
  • Bing, Henry: Der „Mohammedaner“. S. 99
  • Queri, Georg: Wunder. S. 99
  • Segieth, Paul: Der Herr Gemahl. S. 100
  • Schmidhammer, Arpad: Verdächtig. S. 101
  • Zeller, Bernhard: Genesis, Kapitel I. S. 101
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 101
  • Arnold, Karl: Kur. S. 103
  • Rost, Richard: Sport-Klub. S. 104
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 104
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 104
  • [unsign. Text]: Vorkenntnisse unbedingt erforderlich. S. 104
  • Rost, Richard: Aus Oberbayern. S. 105
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 105
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „An Papa Schmid †". S. 106
  • Kollmann, Artur: An Papa Schmid †
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Tapferkeit
  • Lutz, Hans: Erkenne dich selbst! S. 107
  • Egalis: Mütterlicher Trost. S. 107
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 108
  • [unsign. Text]: Regiebemerkung. S. 108
  • Hesse, Rudolf: Am Tag nach Neujahr. S. 109
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 109
  • Szeremley, Julius v.: Der neue Kurs. S. 110
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 111
  • Szeremley, Julius v.: Im Wintersporthotel. S. 112
  • Waidenschlager, Theo: Letztes Mittel. S. 113
  • Hartman, C. Bertram: Neue Damenhüte zum Schutz gegen Zudringliche! S. 114
  • A. D. N.: Der Stephanspreis. S. 114
  • Schmidhammer, Arpad: Gemütliche Räuber. S. 115
  • Frido: Jagowiana. S. 115
  • Frido: Das Berliner Sechstagerennen. S. 115
  • Karlchen: An Theodor Lessing. S. 115
  • Karlchen: Theater-Inschriften. S. 115
  • Rost, Richard: Am bayrischen Bahnhof in Leipzig. S. 116
  • Frido: Alarm. S. 116
  • Frido: Auch ein Jubiläum. S. 116
  • Karlchen: Betrachtung. S. 116
  • Khedive: Militär, Presse und Pech. S. 116
  • [unsign. Text]: Günstige Offerte. S. 116
  • Schmidhammer, Arpad: Tannhäuser-Auracher. S. 117
  • Karlchen: Fallières Abschied. S. 117
  • Khedive: Ministersorgen. S. 117
  • Wilke, Erich: Diplomaten-Aushebung in Preußen. S. 118

Heft 05[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 121
  • Rieth, Paul: Medaillon „Im Park“. S. 122
  • Ettlinger, Karl: Die Grenze. S. 122
  • Karlchen: Münchner Fasching. S. 122
  • Rieth, Paul: Toilette. S. 123
  • Rieth, Paul: Dynamit. S. 124
  • Rieth, Paul: Seligkeit. S. 125
  • Rieth, Paul: Heimfahrt. S. 127
  • Rieth, Paul: Francaise. S. 128
  • Schmidhammer, Arpad: ‚s Fannerl. S. 129
  • Schlaikjer, Erich: Repunsieren. S. 129
  • K. E.: Der Studio im Fasching. S. 130
  • A. D. N.: Motu proprio. S. 130
  • Thiede, Henry A.: Illustration zum Text „Der Studio im Fasching“. S. 130
  • Waidenschlager, Theo: Tanz-Bilder. S. 131
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Tragik. S. 133
  • Karlchen: Welcher ist der schönste Tanz? S. 133
  • A. D. N.: Was geht im Geheimen vor? S. 133
  • Rost, Richard: Humoristischer Abend. S. 134
  • [unsign. Text]: Neue Münchner Beleidigungsform. S. 134
  • [unsign. Text]: Großer Ausverkauf. S. 134
  • Schmidhammer, Arpad: Francaise. S. 135
  • [unsign. Text]: Wahre Begebenheit. S. 135
  • [unsign. Text]: Der bestrafte Rohling. S. 135
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 135
  • Kley, Heinrich: Unter vier Augen. S. 136
  • Karlchen: Aus meinem Notizbuch. S. 136
  • Hesse, Rudolf: Betrachtung. S. 137
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 139
  • Segieth, Paul: Communismus. S. 141
  • Karlchen: Neues vom Tage. S. 141
  • Segieth, Paul: Symbol. S. 142
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 142
  • [unsign. Text]: Kleine Anfragen für den bayerischen Landtag. S. 142
  • [unsign. Text]: Männer und Frauen. S. 142
  • Schmidhammer, Arpad: Definition. S. 143
  • Kley, Heinrich: Finale. S. 144
  • Schmidhammer, Arpad: Balltoilette. S. 145
  • [unsign. Text]: Aus einem Aufsatz. S. 145
  • [unsign. Text]: Die Künstlerkapelle. S. 147
  • [unsign. Text]: Schwierig. S. 147
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Redoute. S. 148
  • Segieth, Paul: Nach dem Kehraus. S. 149
  • Szeremley, Julius v.: Mißverstanden. S. 150
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 150
  • Rost, Richard: Aufklärungsdienst des Zentrums. S. 151
  • [unsign. Text]: Unverbürgte Nachricht. S. 151
  • Arnold, Karl: Herren im Frack. S. 152
  • Borromäus: Letzte Maske. S. 152
  • M. Br.: Das erste Doktor-Diplom in deutscher Sprache. S. 152
  • Eff Ess: Berliner Verkehrsfrage. S. 152
  • Eff Ess: Neues zur Berliner Verkehrsfrage. S. 152
  • Arnold, Karl: Kleinstadt-Maskenball. S. 154
  • Szeremley, Julius v.: Karneval in Bayern. S. 154
  • Szeremley, Julius v.: Die Dominomama. S. 154
  • Frido: Castros Zukunft. S. 154
  • Sassafrass: Die göttliche Redoute. S. 154
  • Zündloch: Kriegin Sicht. S. 154
  • [unsign. Text]: Hetzreden und Stänkereien gegen Deutschland. S. 154
  • Wilke, Erich: Zwangsabonnement auf die „Bayrische Staatszeitung“. S. 155
  • Müller, Fritz: Verständigung. S. 155
  • [unsign. Text]: Sühne. S. 155
  • [unsign. Text]: Frauenschönheit. S. 155
  • [unsign. Text]: Familiennachricht. S. 155
  • [unsign. Text]: Wichtig für Bühnenschriftsteller!! S. 155
  • Schmidhammer, Arpad: Der „Kollektivschritt“ der Mächte. S. 156

Heft 06[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild („Aschermittwoch“). S. 151
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 152
  • Molnar, Franz (Ferenc): Des Zuckerbäckers goldene Krone. S. 152
  • Wied, Martina: Terzinen aus einer Winternacht. S. 152
  • Putz, Leo: 1001 Nacht. S. 153
  • Wilke, Erich: Illustration zum Text „1001 Nacht“. S. 153
  • Putz, Leo: 1001 Nacht. S. 155
  • Weberling, Ilse: Falsche Fährte. S. 156
  • Hardekopf, Ferdinand: Café
  • Karlchen: Direktor Striese
  • Rieth, Paul: Bei den „Gelben Reitern“ in Schwabing. S. 157
  • Wilke, Erich: Zeichnungen zum Text „Schauerballade“. S. 158
  • Karlchen: Schauderballade. S. 158
  • Hesse, Rudolf: Maskenscherze. S. 159
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Alpenball. S. 159
  • Laride, Lea: Im Vorortszug. S. 159
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 159
  • Geiger, Willi: Noblesse. S. 160
  • Ullmann, Ludwig: Im Kino. S. 160
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 160
  • Hesse, Rudolf: Nutzanwendung. S. 161
  • Hesse, Rudolf: Die Diagnostiker. S. 161
  • Hesse, Rudolf: Das Universal-Kostum. S. 163
  • Queri, Georg: Die Geschichte vom Senator Waterbrink und seinen zwei Hüten. S. 163
  • Bing, Henry: Radikalismus. S. 163
  • Feldbauer, Max: Tattersall. S. 164
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 164
  • Hesse, Rudolf: Szene. S. 165
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ein Justiz-Irrtum! S. 165
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 165
  • Krain, Willibald: Vor Rubens. S. 167
  • Schmidhammer, Arpad: Friedhofgespräch. S. 167
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Korrektur. S. 167
  • Szeremley, Julius v.: Modernes Ballgespräch. S. 169
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Staniol? S. 170
  • Monogramm Kreispunkt: Geschäftliche Zweifel. S. 170
  • Wehr, Fritz: K.u.k G’stanzel. S. 170
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 170
  • [unsign. Text]: Büro-Latein. S. 170
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 171
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 171
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 171
  • Arnold, Karl: Der Malschlawiner im Carneval. S. 172
  • Lutz, Hans: Hermann und Dorothea. S. 172
  • Lutz, Hans: Neue Charge. S. 172
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 172
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 173
  • Arnold, Karl: Ein Kunstkritiker. S. 174
  • Feldbauer, Max: Rekruten-Instruktion. S. 174
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 175
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 175
  • Grieß, Rudolf: Stoßseufzer. S. 176
  • Grieß, Rudolf: Medizinische Belehrung. S. 176
  • Segieth, Paul: Literaten-Café
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 177
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 177
  • Waidenschlager, Theo: Prophezeiung. S. 178
  • Szeremley, Julius v.: Münchner-Kindl-Redout’. S. 179
  • Szeremley, Julius v.: Der Symbolist. S. 180
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ski-Fahrt. S. 181
  • Wilke, Erich: Wetterlé und Sternickel. S. 182
  • Asiaticus minor: Wiegenliedchen. S. 182
  • Karlchen: Schon wieder erwischt. S. 182
  • De Nora, A.: Souvenir du „Souvenir“. S. 182
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 182
  • Arnold, Karl: Causerie. S. 184
  • Frido: Verdeutschungen. S. 184
  • Frido: Heilige Güter. S. 184
  • A. D. N.: Der Terkif, die Räuber und die Retter. S. 184
  • Bing, Henry: Redouten-Polizei in München. S. 184
  • [unsign. Text]: Dementi. S. 184
  • W. P.: Das gerettete München. S. 184
  • [unsign. Text]: Um Antwort nie verlegen. S. 184
  • [unsign. Text]: Gut abgeführt. S. 184
  • Rieth, Paul: Im Duodezstaat. S. 185
  • Borromäus: Ver sacrum. S. 185
  • Wilke, Erich: Die Türkei und die Mächte. S. 186

Heft 07[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis Otto Ludwig“). S. 181
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 182
  • Langheinrich, Franz: Der späte Pflüger. S. 182
  • Scharf, Ludwig: Sonnenpilger. S. 182
  • Borinski, Karl: Otto Ludwig. S. 182
  • Pampel, Hermann: Schloß Burgk an der Saale. S. 183
  • Witte, Frido: Vignette. S. 184
  • Pfeiffer, Richard: Zwischen Himmel und Erde. S. 185
  • Rost, Richard: Der Schneider und der Teufel. S. 186
  • Rittner, Tadeusz: Durst. S. 186
  • Ullmann, Ludwig: Der Bettler und sein Hund. S. 186
  • Rieth, Paul: Die Heiterethei. S. 187
  • Schmidhammer, Arpad: Der Erbförster. S. 188
  • Meyner, Friedrich: Vignette. S. 189
  • Klemm, Wilhelm: Heimfahrt von Lido. S. 189
  • Perfall, Anton Frh. v.: Der kleine Hahn! S. 189
  • Rost, Richard: Neueste Richtung. S. 190
  • Arnold, Karl: Anknüpfung. S. 191
  • Rost, Richard: Weißblaue Befürchtung. S. 193
  • Bing, Henry: Printemps. S. 194
  • Adolf, Julius: Geheimrats-Empörung. S. 194
  • [unsign. Text]: Montenegrinisches. S. 194
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 194
  • Staeger, Ferdinand: Die Wahrheit. S. 195
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 195
  • Staeger, Ferdinand: Zeitbild. S. 196
  • Frido: Subordination. S. 196
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 196
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 197
  • Waidenschlager, Theo: Winter in Bayern. S. 198
  • Szeremley, Julius v.: Winter im Atelier. S. 199
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 199
  • Szeremley, Julius v.: Konservativ. S. 200
  • [unsign. Text]: Anzüglich. S. 200
  • Waidenschlager, Theo: Illustration zum Text „Fraglich“. S. 201
  • Wehr, Fritz: Fraglich. S. 201
  • [unsign. Text]: Das 6. Gebot in Sachsen. S. 201
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der bayrische Fastenhirtenbrief“. S. 202
  • Schmidhammer, Arpad: Wenn zwei dasselbe tun. S. 202
  • Schmidhammer, Arpad: In Anatolien. S. 202
  • C. Fr.: 13
  • Frido: Timesiaden
  • Karlchen: Der bayrische Fastenhirtenbrief
  • Karlchen: Schwein, der Molière
  • De Nora, A.: Ich schnitt es gern…
  • Wilke, Erich: Idyll aus dem Reichskanzler-Palais. S. 204
  • Wilke, Erich: Kerkyra. S. 204
  • Eff Ess: Gesang der „Füller“. S. 204
  • Frido: Sezession. S. 204
  • Karlchen: Bonner Studentenlied. S. 204
  • Schnidibumpfel: Psychographie. S. 204
  • [unsign. Text]: Ein vernünftiger Engländer. S. 204
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 204
  • Schmidhammer, Arpad: Frühling in Bayern. S. 205
  • Frido: Deutsch für immer! S. 205
  • A. D. N.: Aschermittwoch!! S. 205
  • Wilke, Erich: Der sprechende Kopf. S. 206

Heft 08[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 211
  • Schönmann, Anton: Die Sänfte. S. 212
  • Ettlinger, Karl: Der Ring. S. 212
  • Hesse, Hermann: Der poetische Faun. S. 212
  • Diez, Julius: Der poetische Faun. S. 213
  • Manet, Édouard: Im Café. S. 214
  • Kley, Heinrich: Pressefest. S. 215
  • Grebes, R. E.: Luftfahrt. S. 215
  • Reiser, Hans: Der Arbeiter. S. 215
  • Csokor, Franz Theodor: Bildnis eines Visconti. S. 215
  • Zumbusch, Ludwig Ritter v.: Eva. S. 217
  • Wilke, Erich: Verhinderter Sport. S. 218
  • Arnold, Karl: Arg in der Klemme. S. 219
  • Valle, Adrian del: Ricano und der König. S. 219
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Première“. S. 220
  • F.: Première. S. 220
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Sprunghügel. S. 221
  • Frido: Mal so, mal so! S. 221
  • Reiter, Hans: Ein Tausendkünstler. S. 221
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Parsifalin Monte Carlo. S. 223
  • Hesse, Rudolf: Höflichkeit. S. 224
  • F.: Reichstags-Schwatz. S. 224
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 224
  • Arnold, Karl: Der norddeutsche Tourist und der bayrische Chauvinist. S. 225
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die Feier des ‚hundertsten‘ Ministers“. S. 226
  • M. Br.: Die Feier des „hundertsten“ Ministers. S. 226
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Katastrophe. S. 227
  • Schmidhammer, Arpad: Gespräch. S. 228
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 228
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 229
  • Khedive: Vorurteilslosigkeit. S. 230
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 230
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 230
  • [unsign. Text]: Um Neujahr herum. S. 230
  • Queri, Georg: Wahres Geschichtchen. S. 231
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 231
  • Lutz, Hans: Sport. S. 232
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 232
  • Waidenschlager, Theo: Bayern. S. 233
  • Krain, Willibald: Liebe Frieda! S. 234
  • Monogramm Kreispunkt: Der balzende Zentrumshahn und die Sozihenne. S. 235
  • Eff Ess: Der schillernde Oktavio. S. 235
  • Eff Ess: Die Wurzeln der Fleischnot. S. 235
  • C. Fr.: Rehabilitiertes Straßenpflaster. S. 235
  • Frido: Ein Mißverstandener. S. 235
  • Khedive: Allgemeiner Frömmigkeitszwang. S. 235
  • Wigo, Nat: Inbegriff. S. 235
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Diplomatie in Nöten. S. 236
  • Eff Ess: Edelweiß in Bratentunke. S. 236
  • C. Fr.: Kleines Gespräch. S. 236
  • Frido: Boykottesdienst. S. 236
  • Karlchen: Die Mobilisierung. S. 236
  • A. D. N.: Kompagnon-Gesuch. S. 236
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 236
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 236
  • Wilke, Erich: Wehrvorlage und Besitzsteuer. S. 237
  • M. Br.: Prophylaxis. S. 237
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 237
  • Schmidhammer, Arpad: Till Eulenspiegel in Straßburg. S. 238

Heft 09[Bearbeiten]

  • Riemerschmid, Rudolf: Titelbild. S. 241
  • Niemann, Gottfried: Winter. S. 242
  • Queri, Georg: Die alte Bauerng’schicht vom Doktor Luther und vom Papsten zu Rom. S. 242
  • Schneider, Manfred: Eine. S. 242
  • Stemmann, Ernst: Feierabend. S. 242
  • Ullmann, Ludwig: Zwischen Schlaf und Wachen. S. 242
  • Nissl, Rudolf: Bildnis. S. 243
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Am Futterplatz. S. 244
  • Waidenschlager, Theo: Eine Philosophische Beschäftigung. S. 245
  • Theo Junior: König Herbart’s Ring. S. 245
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 245
  • Rieth, Paul: Training. S. 247
  • Feldbauer, Max: Uradel. S. 248
  • Krain, Willibald: Der Subjektivist. S. 249
  • H. W. M.: Liebe Jugend! S. 249
  • Rosenthal-Herold, Else: Erleuchtung. S. 249
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 249
  • Arnold, Karl: Die Spirituösen. S. 250
  • Hesse, Rudolf: Staatsraison. S. 251
  • Müller, Fritz: Elastisch, hochbefriedigt, leutselig und tiefbewegt. S. 251
  • Hesse, Rudolf: Dorfschule. S. 253
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 253
  • Schmidhammer, Arpad: Noblesse oblige. S. 254
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 254
  • Szeremley, Julius v.: Stilvolles Haus. S. 255
  • [unsign. Text]: Der Kapitulant. S. 255
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Liebe. S. 256
  • Robinson, Peter: Der vervollkommnete Polizist. S. 256
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 256
  • [unsign. Text]: Prinzipienmenschen. S. 257
  • Monogramm Kreispunkt: Moderne Wohnungen. S. 258
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 258
  • Mesching, Edgar: Tolstoi in der Badewanne. S. 259
  • Munk, nn: Forschertrieb. S. 260
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 260
  • Rost, Richard: Andere Zeiten. S. 261
  • Engel, Ludwig: Zeichen der Zeit. S. 261
  • Frido: Dementitis. S. 261
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 261
  • Lutz, Hans: Erpressung. S. 262
  • Szeremley, Julius v.: Winterrausch. S. 263
  • Waidenschlager, Theo: Schicksalstücken. S. 264
  • Arnold, Karl: Münchner Betrieb. S. 265
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Ostelbische Züchter-Erfolge“. S. 265
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 265
  • C. Fr.: Ostelbische Züchter-Erfolge. S. 265
  • Frido: Geburtspolizei. S. 265
  • A. D. N.: S S S. S. 265
  • De Nora, A.: Das Seelenpendel. S. 265
  • Sassafrass: Ein redlicher Rodelrat. S. 265
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 265
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 265
  • Schmidhammer, Arpad: Das Schutzmanns-Kasino. S. 266
  • Schmidhammer, Arpad: Das neueste glückliche „Verhältnis“. S. 266
  • Eff Ess: Doppel-Kantus auf die heilige Hermandad. S. 266
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 266
  • C. Fr.: August Wolter. S. 266
  • Karlchen: Im Zeichen des Nachtwächters. S. 266
  • A. D. N.: Zentrums-Taktik. S. 266
  • Weisgerber, Albert: Der Münchner. S. 267
  • Frankforder, Der alde: Der Kaiser als Landwirt. S. 267
  • Wilke, Erich: Consilium. S. 268

Heft 10[Bearbeiten]

  • Zorn, Anders Leonard: Titelbild („Mädchen aus Floda“). S. 271
  • Müller, Karl Hermann: Die Wettertanne. S. 272
  • Hesse, Hermann: Mittag. S. 272
  • Huch, Friedrich: Das Requiem. S. 272
  • Bechler, Gustav: Vor dem Schneegestöber. S. 273
  • Erler, Fritz: Bergblumen. S. 274
  • Wirsching, Otto: Gärtner. S. 275
  • Feldbauer, Max: Martha im Stalle. S. 277
  • Arnold, Karl: Handel und Wandel. S. 278
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 278
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Katastrophe. S. 279
  • Scharf, Ludwig: Ahnherr. S. 279
  • Schöttler, Horst: Finessen. S. 279
  • Geigenberger, August: Die Panslavisten. S. 280
  • Schmidhammer, Arpad: Nette Aussichten für den „ewigen Frieden“. S. 280
  • C. Fr.: Modernismus in Schmittweiler. S. 280
  • Wehr, Fritz: Liebe Jugend! S. 280
  • [unsign. Text]: Lebenslauf des Rekruten Alwin Müller. S. 280
  • Khedive: Wassersnot. S. 280
  • Arnold, Karl: Feudale Gedanken. S. 281
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Siesta. S. 283
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Letzter Wille in Bayern. S. 284
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 284
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 284
  • Rost, Richard: Bockbier-Saison. S. 285
  • Waidenschlager, Theo: Moderne Bettler. S. 287
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 287
  • Hertting, Georg: Sicherstellung. S. 288
  • Reiter, Hans: Rom. S. 288
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 288
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 289
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Großstadtwinter. S. 290
  • Roda Roda: Liebe Jugend! S. 290
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 290
  • Lutz, Hans: Kriegsgerüchte. S. 291
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 291
  • Schmidhammer, Arpad: Metapher. S. 292
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 292
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Nach dem Fasching. S. 293
  • Waidenschlager, Theo: Gegenseitig. S. 294
  • Rost, Richard: Dessertgedanken. S. 295
  • Grieß, Rudolf: Schwabing. S. 296
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 296
  • Lutz, Hans: Von hinten rum. S. 297
  • Hesse, Rudolf: Gipfel der Enthaltsamkeit. S. 298
  • Wilke, Erich: Kriegführung. S. 299
  • Frido: Im Zeitalter der Mißverständnisse. S. 299
  • Pips: Nobile Trifolium! S. 299
  • [unsign. Text]: Botschafter-Arbeit. S. 299
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 299
  • Monogramm Frosch: Der neue Plutarch. S. 299
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Münchner Nachtleben. S. 300
  • Rost, Richard: Das Jesuitengesetz im Reichstag. S. 300
  • C. Fr.: Täuschungen. S. 300
  • Frido: Blinde Schüsse. S. 300
  • Redaktioneller Beitrag: Staatserhalter. S. 300
  • Max: Hündisches. S. 300
  • A. D. N.: Entpolitisierliches. S. 300
  • A. D. N.: Jesuitisches. S. 300
  • De Nora, A.: Centenarren. S. 300
  • [unsign. Text]: Unerhört! S. 300
  • Wilke, Erich: Jesuitisches Gefrierfleisch. S. 301
  • Karlchen: Die Moral von der Geschicht’
  • Monogramm Frosch: Die Grenznachbarn. S. 302

Heft 11[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild („Im Reitdreß“). S. 299
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Dame mit Affe. S. 300
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Noemi St. Sebastian. S. 300
  • Prutkow, Kosma: Aus den Betrachtungen und Sinnsprüchen des Kusma Prutkow. S. 300
  • Ettlinger, Karl: Eine Fabel. S. 300
  • Schloß, Karl: März. S. 300
  • Frank, Joseph August (Sepp): Märzmorgen. S. 301
  • Singer, Leo: Die ersten Palmkätzchen. S. 301
  • Vacatko, Ludwig: Frisch zum Gestade. S. 302
  • Ey, Karl Julius Adolf: Frei. S. 302
  • Langheinrich, Franz: Föhnlied. S. 302
  • Roda Roda, M.: Stilles Glück. S. 302
  • Schroeter, Gustav: Susanna. S. 303
  • Geiger, Willi: Viva Sevilla! S. 305
  • Bauernfeind (Baurnfeind), Moritz: Leichtgläubigkeit. S. 306
  • Schmidhammer, Arpad: Zentrum in Bayern. S. 307
  • Eff Ess: Das Duell in Tatralomnitz. S. 307
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 307
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Homerstunde. S. 308
  • Wagner, Hermann: Österreichische Kleinstadt-Typen. S. 308
  • Arnold, Karl: Pälzer Duwak. S. 309
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 309
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Geflügelte Worte. S. 311
  • Monogramm Kreispunkt: Aufklärung. S. 311
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 311
  • [unsign. Text]: Aus Sachsen. S. 311
  • Hesse, Rudolf: Herrenpläne. S. 312
  • Eff Ess: Mosaik-Lustspiel m.b.H. S. 312
  • Mesching, Edgar: Er kennt die russische Polizei. S. 312
  • Rost, Richard: Hohe Politik. S. 313
  • Arnold, Karl: Der Enthusiast. S. 314
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 314
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 314
  • Szeremley, Julius v.: Die neue Kunst. S. 315
  • Arnold, Karl: Wohnungswesen. S. 316
  • C. Fr.: Vorschläge zur Güte. S. 316
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen aus Tirol. S. 316
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 317
  • Szeremley, Julius v.: Couleurleid. S. 318
  • Feldbauer, Max: Der Neubeförderte. S. 319
  • Frido: Rhinoplastik. S. 319
  • Khedive: Innere Colonisation. S. 319
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 320
  • Lauer, K.: Ein Ausweg. S. 321
  • Frido: Welfenlied. S. 323
  • Lutz, Hans: Kunstsprache. S. 324
  • Szeremley, Julius v.: Auszeichnung im Findlingsheim. S. 325
  • Monogramm Kreispunkt: Russisch-österreichische Entspannung. S. 326
  • Szeremley, Julius v.: Kriegsmanie. S. 326
  • Szeremley, Julius v.: Der bayrische Polizei-Engel. S. 326
  • Szeremley, Julius v.: Küchenrechtlerin. S. 326
  • Frido: Folgen der Vergeßlichkeit. S. 326
  • Khedive: Das Jubeljahr. S. 326
  • A. D. N.: Mehr Schneid?! S. 326
  • Quastl: Vor der Himmelstür. S. 326
  • Sassafrass: Zum Karlsruher Schneeballverbot. S. 326
  • Monogramm Kreispunkt: Sonntags-Direktiven für den Oberhofprediger. S. 328
  • Borromäus: Pietät. S. 328
  • M. Br.: Näheres über die Straßburger katholische „Geheim-Professur“. S. 328
  • Karlchen: Schneidig Freiherr von Mikrozephalus spricht. S. 328
  • A. D. N.: Die erste Schwalbe? S. 328
  • De Nora, A.: Nächtliche Erscheinungen. S. 328
  • [unsign. Text]: Oh, diese Fremdwörter. S. 328
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 328
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 328
  • Schmidhammer, Arpad: Der Pächter von Kadinen. S. 329
  • [unsign. Text]: Der Briefwechsel. S. 329
  • Wilke, Erich: John Bulls Heimkehr vom Flottenfest. S. 330

Heft 12[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis Friedrich Hebbel’s“). S. 327
  • Staeger, Ferdinand: Erleuchtung. S. 328
  • Bornstein, Paul: Friedrich Hebbel. S. 328
  • Hebbel, Friedrich: Erleuchtung. S. 328
  • Hebbel, Friedrich: Das Heiligste. S. 328
  • Fidus: Das Heiligste. S. 329
  • Spiegel, Ferdinand: Wenn die Rosen ewig blühen…. S. 330
  • Hebbel, Friedrich: Wenn die Rosen ewig blühen…
  • Diez, Julius: Holofernes. S. 331
  • Püttner, Walter: Nibelungen. S. 333
  • Pfeiffer, Richard: Friedrich Hebbel, Reise-Journal von München nach Hamburg. S. 334
  • Hebbel, Friedrich: Reise nach Hamburg. S. 334
  • Wilm, Hubert: Illustration zum Text „Nachtlied“. S. 335
  • Hebbel, Friedrich: Nachtlied. S. 335
  • Hebbel, Friedrich: Zwei Hebbelbriefe. S. 335
  • Hesse, Rudolf: Illustration zum Text „Ideen-Kaleidoskop“. S. 336
  • Beyerlein, Franz Adam: Das Plumeau der Gesandtin. S. 336
  • Hesse, Hermann: Soirée. S. 336
  • Thiede, Henry A.: Enttäuschung. S. 337
  • Arnold, Karl: Aus einer Münchner Volksschule. S. 340
  • G. Qu.: Schmalzlertabak. S. 340
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 340
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Atavist. S. 341
  • Schindler, Osmar: Muskelprobe. S. 341
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 341
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Atavist. S. 342
  • Bing, Henry: Ultramontanes Zartgefühl. S. 343
  • Nitsch, Harry: Freundinnen. S. 343
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 343
  • Hesse, Rudolf: Parzival 1914. S. 344
  • Pips: Der kräftige Mann. S. 344
  • Waidenschlager, Theo: Die kranke Kuh. S. 345
  • Schmidhammer, Arpad: Aus einer Wahlrede. S. 346
  • Lutz, Hans: Die Fremdenstadt. S. 347
  • Lutz, Hans: Griechisch-Orientalisches. S. 347
  • [unsign. Text]: Ein Zweifler. S. 347
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 347
  • Schmidhammer, Arpad: Die neue Generation. S. 349
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Pantomime. S. 350
  • [unsign. Text]: Kein Ding unmöglich! S. 351
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 352
  • Aschenbrenner, Anton: Glosse. S. 352
  • Szeremley, Julius v.: Münchner Habitués. S. 353
  • Szeremley, Julius v.: Kindermund. S. 354
  • Rost, Richard: Radikalmittel. S. 355
  • Arnold, Karl: In der großherzoglichen Ordenskanzlei. S. 356
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 356
  • [unsign. Text]: Schüttelreim. S. 356
  • Schmidhammer, Arpad: Sicherung des Weltfriedens. S. 357
  • Karlchen: Der schwarze Marquis Posa. S. 357
  • F. v. O.: Sieg und Freiheit. S. 357
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 357
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 357
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 357
  • Eff Ess: Mode und Sittlichkeit. S. 358
  • Frido: Sprachstudien. S. 358
  • A. D. N.: Flieger. S. 358
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 358
  • Kley, Heinrich: Die Fürsten-Spende. S. 358
  • Wilke, Erich: Französische Heeresverstärkung. S. 359
  • Borromäus: Zur Futuristenverfolgung in Rom. S. 359
  • Karlchen: Die Milliarde. S. 359
  • Khedive: Menschlichkeiten. S. 359
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 359
  • Schmidhammer, Arpad: Der Geldsack im Operationsstuhl. S. 360

Heft 13[Bearbeiten]

  • Hagel, Max: Titelbild. S. 355
  • Schmidhammer, Arpad: Geldsack. S. 355
  • Eichler, Reinhold Max: Lebensabend im Frühling. S. 356
  • Ginzkey, Franz Karl: Christus. S. 356
  • Hellpach, Willy: Föhn. S. 356
  • Erler, Fritz: Putte im Gartenpavillon. S. 357
  • Scharrelmann, Wilhelm: Ellinor. S. 357
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Vorfrühling“. S. 358
  • Rosmer, Ernst: Vorfrühling. S. 358
  • Hagen, Max: Vorfrühling am Ammersee. S. 359
  • Kley, Heinrich: Osterkuchen. S. 360
  • Schlaikjer, Erich: Ein Querkopf. S. 360
  • Weber, Paul: Frühlingssonne. S. 360
  • Rieth, Paul: Der Frühlings-Kavalier. S. 361
  • Wilke, Erich: Artisten. S. 362
  • Lendecke, Otto Friedrich Carl: Menelaus der Gute. S. 363
  • Adolf, Julius: Kuß
  • Ball, Hugo: Aphorismen
  • Arnold, Karl: Gemischte Gesellschaft. S. 364
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 364
  • Hartl-Mitius, Philomene: Wer ist’s. S. 364
  • Hertting, Georg: Der Renommist. S. 365
  • Hesse, Rudolf: Reporteraudienz in Gerolstein. S. 367
  • Wehr, Fritz: Neues von Frau von Goldsack. S. 367
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 367
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 367
  • Ganss, Georg: Theobald der Träumer. S. 368
  • Lipps, Theodor: Philipp loß’s. S. 368
  • Schmidhammer, Arpad: Kausalität. S. 369
  • Arnold, Karl: Aufklärung. S. 370
  • Wehr, Fritz: Wahres Geschichtchen aus Österreich. S. 370
  • [unsign. Text]: Aus Frankfurt. S. 370
  • Monogramm Kreispunkt: Reklame-Plakate für den „Kientopp-Ibsen“. S. 371
  • Sassafrass: Das wohlverdiente Denkmal. S. 371
  • Szeremley, Julius v.: Der Sündenbock. S. 373
  • Arnold, Karl: Literaten-Café. S. 374
  • Arnold, Karl: Tiefstand. S. 375
  • Specht, Gustav: Die Interpunktionen. S. 375
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 375
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 377
  • Bing, Henry: Versicherung. S. 378
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 379
  • [unsign. Text]: Polizeistunde. S. 379
  • Rost, Richard: Heimkehr vom Salvator. S. 380
  • Grieß, Rudolf: Der Metzger. S. 381
  • Szeremley, Julius v.: Vorschlag. S. 382
  • Szeremley, Julius v.: Kunststadtstreit. S. 383
  • Hesse, Rudolf: Schema F. S. 384
  • Proessdorf, Alfred: Das Leben. S. 385
  • Hirth, Georg: Achillesferse des Menschen. S. 385
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 385
  • [unsign. Text]: Hilfe in der Not. S. 385
  • Schmidhammer, Arpad: Das Spalier der obern Zehntausend. S. 386
  • Frido: Jubeltag. S. 386
  • Frido: Steuersorgen. S. 386
  • Frido: Mm, Schsch, Gg! S. 386
  • Karlchen: Anschauungs-Unterricht. S. 386
  • De Nora, A.: Mama Europa und die Balkankanalljen. S. 386
  • [unsign. Text]: Gefährliche Zeit. S. 386
  • Schmidhammer, Arpad: Die Skala der Großen Männer. S. 387
  • Borromäus: Karl Jatho †
  • Wilke, Erich: La Revanche. S. 388

Heft 14[Bearbeiten]

  • Lenbach, Franz v.: Titelbild („Porträt Karl von Piloty“). S. 385
  • Habermann, Hugo Frh. v.: Pariserin. S. 386
  • Biedermeier mit ei: Meister und Schüler. S. 386
  • Defregger, Franz v.: Aktstudie. S. 387
  • Max, Gabriel v.: Liebes-Schaukel. S. 388
  • Leibl, Wilhelm: Sicherer. S. 389
  • Merse von Szinyei, Pál (Paul): Im Garten. S. 391
  • Gysis, Nikolaus: Centaur von Amor gefesselt. S. 392
  • Arnold, Karl: Götterdämmerung. S. 393
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Auf der Reise. S. 394
  • Berg, Ernst: Kontroversen. S. 394
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Der Mäcen. S. 394
  • Wehr, Fritz: In Gedanken. S. 394
  • Busse-Palma, Georg: Unkraut. S. 394
  • Hertting, Georg: Pariserin. S. 395
  • Waidenschlager, Theo: Kabarett-Typen. S. 397
  • Krain, Willibald: Eine Zeit der Opfer – Ein Opfer der Zeit. S. 398
  • De Nora, A.: Altgermanisches. S. 398
  • [unsign. Text]: Idyll aus einer kleinen Amtsstadt. S. 398
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 398
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 399
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 399
  • Rost, Richard: Im Zoo. S. 400
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 400
  • Schmidhammer, Arpad: Im Münchner „Franziskaner“. S. 401
  • [unsign. Text]: Neues aus Gerolstein. S. 401
  • Schmidhammer, Arpad: Nach der Futuristenkeilerei im Constanzi-Theater zu Rom. S. 402
  • Schmidhammer, Arpad: Die Katze im Sack. S. 403
  • Rost, Richard: Vorsicht. S. 404
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 404
  • Schmidhammer, Arpad: Der „Preiß“. S. 405
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 406
  • Szeremley, Julius v.: Verbotene Früchte. S. 407
  • Schmidhammer, Arpad: Jahrmarkt. S. 408
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 408
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 408
  • Bing, Henry: Vom Kriegsschauplatz. S. 409
  • Rost, Richard: Beruhigung. S. 409
  • Eff Ess: Gedämpfter Patriotismus. S. 409
  • Frido: Antiwallhall. S. 409
  • Schnidibumpfel: Lenz. S. 409
  • Arnold, Karl: Kleines Gespräch. S. 410
  • Arnold, Karl: Armin Kausen vorm Himmelstor. S. 410
  • Eff Ess: Berliner Krokodilsaison. S. 410
  • Frido: Heiße Liebe bis zum Grabe. S. 410
  • Henschke, Alfred: Frühjahr 1913
  • Karlchen: Erstens-Zweitens-Drittens
  • Pips: 1813
  • Hertting, Georg: Die Friedens-Palme. S. 411
  • Wilke, Erich: Interview. S. 412

Heft 15[Bearbeiten]

  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild („Aprilschnee“). S. 415
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Reiterin. S. 416
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Capriccio. S. 416
  • Spann-Rheinsch, Erika: Erinnerung. S. 416
  • Gärtner, Fritz: Begräbnis im Frühling. S. 417
  • Langheinrich, Franz: Vertauschte Rollen. S. 417
  • Salus, Hugo: Geheime Wehmut. S. 417
  • Bogdanoff-Belsky, Nikolaus: Namenstag der Volksschullehrerin. S. 418
  • Staeger, Ferdinand: Dichterelend. S. 419
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 419
  • Ey, Karl Julius Adolf: Das Engelwerden. S. 419
  • Lunois, Alexandre: Partie de Volant. S. 421
  • Weisgerber, Albert: Distinktion. S. 422
  • Hesse, Rudolf: Talent. S. 423
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Klimbowski der Photist. S. 423
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 423
  • Arnold, Karl: Illustrationen zum Text „Das Wettrüsten“. S. 424
  • M. Br.: Das Wettrüsten. S. 424
  • Karlchen: Für Herrn Snob. S. 424
  • Bing, Henry: In dulci jubilo. S. 425
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 425
  • [unsign. Text]: Beweis. S. 425
  • Arnold, Karl: Der Unterschied. S. 427
  • Wagner, Hermann: Österreichische Kleinstadt-Typen. S. 427
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 427
  • [unsign. Text]: Es muß auch Abwechslung geben. S. 427
  • Hertting, Georg: Ökonomisch. S. 428
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 428
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 428
  • Schmidhammer, Arpad: Frühling. S. 429
  • Hesse, Rudolf: Spiegelwahrheit. S. 430
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 430
  • [unsign. Text]: Affi. S. 430
  • Szeremley, Julius v.: Gemütlich. S. 431
  • Grieß, Rudolf: Das unerfahrene Modell. S. 432
  • Grieß, Rudolf: Jubiläum. S. 432
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 432
  • [unsign. Text]: Unmöglich. S. 432
  • Eff Ess: Die ritterliche Ehrenlegion. S. 433
  • Staeger, Ferdinand: Die modernen engen Wohnungen. S. 434
  • A. D. N.: Kirchenmusik. S. 434
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 434
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 435
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Gehorsam ist des Soldaten Schmuck. S. 436
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 437
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 437
  • Szeremley, Julius v.: Vorstellung. S. 438
  • Szeremley, Julius v.: Münchnerisch. S. 439
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 440
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 440
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 441
  • Szeremley, Julius v.: Das Kinojahrhundert. S. 442
  • Rost, Richard: Eins nach dem andern. S. 443
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Errungenschaft. S. 444
  • Rost, Richard: Musik-Futurismus. S. 445
  • Schmidhammer, Arpad: Abnehmend Licht an den Dardanellen. S. 445
  • Schmidhammer, Arpad: Selbsteinschätzungserleichterungsapparat für Fürstlichkeiten. S. 445
  • Biedermeier mit ei: Gegen die Dürre! S. 445
  • Frido: Slavisches. S. 445
  • Khedive: Rien ne va plus. S. 445
  • Scharpf, Heinz: Meldevorschrift. S. 445
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 445
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Steuerfrühling 1913. S. 446
  • Schmidhammer, Arpad: Zukunfts-Schillerpreis. S. 446
  • Schönmann, Anton: Steuerfrühling. S. 446
  • Fröhlich, Jucundus: Bravo, Friedrich Wilhelm, öfter so! S. 446
  • Karlchen: Musik wird oft nicht schön gefunden. S. 446
  • A. D. N.: Creuzot, Creuzot über alles…
  • A. D. N.: Der eingegangene Montenegerich
  • Wilke, Erich: Eine sensationelle Verhaftung. S. 447
  • Frido: Franzosenboykott. S. 447
  • Frido: Deutschland an Churchill. S. 447
  • [unsign. Text]: Armeereform. S. 447
  • Arnold, Karl: Erklärung. S. 448

Heft 16[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Porträt Feldmarschall Leberecht Fürst Blücher von Wahlstatt“). S. 445
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Kronleuchter. S. 446
  • De Nora, A.: Hussah, Blücher! S. 446
  • Schubart, Arthur: Balz im Moos. S. 446
  • Zimmermann, Rudi: Des Heiligen Sprung von der Brücke. S. 446
  • Cairati, Gerolamo: Frühling am Gardasee. S. 447
  • Münzer, Adolf: Urzeit. S. 448
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung ohne Titel. S. 449
  • Brandenburg, Hans: Aus dem Georg Hirth-Schrein. S. 449
  • Isemann, Bernd: Ein Sinnbild. S. 449
  • Ebers, Hermann: Beisetzung des Prinzregenten Luitpold. S. 451
  • Feldbauer, Max: Kleine Garnison. S. 452
  • Krain, Willibald: Das Kulturweib. S. 453
  • Wolfgang, Bruno: Die Oberstin. S. 453
  • Arnold, Karl: Alte Herren-Riege. S. 454
  • Staeger, Ferdinand: Aus der Schule. S. 455
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 455
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Polizeistunde. S. 457
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 457
  • Schmidhammer, Arpad: Frühling in den Bergen. S. 458
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 458
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 458
  • [unsign. Text]: Berechtigte Entrüstung. S. 458
  • Rost, Richard: Geschäftsroutine. S. 459
  • Scharpf, Heinz: Spaziergänge. S. 459
  • Karlchen: Jagdgelder. S. 459
  • Rost, Richard: Vererbung. S. 461
  • Queri, Georg: Desinfektion. S. 461
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 461
  • Szeremley, Julius v.: Zeitgemäß. S. 462
  • Hesse, Rudolf: Globetrotter. S. 463
  • Karlchen: Wagner-Epigramme. S. 463
  • Rost, Richard: Hohe Schule. S. 464
  • Fröhlich, Jucundus: Hosenknopfkaffee. S. 464
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 465
  • [unsign. Text]: Avancement. S. 465
  • De Nora, A.: Last, not least. S. 466
  • Monogramm Frosch: Krematoriumshitze. S. 467
  • Schmidhammer, Arpad: Gewissenhaft. S. 468
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 468
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 469
  • Lutz, Hans: Eine kleine Interpellation. S. 470
  • Szeremley, Julius v.: Semper aliquid. S. 471
  • Hesse, Rudolf: Das Aushilfsmodell. S. 472
  • Luft, Hans: Kollegbild. S. 472
  • [unsign. Text]: Freundinnen. S. 472
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 472
  • Heubner, Friedrich (Fritz): König Leopolds „abgewiesene“ Töchter. S. 473
  • Krain, Willibald: Bei Mutter Grün. S. 473
  • Schmidhammer, Arpad: König Nikita und die Großmächte. S. 473
  • Schmidhammer, Arpad: Zeitgemäße Drohnung. S. 473
  • Frankforder, Der alde: Empörte Berichtigung. S. 473
  • Frido: Urnenfriede. S. 473
  • Pips: Bier und Gesinnung. S. 473
  • Pips: Religionslehre. S. 473
  • Arnold, Karl: Talent. S. 474
  • Schmidhammer, Arpad: König Nikita. S. 474
  • Eff Ess: Zeitgemäße Prüfungsfragen. S. 474
  • Karlchen: Der Jubiläumstaler. S. 474
  • Karlchen: Zu Bethmanns Wehrvorlage-Plaidoyer. S. 474
  • A. D. N.: Der schwarze Aujust über die Wehrkraft. S. 474
  • Sassafrass: Der wahre Grund. S. 474
  • [unsign. Text]: Ausrottungs-Gesellschaft „Balkan“ GmbH. S. 474
  • Wilke, Erich: Die vergnügte Marianne. S. 475
  • C. Fr.: Auf schiefer Ebene!! S. 475
  • Pips: Das Reich der Widersprüche. S. 475
  • Schmidhammer, Arpad: Der Sieger. S. 476

Heft 17[Bearbeiten]

  • Spiro, Eugen: Titelbild. S. 475
  • Kempin, Lely: So hab ich einst rote Rosen getragen. S. 476
  • Klemm, Wilhelm: Kirche im Grünen. S. 476
  • Kramer, Erich: Manila. S. 476
  • Borch, Elna Inger Catherine: Vignette. S. 476
  • Bauriedl, Otto: Dem Bronnen ein Brindl. S. 477
  • Buri, Max: O du mein Heimatland. S. 478
  • Bing, Henry: Künstlerwünsche. S. 479
  • Specht, Gustav: Merkur der Kaufmann. S. 479
  • Feldbauer, Max: Vorbilder. S. 481
  • Wagner, Hermann: Österreichische Kleinstadt-Typen. S. 481
  • Wilke, Erich: Berlin im Kolosseum. S. 482
  • Pfeil, Georg: An der Perronsperre. S. 483
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Die Fünfzehnjährige“. S. 484
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Wir Bevorzugten. S. 484
  • Juel, Erik: Gebrandmarkt. S. 484
  • Karlchen: Die Fünfzehnjährige. S. 484
  • Arnold, Karl: Auseinander. S. 485
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 485
  • Grieß, Rudolf: Ein Menschenfreund. S. 487
  • Urban, Henry F.: Erlauschtes. S. 487
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 487
  • Hesse, Rudolf: Wehrkraft. S. 488
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 488
  • [unsign. Text]: Kapitalismus. S. 488
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ökonomie. S. 489
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 489
  • Vestenhof, August Hoffmann Ritter v.: Der Zoric. S. 489
  • Krain, Willibald: Der deutsche Dichter. S. 491
  • Hesse, Rudolf: Ungedeckte Forderung. S. 492
  • Fröhlich, Jucundus: Offizieller, energischer und sehr lobenswerter Protest des Bundes deutscher Tippfräulein. S. 492
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 492
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 493
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 493
  • Lutz, Hans: Ballgespräch in der Rosenau. S. 494
  • [unsign. Text]: Die Venus von Milo. S. 495
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Die Venus von Milo“. S. 495
  • Scharpf, Heinz: Der Siebenschläfer. S. 495
  • Szeremley, Julius v.: Stoßseufzer eines Firmpaten. S. 496
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 496
  • Fröhlich, Jucundus: Das heilige Ohio. S. 497
  • Waidenschlager, Theo: Schlechte Zeiten. S. 498
  • Rost, Richard: Die Sünden der Väter. S. 499
  • Lutz, Hans: Münchner Jahresausstellung. S. 500
  • Bötticher, Georg: Der Kranke. S. 501
  • Szeremley, Julius v.: Künstlerstolz. S. 502
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 503
  • Geigenberger, August: Loyalitäts-Kongress. S. 504
  • Egalis: Der Partikularist. S. 504
  • Engel, Ludwig: Die Firma. S. 504
  • Quastl: Der Schweiger. S. 504
  • Monogramm Kreispunkt: Die Suttnerin und der Kriegsgott. S. 505
  • Eff Ess: Der Jesuit als Patriot. S. 505
  • Khedive: Das Kettenduell. S. 505
  • A. D. N.: Ein rätselhafter Fall. S. 505
  • De Nora, A.: Des Prinzen Klage. S. 505
  • Arnold, Karl: Bäckerstreik. S. 506
  • Szeremley, Julius v.: Der subjektive Weltpolitiker. S. 506
  • Karlchen: Hagenbeck †
  • Karlchen: Das gastfreundliche Nancy
  • Pips: Der Lohn?
  • A. D. N.: Mir san halt die lustigen Semmeringa!
  • Schmidhammer, Arpad: Nikita. S. 507
  • De Nora, A.: Ein Aprüllaff. S. 507
  • Wigo, Nat: Logik. S. 507
  • Wilke, Erich: Das ist die Jarde für die Milliarde! S. 508

Heft 18[Bearbeiten]

  • Wolfgangmüller: Titelbild („Am Hochzeitsmorgen“). S. 505
  • Orlik, Emil: Capriccio. S. 506
  • Bernstein, Max: Am Bette stand ich -
  • Netto, Walther: Die Geschichte vom Pan Strahinja
  • Schussen, Wilhelm: Das Lied
  • Carrière, Eugène: Mutterliebe. S. 507
  • Holzschuher, Hanns: Gebet für meinen Buben! S. 507
  • Köpp, Fritz: Mutter. S. 507
  • Büchtger, Robert: Frühling an der Sempt. S. 508
  • Geigenberger, August: Auf der Bank. S. 509
  • Eff Ess: Berliner Liebesorakel. S. 509
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 509
  • Hayek, Max: Dreifaches Begräbnis. S. 509
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 509
  • [unsign. Text]: Sympathiekur. S. 509
  • Diez, Julius: Don Quichote. S. 511
  • Arnold, Karl: Rassenstolz. S. 512
  • Wilke, Erich: Illustrationen zum Text „Wintersport in Bayern“. S. 513
  • De Nora, A.: Wintersport in Bayern. S. 513
  • Fiebiger, Albert: Der Globetrotter. S. 514
  • Dolletzky, Joseph: Die alte Windmühle. S. 514
  • Bing, Henry: Die neueste Richtung. S. 515
  • Fröhlich, Jucundus: Male im Dusel! S. 515
  • Schmidhammer, Arpad: In Monte Carlo. S. 517
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 517
  • Lutz, Hans: Indisponiert. S. 518
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 518
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 519
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 519
  • Hesse, Rudolf: Kulanz. S. 520
  • Hesse, Rudolf: Liebeswerben. S. 520
  • Frido: Ha, welche Lust Soldat zu sein. S. 520
  • Rost, Richard: Die Heiden und Ungläubigen. S. 521
  • Schmidhammer, Arpad: Bierstandpunkt. S. 523
  • Lutz, Hans: Gute Kundschaft. S. 524
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 524
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 525
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 525
  • Waidenschlager, Theo: Der Sohn des Zentrümlers. S. 526
  • Waidenschlager, Theo: Noblesse oblige. S. 527
  • Waidenschlager, Theo: Rückzug. S. 528
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Kapital-"Hirsch“. S. 529
  • Hesse, Rudolf: Angewandte Mythologie. S. 530
  • Scharpf, Heinz: Wiener Schnitzel. S. 530
  • Schmidhammer, Arpad: Ersparnisse im Militäretat. S. 531
  • Eff Ess: Die Segnung der Instanz. S. 531
  • C. Fr.: Geflügelte Adjutantenworte. S. 531
  • Frido: Stillgestanden! S. 531
  • Sassafrass: Wie’s gemeint ist. S. 531
  • Kaibel, Franz: Interpretation. S. 531
  • Schmidhammer, Arpad: Nancy und Lunéville. S. 532
  • Eff Ess: Ein Spürhund der Justiz. S. 532
  • Frido: Rücksicht. S. 532
  • Frido: Gastfreundschaft zu Luft und zu Lande. S. 532
  • Redaktioneller Beitrag: Auch wir! S. 532
  • A. D. N.: Der Pascha von Januschau mit dem Roßschweif. S. 532
  • [unsign. Text]: Unterhaltung bei Krupps. S. 532
  • Arnold, Karl: Collapsus hereditarius. S. 533
  • Fröhlich, Jucundus: Der Biltzableiter. S. 533
  • [unsign. Text]: Luxus der Offiziere. S. 533
  • Schmidhammer, Arpad: Nancy. S. 534

Heft 19[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis des Feldmarschalls Graf Yorck von Wartenburg“). S. 535
  • Scharrer, O.: Der Morgen. S. 536
  • Langnickel, Paul: Kal-Dun-Hung. S. 536
  • Michel, Wilhelm: Erde. S. 536
  • De Nora, A.: Frühlingsandacht. S. 536
  • Geigenberger, Otto: Im Mai. S. 537
  • Sailer, Joseph Andreas: Attacke der Totenkopf-Husaren 1813. S. 538
  • Wilm, Hubert: Zeichnung „Im Sterben“. S. 539
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 539
  • Stieler, Dora: Und jede Nacht derselbe dunkle Traum. S. 539
  • Rieth, Paul: Leda. S. 541
  • Salzmann, Alexander v.: Variante. S. 542
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Märzabend“. S. 543
  • Andro, L.: Lelio und die Hexenpuppe. S. 543
  • Eckerle, Fritz: Märzabend. S. 543
  • Arnold, Karl: Literarische Seltenheit 1913. S. 544
  • Bing, Henry: Die Friedensdame. S. 545
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 545
  • Segieth, Paul: Unvollkommenheit. S. 547
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 547
  • Bing, Henry: Im Eifer. S. 548
  • Budissiner, nn: Liebe Jugend! S. 548
  • Monogramm +++: Aus Dachau. S. 549
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 549
  • Arnold, Karl: In Düsseldorf. S. 550
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 550
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 551
  • [unsign. Text]: Reklame. S. 551
  • Staeger, Ferdinand: Ja, Ja! S. 552
  • Fröhlich, Jucundus: Wahres Geschichtchen. S. 552
  • Monitor: Die falsche Rechnung. S. 553
  • Wehr, Fritz: Notiz. S. 553
  • H. F.: Liebe Jugend! S. 554
  • Lutz, Hans: Milderungsgrund. S. 555
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 556
  • [unsign. Text]: Im Eifer. S. 557
  • Grieß, Rudolf: Eine Streberin. S. 558
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Festina lente! S. 559
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 560
  • Monogramm +++: Eine ganz Schlaue. S. 561
  • Grieß, Rudolf: Begrüßung der Oberprima. S. 562
  • Braunschweig, Arthur: Paradox. S. 563
  • Szeremley, Julius v.: Komfort der Neuzeit. S. 564
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 565
  • Wilke, Erich: Hohe Politik. S. 566
  • Schmidhammer, Arpad: In Paris. S. 568
  • Frido: Neutralität. S. 568
  • Fröhlich, Jucundus: Grüß Gott! S. 568
  • Fröhlich, Jucundus: Die Deckung. S. 568
  • Pips: Sparen! S. 568
  • Pips: Finger weg! S. 568
  • Diez, Julius: Zeichnung zum Text „Gabriel von Seidl †". S. 569
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Gabriel von Seidl †
  • Wilke, Erich: Auf dem Tarabosch. S. 570

Heft 20[Bearbeiten]

  • Gärtner, Fritz: Titelbild („Maien-Feierabend“). S. 565
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Vignette „Frühlingslieder“. S. 566
  • Netto, Walther: Epistel. S. 566
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Meereslüfte. S. 567
  • Heine, Thomas Theodor: An der Amper. S. 568
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Die Schnitter“. S. 569
  • Zweig gesch. Winternitz, Friederike Maria: Die Schnitter. S. 569
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Nocturne. S. 569
  • Finetti, Gino v.: Ausflug. S. 571
  • Martiny, Theo: Festjungfrau. S. 572
  • Schmidt, Fr.: Nos habebit humus. S. 573
  • Peters, Kurd: Kulturfrage. S. 574
  • Karlchen: Der Hurrapatriot. S. 574
  • Bing, Henry: Tempora mutantur. S. 575
  • Schnidibumpfel: Kunst-Chronik. S. 575
  • Strauß, Julius Jacob: Die Jagd nach dem Glück. S. 575
  • Hesse, Rudolf: Amtliche Exerzitien in Bayern. S. 577
  • Engel, Ludwig: Münchner Leben. S. 577
  • Khedive: Europens übertünchte Höflichkeit. S. 577
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 577
  • Bing, Henry: Seine Fakultät. S. 578
  • Eff Ess: Jubiläum in Monaco. S. 578
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 578
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 579
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 579
  • Krain, Willibald: Helden- und Heldinnen-Opfer im Jubiläumsjahre 1913. S. 581
  • Staeger, Ferdinand: Maibock. S. 582
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 582
  • Szeremley, Julius v.: Altphilologen. S. 583
  • Friedrich, Johann: Große Makame. S. 584
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 585
  • G. Qu.: Zahnreißen. S. 586
  • Hesse, Rudolf: Der Skeptiker. S. 587
  • Szeremley, Julius v.: Der Deutsche Reichsfuturist. S. 588
  • Schmidhammer, Arpad: Revanche für Nancy!? S. 589
  • Szeremley, Julius v.: Schuhplattlerakademie. S. 590
  • Burger, Ferdinand Albert: Jesuiten-Schule. S. 591
  • M. Br.: Prometheus am Marstall. S. 591
  • Karlchen: O mein! Mir gangst! S. 591
  • Petersen, Fritz: König Nikita und der Wille Europas. S. 592
  • Eff Ess: Beobachtung auf einer Londoner Konferenz. S. 592
  • Frido: Der Held der Schwarzen Berge. S. 592
  • Fröhlich, Jucundus: Unsere Muttersprache. S. 592
  • Karlchen: Steuermoral. S. 592
  • Max: Greifswald in Gefahr! S. 592
  • A. D. N.: Aus dem Montenegerstaat. S. 592
  • Eff Ess: Verlobung im Mai. S. 592
  • Wilke, Erich: Spekulatius der Große in Skutari. S. 593
  • Karlchen: Was wird aus Albanien? S. 593
  • Khedive: Rettungsordnung. S. 593
  • Schmidhammer, Arpad: Die Botschafter-Konferenz. S. 594

Heft 21[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild („Huldigung an Richard Wagner“). S. 595
  • Schmidhammer, Arpad: Venus von Milo. S. 595
  • Szeremley, Julius v.: Firmpate. S. 595
  • Waidenschlager, Theo: Schlechte Zeiten. S. 595
  • Fröhlich, Jucundus: Ohio. S. 595
  • Scharpf, Heinz: Siebenschläfer. S. 595
  • Wilm, Hubert: Leiste. S. 596
  • Decsey, Ernst: Der Achtzehnhundertdreizehner. S. 596
  • Püttner, Walter: Nibelungen, Riesen und Götter. S. 597
  • Münzer, Adolf: Brünnhildes Erweckung. S. 598
  • Pfeiffer, Richard: Parsifal. S. 599
  • Putz, Leo: Isoldes Liebestod. S. 601
  • Staeger, Ferdinand: Tannhäuser. S. 602
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 603
  • Hayek, Max: König Amfortas. S. 603
  • Muncker, Franz: Persönliches von Richard Wagner. S. 603
  • Schmidhammer, Arpad: Nationalstolz. S. 604
  • Ettlinger, Karl: Familie Beckmesser. S. 604
  • Hayek, Max: Die Tapferen. S. 604
  • Bing, Henry: Junge Ehe. S. 605
  • Hirschberg-Jura, Rudolf: Zimmer-Lyrik. S. 605
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 605
  • Bing, Henry: Der Sammler. S. 607
  • Velhaas, Asen: Frühlingsliedchen. S. 607
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 607
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 607
  • Hesse, Rudolf: Amateur. S. 608
  • Mesching, Edgar: Es hätte schlimmer kommen können. S. 608
  • Scharpf, Heinz: Nach Torschluß
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Rost, Richard: Apachenstolz. S. 609
  • Schmidhammer, Arpad: Der Gipfel. S. 611
  • Rost, Richard: Zentrum und Militär. S. 612
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 612
  • Queri, Georg: Der Tee von Gröberreuth. S. 612
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 612
  • [unsign. Text]: Aus einer Gendarmerie-Anzeige. S. 612
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 613
  • Szeremley, Julius v.: Undank. S. 614
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 615
  • Szeremley, Julius v.: Menschenschutz. S. 616
  • Bobby: Liebe Jugend! S. 617
  • De Nora, A.: Andrerseits. S. 618
  • Monogramm +++: Das Krematorium. S. 619
  • G. Qu.: Münchner Schönheitsprobe. S. 620
  • Lutz, Hans: Fein oder unfein. S. 621
  • Schmidhammer, Arpad: Skandalös. S. 622
  • Lutz, Hans: Preussisch-Süddeutsch. S. 623
  • Arnold, Karl: Die Spieler. S. 624
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 624
  • Schmidhammer, Arpad: Gaunerfrechheit. S. 625
  • Frido: Tierkampf in Berlin. S. 625
  • Karlchen: Berichtigung. S. 625
  • Khedive: Zwang. S. 625
  • De Nora, A.: Die Wunderheilung in München. S. 625
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 625
  • Monogramm Kreispunkt: Der Kleinstaat. S. 626
  • Schmidhammer, Arpad: Bitte Kronprätendenten! S. 626
  • Biedermeier mit ei: Frühling und Friede! S. 626
  • Jaques, Hermann: Wahrheit und Dichtung. S. 626
  • A. D. N.: Das Schinkenbrot. S. 626
  • Scharpf, Heinz: Scharfer Kurs. S. 626
  • [unsign. Text]: Vor den Futuristen. S. 626
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 626
  • Arnold, Karl: Vor dem Münchner Glockenspiel. S. 627
  • Wilke, Erich: „Parsifal“ auf dem Welttheater. S. 628

Heft 22[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild („Catherina Godwin“). S. 625
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 626
  • Godwin, Katharina (Catherina): Agonie einer Liebe. S. 626
  • Henschke, Alfred: Nur Du. S. 626
  • Zaeper, Max: Am Badersee. S. 627
  • Landenberger, Christian: Morgen. S. 628
  • Colman, P.: Vignette. S. 629
  • Friedrich, Johann: Dir schöne Frau Owärenur. S. 629
  • Lunois, Alexandre: Zur Jagd. S. 631
  • Molo, Walter Reichsritter v.: Ein Schwerer Sieg. S. 631
  • Wilke, Erich: Der Einzug. S. 632
  • Hirth, Georg: 5000 Milliarden. S. 633
  • Schmidhammer, Arpad: König von England. S. 634
  • Hesse, Rudolf: Widrige Zeiten. S. 635
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 635
  • [unsign. Text]: Hinc illi – lauri. S. 635
  • Arnold, Karl: Brunnen-Promenade in Karlsbad. S. 637
  • Arnold, Karl: Stoßseufzer. S. 638
  • Bayer, Jani: Zu viel Liebe. S. 638
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 638
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 638
  • Frido: Der dumme Bauer. S. 639
  • Scharpf, Heinz: Der Ganef. S. 639
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 639
  • Hesse, Rudolf: Domestiken-Urteil. S. 641
  • Scharpf, Heinz: Furor teutonicus. S. 643
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 643
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 644
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 644
  • Rost, Richard: Reklame. S. 645
  • Müller, Fritz: Gestempelt. S. 645
  • Waidenschlager, Theo: Der privatisierende Schweinemetzger. S. 646
  • Khedive: Das Licht des Ostens. S. 647
  • Scharpf, Heinz: Time is money. S. 648
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 648
  • Lutz, Hans: Tempora mutantur, et nos mutamur in illis. S. 649
  • Waidenschlager, Theo: Am Achensee. S. 650
  • Grieß, Rudolf: Feine Kundschaft. S. 651
  • Waidenschlager, Theo: Schwäbische Kunde. S. 652
  • Wagner, Hermann: Österreichische Kleinstadt-Typen. S. 652
  • Wilke, Erich: England und die Bagdadbahn. S. 653
  • Frido: Der Sängerkrieg auf der Frankburg. S. 653
  • Karlchen: Hymnus. S. 653
  • Burk, Karl: Friedensklänge. S. 654
  • Eff Ess: Die Rüstungsleier. S. 654
  • Frido: Kunst und Rotüre. S. 654
  • Fröhlich, Jucundus: Preußischer Wahlkantus. S. 654
  • A. D. N.: Wieder ein Beispiel. S. 654
  • Pips: Den Siegern von morgen. S. 654
  • Wastl: Fortuna bavarica. S. 654
  • [unsign. Text]: Gemütlicher Bierabend nach der Prinzessin-Hochzeit. S. 654
  • [unsign. Text]: Vom Ordensregen in der Pfalz. S. 654
  • [unsign. Grafik]: Der Weg des Fiedens. S. 654
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Felsentraum“. S. 655
  • Schanderl, Josef: Felsentraum. S. 655
  • Schmidhammer, Arpad: Kriegsminister Etienne und Napoleon III. S. 656

Heft 23[Bearbeiten]

  • Obermayer, Max: Titelbild. S. 655
  • Wölfle, Alfons: Carmagnole. S. 656
  • Lech, Margarete: Legende. S. 656
  • Slekow, Gustav: Um Mitternacht. S. 656
  • Sailer, Joseph Andreas: Aus schwerer Zeit. S. 657
  • Stadler, Anton Ritter v. (Toni): An der Gadener Au. S. 658
  • Schönmann, Anton: Vignette ‚Maus‘. S. 659
  • Engel, Ludwig: Ammenmärchen. S. 659
  • Musset, Alfred de: Pepa. S. 659
  • Gilles, Nicolas: Der Abschiedsbrief. S. 661
  • Bing, Henry: Pariser Schiebetanz. S. 662
  • Arnold, Karl: Pfadfinder auf Vorposten. S. 663
  • Biedermeier mit ei: Die Studentenbude. S. 663
  • Budissiner, nn: Fürstenerziehung. S. 663
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 663
  • Weisgerber, Albert: Ausweg. S. 664
  • Frido: Neu. S. 664
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 664
  • Rost, Richard: Sport und Mode. S. 665
  • Frido: Katastrophentheorie. S. 665
  • Scharpf, Heinz: Was ein Häkchen werden will…
  • Schmidhammer, Arpad: Der Kaffeehausstammgast. S. 667
  • [unsign. Text]: Aus der Lateinstunde. S. 667
  • Arnold, Karl: Mißverständnis. S. 668
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 668
  • A. D. N.: Unverbesserlich. S. 668
  • Barth, Walter: In vorgeschrittener Stunde. S. 669
  • Hesse, Rudolf: Kleinstadt. S. 670
  • Khedive: Wehrfähigkeit des Heeres. S. 670
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 671
  • Monogramm +++: Rückständig. S. 672
  • [unsign. Text]: Auch ein Gemütsmensch. S. 673
  • Waidenschlager, Theo: Der Universalpolitiker 1913. S. 674
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 675
  • [unsign. Text]: Verfrühte Aufmerksamkeit. S. 675
  • Grieß, Rudolf: Erkenntnis. S. 676
  • Heubner, Friedrich (Fritz): An der Perronsperre. S. 677
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 678
  • Szeremley, Julius v.: Naturgesetz. S. 679
  • Schönmann, Anton: Am „Balkan-Spieltisch“ im „Hotel de l’Europe“. S. 680
  • Schnidibumpfel: Die Pläne der Suffragetten. S. 680
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 680
  • Pfeil, Georg: Französische Befehlshaber. S. 681
  • Eff Ess: Mariannens Rüstungsfieber. S. 681
  • Eff Ess: Vetternwirtschaft. S. 681
  • Frido: Hochzeitsrausch. S. 681
  • Fröhlich, Jucundus: Mailied. S. 681
  • Khedive: Zu zweien. S. 681
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 681
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 681
  • Monogramm +++: Ausnahmegesetze für Elsass-Lothringen. S. 682
  • Rost, Richard: Die unglückliche Marianne. S. 682
  • Eff Ess: Schlauer Wink an Diplomaten. S. 682
  • Engel, Ludwig: Hochkonjunktur. S. 682
  • Karlchen: Die Münchner Zensur spricht:
  • Karlchen: Das letzte Argument
  • A. D. N.: Das Ei des Kolumbus
  • De Nora, A.: Doktor Eisenbart in Straßburg
  • -Ps- -ps – ps -: Immer das alte Karnickel!
  • Schmidhammer, Arpad: Heeringen, der Wächter des heiligen Gardeprinzips. S. 683
  • Pips: O du mein holder Gardestern. S. 683
  • -Ps- -ps – ps -: Militärdienstnachricht. S. 683
  • Wilke, Erich: Die Erfinder der dreijährigen Dienstzeit. S. 684

Heft 24[Bearbeiten]

  • Wauters, Emile: Titelbild („Bildnis der Mme. Janlet“). S. 685
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Das feine Netz. S. 686
  • Kramer, Erich: Der Herr Abromait. S. 686
  • Reuting, F.: Ein Mensch. S. 686
  • Steinlen, Théophile Alexandre: Rast am Wege. S. 687
  • Reiser, Carl: Im Grünen. S. 688
  • Schönmann, Anton: Vignette „Am Klavier“. S. 689
  • Spiegel, Ferdinand: Der glückliche Vater. S. 691
  • Feldbauer, Max: Der Fund im Bett. S. 692
  • Pfeil, Georg: Frühjahrs-Meeting. S. 693
  • Krämer, Clementine: Das Wettrennen. S. 693
  • Schussen, Wilhelm: Mein Zimmer. S. 693
  • Wilke, Erich: Die Schlechte Welt. S. 694
  • Hesse, Rudolf: Ministrantenblick. S. 695
  • [unsign. Text]: Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein! S. 695
  • Schmidhammer, Arpad: Heimzug. S. 697
  • Schmidhammer, Arpad: Ein Zukunftsbild. S. 698
  • Fröhlich, Jucundus: Das W.f.S. S. 698
  • Haldg.: Liebe Jugend! S. 698
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 698
  • [unsign. Text]: Strafverschärfungsgrund. S. 698
  • Monogramm Kreispunkt: Neue Schreckens-Nachrichten aus England. S. 699
  • Freimann, Max: Liebe Jugend! S. 699
  • [unsign. Text]: Kathederblüte. S. 699
  • Queri, Georg: Ein durchaus wahrhaftiger Beleg zur Psychologie des Münchners. S. 699
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 701
  • Wilke, Erich: Amerika und Japan. S. 703
  • Bing, Henry: Verzicht. S. 704
  • Szeremley, Julius v.: Himmlische Güter. S. 705
  • Fröhlich, Jucundus: Der Juni kommt. S. 706
  • Engel, Ludwig: Stilgerecht. S. 707
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 707
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 707
  • Monogramm +++: Grosszügig. S. 708
  • C. Fr.: Stille Patrioten! S. 709
  • Schmidhammer, Arpad: Schicksalsgenossen. S. 710
  • Szeremley, Julius v.: Familienfeste. S. 711
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Im Mai. S. 712
  • Hesse, Rudolf: Der Herr Rendant. S. 713
  • Hesse, Rudolf: Wunderkraft. S. 713
  • Monogramm Kreispunkt: Stil. S. 713
  • Frido: Königstreue. S. 713
  • Khedive: Sieg der Frauen. S. 713
  • A. D. N.: Die weiß-blaue Gefahr. S. 713
  • Sassafrass: Er, der Herrlichste von allen! S. 713
  • [unsign. Text]: Neue Anreden für intimere Fälle. S. 713
  • [unsign. Grafik]: Bomben-Suffragettes. S. 713
  • Monogramm Kreispunkt: Aus der Schule. S. 714
  • Szeremley, Julius v.: Anregung. S. 714
  • Eff Ess: Jesus an der Urne. S. 714
  • Engel, Ludwig: Der Sachkenner. S. 714
  • Fröhlich, Jucundus: Die Veredelung der Deckungsvorlage. S. 714
  • Ist.: Dernier Cri. S. 714
  • [unsign. Text]: Frau Kommerzienrat Goldsack. S. 714
  • [unsign. Text]: Kleine Märchen. S. 714
  • [unsign. Text]: Training. S. 714
  • Wilke, Erich: Der Erzbischof von München-Freising. S. 715
  • Redaktioneller Beitrag: Zum Fall Redl. S. 715
  • De Nora, A.: Wege des Heils. S. 715
  • Schmidhammer, Arpad: Panslavisten unter sich. S. 716

Heft 25[Bearbeiten]

  • Bernuth, Max: Titelbild. S. 715
  • Moser, Max: Herkules. S. 716
  • Grünewald, Alfred: Capriccio. S. 716
  • Klemm, Wilhelm: Liebe. S. 716
  • Rosegger, Hans Ludwig: Peau d’Espagne. S. 716
  • Lang, Albert: Vanitas. S. 717
  • Georgi, Walter: Unter blühenden Kastanien. S. 718
  • Rost, Richard: Kinder der Zeit. S. 719
  • Engel, Ludwig: Gespenster. S. 719
  • Henschke, Alfred: Die Sonnenuhr. S. 719
  • Schacht, Wilhelm: Saure Arbeit. S. 721
  • Arnold, Karl: Auf dem Rennplatz. S. 722
  • Peters, Kurd: Ein Sünder. S. 723
  • Karlchen: Chick. S. 723
  • Wolfgang, Bruno: Die kleine Bahn. S. 723
  • Arnold, Karl: Die vier andern Elemente. S. 724
  • Waidenschlager, Theo: Beweiskraft. S. 725
  • Schmidhammer, Arpad: Ehrenplatz in der Literatur. S. 727
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die schwarzen Bäume“. S. 728
  • Brillenmann, E.: Ein wahres Vorkommnis. S. 728
  • Engel, Ludwig: Das ewige Rätsel. S. 728
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 728
  • Brillenmann, E.: Die schwarzen Bäume. S. 728
  • Monogramm Kreispunkt: Ambitionszipfel. S. 729
  • Bayer, Jani: Mei Kind. S. 729
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 729
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 731
  • [unsign. Text]: Aus Sachsen. S. 731
  • Szeremley, Julius v.: Münchner Fremdenführer. S. 732
  • Waidenschlager, Theo: Tanzbilder. S. 733
  • Rost, Richard: Vergnügt. S. 734
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 734
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 735
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 735
  • Waidenschlager, Theo: Vorschlag. S. 736
  • Szeremley, Julius v.: Auch ein Gedenktag. S. 737
  • Szeremley, Julius v.: Gemütlich. S. 739
  • Bing, Henry: Die Jagd nach dem Glück. S. 740
  • Szeremley, Julius v.: Toilettengeheimnisse. S. 741
  • Szeremley, Julius v.: Pression. S. 742
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 743
  • Monogramm Kreispunkt: Audienz. S. 744
  • Frido: Bürger und Verbrecher. S. 744
  • Karlchen: Üb’ immer Treu und Redlichkeit…
  • A. D. N.: Marterl auf die Berliner Sezession
  • A. D. N.: Fatme und die vier Räuber
  • Schn.: Liebe Jugend!
  • Schn.: Liebe Jugend!
  • Schmidhammer, Arpad: Die gratulierenden Musen. S. 746
  • Schmidhammer, Arpad: Das deutsche Imperium im Jahre 1913
  • Frido: Berliner Sezession
  • Hirth, Georg: Revanche pour Sadowa!
  • Karlchen: Gratulor, Wilhelm!
  • Pfeil, Georg: Die Witzblätter. S. 747
  • Wilke, Erich: Regierungs-Jubiläum. S. 748

Heft 26[Bearbeiten]

  • Reiter, Franz: Titelbild. S. 745
  • Carben, Julius: Illustration zum Text „Feierabend“. S. 746
  • Horn, Hermann: Die Schuldigen. S. 746
  • Kölwel, Gottfried: Vor der Ernte. S. 746
  • Langheinrich, Franz: Feierabend. S. 746
  • Hely, Wilhelm: Frühsommer. S. 747
  • Münzer, Adolf: Geraubte Braut. S. 748
  • Hesse, Rudolf: Höchste Eisenbahn. S. 749
  • H. W. M.: Liebe Jugend! S. 749
  • Zürndorff, Margarete: Sonett. S. 749
  • Finetti, Gino v.: Jungvermählt. S. 751
  • Wilke, Erich: Der Renommist. S. 752
  • Monogramm Kreispunkt: Englische Weltanschauung. S. 753
  • Schmitt, Peter Paul: Die Geschichte von den tausend Maulwürfen. S. 753
  • Peters, Kurd: Ordnung. S. 754
  • Szeremley, Julius v.: Ballonverfolgung. S. 755
  • Segieth, Paul: Blumentag. S. 757
  • Schmidhammer, Arpad: Die armen Nachkommen. S. 758
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 758
  • [unsign. Text]: Linie und Garde. S. 758
  • [unsign. Text]: Notwehr. S. 758
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 759
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 759
  • Monogramm Kreispunkt: Odeons-Kasino. S. 761
  • Engel, Ludwig: Stimmt! S. 761
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 761
  • Klapheck, W.: Aus Köln. S. 762
  • Szeremley, Julius v.: Pietät. S. 763
  • Schmidhammer, Arpad: Der Bettler. S. 764
  • Engel, Ludwig: Die Pietätlosen. S. 764
  • Frido: Mecklenburg. S. 764
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 764
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 765
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 765
  • Schmidhammer, Arpad: Am Telephon. S. 766
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 767
  • Lutz, Hans: Ersatz. S. 768
  • Szeremley, Julius v.: Anspruchsvoll. S. 769
  • Krain, Willibald: Der neueste „Fall“. S. 770
  • C. Fr.: Blütenlese der „Jugend“. S. 770
  • De Nora, A.: Paarität. S. 770
  • Salve: Ein neues Schimpfwort nach Durchführung der Wehrvorlage. S. 770
  • Schmidhammer, Arpad: Der §9 des zukünftigen deutschen Spionage-Gesetzes und die Presse. S. 772
  • M. Br.: Christophorus Columbus – ein Jude! S. 772
  • Khedive: Abzug. S. 772
  • A. D. N.: Eine fulminante Friedensrede. S. 772
  • Pips: Der Große Bruder. S. 772
  • [unsign. Text]: Brandschaden in Preußen. S. 772
  • Wilke, Erich: Zur Wehrvorlage. S. 773
  • Borromäus: Der weise Staat. S. 773
  • Frido: Welfentreue. S. 773
  • Schmidhammer, Arpad: Väterchen und die Balkan-Köter. S. 774

Heft 27[Bearbeiten]

  • Baumgartner, Thomas: Titelbild („Clemens-Ulan von 1813“). S. 775
  • Simon, Erich: Neue Gäste. S. 776
  • Badendieck, Friedrich Carl: Souvenir. S. 776
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Eine Liebesgeschichte. S. 776
  • Stromeyer, Helene: Anemonen und Cinerarien. S. 777
  • Brand, Karl Hermann: Die Kirchturmuhr. S. 777
  • Trebitsch, Siegfried: Gebundene Wärme. S. 777
  • Feuerbach, Anselm: Amazonen-Schlacht. S. 778
  • Baumgartner, Thomas: Vignette. S. 779
  • Hesse, Hermann: Nocturne. S. 779
  • Scharf, Ludwig: Kinder der Liebe. S. 779
  • Theophil: Das freche Radium. S. 779
  • Bloos, Richard: Sonntag in Charenton. S. 781
  • Arnold, Karl: Seglerwoche am Ammersee. S. 782
  • Niemeyer-Moxter, Elsa: Sommerfest bei München (2 Zeichnungen). S. 783
  • Engel, Ludwig: Ersatzklasse I. S. 783
  • Wilke, Erich: Elternbesuch. S. 784
  • Krain, Willibald: Die Chronik der Familie Ruttke. S. 785
  • Krain, Willibald: Illustration zum Text „Die Chronik der Familie Ruttke“. S. 787
  • Rost, Richard: Geschäftliches. S. 788
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 788
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 789
  • Waidenschlager, Theo: Der Herr Graf. S. 790
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 790
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 791
  • R. R.: Liebe Jugend! S. 793
  • Hesse, Rudolf: Schicksal. S. 794
  • Scharpf, Heinz: Schwere Schule. S. 794
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 794
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 795
  • Waidenschlager, Theo: Indirekte Leistung. S. 796
  • Freimann, Max: Aus Wien. S. 796
  • A. D. N.: Streiflicht der „Jugend“. S. 796
  • Queri, Georg: Erlauschtes. S. 796
  • Frido: Das Theater der Fünftausend. S. 797
  • Schn.: Poesie von heute. S. 797
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Saison. S. 798
  • Scharpf, Heinz: Antiquitäten. S. 799
  • Monogramm +++: Der Patriot. S. 800
  • Engel, Ludwig: Sein Schwein. S. 801
  • Osswald (Oßwald), Eugen: Mißverständnis. S. 802
  • Szeremley, Julius v.: Der Futurissimus. S. 803
  • Monogramm +++: Zukunftsbild in Deutschland. S. 804
  • Monogramm Kreispunkt: Joseph von Lauff. S. 804
  • De Nora, A.: Über den Adel. S. 804
  • A. D. N.: Unlauterer Wettbewerb. S. 804
  • [unsign. Text]: Marschrichtung: Agnetendorf. S. 804
  • Pips: 1913
  • Fiebiger, Albert: Ambulante Wissenschaft. S. 806
  • Monogramm Frosch: Die tschechische Salome. S. 806
  • Bing, Henry: Pénétration pacifique. S. 806
  • A. D. N.: Rekord. S. 806
  • Frido: Die Presse, die Depesche und der Kaiser. S. 806
  • Frido: Wo wohnt die Tugend? S. 806
  • [unsign. Text]: Nachträgliches. S. 806
  • Frido: An Heeringen. S. 806
  • A. D. N.: Dem Zubeil z. f. E. S. 806
  • Schmidhammer, Arpad: Aus der neuen Gründerzeit. S. 807
  • C. Fr.: Im Jubiläumsjahr. S. 807
  • Wilke, Erich: Breslauer Golfspiel. S. 808

Heft 28[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild („Blond und Brünett“). S. 805
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Ex libris. S. 806
  • Juel, Erik: Die Schlange im Paradiese. S. 806
  • Klemm, Wilhelm: Altes Wappen. S. 806
  • Moor, Helmuth ten: Der Baum. S. 806
  • Staeger-Springer, Sidonie: Sommerblumen. S. 807
  • Pietzsch, Richard: Föhren im Isartale. S. 808
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 809
  • Allwyn, Cécile: Briefe aus dem Faubourg St.Germain. S. 809
  • Langheinrich, Franz: Grünwald. S. 809
  • Bartels-Heimburg, Wera v.: Russisches Ballett. S. 811
  • Gilles, Nicolas: München. S. 812
  • Fiebiger, Albert: Lourdespriester. S. 813
  • Arnold, Karl: Das Mutterherz. S. 814
  • Fiebiger, Albert: Der Herr Staatsanwalt. S. 815
  • Engel, Ludwig: Aus Norddeutschland. S. 815
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 815
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 815
  • Schmidhammer, Arpad: Nachruf. S. 817
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 817
  • Hesse, Rudolf: Wohnungspolitik. S. 818
  • Fröhlich, Jucundus: Saison. S. 818
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 818
  • Staeger, Ferdinand: Bekräftigung. S. 819
  • Rost, Richard: Vorsicht. S. 821
  • Sassafrass: Zur Sommermode 1913
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“
  • Hesse, Rudolf: Der besorgte Firmpate. S. 823
  • Scharpf, Heinz: Honny soit…
  • Krain, Willibald: Die Interessante. S. 825
  • Schmidhammer, Arpad: Aus der Schule. S. 826
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 827
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 827
  • Hesse, Rudolf: Beim Antiquar. S. 828
  • Petersen, Fritz: Gegengeschäft. S. 829
  • Lutz, Hans: Interview. S. 830
  • Szeremley, Julius v.: Kulturkampf. S. 831
  • Arnold, Karl: Parallele. S. 832
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 833
  • Bing, Henry: Kunst. S. 834
  • Frido: Lehrerglück. S. 834
  • Wastl: John Bulls Menschwerdung. S. 834
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 834
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der Nonnenhut“. S. 835
  • Borromäus: Katechetisches. S. 835
  • M. Br.: Trost für Sohst. S. 835
  • Fröhlich, Jucundus: Der Nonnenhut. S. 835
  • Karlchen: Die große Frage. S. 835
  • Karlchen: An Rumänien. S. 835
  • A. D. N.: Der Ritualmord in Bremen. S. 835
  • Pfeil, Georg: Garde. S. 836
  • Karlchen: Zur Annahme der Wehr- und Deckungsvorlagen. S. 836
  • Karlchen: Balkan-Totalisator: Vier zu eins. S. 836
  • A. D. N.: Erfurt. S. 836
  • Pips: Die bösen Teutonen. S. 836
  • Rieth, Paul: Der neue Hemdkragen. S. 837
  • Schmidhammer, Arpad: Hohe See in Kiel. S. 838

Heft 29[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis Friedrich Ludwig Jahns“). S. 835
  • Schönmann, Anton: Vormärz. S. 836
  • Langheinrich, Franz: Leipzig 1913
  • Müller, Fritz: Der Toast
  • Püttner, Walter: Auf dem Leipziger Schlachtfeld. S. 837
  • Schindler, Osmar: Die Muskelprobe. S. 838
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Jahns Schwanenrede 1848“. S. 839
  • Henckell, Karl: Ein paar Sprüchlein. S. 839
  • Hunold, nn: Eine Jugendliebe. S. 839
  • Michel, Wilhelm: Waldgefühl. S. 839
  • Staeger, Ferdinand: Heimkehr der Turner Jahn und Friesen von der Hasenhaide. S. 841
  • Wilke, Erich: Schreckliche Folgen der Kraft. S. 842
  • Rost, Richard: Sportsman. S. 843
  • Jules: Das Kind. S. 843
  • Pfeil, Georg: Fußballspiel. S. 844
  • De Nora, A.: Anabiose. S. 844
  • [unsign. Text]: Aurora. S. 844
  • Szeremley, Julius v.: Teuerung in der Sommerfrische. S. 845
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 845
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Gipfelstimmung. S. 847
  • Frido: Durchfall. S. 847
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 847
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Von Paris nach Warschau“. S. 848
  • M. Br.: Von Paris nach Warschau. S. 848
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 848
  • Rost, Richard: Sachsen im Gebirge. S. 849
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 849
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 849
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 849
  • [unsign. Text]: Belauschtes. S. 849
  • Engel, Ludwig: Die Gesellschafter. S. 851
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 851
  • Rost, Richard: Am Keller. S. 853
  • Burk, Karl: Der Maßkrug. S. 853
  • Hesse, Rudolf: Einkehr. S. 854
  • [unsign. Text]: Fremdenlegion. S. 854
  • Grieß, Rudolf: Entdeckung. S. 855
  • [unsign. Text]: Germanisierung im Osten. S. 855
  • Schmidhammer, Arpad: Antithese. S. 856
  • Szeremley, Julius v.: Ferien-Spezial-Sonder-Luxuszüge. S. 857
  • [unsign. Text]: Aus Schwabing. S. 857
  • Fröhlich, Jucundus: Spaziergang. S. 858
  • Waidenschlager, Theo: Der Beobachter im Seebad. S. 859
  • [unsign. Text]: Kinderglaube. S. 859
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 860
  • Wilke, Erich: Modernes Heilverfahren. S. 861
  • Frido: Germania-Logik. S. 861
  • Karlchen: Beati possidentes! S. 861
  • Pips: Zur Warnung. S. 861
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Vorschlag zur Güte. S. 861
  • Schwarzschild, Leopold: Bleibe im Lande…! S. 861
  • Arnold, Karl: Berliner im Hofbräuhaus. S. 862
  • Frido: Deutsch-englische Verständigung. S. 862
  • Karlchen: Neues vom Kriegsschauplatz. S. 862
  • Karlchen: Das neue Militär-Strafgesetzbuch. S. 862
  • De Nora, A.: Probe. S. 862
  • Pips: Kinder, Kinder! Wie soll das noch enden? S. 862
  • Wilke, Erich: Der grollende Ostelbier. S. 863
  • Rieth, Paul: Türkische Politik. S. 864

Heft 30[Bearbeiten]

  • Münzer, Adolf: Titelbild („Bildnis der Schauspielerin Fräulein Bettina Seipp“). S. 865
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 866
  • Busse-Palma, Georg: Kleines Verhältnis. S. 866
  • Fendrich, Anton: Reiser und Ruten. S. 866
  • Huch, Friedrich: Aus de „Neuen Träumen“. S. 866
  • Silbergleit, Arthur: Abendglocken. S. 866
  • Brass, Italico (Italo): Café Florian. S. 867
  • Jank, Angelo: Der Adjutant. S. 868
  • Wilm, Hubert: Illustration zum Text „Frühsommerabend im Grase“. S. 869
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Kinder. S. 869
  • Henschke, Alfred: Frühsommerabend im Grase. S. 869
  • Spiegel, Ferdinand: Regatta am Ammersee. S. 871
  • Bing, Henry: Frankreich. S. 872
  • Wirsching, Otto: Der Gefangene. S. 873
  • Wilke, Erich: Der Patriot. S. 874
  • [unsign. Text]: Großvater. S. 874
  • [unsign. Text]: Mißverständnis. S. 874
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Skandal im Hofbräuhaus. S. 875
  • Monogramm +++: Erfolg. S. 877
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 877
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 877
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 877
  • Pfeil, Georg: Aus dem dunkelsten Deutschland. S. 878
  • De Nora, A.: – - Fertich is de Laube! S. 878
  • Pfeil, Georg: Selbsterhaltungstrieb. S. 879
  • Burk, Karl: Das Messer. S. 880
  • Bing, Henry: Der Turmbau zu Babel. S. 880
  • Szeremley, Julius v.: Stilgefühl. S. 881
  • [unsign. Text]: Im Zeitalter des Kinos. S. 881
  • Khedive: Kriegsrecht. S. 882
  • [unsign. Text]: Gründlichkeit. S. 883
  • [unsign. Text]: Kinder der Zeit. S. 883
  • Hesse, Rudolf: Geschichtsstunde. S. 884
  • [unsign. Text]: Ein kleines Mißverständnis. S. 885
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 885
  • Szeremley, Julius v.: Mittel für alles. S. 886
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 886
  • Szeremley, Julius v.: Kulturseufzer. S. 887
  • [unsign. Text]: Aus einem Chemie-Examen. S. 887
  • Arnold, Karl: Seebad. S. 888
  • Wilke, Erich: Der Alm-Kaffeesack. S. 889
  • Rost, Richard: Kühner Schluß. S. 890
  • Eff Ess: Die Wandlung der Novelle. S. 890
  • Frido: Michaelis-Sitten. S. 890
  • Karlchen: Arme Suffragetten! S. 890
  • Karlchen: An das Münchner Gemeindekollegium. S. 890
  • A. D. N.: Eine ganz diskrete Frage. S. 890
  • Kley, Heinrich: Sommerfest im Luftbad des Vereins „Wie werde ich elastisch?“. S. 891
  • De Nora, A.: Balkanpolitücken. S. 891
  • F. v. O.: Fremdenlegion. S. 891
  • Schmidhammer, Arpad: Revanche. S. 892

Heft 31[Bearbeiten]

  • Schaupp, Richard: Titelbild („Miesbacherin“). S. 895
  • Weiland, Gadso: Vignette. S. 896
  • Schanderl, Josef: Pappel im Strahl. S. 896
  • Trentini, Albert v.: Julian. S. 896
  • Weber, Paul: Aus einem Zyklus „Weltreise“. S. 896
  • Wedekind, Anni: Roman einer glücklichen Ehe. S. 896
  • Koko, Fred: Die Braut. S. 897
  • Kaiser, Richard: Dollnstein im Altmühltale. S. 898
  • Hesse, Rudolf: Die blamierten Europäer. S. 899
  • Finetti, Gino v.: Am Hindernis. S. 901
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Kritik. S. 902
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 902
  • Schmidhammer, Arpad: Die dankbaren Schulvereinskinder ihrem Wohltäter Peter Rosegger zum 70ten Geburtstag. S. 903
  • Pips: Zur Hebung der Küchenkultur. S. 903
  • Gerstmann, Julius: Vignette. S. 904
  • Osswald (Oßwald), Eugen: Der Mucker. S. 905
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 905
  • Hesse, Rudolf: Der unheimliche Gast. S. 907
  • Monogramm +++: An die Absolventen. S. 908
  • A. D. N.: Der Telephomane. S. 908
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 908
  • Arnold, Karl: Anerkennung. S. 909
  • Waidenschlager, Theo: Reinfall. S. 911
  • Wilke, Erich: Scheidungsgrund. S. 913
  • Scharpf, Heinz: Wahres Geschichtchen. S. 914
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Raumkunst. S. 915
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 916
  • Hesse, Rudolf: Termin. S. 917
  • [unsign. Text]: Erlauschtes von der Auer Dult. S. 917
  • Lutz, Hans: Der erste Schultag. S. 919
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 919
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 920
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 920
  • Schmidhammer, Arpad: Universitäten Bayerns. S. 921
  • Eff Ess: Tanzrenaissance. S. 921
  • Peppi, Pepi: Die Schweizer-Garde. S. 921
  • Krain, Willibald: Die Friedensverhandlungen. S. 922
  • Eff Ess: Faustinas Werbung. S. 922
  • Fröhlich, Jucundus: Reaktion. S. 922
  • A. D. N.: Hygienisches. S. 922
  • Pips: Und wie wir’s dann zuletzt so herrlich weit gebracht! S. 922
  • Pips: Danziger Knochenhandel. S. 922
  • [unsign. Text]: München. S. 922
  • Wilke, Erich: Ferdinand, der Kreuz- und Querfahrer. S. 923
  • Frido: Vergessen! S. 923
  • Karlchen: Nomina sunt odiosa. S. 923
  • De Nora, A.: Der Schrei nach dem Kinde. S. 923
  • Arnold, Karl: Germania im Bade. S. 924

Heft 32[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Freiherr vom Stein“). S. 925
  • Frey, Max: Frankfurt am Main. S. 926
  • Junge, K. A.: Stein. S. 926
  • Maier, Grete: Meinem Kind. S. 926
  • Sänger, Fritz: Arbeiterbildung. S. 926
  • Schultz, Friedrich: Zwei Rosen. S. 926
  • Daumier, Honoré: Barrikaden. S. 927
  • Spiro, Eugen: Der Garten der Liebe. S. 928
  • Hesse, Rudolf: Gipfel der Passion. S. 929
  • Andro, L.: Heimkehr nach Salzburg. S. 929
  • Langheinrich, Franz: Schatten. S. 929
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 929
  • Strebel, Richard: Familientag derer von Pintsch. S. 931
  • Geigenberger, August: Donner und Blitz. S. 932
  • Monogramm Kreispunkt: Die alte Jungfer. S. 933
  • Arnold, Karl: Das Filmverhältnis. S. 934
  • Juchhe: Aus Venedig. S. 934
  • Schnidibumpfel: Seebadstudien. S. 934
  • Waidenschlager, Theo: Schwierig. S. 935
  • Bedolf: Mein Freund Adolf. S. 935
  • [unsign. Text]: Die Motorsäge. S. 937
  • Schönmann, Anton: Ethnologie. S. 938
  • De Nora, A.: Sommerklage. S. 938
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 938
  • Waidenschlager, Theo: Zollrevision. S. 939
  • Hesse, Rudolf: Der Urlauber. S. 940
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 940
  • [unsign. Text]: Eine Wiener Geschichte. S. 940
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 941
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 941
  • Frido: Aus- und Unterlegung. S. 942
  • Monogramm +++: Der Kavalier. S. 943
  • Frido: Deutsche Gefahr. S. 944
  • Szeremley, Julius v.: Ära Hertling. S. 945
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 945
  • Szeremley, Julius v.: Naturalist. S. 946
  • Szeremley, Julius v.: Die Synchromistin. S. 947
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 947
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Alpenhotel. S. 948
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Klio in Nöten. S. 949
  • Rost, Richard: Phönix-Ballin. S. 949
  • Segieth, Paul: Ursache und Wirkung. S. 949
  • Karlchen: Erschöpfende Auskunft. S. 949
  • De Nora, A.: Ethymologie. S. 949
  • De Nora, A.: Bankrutt behmische. S. 949
  • Pips: Travestierte Leichen. S. 949
  • -Ps- -ps – ps -: Wie ging das zu? S. 949
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Sommerfrische 1913. S. 950
  • Waidenschlager, Theo: Die ministeriellen bayrischen Fragebogen. S. 950
  • Hanns: Hier ist verboten französisch zu sprechen! S. 950
  • Pips: Langer Rock und kurze Hosen. S. 950
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 950
  • Wilke, Erich: Die unsittliche „Kurze Wichs“. S. 951
  • Rieth, Paul: Der Scheintote und das Zauberwort. S. 952

Heft 33[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild. S. 955
  • Rost, Richard: Vignette. S. 956
  • Burk, Karl: Münchner Straßenidyll. S. 956
  • Winter, Betty: Der schlafende Graf. S. 956
  • Kley, Heinrich: München vom Alten Peter. S. 957
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 958
  • Hardung, Victor: Morgenwind. S. 958
  • Koester, Reinhard: Nach dem Gewitter. S. 958
  • Salus, Hugo: Verändertes Angesicht. S. 958
  • Putz, Leo: Sommer. S. 958
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Nippes-Figuren“. S. 959
  • Budissiner, nn: Wahres Geschichtchen. S. 959
  • Karlchen: Nippes-Figuren. S. 959
  • Mülbe, Wolf-Heinrich von der: Daniels Sieblinge. S. 959
  • Reitzenstein, Hans-Joachim Frh. v.: Das himmlische Lächeln. S. 959
  • Welti, Albert: Sankt Hieronymus. S. 961
  • Feldbauer, Max: Die denkenden Pferde. S. 962
  • Schmidhammer, Arpad: Wünsche. S. 963
  • Wilke, Erich: Verhör. S. 964
  • Waidenschlager, Theo: Ferienphantasien. S. 965
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 965
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Dialektstudium. S. 967
  • Budissiner, nn: Liebe Jugend! S. 967
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ideale Ehe. S. 968
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Zollrevision. S. 969
  • Hesse, Rudolf: Die Verlobten. S. 970
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 970
  • Szeremley, Julius v.: Inspiration. S. 971
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 971
  • Arnold, Karl: Berlin. S. 972
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 972
  • [unsign. Text]: Der kleine Philosoph. S. 972
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 973
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 973
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Reisezeit. S. 974
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 974
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 975
  • Fröhlich, Jucundus: Interview. S. 976
  • De Nora, A.: Der dicke Hauptmann. S. 977
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Klatsch. S. 978
  • Eff Ess: Die Schmerzensrente. S. 978
  • Hirschberg-Jura, Rudolf: Liebe Jugend! S. 978
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Essen. S. 979
  • Pfeil, Georg: Verdonnert. S. 979
  • Eff Ess: Die frohe Botschaft von Ars. S. 979
  • Fröhlich, Jucundus: Krupp. S. 979
  • A. D. N.: In Prag. S. 979
  • Pips: Nordische Stabreime. S. 979
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Futter im Osten und Westen. S. 980
  • Monogramm Kreispunkt: Friedrich der Große und seine Minister. S. 980
  • Karlchen: Die furchtbare Ballade vom Lux. S. 980
  • A. D. N.: Der jemütliche Jeneral. S. 980
  • De Nora, A.: Sommer. S. 980
  • Wilke, Erich: Protestantische Kirche. S. 981
  • Karlchen: Ein tragisches Problem. S. 981
  • De Nora, A.: Prophylaktisch. S. 981
  • [unsign. Text]: Folgen des Krupp-Prozesses. S. 981
  • Rieth, Paul: Grenzen der Kraft. S. 982

Heft 34[Bearbeiten]

  • Szeremley, Julius v.: Prosaisch. S. 1000
  • C. Fr.: Spar-Politik. S. 1000
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das letzte Edelweiß. S. 1001
  • Leibrock, Karl: Strohwitwer. S. 1001
  • [unsign. Text]: Mnemotechnik. S. 1001
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1002
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1002
  • Klapheck, W.: Konversation. S. 1003
  • Grieß, Rudolf: Karriere. S. 1004
  • Monogramm Kreispunkt: Die Assessorsgattin. S. 1005
  • Krain, Willibald: Doppelte Moral. S. 1006
  • Szeremley, Julius v.: Der Epigone. S. 1007
  • Schrönghamer-Heimdal, Franz: Volkslied. S. 1008
  • Hesse, Rudolf: Seine Auffassung. S. 1009
  • Fröhlich, Jucundus: Sauerstoff. S. 1009
  • Fröhlich, Jucundus: Vom Tage. S. 1009
  • Karlchen: Der neue Männerkragen. S. 1009
  • Madlinger, Ferdinand: Vom zureichenden Grunde. S. 1009
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 1009
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Friede auf Erden! S. 1010
  • Egalis: Liebe Jugend! S. 1010
  • De Nora, A.: Das europäische Konzert in Nöten. S. 1010
  • Pips: Spionitis. S. 1010
  • [unsign. Text]: Zeichen der Zeit. S. 1010
  • [unsign. Text]: Alpine Fragen. S. 1010
  • Hagen, Max: Friede am Balkan. S. 1011
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Nach der Schlacht zu Köln. S. 1011
  • Fröhlich, Jucundus: Die Männer von Köln. S. 1011
  • M-y: Das goldene Prag. S. 1011
  • Schnidibumpfel: Institut für künstlichen Urlaub. S. 1011
  • Wilke, Erich: Germania und die Armeelieferanten. S. 1012
  • Bauer, Karl: Titelbild („Theodor Körner“). S. 985
  • Staeger, Ferdinand: Toni. S. 986
  • Brönner, Wilhelm: Hagebutten. S. 986
  • Smolle, nn: 1807
  • Zaeper, Max: Scheidende Sonne. S. 987
  • Marées, Hans v.: St. Georg – St. Hubertus – St. Martin. S. 988
  • Pascoli, Giovanni: Die graue Stute. S. 988
  • Witte, Frido: Vignette. S. 989
  • Bojer, Johan: Das Licht. S. 989
  • Staeger, Ferdinand: Familie Körner bei Schiller in Jena. S. 991
  • Segieth, Paul: Weg damit! S. 992
  • Monogramm Kreispunkt: Reise-Andenken. S. 993
  • Monogramm +++: Im historischen Gasthof. S. 994
  • Specht, Gustav: Sommerjagd. S. 994
  • Kersten, Kurt: Wasserfahrt. S. 994
  • [unsign. Text]: Ei – ei! S. 994
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 994
  • Hertting, Georg: Konzentrierte Badenummer. S. 995
  • Wehr, Fritz: Diplomatisch. S. 995
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 995
  • Wolfgang, Bruno: Die Kugel. S. 997
  • Arnold, Karl: Heilige Güter. S. 998
  • Burk, Karl: Der Rettich. S. 998
  • Sailer, Joseph Andreas: Titelbild („Bayrische Infanterie von 1813“). S. 999

Heft 35[Bearbeiten]

  • Eidukewitsch, Wladislaus: Isartal. S. 1016
  • Huch, Friedrich: Franziskas erstes Erlebnis. S. 1016
  • Langheinrich, Franz: Mittagsgespenst. S. 1016
  • De Nora, A.: Besuch. S. 1016
  • Reiser, Carl: Oberland. S. 1017
  • Püttner, Walter: Kelheim mit der Befreiungshalle im Jahre 1863. S. 1018
  • Rohrlapper, Martin: Bekröntes Pferd. S. 1019
  • Segieth, Paul: Sportsmaid. S. 1021
  • Hagen, Max: Der nasse Sommer. S. 1022
  • Hesse, Rudolf: Die harrende Menge. S. 1023
  • Buch, B.: Feiertag. S. 1023
  • Juel, Erik: Unter der Dusche. S. 1023
  • King, P.: Blut. S. 1023
  • Arnold, Karl: Nuditäten. S. 1024
  • Schmidhammer, Arpad: Stilgefühl. S. 1025
  • Fröhlich, Jucundus: Epitaph. S. 1025
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1025
  • Rost, Richard: Wohnungsnot. S. 1028
  • [unsign. Text]: Aus Darmstadt. S. 1028
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1028
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1029
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1029
  • Staeger, Ferdinand: Nach 20 Jahren. S. 1030
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1030
  • Wehr, Fritz: Ein Menschenkenner. S. 1030
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1030
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1031
  • Flechtner, Otto: Zielbewußt. S. 1032
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1033
  • Szeremley, Julius v.: Neid. S. 1034
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1034
  • Szeremley, Julius v.: Sportkatholiken. S. 1035
  • Rost, Richard: Ruhestand. S. 1036
  • Burk, Karl: Das Hüatl. S. 1036
  • Monogramm Kreispunkt: Belauschtes Gespräch. S. 1037
  • Monogramm Kreispunkt: Betrachtungen im Kontor. S. 1037
  • Schmidhammer, Arpad: Legende. S. 1037
  • Szeremley, Julius v.: Jenseitssorgen. S. 1037
  • Borromäus: Der gute Ton. S. 1037
  • A. D. N.: Deutsch-russischer Luftverkehr. S. 1037
  • Sassafrass: Modernste Verlobung. S. 1037
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1037
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1037
  • [unsign. Text]: Was ist paradox? S. 1037
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1037
  • Arnold, Karl: Sie regiert auch! S. 1038
  • Pfeil, Georg: Metz. S. 1038
  • Karlchen: Fürsterzbischof und Mode. S. 1038
  • De Nora, A.: Die große Trommel. S. 1038
  • [unsign. Text]: Erlauschtes aus Metz. S. 1038
  • Arnold, Karl: Sommerurlaub 1913. S. 1039
  • Schmidhammer, Arpad: Folgen der Politik. S. 1039
  • Karlchen: Die Puppe zu Lauingen. S. 1039
  • Pips: Der Jäger aus Churpfalz. S. 1039
  • Wilke, Erich: Der Friedensengel. S. 1040

Heft 36[Bearbeiten]

  • Strüdel, Robert: Titelbild. S. 1045
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 1046
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Frauen. S. 1046
  • Salus, Hugo: Erste Friedhofsnacht. S. 1046
  • Sachse, Margarete: Der Heidengott. S. 1046
  • Spitzweg, Carl: Kirchweih. S. 1047
  • Gilles, Nicolas: Beim Arzt. S. 1048
  • Drewsen, Sten: Wer bezahlt? S. 1048
  • Mehrle, Else: Vignette. S. 1049
  • Ganghofer, Ludwig: Das flinke Wunder. S. 1049
  • Scharf, Ludwig: Die Ehrengabe. S. 1049
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Hochsommer in Moritzbrunn. S. 1051
  • Feldbauer, Max: Cheveaulegers. S. 1052
  • Hesse, Rudolf: Malschule. S. 1053
  • Rost, Richard: Der Wissenschaftler. S. 1053
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1053
  • Arnold, Karl: Deutsche Bürger. S. 1054
  • Bing, Henry: Balkan-Revanche. S. 1055
  • t: Dankbarkeit. S. 1055
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1055
  • [unsign. Text]: Aus einer Broschüre für Schönheitspflege. S. 1055
  • Monogramm +++: Fortschritt. S. 1057
  • Rost, Richard: Zeitgemässer Geburtsort. S. 1057
  • Schönmann, Anton: Besorgte Mutter. S. 1058
  • Pfeil, Georg: Kasino-Vortrag. S. 1059
  • Szeremley, Julius v.: Deputation. S. 1061
  • Scharpf, Heinz: Wenn die Toten erwachen. S. 1062
  • Szeremley, Julius v.: Gentlemanlike. S. 1063
  • Waidenschlager, Theo: Die schönen Menschen. S. 1064
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1064
  • Szeremley, Julius v.: Die Fremdenstadt. S. 1065
  • Engel, Ludwig: La donna è mobile. S. 1066
  • Szeremley, Julius v.: Alpine Neuheit. S. 1066
  • Fiebiger, Albert: Erinnerungen. S. 1067
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1067
  • Waidenschlager, Theo: Revanche. S. 1068
  • Arnold, Karl: Revision. S. 1069
  • Pfeil, Georg: Metzer Frühschoppen. S. 1070
  • Rost, Richard: Bayrische Kulturerscheinung. S. 1070
  • Frido: Faustiana. S. 1070
  • De Nora, A.: Der Friede. S. 1070
  • Wastl: Die Schlaraffenstadt. S. 1070
  • Krain, Willibald: Skandal! S. 1072
  • L. E.: Der Tunnel. S. 1072
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1072
  • A. D. N.: Vom Unglück dauernd verfolgt. S. 1072
  • Pips: Ollivier est mort – vivent les Olliviers! S. 1072
  • Pips: Neue Leiden des Odysseus. S. 1072
  • Sassafrass: Die Haarnot. S. 1072
  • Pfeil, Georg: Schwarz und Blau. S. 1073
  • A. D. N.: Ultramontanismus und moderner Staat. S. 1073
  • -Ps- -ps – ps -: Der Pariser „Matin“. S. 1073
  • [unsign. Text]: Aus dem „Neuen Schmeller“. S. 1073
  • Wilke, Erich: Der glückliche Besitzer. S. 1074

Heft 37[Bearbeiten]

  • Zumbusch, Ludwig Ritter v.: Titelbild (Plakat für den Verein „Schülerspeisung“). S. 1075
  • Riedlstein, Heribert v.: Vignette. S. 1076
  • Goetz, Bruno: Der Tempel. S. 1076
  • Hesse, Hermann: Nachtgesicht. S. 1076
  • Rose, Fritz: Abgetragene Schuhe. S. 1076
  • Winkler, Christine v.: Frauenherz. S. 1076
  • Sieck, Rudolf: Im Chiemgau. S. 1077
  • Sänger, Fritz: Durch Ährenfelder. S. 1077
  • Welti, Albert: Bacchantenzug. S. 1078
  • Monogramm Kreispunkt: Flirt. S. 1079
  • Esau: Das Prinzen-Kriegsspiel. S. 1079
  • De Nora, A.: In der Regel. S. 1079
  • Finetti, Gino v.: Der vornehme Mensch. S. 1081
  • Busch, Wilhelm: Die Sau. S. 1082
  • Awertschenko, Arkadij Timofejewitsch: Die Geblendeten. S. 1082
  • Jaques, Hermann: Die große Bohne. S. 1082
  • Arnold, Karl: Aus deutschen Gauen. S. 1083
  • Kreis, Julius: Abschiedsfeier. S. 1083
  • [unsign. Text]: Hofgarten zu München. S. 1083
  • [unsign. Text]: Tantalusqualen. S. 1083
  • Hesse, Rudolf: Besuch. S. 1084
  • Hesse, Rudolf: Erfahrung. S. 1084
  • Teutsch, Walter: Guter Rat. S. 1086
  • Reitzenstein, Hans-Joachim Frh. v.: Eine schöne Bescherung. S. 1086
  • Arnold, Karl: Die Exklusiven. S. 1087
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1087
  • Waidenschlager, Theo: Beleidig. S. 1089
  • Waidenschlager, Theo: Milderungsgrund. S. 1090
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Korpsmanöver. S. 1091
  • Borromäus: Klassische Disziplin. S. 1091
  • Monogramm Kreispunkt: Begreifliche Freude. S. 1092
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1092
  • [unsign. Text]: Im Krematorium. S. 1092
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1093
  • Szeremley, Julius v.: Nobel. S. 1094
  • Grieß, Rudolf: Boshaft. S. 1095
  • [unsign. Text]: Zeitforderung. S. 1096
  • Fröhlich, Jucundus: Vom Tage. S. 1096
  • Schmidhammer, Arpad: Ausgleich. S. 1097
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1098
  • [unsign. Text]: Dämpfer. S. 1098
  • Szeremley, Julius v.: Atelier-Sorgen. S. 1099
  • Arnold, Karl: Berechtigter Protest. S. 1100
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1100
  • Frido: Gutsvorstandschaft. S. 1100
  • Leopold: Der Gebärstreik. S. 1100
  • A. D. N.: Lästige Ausländer. S. 1100
  • A. D. N.: Ein Telephongespräch. S. 1100
  • Pips: Der Fremdenlegionär Müller. S. 1100
  • [unsign. Text]: Ein neuer Konflikt. S. 1100
  • Wilke, Erich: Berlin in Tirol. S. 1102
  • Eff Ess: Die Tugend-Schürze in der Reit-Arena. S. 1102
  • Karlchen: Volksbeglücker. S. 1102
  • -Ps- -ps – ps -: Weg mit der Bildung! S. 1102
  • [unsign. Text]: Fein heraus. S. 1102
  • Monogramm Kreispunkt: Ahnungsvoll. S. 1103
  • Schönmann, Anton: Wagner-Festspiele. S. 1103
  • F. A.: Kelheimer Nachlese. S. 1103
  • C. Fr.: Reformen. S. 1103
  • Karlchen: Der „Bund der Arbeit“. S. 1103
  • Pfeil, Georg: Wilson’s Theorie. S. 1104

Heft 38[Bearbeiten]

  • Feldbauer, Max: Titelbild. S. 1105
  • Blell, Frieda: Blühende Nessel. S. 1106
  • Nordström, Ludvig Anselm: Herr Monius und seine Frau. S. 1106
  • Specht, Gustav: An meinen Regimentsgaul. S. 1106
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Teestunde. S. 1106
  • Scharrer, O.: Doris schläft. S. 1107
  • Schramm-Zittau, Rudolf: Die Zeil in Frankfurt am Main. S. 1108
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Erhöhte Worte“. S. 1109
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 1109
  • Salus, Hugo: Erhöhte Worte. S. 1109
  • Schubart, Arthur: Lachsfang. S. 1109
  • Gilles, Nicolas: Schulbeginn. S. 1111
  • Flechtner, Otto: Volle Fahrt. S. 1112
  • Segieth, Paul: Böse Zungen. S. 1113
  • Kracke, Arthur: Der „große Mann“. S. 1113
  • Urban, Henry F.: Der unheimliche Kurgast. S. 1113
  • Arnold, Karl: Sodom und Gomorrha. S. 1114
  • Waidenschlager, Theo: Alpines. S. 1115
  • Scharpf, Heinz: Der Selbstmordkandidat. S. 1115
  • Arnold, Karl: Große Verwunderung. S. 1117
  • Frido: Garde communale. S. 1117
  • Grieß, Rudolf: Volkskunst. S. 1118
  • Scharpf, Heinz: Hochzeit in Tirol. S. 1118
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1118
  • [unsign. Text]: Salomonisches Urteil. S. 1118
  • [unsign. Text]: An die falsche Adresse. S. 1118
  • Bing, Henry: Unzufrieden. S. 1119
  • A. D. N.: Die purpurne Internationale. S. 1119
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1121
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1121
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ablehnung. S. 1122
  • Sassafrass: Nicht ernst gemeint. S. 1122
  • Z-nn, G.: Nicht ernst gemeint. S. 1122
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1122
  • Krain, Willibald: De gustibus…. S. 1123
  • Frido: Ein Flüchtling. S. 1123
  • Waidenschlager, Theo: Der neidlose Kitschje bei den Neo-Kubisten. S. 1124
  • Krain, Willibald: Der Mime von heute. S. 1125
  • Max: Doppeltes Tuch. S. 1126
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1126
  • Schmidhammer, Arpad: Fesseln. S. 1127
  • Szeremley, Julius v.: Münchnerisch. S. 1128
  • Waidenschlager, Theo: Grenzen der Liebe. S. 1129
  • Müller, Fritz: Die Schätzung. S. 1129
  • Scharpf, Heinz: Vorschuß
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Arnold, Karl: Ferien-Arbeit. S. 1131
  • Borromäus: Das Siegesfest. S. 1131
  • Frido: Humanitätsduselei. S. 1131
  • Hertting, Georg: Schwierige Fahrt. S. 1132
  • Bim: Der amerikanische Staats-Sekretär Bryan. S. 1132
  • C. Fr.: Reform-Justiz. S. 1132
  • Frankforder, Der alde: Kelheimer Auslese. S. 1132
  • Karlchen: Das 14. Manifest des Futurismus. S. 1132
  • Karlchen: Österreich und Deutschland. S. 1132
  • A. D. N.: Schon wieder einer! S. 1132
  • [unsign. Text]: Schwieriges Problem. S. 1132
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kaiser-Manöver. S. 1133
  • Wilke, Erich: Neue Erfolge des Fliegers Pégoud. S. 1134

Heft 39[Bearbeiten]

  • Groeber, Hermann: Titelbild. S. 1135
  • Jaeger, Bernhard: Vignette. S. 1136
  • Langheinrich, Franz: In der Dämmerung. S. 1136
  • Rieß, Richard: Skizzenblat. S. 1136
  • Zangerle, Carl: Der Trottel. S. 1136
  • Junghanns, Julius Paul: Pferdetränke. S. 1137
  • Spitzweg, Carl: Die hohe Obrigkeit. S. 1138
  • Hesse, Rudolf: Dacapo. S. 1139
  • Bauchwitz, Kurt: In Duodez-Format. S. 1139
  • Ey, Karl Julius Adolf: Beten. S. 1139
  • Koester, Reinhard: Die Geschichte der kleinen Blanche mit den großen Händen. S. 1139
  • Segieth, Paul: Hofgarten. S. 1141
  • Wilke, Erich: Gefahrzone. S. 1142
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Bockjagd! S. 1143
  • Bing, Henry: Wagner-Saison. S. 1144
  • Biedermeier mit ei: Der Walzer bleibt. S. 1144
  • Kreis, Julius: Kunstpflege. S. 1144
  • Pfeil, Georg: Der verschämte Inspektor. S. 1145
  • [unsign. Text]: Schwäbisches Diminutiv. S. 1145
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1145
  • Peters, Kurd: Kultur der Kleidung. S. 1147
  • Scharpf, Heinz: Die Auszeichnung. S. 1147
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1147
  • Arnold, Karl: Befriedigung. S. 1148
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1148
  • Schmidhammer, Arpad: Großer Einkauf. S. 1149
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1149
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1151
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1151
  • Waidenschlager, Theo: Der Münchner. S. 1152
  • Burk, Karl: Münchner Herbst-Zeichen. S. 1152
  • Frido: Vorwärts. S. 1152
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1153
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1154
  • Szeremley, Julius v.: Veni, vidi…. S. 1156
  • Frido: Apfelsinen und Kunst. S. 1157
  • Szeremley, Julius v.: Schwabinger Gourmandise. S. 1158
  • [unsign. Text]: Im Warenhaus. S. 1159
  • [unsign. Text]: Die Unschuld vom Lande. S. 1159
  • Frido: Recht und Liebe. S. 1160
  • Waidenschlager, Theo: Sammelwut. S. 1161
  • Hesse, Rudolf: Resignation. S. 1162
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1162
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1162
  • A. D. N.: Autopöbel. S. 1163
  • De Nora, A.: Der Exorzist. S. 1163
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1163
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Pech. S. 1164
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Problem München. S. 1164
  • Eff Ess: Ein Jubelfest fürs deutsche Volk. S. 1164
  • Frido: Der Staatsanwalt und der Pelz. S. 1164
  • Leopold: Manöverlied. S. 1164
  • [unsign. Text]: Neuse aus Gerolstein. S. 1164
  • Rieth, Paul: Marianne und Konstantin. S. 1165
  • Wilke, Erich: Amerikanisches Variété. S. 1166

Heft 40[Bearbeiten]

  • Püttner, Walter: Titelbild („Bavaria an der Münchner Festwiese“). S. 1165
  • Spitzweg, Carl: Festwiesenschein. S. 1166
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Festrausch. S. 1166
  • Taschner, Ignatius: Festwagen. S. 1167
  • Salzmann, Alexander v.: Haupt-Attraktionen. S. 1168
  • Haag, Arnold: Wiesen-Rennen. S. 1169
  • Egalis: Pietätvoll. S. 1169
  • Engel, Ludwig: Ein Charakter. S. 1169
  • [unsign. Text]: Sehnsucht. S. 1169
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1169
  • Feldbauer, Max: Vor dem Rennen. S. 1171
  • Baumgartner, Thomas: Münchner Bacchantenzug. S. 1172
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1172
  • Arnold, Karl: In der Völker-Ausstellung. S. 1173
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vom Oktoberfest. S. 1174
  • Khedive: Objektives Verfahren. S. 1174
  • Sassafrass: Frische Luft. S. 1174
  • Fröhlich, Jucundus: Wohltätigkeit. S. 1174
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Gründlich. S. 1175
  • Schulze, Louis: Auch dort! S. 1175
  • [unsign. Text]: Im Zoo. S. 1175
  • Hesse, Rudolf: Impresario. S. 1177
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1177
  • AS: Prämierung in Bayern. S. 1178
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1178
  • F. S.: Schul-Humor. S. 1179
  • Hesse, Rudolf: Berufskrisis in Bayern. S. 1181
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1181
  • Scharpf, Heinz: Kirchgang. S. 1181
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1182
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1182
  • Frido: Marschallreden. S. 1183
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1185
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1185
  • Hesse, Rudolf: Gewissenhaft. S. 1186
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1187
  • Arnold, Karl: Neue Rollenbesetzung. S. 1188
  • AS: Die „Greuel-Kommission“ auf dem Balkan. S. 1188
  • Burk, Karl: Rosa. S. 1188
  • Karlchen: Der Revolver. S. 1188
  • Khedive: Mörders Einzug. S. 1188
  • Monogramm +++: Die zwangsweise Verlängerung der japanischen Pachtung von Port Arthur. S. 1190
  • Frido: Bleibe zu Hause. S. 1190
  • Khedive: Recht muß Recht bleiben. S. 1190
  • A. D. N.: Der Niedergang. S. 1190
  • De Nora, A.: Es ist erreicht? S. 1190
  • De Nora, A.: Telepathie-Telephonie. S. 1190
  • Schmidhammer, Arpad: Des Luftmeers und der Liebe Wellen. S. 1191
  • Wilke, Erich: Das Neueste aus Berlin. S. 1192

Heft 41[Bearbeiten]

  • Zuloaga, Ignacio: Titelbild („Stierkämpfer vom Lande“). S. 1195
  • Zuloaga, Ignacio: Kloster der heiligen Jungfrau vom Felsen. S. 1196
  • Mauclair, Camille: Ignacio Zuloaga. S. 1196
  • Zuloaga, Ignacio: Antonia die Tänzerin. S. 1197
  • Zuloaga, Ignacio: Ein spanischer Kardinal. S. 1198
  • Kalkschmidt, Eugen: Die roten Strümpfe. S. 1198
  • Klemm, Wilhelm: Die Bekehrung. S. 1198
  • Zuloaga, Ignacio: Madame Quintana de Moreno. S. 1199
  • Zuloaga, Ignacio: Auf dem Balkone. S. 1201
  • Zuloaga, Ignacio: Celestina. S. 1202
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Salomonisches Urteil. S. 1203
  • Arnold, Karl: Vorstellung. S. 1204
  • Szeremley, Julius v.: Die neue Amme. S. 1205
  • Hesse, Rudolf: Abschieds-Stunde. S. 1207
  • AS: Anhänglichkeit. S. 1208
  • Bing, Henry: Beim Friseur. S. 1209
  • De Nora, A.: Musik und Politik. S. 1209
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1209
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1211
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1211
  • Pfeil, Georg: Manöver. S. 1212
  • Grieß, Rudolf: Lebensphilosophie. S. 1213
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1214
  • Hirschberg-Jura, Rudolf: Liebe Jugend! S. 1215
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1215
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1216
  • [unsign. Text]: Im Hofbräuhaus. S. 1216
  • Waidenschlager, Theo: Rache ist süß! S. 1217
  • Waidenschlager, Theo: Ein Gemütsmensch. S. 1218
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1219
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1220
  • [unsign. Text]: Zwei militärische Straftenore. S. 1220
  • Krain, Willibald: Lästerzungen. S. 1222
  • Hesse, Rudolf: Maroni di Monaco. S. 1223
  • Bing, Henry: Caruso am Grammophon. S. 1224
  • Waidenschlager, Theo: Soziale Betrachtungen. S. 1224
  • M. Br.: Gespräche Kaiser Wilhelms II. mit Franzosen. S. 1224
  • C. Fr.: Hiobspost. S. 1224
  • Frido: Wieder ein Verbrechen! S. 1224
  • Frido: Dichter, Schneider und Fürst. S. 1224
  • Karlchen: Das Luxemburgische Loch. S. 1224
  • A. D. N.: Der Weg zum Reichtum. S. 1224
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 1224
  • Wilke, Erich: Landtagseröffnung in Bayern. S. 1226
  • Khedive: Wohin mit Zola? S. 1226
  • De Nora, A.: Schulbeginn. S. 1226
  • Arnold, Karl: Im Variété zum lustigen Balkan. S. 1227
  • Szeremley, Julius v.: Naturgesetze. S. 1227
  • M. Br.: Polnische Reise-Schilderungen. S. 1227
  • De Nora, A.: Der Druckfehler. S. 1227
  • Schmidhammer, Arpad: Braunschweig. S. 1228

Heft 42[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 1225
  • Kley, Heinrich: Das letzte Spiel. S. 1226
  • Bleibtreu, Karl: Leipzig. S. 1226
  • Langheinrich, Franz: Um die Freiheit. S. 1226
  • Püttner, Walter: Napoleon an der Tabaksmühle. S. 1227
  • Staeger, Ferdinand: Die Verbündeten auf dem Monarchenhügel. S. 1228
  • Frey, Max: Vignette. S. 1229
  • Putz, Leo: Sprengung der Elsterbrücke. S. 1231
  • Pfeiffer, Richard: Deutschlands Frührot. S. 1232
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Rast-Tag“. S. 1233
  • Hunold, nn: Rast-Tag. S. 1233
  • Frey, Max: Vignette. S. 1234
  • Garin, Paul: Gedanken. S. 1234
  • Klose, Klaus: Alte Liebe rostet nicht. S. 1234
  • Ruseler, Georg: Die beiden Karrenschieber. S. 1234
  • Wolf, Friedrich: Trotz. S. 1234
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1234
  • Schmidhammer, Arpad: Gegenleistung. S. 1235
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 1235
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1235
  • Rost, Richard: Herbststimmung. S. 1237
  • P. F.: Liebe Jugend! S. 1237
  • Pfeil, Georg: Manöverlehren. S. 1238
  • Reiter, Hans: Onkels Blinddarm. S. 1238
  • t: Der Grund. S. 1238
  • [unsign. Text]: Lapsus linguae. S. 1238
  • Streck, Theodor: Empfehlung. S. 1239
  • Engel, Ludwig: Der Nationalökonomiker. S. 1239
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1241
  • Hesse, Rudolf: System Taylor. S. 1242
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1242
  • [unsign. Text]: Hilflos. S. 1242
  • [unsign. Text]: Rekord! S. 1242
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1243
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1243
  • Hesse, Rudolf: Inkompetenz. S. 1244
  • Hesse, Rudolf: Der Historiker. S. 1245
  • Szeremley, Julius v.: Die Konfusionisten. S. 1246
  • Hesse, Rudolf: Problem. S. 1247
  • AS: Der Nimrod. S. 1248
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1248
  • [unsign. Text]: Aus dem Gerichtssaal. S. 1248
  • Monogramm Kreispunkt: Inter clericos. S. 1249
  • Szeremley, Julius v.: Schaummaßgesetz. S. 1249
  • C. Fr.: Das einigende Element. S. 1249
  • Frido: Der Reserveoffizier. S. 1249
  • Khedive: Das Band der Fremdenlegion. S. 1249
  • A. D. N.: …und hättet der Liebe nicht -
  • [unsign. Text]: Honoria
  • Staeger, Ferdinand: Aktuelles. S. 1250
  • Borromäus: Kausale Erleuchtung. S. 1250
  • Frido: Aufsehen! S. 1250
  • Karlchen: C’est la guerre! S. 1250
  • Karlchen: Noch ein Prätendent. S. 1250
  • Wastl: Schade! S. 1250
  • [unsign. Text]: Statistik im Nachtasyl. S. 1250
  • Rieth, Paul: Thronbesteigung in Albanien. S. 1251
  • M. Br.: Anweisung für Gerichtsvollzieher beim Umgange mit hohen und allerhöchsten Herrschaften. S. 1251
  • Schmidhammer, Arpad: Der immerwache Francois. S. 1252

Heft 43[Bearbeiten]

  • Waldmüller, Ferdinand Georg: Titelbild („Mädchen mit Blumen“). S. 1255
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Südfrüchte. S. 1256
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: An die jungen Damen! S. 1256
  • Müller, Fritz: Ungesagt und doch verstanden. S. 1256
  • Oesterling, Anders: Schmetterlinge. S. 1256
  • Bartels, Hans v.: Auf dem Fischer-Karren. S. 1257
  • Liebermann, Ernst: Nymphenburg. S. 1258
  • Bertram, Ernst August: Schatzgräber. S. 1258
  • Julien, R.: Auf der Spur der Romantik. S. 1258
  • Hofmüller, Hans: Pizarro. S. 1259
  • Reicke, Ilse: Herbsttag. S. 1259
  • Speyer, Wilhelm: Fedor. S. 1259
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1259
  • Segieth, Paul: Mehr und weniger. S. 1261
  • Kley, Heinrich: Bacchus. S. 1262
  • Beutler, Margarete: Die gestohlene Traube. S. 1262
  • AS: Das fehlt noch! S. 1263
  • Bing, Henry: Der Nervöse. S. 1264
  • Rieß, Richard: Gents. S. 1264
  • Urban, Henry F.: Eddi Jokers Deutschlandreise. S. 1264
  • Rost, Richard: Erschwerte Lebensbedingung. S. 1265
  • Rost, Richard: 10 Prozent. S. 1267
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1267
  • Monogramm Kreispunkt: Die Witwe. S. 1268
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 1268
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1269
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1269
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1270
  • [unsign. Text]: Mehr Konsequenz. S. 1270
  • Rost, Richard: Rasserein. S. 1271
  • Re Re: Liebe Jugend! S. 1271
  • Rolf, Jan: Der Cutaway. S. 1271
  • Hesse, Rudolf: Anspruchslos. S. 1272
  • Hesse, Rudolf: Morphium. S. 1272
  • Frido: Cordialste Entente. S. 1272
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1272
  • Khedive: Meschugge. S. 1273
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1273
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1275
  • Hesse, Rudolf: Ostelbien. S. 1276
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1277
  • Senon Evero: Literatur von heute. S. 1278
  • Fröhlich, Jucundus: Epitaph. S. 1279
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1280
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1281
  • Rost, Richard: Herkules in Verlegenheit. S. 1282
  • Sassafrass: Die Pseudoflöhe. S. 1282
  • Frido: Der letzte Berliner. S. 1283
  • Karlchen: Das Mailänder Futuristen-Konzert. S. 1283
  • Arnold, Karl: Saison 1913
  • Bing, Henry: Caruso’s Abreise von Europa. S. 1284
  • Biedermeier mit ei: Fluch dem Katarrh! S. 1284
  • Fröhlich, Jucundus: Die Entente cordiale. S. 1284
  • Karlchen: Einige neue Kiewer Gesetze. S. 1284
  • A. D. N.: Philologisches. S. 1284
  • De Nora, A.: Bürokrätziges. S. 1284
  • Rieth, Paul: Bei der Landung im sittenstrengen Amerika. S. 1285
  • Frido: Ein Gespräch. S. 1285
  • De Nora, A.: Ha! Lali! S. 1285
  • Schmidhammer, Arpad: Die „gemeinsame Grundlage“. S. 1286

Heft 44[Bearbeiten]

  • Buri, Max: Titelbild („Berner Oberländerin“). S. 1285
  • Wolff-Zamzow, Paul: Vignette. S. 1286
  • Greinz, Hugo: Gerechtigkeit. S. 1286
  • Hardung, Victor: Abenteurer. S. 1286
  • Salus, Hugo: Kirchenampeln. S. 1286
  • Goossens, Josse: Münchner Herbst-Symphonie. S. 1287
  • Lippmann, Johannes: Herbst im Odenwald. S. 1288
  • Langheinrich, Franz: Nebelmorgen. S. 1288
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1288
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1288
  • Wilm, Hubert: Illustration zum Text „Nachts“. S. 1289
  • Budissiner, nn: Liebe Jugend! S. 1289
  • Constant, Jacques: Sie oder ich. S. 1289
  • Fleuron, Svend: Menschenkenntnis. S. 1289
  • Piper, Kurt: Glosse. S. 1289
  • Wolf, Friedrich: Nachts. S. 1289
  • Lunois, Alexandre: Abseits vom Feste. S. 1291
  • Weisgerber, Albert: Das letzte Mittel. S. 1292
  • Schmidhammer, Arpad: Blutauffrischung des Kaiserlichen Wildbestandes. S. 1293
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1293
  • Bing, Henry: Nach dem Manöver. S. 1294
  • Rost, Richard: Neuer Beruf. S. 1294
  • Adler, Friedrich: Moden. S. 1294
  • Adolar: Im Erholungsheim. S. 1294
  • Frido: Dallwitz. S. 1294
  • Karlchen: Durchlauchtigster Säugling. S. 1294
  • B. E. v. W.: Liebe Jugend! S. 1294
  • Schmidhammer, Arpad: Mentalreservation? S. 1295
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1295
  • Monogramm Kreispunkt: Volksstimme. S. 1297
  • Egalis: Liebe Jugend! S. 1297
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1297
  • Monogramm +++: Cavalleria rusticana. S. 1298
  • Frido: Worte, die er nicht gesprochen. S. 1298
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1298
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1299
  • Pfeil, Georg: Zarte Bande. S. 1300
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1300
  • Grieß, Rudolf: Schwabing. S. 1301
  • Schmidhammer, Arpad: Beim Heiratsagenten. S. 1302
  • De Nora, A.: Die Braut. S. 1303
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1304
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ein Optimist. S. 1306
  • Silbergleit, Arthur: Der heimliche Helfer. S. 1307
  • Arnold, Karl: Die Abmurksung der französischen Generäle. S. 1308
  • Karlchen: Münchner Filmzensur. S. 1308
  • Sassafrass: Entweder – oder! S. 1308
  • [unsign. Text]: Gesucht. S. 1308
  • C. Fr.: Die Leipziger Löwenjagd. S. 1310
  • Frido: Entmannung. S. 1310
  • A. D. N.: Zur Entwicklungsgeschichte des Tintenfischs. S. 1310
  • De Nora, A.: Rüstungsfeiertag. S. 1310
  • Pips: Stechen Sie den Mann nieder! S. 1310
  • -Ps- -ps – ps -: Hurra nach Amerika! S. 1310
  • Krain, Willibald: Ein Moderner. S. 1310
  • Schmidhammer, Arpad: Zentrumsschreck. S. 1311
  • Fröhlich, Jucundus: Bravo Kronprinz. S. 1311
  • Henschke, Alfred: Die toten Helden vom Marineluftschiff L II. S. 1311
  • Wilke, Erich: Hohenzollern-Struwwelpeter. S. 1312

Heft 45[Bearbeiten]

  • Marr, Carl v.: Titelbild. S. 1319
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Vignette. S. 1320
  • Henschke, Alfred: Horen. S. 1320
  • Klemm, Wilhelm: Tag und Nacht. S. 1320
  • Lucka, Emil: Einzug. S. 1320
  • Singer, Leo: Ihre Hand. S. 1320
  • Spiegel, Ferdinand: Stiller Garten. S. 1321
  • Schanderl, Josef: Amsel im Laub. S. 1321
  • Hey, Paul: Späte Sonne. S. 1322
  • Rittner, Tadeusz: Der eiserne Vorhang. S. 1322
  • Kley, Heinrich: Der Herr Theater-Direktor. S. 1323
  • Finetti, Gino v.: Der Türsteher. S. 1325
  • Waidenschlager, Theo: O Susanna…! S. 1326
  • Hayek, Max: Goetheforschung. S. 1326
  • Strobl, Karl Hans: Gesellschaftsreise. S. 1326
  • Bing, Henry: Betrachtung. S. 1327
  • Wilke, Erich: Drohung. S. 1328
  • Scharrelmann, Wilhelm: Memoria. S. 1328
  • [unsign. Text]: Reflexionen eines Sonntagsjägers. S. 1328
  • Hesse, Rudolf: Katharinen-Kränzchen in der Pfalz. S. 1329
  • Arnold, Karl: Die Amme. S. 1331
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1331
  • [unsign. Text]: Kathederblüten. S. 1331
  • Bing, Henry: Kurzweil. S. 1332
  • [unsign. Text]: Ärgerlich. S. 1332
  • Pfeil, Georg: Vor dem Straußenpark. S. 1333
  • M. Br.: Die seltsame Schwäbin. S. 1333
  • [unsign. Text]: Unsere Kleinen. S. 1333
  • [unsign. Text]: Kasernhofblüte. S. 1333
  • Szeremley, Julius v.: Obdachlosenfürsorge. S. 1335
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1336
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1336
  • Bing, Henry: Aufmunterung. S. 1337
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1337
  • Rost, Richard: Buße. S. 1338
  • Frido: Wir Deutsche fürchten nichts. S. 1338
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1338
  • Lutz, Hans: Zur Königsfrage. S. 1339
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1341
  • Szeremley, Julius v.: Neue Küchensprache. S. 1342
  • Lutz, Hans: Alte Sachen, neue Namen. S. 1343
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1345
  • Szeremley, Julius v.: Neuer Begriff. S. 1346
  • Munko: Liebe Jugend! S. 1347
  • Hesse, Rudolf: Arbeitslosigkeit. S. 1348
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das Originalgenie. S. 1349
  • [unsign. Text]: Schülergespräch. S. 1349
  • Monogramm Kreispunkt: Der Genießer. S. 1350
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1350
  • Wilke, Erich: Besetzt. S. 1351
  • Eff Ess: Über den Umgang mit Löwen. S. 1351
  • Pips: Der Wettbewerb. S. 1351
  • [unsign. Text]: Aus dem dunkelsten Rußland. S. 1351
  • Arnold, Karl: Theobald, der fromme Hausknecht. S. 1352
  • Arnold, Karl: Österreich und Serbien. S. 1352
  • Schmidhammer, Arpad: Der dritte Welfe. S. 1352
  • Frido: Pégoud. S. 1352
  • Karlchen: Gänschens Klage. S. 1352
  • Khedive: Ewige Wahrheit. S. 1352
  • Pips: Die vierte Güte. S. 1352
  • Ravelsberg, Strobl v.: Vielversprechende Auskunft. S. 1352
  • Wilke, Erich: Der Einfluß der Krone. S. 1353
  • Schmidhammer, Arpad: Der österreichische Skandal. S. 1354

Heft 46[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis von Gerhard Johann David Scharnhorst“). S. 1355
  • Riedlstein, Heribert v.: Vignette. S. 1356
  • Bleibtreu, Karl: Scharnhorst. S. 1356
  • Sachse, Margarete: Befreiung des Genies. S. 1356
  • Erler, Fritz: Die neue Zeit. S. 1357
  • Autengruber, Hans: Frauenbad. S. 1358
  • Bartels-Heimburg, Wera v.: Blumentanz. S. 1359
  • Adler, Friedrich: Sizilianen. S. 1359
  • Lennemann, Wilhelm: Ruhe in Gott. S. 1359
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Die Wunder der Natur. S. 1359
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1359
  • Feldbauer, Max: Herrenreiten. S. 1361
  • Arnold, Karl: Eine neue Kategorie. S. 1362
  • Staeger, Ferdinand: …die entsetzlich engen Röcke! S. 1363
  • Grieß, Rudolf: Die „gemeinsame Grundlage“. S. 1364
  • Engel, Ludwig: Wahres Geschichtchen. S. 1364
  • Frido: Die öffentliche Meinung. S. 1364
  • A. D. N.: Aus dem katholischen Lesebuch. S. 1364
  • Szeremley, Julius v.: Intolerant. S. 1365
  • De Nora, A.: Nachfolge Christi. S. 1365
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1365
  • [unsign. Text]: Theaternachrichten von 1913
  • Bing, Henry: Futuristen-Ausstellung. S. 1367
  • Eff Ess: Futu-Theater. S. 1367
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1367
  • Schmidhammer, Arpad: Regierungsweisheit. S. 1368
  • Dreher, Conrad: Der Bauernschreck. S. 1368
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Streit. S. 1369
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1369
  • Szeremley, Julius v.: Vom Couleur-Café. S. 1370
  • Munko: Kindermund. S. 1370
  • Quastl: Rector magnificus, bravissimo! S. 1370
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 1370
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1371
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1371
  • Teutsch, Walter: Beim Heiratsvermittler. S. 1372
  • Rost, Richard: Der kleine Schirm. S. 1373
  • Engel, Ludwig: Bonaparte und die Eisenbahn. S. 1373
  • Hesse, Rudolf: Kritik. S. 1374
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1374
  • Szeremley, Julius v.: Vollblut. S. 1375
  • Szeremley, Julius v.: Dilemma. S. 1376
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1376
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1378
  • [unsign. Text]: Arbeit adelt. S. 1378
  • Szeremley, Julius v.: Dichterheim. S. 1379
  • Munzi: Der Tatbestand. S. 1379
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kultursprünge. S. 1380
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1381
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Aus dem deutschen Studentenleben. S. 1382
  • Rost, Richard: Aus dem dunkelsten Schwabing. S. 1382
  • A. D. N.: O alte Burschenherrlichkeit! S. 1382
  • Sassafrass: Unglückliche Liebe. S. 1382
  • Monogramm +++: Madame Europa und Bruder Jonathan. S. 1384
  • Schmidhammer, Arpad: Die „inneren Feinde“ und der Welfe. S. 1384
  • Eff Ess: D’Annunzio’s schwerster Trick. S. 1384
  • Frido: Das Kaiserhoch. S. 1384
  • Frido: Der falsche Kopf. S. 1384
  • Karlchen: Ein feines Blatt. S. 1384
  • Pips: Wie’s trefft! S. 1384
  • Schmidhammer, Arpad: Kunstfürsorge. S. 1385
  • Karlchen: Nur für Kultur…
  • Ravelsberg, Strobl v.: Zur neuen Mode
  • Wilke, Erich: Der königlich bayrische Hof-Schneidermeister Hertling. S. 1386

Heft 48[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis des Generalfeldmarschalls A. von Gneisenau“). S. 1427
  • Pfeiffer, Richard: Vignette. S. 1428
  • Bleibtreu, Karl: Gneisenau. S. 1428
  • Lennemann, Wilhelm: Bauernkraft. S. 1428
  • Püttner, Richard: Das historische Tor am Dölitzer Schloß bei Leipzig. S. 1429
  • Zorn, Anders Leonard: Kirchenboote in Mora. S. 1430
  • Schwegerle, Hans: Salome. S. 1431
  • Lech, Margarete: Strommündung. S. 1431
  • Schreiber, Andreas: Umsonst getan. S. 1431
  • Jank, Angelo: Die letzte Runde. S. 1433
  • Arnold, Karl: Phlegma. S. 1434
  • Schmitt, Peter Paul: Der Fresser. S. 1434
  • Pfeil, Georg: Tango-tea. S. 1435
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die geschiedene Frau. S. 1436
  • Ettlinger, Karl: Der verteidigte Mephisto. S. 1436
  • Rieß, Richard: Mädchen. S. 1436
  • Rost, Richard: Nach der Mahlzeit. S. 1437
  • Queri, Georg: Missionäre. S. 1437
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1437
  • Schmidhammer, Arpad: Degeneriert. S. 1440
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1440
  • Pfeil, Georg: Jungverheiratete Freundinnen. S. 1441
  • Staeger, Ferdinand: Malice. S. 1442
  • Scharpf, Heinz: Russische Anekdoten. S. 1442
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1442
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1443
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1443
  • Monogramm Kreispunkt: Armer Kerl. S. 1444
  • Sassafrass: Benamsungsprobleme. S. 1444
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1444
  • Waidenschlager, Theo: Der Anknüpfung-Suchende. S. 1445
  • Grieß, Rudolf: Umgekehrte Wirkung. S. 1446
  • Grieß, Rudolf: Guter Rat. S. 1447
  • Monogramm +++: Das Schwurgewand. S. 1448
  • Fiebiger, Albert: Unverständlich. S. 1449
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 1450
  • Szeremley, Julius v.: Autovivisektion. S. 1451
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1452
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1454
  • Pfeil, Georg: Die große Kinderschar. S. 1455
  • Bing, Henry: Politisches aus Schwabing. S. 1456
  • Budissiner, nn: Liebe Jugend! S. 1456
  • G. K.: Liebe Jugend! S. 1456
  • Monogramm +++: Aus der Zeit des konfessionellen Geschäftsbetriebes. S. 1457
  • Frido: Der Tag des Witting. S. 1457
  • Khedive: Bestechendes und Bestochenes. S. 1457
  • De Nora, A.: Missionarrisches. S. 1457
  • Robinson, Peter: Der böse Blick. S. 1457
  • Schmidhammer, Arpad: Zwei Ministerpräsidenten. S. 1458
  • Frido: Spare zu Hause! S. 1458
  • Karlchen: Eine schlaflose Nacht. S. 1458
  • Pips: Der Glanz der Krone. S. 1458
  • -Ps- -ps – ps -: Vom fröhlichen Meineid. S. 1458
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Wohltäter der Menschheit! S. 1458
  • Karlchen: Jagdgelder. S. 1458
  • Schmidhammer, Arpad: Pech. S. 1459
  • M. Br.: Wiederkehrende Herbstfreude. S. 1459
  • De Nora, A.: Wort- und Zeichendeuter. S. 1459
  • Wilke, Erich: Potsdamer Tempo. S. 1460

Heft 49[Bearbeiten]

  • Bartels, Hans v.: Titelbild („Holländisches Mädchen am Spiegel“). S. 1463
  • Schröter, Paul: Vignette. S. 1464
  • Grünewald, Alfred: Sonett. S. 1464
  • Hesse, Otto Ernst: Dein Lachen. S. 1464
  • Rath, Willy: Der ewige Blaufuchs. S. 1464
  • Berber-Credner, Hede: Stille Zeit. S. 1465
  • Wegner, Armin Theophil: Der Zug der Häuser. S. 1465
  • Marr, Carl v.: Wiegenlied zur Laute. S. 1466
  • Rost, Richard: Umzug. S. 1467
  • Ewald, Karen: Freiheitshelden. S. 1467
  • Wilke, Erich: Am Sattelplatz. S. 1469
  • Buhe, Walter: Besuch aus der Stadt. S. 1470
  • Konsbrück, Hermann: Fernwirkung. S. 1470
  • Arnold, Karl: Der Herr Baron. S. 1471
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1471
  • Bing, Henry: Verlockend. S. 1472
  • Rosenfeld, Emma: Der Mustergatte. S. 1472
  • Bing, Henry: Konzert-Saison. S. 1473
  • M. Br.: Aus der Wohltätigkeitsfest-Saison in Berlin N. S. 1473
  • Staeger, Ferdinand: Der Stammgast. S. 1475
  • F. E.: Neue Richtlinien für Vereinsgründungen. S. 1475
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1475
  • Hesse, Rudolf: Die Meineidigen. S. 1476
  • Borromäus: Gentlemen-Exerzier-Reglement. S. 1476
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1477
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1477
  • Pfeil, Georg: Fachausdrücke. S. 1478
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1479
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1479
  • Monogramm +++: Der Held. S. 1480
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1480
  • [unsign. Text]: Im Manöver. S. 1480
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1481
  • Hesse, Rudolf: Fremdenführer im Schloss. S. 1482
  • Khedive: Kurzschrift. S. 1482
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1482
  • Burk, Karl: Der Obskurant. S. 1483
  • Grieß, Rudolf: Die Handwunde. S. 1485
  • De Nora, A.: Peacemaker, aber nicht Pacemaker. S. 1486
  • Waidenschlager, Theo: Die Bildhauerin. S. 1487
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1488
  • Szeremley, Julius v.: Vom Malerwinkel. S. 1490
  • Wehr, Fritz: Mißglückte Befolgung. S. 1491
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1491
  • Schmidhammer, Arpad: Der Staatsbeamte. S. 1492
  • Schmidhammer, Arpad: Italienische Reise. S. 1493
  • Bing, Henry: Pégoud in München. S. 1494
  • Schmidhammer, Arpad: Kinder von heute. S. 1494
  • Schmidhammer, Arpad: Zur Eröffnung des Reichstags. S. 1494
  • Frido: Kölner Richtung. S. 1494
  • Karlchen: Zeter Mordio! S. 1494
  • De Nora, A.: Schmisse ohne Blut. S. 1494
  • [unsign. Text]: Darum! S. 1494
  • [unsign. Text]: Das Neueste. S. 1494
  • [unsign. Text]: Kinder von heute. S. 1494
  • Rost, Richard: Pégoud in Berlin. S. 1496
  • Schmidhammer, Arpad: Die Diplomaten in der Wilhelmstraße. S. 1496
  • Szeremley, Julius v.: Hofbräuhaus. S. 1496
  • Szeremley, Julius v.: Gemütlich. S. 1496
  • Frido: Eile mit Weile! S. 1496
  • Karlchen: Der arme Tango! S. 1496
  • De Nora, A.: Recht muß Recht bleiben! S. 1496
  • Wilke, Erich: Tango in Langfuhr. S. 1497
  • Engel, Ludwig: Der Clou der Saison. S. 1497
  • Leopold: Et in terra pax…! S. 1497
  • Schmidhammer, Arpad: Der nächstjährige Nobelpreisträger für Literatur. S. 1498

Heft 50[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis des Freiheitskämpfers Friedrich Friesen“). S. 1499
  • Günther, Max: Nikolaus. S. 1500
  • Droop, Fritz: Es kommt die Stunde…
  • Kranz, Herbert: Pappelmanns
  • Jahn, Friedrich Ludwig: [ohne Überschrift]
  • Peters, Kurd: Patrouillen. S. 1501
  • Erler, Fritz: Herbst. S. 1502
  • Schrönghamer-Heimdal, Franz: Wolkenblendwerk. S. 1502
  • Philipp, Hans J.: Vignette. S. 1503
  • Silbergleit, Arthur: Der Wandersmann. S. 1503
  • Filippovic, Gergic: Furor illyricus. S. 1503
  • Segieth, Paul: Luftkur. S. 1505
  • Gilles, Nicolas: Der Kopist im Louvre. S. 1506
  • Rost, Richard: Anpreisung. S. 1507
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 1507
  • Arnold, Karl: Zusammenhänge. S. 1508
  • Altheer, Paul: Gedanken. S. 1508
  • Jules: Sonntagsandacht. S. 1508
  • Hesse, Rudolf: Der Metaphysiker. S. 1509
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1509
  • Rost, Richard: Ästhetische Hintergedanken. S. 1511
  • Quastl: Geruchsgemälde. S. 1511
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1511
  • Hesse, Rudolf: Verteidigung. S. 1512
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1512
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1512
  • Monogramm +++: Ekstase. S. 1513
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1515
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1516
  • Monogramm Kreispunkt: Die „komplizierte“ Gattin. S. 1517
  • Sänger, Fritz: Populärwissenschaftliches. S. 1517
  • Scharpf, Heinz: Nach dem Diner. S. 1517
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1517
  • Schmidhammer, Arpad: Die Malklasse und die Dorfjugend. S. 1518
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1519
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1519
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1520
  • Pfeil, Georg: Der Gute. S. 1521
  • Hutzelbein, Hans: Liebe Jugend! S. 1521
  • [unsign. Text]: Praktisch. S. 1521
  • Lutz, Hans: Besuch. S. 1522
  • Arnold, Karl: Beim Wildprethändler. S. 1523
  • [unsign. Text]: Der Trost. S. 1523
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1523
  • [unsign. Text]: Vorsorglich. S. 1523
  • Schmidhammer, Arpad: Der Münchner an der Waterkant. S. 1524
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1524
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1525
  • [unsign. Text]: Treue. S. 1525
  • Rost, Richard: Engagements-Hindernis. S. 1526
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1526
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 1526
  • Lutz, Hans: Junge Ärzte. S. 1527
  • Sassafrass: Der bulgarisch-französische Krieg. S. 1528
  • Schmidhammer, Arpad: Definition. S. 1529
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1530
  • [unsign. Text]: Protzen. S. 1530
  • Szeremley, Julius v.: Die neue Zeit. S. 1531
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1532
  • [unsign. Text]: Quartier latin. S. 1532
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1533
  • Wilke, Erich: Wenn es nach ihm ginge! S. 1534
  • Frido: Preisend mit viel schönen Reden. S. 1534
  • Frido: Ein Engel. S. 1534
  • Fröhlich, Jucundus: Reichstagsbeginn. S. 1534
  • Karlchen: Zabern. S. 1534
  • De Nora, A.: Verbotene Huldigung. S. 1534
  • Rost, Richard: Tango’s Ende. S. 1536
  • Schmidhammer, Arpad: Hochsaison 1913/14
  • Khedive: Saure Trauben
  • Pips: Eine neue Kunstrichtung
  • Quastl: Das häßliche Kind
  • Schmidhammer, Arpad: Schützt Eure heiligsten Güter! S. 1537
  • Karlchen: Kurze Anfragen. S. 1537
  • De Nora, A.: Cicero de re publica. S. 1537
  • Wilke, Erich: Die deutsche Militärmission in Konstantinopel. S. 1538

Heft 51[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis des Generals Grafen Bülow von Dennewitz“). S. 1535
  • Neureuther, Christian: Zierleiste. S. 1536
  • Brausewetter, A.: Der erste Lorbeer. S. 1536
  • Ludwig, Erna: Sage. S. 1536
  • Heider, Hans: Nach dem Schneefall. S. 1537
  • Tooby, Charles: Futterzeit. S. 1538
  • Szeremley, Julius v.: Zeichen der Zeit. S. 1539
  • Scharpf, Heinz / Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1539
  • Hayek, Max: Jünglinge. S. 1539
  • Karlchen: Der Regenschirm. S. 1539
  • Nordström, Ludvig Anselm: Die Phosphorspäne. S. 1539
  • Segieth, Paul: Weihnachtseinkäufe. S. 1541
  • Flechtner, Otto: Werbung. S. 1542
  • Staeger, Ferdinand: Ausflug. S. 1543
  • Koch-Schicht, Louise: Stückchen Blau. S. 1543
  • Silbergleit, Arthur: Die Schwester. S. 1543
  • Arnold, Karl: Gegenbeweis. S. 1544
  • Bing, Henry: Reichstags-Saison. S. 1545
  • Frido: Zentrumspoesie. S. 1545
  • Hesse, Rudolf: Mignon. S. 1547
  • Hesse, Rudolf: Winterquartier. S. 1547
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1547
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1547
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1547
  • Monogramm +++: Rekord. S. 1548
  • Sellner, Konrad: Lupus in fabula. S. 1548
  • Bing, Henry: In der Geschichtsstunde. S. 1549
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1549
  • So.: Das kommt davon! S. 1549
  • Geigenberger, August: Sozialproblem. S. 1551
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1551
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 1551
  • Arnold, Karl: Kopfschmuck. S. 1552
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1553
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 1553
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1554
  • [unsign. Text]: Normal. S. 1554
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Literaten-Café. S. 1555
  • Jaques, Hermann: Nerven. S. 1555
  • Pfeil, Georg: Ungerechtigkeit. S. 1556
  • Urban, Henry F.: Vom Tische des Lebens. S. 1556
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1556
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1557
  • Rost, Richard: Die spritistische Ehe. S. 1558
  • Sassafrass: Die bunten Haare. S. 1558
  • Arnold, Karl: Interview. S. 1560
  • Schmidhammer, Arpad: Der Packesel. S. 1561
  • Lutz, Hans: Peersschub. S. 1563
  • Schrönghamer-Heimdal, Franz: Schicksal. S. 1564
  • Szeremley, Julius v.: Berliner Tänze. S. 1565
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1565
  • Szeremley, Julius v.: Bescheiden. S. 1566
  • Fiebiger, Albert: Moderner Seufzer. S. 1567
  • Szeremley, Julius v.: Schlau. S. 1568
  • Lutz, Hans: Kurzes Glück. S. 1569
  • Hesse, Rudolf: Niedergang. S. 1570
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Tangofreuden. S. 1570
  • Monogramm Kreispunkt: Leutnants v. Forstners Weihnachtseinkäufe. S. 1570
  • Eff Ess: Schutzmanns Tangojammer. S. 1570
  • Karlchen: Knilling prüft nach. S. 1570
  • Karlchen: An Herrn von Deimling. S. 1570
  • De Nora, A.: Der Schlaucherl. S. 1570
  • [unsign. Text]: Elsässer-Französisch. S. 1570
  • Schmidhammer, Arpad: Aus einer kleinen Garnison. S. 1572
  • Schmidhammer, Arpad: Ihre Majestät die Uniform. S. 1572
  • Burk, Karl: An den deutschen Michel. S. 1572
  • C. Fr.: Personalveränderung. S. 1572
  • C. Fr.: Verrat militärischer Geheimnisse. S. 1572
  • Frido: Stillgestanden! S. 1572
  • Khedive: Reuters Werke. S. 1572
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1572
  • [unsign. Text]: Zabern. S. 1572
  • [unsign. Text]: Der Tango-Tee. S. 1572
  • [unsign. Text]: Inseratenecke. S. 1572
  • Wilke, Erich: À la Forstner. S. 1573
  • Engel, Ludwig: Der Verschwender. S. 1573
  • Pips: À la Russe. S. 1573
  • Pips: Der „Rock des Königs“? S. 1573
  • Schmidhammer, Arpad: Zabern! S. 1574

Heft 52[Bearbeiten]

  • Sterrer, Karl: Titelbild („Heilige Nacht“). S. 1571
  • Sterrer, Karl: Weihnacht. S. 1571
  • Frey, Max: Weihnacht. S. 1572
  • Brienitzer, Günther: Meiner Mutter. S. 1572
  • Jacques, Norbert: Der Hirsch und die Malaiin. S. 1572
  • De Nora, A.: Erlöser. S. 1572
  • Püttner, Walter: Aus dem Inntale. S. 1573
  • Rieth, Paul: Heiliger Abend. S. 1574
  • Müller-Liebenthal, Moritz: Abbildung einer Statuette. S. 1575
  • Langheinrich, Franz: Der alte Kunde. S. 1575
  • Slekow, Gustav: E pur si muove! S. 1575
  • Turi, Rama: Das europäische Kulturkonzert. S. 1575
  • Arnold, Karl: Der alte Kunde. S. 1577
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Skier-Weihnacht“. S. 1578
  • A. D. N.: Skier-Weihnacht. S. 1578
  • Monogramm Kreispunkt: Christengels Abschied vom Himmelsvater. S. 1579
  • Hesse, Rudolf: Weihnachtprobe. S. 1580
  • Abel, Hans Karl: Der Försterbub’
  • Kalkschmidt, Eugen: Porfirio, der Kaktus
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Im Süden. S. 1581
  • Schmidhammer, Arpad: Schwierige Weihnachts-Bestellung anno 1913. S. 1583
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1583
  • Arnold, Karl: Gnadenbringende Weihnachtszeit. S. 1584
  • Rost, Richard: Tango-Epidemie. S. 1585
  • [unsign. Text]: Die Amtsübernahme. S. 1585
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1585
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1588
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1588
  • Staeger, Ferdinand: Schwabinger Weihnachtsgeschenke. S. 1589
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 1589
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1589
  • Rieth, Paul: Armut. S. 1590
  • Sassafrass: Dunkeltechnik. S. 1592
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1592
  • Lutz, Hans: Klassisch – unklassisch. S. 1593
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1593
  • Khedive: Mehr Licht! S. 1594
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1594
  • Grieß, Rudolf: Die Hochzeitreise. S. 1595
  • Szeremley, Julius v.: Kindermund. S. 1596
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1596
  • Schmidhammer, Arpad: Lukullus. S. 1597
  • Waidenschlager, Theo: Ersparte Arbeit. S. 1598
  • Szeremley, Julius v.: Modevollendung. S. 1599
  • Rost, Richard: Moderne Weihnacht. S. 1600
  • Schmidhammer, Arpad: Ostelbisches. S. 1600
  • Eff Ess: Heinrich Heine. S. 1600
  • Eff Ess: Soll’n wir nach San Francisco geh’n? S. 1600
  • Karlchen: Herrn von Westarps Abendgebet. S. 1600
  • Karlchen: Episödchen. S. 1600
  • Khedive: Schutz der Schwachen. S. 1600
  • Ritzel, Jörg: Der Gang nach dem Eisenhammer. S. 1600
  • [unsign. Text]: Epigramme. S. 1600
  • Krain, Willibald: Das Sorgenkind bei Papa. S. 1602
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1602
  • Szeremley, Julius v.: Sittenstadt Berlin. S. 1602
  • Fröhlich, Jucundus: Wahres Geschichtchen. S. 1602
  • Karlchen: Sehr geehrter Herr Kriegsminister. S. 1602
  • De Nora, A.: Theorie und Praxis. S. 1602
  • Pips: Der Degen. S. 1602
  • Pips: Mona Lisa. S. 1602
  • -Ps- -ps – ps -: München, am 15. Dezember. S. 1602
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1602
  • Schmidhammer, Arpad: Allerneuestes Hofzug-Reglement. S. 1603
  • Wilke, Erich: Die tapferen Parlamentarier. S. 1604

Heft 53[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild. S. 1601
  • Arnold, Karl: Vignette. S. 1602
  • Manns, Alfred: Homunculus. S. 1602
  • Scharf, Ludwig: Abstammung. S. 1602
  • Diez, Julius: An den Stufen der Ewigkeit. S. 1603
  • Rieth, Paul: Prosit Neujahr! S. 1604
  • Müller, Fritz: Mikroberei. S. 1604
  • Krain, Willibald: Briefkasten. S. 1605
  • Urban, Henry F.: Die Zwillinge. S. 1605
  • Velhaas, Asen: Kleine Liebesgedichte. S. 1605
  • [unsign. Text]: Rekrutenbesichtigung. S. 1605
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1605
  • Wilke, Erich: Neujahrsmorgen im Fleet. S. 1607
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Im Ski-Paradies. S. 1608
  • Arnold, Karl: Trautes Heim – Glück allein! S. 1609
  • Pfeil, Georg: Schwabinger Neuigkeiten. S. 1610
  • Bauchwitz, Kurt: Tango. S. 1610
  • Knoop, Gerhard Ouckama: Auf dem Gipfel des Parnasses. S. 1610
  • Schmidhammer, Arpad: Die Smarte Maid. S. 1611
  • Schmidhammer, Arpad: Der Ehemann. S. 1613
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1613
  • Hesse, Rudolf: Abschied. S. 1614
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1614
  • [unsign. Text]: O sancta simplicitas! S. 1614
  • Frido: Schädelräubereien. S. 1615
  • AS: Tierpark in Munich. S. 1617
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1617
  • [unsign. Grafik]: Pariser Spiritsten-Klub. S. 1618
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1618
  • Szeremley, Julius v.: Ateliermusterung. S. 1620
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1620
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1621
  • Sassafrass: Das verlorene Paradies. S. 1621
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1621
  • Bing, Henry: Programmatische Erklärung. S. 1622
  • Quastl: Unter Schöpfern. S. 1622
  • Geiger, Willi: Türkische Ansichtskarte. S. 1623
  • Frido: Unzüchtiges. S. 1623
  • A. D. N.: Est solamen miseris, socios habuisse blamorum. S. 1623
  • Ritzel, Jörg: O Danzig, o Danzig. S. 1623
  • De Nora, A.: Los vom Ultramontanen. S. 1623
  • Monogramm Kreispunkt: Höflinge. S. 1624
  • Schmidhammer, Arpad: Im Louvre. S. 1624
  • Biedermeier mit ei: Tempora mutantur. S. 1624
  • C. Fr.: Zwanzigstes Jahrhundert!! S. 1624
  • Frankforder, Der alde: Adschee, 1913! S. 1624
  • Karlchen: Berliner Idyll. S. 1624
  • Karlchen: Brandenstein und Forstner. S. 1624
  • Leopold: Mokantes Benehmen. S. 1624
  • [unsign. Text]: Silvester-Bleigießen beim Reichskanzler. S. 1624
  • Kley, Heinrich: Ordensregen. S. 1625
  • Schmidhammer, Arpad: König Dalles. S. 1626

19. Jg, 1914[Bearbeiten]

Heft 01[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 1
  • Smith, P. C.: Vignette. S. 2
  • Ade, Hans Christoph: Morgenbesuch. S. 2
  • Ehinger, Otto: Ein Riese. S. 2
  • Wied, Martina: Bewegung. S. 2
  • Sterrer, Karl: Puchenstuben. S. 3
  • Sailer, Joseph Andreas: Blücher überschreitet den Rhein am 1. Januar 1814. S. 4
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Meiner Heimat junge Mütter sterben lächelnd.“. S. 5
  • Awertschenko, Arkadij Timofejewitsch: Der Chantagist. S. 5
  • Sellner, Konrad: Meiner Heimat junge Mütter sterben lächelnd.. S. 5
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 5
  • Gilles, Nicolas: Seufzer. S. 7
  • Martiny, Theo: Die „heilige drei Könige“. S. 8
  • Waidenschlager, Theo: Stoßseufzer eines Frommen. S. 8
  • AS: Poesie und Prosa. S. 9
  • Mühsam, Erich: Beobachtung. S. 9
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 9
  • Geiger, Willi: Hurrapatriotismus. S. 10
  • Queri, Georg: Wenn Himmel und Hölle prozessieren müssen. S. 10
  • Ritzel, Jörg: Blücherfeier 1913
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 11
  • Bing, Henry: Qualifikation. S. 13
  • Engel, Ludwig: Rest Mark. S. 13
  • Karlchen: Gewissensfreiheit in Bayern. S. 13
  • Schmidhammer, Arpad: Konsequent. S. 14
  • M. Br.: Verrücktes aus Czempin. S. 14
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen aus Berlin. S. 14
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 15
  • Szeremley, Julius v.: Rivalität. S. 16
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 16
  • Frido: Cupido. S. 16
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 16
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 17
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 17
  • AS: Der Egoist. S. 18
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 18
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Entschuldigt. S. 19
  • Fröhlich, Jucundus: Neujahrswünsche. S. 19
  • Bing, Henry: Verkehrt. S. 20
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 20
  • Frido: Affiges. S. 21
  • Borromäus: Tod dem Strumpfloch! S. 22
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 23
  • A. D. N.: Der arme verkannte Jesuit. S. 24
  • Szeremley, Julius v.: Renegat. S. 25
  • Schmidhammer, Arpad: Vor der Hagia Sofia. S. 26
  • Schmidhammer, Arpad: Neujahrsbotschaft in der Redaktion des „Vorwärts“. S. 26
  • Frido: Erklärung. S. 26
  • A. D. N.: Sittliche Kleiderordnung. S. 26
  • Schn.: Neujahrsgeschenke. S. 26
  • Pfeil, Georg: Fuldaer Beschlüsse. S. 26
  • Borromäus: Die Kenner. S. 26
  • Khedive: Traubs Nachfolge. S. 26
  • Rost, Richard: Silvesterpunsch. S. 28
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 28
  • Frido: Bartpoesie. S. 28
  • Karlchen: Gerechtigkeit muß sein! S. 28
  • De Nora, A.: Marschall Rückwärts in Würzburg. S. 28
  • Sassafrass: Kubistische Tanzreform. S. 28
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 28
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 28
  • Schmidhammer, Arpad: Jagow. S. 29
  • Eff Ess: Ist der Berliner körperlich entartet? S. 29
  • Karlchen: Freie Meinungsäußerung. S. 29
  • Wilke, Erich: Die Kraft des Mediums. S. 30

Heft 02[Bearbeiten]

  • Beringer, Max: Titelbild („Schwäbische Bauern“). S. 31
  • Rost, Richard: Sensation. S. 32
  • Busse-Palma, Georg: Der Gefesselte. S. 32
  • Jules: Kindererziehung. S. 32
  • Pinggera, Mila de: In der Tanz-Schule. S. 32
  • Rettenbach, Karl M. J.: Der Gottbegriff. S. 32
  • Wegner, Armin Theophil: Stadt, du steinernes Ackerland…
  • Legrand, Louis: Die Eleven. S. 33
  • Habermann, Hugo Frh. v.: Cupiditas. S. 34
  • Speyer, Wilhelm: Eine wahrhaft große Leidenschaft. S. 35
  • Bing, Henry: Anfrage. S. 36
  • Jank, Angelo: Meeting. S. 37
  • Finetti, Gino v.: Tango-Tee. S. 38
  • Rost, Richard: Immun. S. 39
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 40
  • Karlchen: Mädelgedächtnis. S. 40
  • Bing, Henry: Überrraschung. S. 41
  • Engel, Ludwig: Das Ideal des Weibes. S. 41
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 41
  • Schmidhammer, Arpad: Der Schwerenöter. S. 43
  • L. E.: Dernier cri-Regie. S. 43
  • [unsign. Text]: Elsässer-Französisch. S. 43
  • Urban, Henry F.: Das Abenteuer des Gottfried Schulz in England. S. 43
  • Waidenschlager, Theo: Das Wunderkind. S. 44
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 44
  • Signatur nicht identifiziert: Liebe und Sport. S. 45
  • Rieth, Paul: Erbschaften. S. 46
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 47
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 47
  • Rosenhayn, Paul: Über den korrekten Verkehr mit Einbrechern. S. 49
  • Schmidhammer, Arpad: Der Mucker. S. 50
  • Ek: Des Götzen Tod. S. 51
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 51
  • Grieß, Rudolf: Letzte Hoffnung. S. 52
  • Szeremley, Julius v.: Anschauungs-Unterricht. S. 53
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 54
  • Szeremley, Julius v.: Instruktion. S. 55
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 56
  • Bing, Henry: Solidarität. S. 57
  • Schmidhammer, Arpad: Der Saisonschreck. S. 58
  • AS: Der Präsident der Görres-Gesellschaft. S. 59
  • Karlchen: Submissester Glückwunsch an Hertling. S. 59
  • Karlchen: An Exzellenz von Orterer. S. 59
  • De Nora, A.: Schwarzer Bardengesang. S. 59
  • Quastl: Ultramontaner Zentrums-Jammer. S. 59
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 59
  • Szeremley, Julius v.: Berliner Kunstleben. S. 60
  • Wilke, Erich: Der Exekutor beim verhauenen Schuster Blank. S. 60
  • Eff Ess: Jagow im Korsettgeschäft. S. 60
  • Fröhlich, Jucundus: Giampietro †
  • De Nora, A.: Edle Seelen finden sich
  • Pips: Materialisationsphänomenomakamen
  • Wastl: In Memoriam der schwarzen Raupen
  • Wilke, Erich: Interessante Umstände. S. 61
  • Karlchen: Die Lex Heinze spricht. S. 61
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 61
  • Schmidhammer, Arpad: Der verhaftete Herrgott. S. 62

Heft 03[Bearbeiten]

  • Blanche, Jacques Emile: Titelbild („Bildnis der Tänzerin Karsavina“). S. 61
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Vignette. S. 62
  • Schebujeff, N.: Skizzen. S. 62
  • Brunner, Armin: Grande Amoureuse. S. 62
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Unsterblichkeit. S. 62
  • Gadau, Karl: Wintermärchen. S. 63
  • La Touche, Gaston de: Intrigue. S. 64
  • Klemm, Wilhelm: Don Juan-Phantasie. S. 64
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Zigarrenfaust. S. 64
  • Kranz, Herbert: Hunger. S. 65
  • Spann-Rheinsch, Erika: Die Waise. S. 65
  • Waidenschlager, Theo: Sirenensang. S. 65
  • Segieth, Paul: Der Posten. S. 67
  • Arnold, Karl: Hinter den Kulissen. S. 68
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Postillon d’amour“. S. 69
  • Ey, Karl Julius Adolf: Postillon d’amour. S. 69
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 69
  • Friedenthal, Joachim: Verliebtes Pärchen. S. 69
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Erlöst. S. 70
  • Knoop, Gerhard Ouckama: Eine Unglückliche. S. 70
  • Wende, Lothar: Meine Zehe und ich. S. 70
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 71
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 71
  • Bing, Henry: Der Arrivist. S. 73
  • Kersten, Kurt: Die Hände. S. 73
  • Hesse, Rudolf: Tradition. S. 74
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 74
  • AS: England im Hofbräuhaus. S. 75
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 75
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Priestermacht“. S. 77
  • Khedive: Priestermacht. S. 77
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 77
  • Engel, Ludwig: Die Konsequenten. S. 79
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 79
  • Frido: Zentrums-Religion. S. 80
  • Waidenschlager, Theo: Stoßseufzer eines Frommen. S. 80
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 80
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 80
  • Schmidhammer, Arpad: Einreihung. S. 81
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 81
  • Hesse, Rudolf: Professorenrückblicke. S. 82
  • Arnold, Karl: Der Rohrhalm. S. 83
  • Monogramm +++: Undank. S. 84
  • Wilm, Hubert: Vignette ‚Am Kamin‘
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 85
  • Arnold, Karl: Zeitkind. S. 86
  • Schmidhammer, Arpad: Die beiden grossen Schweiger. S. 87
  • Frido: Postkartenspiel. S. 87
  • Frido: Vertragstreue. S. 87
  • Khedive: Telegrammitis. S. 87
  • De Nora, A.: Haus-Dienstespragmatik. S. 87
  • [unsign. Text]: Der Clou der Saison. S. 87
  • [unsign. Text]: Ein Heikliger. S. 87
  • Bing, Henry: Der Kritiker. S. 88
  • Szeremley, Julius v.: Freireligiösenjagd. S. 88
  • Frido: Vertrauen gegen Vertrauen. S. 88
  • Karlchen: Er stimmte nicht mit. S. 88
  • Pips: Junker und Reich. S. 88
  • Pips: Die Pornographia eventualis. S. 88
  • Soror: Liebe Jugend! S. 88
  • Schmidhammer, Arpad: Zaberner Feuerwehr. S. 89
  • Eff Ess: Bethmanns Abendlied. S. 89
  • Karlchen: O Straßburg, o Straßburg…
  • Wilke, Erich: Familien-Nachricht aus dem Elsaß. S. 90

Heft 04[Bearbeiten]

  • Mülli, Rudolf: Titelbild („Bildnis des Skiläufers Andri Husler“). S. 91
  • Schult, Johannes: Vor der Abfahrt. S. 92
  • Krailsheimer, Hans Karl: Glück. S. 92
  • Langheinrich, Franz: Erste Flocken. S. 92
  • Lehmann, Gustav: Am Wallberg. S. 93
  • Reiser, Carl: Tauwetter. S. 94
  • Kölwel, Gottfried: Eifersucht. S. 94
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Geistesgegenwart. S. 95
  • Karlchen: Es ist eine alte Geschichte…
  • Wolfgang, Bruno: Der Mann mit dem Charakter
  • [unsign. Text]: Der Sportsmann im Varieté
  • [unsign. Text]: Eissport-Ausdrücke
  • Schmidhammer, Arpad: Romeo und Julia in den Bergen. S. 97
  • Engelhard, Julius Ussy: Im Engadin. S. 98
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Märtyrer. S. 99
  • Henel, Edwin Hermann: Auf dem Kreuzeck. S. 100
  • Fröhlich, Jucundus: Prometheus auf Skiern. S. 100
  • Waidenschlager, Theo: Der Bauer und die Sporthose. S. 101
  • Scharpf, Heinz: Mangelhafte Sportausrüstung. S. 101
  • Scharpf, Heinz: Elementarereignisse. S. 101
  • Arnold, Karl: Skijöring. S. 103
  • Ravelsberg, Strobl v.: Der Vierzehnender. S. 103
  • [unsign. Text]: Belehrung. S. 103
  • Wilke, Erich: Der Phlegmatiker. S. 104
  • Taubmann, E.: Der Eisheilige. S. 105
  • Engel, Ludwig: Wintermärchen. S. 105
  • AS: Ski-Klub „Kalte Ente“. S. 106
  • Schmidhammer, Arpad: Der Stimm-Athlet. S. 107
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 108
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 108
  • Rost, Richard: Schwabinger Bauernball. S. 109
  • Karlchen: Albions Söhne. S. 109
  • Hesse, Rudolf: Rache. S. 110
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der schnurrende Bergwinter“. S. 111
  • Scharpf, Heinz: Der schnurrende Bergwinter. S. 111
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 112
  • Szeremley, Julius v.: Rangliste. S. 113
  • Scharpf, Heinz: Sport und Tanz. S. 113
  • [unsign. Text]: Auf dem Lande. S. 113
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 113
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 113
  • Szeremley, Julius v.: Dichter-Café. S. 114
  • Hesse, Rudolf: Mutterabschied. S. 115
  • Waidenschlager, Theo: Ein Fall „dringender Gefahr“. S. 116
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 116
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 117
  • Szeremley, Julius v.: Hausredoute. S. 118
  • Schmidhammer, Arpad: Vor dem konservativen Femgericht. S. 119
  • Eff Ess: Kölner Heinzelmännchen. S. 119
  • Karlchen: Warum dies? S. 119
  • [unsign. Text]: Münchner Putativnotwehr. S. 119
  • [unsign. Text]: Dem Verdienste seinen Adler! S. 119
  • Monogramm Kreispunkt: Im internationalen Verkehrsbüro. S. 119
  • [unsign. Text]: Fiktive Anzeige. S. 119
  • Schmidhammer, Arpad: Der große Ahne. S. 120
  • Redaktioneller Beitrag: P. P. P. S. 120
  • A. D. N.: Kirchenstaatliches. S. 120
  • De Nora, A.: Bekanntmachung. S. 120
  • [unsign. Text]: Befähigungsnachweis. S. 120
  • Schmidhammer, Arpad: Hintertüre. S. 121
  • Bing, Henry: Kopfpflege. S. 121
  • Wilke, Erich: Die Toten von 70/71. S. 122

Heft 05[Bearbeiten]

  • Spitzweg, Carl: Titelbild („Münchner Fasching von Anno dazumal“). S. 121
  • Spitzweg, Carl: Gefährdete Post. S. 122
  • Müller, Fritz: Du bist gebenedeiet unter den Weibern…
  • De Nora, A.: Münchner Sonett
  • Spitzweg, Carl: Am Petersturm. S. 123
  • Spitzweg, Carl: Wandernde Komödianten. S. 124
  • F. v. O.: Alt-München. S. 124
  • Ewerbeck, Ernst: Vignette „Huldigung“. S. 125
  • Vinder, Ignaz: Kunst. S. 125
  • Spitzweg, Carl: Nil mali hic intret. S. 127
  • Spitzweg, Carl: …bewahrt das Feuer und das Licht! S. 128
  • Hesse, Rudolf: Die gute alte Zeit. S. 129
  • Kunzendorf, Franz: Souvenir. S. 129
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 129
  • Arnold, Karl: Szene im alten Rom. S. 130
  • Arnold, Karl: Berliner Salon. S. 131
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 131
  • Bertram, Ernst August: An den unvergeßlichen Komiker Lehmann. S. 133
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Junker Traugott. S. 134
  • Frido: Postlagernde Unzucht. S. 134
  • [unsign. Text]: Bei einer schwäbischen Besichtigung. S. 134
  • [unsign. Text]: Aus einem preußischen Mädchen-Gymnasium. S. 134
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 135
  • [unsign. Text]: Nette Aussicht! S. 135
  • Monogramm Kreispunkt: Loin du bal. S. 136
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 136
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 136
  • [unsign. Text]: Verständliche Logik. S. 136
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 137
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 137
  • Hesse, Rudolf: Luxus. S. 138
  • Engel, Ludwig: Die Hauptsache. S. 138
  • Sellner, Konrad: Genug gesehen. S. 138
  • [unsign. Text]: Die traurigen Zeiten. S. 138
  • Schmidhammer, Arpad: Die Hausbesitzerswitwe. S. 139
  • Pfeil, Georg: Das neugebaute Wintersporthotel. S. 140
  • Heinrich, Arthur: Gedanken. S. 140
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 140
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 140
  • [unsign. Text]: Ein modernes Wunderkind. S. 140
  • [unsign. Text]: Der neueste Sport. S. 140
  • Szeremley, Julius v.: Im Zeichen der Zeit. S. 141
  • Grieß, Rudolf: Instruktionsstunde. S. 142
  • Schmidhammer, Arpad: Im Süden. S. 143
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 143
  • Hesse, Rudolf: Vorbereitung. S. 144
  • [unsign. Text]: Vergleich. S. 144
  • Rost, Richard: Propheten. S. 145
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 145
  • Hesse, Rudolf: Tugendsieg. S. 146
  • Bing, Henry: Das Medium. S. 147
  • Bing, Henry: Auf der Höhe. S. 147
  • Schmidhammer, Arpad: Reminiszenz. S. 147
  • Schmidhammer, Arpad: Superintendentliches. S. 147
  • Frido: Der 18. Januar. S. 147
  • Karlchen: Rückwärts, rückwärts, edler Cid! S. 147
  • Karlchen: Auf nach Rußland! S. 147
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 147
  • [unsign. Text]: Fiktive Anzeige. S. 147
  • [unsign. Text]: Höflinge. S. 147
  • [unsign. Text]: Zwangslage. S. 147
  • Hesse, Rudolf: Neues Phänomen. S. 148
  • Schmidhammer, Arpad: Die Versittlichung des Münchner Faschings. S. 148
  • Eff Ess: Der Tango-Pfarrer. S. 148
  • Frido: Rektor und König. S. 148
  • Karlchen: Begebenheit. S. 148
  • Khedive: Individuell. S. 148
  • A. D. N.: Die rechte Kapp’
  • De Nora, A.: Gott sei dank!
  • [unsign. Text]: Er hat recht
  • Schmidhammer, Arpad: In der Wilhelmstraße. S. 149
  • Wilke, Erich: Karneval 1914. S. 150

Heft 06[Bearbeiten]

  • Witzel, Josef Rudolf: Titelbild („Domino“). S. 151
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Vignette „Lichtlöscher“. S. 152
  • Adler, Friedrich: Sizilianen. S. 152
  • Klemm, Wilhelm: Satan. S. 152
  • Schebujeff, N.: Skizzen. S. 152
  • Waldhier, Hugo: Am Morgen. S. 152
  • Goossens, Josse: Scherzo. S. 153
  • Rosenhayn, Paul: Der Nachfolger. S. 153
  • Münzer, Adolf: Maskerade. S. 154
  • Baer, Dr.: Splitter. S. 155
  • Pfeil, Georg: Berliner Fasching. S. 156
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Herr Schulze. S. 156
  • Kley, Heinrich: Der Sekt-Centaur. S. 157
  • Arnold, Karl: Münchner Kindlkeller. S. 158
  • Lutz, Hans: Bescheiden. S. 159
  • Arnold, Karl: Der Schwärmer. S. 160
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 161
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 161
  • Schmidhammer, Arpad: Das Ende vom Lied. S. 163
  • [unsign. Text]: Österreichisches Kleinstadt-Idyll. S. 163
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 163
  • Rost, Richard: 15° unter Null. S. 165
  • Engel, Ludwig: Der Renommiergast. S. 165
  • [unsign. Text]: Horribile dictu! S. 165
  • Schmidhammer, Arpad: Im Zeitalter des klugen Hundes. S. 167
  • Schmidhammer, Arpad: Schule. S. 169
  • [unsign. Text]: Unverständlich. S. 171
  • Bing, Henry: Wandlung. S. 172
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 172
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 173
  • Szeremley, Julius v.: Fortschrittlich. S. 174
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 174
  • Szeremley, Julius v.: Kunsthandel 1914. S. 175
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 176
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 176
  • Wilke, Erich: Das Moltkezimmer des Generalstabs-Gebäudes nach dem Einzug des Kronprinzen. S. 177
  • M. Br.: Brief der Mistress Eveline Drinkwater. S. 177
  • Hi-Hi: Eintritt verboten!! S. 177
  • Karlchen: Wolfgang Amadeus lächelt. S. 177
  • Bing, Henry: Débâcle. S. 180
  • Frido: Abschied. S. 180
  • Frido: Fichtefeier. S. 180
  • Karlchen: Pater hospitalis niger. S. 180
  • Quastl: Die „Kaiser-Demonstration“. S. 180
  • [unsign. Text]: Bauernballmode 1914
  • Rieth, Paul: Im „Jahrhundert des Kindes“. S. 181
  • F. v. O.: Eine Statistik! S. 181
  • Schmidhammer, Arpad: Mozart in Prag. S. 182

Heft 07[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 185
  • Rieth, Paul: Susannchen. S. 186
  • Pips: Tango-Wahn. S. 186
  • Rieth, Paul: Kasino. S. 187
  • Pips: Tango-wahn. S. 187
  • Rieth, Paul: Tango Argentino. S. 188
  • Rieth, Paul: Der Haus-Tepp. S. 189
  • Rieth, Paul: Kostümfest. S. 190
  • Rieth, Paul: Im Morgendämmern. S. 191
  • Rieth, Paul: Kleidersorgen. S. 192
  • Rieth, Paul: Noch ein neuer Tanz. S. 193
  • Ettlinger, Karl: Tangoriana. S. 193
  • Karlchen: Der neueste Fall. S. 193
  • Rau, Meinhold: Der Titel. S. 193
  • Rieth, Paul: Finale. S. 194
  • Engel, Ludwig: Rest Mark 13.-
  • Ettlinger, Karl: Arme Athene!
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Schmidhammer, Arpad: Neuester Münchner Gruss. S. 195
  • [unsign. Text]: Münchner Faschings-Latein. S. 195
  • Schmidhammer, Arpad: Die Finanzen. S. 197
  • Karlchen: Wenn man nur jung ist!…
  • Arnold, Karl: Eine Mutter. S. 198
  • Bing, Henry: Konservativ. S. 199
  • Engel, Ludwig: Die „Schwerleidende“. S. 199
  • Engel, Ludwig: Der Maßstab. S. 199
  • [unsign. Text]: Fiktive Annoncen. S. 199
  • AS: Der Ball-Schreck. S. 202
  • Scharpf, Heinz: Luftschlangen. S. 202
  • [unsign. Text]: Kunstnachricht. S. 202
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 203
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 203
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 204
  • [unsign. Text]: Fiktive Annoncen. S. 204
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Makame vom Sich-Zutode-Dichten“. S. 205
  • Friedrich, Johann: Makame vom Sich-Zutode-Dichten. S. 205
  • Peters, Kurd: Fremdenfahrt. S. 206
  • Karlchen: Die Kinoprobe. S. 206
  • [unsign. Text]: Schule und Leben. S. 206
  • [unsign. Text]: Fiktive Annoncen. S. 206
  • [unsign. Text]: Die Maid und der Gent. S. 207
  • [unsign. Text]: Fiktive Annonce. S. 207
  • [unsign. Text]: Fiktive Annonce. S. 208
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 208
  • [unsign. Text]: Erlauschtes aus der Pfalz. S. 209
  • Schmidhammer, Arpad: Fasching auf dem Niederwalddenkmal. S. 210
  • Frido: Preußen in der Welt voran. S. 211
  • [unsign. Text]: Fiktive Annoncen. S. 212
  • Ehrmann, Alfred v.: Philologenstreit. S. 213
  • [unsign. Text]: Fiktive Annonce. S. 213
  • Schmidhammer, Arpad: Frozzelei. S. 214
  • Schmidhammer, Arpad: Tango-Kommentar. S. 215
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 215
  • Rost, Richard: Münchner Huldigung. S. 216
  • Neck, Ernst: Gut Luft! S. 216
  • [unsign. Text]: Weitere Veränderungen im Reichsland. S. 216
  • [unsign. Text]: Fiktive Annonce. S. 216
  • Schmidhammer, Arpad: Berliner Straßenbild. S. 218
  • Schmidhammer, Arpad: Versuchung auf der Redoute. S. 218
  • Frido: Futuristenfasching. S. 218
  • Khedive: Fastnacht-Tango. S. 218
  • Pips: „Schwob“ und „Wackes“. S. 218
  • [unsign. Text]: Fiktive Annoncen. S. 218
  • Wilke, Erich: Münchner Bauernball. S. 219
  • [unsign. Text]: Fiktive Annoncen. S. 219
  • Rieth, Paul: Privat-Redoute in Schwabing. S. 220

Heft 08[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild („Aschermittwochsmorgen“). S. 221
  • Sterrer, Karl: Den Teufel spürt das Völkchen nie. S. 222
  • Bötticher, Hans: Der Komödiant seiner Geliebten. S. 222
  • Henschke, Alfred: Bacchusfest. S. 222
  • Segieth, Paul: Bürgerpflichten. S. 223
  • Püttner, Walter: Maskerade. S. 224
  • Jürgensen, Jürgen: Lachen und Weinen. S. 224
  • Lendecke, Otto Friedrich Carl: Abenteuer. S. 225
  • Pfeil, Georg: Münchner Faschingsdienstag. S. 227
  • Rolf, Jan: Jugend hat keine Tugend. S. 227
  • Arnold, Karl: Der Schlaf des Gerechten. S. 228
  • Schmidhammer, Arpad: Die Unersättlichen. S. 229
  • Arnold, Karl: Aschermittwochsrazzia. S. 230
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 230
  • Szeremley, Julius v.: Naive Frage. S. 231
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 231
  • Bing, Henry: Rezensent. S. 233
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 233
  • Pfeil, Georg: Günstige Versatzobjekte. S. 234
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 234
  • Schmidhammer, Arpad: Karnevals-Zeiten. S. 235
  • Arnold, Karl: Parsival. S. 237
  • Wehr, Fritz: Wahres Geschichtchen. S. 239
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 239
  • Schmidhammer, Arpad: Der Ausländer. S. 241
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 241
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wissenschaftliche Zweifel. S. 242
  • Krain, Willibald: Karneval. S. 243
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 243
  • Wilke, Erich: Verschärfte Aufsicht im Karneval. S. 244
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 244
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 245
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 245
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Film-Zensur. S. 246
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Stiller Seufzer. S. 248
  • Quastl: Die Maske. S. 248
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 248
  • Schmidhammer, Arpad: Der „Zupfgeigenhansl“. S. 249
  • Karlchen: Die Hauptversammlung. S. 249
  • De Nora, A.: Der „Zupfgeigenhansl“. S. 249
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 249
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 249
  • Hesse, Rudolf: Faschings-Vorstellung im Zirkus Busch. S. 250
  • Biedermeier mit ei: Der englische Schnurrbart. S. 250
  • Eff Ess: Herrn Delbrücks Unerbittlichkeit. S. 250
  • Eff Ess: Sasonow und Vater Beth. S. 250
  • Frido: Ein Hoffmann – kein Hofmann. S. 250
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 250
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 250
  • [unsign. Text]: Toleranz. S. 250
  • [unsign. Text]: Der neueste Modetanz. S. 250
  • [unsign. Text]: Frühliungsboten. S. 250
  • Schmidhammer, Arpad: Die zwei Richtungen. S. 251
  • Karlchen: Podchen, Podchen! S. 251
  • A. D. N.: Ein neues Lied, ein schönes Lied. S. 251
  • Wilke, Erich: Der Berliner Staatsanwalt und die Künstler. S. 252

Heft 09[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild („Selbstbildnis“). S. 257
  • Binder, Hans: Skiwanderung. S. 258
  • Ehinger, Otto: Allmächtig, allbarmherzig, allgerecht -
  • Grafe, Felix: Über alle Stunden…
  • Graf, Oskar Maria: Wintererlebnis
  • Mühsam, Erich: Zuversicht
  • Weber, Paul: Verschneit
  • Ellmann-Weihern, Maria: Vignette
  • Püttner, Walter: Verschneite Mühle. S. 259
  • Putz, Leo: Das kitzlige Schnecklein. S. 260
  • Greinz, Hugo: Feigling. S. 260
  • Faßnacht, Jos.: Statuette „Mutter“. S. 261
  • Bechler, Gustav: Zeichnung zum Text „Vorfrühling“. S. 263
  • Langheinrich, Franz: Vorfrühling. S. 263
  • Feldbauer, Max: Im Zeitalter der denkenden Pferde. S. 264
  • Zwenger, Hans: Belisar. S. 264
  • Genin, Robert: Slavische Einigkeit. S. 265
  • Arnold, Karl: Parsifal in London. S. 266
  • Elchinger, Richard: Zwischenspiel. S. 266
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 266
  • Waidenschlager, Theo: Bei der Première. S. 267
  • Czech, Erich: Liebe Jugend! S. 267
  • [unsign. Text]: Nachträgliche Glossen zum Berliner Presse-Ball. S. 269
  • [unsign. Text]: Nach dem Fest. S. 269
  • Szeremley, Julius v.: Mittelschwabinger Zeit. S. 270
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 270
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 270
  • Czech, Erich: Liebe Jugend! S. 271
  • [unsign. Text]: Erlauschtes aus der Pfalz. S. 271
  • Bing, Henry: Sportsunglück. S. 272
  • Wehr, Fritz: Aus der Physikstunde. S. 272
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 272
  • AS: Am Scheideweg. S. 273
  • AS: Münchner Sorgen. S. 274
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 274
  • -Ps- -ps – ps -: Vom Index! S. 274
  • Egalis: Liebe Jugend! S. 275
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 275
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 276
  • Monogramm Kreispunkt: Der Kientoppbesitzer. S. 277
  • [unsign. Text]: Der mathematische Gauner. S. 277
  • Hesse, Rudolf: Audienz. S. 278
  • Szeremley, Julius v.: Demi-Saison. S. 279
  • Schmidhammer, Arpad: Vorspiegelung falscher Tatsachen. S. 280
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 280
  • Seewald, Richard: Schwabing. S. 281
  • [unsign. Text]: Bürokratische Weisheit. S. 281
  • Schmidhammer, Arpad: Vorstellung in Durazzo. S. 282
  • Szeremley, Julius v.: Kultuskampf. S. 282
  • Borromäus: Die badende Infantin. S. 282
  • Frido: Altruismus. S. 282
  • Karlchen: Die „Zabern-Kommission“. S. 282
  • Khedive: Ausgrabung. S. 282
  • AS: Selbsterkenntnis. S. 284
  • AS: Der einzige und wahre Patriot. S. 284
  • Karlchen: Pro et contra. S. 284
  • A. D. N.: Jugendkultur wie sie sein soll. S. 284
  • Pips: Der Elefant im Porzellan. S. 284
  • [unsign. Text]: Elsässer Französisch. S. 284
  • Schmidhammer, Arpad: Rahmenzeichnung zum Text „Frei-deutsche Jugend-Bewegung“. S. 285
  • De Nora, A.: Frei-deutsche Jugend-Bewegung. S. 285
  • Wilke, Erich: Russowitsch in der internationalen Kneipe „zum weißen Friedensengel“. S. 286

Heft 10[Bearbeiten]

  • Cucuel, Eduard: Titelbild („Meta“). S. 291
  • Räuber, Ella: Mein Testament. S. 292
  • Urban, Hermann: Einsamer Strand. S. 293
  • Kroff, Friedrich: Der achte Schöpfungstag. S. 293
  • Zuloaga, Ignacio: Mein Onkel Daniel und seine Familie. S. 294
  • Bing, Henry: Dilemma. S. 295
  • Fröhlich, Jucundus: Rodel- zugleich Lebenslied. S. 295
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 295
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Verirrt. S. 297
  • Geigenberger, August: Nach der Predigt. S. 298
  • Eck, Gilmar: Das Backhendelmahl. S. 298
  • Ey, Karl Julius Adolf: Die Waschfrau. S. 298
  • Grüninger, Hans Martin: Sein Bild. S. 298
  • Queri, Georg: Das Herrle auf dem Feld. S. 298
  • Rost, Richard: Salvatorfreuden. S. 299
  • Waidenschlager, Theo: Ein kalter Bruder. S. 299
  • Wilke, Erich: Der Pathologische Anatom. S. 300
  • Bing, Henry: Das Schlitzauge. S. 301
  • Schmidhammer, Arpad: Der Zweck heiligt die Mittel. S. 303
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 303
  • [unsign. Text]: Die Theologen. S. 303
  • Pfeil, Georg: Von Stufe zu Stufe. S. 304
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 304
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 305
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 305
  • Waidenschlager, Theo: Kinderwünsche. S. 307
  • Czech, Erich: Liebe Jugend! S. 307
  • Czech, Erich: Liebe Jugend! S. 307
  • [unsign. Text]: Szene im Vorraum des Spielsaals von Monte Carlo. S. 308
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Beim lüterarischen Feuf-o-Clock. S. 309
  • Frido: Desinfektion der Literatur. S. 309
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 309
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 310
  • Grieß, Rudolf: Heimatstolz. S. 311
  • Arnold, Karl: Gewohnheiten. S. 312
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Gymnasial-Rektor. S. 313
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 314
  • Szeremley, Julius v.: Kunststadtdeutsch. S. 315
  • Waidenschlager, Theo: Der Gichtiker. S. 316
  • De Nora, A.: Tarock und Pflicht. S. 317
  • Schmidhammer, Arpad: Nächtliche Ruhestörung. S. 318
  • Schmidhammer, Arpad: Das neue Gesetz. S. 318
  • Rost, Richard: Wie werde ich energisch? S. 318
  • Pips: Der milde Herr Hauptmann. S. 318
  • Sassafrass: Schöneberg mit Volldampf voraus! S. 318
  • Fröhlich, Jucundus: Den Nationalliberalen. S. 318
  • Frido: Der verschönte Goethe. S. 318
  • Krain, Willibald: Sitten-Kontrolle. S. 320
  • Eff Ess: Berliner Trutz- und Schutzmannsfragen. S. 320
  • Frido: Das Nacktgericht. S. 320
  • Karlchen: Richard Wagners Filzhut. S. 320
  • Schmidhammer, Arpad: Hermann der Katholische. S. 321
  • Frido: Männliche Festigkeit. S. 321
  • Hanns: Um die Ehre! S. 321
  • Karlchen: Abwechslung muß sein! S. 321
  • Rieth, Paul: Zum „Rückgang des Storches“ in Deutschland. S. 322

Heft 11[Bearbeiten]

  • Sailer, Joseph Andreas: Titelbild („Wehrkraftler“). S. 323
  • Krain, Willibald: Zugvögel. S. 324
  • G. D.: Der Dodenvochel. S. 324
  • Frey, Irmgard: Dreizehnjährig. S. 324
  • Hohlbaum, Robert: Christian Günther. S. 324
  • Salus, Hugo: Höhenwunder. S. 324
  • Geigenberger, Otto: Wanderluft. S. 325
  • Henschke, Alfred: Gedanken zur Liebe. S. 325
  • Queri, Georg: Die aus dem Kloster herauskommen. S. 325
  • Schubart, Arthur: Palmarum. S. 325
  • Wieland, Hans Beatus: Fahnenschwinger. S. 326
  • Pfeil, Georg: Illustration zum Text „Fußballmatch“. S. 327
  • Hayek, Max: Fußballmatch. S. 327
  • Smekal, Richard: Der Infant. S. 327
  • Glatz, Hans Maria: Auf der Höhe. S. 329
  • Weisgerber, Albert: Farbensinn. S. 330
  • Szeremley, Julius v.: Elternkultur. S. 331
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 331
  • Wilke, Erich: Mütter-Audienz. S. 332
  • Bing, Henry: Comment. S. 333
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 333
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 333
  • [unsign. Text]: Unsere Lina! S. 333
  • Rost, Richard: Frühjahrsstutzung. S. 335
  • Kölwel, Gottfried: Im Hof. S. 335
  • [unsign. Text]: Manövergeschichte. S. 335
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 335
  • Hesse, Rudolf: Michels Frühlingsbetrachtung. S. 336
  • Engel, Ludwig: Die beiden Charakterköpfe. S. 336
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 336
  • Engel, Ludwig: Der Rohstoff. S. 337
  • [unsign. Text]: Zur Unterscheidung. S. 337
  • Hesse, Rudolf: Donau-Walzer. S. 338
  • De Nora, A.: Die Not der Zeit. S. 338
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 338
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 339
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 339
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 340
  • Hesse, Rudolf: Schule und Elternhaus. S. 341
  • Hesse, Rudolf: Vor der Feier. S. 342
  • AS: Beruhigung. S. 343
  • Szeremley, Julius v.: Abhilfe. S. 344
  • Grieß, Rudolf: Die Perle. S. 345
  • Bing, Henry: Nizza-Saison. S. 346
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 347
  • Lutz, Hans: Hygienisches Volkslied. S. 348
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 348
  • [unsign. Text]: Mensur…
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Sechstagerennen. S. 349
  • Waidenschlager, Theo: Ein freches Waschweib. S. 349
  • Frido: Rückwärts. S. 349
  • Karlchen: Sehr geehrte Redaktion! S. 349
  • Leopold: Österreich. S. 349
  • Sassafrass: Salvator. S. 349
  • Arnold, Karl: Ein Vorschlag. S. 350
  • Frido: Erzberger über Alles! S. 350
  • A. D. N.: Frömmigkeit und Sterblichkeit. S. 350
  • De Nora, A.: Ein Grab. S. 350
  • Quastl: Die sittliche Gefahr. S. 350
  • Sänger, Fritz: Weißseher. S. 350
  • Schmidhammer, Arpad: Versammlung der Berliner „Integralen“. S. 351
  • Frido: Freiheit. S. 351
  • Fröhlich, Jucundus: Frühjahr 1914
  • Wilke, Erich: Vor dem Bonner Borussen-Convent. S. 352

Heft 12[Bearbeiten]

  • Bermejo-Sobera, José: Titelbild („Fräulein Alice“). S. 355
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Vignette „Nachtengel“. S. 356
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Zwischen Tag und Dunkel. S. 356
  • Wolfgang, Bruno: Die Schlacht von Clarencliff. S. 356
  • Fidus: Der gefesselte Winter. S. 357
  • Müller, Gustav Adolf: Der Pflug. S. 357
  • Koeppel, Reinhold: Frühling im Bayerischen Walde. S. 358
  • Vierthaler, Ludwig Karl Maria: Mädchen auf Schildkröte. S. 359
  • Grünewald, Alfred: Sonett. S. 359
  • Philippi, Fritz: Der Armensarg. S. 359
  • Finetti, Gino v.: Römische Farben. S. 361
  • Arnold, Karl: Ein Ehescheidungsprozeß. S. 362
  • AS: Eine Frau von Bildung. S. 363
  • Schmidhammer, Arpad: Der Veteran. S. 364
  • Kölwel, Gottfried: Knittelbeck. S. 364
  • Quastl: Der Name. S. 364
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 364
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Heimgarten. S. 365
  • Mumm: Liebe Jugend! S. 365
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 365
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Zwei gegen Einen. S. 367
  • Hesse, Otto Ernst: Vorfrühling. S. 367
  • Rost, Richard: Modernes Programm. S. 368
  • Engel, Ludwig: Das telephonische Glaubensbekenntnis. S. 368
  • [unsign. Text]: Erlauschtes aus Bosnien. S. 368
  • Schmidhammer, Arpad: Geburtenrückgang in den deutschen Kolonien. S. 369
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 369
  • Arnold, Karl: Jugendkultur. S. 370
  • Schmidhammer, Arpad: Der abgebrannte Wassilij. S. 371
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 371
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 372
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 372
  • Bing, Henry: Liebesszene im Atelier. S. 373
  • Bing, Henry: Der Rezensent. S. 373
  • Szeremley, Julius v.: St. Benno & Co. S. 374
  • Ganss, Georg: Tipp-Topp! S. 375
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 375
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Resumé. S. 376
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 376
  • Schmidhammer, Arpad: Arbeitslos. S. 377
  • Hesse, Rudolf: Die Ahnfrau. S. 378
  • [unsign. Text]: Erlauschtes aus einer Sommerfrische. S. 379
  • Szeremley, Julius v.: Neuer Beruf. S. 380
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 380
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 381
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 381
  • Arnold, Karl: Martyrium. S. 382
  • Franze aus Berlin: Kunsthebung. S. 382
  • Frido: Der Suffragette Morgenlied. S. 382
  • Khedive: Wahrheit in der Geschichte. S. 382
  • Pips: Die Unersättlichen. S. 382
  • [unsign. Text]: Polen den Polen! S. 382
  • [unsign. Text]: Sicherheitszone. S. 382
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die Bilderschänderin“. S. 384
  • Wilke, Erich: Die Suffragette vor dem berühmten Torso. S. 384
  • L. E.: Die Bilderschänderin. S. 384
  • Frido: Verteidigungsrede. S. 384
  • Sacken, W.: Saison in Ägypten. S. 384
  • [unsign. Text]: Berliner Rangen. S. 384
  • [unsign. Text]: Frantzen von heute. S. 384
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 384
  • Wilke, Erich: Dienstantritt bei Wilhelm von Albanien. S. 385
  • Burk, Karl: Der Russenbär. S. 385
  • Caliban: K. S. E. V. S. 385
  • Arnold, Karl: Bei Hochwürden. S. 386

Heft 13[Bearbeiten]

  • Repin, Jurij: Titelbild („Der große Führer“). S. 385
  • Büchtger, Robert: Heimkehrende Bauern. S. 386
  • Balmont, Constantin: Die Sucher. S. 386
  • Schtscherbinowsky, Dimitry: Meine Schwester im Blumengarten. S. 387
  • Mouraschko, A.: Sonntag. S. 388
  • Schebujeff, N.: Vier Skizzen. S. 388
  • Repin, Jurij: Im Segelboot. S. 389
  • Gorki, Maxim: Empor! S. 389
  • Vinogradoff, Serge: Moskau. S. 391
  • Morosow, Nik. Al.: An der Grenze. S. 391
  • Koustodieff, Boris Michailowitsch: Zum Bade. S. 392
  • Wereschtschagin, Wasilij Petrowitsch: Illustration aus „Held unserer Zeit“. S. 393
  • Awertschenko, Arkadij Timofejewitsch: Der Mensch hinter dem Ofenschirm. S. 393
  • Teutsch, Walter: Russischer Geheimbund. S. 394
  • Schmidhammer, Arpad: Not als Tugend. S. 395
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 395
  • Waidenschlager, Theo: Die „unsittliche“ Wachsfigur. S. 397
  • Len.: Die moralische Geschichte. S. 397
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 397
  • [unsign. Text]: Beitrag zum Kapitel „Scham“. S. 397
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vorfrühling. S. 398
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 398
  • Szeremley, Julius v.: Schlechte Zeiten. S. 399
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 401
  • [unsign. Text]: Frage und Antwort. S. 401
  • Bing, Henry: Individualismus. S. 402
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 402
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 403
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 404
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Frühlingsdichter. S. 405
  • Berberich, Siegfried: Aphorismen. S. 405
  • Burk, Karl: Der vatikanische Piepmatz. S. 405
  • Fröhlich, Jucundus: Erster Lenztag. S. 405
  • Redaktioneller Beitrag: Aus unserer Ordensliste. S. 405
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 406
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 406
  • Hesse, Rudolf: Schicksalsschläge. S. 407
  • Arnold, Karl: Der Autor. S. 408
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 408
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 409
  • Szeremley, Julius v.: Komfort. S. 410
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 410
  • Hesse, Rudolf: Selbsthilfe. S. 411
  • Waidenschlager, Theo: Steuerpolitik. S. 412
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 412
  • Schmidhammer, Arpad: Der „Verbrecher“. S. 413
  • Khedive: Junger Baseballspieler – alter Betbruder. S. 414
  • Hesse, Rudolf: Lokalpolitik. S. 416
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 416
  • Heubner, Friedrich (Fritz): April-Postkarten. S. 417
  • Karlchen: Theorie und Praxis. S. 417
  • Karlchen: Du gleichst dem Geist, den Du begreifst.. S. 417
  • Khedive: Welfenanfang. S. 417
  • Sacken, W.: Schwabing. S. 417
  • Schmidhammer, Arpad: Frühlings-Empfang in Bayern. S. 418
  • Schmidhammer, Arpad: Am Zentrums-Stammtisch. S. 418
  • M. Br.: Telephongespräch. S. 418
  • Frido: Der vaterlandslose Bethmann. S. 418
  • Khedive: Landrat und Geschichtsschreiber. S. 418
  • Pips: Also sprach Seine Exzellenz. S. 418
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 418
  • Wilke, Erich: Austrias Schoßkind. S. 419
  • Leopold: Renngesetznovelle. S. 419
  • Karlchen: Gewissensfreiheit in Bayern. S. 419
  • Schmidhammer, Arpad: Der französische Morast. S. 420

Heft 14[Bearbeiten]

  • Germela, Raimund: Titelbild („Die Zofe“). S. 415
  • Mehrle, Else: Ex libris. S. 416
  • Dingler, Max: Die Blaue Grotte. S. 416
  • Wolf, Friedrich: Eigen. S. 416
  • Sterrer, Karl: Frühling. S. 417
  • Attenhofer, Adolf: Still und gelassen…
  • Habermann, Hugo Frh. v.: Saevitia. S. 418
  • Fleuron, Svend: Freiluft-Skizzen. S. 419
  • Kiy, Hermann: Freiluft-Skizzen. S. 419
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Junges Blut“. S. 420
  • Krailsheimer, Hans Karl: Junges Blut. S. 420
  • Wolf [1], Hugo: Ein Ehemann. S. 420
  • Rieth, Paul: Liebesfrühling. S. 421
  • Wilke, Erich: An der Woterkant. S. 422
  • Bing, Henry: Exclusiv. S. 423
  • Arnold, Karl: Aschermittwoch-Gedanken. S. 424
  • Schmidhammer, Arpad: Vorschlag zur Güte. S. 425
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 425
  • Waidenschlager, Theo: Unerhört. S. 427
  • Scharpf, Heinz: Verpflegte Berittene. S. 427
  • [unsign. Text]: Altklug. S. 427
  • Rost, Richard: Ideenassociation. S. 428
  • Engel, Ludwig: Selig, die nicht wissen. S. 428
  • [unsign. Text]: O diese Weiber! S. 428
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 428
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 428
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 429
  • Arnold, Karl: Reminiszenz. S. 430
  • AS: Indizien. S. 431
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 432
  • Hesse, Rudolf: Wunder. S. 433
  • [unsign. Text]: Ja, Jude, das ist etwas andres! S. 433
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 433
  • [unsign. Text]: Ohne Befehl. S. 434
  • Bing, Henry: Kabarett. S. 435
  • Bing, Henry: Undankbar. S. 435
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 435
  • Schmidhammer, Arpad: Das deutsche Dienstmädchen als Flottenspionin in Frankreich. S. 436
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 436
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 437
  • Szeremley, Julius v.: Platzmangel. S. 438
  • Szeremley, Julius v.: Zur Duell-Debatte. S. 439
  • Szeremley, Julius v.: Auskunft. S. 440
  • AS: Hereingefallen. S. 441
  • Rost, Richard: Berufswahl. S. 442
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 443
  • Schmidhammer, Arpad: [ohne Überschrift]. S. 444
  • Schmidhammer, Arpad: Bei der innerpolitischen Table d’hôte. S. 444
  • Schmidhammer, Arpad: S. M. Dackel auf Korfu. S. 444
  • Szeremley, Julius v.: Auskunft. S. 444
  • Karlchen: Verschiedene Ansichten. S. 444
  • Pips: Eine Kapuzinerpredigt! S. 444
  • Pips: Allerlei. S. 444
  • [unsign. Text]: Erledigt! S. 444
  • Geiger, Willi: Die beschämte nackte Kunst. S. 446
  • Karlchen: Die Männer sind alle Verbrecher! S. 446
  • Karlchen: Der Schubkarren. S. 446
  • [unsign. Text]: Der Überpatriot. S. 446
  • [unsign. Text]: Zum Beispiel! S. 446
  • [unsign. Text]: Physiologische Merkwürdigkeit. S. 446
  • Frido: Im Dienste des Vaterlandes. S. 447
  • Karlchen: Unbegreiflich. S. 447
  • [unsign. Text]: Diplomaten-Auslese. S. 447
  • Wilke, Erich: Zukunftsvereidigung in England. S. 448

Heft 15[Bearbeiten]

  • Welti, Albert: Titelbild („In treuem Gedenken“). S. 445
  • Wolff-Zamzow, Paul: Vignette. S. 446
  • Hayek, Max: Der Verkünder. S. 446
  • Mühsam, Erich: Verloren. S. 446
  • Salus, Hugo: Der heilige Humor. S. 446
  • Püttner, Walter: Resurrexit. S. 447
  • Wolfgangmüller: Einsame Welt. S. 448
  • Langheinrich, Franz: Ostermorgen. S. 448
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Schwerverbrecher. S. 449
  • Dessauer, A.: Die Gemeinderatssitzung. S. 449
  • Wied, Martina: Am Rand der Stadt. S. 449
  • Geigenberger, August: Äquivalent. S. 451
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Osterlaube. S. 452
  • Philipp, Hans J.: Vignette. S. 453
  • Hirth, Georg: Ein Apell aan das deutsche Gewissen. S. 453
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 454
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Das Duell“. S. 455
  • A. D. N.: Das Duell. S. 455
  • Pfeil, Georg: Vergleichende Wirtschaft. S. 458
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 458
  • [unsign. Text]: Der Mäzen. S. 458
  • [unsign. Text]: Der causus belli. S. 458
  • Rost, Richard: Sieg der Tugend. S. 459
  • Sänger, Fritz: Wie man mir die Schrift auslegte. S. 459
  • Monogramm Kreispunkt: Bildende Kunst. S. 461
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 461
  • Bing, Henry: Berlin. S. 462
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 462
  • [unsign. Text]: Erste Begegnung. S. 462
  • Arnold, Karl: Am Bergpfad. S. 464
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 464
  • Hesse, Rudolf: Auskunft. S. 465
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 466
  • Szeremley, Julius v.: Nachtidyll. S. 467
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Hauptsache. S. 468
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 469
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 469
  • Szeremley, Julius v.: Schüler von heute. S. 470
  • Hesse, Rudolf: Osterstimmung. S. 471
  • Schmidhammer, Arpad: Auftrag. S. 472
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 472
  • Szeremley, Julius v.: Das Modell. S. 473
  • Rost, Richard: Frühlingsbetrachtung. S. 474
  • Mesching, Edgar: Bauernstreit. S. 474
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 474
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 474
  • [unsign. Text]: Nur nicht sich imponieren lassen! S. 474
  • Rost, Richard: Der patriotische Großvater. S. 475
  • Franze aus Berlin: Der Möbel-Leutnant. S. 475
  • Karlchen: Tristan in Mantua. S. 475
  • A. D. N.: Missionärrisches aus dem dunkelsten Bayern. S. 475
  • Sassafrass: Der „beste Gott“. S. 475
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Große Treibjagd. S. 476
  • Karlchen: Neues aus Petersburg. S. 476
  • Khedive: Daniel in der Löwengrube. S. 476
  • Pips: Moralin in Makamen. S. 476
  • Raff, Helene: Paul Heyse †. S. 477
  • Schmutzer, Ferdinand: Paul Heyse †
  • Schmidhammer, Arpad: Auf Korfu. S. 478

Heft 16[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild („La jeune Francaise“). S. 475
  • Langner, Richard: Abend. S. 476
  • De Nora, A.: Das alte Lied. S. 476
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Der Jupp und der Gulden. S. 476
  • Spitzweg, Carl: Der erste Brunnengast. S. 477
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Frühling im Allgäu. S. 478
  • Spann-Rheinsch, Erika: Auflösung. S. 478
  • Schubart, Arthur: Türk. S. 478
  • Rost, Richard: Auf der Rennbahn. S. 479
  • Binder, Hans: Grämlicher Tag. S. 479
  • Netto, Walther: Sherry. S. 479
  • Jank, Angelo: Auf dem Reitwege. S. 481
  • Wilke, Erich: Ein Schlaucherl. S. 482
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Vignette. S. 483
  • Frosch: In memoriam. S. 483
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 483
  • Arnold, Karl: Modellpause. S. 484
  • [unsign. Text]: Das Urteil des Salomo. S. 485
  • Bing, Henry: Treue. S. 485
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 485
  • Staeger, Ferdinand: Wenn zwei…. S. 487
  • [unsign. Text]: Der Blitzstrahl. S. 487
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 487
  • Monogramm +++: Mehrleistung. S. 488
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 488
  • Hesse, Rudolf: Aushebung. S. 489
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 489
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 489
  • [unsign. Text]: Ein kleiner Irrtum. S. 489
  • Rost, Richard: Rechtsbelehrung. S. 491
  • Bing, Henry: Beweis. S. 493
  • Bing, Henry: Fein! S. 493
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 493
  • [unsign. Text]: Der Salon-Anarchist. S. 493
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Familienrat. S. 494
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 495
  • [unsign. Text]: Der Grund. S. 495
  • Bing, Henry: Glück. S. 496
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 497
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 497
  • Grieß, Rudolf: Dichterfrühling. S. 498
  • Schmidhammer, Arpad: Produktion. S. 499
  • Waidenschlager, Theo: Gebrechen des Alters. S. 500
  • [unsign. Text]: Die Gardedame. S. 501
  • AS: Der Rezensent. S. 502
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 502
  • Schmidhammer, Arpad: Der biedere Landbewohner im Hofbräuhaus. S. 503
  • Hesse, Rudolf: Letztes Mittel. S. 504
  • Waidenschlager, Theo: Ganz gleich. S. 505
  • Schmidhammer, Arpad: Im naturhistorischen Museum. S. 506
  • Kolmsperger, Max: Zweierlei Gefangene. S. 506
  • AS: Mobilisierungsschwierigkeiten in Albanien. S. 507
  • Frido: Vertagung oder Schluß? S. 507
  • Khedive: Aus einer Londoner Gerichtssitzung. S. 507
  • Sassafrass: Don Quijote redivivus. S. 507
  • Pfeil, Georg: Ultramontane Aspirationen. S. 508
  • Frido: Die lange Bank. S. 508
  • Karlchen: Nanu? S. 508
  • Khedive: Der Kuß
  • Max: Russisch-deutsche Double-Entente
  • Pips: Sire, geben Sie die Gedankenfreiheit – auf!
  • -Ps- -ps – ps -: 5 Mark 61 Pfennige!
  • Schmidhammer, Arpad: Pégoud und St. Bürokratius. S. 509
  • Franze aus Berlin: Der staatsgefährliche Wilhelm Tell. S. 509
  • Khedive: Fluch und Segen. S. 509
  • Wilke, Erich: Illustration zum Text „Klerikale Giftmischerei“. S. 510
  • Karlchen: Klerikale Giftmischerei. S. 510

Heft 17[Bearbeiten]

  • Keller, Albert v.: Titelbild. S. 507
  • Keller, Albert v.: Der Dichter. S. 508
  • F. v. O.: Albert von Keller. S. 508
  • Keller, Albert v.: Bildnis Frau von Keller. S. 509
  • Keller, Albert v.: Kreuzigungsphantasie. S. 510
  • Gabelentz, Georg v. d.: Die Beichte. S. 510
  • Keller, Albert v.: Olly. S. 511
  • Keller, Albert v.: Mädchenbildnis. S. 512
  • Keller, Albert v.: Die Sängerin Hermine Bosetti. S. 513
  • Keller, Albert v.: Goldne Flammen. S. 514
  • Bing, Henry: Eigenart. S. 515
  • Arnold, Karl: Die Gattin des Präraphaeliten. S. 516
  • Bing, Henry: Ein Pechvogel. S. 517
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 517
  • Schönmann, Anton: Zukunftshoffnungen. S. 519
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 519
  • Rost, Richard: Der ratlose russische Finanzminister. S. 520
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 520
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 521
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Dilemma. S. 522
  • Ruseler, Georg: Generalpardon. S. 522
  • Schmidhammer, Arpad: Aus dem Skizzenbuch für den Münchener Parsifal. S. 523
  • Szeremley, Julius v.: Traditionell. S. 524
  • Waidenschlager, Theo: Tanzbilder. S. 525
  • Baasch, H. F.: Aus den Jugendjahren der Marine. S. 526
  • Schmidhammer, Arpad: Viel verlangt! S. 527
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 527
  • Hesse, Rudolf: Bauern-Predigt. S. 528
  • Pfeil, Georg: Die beste Kundschaft. S. 529
  • Bing, Henry: Ein Unentwegter. S. 530
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 531
  • [unsign. Text]: Vorsichtig. S. 531
  • AS: Ästhetik. S. 533
  • Szeremley, Julius v.: Naturwunder. S. 534
  • Waidenschlager, Theo: Empörend. S. 535
  • Schmidhammer, Arpad: Amerikanisch-Mexikanische Beziehungen. S. 536
  • Frido: Magyaren und Reußen. S. 536
  • Karlchen: Der neue Tanz. S. 536
  • Zerbst, Max: Die Geheilten. S. 536
  • Frido: Gedanken sind zollpflichtig. S. 538
  • Redaktioneller Beitrag: Einen Kranz aufs Grab. S. 538
  • Leopold: Wahnfried. S. 538
  • Pips: Kunterbuntes in Makamen. S. 538
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 538
  • Wilke, Erich: Die Gläubigerversammlung in Sachen Wolf Wertheim. S. 539
  • Karlchen: Die Statue. S. 539
  • Sassafrass: Fromme Belehrung. S. 539
  • Schmidhammer, Arpad: Das französische Geld-Beuteltier. S. 540

Heft 18[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild. S. 541
  • Geiger, Willi: Harfe im Meer. S. 542
  • Salus, Hugo: Mißbrauchtes Sonett. S. 542
  • Scharrelmann, Wilhelm: Blumenbrot. S. 542
  • Weber, Paul: Chinesisch. S. 542
  • Schwind, Moritz v.: Frauenbildnis. S. 543
  • Klemm, Walter: Liebe. S. 543
  • Putz, Leo: Erinnerung. S. 544
  • Putz, Leo: Sonnige Tage. S. 545
  • Bing, Henry: Flitterwochen. S. 546
  • Vielhaber, Walther: Den lieben Freunden. S. 546
  • Wolfgang, Bruno: Italien. S. 546
  • Müller, Richard: Auf Freiersfüßen. S. 547
  • Hesse, Rudolf: Beweis. S. 548
  • Klosinski, Otto: Fixigkeit. S. 548
  • Müller, Fritz: Beziehungen. S. 548
  • Burger, Karl Alexander: Entwicklungsmöglichkeit. S. 548
  • Arnold, Karl: Die erste Ausfahrt des Erbprinzen. S. 549
  • Staeger, Ferdinand: Maibock-Wallfahrt. S. 550
  • Schmidhammer, Arpad: Auskunft. S. 551
  • Sacken, W.: Die Knöpfe. S. 551
  • [unsign. Text]: Frühlingslüfte. S. 551
  • Bing, Henry: Im Luftbad. S. 553
  • Jeremias: Schauflugerlebnis. S. 553
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das neue Münchner Trambahn-Pfeiferl. S. 554
  • Wehr, Fritz: Goldmark-Anekdote. S. 554
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 554
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Reformer. S. 555
  • Eff Ess: Der Zahn der (Dienst-)Zeit. S. 555
  • Eff Ess: Revolver-Ehe. S. 555
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 557
  • Fiebiger, Albert: Das neue Familien-Klavier. S. 558
  • Rost, Richard: Blumenschutz. S. 559
  • Deleturus: Kollegen meines Bruders. S. 559
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 559
  • [unsign. Text]: Drahtlose Telegraphie. S. 560
  • Fiebiger, Albert: Erklärung. S. 561
  • Hesse, Rudolf: Philosophie. S. 562
  • [unsign. Text]: Zeitgemäß. S. 563
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 563
  • Schmidhammer, Arpad: Erbitterung. S. 564
  • Frido: Liebe und Ehe. S. 565
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 566
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 566
  • Hesse, Rudolf: Das Leibblatt. S. 567
  • Szeremley, Julius v.: Ulanenliebe. S. 568
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 569
  • Hesse, Rudolf: Die Ehemüden. S. 570
  • Winter-Groenewald, Heinz: Zwischenakt. S. 570
  • Rost, Richard: Folgen der Sittlichkeitsbewegung. S. 571
  • Szeremley, Julius v.: Boshaft. S. 571
  • Franze aus Berlin: Scheene Aussichten! S. 571
  • Jaques, Hermann: Sommerrat. S. 571
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 571
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das Neueste. S. 572
  • M. Br.: Diner-Instruktionen bei Kronprinzens. S. 572
  • Frido: Rußland, Rußland über alles! S. 572
  • Karlchen: Omnia restaurare in Christo. S. 572
  • Karlchen: Heldenbübchen. S. 572
  • Karlchen: Epigramme. S. 572
  • Sacken, W.: Ach, Maienzeit…
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen
  • Schmidhammer, Arpad: Wie man sich in Bayern die Lehreraufbesserung denkt. S. 573
  • Wilke, Erich: In der Kaschemme. S. 574

Heft 19[Bearbeiten]

  • Spiro, Eugen: Titelbild („Le bâton rouge“). S. 573
  • Schanzer, Heinrich: Trotz. S. 574
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 574
  • Ettlinger, Karl: Der Genießer. S. 574
  • Lech, Margarete: Die Firne. S. 574
  • Schede, Kurt: Die rote Esse. S. 574
  • Föhring, Willibald: Thüringerland. S. 575
  • Voigt, Franz Wilhelm: Oberschlesische Bauernhochzeit. S. 576
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Vignette. S. 577
  • Krailsheimer, Hans Karl: Es blühen Ampeln. S. 577
  • Winding, Andreas: Übergänge. S. 577
  • Rieth, Paul: Nach der Scheidung. S. 579
  • Wilke, Erich: Der Großvater. S. 580
  • Arnold, Karl: Rahmenzeichnung zum Text „Altbayrische Vierzeiler“. S. 581
  • Queri, Georg: Altbayrische Vierzeiler. S. 581
  • Pfeil, Georg: Nach der Première. S. 582
  • Hoßbach, Arthur: April. S. 582
  • Karlchen: Aus meinem Notizbuch. S. 582
  • Monogramm +++: Vergleichende Naturwissenschaften. S. 583
  • Delbrück, Joachim v.: Frühling. S. 583
  • Niemeyer-Moxter, Elsa: Der Brief. S. 585
  • Bing, Henry: Der Metzgermeister. S. 586
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 586
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 586
  • [unsign. Text]: Berlin und die Provinz. S. 586
  • Schmidhammer, Arpad: Der Gourmet. S. 587
  • Rost, Richard: Turf. S. 588
  • Grieß, Rudolf: Aus Schwabing. S. 589
  • Arnold, Karl: Hofbräuhaus. S. 590
  • Hesse, Rudolf: Referenzen. S. 591
  • [unsign. Text]: Die verflixte Post. S. 591
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 591
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Pädagogik. S. 594
  • Eff Ess: Ländliche Idyllen I. S. 594
  • Lemberg, Arthur: Das Knacksen. S. 594
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 594
  • Burk, Karl: Die Leib-Couleur. S. 595
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 596
  • Szeremley, Julius v.: Illustration zum Text „Liebe Jugend!“. S. 596
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 597
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 597
  • Bing, Henry: Enfant terrible. S. 598
  • Bing, Henry: Galgenhumor. S. 599
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 600
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 600
  • Szeremley, Julius v.: Landidyll. S. 601
  • Szeremley, Julius v.: Kunstdeutsch. S. 602
  • Grieß, Rudolf: Vermutung. S. 603
  • Schmidhammer, Arpad: Vision der Gattin. S. 604
  • [unsign. Text]: Kinder der Zeit. S. 604
  • Bing, Henry: Vorsicht. S. 605
  • Schmidhammer, Arpad: Beichtstuhl im Preußischen Abgeordnetenhause. S. 606
  • Schmidhammer, Arpad: Die anspruchsvolle „Kleine“. S. 606
  • Franze aus Berlin: Fiat justitia, pereat mundus! S. 606
  • Frido: Das ewig Weibliche. S. 606
  • Khedive: Durch Nacht zum Licht. S. 606
  • Pips: Die schwarzen Ritter. S. 606
  • -Ps- -ps – ps -: Die deutsche Gefahr! S. 606
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Waschechter! S. 606
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Literaturbazar. S. 608
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Nervösität. S. 608
  • Ey, Karl Julius Adolf: Der neue Vogel. S. 608
  • C. Fr.: Das schwarze Regiment. S. 608
  • Frankforder, Der alde: Antisemitismus im Wandervogel. S. 608
  • Frido: Der neue Jäger aus Kurpfalz. S. 608
  • Karlchen: Aus einem Berliner Literaturkolleg. S. 608
  • Karlchen: Aus dem Tagebuch eines Globetrotters. S. 608
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustration zum Text „Aus einem Berliner Literaturkolleg“. S. 608
  • Schmidhammer, Arpad: Der feudale Cramer-Klett. S. 609
  • Karlchen: Aus Cramer-Kletts nächster Rede. S. 609
  • Wilke, Erich: An der russischen Grenze. S. 610

Heft 20[Bearbeiten]

  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild. S. 607
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 608
  • Langheinrich, Franz: Am Zaun. S. 608
  • Manns, Alfred: Im Motorboot. S. 608
  • Pinggera, Mila de: Im Kurort. S. 608
  • Feldbauer, Max: Am Zaun. S. 609
  • Okun, Eduard: Ein Frühlingslied. S. 610
  • Weidemann, Alfred: Frühlingsabend in Italien. S. 610
  • Waidenschlager, Theo: Idiosynkrasie. S. 611
  • Haushofer-Merk, Emma: Im Ruhestand. S. 611
  • Kunzendorf, Franz: Baumblütenfahrt. S. 611
  • Rieth, Paul: Die Patriotin. S. 613
  • Arnold, Karl: Der Frühlingsdichter. S. 614
  • Eff Ess: Der Frühlingsdichter. S. 614
  • Rost, Richard: Künstler-Café. S. 615
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 615
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 615
  • Rost, Richard: In der Blumenausstellung. S. 616
  • Wende, Lothar: Minchens Verlobung. S. 616
  • Sacken, W.: Johannistal. S. 617
  • Arnold, Karl: Langweilig. S. 620
  • Kalaureatus: Das Theater der Zukunft. S. 620
  • [unsign. Text]: Ausländer in Paris. S. 621
  • Rost, Richard: Persönliches Gewicht. S. 622
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 622
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 622
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 623
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 623
  • Szeremley, Julius v.: Die „unsittliche“ kurze Wichs. S. 624
  • Waidenschlager, Theo: Wie sag ich’s meinem Kinde. S. 625
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 625
  • Pfeil, Georg: Waldfest. S. 626
  • Frankforder, Der alde: Jahreszeiten. S. 626
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 626
  • Scharpf, Heinz: Vademekum. S. 627
  • Eff Ess: Ländliche Idyllen II. S. 628
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Bilder vom Tage I. S. 629
  • Frido: Die unterdrückten Katholiken. S. 629
  • Krain, Willibald: Bilder vom Tage 2. S. 629
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 629
  • Szeremley, Julius v.: Ausstellungsmüde. S. 630
  • [unsign. Text]: In der Instruktionsstunde. S. 631
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 631
  • Krain, Willibald: Die Gattin des Staatsanwalts. S. 632
  • [unsign. Text]: Münchner Frühlingswetter. S. 633
  • Fiebiger, Albert: Schwabing. S. 634
  • Arnold, Karl: Damen. S. 635
  • Pfeil, Georg: Der Bummler. S. 636
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Münchner Quartier latin. S. 637
  • Borromäus: Der wahre Grund. S. 638
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 638
  • Franze aus Berlin: Des Deutschen Reiches Mittelpunkt. S. 638
  • Frido: Das Vaterland in Gefahr! S. 639
  • Karlchen: Das neueste Drehorgellied. S. 639
  • Karlchen: Für Wahrheit, Freiheit und Recht. S. 639
  • Pips: Makamen vom Tage. S. 639
  • [unsign. Text]: Reklame. S. 639
  • Franz: Vorschlag zur Güte an Herrn Professor Roethe. S. 639
  • [unsign. Text]: Aus der Pferdewelt. S. 639
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 639
  • Monogramm Frosch: Der neue Plutarch. S. 639
  • Krain, Willibald: Bilder-Frevel. S. 640
  • Schmidhammer, Arpad: Wehrbeitrag. S. 640
  • Frido: Bum! Bum! Bum! S. 640
  • Karlchen: Der musikalische Reichstag. S. 640
  • A. D. N.: Der Choral. S. 640
  • Sassafrass: Ein Monument für das Kunst-Eunuchentum! S. 640
  • [unsign. Text]: In der Hundeausstellung. S. 640
  • L. E.: Das Nationallied. S. 640
  • Knussert, Rudolf: Lebensweisheit. S. 640
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 640
  • Arnold, Karl: Im Zeitalter der Obstzölle. S. 641
  • Wilke, Erich: Haus Wahnfried. S. 642

Heft 21[Bearbeiten]

  • Lopez Mezquita, José Maria: Titelbild („Nach dem Diner“). S. 641
  • Haustein, Paul: Ornamentleiste. S. 642
  • Ehinger, Otto: Der zerbrochene Kerker. S. 642
  • Piper, Kurt: Menschen. S. 642
  • Müller, Fritz: Der Quadratmeter. S. 642
  • Hodler, Ferdinand: Ahasver. S. 643
  • Wellmann, Robert: Blick aufs Anio-Tal. S. 644
  • Pfeil, Georg: Im Klubsessel. S. 645
  • Baer, Dr.: Gedanken. S. 645
  • Harbeck, Hans: An eine Schauspielerin. S. 645
  • Klitzing, Alexandra v.: Ein Zwiegespräch. S. 645
  • Finetti, Gino v.: Die neue Tänzerin. S. 647
  • Hohlwein, Ludwig: Preisdiplom für den 1. Patrouillen-Geländeritt in Ansbach. S. 648
  • Tiger, Theobald: Der smarte Großstadtdichter. S. 648
  • Queri, Georg: Von demselbigen Schneider und seiner Höllenfahrt. S. 648
  • Seitz, Otto: Tod und Trinker. S. 649
  • Rohrlapper, Martin: Vignette. S. 650
  • Silbergleit, Arthur: Der Kleiderstreit. S. 650
  • Urban, Henry F.: Der Gurkensalat. S. 650
  • Wehr, Fritz: Bedingt. S. 650
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 650
  • Pfeil, Georg: Bayern. S. 651
  • Hesse, Rudolf: Zu viel verlangt! S. 653
  • Bing, Henry: Vorsichtsmaßregeln. S. 655
  • Rost, Richard: Die Partie. S. 657
  • Bing, Henry: Force majeure. S. 658
  • Scharpf, Heinz: Liebe Jugend! S. 658
  • [unsign. Text]: Comment. S. 658
  • [unsign. Text]: Zentrum und Sport. S. 659
  • [unsign. Text]: Die Wurmpastillen. S. 659
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 660
  • [unsign. Text]: Unglaubwürdige Begebenheit. S. 660
  • Staeger, Ferdinand: Sehr vornehm! S. 661
  • Singer, Leo: Souvenir. S. 661
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 661
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 661
  • [unsign. Text]: Revision. S. 662
  • [unsign. Text]: Der letzte Augenblick. S. 662
  • Rost, Richard: Die „Architekten“ des Preußischen Abgeordnetenhauses und die Frankfurter Universität. S. 663
  • Schmidhammer, Arpad: Ostelbien. S. 664
  • Schmidhammer, Arpad: Verkannt. S. 665
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 666
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 666
  • Szeremley, Julius v.: Neue Wege. S. 667
  • Arnold, Karl: Mäcenas. S. 668
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 668
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 668
  • Wilke, Erich: Moderne Ozeanriesen. S. 669
  • Franze aus Berlin: Wichtig für Ausstellungsunternehmer! S. 669
  • De Nora, A.: Heyde-Brandrede. S. 669
  • Karlchen: Die Josephslegende. S. 669
  • Hesse, Rudolf: Elementar-Religion. S. 670
  • Monogramm Kreispunkt: Schwabinger Maler. S. 670
  • Bim: Das Repertoir. S. 670
  • Bim: Dementis. S. 670
  • Frido: Der größte Deutsche. S. 670
  • Germanicus: Sviha. S. 670
  • Karlchen: Aus dem Tagebuch eines Globetrotters. S. 670
  • Karlchen: Ein bissel bayrischer Landtag. S. 670
  • Schmidhammer, Arpad: Polonyi & Co. S. 671
  • Frido: Prinz und Natur. S. 671
  • Karlchen: Befriedigend. S. 671
  • Quastl: Unangebrachte Strenge. S. 671
  • Rieth, Paul: Zeichnung zum Text „Legionäre“. S. 672
  • Sacken, W.: Legionäre. S. 672

Heft 22[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild. S. 675
  • Reinbold, Anton: Vignette „Frühling“. S. 676
  • Hoßbach, Arthur: Schöner Tag. S. 676
  • Lemberg, Arthur: Zwei Skizzen. S. 676
  • Silbergleit, Arthur: Blühende Träume. S. 676
  • Segieth, Paul: Waldfest. S. 677
  • Putz, Leo: Siesta. S. 678
  • Mendès, Catulle: Die Wettenden. S. 678
  • Staeger, Ferdinand: Illustrationen zum Text „Schlaf“. S. 679
  • Berner, Karl: Das Opfer. S. 679
  • Grafe, Felix: Veni creator. S. 679
  • Hardung, Victor: Schlaf. S. 679
  • Zündorff, Margarete: Frühling. S. 679
  • Exter, Julius: Die Lauscherin. S. 681
  • Carben, Julius: Pfingst-Sonntag. S. 682
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vignette. S. 683
  • Sacken, W.: Pfingstkonzert im Zoologischen. S. 683
  • Rost, Richard: Großzügig. S. 684
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 684
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen aus Thüringen. S. 684
  • Bing, Henry: Mahnung. S. 685
  • Bing, Henry: Der Kino-Schauspieler. S. 687
  • Frido: Der Weltentdecker. S. 687
  • Leopold: Japanische Skandale. S. 687
  • Pfeil, Georg: Der Wortschatz. S. 688
  • Karlchen: Klimperliedchen zur Laute. S. 688
  • Waidenschlager, Theo: Die Konkurrenz vom Blocksberg. S. 689
  • Frido: Ein Stoßseufzer. S. 689
  • Rost, Richard: Alle Menschen werden Brüder…. S. 691
  • Pfeil, Georg: Schwabing am Schalter. S. 693
  • Hesse, Rudolf: Dies ater. S. 694
  • Bing, Henry: Belehrung. S. 695
  • Freimann, Max: Die Steuer. S. 695
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 696
  • [unsign. Text]: Hochzeitsreise. S. 696
  • Bing, Henry: Psychologie. S. 697
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 698
  • [unsign. Text]: In der Bahn. S. 698
  • [unsign. Text]: Disziplin. S. 699
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 699
  • Bing, Henry: Der „Expreß"-ionist. S. 700
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 701
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 702
  • Szeremley, Julius v.: Vom Landhotel. S. 703
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 703
  • Krain, Willibald: Traugott von Jagow. S. 704
  • Schmidhammer, Arpad: Nebengeschäfte. S. 704
  • Karlchen: Wieder einmal. S. 704
  • Karlchen: Eine Komödie in fünf Ministern. S. 704
  • Leopold: Titelschacher. S. 704
  • A. D. N.: Abstinenz und Intelligenz. S. 704
  • De Nora, A.: Kramarsch. S. 704
  • Sassafrass: Den Kahlköpfen die Zukunft! S. 704
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 704
  • AS: Hut-Kultur. S. 706
  • Biedermeier mit ei: An Bord der „Vaterland“. S. 706
  • M. Br.: Die armen Schulamtskandidaten. S. 706
  • Frido: Die Parteien. S. 706
  • Frido: Geschäftslast. S. 706
  • Khedive: Mode und Patriotismus. S. 706
  • Wilke, Erich: Fröhlich Pfalz – Gott erhalt’s! S. 707
  • Karlchen: Unerfreuliche Gegend. S. 707
  • [unsign. Text]: Märchen. S. 707
  • Schmidhammer, Arpad: Die hilfreiche Flotte vor Durazzo. S. 708

Heft 23[Bearbeiten]

  • Feldbauer, Max: Titelbild („Bayrische Hof-Chaise“). S. 709
  • Moser, Max: Vignette. S. 710
  • Beste, Konrad: Trennung. S. 710
  • Hayek, Max: Die Wette. S. 710
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Lied des Jägers“. S. 711
  • Langheinrich, Franz: Lied des Jägers. S. 711
  • Stäbli, Adolf: Stiller Tag. S. 712
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Selbst-Anbetung. S. 713
  • Konsbrück, Hermann: Das Mädchen von Elizondo. S. 713
  • Schubart, Arthur: Nach der Grand Opéra. S. 713
  • Schoellhorn, Hans: Leibliche und geistige Güter. S. 715
  • Wilke, Erich: Wallfahrt. S. 716
  • Lehr, Hermann: Vignette. S. 717
  • Hesse, Rudolf: Ideal-Ländchen. S. 718
  • Ritzel, Jörg: Titellos. S. 718
  • Pfeil, Georg: Schwabinger Finessen. S. 719
  • Krain, Willibald: Neuester Sensations-Hunger vom Kurfürstendamm. S. 721
  • Kölwel, Gottfried: Kabarett. S. 721
  • Schmidhammer, Arpad: Widerlegt. S. 722
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 722
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 722
  • Schmidhammer, Arpad: Die organisierte Amme. S. 723
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 723
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 723
  • [unsign. Text]: Familienglück. S. 723
  • Bing, Henry: Höflichkeit. S. 725
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 727
  • Rost, Richard: Die Alpenpartie. S. 728
  • Rost, Richard: Das neue Dienstmädchen. S. 729
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 729
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 729
  • [unsign. Text]: Die funktionelle Störung. S. 729
  • Rost, Richard: Billiges Modell. S. 730
  • Scharpf, Heinz: Das amerikanische Duell. S. 730
  • [unsign. Text]: Vorsichtige Einfalt! S. 730
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 730
  • [unsign. Text]: Pariert. S. 730
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 730
  • Bing, Henry: Flagrantissime. S. 731
  • Grieß, Rudolf: Sommerfrische. S. 732
  • Schmidhammer, Arpad: Metamorphose. S. 733
  • [unsign. Text]: Gesetzgeber! S. 734
  • [unsign. Text]: Friedhof-Poesie. S. 734
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 735
  • Pfeil, Georg: Der Inspekteur. S. 736
  • Szeremley, Julius v.: Benzinadel. S. 737
  • Hesse, Rudolf: Moralpredigt. S. 738
  • Hesse, Rudolf: Umwege. S. 739
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 740
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 740
  • Bing, Henry: Ultimo. S. 741
  • Schmidhammer, Arpad: Abhärtung. S. 742
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 742
  • Schmidhammer, Arpad: Das verlorene Paradies. S. 743
  • Szeremley, Julius v.: Titel mit Mittel. S. 743
  • Frido: Aus dem Bericht einer Handelskammer. S. 743
  • Frido: Geschlechtswechsel. S. 743
  • Khedive: Karolyi contra Wilhelm. S. 743
  • A. D. N.: Neue Grußformen. S. 743
  • De Nora, A.: Reden und Taten des abenteuerlichen Ritters…
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Schmidhammer, Arpad: Kino-Hofjagden auf lebende Zielscheiben. S. 744
  • Frido: Reformminister. S. 744
  • Khedive: Klerikale Freiheit. S. 744
  • Kluibenschädl, Kassian: Albanisches Marterl. S. 744
  • Pips: Westöstliche Makamen. S. 744
  • [unsign. Text]: Staatsanwalt gesucht. S. 744
  • Arnold, Karl: Wohin? S. 745
  • Wilke, Erich: Alpen-Sperre. S. 746

Heft 24[Bearbeiten]

  • Fechin, Nikolai: Titelbild („Fräulein Podbelsky“). S. 743
  • Scharrer, O. W.: Vignette. S. 744
  • Henschke, Alfred: Beim Durchblättern meiner Gedichte. S. 744
  • Rengobi: Süßigkeiten. S. 744
  • Smekal, Richard: Die Schwester. S. 744
  • Denis, Maurice: Der Kranz. S. 745
  • Uhde, Fritz v.: Sonniger Winkel. S. 746
  • Wolfsfeld, Erich: Die Freunde. S. 747
  • Pfeiffer, Richard: Hund. S. 749
  • Dor, Marquard: Das dumme Lachen. S. 749
  • Krailsheimer, Hans Karl: Aus einem Zyklus „Interieurs“. S. 749
  • Arnold, Karl: Sittliche Bedenken. S. 750
  • Wilke, Erich: Die Deputation. S. 751
  • Schmidhammer, Arpad: Begrüßung. S. 752
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 753
  • Bing, Henry: Vorgesorgt. S. 755
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 755
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 755
  • AS: Rücksichtslosigkeit. S. 756
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 756
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Kino-Zukunftsmöglichkeiten“. S. 757
  • M. Br.: Kino-Zukunftsmöglichkeiten. S. 757
  • Sassafrass: Blinder Undank! S. 757
  • Rost, Richard: Geburtstags-Geheimnisse. S. 759
  • Karlchen: Das ungalante Frankreich. S. 759
  • Fiebiger, Albert: Innere Stimme. S. 761
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 762
  • Waidenschlager, Theo: Neue Tanzbilder. S. 763
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 764
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Knigge wider mich. S. 765
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 766
  • Szeremley, Julius v.: Respektiwidrig. S. 767
  • Hesse, Rudolf: Gruppenaufnahme. S. 768
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 769
  • Schmidhammer, Arpad: Ein Überzeugter. S. 770
  • L. E.: Dilemma. S. 771
  • Schmidhammer, Arpad: Katz im Sack. S. 772
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 773
  • [unsign. Text]: Der Aufgeklärte. S. 773
  • Monogramm +++: Das Fräulein in der Sommerfrische. S. 774
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 774
  • [unsign. Text]: Im Examen. S. 774
  • Schmidhammer, Arpad: Russisches Liebeswerben bei John Bull. S. 775
  • Waidenschlager, Theo: Recht hat sie! S. 775
  • Hanns: Die versperrte Natur. S. 775
  • A. D. N.: Der christliche Staat. S. 775
  • Pips: Der eingeschrumpfte Despot. S. 775
  • [unsign. Text]: Albaniens Schicksal. S. 775
  • Hesse, Rudolf: Vom Münchner Volkstheater. S. 776
  • Schmidhammer, Arpad: Zwischen Tür und Angel. S. 776
  • Engel, Ludwig: Karlsbader Geschichte. S. 776
  • Frido: Talmimenschen. S. 776
  • Fröhlich, Jucundus: Schwabinger Tanzlokal. S. 776
  • Pips: Der verbesserte Raphael. S. 776
  • Ritzel, Jörg: Kalif Wied. S. 776
  • Schmidhammer, Arpad: Zukunftsbild aus dem Gebirge. S. 777
  • Khedive: Rom und Polen. S. 777
  • De Nora, A.: Votes for women! S. 777
  • Wilke, Erich: Im Lande des Ordenssegens. S. 778

Heft 25[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild („Trompeter der Gardes du Corps 1814 der bayrischen Schweren Reiter“). S. 777
  • Schönmann, Anton: Rahmenzeichnung. S. 778
  • König, Otto: Gebenedeite Tage. S. 778
  • Sacken, W.: Renn-Sonette. S. 778
  • Feldbauer, Max: Militärischer Seufzer. S. 779
  • Jaques, Hermann: Der Fresser. S. 779
  • Zwenger, Hans: Die „Ahnssicht“. S. 779
  • Sailer, Joseph Andreas: Sommer-Weide. S. 780
  • Birnbacher, Anda Maria: Die Kußsammlung der Marquise Laurette. S. 781
  • Bernuth, Max: Schwere Reiter-Musik. S. 781
  • Segieth, Paul: Morgenstund hat Gold im Mund…. S. 783
  • Osswald (Oßwald), Eugen: Die letzte Runde. S. 784
  • Rost, Richard: Turf. S. 785
  • Schlopsnies, Albert: Vignette. S. 786
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 787
  • AS: Kapitalisten. S. 789
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 789
  • Urban, Henry F.: Brocken vom Tisch des Lebens. S. 789
  • [unsign. Text]: Schlau. S. 789
  • Rost, Richard: Vor der Entscheidung. S. 790
  • Frido: Wälzgeschichte. S. 790
  • Arnold, Karl: Neuigkeiten. S. 791
  • Szeremley, Julius v.: Ultima ratio. S. 793
  • Bing, Henry: Schwankliteratur. S. 794
  • Franze aus Berlin: Satan Bismarck. S. 794
  • Waidenschlager, Theo: Tarock im Zentrums-Klub. S. 795
  • Sassafrass: Sträflingskoller. S. 796
  • Rost, Richard: Fräulein Themis. S. 797
  • Rau, Meinhold: Juristische Balladen. S. 797
  • Schmidhammer, Arpad: Der Idealmensch. S. 798
  • Rost, Richard: Anziehungspunkt. S. 799
  • Müller, Fritz: Englisch. S. 799
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 799
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 799
  • Barchan, Paul: Die Rivalen. S. 800
  • Szeremley, Julius v.: Exotische Genüsse. S. 801
  • AS: Die Tante auf dem Lande. S. 803
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 804
  • Waidenschlager, Theo: Der Doppelgänger in der Mythologiestunde. S. 805
  • Bing, Henry: Modefragen. S. 806
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 807
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 807
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 809
  • [unsign. Text]: Die kleine Dame. S. 809
  • Waidenschlager, Theo: Kriterium. S. 810
  • Karlchen: Das gelüftete Geheimnis. S. 810
  • Karlchen: Kabinettchen Ribot. S. 810
  • A. D. N.: Such’ verloren! S. 810
  • Pips: Das Mirakel! S. 810
  • -Ps- -ps – ps -: Na, nur kein Münchner net! S. 810
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 810
  • Lutz, Hans: In hoc signo vinces. S. 812
  • AS: England am Ätna. S. 812
  • A. D. N.: Der Index. S. 812
  • De Nora, A.: Das Wichtigste. S. 812
  • Pips: Abgeblitzt! S. 812
  • Robinson, Peter: Das gefährliche Konfekt. S. 812
  • Wesa: Der Jungferntanz von Seifersdorf. S. 812
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 812
  • Wilke, Erich: Wacker auf dem Index. S. 813
  • Rieth, Paul: Auszug der Söhne Albions. S. 814

Heft 26[Bearbeiten]

  • Welti, Albert: Titelbild. S. 811
  • Schneidler, Friedrich Hermann Ernst: Vignette. S. 812
  • Henckell, Karl: Weltmusik. S. 812
  • Stefan, Paul: Gustav Mahler. S. 812
  • Erler, Fritz: Gustav Mahler †. S. 813
  • Staeger, Ferdinand: Das Lied von der Erde. S. 814
  • Schanderl, Josef: Dahin im Frühling. S. 814
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 815
  • Schneiber, Viktor: Vignette. S. 816
  • Ettlinger, Karl: Der einzige Verlaß
  • Nagel, Hans: Die Geschichte vom Herrn Schwanda mit dem Dudelsack
  • Putz, Leo: Erwachen. S. 817
  • Daumier, Honoré: Die Laute. S. 818
  • Wittmann, Konrad: Vignette. S. 819
  • Eulenberg, Herbert: Sonnwendspruch. S. 819
  • Mühsam, Erich: Widmung. S. 819
  • Reitzenstein, Hans-Joachim Frh. v.: Antonius’ Grab. S. 819
  • Böhler, Otto: Aus Otto Böhler’s „Schattenbildern“: Gustav Mahler. S. 820
  • Hayek, Max: Dr Otto Böhler zum Gedächtnis. S. 820
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 821
  • Schmidhammer, Arpad: Vom alten Schrot und Korn. S. 823
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 823
  • L. E.: Der kleine Demonstrant. S. 823
  • AS: Fette Kost. S. 824
  • Geigenberger, Otto: Vignette. S. 825
  • Langheinrich, Franz: Landschaft. S. 825
  • [unsign. Text]: Beethoven und meine Braut. S. 825
  • Bing, Henry: Politische Erziehung. S. 827
  • Bing, Henry: Vor dem Schaufenster. S. 828
  • AS: Berlin in München. S. 829
  • Fröhlich, Jucundus: Münchner Sonette. S. 829
  • Monogramm Kreispunkt: Der „Sommerfrischler“. S. 830
  • Janetschek, O.: Der Kraftmensch. S. 830
  • Daschner, Joseph: Sonnwendfeier an der Isar. S. 832
  • Engel, Ludwig: Die Schattenseiten des Akkordsystems. S. 832
  • [unsign. Text]: Schwabinger Künstlerheim. S. 832
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 832
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 833
  • [unsign. Text]: Ihre Deutung. S. 833
  • [unsign. Text]: Manövergeschichte. S. 834
  • [unsign. Text]: Das Wunderkind. S. 834
  • Hesse, Rudolf: Schwere Last. S. 835
  • Engel, Ludwig: Die Doktorfrage. S. 835
  • [unsign. Text]: Auch ein Gemütsmensch. S. 835
  • [unsign. Text]: [ohne Überschrift]
  • Bing, Henry: Die Münchner Witwe. S. 836
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 837
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 837
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 838
  • Schmidhammer, Arpad: Bestellung. S. 839
  • Szeremley, Julius v.: Reiseliteratur. S. 843
  • Bing, Henry: Ersatz. S. 844
  • Len.: Das Geschenk. S. 844
  • A. D. N.: Eingang für Herrschaften. S. 844
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 844
  • Wilke, Erich: Essad Pascha in Italien. S. 845
  • Karlchen: Die schwarze Mühle. S. 845
  • A. D. N.: Der Treubund. S. 845
  • Rost, Richard: Baderegeln. S. 846
  • Len.: Personalnachrichten. S. 846
  • A. D. N.: Ein sonderbares Land. S. 846
  • -Ps- -ps – ps -: Preußen, schäme Dich! S. 846
  • -Ps- -ps – ps -: Ja – mit der Knute. S. 846
  • -Ps- -ps – ps -: Die kindische Überhebung. S. 846
  • Quastl: Der welsche Hahn. S. 846
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 846
  • [unsign. Text]: Bestätigung. S. 846
  • [unsign. Text]: Das Hindernis. S. 846
  • Schmidhammer, Arpad: Der Herr des Balkans. S. 847
  • Rieth, Paul: In der russischen Manege. S. 848

Heft 27[Bearbeiten]

  • Sailer, Joseph Andreas: Titelbild („Bayrisches Grenadier-Bataillon von 1814“). S. 845
  • Lechner, Theo: Isartal. S. 846
  • Attenhofer, Adolf: Der Pickel. S. 846
  • Sachse, Margarete: In der Frühe. S. 846
  • Sacchetto, Attilio: Alt-München. S. 847
  • Strauß-Olsen, Hermann: Die Zigarette. S. 847
  • Keller-Reutlingen, Paul Wilhelm: Glück im Winkel. S. 848
  • Schmidhammer, Arpad: Hofbräuhaus. S. 849
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Margot. S. 849
  • Meißner, Karl: Noch ein Bund! S. 849
  • Rieth, Paul: Problem. S. 851
  • Wilke, Erich: Die Hausfrau. S. 852
  • Heffner, Ludwig: Vignette. S. 853
  • Arnold, Karl: Der feudale Neffe. S. 854
  • Schettler, Paul Alexander: Das Urteil. S. 854
  • Schlopsnies, Albert: Vignette. S. 855
  • Raff, Helene: Historie von den Lutmäusen. S. 855
  • Bing, Henry: Sapienti sat. S. 857
  • Rops, Félicien: Lektüre. S. 858
  • Sterzinger, Othmar: Der Gelehrte. S. 858
  • Waidenschlager, Theo: Der Forscher. S. 859
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 859
  • Schönmann, Anton: Passive Resistenz. S. 860
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 860
  • Schwemmer, F. R.: Frühling. S. 861
  • Jobs, (Kandidat): Mehr Sonne! S. 861
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 861
  • Schwemmer, F. R.: Frühling. S. 863
  • [unsign. Text]: Straßburger Renntage. S. 863
  • [unsign. Text]: Der Inländer. S. 863
  • Jobs, (Kandidat): Mehr Sonne! S. 864
  • Fröhlich, Jucundus: Sommersonntag im Grunewald. S. 865
  • Hesse, Rudolf: Vorstadt-Etablissement. S. 866
  • Frankforder, Der alde: Arme Kuh! S. 866
  • Bing, Henry: Auskunft. S. 867
  • Pfeil, Georg: Purifizierung. S. 868
  • Wesa: Klerikales Turnen. S. 868
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 868
  • Schwemmer, F. R.: Offenherzig. S. 869
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 869
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 870
  • Vertes, Marcel: Galgenfrist. S. 871
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 872
  • Hesse, Rudolf: Aus den Erzählungen eines Fremdenlegionärs. S. 873
  • Lutz, Hans: Pietät. S. 875
  • Hesse, Rudolf: Die Schwiegereltern. S. 876
  • Szeremley, Julius v.: Der Abstinenzler. S. 877
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 878
  • [unsign. Text]: Auch ein Sport! S. 878
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 879
  • Schönmann, Anton: Praktische Neuheit. S. 880
  • Sacken, W.: Sein Reisestipendium. S. 880
  • [unsign. Text]: Das Rindvieh. S. 880
  • Waidenschlager, Theo: Getrübter Genuß. S. 881
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Haß! S. 881
  • Quastl: Die konservative Kaiserhuldigung. S. 881
  • Hirth, Georg: Ein glückstrahlendes Familienbild. S. 881
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 881
  • Rost, Richard: Sommer. S. 882
  • Len.: Ein neues Lied vom schweren Reiter. S. 882
  • Sacken, W.: Sommerleutnant. S. 882
  • Scharpf, Heinz: Plausible Gründe. S. 882
  • Schulz, Arthur: E wahrer Schgandal! S. 882
  • Schwarzschild, Leopold: Kaiser Franz Josef. S. 882
  • [unsign. Text]: Carlsbad. S. 882
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 882
  • Schmidhammer, Arpad: Montenegro in München. S. 883
  • A. D. N.: Parität. S. 883
  • [unsign. Text]: Das große M-und! S. 883
  • Wilke, Erich: Ein Aufsitzer. S. 884

Heft 28[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis Robert Hamerlings“). S. 877
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 878
  • Hamerling, Robert: Für eine Studentenvorstellung in Graz. S. 878
  • Schmied-Kowarzik, Walther: Hamerlings Philosophie. S. 878
  • Sterrer, Karl: Einsamkeit. S. 879
  • Erler, Fritz: Mondnacht. S. 880
  • Berendts, A.: Miramare! S. 880
  • Frank, Alfred: Die Jugendliebe. S. 880
  • Hohlbaum, Robert: Den Prager Studenten. S. 880
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 881
  • Marilaun, Karl: Sterben. S. 881
  • Salus, Hugo: Göttin des Glücks. S. 881
  • Putz, Leo: Puppen. S. 883
  • Arnold, Karl: Terrainspekulanten. S. 884
  • Büchner, Emil: Der Wanderer. S. 885
  • Staeger, Ferdinand: Rahmenzeichnung zum Text „Sybillinischer Spruch“. S. 885
  • Hamerling, Robert: Sybillinischer Spruch. S. 885
  • Schmidhammer, Arpad: Rahmenzeichnung zum Gedicht „Straßburglied“. S. 886
  • Hamerling, Robert: Straßburglied. S. 886
  • Bing, Henry: Der kleine Futurist. S. 887
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 887
  • Rost, Richard: Waldfest. S. 889
  • Eichacker, Reinhold: Inschrift für eine Waldtafel. S. 889
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 889
  • Schönmann, Anton: Schwaben in Venedig. S. 890
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 890
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 890
  • Rost, Richard: Naturalleistungen. S. 891
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 891
  • [unsign. Text]: Der Experimentator. S. 893
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 894
  • Rost, Richard: Schwabing. S. 895
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 895
  • [unsign. Text]: Egmont-Kritik. S. 895
  • Schmidhammer, Arpad: Der Aufgeklärte. S. 896
  • AS: Münchner Zoologie. S. 897
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 897
  • Harbeck, Hans: Die Kritiker-Konferenz. S. 898
  • A. D. N.: Lourdeswasser. S. 899
  • Schönmann, Anton: Am Münchner Karlsplatz. S. 900
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 901
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 902
  • Bing, Henry: Auskunft. S. 903
  • Grieß, Rudolf: Oberkellner. S. 904
  • Schmidhammer, Arpad: Die Glatze. S. 905
  • Arnold, Karl: Der Bubi. S. 906
  • Rost, Richard: Gegnerin der hutlosen Mode. S. 907
  • Rost, Richard: Verwickelt. S. 907
  • Karlchen: Weltprobleme. S. 907
  • Karlchen: Falkenhayn und Rosa Luxemburg. S. 907
  • De Nora, A.: Ein Skandal im römischen Schauspielhause. S. 907
  • Pips: Ein Blatt Geschichte. S. 907
  • Schönmann, Anton: Südlich der Mainlinie. S. 908
  • Frankforder, Der alde: Dod unn Zeremoniell. S. 908
  • Karlchen: Das Edikt des Zaren. S. 908
  • Scharpf, Heinz: Vor dem Aufbruch. S. 908
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 908
  • Rieth, Paul: Der halbseitige Besuch in Kiel. S. 909
  • Arnold, Karl: Serbisch-montenegrinische Unionspläne. S. 910

Heft 29[Bearbeiten]

  • Baumgartner, Thomas: Titelbild. S. 911
  • Neureuther, Christian: Ornamentzeichnung. S. 912
  • Henschke, Alfred: Abschied. S. 912
  • Voigt-Diederichs, Helene: Gesetze. S. 912
  • Wegner, Armin Theophil: Der Bahnhof. S. 912
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Les Adieux“. S. 913
  • Langheinrich, Franz: Les Adieux. S. 913
  • Hely, Wilhelm: Sommertag am Samerberg. S. 914
  • Philipp, Hans J.: Zeichnung ohne Titel. S. 915
  • De Nora, A.: Türmers Töchterlein. S. 915
  • Wrobel, Ignaz: Das Synonymenlexikon. S. 915
  • Rieth, Paul: Feine Leute. S. 917
  • Müller, Richard: Japanische Tanzmäuse. S. 918
  • Cornelius, Helmut: Die Mausefalle. S. 918
  • Wilke, Erich: Der Herr Professor in Paris. S. 919
  • Arnold, Karl: Fremden-Saison. S. 920
  • Bing, Henry: Zusammenarbeit. S. 921
  • Hesse, Rudolf: Fürstenkur. S. 923
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 923
  • Rost, Richard: Match-finish. S. 924
  • [unsign. Text]: Der Spucknapf. S. 924
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 924
  • Waidenschlager, Theo: Sommerfrische. S. 925
  • Wedekind, Karl: Glosse. S. 926
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 926
  • Monogramm Dreieck: Russische Abstinenz. S. 927
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 928
  • Schmidhammer, Arpad: Schweres Leiden. S. 929
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 930
  • Rost, Richard: Hochsaison. S. 931
  • Bing, Henry: Feinschmecker. S. 932
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 933
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 934
  • [unsign. Text]: Kindergesellschaft in Thüringen. S. 934
  • Knussert, Rudolf: Lebensweisheit. S. 935
  • Knussert, Rudolf: Kunstprüderie. S. 935
  • Rost, Richard: Ungeduldig. S. 936
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 936
  • Monogramm Kreispunkt: Naturalien. S. 937
  • De Nora, A.: Hartwig †
  • De Nora, A.: Prinzipielles
  • Pips: Hansi
  • Pips: Was sind dann erst wir?
  • [unsign. Text]: Der Angelpunkt
  • [unsign. Text]: Hof-Zeremoniell
  • [unsign. Text]: Die „Reichenbach“
  • Arnold, Karl: Der Leibzcher. S. 938
  • Borromäus: Gloria! Viktoria! S. 938
  • Franze aus Berlin: Vorsicht! S. 938
  • Karlchen: Unterwerfungs-Formulare für Gemaßregelte. S. 938
  • [unsign. Text]: Japan in Sachsen. S. 938
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Wedekind-Simson in München“. S. 939
  • [unsign. Text]: Wedekind-Simson. S. 939
  • Karlchen: Das Ende des Staates. S. 939
  • Karlchen: Gefälligkeiten. S. 939
  • Schmidhammer, Arpad: Rom und das deutsche Zentrum. S. 940

Heft 30[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 945
  • Schmidt-Goy, Cäcilie: Exoten. S. 946
  • Harder, Agnes: Die Tänzerin. S. 946
  • Metz, Josefa: Die kleine Tragödie. S. 946
  • Savelsbergh, Josef: Abermenschen. S. 946
  • Vesper, Will: Glyzinen. S. 946
  • Gärtner, Fritz: Blumenfelder. S. 947
  • Kley, Heinrich: Im Schwarzwald. S. 948
  • Schönmann, Anton: Schnitter. S. 949
  • Raff, Helene: Forte dei Marmi. S. 949
  • Putz, Leo: Zum Bade. S. 951
  • Bing, Henry: Sonntagsrausch. S. 952
  • Fiebiger, Albert: Zartfühlend. S. 953
  • Arnold, Karl: Orientierungslinie. S. 954
  • Rost, Richard: Fürsorge. S. 955
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 955
  • Wirsching, Otto: Vignette. S. 957
  • Karlchen: Mißbrauch des Sonetts. S. 957
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 957
  • Hesse, Rudolf: Sittenverderbnis. S. 958
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 958
  • Schönmann, Anton: Der Monarchist. S. 959
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 959
  • [unsign. Text]: Wahlverwandtschaft. S. 959
  • Lutz, Hans: Mixed pickles. S. 960
  • Frido: Desinfektion des Berliner Nachtlebens. S. 960
  • Mack, Fritz: Das Mündel. S. 960
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 960
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 961
  • [unsign. Text]: Divisionsmanöver in Schlesien. S. 961
  • [unsign. Text]: Im Zeitalter des Krematoriums. S. 961
  • Schönmann, Anton: Schriftstellers-Gattinnen. S. 962
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 962
  • Fiebiger, Albert: Überzeugungstreue. S. 963
  • Bing, Henry: Jungbrunnen. S. 964
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 964
  • Waidenschlager, Theo: Schnelle Karriere. S. 965
  • Grieß, Rudolf: Passioniert. S. 966
  • Schmidhammer, Arpad: Sommerfrische. S. 967
  • Grieß, Rudolf: Fahrt nach München. S. 968
  • Bing, Henry: Der Kinoheld. S. 969
  • [unsign. Text]: Ein kritischer Geist. S. 969
  • Arnold, Karl: Der arme Ministerialrat. S. 970
  • Frido: Wilhelm von Albanien an Huerta von Mexiko. S. 970
  • Karlchen: Der freireligiöse Unterricht in Bayern. S. 970
  • Karlchen: Tacere difficile est. S. 970
  • Khedive: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. S. 970
  • Schönmann, Anton: Die Lösung. S. 972
  • Karlchen: Wer andern eine Grube gräbt…
  • De Nora, A.: Der Vati-Kanossagang
  • Pips: Enthüllungen
  • -Ps- -ps – ps -: Der ununterbrochene Friedensstörer
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch
  • Monogramm Frosch: Der neue Plutarch
  • Wilke, Erich: Freundschaften. S. 973
  • Schmidhammer, Arpad: Entrevue in Peterhof. S. 974

Heft 31[Bearbeiten]

  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1000
  • [unsign. Text]: Gefährlicher Vergleich. S. 1000
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1001
  • Waidenschlager, Theo: Zentrums-Gebet in Bayern. S. 1002
  • Szeremley, Julius v.: Schlechte Zeiten. S. 1003
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1004
  • Schönmann, Anton: Bayrischer Ost-Süd-Ost. S. 1005
  • Bing, Henry: Der tote Stammtisch-Kollege. S. 1006
  • Pips: Der Weise von Januschau. S. 1006
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1006
  • Schmidhammer, Arpad: Bayrisches Schulidyll. S. 1007
  • L. E.: Das kleinere Übel. S. 1007
  • L. E.: Der moralische Maler. S. 1007
  • Frido: Schutz den Schwachen. S. 1007
  • AS: Serbische Vorposten. S. 1008
  • Hohlbaum, Robert: Sankt Grobianus. S. 1008
  • Karlchen: Die große Frage. S. 1008
  • Karlchen: Glosse. S. 1008
  • Meißner, Karl: Reife. S. 1008
  • A. D. N.: Deutsche Spione in Frankreich. S. 1008
  • [unsign. Text]: Dei beiden „Alten“. S. 1008
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Schicksalsstunde“. S. 1009
  • Redaktioneller Beitrag: Schicksalsstunde. S. 1009
  • Wilke, Erich: Österreich und Serbien. S. 1010
  • Renoir, Auguste: Titelbild. S. 979
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 980
  • Horn, Julie: Das Schloß auf dem Lande. S. 980
  • Meisel-Heß, Grete: Zum „Kampf“ der Geschlechter. S. 980
  • Mittler, Adolph: Durch die Ebene. S. 980
  • Roeder, Erich v.: Klosterkirche. S. 980
  • Weisgerber, Albert: Im Grünen. S. 981
  • Shannon, Charles H.: Die Perle. S. 982
  • Klemm, Wilhelm: Kamin. S. 983
  • Lichberg, Heinz v.: Eine Episode aus dem Süden. S. 983
  • Wilm, Hubert: Zeichnung ohne Titel. S. 983
  • Salzmann, Alexander v.: Der Pinguin. S. 985
  • Steinlen, Théophile Alexandre: Pariser Wäscherinnen. S. 986
  • Weiland, Gadso: Vignette. S. 987
  • Frank, Bruno: Lied der Optimisten. S. 987
  • Rüger, German: Kurze Predigt. S. 987
  • Arnold, Karl: Die Moderne Türkei. S. 988
  • Frido: Petri Taten. S. 988
  • Kersten, Kurt: Die Antwort. S. 988
  • [unsign. Text]: Modernisiert. S. 988
  • M. Br.: Der falsche „Grimaldi-Mensch“. S. 989
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 989
  • Bing, Henry: Freilicht-Ausstellung. S. 989
  • Schmidhammer, Arpad: Amors Pfeil. S. 992
  • Frido: Spionitis. S. 992
  • Sacken, W.: Familienbad. S. 992
  • [unsign. Text]: Münchner Kinderfeder. S. 993
  • [unsign. Text]: Ein Appell. S. 993
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 994
  • Pfeil, Georg: Leitfaden. S. 995
  • Wehr, Fritz: Der Spion. S. 996
  • Waidenschlager, Theo: Erbliche Belastung. S. 997
  • Schwemmer, F. R.: Sittlichkeitsschnüffler. S. 998
  • Hesse, Rudolf: Der Zimmerherr. S. 999

Heft 32[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild. S. 1011
  • Müller-Hofmann, W.: Vignette. S. 1012
  • Ginzkey, Franz Karl: Im goldnen Rahmen. S. 1012
  • Queri, Georg: Der Herr Herzog hört sich eine Predigt an. S. 1012
  • Schanderl, Josef: Lerchenjubel. S. 1012
  • Zangerle, Carl: Die Kündigung. S. 1012
  • Zech, Paul: Erntesonntag. S. 1012
  • Feldbauer, Max: Pflugschar und Ährenkranz. S. 1013
  • Eichler, Reinhold Max: Mitten im Feld stehende, einsame alte Eiche. S. 1014
  • Rost, Richard: Der Idealist. S. 1015
  • Bothe, Albert: Das junge Volk der Schnitter. S. 1017
  • Rost, Richard: Vor der Ernte. S. 1018
  • Arnold, Karl: Erfrischungen. S. 1019
  • Queri, Georg: Die alten Gspaß
  • [unsign. Text]: Der heimliche Schießer
  • Feldbauer, Max: Fremden-Industrie. S. 1020
  • Schwemmer, F. R.: Der Bauernschreck. S. 1021
  • Arnold, Karl: Neckerei. S. 1024
  • Szeremley, Julius v.: Landromantik. S. 1025
  • Trojan, Johannes: Volkslied. S. 1025
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1026
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1027
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1028
  • Waidenschlager, Theo: Mißverständnis. S. 1029
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 1030
  • Schmidhammer, Arpad: Interessierte Erkundigung. S. 1031
  • Schmidhammer, Arpad: Die gestörte Siesta. S. 1032
  • Lutz, Hans: Küchensprache. S. 1033
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1034
  • Wilke, Erich: Frankreich. S. 1035
  • Schönmann, Anton: Russische G.m.b.H. S. 1036
  • Matthäi, Albert: Das Marienburger Lied. S. 1036
  • F. v. O.: Der Friedenszar! S. 1036
  • Salus, Hugo: Heroischer Himmel. S. 1036
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1036
  • Schmidhammer, Arpad: Zeichnung ohne Titel. S. 1036
  • Schmidhammer, Arpad: Das Marienburger Lied. S. 1037
  • Rieth, Paul: Das Brandmal der Weltgeschichte. S. 1038

Heft 33[Bearbeiten]

  • Kirschner, Ludwig: Titelbild. S. 1045
  • Schuller, Emil: Ornamentleiste. S. 1046
  • Whitman, Walt: Gesang bei Sonnenuntergang. S. 1046
  • Bauriedl, Otto: Blick in die Tauern. S. 1047
  • Rieth, Paul: Unterschiede. S. 1048
  • Wagner, Hans: Die ewige Nacht. S. 1048
  • Seitz, Otto: Die Wetterfahne. S. 1049
  • Strobl, Karl Hans: Ammerland. S. 1049
  • Towska, Kory: Seewind. S. 1049
  • Carben, Julius: Illustration zum Text „Nächtliches Kornfeld“. S. 1051
  • Schrönghamer-Heimdal, Franz: Nächtliches Kornfeld. S. 1051
  • Wilke, Erich: Der gefährliche Geist. S. 1052
  • Martini, Albrecht: Vignette. S. 1053
  • Kaufmann, Hugo: St. Georg. S. 1054
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1055
  • [unsign. Grafik]: Zeichnung ohne Titel. S. 1057
  • [unsign. Grafik]: Zeichnung ohne Titel. S. 1058
  • [unsign. Text]: Das Futurum von „Fallo“. S. 1058
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1058
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1059
  • Schönmann, Anton: Schwabinger Pensionsmutter. S. 1060
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1060
  • [unsign. Text]: Was er tun würde! S. 1060
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1061
  • [unsign. Text]: Berichtigung. S. 1061
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1062
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1063
  • Garin, Paul: Splitter. S. 1063
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1064
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1065
  • [unsign. Text]: Wie die Feste fallen. S. 1065
  • [unsign. Text]: Und das nach 40 Jahren! S. 1066
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1066
  • Schmidhammer, Arpad: Der Handelsmann an der Themse. S. 1067
  • Aka: Liebe Jugend! S. 1067
  • Frankforder, Der alde: An de Reichskanzler. S. 1067
  • Müller, Fritz: Mach dei’ Sach’ guat! S. 1067
  • Wichmann, Franz: Den Kindern der Welt. S. 1067
  • [unsign. Text]: Scherz im Ernst. S. 1067
  • Redaktioneller Beitrag: An unsere Leser! S. 1067
  • Rost, Richard: Vignette. S. 1068
  • Karlchen: Kommentar. S. 1068
  • De Nora, A.: Eisernes Kreuz. S. 1068
  • F. v. O.: Kriegschronik. S. 1068
  • Rosmer, Ernst: England. S. 1068
  • Schweiger, P. L.: Die deutsche Mutter und ihr Kind. S. 1068
  • F. S.: Jetzt wissen wir’s! S. 1068
  • Langheinrich, Franz: Landsturm. S. 1069
  • Schmidhammer, Arpad: Ich kenne keine Parteien mehr. Ich kenne nur Deutsche! S. 1069
  • Wilke, Erich: Zeichnung zum Text „Unsere Marine“. S. 1070
  • F. v. O.: Unsere Marine. S. 1070

Heft 34[Bearbeiten]

  • Germela, Raimund: Titelbild („Hafen von Oban – Schottland“). S. 1077
  • Blell, Frieda: Vignette. S. 1078
  • Hardung, Victor: Pygmalion. S. 1078
  • Schüler, Paul: Der Unfall. S. 1078
  • Walle, L.: Du hast recht! S. 1078
  • Winterstein, Alfred v.: Unter den Zweigen…
  • La Touche, Gaston de: Wasserspiele. S. 1079
  • Spitzweg, Carl: Der Hagestolz. S. 1080
  • Hesse, Rudolf: Der müde König. S. 1081
  • Brunner, Armin: Das Buch der Dummen. S. 1081
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend! S. 1081
  • Juel, Erik: Wir sind alle Menschen. S. 1081
  • Segieth, Paul: Fesseln. S. 1083
  • Hienl-Merre, Franz: Hochsommer. S. 1084
  • Grieß, Rudolf: Russisches. S. 1085
  • Aka: Taufe. S. 1085
  • De Nora, A.: Landwehr im Feld. S. 1085
  • Reck-Malleczewen, Fritz: Der Endspurt des kleinen Herrn Fred. S. 1085
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Soldatenfrauen“. S. 1086
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Soldatenfrauen. S. 1086
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 1087
  • Max: Redaktuers-Seufzer. S. 1087
  • Schmidhammer, Arpad: Bedeutungsvolle Ähnlichkeit. S. 1089
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1090
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1091
  • Schmidhammer, Arpad: Napoleon der Erste und der Adler Frankreichs. S. 1092
  • Krüger, Arthur: Feldpost. S. 1093
  • Henckell, Karl: Französische Erwartung. S. 1093
  • Karlchen: Belle-Alliance. S. 1093
  • Meißner, Karl: Kosakenruhm. S. 1093
  • Müller, Fritz: Erz nach Briey. S. 1093
  • A. D. N.: Abschaum. S. 1093
  • Queri, Georg: Feldpost. S. 1093
  • [unsign. Text]: Landwehrmänner. S. 1093
  • Schmidhammer, Arpad: Zeichnung zum Text „Kriegsberichte“. S. 1094
  • Hanns: Albion! S. 1094
  • Karlchen: Der Sieg an der Drina. S. 1094
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1094
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Der Zar geht betteln! S. 1094
  • Si.: Ich kenne keine Parteien mehr. Ich kenne nur Deutsche. S. 1094
  • Wilke, Erich: Die Bestie im Menschen. S. 1095
  • Franze aus Berlin: Kein Schwindel! S. 1095
  • Germanicus: Pour le mérite! S. 1095
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Joffre’s „Flugblätter“. S. 1095
  • Heidenchrist: Laßt sie nur! S. 1095
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1095
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1095
  • Diez, Julius: Der russische Einbrecher. S. 1096

Heft 35[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild. S. 1107
  • Stumpf, Wilhelm: Der Wächter. S. 1108
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Der alte Wald. S. 1108
  • Larsen, Werner Peter: Makarow. S. 1108
  • Zaeper, Max: Stilles Tal. S. 1109
  • Finez, Gregoire Nicolas: Heimkehr vom Felde. S. 1110
  • Frank, Bruno: Der Himmel der Enttäuschten. S. 1110
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Mittagsschwüle. S. 1110
  • Staeger, Ferdinand: Illustrationen zum Text „Am Rheinfall“. S. 1111
  • Henschke, Alfred: Am Rheinfall. S. 1111
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Im Frigidarium. S. 1113
  • Burger, Ferdinand Albert: Ferien. S. 1114
  • Wilm, Hubert: Vignette. S. 1115
  • Langheinrich, Franz: Kameraden. S. 1115
  • Schmidhammer, Arpad: Der modernisierte Meissonier. S. 1116
  • [unsign. Text]: Aus dem dunkelsten München. S. 1116
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1116
  • Cr.: Das Lied des Alten. S. 1117
  • Frido: Eine Entdeckung. S. 1117
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Die beiden Hemberger. S. 1117
  • Müller, Fritz: Schweigen und Schwätzen. S. 1117
  • [unsign. Text]: Berliner Rangen. S. 1117
  • Ullmer, Fritz: Burschen heraus! S. 1118
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1118
  • Hertting, Georg: Der Geist Edis. S. 1119
  • Ernst, Otto: Deutschland an England. S. 1119
  • Ey, Karl Julius Adolf: Der selige König Eduard. S. 1119
  • Frido: Fahne heraus! S. 1119
  • Karlchen: Aus einem neuen Pariser Wörterbuch. S. 1119
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Auge um Auge. S. 1119
  • Grieß, Rudolf: Der verwundete Bayer. S. 1120
  • Schmidhammer, Arpad: Der russische General beim Schneider. S. 1120
  • Schmidhammer, Arpad: Neues vom Väterchen. S. 1120
  • Bim: Namür. S. 1120
  • Karlchen: Granatsplitter. S. 1120
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1120
  • De Nora, A.: Zeppelin. S. 1120
  • Sammler-Mohr, M.: Chidher, der ewigjunge. S. 1120
  • Wilke, Erich: Vor Kiautschau. S. 1121
  • Behrend, Otto: Made in Germany. S. 1121
  • Borromäus: Londoner Zeit. S. 1121
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Wir tun unsere Pflicht! S. 1121
  • Schmidhammer, Arpad: Die Verbündeten. S. 1122

Heft 36[Bearbeiten]

  • Schaupp, Richard: Titelbild („Der Wildschütz“). S. 1123
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 1124
  • Langheinrich, Franz: Die tote Herrin. S. 1124
  • Rath, Willy: Der Engel. S. 1124
  • Schickele, René: Havelfahrten. S. 1124
  • Strebel, Richard: Sehnsucht. S. 1125
  • Thoma, Hans: Am Flusse. S. 1126
  • Bing, Henry: Frankreich. S. 1127
  • De Nora, A.: Lumpen-Lied. S. 1127
  • Rieth, Paul: Feldgeschrei in Trouville. S. 1129
  • Flechtner, Otto: Wallfahrt-Rast. S. 1130
  • Godwin, Katharina (Catherina): Der Zaun. S. 1130
  • Klemm, Wilhelm: Alter Mann. S. 1130
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1130
  • Berner, Karl: Patrouille. S. 1131
  • Rausch, A.: Vignette. S. 1131
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1132
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1132
  • Schmidhammer, Arpad: Der „Kulturbund“ der Kriegsgefangenen. S. 1133
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1133
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1133
  • Schmidhammer, Arpad: Alarm in Orleans. S. 1134
  • Schmidhammer, Arpad: Aus Paris. S. 1134
  • Fr. C.: 70 000! S. 1134
  • Franze aus Berlin: Tommy Atkins’ Klagelied. S. 1134
  • Frido: Frankreich ist die Wahrheit. S. 1134
  • Kalonlach-Blau, nn: Deutscher Dreibund im Feld. S. 1134
  • Karlchen: Des Zaren Leiblied. S. 1134
  • F. v. O.: Kaiserworte. S. 1134
  • -Ps- -ps – ps -: Die kommenden Männer. S. 1134
  • -Ps- -ps – ps -: Tief gefallen. S. 1134
  • [unsign. Text]: Sprachreinigung. S. 1134
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1134
  • Erler, Fritz: Der Franctireur. S. 1135
  • Wilke, Erich: Die englischen Sportsmen. S. 1136

Heft 37[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild („16. Husaren-Regiment Kaiser Franz Joseph“). S. 1139
  • Moser, Max: Der blutende Baum. S. 1140
  • Elchinger, Richard: Fieber. S. 1140
  • Kramer, Erich: Jungfer Einerlei. S. 1140
  • Millet, Jean Francois: Madame Valmont. S. 1141
  • Lang, Albert: Im Taubergrund. S. 1142
  • Pirchan, Emil: Vignette. S. 1143
  • Hamecher, Peter: Um Mitternacht. S. 1143
  • Luchs, E. P.: Der Überhahn. S. 1143
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Letzte Liebe. S. 1143
  • Rieth, Paul: Londoner Variété. S. 1145
  • Spiegel, Ferdinand: Der verwundete Sohn. S. 1146
  • Bing, Henry: Volksmund. S. 1147
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Auf gewisse moderne Massenfabrikanten“. S. 1148
  • M. Br.: Auf gewisse moderne Massenfabrikanten. S. 1148
  • Müller, Fritz: An Herrn Carnegie aus Edinburgh. S. 1148
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1148
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1148
  • [unsign. Text]: Aus’m Schwabaländle. S. 1148
  • Hesse, Rudolf: Ruin. S. 1149
  • Schönmann, Anton: Der Feldpostbrief. S. 1150
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1150
  • Wilke, Erich: Ostpreußen. S. 1151
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Dum-Dum. S. 1151
  • Schmidhammer, Arpad: Der Sprachenreiniger Nikolaus. S. 1152
  • Bim: Nikolaus der Ehrenwörtliche. S. 1152
  • Frankforder, Der alde: Es nemmt kää End. S. 1152
  • Frido: An das englische Volk. S. 1152
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1152
  • Khedive: Vorsicht! S. 1152
  • -Ps- -ps – ps -: Russisches Gespräch. S. 1152
  • -Ps- -ps – ps -: Die englischen Hilfstruppen. S. 1152
  • [unsign. Text]: Bewaffnung. S. 1152
  • [unsign. Text]: Neuer Beruf. S. 1152
  • [unsign. Text]: Kurze Nachricht. S. 1152
  • Schmidhammer, Arpad: Poincaré, Delcassé, Iswolsky, die glücklich Entwischten. S. 1153
  • Hanns: Neue Haager Bestimmungen. S. 1153
  • Erler, Fritz: Der Weg der Romanows. S. 1154

Heft 38[Bearbeiten]

  • Feldbauer, Max: Titelbild („Das eiserne Jahr 1914“). S. 1155
  • Kaufmann, Hugo: Plastik. S. 1156
  • Löwenstein, nn: Dragonerlied. S. 1156
  • Tunas, Myrrha: Das keimende Blatt. S. 1156
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Den tapfern Toten. S. 1156
  • Jank, Angelo: Wacht. S. 1157
  • Hesse, Hermann: Ein Traum von den Göttern. S. 1157
  • Bischof, Anton: Illustration zum Text „Der bayrische Löwe“. S. 1158
  • A. D. N.: Der bayrische Löwe. S. 1158
  • Hely, Wilhelm: Frieden der Natur. S. 1159
  • Damberger, Josef: Kriegsgespräch. S. 1160
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1160
  • Schmidhammer, Arpad: Post aus der Heimat. S. 1161
  • Segieth, Paul: Feldpostkarte an die „Jugend“. S. 1162
  • Marius: 1914
  • A. D. N.: Anti barbaros
  • Ostermayer, Ernst L.: Deutscher Rat
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Vier Karten“. S. 1163
  • Karlchen: Vier Karten. S. 1163
  • Müller, Fritz: Das Land ohne Rücken. S. 1163
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1164
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1164
  • Monogramm Dreieck: Der Basuto und der gute Engländer. S. 1165
  • Schmidhammer, Arpad: Die Kompagnons. S. 1165
  • Ettlinger, Karl: Ludwig Frank †
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Marschall Rückwärts
  • Karlchen: Granatsplitter
  • [unsign. Text]: An mein Piepl!
  • [unsign. Text]: Aus Kalau
  • Erler, Fritz: Petrograder Richtung. S. 1166
  • De Nora, A.: Das Lied vom Hindenburg. S. 1166
  • Pips: Auweh! S. 1166
  • -Ps- -ps – ps -: Burendank – Hurendank. S. 1166
  • Diez, Julius: Altes englisches Rezept. S. 1167
  • Wilke, Erich: Das letzte Kultur-Aufgebot. S. 1168

Heft 39[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Der deutsche Kaiser an der Front“). S. 1171
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Eherne Stimmen“. S. 1172
  • Horn, Hermann: Der Minenleger. S. 1172
  • Rambold, Franz Xaver: Eherne Stimmen. S. 1172
  • Zech, Paul: Stirb und Werde! S. 1172
  • Gärtner, Fritz: Deutsche Waffenschmieden. S. 1173
  • Rieth, Paul: Landsturm. S. 1174
  • Schmidhammer, Arpad: Ausfahrt. S. 1175
  • Wilke, Erich: Russische Gefangene. S. 1176
  • Feldbauer, Max: Torpedoboot. S. 1177
  • Helmut: Schwarze Gesellen. S. 1177
  • Spiegel, Ferdinand: Zeichnung zum Text „Bahnschutz“. S. 1178
  • De Nora, A.: Bahnschutz. S. 1178
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der alte Pariser Rattenvater. S. 1179
  • A. D. N.: Die Wahrheit über Dum-Dum. S. 1179
  • F. v. O.: Schau – der Shaw. S. 1179
  • Possart, Ernst v.: Bayrische Watschn. S. 1179
  • Schöttler, Horst: Maubeuge! S. 1179
  • F. M.: Der lakonische Generalquartiermeister. S. 1179
  • Monogramm Dreieck: Kopfpflege. S. 1179
  • Erler, Fritz: Der Ehre Gedanke. S. 1180
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Für wen? S. 1180
  • [unsign. Text]: Schon wieder einer! S. 1181
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1181
  • Wilke, Erich: Telegramm aus Paris. S. 1183
  • -o-: Fast viereinhalb Milliarden. S. 1183
  • Schulz, Arthur: Dem vierfachen Königsberger Ehrendoktor Hindenburg. S. 1183
  • Schmidhammer, Arpad: Der Lügen-Brunnen. S. 1184
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1184
  • -o-: Wetterlé betet. S. 1184
  • F. v. O.: Die Jüngsten. S. 1184
  • Frido: Die Peitsche. S. 1185
  • Kolmsperger, Max: Mehr Siege! S. 1185
  • -o-: Deutsche Rechtsverletzungen. S. 1185
  • -o-: Höher geht’s nicht mehr! S. 1185
  • Monogramm Frosch: Der Lügen-Brunnen. S. 1185
  • Wilke, Erich: Im Kontor John Bulls. S. 1186

Heft 40[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Das Rote Kreuz“). S. 1187
  • Barth, C. G.: Engel. S. 1188
  • Langheinrich, Franz: Banner-Gebet. S. 1188
  • Erler, Fritz: Liberté, égalité, fraternité. S. 1189
  • Jank, Angelo: Württemberger Ulanen. S. 1190
  • Delmar, Axel: Die Elf von Rügen. S. 1190
  • Ettlinger, Karl: Kleine Skizzen. S. 1190
  • Junk, Wilhelm: Nachdenkliches über den Welt-Krieg. S. 1190
  • Erler, Fritz: Besuch bei Thomas Carlyle. S. 1191
  • Feldbauer, Max: Gefangene Franctireurs. S. 1193
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Hornrufe!“. S. 1194
  • [unsign. Text]: Hornrufe! S. 1194
  • Schönmann, Anton: Ein neuer deutscher Vorstoß gegen das Völkerrecht! S. 1195
  • Nassauer, Max: Die Seltsamen. S. 1195
  • Bing, Henry: Der Gemüts-Engländer. S. 1196
  • Huld, Franz: Ein Viertelstündchen in der Redaktion einer anglo-amerikanischen Zeitung. S. 1196
  • Schm.-D., H.: Schweizer Humor. S. 1196
  • -o-: Ländlich-sittlich. S. 1197
  • [unsign. Text]: Auf in den Kampf…
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz
  • Monogramm Dreieck: Ethnologie. S. 1199
  • Waidenschlager, Theo: Sir Edward Grey. S. 1199
  • Ernst, Otto: Psychologisches zum Kriege. S. 1199
  • Langheinrich, Franz: Geblendet! S. 1199
  • -o-: Das Millionenheer Englands. S. 1199
  • -o-: Der deutsche Kaiser hat eine Auszeichnung erhalten. S. 1199
  • [unsign. Text]: Münchner Scherzfrage. S. 1199
  • Bing, Henry: Französische Disziplin. S. 1200
  • Franze aus Berlin: Emden. S. 1200
  • Franze aus Berlin: Lulu der Zweite. S. 1200
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Bravo! S. 1200
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1200
  • -o-: Dichterworte. S. 1200
  • [unsign. Text]: Vae victis! S. 1200
  • Wilke, Erich: U 9. S. 1201
  • -o-: Pfui, U9
  • -o-: Sechsundzwanzig gegen Dreie
  • Diez, Julius: Silberne Kugeln. S. 1202

Heft 41[Bearbeiten]

  • Püttner, Walter: Titelbild („Durch“). S. 1203
  • Schönmann, Anton: Zeichnung ohne Titel. S. 1204
  • Blunck, Hans Friedrich: Piet Pötters großer Tag. S. 1204
  • Bötticher, Bootsmaat: Deutsche Matrosen. S. 1204
  • Wilke, Erich: Schußbereit. S. 1205
  • Staeger, Ferdinand: Der „gute Ton“ von heute. S. 1206
  • Staeger, Ferdinand: Feinde in der Kinderstube. S. 1206
  • Messerschmitt, Pius Ferdinand: Bayrischer Ulan. S. 1207
  • Bing, Henry: Erklärung. S. 1208
  • Waidenschlager, Theo: Gründliche Umwandlung. S. 1208
  • Hayek, Max: Schachspiel. S. 1208
  • Kersten, Kurt: Aus der Erdhütte. S. 1208
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1208
  • Rieth, Paul: Kriegsgefangen. S. 1209
  • Spiegel, Ferdinand: Toten-Messe. S. 1210
  • Duderich: Genesung. S. 1211
  • De Nora, A.: Englische Minister-Reden. S. 1211
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Unsere Opfer. S. 1211
  • Dauthendey, Elisabeth: Der Bahnhof. S. 1211
  • Rost, Richard: Zeichnung ohne Titel. S. 1211
  • Monogramm Frosch: Der edle Albert von Monaco. S. 1212
  • Frido: Eine Bankdepesche. S. 1212
  • A. D. N.: Die Vernichtung Deutschlands. S. 1212
  • Schönmann, Anton: Aus Frau Germania’s Küche. S. 1213
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Die Teilung der Erde. S. 1213
  • Sassafrass: Hosenband-Ordal. S. 1213
  • [unsign. Text]: Thüringer Volkshumor. S. 1213
  • [unsign. Text]: Mädchenwünsche von heute. S. 1213
  • [unsign. Text]: Deutsche Drohung. S. 1213
  • Bg.: Zu spät. S. 1213
  • Hofmann, Ludwig v.: Wanderzirkus Poincaré. S. 1214
  • Karlchen: Liedl. S. 1214
  • -o-: Englische Geschichtsforschung. S. 1214
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1215
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1215
  • Waidenschlager, Theo: Englische Solidarität. S. 1216
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1216
  • Arnold, Karl: Frankreich läßt nichts unversucht. S. 1217
  • Karlchen: König Albert, der edle Ritter. S. 1217
  • A. D. N.: Ein Leutnant und vier Mann. S. 1217
  • -o-: Ehrenmann a.D. S. 1217
  • [unsign. Text]: Auch! S. 1217
  • [unsign. Text]: Die Pariser Siegesmeldungen. S. 1217
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die notwendige Vorbedingung. S. 1218
  • Hirth, Georg: Darf man dem perfiden Gegner ein Schnippchen schlagen? S. 1218
  • -o-: Hodler! S. 1218
  • Sternberg, Leo: Wie die Kosaken eindrangen. S. 1218
  • Weisgerber, Albert: Der Dardanellenschlüssel. S. 1219
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1219
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Ehrendoktor Roosevelt hat das Wort“. S. 1220
  • -o-: Ehrendoktor Roosevelt hat das Wort. S. 1220

Heft 42[Bearbeiten]

  • Püttner, Walter: Titelbild („Eroberte französische Geschütze vor der Feldherrnhalle in München“). S. 1219
  • Schmidhammer, Arpad: Wie die auf der „Goeben“? S. 1220
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Wie die auf der „Goeben“. S. 1220
  • Wilckens, August: Seemanns Tochter. S. 1221
  • Feldbauer, Max: Cheveauleger-Zug. S. 1222
  • Hirschfeld, Georg: Ihre Gäste. S. 1222
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung ohne Titel. S. 1223
  • Ettlinger, Karl: Neue Blüte. S. 1223
  • Rosner, Karl: Soldatenblut. S. 1223
  • Jank, Angelo: Schützel-Linien. S. 1225
  • Schmidhammer, Arpad: Abschied. S. 1226
  • Arnold, Karl: Französische Kriegsgefangene im Lager Lechfeld. S. 1227
  • Lux, Joseph August: Die stille Stadt. S. 1227
  • F. v. O.: Französische Kultur. S. 1227
  • Martiny, Theo: Feldpostkarte an die „Jugend“. S. 1228
  • Frido: Kosaken. S. 1228
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1229
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1229
  • Bernstein, Max: D’Annunzio. S. 1230
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1230
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Französische Presse. S. 1231
  • Schmidhammer, Arpad: Zu Rennenkampfs zweitem Angriff auf Ostpreußen. S. 1231
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Sympathisches“. S. 1231
  • Flaumacher, Pacificus: Humanes Kriegslied. S. 1231
  • Franze aus Berlin: Giftstrippe. S. 1231
  • Frido: Selbst ist der Mann! S. 1231
  • Khedive: Englischer Trost. S. 1231
  • A. D. N.: Gleiches Recht für Alle! S. 1231
  • Sassafrass: Sympathisches. S. 1231
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen aus einem unserer russischen Gefangenen-Lager. S. 1231
  • Schmidhammer, Arpad: Hodler. S. 1232
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1232
  • De Nora, A.: Jaques-Dalcroze. S. 1232
  • De Nora, A.: Przemisl. S. 1232
  • Diez, Julius: Die Wage der Schlacht. S. 1233
  • Wilke, Erich: Antwerpen. S. 1234

Heft 43[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Feldpost“). S. 1235
  • Püttner, Walter: Am alten Wacht-Turm. S. 1236
  • Garin, Paul: Aphorismen. S. 1236
  • Kölwel, Gottfried: Körner im Klubsessel. S. 1236
  • Langheinrich, Franz: Auf der Walstatt. S. 1236
  • Erler, Fritz: Jeanne d’Arc’s Verbündeter. S. 1237
  • Jank, Angelo: Kosaken im deutschen Artillerie-Feuer. S. 1238
  • -o-: Pithecanthropus Germanus. S. 1238
  • Schmidhammer, Arpad: Guter Rat. S. 1239
  • Lissauer, Ernst: Bach zuhaus. S. 1239
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1239
  • Diez, Julius: Illustration zum Text „Bach zuhaus“. S. 1241
  • Feldbauer, Max: Gefangenenlager. S. 1242
  • Fiebiger, Albert: Adieu! S. 1243
  • Rost, Richard: Der Lügenfeldzug. S. 1243
  • Ernst, Otto: Neue Verse zu einem alten Lied. S. 1243
  • Frido: Depeschenzensur. S. 1243
  • Zech, Paul: In den Wolken über Sacré Coeur…Paris. S. 1243
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1243
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1243
  • Bing, Henry: Russische Gefangene. S. 1244
  • Pfeil, Georg: Batterie-Bau. S. 1244
  • Crusius, Otto: Brief aus dem Rekruten-Depot. S. 1244
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1244
  • Bing, Henry: Englische Werbediät. S. 1245
  • Frido: Kitcheners milde Jagd. S. 1245
  • Frido: Deutsche Tücke. S. 1245
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1245
  • Waidenschlager, Theo: Grund genug. S. 1247
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1247
  • Waidenschlager, Theo: Haferltarock. S. 1248
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1248
  • Wilke, Erich: Trübe Ahnungen des Seeräubers John Bull. S. 1249
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1249
  • [unsign. Text]: Kunsthistorische Entdeckung. S. 1249
  • Franze aus Berlin: Der Schrei nach Wahrheit. S. 1250
  • Karlchen: Verbürgte Nachrichten. S. 1250
  • De Nora, A.: Und? S. 1250
  • -o-: Das verzweifelte Deutschland. S. 1250
  • -o-: Zwei Einladungen. S. 1250
  • [unsign. Text]: Das Tauziehen. S. 1250
  • Klinger, Max: Gedenkblatt. S. 1251
  • Diez, Julius: Meteorologisches vom Kanal. S. 1252

Heft 44[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild („Bayrischer Landsturm“). S. 1251
  • Beyerlein, Franz Adam: Die Mine in der Themsemündung. S. 1252
  • Vesper, Will: Liebe oder Haß? S. 1252
  • Metzoldt, Erich: Die Wacht am Rhein. S. 1252
  • Feldbauer, Max: Die Wacht am Meer. S. 1253
  • Burger, Ferdinand Albert: Seine Siegesfeier. S. 1254
  • Len.: Liebe Jugend! S. 1254
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Herbsttag im Allgäu. S. 1255
  • Krailsheimer, Hans Karl: Terzinen über den Herbst. S. 1255
  • Wilke, Erich: Im englischen Lager. S. 1256
  • Schirmacher, Käthe: Die Uhr. S. 1256
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1256
  • Jank, Angelo: Ausmarsch. S. 1257
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Eichenblätter. S. 1257
  • Arnold, Karl: In Frankreich. S. 1258
  • Diez, Julius: Der englische Freund. S. 1259
  • Lemberg, Arthur: Unsere Heimlichkeiten. S. 1259
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1259
  • Segieth, Paul: In unserm Schützengraben vor Verdun. S. 1260
  • Staeger, Ferdinand: Die Hiebe. S. 1262
  • Ri-Ri: Spruch über dem französischen Kriegsministerum. S. 1262
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1262
  • Schmidhammer, Arpad: Österreichische Motor-batterie. S. 1263
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1263
  • F. v. O.: Die Emden und die Karlsruhe. S. 1263
  • Schmidhammer, Arpad: Berliner Landwehr und der Rajah von Nepal. S. 1264
  • Schmidhammer, Arpad: Die Erscheinung gegenüber Dover. S. 1264
  • Franze aus Berlin: Liebe Jugend! S. 1264
  • Hirth, Georg: Englands zweites Weltverbrechen. S. 1264
  • De Nora, A.: John Bullerls Mißgeschick. S. 1264
  • -o-: Großartig! S. 1264
  • -o-: Die gelbe Moral. S. 1264
  • -o-: Der sinkende Rubel. S. 1264
  • Wilke, Erich: Wie ein englisches Konzentrations-Lager aussehen sollte. S. 1265
  • Frido: Räuberphilosophie. S. 1265
  • -o-: Ein Gentleman! S. 1265
  • Diez, Julius: Die englische Spinne. S. 1266

Heft 45[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild. S. 1267
  • Lengnick, E.: Vignette „Kirchhof“. S. 1268
  • Bogner, Olga: Das Schuppenband. S. 1268
  • F. M.: Wohltun und Wohltäteln. S. 1268
  • Langheinrich, Franz: Das rote Kreuz. S. 1268
  • F. M.: Wohltun und Wohltäteln. S. 1268
  • Staeger, Ferdinand: Rahmenzeichnung zum Text „In Reih und Glied“. S. 1269
  • Borromäus: In Reih und Glied. S. 1269
  • Kley, Heinrich: Die Kruppschen Teufel. S. 1270
  • F. L.: Im Schmelzbau Krupp. S. 1270
  • Müller, Fritz: Die eisernen Kameraden. S. 1270
  • Bing, Henry: Der Münchner „Leiber“. S. 1271
  • Schubart, Arthur: Vergessnen Freunden. S. 1271
  • Feldbauer, Max: Unsere treuen Verbündeten. S. 1273
  • Feldbauer, Max: Bei Hoek van Holland. S. 1274
  • Diez, Julius: Neues vom Kunst-Kriegsschauplatz. S. 1275
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1275
  • Rost, Richard: Illustration zum Text „Moritat der Barbaren“. S. 1276
  • Balling, Fred: Amerika. S. 1276
  • Sassafrass: Kriegs-ABC. S. 1276
  • Karlchen: Die Moritat des Barbaren. S. 1276
  • [unsign. Text]: Folgsame Kinder. S. 1276
  • Hesse, Rudolf: Mißverständnis. S. 1277
  • [unsign. Text]: Die russische Strategie. S. 1277
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1279
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1279
  • [unsign. Text]: Humaniora. S. 1279
  • Rost, Richard: Winzer von 1914. S. 1280
  • Feldbauer, Max: Finis. S. 1281
  • Franze aus Berlin: Die österreichischen Barbaren. S. 1281
  • Hirth, Georg: Mahnung. S. 1281
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1281
  • Schmidhammer, Arpad: Im Familienbad in Ostende. S. 1282
  • Schmidhammer, Arpad: Der russische Goliath. S. 1282
  • Frido: Geheimbericht. S. 1282
  • Frido: Unterwasserlied. S. 1282
  • Frido: Minenspiel. S. 1282
  • A. D. N.: Englischer Nebel. S. 1282
  • De Nora, A.: Dem Islam! S. 1282
  • -o-: Ein nobler Trick. S. 1282
  • Wilke, Erich: Unser Freund Lord Haldane. S. 1283
  • Hanns: Das Haldane-Lied. S. 1283
  • Schmidhammer, Arpad: Potemkinsche Kathedralen. S. 1284

Heft 46[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild. S. 1283
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Vignette „Krieg“. S. 1284
  • Krailsheimer, Hans Karl: Requiem. S. 1284
  • Lucka, Emil: Eine Kriegs-Episode. S. 1284
  • Bärmann, Christian: Im Spessart. S. 1285
  • De Nora, A.: Heimat. S. 1285
  • Schieder, Hermann: Der Zurückgebliebene. S. 1285
  • Wagner, Hermann: Arkadi Antonitsch, der Bauer. S. 1285
  • Schönmann, Anton: Vignette. S. 1286
  • Silbergleit, Arthur: Matronen im Ahnensaal. S. 1286
  • Feldbauer, Max: Ultimatum. S. 1287
  • Erler, Fritz: In Rußland. S. 1288
  • Erler, Fritz: In Ostpreußen. S. 1289
  • Schmidhammer, Arpad: Rahmenzeichnung zum Text „Alle Neun!“. S. 1290
  • Langheinrich, Franz: Alle Neun! S. 1290
  • Segieth, Paul: Mein Postenloch vor Verdun. S. 1291
  • Franze aus Berlin: Dreadnought „Emden“. S. 1291
  • Heise, Walter: De True. S. 1291
  • -o-: Ein englischer Sieg – über die Indier. S. 1291
  • Pussy / Rosenfeld, Luise: Aphorismen. S. 1291
  • Zech, Paul: Ich hielt den Schwur.ich schlug den Hund. S. 1291
  • Staeger, Ferdinand: Wir Barbaren! S. 1292
  • Franze aus Berlin: Ein Unentwegter. S. 1292
  • Frido: Wir Barbaren! S. 1292
  • Hardung, Victor: Ver sacrum. S. 1292
  • Hellpach, Willy: Patrouillengefecht. S. 1292
  • Meisel-Heß, Grete: Koffer reisen auch. S. 1292
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1292
  • Dietz, Rudolf: Der deutsche Lehrer. S. 1293
  • F. U.: Der Herr Hauptmann. S. 1293
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1293
  • -o-: Der Herr Rektor! S. 1295
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 1295
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1295
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1296
  • Wilke, Erich: Der Abgesandte Bothas. S. 1297
  • Frido: Ehre der Wissenschaft! S. 1297
  • Karlchen: Bums, Britannia! S. 1297
  • Schmidhammer, Arpad: Modifiziertes Wellington-Zitat. S. 1298
  • Borromäus: Der fünfte November. S. 1298
  • Frido: Die Frommen. S. 1298
  • F. Kf.: Französischer Monolog im deutschen Artilleriefeuer. S. 1298
  • Karlchen: Das Glückwunschtelegramm. S. 1298
  • Marius: Reims. S. 1298
  • De Nora, A.: Tsingtau gefallen! S. 1298
  • Ostini, W. Frh. v.: An England. S. 1298
  • Schmidhammer, Arpad: Tsingtau. S. 1299
  • Diez, Julius: Der Islam rührt sich! S. 1300

Heft 47[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild („Deutscher Ulan mit seiner Beute“). S. 1299
  • Feldbauer, Max: Vignette. S. 1300
  • Biedermeier mit ei: Die Erhaltung der Kraft. S. 1300
  • Hirth, Georg: Robert Mayer und der Weltkrieg 1914
  • Bauer, Karl: Robert Mayer. S. 1301
  • Rieth, Paul: Hinter der Schlachtlinie. S. 1302
  • F. v. O.: Der Grübel. S. 1303
  • [unsign. Grafik]: Zeichnung ohne Titel. S. 1303
  • O’Lynch of Town, Karl: Grande Place in Brügge [sic!]. S. 1305
  • Erler, Fritz: Schlechte Bilanz. S. 1306
  • Burger, Karl: Das Lied vom Glück. S. 1306
  • Robinson, Peter: Belgische Flüchtlinge in England. S. 1306
  • Diez, Julius: Deutschland und seine Feinde. S. 1307
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Unsere Wehrkraftjungen“. S. 1308
  • L. E.: Seine Charge. S. 1308
  • Frankforder, Der alde: Unsere Wehrkraftjungens! S. 1308
  • Kölwel, Gottfried: Das Regiment. S. 1308
  • P., Gisela v.: Wandel. S. 1308
  • Sassafrass: Wells kleiner militärischer Leitfaden. S. 1308
  • Waidenschlager, Theo: London. S. 1309
  • Frido: Es gibt noch Richter in London. S. 1309
  • Max: Der kleine Moritz. S. 1309
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1309
  • L. E.: Bravo! S. 1311
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1311
  • Rieth, Paul: Der Engländer und die Sphinx. S. 1314
  • Schmidhammer, Arpad: Genügsam. S. 1316
  • Borromäus: Kleine Verwechslung. S. 1316
  • Frido: Der Wahrheit eine Gasse! S. 1316
  • Frido: Spione ringsum! S. 1316
  • Frido: Schiebertätigkeit. S. 1316
  • Frido: Der fromme John Bull. S. 1316
  • Redaktioneller Beitrag: Auch Emile Verhaeren. S. 1316
  • F. Kf.: Der englischen Presse. S. 1316
  • Karlchen: Auch Emil Verhaeren. S. 1316
  • Quastl: Dulce et decorum est. S. 1316
  • Wilke, Erich: Der letzte Mann. S. 1317
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1317
  • Rieth, Paul: Unsere jungen Regimenter. S. 1318
  • Karlchen: Unsere jungen Regimenter. S. 1318

Heft 48[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Titelbild („Vor Paris“). S. 1317
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Posten“. S. 1318
  • Andro, L.: Das Gift und der Soldat. S. 1318
  • Langheinrich, Franz: Posten. S. 1318
  • Erler, Fritz: Pariser Herbst-Neuheiten. S. 1319
  • Feldbauer, Max: Vignette. S. 1320
  • Hayek, Max: In Memoriam Detlev von Liliencron! S. 1320
  • Püttner, Walter: Münchner Oktoberfest. S. 1321
  • Feldbauer, Max: Jagd auf Seppelin. S. 1322
  • Jank, Angelo: Russen-Greuel. S. 1323
  • Wilke, Erich: Unternehmend. S. 1324
  • Doposcheg-Schwabenau, A.: Yser bei Nieuport. S. 1325
  • Karlchen: Äh, tadellos. S. 1325
  • Lemberg, Arthur: Bayerische durch Wien. S. 1325
  • Müller, Fritz: Die Feldpostkarte. S. 1325
  • Hesse, Rudolf: Der schlagfertige Bettler. S. 1326
  • L. E.: Man kann konfus werden! S. 1327
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1327
  • [unsign. Text]: Druckfehler. S. 1327
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1327
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1328
  • Schmidhammer, Arpad: King „Ofenhocker“. S. 1329
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1329
  • Feldbauer, Max: Leisetreter u. Cie. S. 1330
  • Schmidhammer, Arpad: In der Patsche. S. 1330
  • Bim: Berichtigung. S. 1330
  • Frido: Liberté! Fraternité! Senegalité! S. 1330
  • -o-: Die ‚Ehrenlegion‘
  • F. v. O.: Schmach über alles!
  • Vesper, Will: Die große Schlacht
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Wilke, Erich: Der tätige John Bull. S. 1331
  • Schmidhammer, Arpad: Die russische Dampfwalze. S. 1332

Heft 49[Bearbeiten]

  • Vestenhof, August Hoffmann Ritter v.: Titelbild („Österreich-Ungarn“). S. 1335
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Michael. S. 1336
  • Hanns: Selbst wenn. S. 1336
  • Horn, Hermann: Moriturus. S. 1336
  • Kiene, Hans: Illustration zum Text „Der Kaiser rief“…
  • Kölwel, Gottfried: Dies Schauern immer…
  • Niemeyer, Adelbert: Flandrische Küste. S. 1337
  • Rieth, Paul: Die Bayrischen Leiber bei Badonviller. S. 1338
  • Krailsheimer, Hans Karl: Grabhügel bei Château Salins. S. 1338
  • Schönmann, Anton: Winkersignale. S. 1339
  • Rieß, Richard: Herr Schmidt, Miss Dawson und der Spanier. S. 1339
  • Fiedler, Richard: Schiffsgeschütz im Gefecht. S. 1341
  • Arnaud, Viktor: Husaren. S. 1342
  • Henschke, Alfred: Dragoner und Husaren. S. 1342
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Kriegsdichterling. S. 1343
  • Karlchen: Lieder der Verzweiflung. S. 1343
  • Lux, Joseph August: Im Schgützengraben. S. 1343
  • Schneider, Otto Albert: Ein Mädchen in Masuren singt. S. 1343
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 1343
  • Franck, Ernst: Überflüssige Menschen. S. 1344
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Abendsegen. S. 1344
  • Segieth, Paul: Hinter den Schützengräben. S. 1344
  • Queri, Georg: Unfrisierte Kriegslieder. S. 1345
  • Schönmann, Anton: Illustration zum Text „Unfrisierte Kriegslieder“. S. 1345
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1347
  • Schmidhammer, Arpad: 5 Plutarche. S. 1349
  • A. D.: Pfeifendeckel. S. 1349
  • Frido: Geh in ein Kloster, Ophelia! S. 1349
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1349
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1349
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1349
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1349
  • Ettlinger, Karl: Carl Hans Lody. S. 1350
  • Frankforder, Der alde: Die arme Feldpost. S. 1350
  • Frido: Russische Gnade. S. 1350
  • Frido: Deutsche Armut. S. 1350
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Habt Acht! S. 1350
  • Schmidhammer, Arpad: John Bull und die Fußball-Spieler. S. 1351
  • De Nora, A.: Abrechnung. S. 1351
  • Rieth, Paul: Französisches Kriegsgericht. S. 1352

Heft 50[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 1353
  • Rost, Richard: Der Pionier. S. 1354
  • Fechner, Hanns: Aalblut. S. 1354
  • Rosmer, Ernst: Abschied. S. 1354
  • Schönmann, Anton: Maschinengewehr-Posten. S. 1355
  • Becker, Carl: Morgen auf der Elbe. S. 1356
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 1357
  • Gode, Johanna: Jung Ritter Georg. S. 1357
  • Renzing, W. A.: Auf Posten. S. 1357
  • [unsign. Text]: Enttäuschung. S. 1357
  • Erler, Fritz: Britischer Profithunger. S. 1359
  • Flechtner, Otto: Feldpost-Brief. S. 1360
  • Segieth, Paul: 12 Meter von dem Gegner. S. 1361
  • Frido: Raub. S. 1362
  • Grieß, Rudolf: Auf dem Berliner Wochenmarkt. S. 1363
  • Queri, Georg: Soldatenfranzösisch. S. 1363
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1363
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Illustration zum Text „Amerikanischer Humor“. S. 1364
  • A. D. N.: Verständigung. S. 1364
  • [unsign. Text]: Amerikanischer Humor. S. 1364
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1364
  • [unsign. Text]: Zur freundlichen Erinnerung. S. 1365
  • [unsign. Text]: Illustration zum Text „Zur freundlichen Erinnerung“. S. 1365
  • L. E.: Kitcheners Elite. S. 1366
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1367
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1368
  • [unsign. Text]: Gipfel der Anerkennung. S. 1368
  • Wilke, Erich: Die erstaunten Herren Gegner. S. 1369
  • Frido: Redaktionskunst. S. 1369
  • Karlchen: Hanswurstel. S. 1369
  • De Nora, A.: Bülow redivivus. S. 1369
  • Schmidhammer, Arpad: In Cetinje. S. 1370
  • J. F.: Das Kennzeichen. S. 1370
  • Franze aus Berlin: Der Sündenbock. S. 1370
  • Frido: Familien-Spionage. S. 1370
  • Karlchen: Zeitrechnung. S. 1370
  • [unsign. Text]: Humor im Schützengraben. S. 1370
  • [unsign. Text]: Aus West-Flandern. S. 1370
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1370
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1370
  • Schmidhammer, Arpad: Russische Hilfe für Serbien. S. 1371
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 1371
  • Diez, Julius: Der neue Vorspann. S. 1372

Heft 51[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild („Bildnis des Generalfeldmarschalls von Hindenburg“). S. 1371
  • Schönmann, Anton: Rahmenzeichnung zum Text „Feldbegräbnis“. S. 1372
  • Bröger, Karl: Feldbegräbnis. S. 1372
  • Schönmann, Anton: Der Russenschreck. S. 1373
  • Zech, Paul: Das Signal. S. 1373
  • Sailer, Joseph Andreas: Vernichtung der russischen Armeen an den Masurischen Seen. S. 1374
  • Segieth, Paul: Zwei Feldpostkarten. S. 1375
  • Weßbart, Luise: Sein Trost. S. 1375
  • Schmidhammer, Arpad: Aus Hindenburgs Generalkommando. S. 1377
  • Wilke, Erich: Zu spät. S. 1378
  • Monogramm Frosch: Illustration zum Text „Hindenburg-Plutarch der ‚Jugend‘“. S. 1379
  • Karlchen: Eine russische Stimme über Hindenburg. S. 1379
  • König, Eberhard: Unserm Feldmarschall. S. 1379
  • Plutarch [Pseud.]: Hindenburg-Plutarch der „Jugend“. S. 1379
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1379
  • Diez, Julius: Russische Offensive. S. 1380
  • Krain, Willibald: Illustration zum Text „Umwaldlungen“. S. 1381
  • Segelken, Fritz: Morgenrot. S. 1381
  • [unsign. Text]: Umwandlungen. S. 1381
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1381
  • Langenhagen, H.: Englische Werbetrommel. S. 1382
  • Heinz, Hinz: Eine Stunde im Konzentrationslager. S. 1383
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1384
  • Schmidhammer, Arpad: Das Wiedersehen. S. 1385
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden. S. 1385
  • Karlchen: Kleine Geschichtchen. S. 1385
  • Ritzel, Jörg: Das Meisterlied. S. 1385
  • [unsign. Text]: Eine Überraschung. S. 1385
  • Frido: Russische Siegeszuversicht. S. 1386
  • Karlchen: Der antike Held. S. 1386
  • De Nora, A.: Schulter an Schulter. S. 1386
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Schulter an Schulter“. S. 1386
  • F. v. O.: 43 gegen 5! S. 1386
  • Schmidhammer, Arpad: Der vielbegehrte Japs. S. 1387
  • F. v. O.: Schrei nach den Japanesen. S. 1387
  • Wilke, Erich: Vor der Schlacht. S. 1388

Heft 52[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild („Eiserne Weihnachten“). S. 1389
  • Frey, Max: Helm ab zum Gebet! S. 1390
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Weihnachten 1914
  • Küchler, Kurt: Die gelbe Kerze
  • Staeger, Ferdinand: Feldwache. S. 1391
  • Rieth, Paul: Ein Heimatlied im Schützengraben. S. 1392
  • Hirth, Otto: Stille Nacht. S. 1393
  • Rieth, Paul: Zeichnung zum Text „Grüne Beute“. S. 1395
  • Langheinrich, Franz: Grüne Beute. S. 1395
  • Wilke, Erich: Der Kapitän der „Emden“. S. 1396
  • Philipp, Hans J.: Vignette. S. 1397
  • Ey, Karl Julius Adolf: Der „Alte“. S. 1397
  • Harder, Agnes: Feuertrunken. S. 1397
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1398
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1398
  • Raff, Helene: Den deutschen Kindern zur Weihnacht 1914. S. 1399
  • Grieß, Rudolf: Selbstverständlich an Bua! S. 1400
  • A. D. N.: Der Träumer. S. 1400
  • Robitschek, Kurt: Widmung. S. 1400
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1400
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1400
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1401
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1401
  • Schmidhammer, Arpad: Russischer Geschmack. S. 1402
  • Schmidhammer, Arpad: Englische Maßregeln. S. 1402
  • Heinrich, Hermann: Der Juliusturm in Spandau. S. 1402
  • Karlchen: Sklavenhalter. S. 1402
  • Karlchen: Englischer Kriegsjargon. S. 1402
  • Poldi: Kriegserfahren. S. 1402
  • Schmidhammer, Arpad: Aus den Weihnachtstagen. S. 1404
  • Hirth, Georg: Der Christbaum 1914
  • Karlchen: Kriegsberichte
  • Pips: Kinder, seid nett!
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Wilke, Erich: Deutsche Weihnachten im englischen Konzentrationslager. S. 1405
  • Schmidhammer, Arpad: Die unheiligen drei Könige. S. 1406

20. Jg, 1915[Bearbeiten]

Heft 01[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 1
  • Sassafrass: Hilf, Jeanne d’Arc. S. 1
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Zum Beginn des 20. Jahrgangs der ‚Jugend‘“. S. 2
  • Biedermeier mit ei: Zum Beginn des 20. Jahrgangs der „Jugend“. S. 2
  • Diez, Julius: Das junge Jahr, es fürcht sich nit! S. 3
  • Feldbauer, Max: Rule Britannia! S. 4
  • Ettlinger, Karl: Die Versöhnung. S. 4
  • Queri, Georg: Unfrisierte Kriegslieder. S. 4
  • Püttner, Walter: In der Heimat, in der Heimat da gibt’s ein Wiedersehn! S. 5
  • Schönmann, Anton: Sie ist noch lange nicht voll. S. 6
  • Molo, Walter Reichsritter v.: Namenlos. S. 6
  • Spann-Rheinsch, Erika: Totenklage. S. 6
  • Kley, Heinrich: Torpedo-Boot im Bau. S. 7
  • Feldbauer, Max: Der Mittagsschlaf des Maschinengewehrs im Argonnerwalde. S. 8
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Londoner Siegesjubel. S. 9
  • Frido: Ein ehrlicher Dieb. S. 9
  • Wagner, Hermann: Die Dame. S. 9
  • Segieth, Paul: Auf Vorposten. S. 10
  • Poldi: Geistige Vorstellung. S. 10
  • Rabe, Karl: Mein Gewehr. S. 10
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 10
  • [unsign. Text]: Französische A-B-C-Schützen. S. 10
  • [unsign. Text]: Aus der Praxis eines Ingenieurs. S. 11
  • Waidenschlager, Theo: Stoßseufzer. S. 13
  • Franze aus Berlin: Ein neuer deutscher Spionentrick. S. 13
  • König, Moritz: Der russische Dolch. S. 13
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 14
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 14
  • Schmidhammer, Arpad: Albert der Vielgeehrte. S. 15
  • Borromäus: An Maxim Gorki. S. 15
  • Frankforder, Der alde: Drei Silben. S. 15
  • Frido: Erwartung. S. 16
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 16
  • -o-: Wieder Einer! S. 16
  • -o-: Französische Heldentaten. S. 16
  • [unsign. Text]: Der Schlaumeier! S. 16
  • Sassafrass: Hilf, Jeanne d’Arc! S. 16
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 16
  • Monogramm Frosch: Der neue Plutarch. S. 16
  • Wilke, Erich: Steckbrief. S. 17
  • Schmidhammer, Arpad: 1915. S. 18

Heft 02[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („General Hans von Beseler“). S. 19
  • Frido: Geld! S. 19
  • Kley, Heinrich: Crevettenfischer in Coxyde bei Nieuport. S. 20
  • Britting, Georg: In Flandern. S. 20
  • Jungnickel, Max: Wenn die Trommeln wirbeln. S. 20
  • Püttner, Walter: Nächtliche Beschießung von Antwerpen. S. 21
  • Münzer, Adolf: Wandgemälde im Foyer des Stuttgarter Hoftheaters. S. 22
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 23
  • Schmidhammer, Arpad: Silvester im Schützengraben. S. 25
  • Rost, Richard: Die „Barbaren“. S. 26
  • Feldbauer, Max: Fremdenverkehr. S. 27
  • G. Pf.: Die „Jugend“ im Felde. S. 27
  • Queri, Georg: Treffen bei Fliry am 11. Dezember. S. 27
  • Kreis, Julius: Feldgraue G’stazl’n. S. 28
  • Feldbauer, Max: Der Bayer und der Gurkha. S. 29
  • Harbeck, Hans: Der Kriegsfreiwillige aus Amerika an Pepi. S. 30
  • A. D. N.: Sich sichern oder versichern? S. 30
  • M. B.: Prospekt. S. 31
  • Frido: Proteste. S. 31
  • Sassafrass: Erschröckliche Maßregel. S. 31
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 31
  • A. Hle.: Liebe Jugend! S. 32
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 32
  • Rost, Richard: Weltpolitik. S. 33
  • Franze aus Berlin: Hilfe! Hilfe! S. 33
  • Frido: Im Kabinett von Grey. S. 33
  • Karlchen: Grandebouches „Flug"-Blatt. S. 33
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Warten lernen! S. 33
  • [unsign. Text]: Ernste Scherzfrage. S. 33
  • Schmidhammer, Arpad: Triumph der Technik im Kriege. S. 34
  • Frido: An den neuen Sultan von Ägypten. S. 34
  • Frido: Bodendiebstahl. S. 34
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 34
  • Wilke, Erich: Der Kriegsberichterstatter. S. 35
  • Kley, Heinrich: Marktschreier Viviani. S. 36

Heft 03[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Soldat des See-Bataillons“). S. 37
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 38
  • Greinz, Rudolf: Der Heldentod. S. 38
  • Langheinrich, Franz: Soldatengräber im Schnee. S. 38
  • Müller, Gustav Adolf: Zurückgekehrt. S. 38
  • Püttner, Walter: Soldatengräber im Schnee. S. 39
  • Philipp, Hans J.: Zeichnung ohne Titel. S. 40
  • Diez, Wilhelm v.: Sankt Martin. S. 41
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung ohne Titel. S. 42
  • Bauer, Alfred: 500 Meter vom Feind. S. 42
  • O. Cr.: Blättertotentanz. S. 42
  • Ettlinger, Karl: Das Gespensterhaus. S. 42
  • Schieder, Hermann: Das Opfer. S. 42
  • Segieth, Paul: Ablösung der Feldwachen. S. 43
  • Schönmann, Anton: Skisaison 1915. S. 44
  • Rost, Richard: Hunnen. S. 45
  • [unsign. Text]: Kühner Rückschluß. S. 46
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 46
  • Grieß, Rudolf: Daheim. S. 47
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 47
  • Buchner, Gustav Johannes: Feldpostkarte an die „Jugend“. S. 48
  • A. D. N.: Die wahre Ursache. S. 48
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 48
  • [unsign. Text]: Unfreiwilliger Humor des Auslandes. S. 48
  • [unsign. Text]: Aus dem Elsaß. S. 49
  • [unsign. Text]: Ein neuer Vogel. S. 49
  • Queri, Georg: Unfrisierte Kriegslieder. S. 50
  • Wilke, Erich: Depesche von Onkel Nikolai Nikolajewitsch. S. 51
  • Frido: Niederträchtige Ehrlichkeit. S. 51
  • A. D. N.: Die Bärt’
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch
  • Krain, Willibald: Die unzufriedenen Bundesbrüder. S. 52
  • Waidenschlager, Theo: Nach berühmtem Muster. S. 52
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 52
  • Karlchen: Shocking Goethe. S. 52
  • De Nora, A.: Und Ssasonow spricht:
  • Pips: Schändliches – Dreierverbändliches
  • Schmidhammer, Arpad: Neue Botschafter beim Vatikan. S. 53
  • Wilke, Erich: Das Hauptgeschäft der Firma John Bull. S. 54

Heft 04[Bearbeiten]

  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild („Helgoland“). S. 55
  • Fiedler, Richard: Leucht-Tonne. S. 56
  • Bötticher, Hans: Die Möve. S. 56
  • Crusius, Otto: Hoffmann von Fallersleben. S. 56
  • Schwab, Rose: János und die Andern. S. 56
  • Gärtner, Fritz: Hochofen-Abstich. S. 57
  • Rieth, Paul: Gelände-Kampf. S. 58
  • Putz, Ludwig: Brot an die Feinde. S. 59
  • Bartels-Heimburg, Wera v.: Vorwärts! S. 61
  • De Nora, A.: Der sterbende Soldat. S. 61
  • Rieß, Richard: Wie schwarze Kerzen…
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Rieth, Paul: Die auf „ismus“. S. 62
  • Schmidhammer, Arpad: Die Opferbringende. S. 63
  • Franze aus Berlin: Die Zinnsoldaten-Invasion. S. 63
  • Frido: Risiko. S. 63
  • Hagen-Thürnau, Carl: Der Sänger. S. 63
  • Vesper, Will: Lied vom Wind. S. 63
  • [unsign. Text]: Der kleine Held. S. 63
  • F. M.: Angstpolitik. S. 64
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 64
  • Hagen, Max: Die Ski-Häsin. S. 65
  • -o-: Unsere Zukunft unterm Wasser. S. 65
  • Schnidibumpfel: Papierdecken. S. 65
  • AS: Das Telegramm. S. 66
  • Frido: Westöstliches. S. 66
  • Sassafrass: An Camille Saint-Saens. S. 66
  • Waidenschlager, Theo: Wintersport. S. 67
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 67
  • Karlchen: Ein Typ. S. 68
  • Waidenschlager, Theo: Die Erklärung. S. 69
  • L. E.: Kann man Armeen aus der Erde stampfen? S. 69
  • Franze aus Berlin: Echtrussische Ballade. S. 69
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Unsern Siegern von Soissons! S. 69
  • -Ps- -ps – ps -: Der französische Kriegsbericht. S. 69
  • -Ps- -ps – ps -: Kitcheners Schüler. S. 69
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Lugenschüppel. S. 69
  • Schönmann, Anton: Vox populi. S. 70
  • Waidenschlager, Theo: Der britische Löwe. S. 70
  • Ettlinger, Karl: Pogrome. S. 70
  • Frido: Die Geste. S. 70
  • Frido: Zweiseelentheorie. S. 70
  • Khedive: Theorie und Praxis. S. 70
  • Khedive: Finis poloniae. S. 70
  • De Nora, A.: Junge Helden. S. 70
  • Rost, Richard: Ski-Patrouille. S. 71
  • Max: Im Lied ist die Wahrheit. S. 71
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 71
  • Wilke, Erich: Deutsche Greuel und russische Kulturtaten. S. 72

Heft 05[Bearbeiten]

  • Futterer, Josef: Titelbild („Telegramm“). S. 73
  • Großwald, J.: Alt-Riga. S. 74
  • Crusius, Otto: Stimmen ds Sturms. S. 74
  • Hirschfeld, Georg: Die junge Exzellenz. S. 74
  • Schieder, Hermann: Siegesflaggen. S. 74
  • Vesper, Will: Soldatenlied vor Belfort. S. 74
  • Erler, Fritz: Der große Brummer. S. 75
  • Reiser, Carl: Deutscher Bergfrieden. S. 76
  • Nitsche, Julius: Vignette. S. 77
  • Gilardone, Christian Heinrich: Herbstabend im Feld. S. 77
  • Havermann, Hendrik: Die junge Mutter. S. 79
  • Sußmann, Anton: Österreichischer Jäger vom 5. Feldjägerbataillon. S. 80
  • Wagner, Hermann: Die fürstliche Gabe. S. 80
  • Staeger, Ferdinand: Rahmenzeichnung. S. 81
  • Eisenlohr, Friedrich: An der Aisne. S. 81
  • Ginzkey, Franz Karl: Die Flöte. S. 81
  • Hesse, Hermann: Der Dichter. S. 81
  • Hoffensthal, Hans v.: Auf meinen Grabstein. S. 81
  • Wera, Paul: Träume. S. 81
  • Feldbauer, Max: Neueste Nachrichten. S. 82
  • Engel, Ludwig: Ein dringendes Bedürfnis. S. 82
  • Poldi: Die Warnung. S. 82
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 82
  • Rost, Richard: Gipfel der Kriegstechnik. S. 83
  • Frido: Die Worte des Humbugs. S. 83
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 84
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 84
  • Wilke, Erich: Im eroberten Schützengraben. S. 85
  • Frido: Die Kalbanbeter. S. 86
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 86
  • Rost, Richard: Der Heldenmut der Steuerbehörde. S. 87
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 87
  • -o-: Ein Überlump! S. 87
  • Carter, Robert: Tirpitz: „who said rats?“. S. 88
  • Franze aus Berlin: Rassenveredlung. S. 88
  • Franze aus Berlin: Nischt vor umsonst! S. 88
  • Karlchen: Aus einem Münchner Brief. S. 88
  • Karlchen: Joffre an die Neutralen. S. 88
  • De Nora, A.: Cris de Paris! S. 88
  • F. v. O.: Noble Feinde! S. 88
  • Wilke, Erich: Englands gewohnte Politik. S. 89
  • Rieth, Paul: Gemeiner Varrat! S. 90

Heft 06[Bearbeiten]

  • Godbersen, E.: Titelbild („Deutscher Marine-Flieger“). S. 91
  • Schönmann, Anton: Vignette. S. 92
  • Angel, Ernst: Tröstlicher Sermon. S. 92
  • Attenhofer, Adolf: Der alte Wolff. S. 92
  • Pengoldt, Dr.: Ein Lächeln. S. 92
  • Stamm, Karl: Winterbild. S. 92
  • Reibmayr, Anton: Winterabend in Tirol. S. 93
  • Obermayer, Max: Arbeit. S. 94
  • Feldbauer, Max: Winterstürme. S. 95
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Patrouillenritt. S. 95
  • Willecke, Kurt Hans: Attacke. S. 95
  • Jank, Angelo: Ulanen-Angriff. S. 97
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung zum Text „Wiegenlied einer deutschen Mutter“. S. 98
  • Langheinrich, Franz: Wiegenlied einer deutschen Mutter. S. 98
  • Wilke, Erich: Der verwechselte Golfball oder der Heldentod des Lord Dumsdale. S. 99
  • Pfeil, Georg: Ein Verwundetentransport. S. 100
  • Jung, Franz August Richard: Meine Verwundeten. S. 100
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 101
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 101
  • Segieth, Paul: Posten. S. 103
  • [unsign. Text]: Aus den Kriegslisten der Münchner Burschenschaft „Rhenania“. S. 103
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 103
  • -o-: Der englische Buchhandel. S. 105
  • [unsign. Text]: Rache! S. 105
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Zur rapiden Preissteigerung in England. S. 106
  • F. M.: Nur ihr Schatz! S. 106
  • Poldi: Die Grazien. S. 106
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 106
  • Poldi: Ein Aufschneider. S. 107
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 107
  • Wilke, Erich: Französische Kriegsberichterstattung. S. 108
  • Wilke, Erich: Das große Stiefel-Lecken des Dreiverbandes. S. 109
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Das hält! S. 109
  • Feldbauer, Max: Französische Strategie. S. 110
  • Engel, Ludwig: Der Jubilar. S. 110
  • Franze aus Berlin: Des Rätsels Lösung. S. 110
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 110
  • Karlchen: Die grande Nasion. S. 110
  • Schmidhammer, Arpad: System Churchill. S. 111
  • Rost, Richard: Das unergründliche Geldloch. S. 112

Heft 07[Bearbeiten]

  • Schult, Johannes: Titelbild („Skiläufer“). S. 109
  • Kley, Heinrich: Krupp-Panzerplattenstahl. S. 110
  • Bogner, Olga: Der neutrale Bobsleigh. S. 110
  • Vesper, Will: Abendlied im Feld. S. 110
  • Skell, Fritz: Die deutschen Riesen. S. 111
  • Büchtger, Robert: Rauhreif. S. 112
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung ohne Titel. S. 113
  • Lunzer, Wilhelm v.: Heldengrab in Galizien. S. 113
  • Schlaikjer, Erich: Mein Freund der Schneidergeselle. S. 113
  • Georgi, Walter: Illustration zum Text „Die Mutter“. S. 115
  • Langheinrich, Franz: Die Mutter. S. 115
  • Purtscher, Alfons: Österreichischer Kavallerie-Angriff. S. 116
  • Pogge, Günther: In Polen. S. 116
  • Raffay, Robert A.: Der Erste. S. 116
  • Schönmann, Anton: Garibaldianer in Frankreich. S. 117
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Er versteht den Haß der Deutschen nicht! S. 117
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 118
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 118
  • Rost, Richard: Volkskraft. S. 119
  • Schmidhammer, Arpad: Neue Hilfe. S. 120
  • -o-: Große Geister für den Dreiverband. S. 120
  • F. v. O.: Ein Biedermann. S. 120
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Liebesgaben. S. 121
  • Oskar, Wolfgang: An General French. S. 121
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Am Stammtisch. S. 122
  • Frido: Die Wahrheit auf dem Marsch. S. 122
  • Schmidhammer, Arpad: Das Landungskorps der „Emden“. S. 123
  • Frido: Poincarés Geldschrank. S. 123
  • Frido: Deutsche Schwäche. S. 123
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 123
  • Fiebiger, Albert: Der Hindenburg kommt! S. 124
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Scherzhafte Unterhaltungen im Buckingham-Palast. S. 124
  • Frido: Futterfeinde. S. 124
  • Karlchen: Der Abbruch der wissenschaftlichen Beziehungen zwischen Portugal und Deutschland. S. 124
  • Khedive: Gerechtigkeit. S. 124
  • -o-: Rollenwechsel. S. 124
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Das Meer ist frei. S. 124
  • Wilke, Erich: Mister Churchill. S. 125
  • Franze aus Berlin: Churchill. S. 125
  • Diez, Julius: Englische Drohungen. S. 126

Heft 08[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Artillerie-Beobachtungsposten“). S. 127
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Landwehrmanns Grab In Flandern. S. 128
  • Jungnickel, Max: Dorfzeilen in Kriegszeiten. S. 128
  • Löwenstein, Graf: Frühlingsglaube. S. 128
  • Winkler, Christine v.: Segenshort. S. 128
  • Zerzer, Julius: Nächtliche Fahrt. S. 128
  • Fohn, Emanuel: Münchner Karlsplatz im Siegesschmuck. S. 129
  • Erler, Fritz: Eisen. S. 130
  • Danner, Emil: Biarville. S. 130
  • Jacques, Norbert: Die Riese Wuisokij und der Zwerg Schirokij. S. 130
  • Feldbauer, Max: Im Osten. S. 131
  • Erec: Beatrice, drei Freunde und der Heiratsantrag. S. 131
  • Rost, Richard: Illustration zum Text „Ein Kanonierliedlein“. S. 133
  • Schmid, Johannes: Ein Kanonier-Liedlein. S. 133
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Deutscher Zapfenstreich 1915. S. 134
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Patrouillengang. S. 135
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 136
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 136
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 137
  • Segieth, Paul: Im Unterstand. S. 138
  • L. E.: Wahres Geschichtchen. S. 138
  • [unsign. Text]: Zwei Feldpostbriefe an die „Jugend“. S. 138
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Die „gelbe Gefahr“. S. 138
  • Sassafrass: Verlorene Schneidermüh’. S. 139
  • Feldbauer, Max: O, that is not fair! S. 140
  • Feldbauer, Max: Unter falscher Flagge. S. 141
  • Poldi: Höchste Zeit. S. 141
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 141
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 141
  • Schmidhammer, Arpad: Albert von Monako und sein Freund John Bull. S. 142
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 142
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 142
  • A. D. N.: Gedopte Siege. S. 142
  • F. v. O.: Roosevelt! S. 142
  • Wilke, Erich: Großfürst Nikolai Nikolajewitsch. S. 143
  • Schmidhammer, Arpad: Russischer Geist. S. 144

Heft 09[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild („Bildnis des Generalfeldmarschalls Graf Gottlieb Haeseler“). S. 145
  • Dergwill, A.: Posten bei Cerny. S. 146
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Gäste. S. 146
  • Lange, Hans: Es brennt ein Feuer…
  • Leen, Dora: Südwind im Winter
  • Berchtold, Jos.: Wintermorgen. S. 147
  • Goossens, Josse: Auszug des Bayrischen Landsturms. S. 148
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Cri de Paris. S. 149
  • Schmidhammer, Arpad: Futterstunde im Wasgenwalde. S. 151
  • Schönmann, Anton: Schneeschuh-Patrouille. S. 152
  • Mundt, Werner: Soldatenlied aus den Argonnen. S. 152
  • Burger-Mühlfeld, Fritz: Ins Kochgeschirr, – Marsch, Marsch! S. 153
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Wappenspruch“. S. 153
  • Engel, Ludwig: Der gegebene Mann. S. 153
  • Frido: Kellneritis. S. 153
  • Frido: Der neue Wappenspruch. S. 153
  • Khedive: Tisoniaden. S. 153
  • A. D. N.: Die Erlösung Europas. S. 153
  • Waidenschlager, Theo: Ssasonows Erfolg. S. 154
  • Feldbauer, Max: Begriffen. S. 155
  • Engel, Ludwig: Die wahrheitsliebende Boulevardpresse. S. 155
  • -o-: Aus dem Heuchlerparadies. S. 155
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 155
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Erbitterung. S. 156
  • Frido: Unkenntnis. S. 157
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 158
  • Schmidhammer, Arpad: Die russischen Heere marschieren fest auf ihr Ziel los. S. 159
  • Engel, Ludwig: Fein heraus! S. 159
  • Frido: Der Fuchs und das Huhn. S. 159
  • Khedive: Surrogate. S. 159
  • Madlinger, Ferdinand: An English National Song. S. 159
  • De Nora, A.: Heldengrab im Meer. S. 159
  • [unsign. Text]: Feldpost-Schüttelreim. S. 159
  • [unsign. Text]: An meine lieben Juden! S. 159
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 159
  • Rost, Richard: Französische Berichterstattung. S. 160
  • Ey, Karl Julius Adolf: Seiner britischen Majestät Gesandter Findlay und Sir Roger Casement’s Diener Adler Christensen. S. 160
  • Franke, Karl: Nur keine falsche Bescheidenheit! S. 160
  • Frido: Churchills Mund. S. 160
  • Karlchen: Meister und Schüler. S. 160
  • Khedive: General Ricciotti Garibaldi. S. 160
  • Max: Wasser. S. 160
  • A. D. N.: Normal. S. 160
  • Wilke, Erich: Englische Saat. S. 161
  • Diez, Julius: Der englische Seeherrscher. S. 162
  • Rost, Richard: Titelbild („Wacht an der Nordsee“). S. 163

Heft 10[Bearbeiten]

  • Dergwill, A.: In Nordfrankreich. S. 164
  • Hafen, Beda: Hügel mit Schützengraben. S. 164
  • Steinhauer, Kurt: Kaffe und Zigaretten. S. 164
  • Müller, Richard: Wiederherstellung der gesprengten Brücke in Anseremme. S. 165
  • Reck-Malleczewen, Fritz: Der Einsame. S. 165
  • Eggert, Benno: Mariensäule im Kriegsschmuck. S. 166
  • Hadina, Emil: Feldspital. S. 166
  • Püttner, Walter: Auszug zum heiligen Kriege. S. 167
  • Hesse, Rudolf: Betrachtung. S. 168
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Die Rothaarige. S. 168
  • Winterstein, Alfred v.: Im März. S. 168
  • Feldbauer, Max: Das junge und alte Eiserne. S. 169
  • Krain, Willibald: Extrablätter Unter den Linden. S. 170
  • Henel, Edwin Hermann: Wintersport 1915. S. 171
  • Kürnberger, Ferdinand: Champagner-Toast. S. 171
  • Stengel, Arnold Frh. v.: Sturm auf den Langenfeldkopf! S. 171
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 172
  • [unsign. Text]: Feldgraues. S. 172
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 173
  • Rost, Richard: Im französischen Schützengraben. S. 174
  • L. E.: Die Empfehlung. S. 174
  • Sassafrass: Joffre, der Barbar! S. 174
  • A. D. N.: Maschinenkunde. S. 175
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 175
  • A. D. N.: Vorsicht. S. 176
  • Waidenschlager, Theo: Dichterklage. S. 177
  • Waidenschlager, Theo: Symptome von Unterernährung. S. 178
  • Grieß, Rudolf: Nach der Masuren-Schlacht. S. 179
  • Kley, Heinrich: Es wird brenzlich! S. 179
  • Franze aus Berlin: Russische Berichterstattung. S. 179
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 179
  • F. v. O.: Neue Truppen. S. 179
  • [unsign. Text]: Kriegsteuerung. S. 179
  • Rost, Richard: John Bull in Calais. S. 180
  • R/F.: Eine Parallele. S. 180
  • Goedicke, Karl: Das Schiff und das Unterseeboot. S. 180
  • Jentzsch, Walter: Preisend mit viel schönen Reden. S. 180
  • Karlchen: Und Nikolaj Nikolajewitsch sagte doch…
  • Rabel, Burkhard: Auf Posten
  • Schmidhammer, Arpad: Serbischer Beistand. S. 181
  • De Nora, A.: Das große Reinemachen. S. 181
  • De Nora, A.: Saldo. S. 181
  • Wilke, Erich: Die Zarin-Mutter und die Großfürstinnen aus Montenegro. S. 182

Heft 11[Bearbeiten]

  • Diez, Julius: Titelbild („Ein Gruss von den feldgrauen Teufeln“). S. 181
  • Langner, Richard: Elisabeth-Kirche in Breslau. S. 182
  • Weirauch, L.: Verhalten. S. 182
  • Scholz, Wilhelm v.: Der Einsame. S. 182
  • Friedrich, Hans: Hunger. S. 182
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Und es kommt ein Tag. S. 182
  • Doebner, Theodor: In Livland. S. 183
  • Spiegel, Ferdinand: Am Schanktisch der Feldgrauen. S. 184
  • Kreis, Julius: Bayrisches Kanonierlied. S. 184
  • Lehnhoff, Franz: Der Mann mit dem Sauerkraut. S. 184
  • Kley, Heinrich: Beguinenhof in Dixmuiden. S. 185
  • Langheinrich, Franz: Sanitätdhunde im Felde. S. 185
  • Strebel, Richard: Sanitätshund im Felde. S. 187
  • Feldbauer, Max: Gott strafe England! S. 188
  • Eggart, H.: Englands Schuld. S. 189
  • Monogramm Frosch: Medusenhaupt. S. 189
  • Segieth, Paul: Unser Regiments-Kommandeur Oberstleutnant von Rücker. S. 190
  • De Nora, A.: Landsturm-Ausmarsch. S. 190
  • Schubart, Arthur: Schattenrisse. S. 190
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Der gute Kamerad. S. 191
  • Rost, Richard: Greys Träume. S. 193
  • Schwemmer, F. R.: Schwabinger Tagesbericht. S. 194
  • Waidenschlager, Theo: Spekulation in Wolle. S. 194
  • Waidenschlager, Theo: Spekulation in Wolle. S. 195
  • [unsign. Text]: Gefährliches Pflaster. S. 196
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 196
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der russische Erpresser. S. 197
  • Frido: Variante. S. 197
  • Heubner, Wolfgang: Frühlingsbotschaft 1915
  • Karlchen: Episödchen
  • Karlchen: Der Dreiverband gibt Vorstellung
  • Matthias-Tambach, W.: Vom Völkerrecht
  • F. v. O.: Zu den Russengreueln in der Bukowina
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Wilke, Erich: Das Wettklettern um den Dardanellenschlüssel. S. 200
  • Engel, Ludwig: Die Stützen des Vaterlands. S. 200
  • Franze aus Berlin: Admiral Limpus. S. 200
  • Frido: Russisches Heiligtum. S. 200
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 200
  • [unsign. Text]: Im Zeichen des Papiergeldes. S. 200
  • Wilke, Erich: Liauthey, der Diktator von Marokko. S. 201
  • Monogramm Frosch: John Bull in der Dardanellen-Enge. S. 202

Heft 12[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Grossadmiral A. von Tirpitz“). S. 199
  • Fiedler, Richard: Der Geist des Torpedos. S. 200
  • Brage, Hilmar: Der Kreuzer. S. 200
  • Friedrich, Hans: Im Unterseeboot. S. 200
  • Lucka, Emil: Kriegs-Episoden. S. 200
  • Püttner, Walter: Kriegsschiffe der Deutschen Hansa. S. 201
  • Herwegh, Georg: Die deutsche Flotte. S. 201
  • Hagen, Theodor: Hamburger Fleet. S. 202
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Im Minenwerfer-Unterstand. S. 202
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Bilderbogen. S. 202
  • Branca geb. Frankenburger, Hedwig v.: Vignette. S. 203
  • Freksa, Friedrich: Kriegsanekdoten. S. 203
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: König Artus. S. 203
  • Hadina, Emil: Die Besten trifft es…
  • Hayek, Max: Die österreichische Volkshymne
  • Dergwill, A.: Mörser. S. 205
  • Nassauer, Max: Frauen. S. 205
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Letzte Landsturm-Maß. S. 206
  • Waidenschlager, Theo: Aus der Schule geplaudert. S. 207
  • Frido: Prokrustiasis. S. 208
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 208
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 209
  • Karlchen: Liebknecht spricht: S. 210
  • Schönmann, Anton: Schrecklich! S. 211
  • Grieß, Rudolf: Vogesen-Quartier. S. 212
  • Waidenschlager, Theo: Über unsere Kraft. S. 213
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Brüssel anno 1915“. S. 214
  • Schmidhammer, Arpad: High Church. S. 214
  • M. Br.: Brüssel anno 1915
  • Frido: Die armen Griechen
  • Karlchen: Kriegsberichte
  • L. N.: Ein ineteressanter Fund
  • F. v. O.: Winterschlacht in der Champagne
  • F. v. O.: Wagt es nur!
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Don Quichote Garibaldi. S. 216
  • Frido: Stufenleiter. S. 216
  • Khedive: Von der Garibaldibörse. S. 216
  • Montgelas, Albrecht v.: An unsere Flotte. S. 216
  • K. S.: Unsere Feldpost hurrah! S. 216
  • Wilda, Johannes: Durch! S. 216
  • Schmidhammer, Arpad: Die Unterseebootpest. S. 217
  • Diez, Julius: Der englische Friedhof. S. 218
  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 219

Heft 13[Bearbeiten]

  • Erler, Fritz: Gerüstet. S. 220
  • Ey, Karl Julius Adolf: Bismarck-Deutschland. S. 220
  • Lienhard, Friedrich: Münstergespräch. S. 220
  • Schmidhammer, Arpad: Zeichnung zum Text „Münstergespräch“. S. 221
  • Lienhard, Friedrich: Münstergespräch. S. 221
  • Rieth, Paul: Deutscher Frühling. S. 222
  • Bleibtreu, Karl: Der wahre Bismarck. S. 222
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Saat und Hoffnung. S. 222
  • Jank, Angelo: Sein Regiment! S. 223
  • Diez, Julius: Wer klopft? S. 225
  • Püttner, Walter: Das deutsche Siegschwert. S. 226
  • Kuithan, Erich: Niedersächsisches Bauernhaus. S. 227
  • Fontane, Theodor: Wo Bismarck liegen soll. S. 227
  • Hahn, Hermann: Kriegsmedaille. S. 228
  • [unsign. Text]: Die Stimme des Alten. S. 228
  • Poldi: Tödliche Kur im Osten. S. 228
  • Schütz, Karl: Feldpostkarte: Sturm auf Gorlice. S. 229
  • Spier, J.: Treue!! S. 229
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 229
  • O. C.: Liebe Jugend! S. 230
  • Frido: Es duftet. S. 230
  • Sassafrass: Das englisch-französische Schlachtendiktionär. S. 230
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 231
  • [unsign. Text]: Kurz und bündig. S. 231
  • Borromäus: Unseren liebevollen Befreiern! S. 232
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 233
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 233
  • Niemeyer-Moxter, Elsa: Auch eine freiwillige Helferin. S. 234
  • Schmidhammer, Arpad: Die neutralen Könige von der Dardanellen-Bude. S. 235
  • L. E.: Nur der Irrtum ist das Leben…! S. 235
  • A. D. N.: Der weise Türk. S. 235
  • -o-: Ein weißer Rabe. S. 235
  • Schmidhammer, Arpad: Churchills neue Vorsichtsmaßregel. S. 236
  • Engel, Ludwig: Reims-Ersatz. S. 236
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 236
  • Karlchen: Unter Feuer genommen. S. 236
  • F. v. O.: Deutsche Seemanns-Art! S. 236
  • Vesper, Will: Die Saat. S. 236
  • Wilke, Erich: Marke „U29“. S. 237
  • -o-: Die deutsche Hungersnot. S. 237
  • Eichler, Reinhold Max: Das Volk gerät in Verfall, dessen Landwirtschaft verfällt. S. 238
  • Flechtner, Otto: Titelbild („Schneeschuh-Patrouille“). S. 239

Heft 14[Bearbeiten]

  • Schneiber, Viktor: Vignette. S. 240
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Unsere kleinen Mädchen…
  • Horn, Hermann: Der Weg über die Blindheit
  • Köhler, Dr.: Heimat
  • Vesper, Will: Wiedersehen und Abschied
  • Wolff-Kettner, Thusnelda: Junges Blut
  • Püttner, Walter: Ostern in der Heimat. S. 241
  • Schaupp, Richard: Landsturm-Wacht in den Vogesen. S. 242
  • Crusius, Otto: Neuschnee. S. 242
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Bergfrühling. S. 243
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Auf der Straße nach Ypern. S. 244
  • Blunck, Hans Friedrich: Meinem Vater. S. 244
  • Vollbehr, Ernst: Kathedrale von Laon. S. 245
  • Rost, Richard: Kriegsbericht. S. 246
  • Schubart, Arthur: Vorfrühling. S. 246
  • Pfeil, Georg: Batteriestellung von Wytschaete. S. 247
  • Heidsieck, Hans: Verwundetentransport (An Georg Pfeil). S. 247
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 248
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 248
  • Szeremley, Julius v.: Der Stammgast. S. 249
  • Herold, Ernst: Kontroverse in Schüttelreimen. S. 249
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 249
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 249
  • [unsign. Text]: Kindlicher Ehrgeiz. S. 249
  • [unsign. Text]: Der Menschenkenner. S. 249
  • Waidenschlager, Theo: Im Gefangenenlager. S. 251
  • Schwemmer, F. R.: Soziale Hilfe. S. 252
  • [unsign. Text]: Erfog der Stillprämien. S. 252
  • Panzer, Hans: Feld-Artillerie mit Karabiner. S. 253
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 254
  • Schmidhammer, Arpad: Grey und Memel. S. 255
  • Frido: Obacht! S. 255
  • De Nora, A.: Das Versprechen. S. 255
  • Sassafrass: Das Dardanellen-Thermometer. S. 255
  • Schmidhammer, Arpad: Milliarden-Sprache im Schützengraben. S. 256
  • Franze aus Berlin: Joffre, der Notenheld. S. 256
  • Frido: Amerikanischer Protestschrei. S. 256
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 256
  • -o-: Aus dem Katechismus der höheren Politik. S. 256
  • Pips: Hurraschund! S. 256
  • [unsign. Text]: Petrograder Militärnachricht. S. 256
  • Diez, Julius: Französische Siegesberichte. S. 257
  • Wilke, Erich: Im Neun-Milliarden-Unterstand. S. 258

Heft 15[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild. S. 259
  • Erler, Fritz: Wandbild aus dem Rathaussaale zu Hannover. S. 260
  • Bittrich, Max: Die deutsche Brücke. S. 260
  • Speyer, Wilhelm: Ein deutsches Kind. S. 260
  • Schmidhammer, Arpad: Gegen die Bestien! S. 261
  • Engelhard, Julius Ussy: Zeichnung ohne Titel. S. 262
  • Keller, Albert v.: Bildnis. S. 263
  • Henel, Edwin Hermann: Soldatengrab. S. 264
  • Berger, Margarete: Wenn Frieden ist. S. 264
  • Liebermann, Ernst: Schlachtberichte in der Heimat. S. 265
  • Schnackenberg, Walter: Der „Verbündete“ und die englische Miß. S. 266
  • Segieth, Paul: Ein Gruß aus dem Schützengraben an die türkischen Kameraden. S. 267
  • Rost, Richard: Das Gauner-Schiff. S. 268
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 268
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 269
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 269
  • Rost, Richard: Empfindliche Rache für Ehrenkränkung. S. 271
  • Frido: Das Schicksal als Bildhauer. S. 271
  • Müller, Gustav Adolf: Wir werden siegen! S. 271
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 271
  • [unsign. Text]: Aus der Front. S. 271
  • Böttcher, Kurt: Feldpostkarte an die „Jugend“. S. 272
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 272
  • Szeremley, Julius v.: Heimatklänge. S. 273
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 273
  • Szeremley, Julius v.: Englische Kontinentalpolitik. S. 274
  • Schmidhammer, Arpad: Der indische Aufstand. S. 275
  • Frido: Ad calendas graecas! S. 275
  • De Nora, A.: Gerechtigkeit. S. 275
  • Schmidhammer, Arpad: Im Dackel-Konzentrationslager. S. 276
  • Schmidhammer, Arpad: Schlechte Geschäfte. S. 276
  • C. Fr.: Dardanellen-Theater. S. 276
  • C. Fr.: Rußland erwacht! S. 276
  • Franze aus Berlin: Neues vom Kampf der Geister. S. 276
  • Frido: Neun Milliarden Lügen. S. 276
  • Frido: Schutz vor Zugluft. S. 276
  • Max: Tod den Fremdwörtern! S. 276
  • Max: Unterschrift. S. 276
  • De Nora, A.: Memel. S. 276
  • Arnold, Karl: Britische Erfolge. S. 277
  • C. Fr.: Rekrutierung. S. 277
  • [unsign. Text]: Aus Ostpreußen. S. 277
  • Wilke, Erich: Der neue Kuli Japans. S. 278

Heft 16[Bearbeiten]

  • Schlubeck, Arthur: Titelbild. S. 279
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung zum Text „Trauernde Frauen“. S. 280
  • Dix, Anna: Männerschönheit. S. 280
  • Kölwel, Gottfried: Trauernde Frauen. S. 280
  • Lech, Margarete: Erste Ausfahrt. S. 280
  • Wiedebach-Woischützky, Hugo: Ihr deutschen Frauen! S. 280
  • Sieck, Rudolf: Lenzblick. S. 281
  • Henel, Edwin Hermann: Kameradengruß. S. 282
  • Brandenburg, Hans: Das erste Mal im Schützengraben. S. 282
  • Freksa, Friedrich: Die krumme Kanone. S. 282
  • Spitzer, Armin: An der Drina. S. 282
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Der Hirschsprung über den Schützengraben. S. 283
  • Vollbehr, Ernst: Deutsches Höhlenleben an der Aisne. S. 284
  • Reck-Malleczewen, Fritz: Der Narr. S. 284
  • Müller-Hofmann, W.: Unser Regiments-Adjutant. S. 285
  • Püttner, Walter: Auszug der Schneeschuh-Truppen. S. 286
  • Waidenschlager, Theo: Nach dem Rasieren. S. 287
  • Frido: Teuflisches. S. 288
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 288
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 289
  • [unsign. Text]: Aus Steiermark. S. 289
  • Waidenschlager, Theo: Moralpredigt. S. 290
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 291
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 291
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Brustpulver. S. 292
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 293
  • [unsign. Text]: Zeitgemäße Antworten. S. 293
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 294
  • [unsign. Text]: Der heilige Bürokratius im Kriege. S. 294
  • Wilke, Erich: Der italienische Irredentist. S. 295
  • Fröhlich, Jucundus: Angewandtes Christentum in England. S. 295
  • A. D. N.: An Italien. S. 295
  • Sassafrass: Die geheime Legion. S. 295
  • Rost, Richard: Der indische Schlangenbeschwörer. S. 296
  • Gg. Fd.: Bertas Erwachen. S. 296
  • C. Fr.: Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh’n? S. 296
  • Frido: Die verkannte Großmut. S. 296
  • Frido: Gefühl und Ehre. S. 296
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 296
  • De Nora, A.: Weddigen †
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Trost von draußen
  • [unsign. Text]: Neuester Sammelsport
  • Wilke, Erich: Deputation. S. 297
  • L. E.: In memoriam. S. 297
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Monumenta Britanniae. S. 297
  • [unsign. Text]: Scherzfrage. S. 297
  • Schmidhammer, Arpad: Die russischen Massenopfer. S. 298

Heft 17[Bearbeiten]

  • Jank, Angelo: Titelbild („Bildnis Kaiser Wilhelms II.“). S. 301
  • Fiedler, Richard: Deutsches Meer. S. 302
  • Brandenburg, Hans: Soldatenfahrt durch Belgien. S. 302
  • Vesper, Will: Der Wein. S. 302
  • Arnold, Karl: Serenade am Vorabende von Kaisers Geburtstag in Lille. S. 303
  • Rieth, Paul: Maimorgen. S. 304
  • Staeger, Ferdinand: Illustrationen zum Text „Dem Andenken eines Aviatikers“. S. 305
  • Dörnenburg, Emil: Von drüben! S. 305
  • Hardung, Victor: Vertraun. S. 305
  • Hayek, Max: Dem Andenken eines Aviatikers. S. 305
  • Stuecklen, Wilhelm C.: Von des Krieges Fröhlichkeiten. S. 305
  • Siehl-Freystett, Johann Georg: Hochseetorpedo-Boot auf Vorposten-Fahrt. S. 307
  • Castell (auch: Castel), Alexander: Der stille Passagier. S. 307
  • Stücklen, Wilhelm: Die Spur. S. 307
  • Hengeler, Adolf: King Eduard der „Saemann“. S. 308
  • Diez, Julius: Schüchterne Anfrage. S. 309
  • Bolhàr, Edgar v.: Sackra, Sackra! Aushalten! S. 310
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Franz von Defregger zum 30. April 1915
  • Kunze, Günther: Liebe Jugend! S. 311
  • Rost, Richard: Das Verbrechergesicht. S. 313
  • Engel, Ludwig: Der Überläufer. S. 313
  • Engel, Ludwig: Die Statisten. S. 313
  • Franze aus Berlin: Schlachtgesang. S. 313
  • Franze aus Berlin: Die abstinenten Briten. S. 315
  • A. W.: Der große Krieg. S. 315
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 316
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 316
  • [unsign. Text]: Wahre Geschichtchen. S. 317
  • Schmidhammer, Arpad: Das Resultat. S. 318
  • C. Fr.: Soll und Haben. S. 318
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Zu Ernst von Wolzogens 60. Geburtstag. S. 318
  • Karlchen: Adschee, meine Herrn Kollege! S. 318
  • F. v. O.: Abgeblitzt. S. 318
  • Sassafrass: Die wahren Alkoholiker. S. 318
  • Scharpf, Heinz: Auszug aus Przemysl. S. 318
  • Rost, Richard: Joffres neue Offensive. S. 320
  • Frido: Geh’ nicht an den Rhein! S. 320
  • Redaktioneller Beitrag: General Keim. S. 320
  • Khedive: Ein Kriegswörterbuch. S. 320
  • De Nora, A.: Venizelos. S. 320
  • Pips: Eine komische Alte! S. 320
  • [unsign. Text]: Aber ja! S. 320
  • Arnold, Karl: Aus Amerika. S. 321
  • Ritzel, Jörg: Bethlehem. S. 321
  • Diez, Julius: Vor den Dardanellen. S. 322

Heft 18[Bearbeiten]

  • Flechtner, Otto: Titelbild („Kammermusik im Schützengraben“). S. 323
  • Segieth, Paul: Die Schloßherrin. S. 324
  • Langheinrich, Franz: Am ersten Mai. S. 324
  • Spann-Rheinsch, Erika: Erneuerung. S. 324
  • Siwertz, Sigfrid: Konfrontation. S. 324
  • Spitzweg, Carl: Waldschulweg. S. 325
  • Pietzsch, Richard: Wisby auf Gottland in Schweden. S. 326
  • Schönmann, Anton: Auf Feldwache. S. 327
  • Zoff, Otto: Bartl Ennemosers Freund. S. 327
  • Püttner, Walter: Nächtlicher Angriff. S. 329
  • Schmidhammer, Arpad: Deutscher Landsturm in Feindesland. S. 330
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Dilemma. S. 331
  • Fröhlich, Jucundus: Nach der Schlacht an der englischen Front. S. 332
  • Petersen, Fritz: Nach der Desinfektion. S. 333
  • Waidenschlager, Theo: Musterung. S. 334
  • Schmidhammer, Arpad: Zwischen Maas und Mosel. S. 335
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Abschied. S. 336
  • Frido: Was? S. 337
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 337
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 338
  • [unsign. Text]: Aus einem russischen Feldpostbrief. S. 338
  • Schmidhammer, Arpad: Russisch-französischer Tagesbericht. S. 339
  • Frido: Holland gegen Deutschland. S. 339
  • Fröhlich, Jucundus: Die Japaner in Mexiko. S. 339
  • Karlchen: Lieder eines Münchner Landsturmmannes I: Das Lied vom Knöpfeputzen. S. 339
  • Unger, Hellmuth: Szakmarys Wort. S. 339
  • Monogramm Frosch: Illustrationen zum Text „Der neue Plutarch“. S. 340
  • Schmidhammer, Arpad: John Bull s.l. Reuter. S. 340
  • Greinz, Rudolf: K.u.k. Landsturm. S. 340
  • A. D. N.: Kriegskinder. S. 340
  • -o-: Ein kleines Gespräch. S. 340
  • F. v. O.: Kleiner Katechismus des Völkerrechts. S. 340
  • Quastl: Etwas vom Burgfrieden. S. 340
  • Sassafrass: Die neueste „Faust"-Deutung. S. 340
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 340
  • Rost, Richard: Joffres Offensive. S. 341
  • Wilke, Erich: Monroe und Wilson. S. 342

Heft 19[Bearbeiten]

  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild. S. 345
  • Nitsche, Julius: Der Flieger. S. 346
  • Dauthendey, Maximilian: An eine Sechzehnjährige. S. 346
  • Schieder, Hermann: Wort und Taten. S. 346
  • Schütz, Julius Franz: Genesendes Mädchen. S. 346
  • Putz, Leo: Einsame Tage. S. 347
  • Fiedler, Richard: Torpedoboots-Abwehr. S. 348
  • Vollbehr, Ernst: Deutscher Fesselballon. S. 349
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Fädchen. S. 349
  • Roth, Eugen: Einem gefallenen Freunde. S. 349
  • Eggert, Benno: Im Schutz der Kathedrale. S. 350
  • Engelhard, Julius Ussy: Caritas. S. 351
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Frühlings-Erwachen. S. 352
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Marterln auf unsere Feinde“. S. 353
  • Kluibenschädl, Kassian: Marterln auf unsere Feinde. S. 353
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Wiedergenesung. S. 354
  • Engel, Ludwig: Der Salon der Refüsierten. S. 354
  • Metz, Josefa: Pioniere. S. 354
  • Planeth, nn: Der Kriegsjunge. S. 354
  • Plischke, R.: Landstürmers Schmerzen. S. 354
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 355
  • Szeremley, Julius v.: Englische Vaterlandsverteidiger. S. 357
  • De Nora, A.: Über die Neutralität. S. 357
  • Schieder, Hermann: Die ethische Forderung. S. 357
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 357
  • Petersen, Fritz: Die ersten Flieger über den Dardanellen: Phrixos und Helle. S. 358
  • [unsign. Text]: Deutscher Krieger-Humor. S. 359
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 359
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 360
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 360
  • Schmidhammer, Arpad: Alles Böse kommt von oben! S. 361
  • Sassafrass: Die angemessene Todesart. S. 361
  • [unsign. Text]: Lustige Nachricht. S. 361
  • [unsign. Text]: Churchill, Asquith & Kitchener GmbH. S. 361
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 362
  • Ad-en-Orah: Osmanen-Lied. S. 362
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 362
  • Pips: Die Hungersnot in Deutschland. S. 362
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 362
  • Wilke, Erich: Der Mantel der heiligen Alliance. S. 363
  • Schmidhammer, Arpad: Die fürchterlichen Dämpfe in Flandern. S. 364

Heft 20[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Bildnis seiner Königlichen Hoheit Rupprecht, Kronprinz von Bayern“). S. 365
  • Sapper, Richard: Soldatengrab. S. 366
  • Crusius, Otto: Abschied von München. S. 366
  • O. K.: Peronne. S. 366
  • Langheinrich, Franz: Frühlingsblumen. S. 366
  • Holzer, Adalbert: Frühling im Oberland. S. 367
  • Schieder, Hermann: Auferstehung. S. 367
  • Schreuer, Wilhelm: Bei Nieuport. S. 368
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Brotverteilung in Nordfrankreich. S. 369
  • Frido: Bayrischer Wunsch. S. 369
  • Tatzelt, G.: Nocturno. S. 369
  • J. Z.: Sehnsucht. S. 369
  • Zangerle, Carl: Der Staatskrüppel. S. 369
  • Segieth, Paul: In Unterstands-Bereitschaft. S. 371
  • Püttner, Walter: Vor dem Palais Ludwig III. in München. S. 372
  • Bürck, Paul: Gefechtsordonnanz hat Ruhe. S. 373
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 373
  • Quastl: Der nächste Weg. S. 374
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 374
  • Hesse, Rudolf: Kaltgestellt. S. 375
  • Biedermeier mit ei: Geistige Rüstung. S. 375
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 375
  • Schorsch, Schorschl (von Capus): Der französische Weibsturm. S. 376
  • Frido: Eine Schlappe. S. 377
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 377
  • F. F.: Betrachtung. S. 378
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 378
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 378
  • Rost, Richard: Der Schrecken der Entente. S. 379
  • Franze aus Berlin: Frankreichs „Chef“. S. 379
  • Frido: Englische Erfindung deutscher Erfindungen. S. 379
  • Frido: Beruhigungsmittel. S. 379
  • De Nora, A.: Das Lügen. S. 379
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 380
  • Frido: Eine Niederlage. S. 380
  • A. D. N.: Gabriele d’Annunzio. S. 380
  • F. v. O.: Der Herr Lehrer! S. 380
  • -Ps- -ps – ps -: Deutsche Naivität. S. 380
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 380
  • Schmidhammer, Arpad: Die drei Alkoholteufel. S. 381
  • Wilke, Erich: Russischer Generalstabsbericht aus Galizien. S. 382

Heft 21[Bearbeiten]

  • Sailer, Joseph Andreas: Titelbild („Altmünchner Tracht“). S. 385
  • Glass, Franz Paul: Zeichnung ohne Titel. S. 386
  • Hayek, Max: Eingerückt. S. 386
  • Piper, Kurt: Einer Liebenden. S. 386
  • Zerzer, Julius: Madonna 1915
  • Vacatko, Ludwig: Heimkehr der Patrouille. S. 387
  • Merse von Szinyei, Pál (Paul): Maifest (München 1872). S. 388
  • Fiedler, Richard: Signalstation. S. 389
  • Friedenthal, Joachim: Pogrom in Polen. S. 389
  • Heimann, E. A.: Abend im Quartier. S. 389
  • Voigt, Franz Wilhelm: Heimführung eines Kriegers im Bayerischen Oberland. S. 391
  • Rieth, Paul: Auf dem Flugplatze. S. 392
  • Zimmermann, Eduard: Reproduktion einer Plastik. S. 393
  • Frido: Die neue Speisekarte. S. 394
  • Waidenschlager, Theo: Strategische Betrachtung. S. 395
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 395
  • Fiebiger, Albert: „Geniale“ Anleitung. S. 396
  • De Nora, A.: Dr. ign. S. 396
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 397
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 397
  • [unsign. Text]: Er hat das Richtige getroffen. S. 397
  • Lutz, Hans: Witwen-Barometer. S. 398
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 398
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 399
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 399
  • Hayek, Max: Kleine Fabel. S. 400
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 400
  • Schmidhammer, Arpad: Das dankbare Albion. S. 401
  • Frido: Die Schlachtberichte. S. 401
  • De Nora, A.: Revanche. S. 401
  • -Ps- -ps – ps -: Ein furchtbarer Schlag für Deutschland. S. 401
  • -Ps- -ps – ps -: Aus der Heimat der Lüge. S. 401
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 402
  • Biedermeier mit ei: Der wütige Schneider. S. 402
  • A. D. N.: Die zwei Millionen. S. 402
  • -Ps- -ps – ps -: Rübchen, der Überlump. S. 402
  • -s-: Die Lug- und Trugbahn. S. 402
  • Sassafrass: Neuer Rekord. S. 402
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 402
  • Schmidhammer, Arpad: Die Lug- und Tugbahn. S. 403
  • Wilke, Erich: Das tapfere Albion. S. 404

Heft 22[Bearbeiten]

  • Flechtner, Otto: Titelbild („Verwundeter Ulan“). S. 405
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 406
  • Bötticher, Hans: Nordseemorgen 1915
  • Fröhlich, Jucundus: Frühling 1915
  • Speyer, Wilhelm: Friedrich der Große nach der letzten Schlacht des Siebenjährigen Krieges
  • Meyer-Cassel, Hans: Blüten in der Heimat. S. 407
  • Teschinsky, Paul: S. M. S. „Blüchers“ letzte Salven. S. 408
  • Vollbehr, Ernst: Artillerie-Beobachtungsposten. S. 409
  • Heidemarck, nn: Mein Schwarzer. S. 409
  • Horst-Schulze, Paul: Dragoner-Patrouille. S. 411
  • Auernheimer, Raoul: Der Nagel. S. 411
  • Schnackenberg, Walter: Monte Carlo. S. 412
  • Schönmann, Anton: Der Backfisch. S. 413
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 414
  • [unsign. Text]: Scheinbarer Widerspruch. S. 414
  • Schmidhammer, Arpad: Vignette. S. 415
  • Karlchen: Lieder eines Münchner Landsturmmannes II: Ode an die Kniebeuge. S. 415
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 416
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 417
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 417
  • Wilke, Erich: Der Optimist Churchill. S. 418
  • fo: Ein Schmutzfink. S. 418
  • Frido: Englischer Siegesbericht. S. 418
  • Frido: Die Racheschreier. S. 418
  • Hanns: An Italien. S. 418
  • -Ps- -ps – ps -: Kleines Gespräch. S. 418
  • Sassafrass: Das Barbarenlaster. S. 418
  • Toko: Kleine Fabeln für russische Kinder. S. 418
  • Frido: Geld! Geld!! Geld!!! S. 418
  • [unsign. Text]: Das Letzte. S. 418
  • Frido: Britisches Mitleid. S. 420
  • Frido: Dem Größeren! S. 420
  • Fröhlich, Jucundus: Die Engländer Simon und Meyer. S. 420
  • Redaktioneller Beitrag: Albert Weisgerber †
  • Maly, Anton: Honni soit!
  • A. D. N.: Kriegstheatralisches
  • A. D. N.: Bethmann Hollweg
  • Noir, A. De: Die Seeschlacht von Alexandrette
  • Rieth, Paul: Ultima ratio. S. 421
  • Wilke, Erich: D’Annunzio mit der reinen Hand. S. 422

Heft 23[Bearbeiten]

  • Cucuel, Eduard: Titelbild. S. 425
  • Ziegra, Curt: Deutsche Standmusik in Peronne. S. 426
  • O. Cr.: Alptraum. S. 426
  • Garin, Paul: Aphorismen. S. 426
  • De Nora, A.: Nacht nach der Schlacht. S. 426
  • Urban, Henry F.: Das Fräulein mit dem sanften Augenaufschlag. S. 426
  • Schreuer, Wilhelm: Reiterscharmützel. S. 427
  • Rieth, Paul: Belgier auf der Flucht vor englischer Beschießung. S. 428
  • Schindler, Paul: Eroberte englische Geschütze am Siegesdenkmal in Leipzig. S. 429
  • Vollbehr, Ernst: Kriegslazarett im Justizgebäude zu St.Quentin. S. 431
  • Schönmann, Anton: Feldpostbrief. S. 432
  • Segieth, Paul: In der Telephonzentrale. S. 433
  • fo: Habeant sibi! S. 433
  • Grüning, P.: Splitter. S. 433
  • Rosner, Karl: Im Schützengraben. S. 433
  • [unsign. Text]: Der deutsche Michel. S. 433
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 434
  • [unsign. Text]: Englisches Kanonenfutter. S. 434
  • Grieß, Rudolf: Westgalizien. S. 435
  • Müller, Fritz: Psychologie. S. 435
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 435
  • Bürck, Paul: Einschlag einer deutschen Granate in den englischen Schützengraben. S. 436
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 436
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 437
  • [unsign. Text]: Nur Geduld! S. 437
  • Schönmann, Anton: Vesperstimmung. S. 438
  • [unsign. Text]: Aus der Kriegsgefangenschaft. S. 438
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 439
  • [unsign. Text]: Von der Lokalbahn. S. 439
  • [unsign. Text]: Aus einem Feldpostbrief. S. 440
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 440
  • Boehmer, K. W.: Das Periskop. S. 441
  • Hirth, Georg: Liebe Kriegskameraden im Felde! S. 441
  • Szeremley, Julius v.: Aktuell. S. 442
  • Borromäus: Das neue Ideal. S. 442
  • Frido: Italiens Kriegsbereitschaft. S. 442
  • Frido: Fünf Worte. S. 442
  • Katzelmacher, Domenico: Signor Domenico Katzelmacher’s Berickte aus das guerra. S. 442
  • De Nora, A.: G.m.b.H. S. 442
  • De Nora, A.: Das Koalitions-Ministerium in England. S. 442
  • -o-: Re galantuomo II. S. 442
  • Rost, Richard: Ein Witz. S. 443
  • -o-: Der Tyrtaeus der Gemeinheit! S. 443
  • -Ps- -ps – ps -: Offenbach als Prophet. S. 443
  • Rieth, Paul: John Bull. S. 444

Heft 24[Bearbeiten]

  • Segieth, Paul: Titelbild („Deutscher Albatros-Zweidecker 1500 Meter über der Woevre-Ebene“). S. 445
  • Schoellhorn, Hans: In Feindesland. S. 446
  • Boelitz, Martin: Die Hand. S. 446
  • Hardung, Victor: Dunkle Stille. S. 446
  • Holzer, Rudolf: Ich hatt’ einen Kameraden…
  • Ritter, H.: Aus Unterfranken. S. 447
  • Philipp, Hans J.: Aus Dresden. S. 449
  • Mühlen-Schulte, Georg: Tartarin der Große. S. 449
  • Rewald, Hans: Respektlos. S. 451
  • Wilke, Erich: In Flandern. S. 452
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 453
  • Frido: Hoch Churchill! S. 453
  • A. D. N.: Feine Gäste. S. 453
  • Sassafrass: Sehr richtig! S. 453
  • Wolff, Otto: Den deutschen Frauen. S. 453
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Marterln auf unsere Feinde“. S. 454
  • Kluibenschädl, Kassian: Marterln auf unsere Feinde. S. 454
  • Frido: Pfui Teufel! S. 455
  • Schlopsnies, Albert: Vignette. S. 457
  • Euphorion: Massenkriegsgedichte 1915
  • Hias, (Jäger): Der vierte Zug
  • Karlchen: Lieder eines Landsturmmannes III: Der heilige Nepomuk
  • Pfeil, Georg: Offiziers-Patrouille. S. 458
  • -o-: England und der Papst. S. 458
  • [unsign. Text]: Peperl in Nöten. S. 459
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 459
  • [unsign. Text]: Höhepunkt der Unbescheidenheit. S. 459
  • Frido: Italienische Fürsorge. S. 460
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 460
  • Loge: Dinge, die aufhören müssen. S. 461
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 461
  • [unsign. Text]: Im Schützengraben. S. 461
  • L. E.: Der Schlachtruf. S. 462
  • [unsign. Text]: Englische Furcht. S. 462
  • [unsign. Text]: Falsche Nachricht. S. 462
  • Schmidhammer, Arpad: Herr Biermüller in Trauer. S. 463
  • Karlchen: Edler Wettbewerb. S. 463
  • Pips: Spießers Klage. S. 463
  • Rost, Richard: Retrograd nach Petrograd. S. 464
  • Frido: Es geht etwas vor. S. 464
  • Katzelmacher, Domenico: Signor Domenico Katzelmacher’s Berickte aus das guerra. S. 464
  • De Nora, A.: Przemysl. S. 464
  • -o-: Der italienische Armeebericht. S. 464
  • -o-: Nicht doch! S. 464
  • -o-: Um 20 Jahrhunderte voraus. S. 464
  • -o-: Noch einer! S. 464
  • Wilke, Erich: Lateinische Kultur um 20 Jahrhunderte voraus! S. 465
  • Schmidhammer, Arpad: Nch dem Fall von Przemysl. S. 466

Heft 25[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Bildnis des Generalobersten von Mackensen“). S. 465
  • Böhmer, W.: Spielmann der Schneeschuh-Truppe. S. 466
  • Bleibtreu, Karl: Hindenburg. S. 466
  • Vesper, Will: An einen Freund. S. 466
  • Purtscher, Alfons: Munitionsnachschub in den Karpathen. S. 467
  • Meunier, Constantin: Im eroberten Kohlenrevier. S. 468
  • Henkell, Karl: Dank. S. 468
  • Sieghart, Erich: Die ewige Fahrt. S. 468
  • Schönmann, Anton: Verwundeten-Transport. S. 469
  • Höcker, Paul: Gebet für die gefallenen Helden. S. 471
  • Segieth, Paul: Sappe-Vortreiben im Chevalier-Walde. S. 472
  • Horst-Schulze, Paul: Zeichnung ohne Titel. S. 473
  • Lech, Margarete: Vor der Stadt. S. 473
  • Theilhaber, Felix Aaron: Augenblicksbildchen. S. 473
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 473
  • [unsign. Text]: Reuter-Meldung. S. 474
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 474
  • Schmidhammer, Arpad: Der Schreibtisch-Kriegslyriker. S. 475
  • Böttcher, Kurt: Turko. S. 475
  • Schmidhammer, Arpad: Unausgebildeter Landsturm. S. 476
  • Borromäus: Kriegsmeteorologie. S. 476
  • Frido: An die Italiener. S. 476
  • A. D. N.: Maibeute. S. 476
  • -o-: Unglaublich. S. 477
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 477
  • Bürck, Paul: Eine Feldhaubitze beim Bogenschuß. S. 478
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 478
  • [unsign. Text]: D’Annunzios Gläubiger. S. 479
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 479
  • [unsign. Text]: Der Mitarbeiter. S. 479
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 480
  • Wilke, Erich: Russische Panik in Galizien. S. 481
  • Ullmer, Fritz: Schwarz-Rot-Gold. S. 481
  • Lutz, Hans: Landsturmmanns Abschied. S. 482
  • Bierjung, Maxl: Absolvia 1914 und 15
  • Frido: Noch nie dagewesen!
  • A. N.: Väterchens Beute
  • A. N.: Der große Wind
  • F. v. O.: Essetai Hemar!
  • F. v. O.: Churchill der Schwätzer
  • Schmidhammer, Arpad: Die Zarin-Mutter in Nöten. S. 483
  • Rost, Richard: Im Dreadnought-Lazarett in Malta. S. 484

Heft 26[Bearbeiten]

  • Antlers, Max: Titelbild („Bildnis des Generalleutnants von Ludendorff“). S. 485
  • Kaiser, Heinrich: Offiziersgräber im Park bei Arras. S. 486
  • Fröhlich, Jucundus: Auf dem Friedhof La Bassée. S. 486
  • Hirschfeld, Georg: Intermezzo. S. 486
  • Bauer, Karl: Bildnis. S. 487
  • Faure, Amandus: Nächtlicher Ausmarsch. S. 488
  • Vesper, Will: Gewitter im Frühling. S. 488
  • Vollbehr, Ernst: Der Dom von Reims bei Nebel durchs Scherenfernrohr gesehen. S. 489
  • Bogner, Olga: Die Flattermine. S. 489
  • Schuster-Woldan, Raffael: Das Sonett. S. 491
  • Koch, C.: Gefangene Russen. S. 492
  • Arnold, Albert: An mein Gewehr. S. 492
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Pariser Trost. S. 493
  • Manns, Alfred: Der Teufel. S. 493
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 494
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 494
  • Rost, Richard: Der geschlagene Bierstratege. S. 495
  • Micheli, Wolfgang: Aus Haß und Ärmel geschüttelter Gesang auf unsere Feinde. S. 495
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 495
  • [unsign. Text]: Die goldene Hochzeit. S. 495
  • Arnold, Karl: Zur Wehrpflichtfrage. S. 496
  • Cri-Cri: Wahres Geschichtchen. S. 496
  • Frido: Ein neuer Scaevola. S. 496
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 496
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 497
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 498
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 500
  • Rost, Richard: Auf dem Tiroler Schützenfest. S. 501
  • Katzelmacher, Domenico: Gabriele auf das Kriegspfad. S. 501
  • A. D. N.: Der große Krach. S. 501
  • -Ps- -ps – ps -: Dum-Dum. S. 501
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Deutsche Betrachtungen zur Note Wilsons“. S. 502
  • M. Br.: Deutsche Betrachtungen zur Note Wilsons. S. 502
  • Frido: Deutsche Heimtücke. S. 502
  • Hanns: Gloire! S. 502
  • A. D. N.: Psychiatrisches. S. 502
  • -o-: Kleines Gespräch. S. 502
  • Pips: Der italienische Kriegsbericht. S. 502
  • Schmidhammer, Arpad: Die russische Sieges-Maschine. S. 503
  • Wilke, Erich: Die Sieger. S. 504

Heft 27[Bearbeiten]

  • Groeber, Hermann: Titelbild („Zuversicht“). S. 505
  • Vollbehr, Ernst: Der Granatbrunnen in Cerny. S. 506
  • Roth, Eugen: Kampftag. S. 506
  • Teich, Berta: Schlafen – Wachen. S. 506
  • Zwehl, Hans Fritz v.: Brunnen in Cerny. S. 506
  • Hout, O. van: Patrouille vor Verdun. S. 507
  • Erler-Samaden, Erich: Schafweide im Engadin. S. 508
  • Schindler, Paul: Zeichnung ohne Titel. S. 509
  • King, P.: Heimkehr. S. 509
  • E. J. L.: Alle gleich…
  • Strebel, Richard: Kameraden. S. 511
  • Langheinrich, Franz: Treues Licht. S. 511
  • [unsign. Text]: Manövergeschichten. S. 511
  • Engel, Ludwig: Ein Tausch. S. 511
  • Weisgerber, Albert: In der Morgensonne. S. 512
  • Rost, Richard: Aufklärung. S. 513
  • Schnidibumpfel: Die Klage des Snobs. S. 513
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 514
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 514
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Verschwisterten. S. 515
  • Greinz, Rudolf: Die Bettler. S. 515
  • Schönmann, Anton: Im Zeitalter der Bequemlichkeit. S. 516
  • A. D. N.: Divide et impera. S. 516
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 517
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Lusitania. S. 518
  • Rillo, Richard: Was ich den Engländern zu sagen habe. S. 518
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 518
  • [unsign. Text]: Im französisch-englischen Hauptquartier. S. 518
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 519
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 519
  • Schmidhammer, Arpad: Die verdeutschte Osteria. S. 520
  • Frido: Giolittitis. S. 520
  • Kluibenschädl, Kassian: Grabschrift. S. 520
  • [unsign. Text]: Tiroler Scharfschützen. S. 520
  • [unsign. Text]: Der freie Amerikaner. S. 520
  • [unsign. Text]: Der Bleistift No. 2. S. 521
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Konjunktur. S. 522
  • -o-: Gott und – Salandra. S. 522
  • F. v. O.: Gewitterschwüle. S. 522
  • Sassafrass: Das neue Portefeuille. S. 522
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 522
  • Grieß, Rudolf: Der Kartoffelwucherer. S. 524
  • Katzelmacher, Domenico: Il re. S. 524
  • A. D. N.: Euphemisten. S. 524
  • -o-: Michel sei gescheit! S. 524
  • Pips: Die Rückwärtssieger. S. 524
  • Rost, Richard: John Bull als Salome. S. 525
  • Diez, Julius: Iwan Iwanowitsch. S. 526

Heft 28[Bearbeiten]

  • Gaertner, Fritz: Titelbild („Tiroler Kaiserschütze“). S. 525
  • Nitsche, Julius: Zeppelin. S. 526
  • Eckerle, Fritz: Vom deutschen Bauernland. S. 526
  • Püttner, Walter: Landsturm im Wasgen-Walde. S. 527
  • Lesker, Hans: Des Narren Liebesqual. S. 528
  • Bethge, Hans: Drei Kameraden. S. 528
  • Sacken, W.: Der Alb. S. 528
  • Berber-Credner, Hede: Beachy-Head. S. 529
  • Wilke, Erich: Der Realpolitiker. S. 531
  • Digneffe, Marie: Im Gedenken. S. 532
  • Biber, Tilde: Die Wegelagerer. S. 532
  • Böttcher, Kurt: Vigneulles. S. 533
  • Langheinrich, Franz: Die Weltkriegskarte. S. 533
  • Feldbauer, Max: Länderkundig. S. 534
  • Frankforder, Der alde: Uff Urlaub. S. 534
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 534
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 534
  • [unsign. Text]: Dichtung und Wahrheit. S. 534
  • [unsign. Text]: Segen der Knechtschaft. S. 534
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 535
  • [unsign. Text]: Aus der Rheinpfalz. S. 535
  • Schmidhammer, Arpad: Kriegs-Variante. S. 537
  • Frido: Schtscheglowitow. S. 537
  • A. D. N.: Mittel gegen die U-Pest. S. 537
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 537
  • Schönmann, Anton: Vor dem Training. S. 538
  • Frido: Reinigung. S. 538
  • Natron, Peter: Die Teilung. S. 538
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 538
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 538
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 539
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 540
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Rußland! S. 541
  • Frido: Moritz und Rudyard. S. 541
  • Frido: Des Kriegsministers Abschied. S. 541
  • De Nora, A.: Der Löwe von Waterloo. S. 541
  • Sassafrass: Das Heldenlied vom tapferen Gabriel. S. 541
  • Schmidhammer, Arpad: Telephonische Anfrage aus Petersburg an die Front. S. 542
  • Schmidhammer, Arpad: Erklärlich! S. 542
  • [unsign. Text]: Der italienische Armeebericht. S. 542
  • Greinz, Rudolf: Tiroler Schützen. S. 542
  • Pips: Der russische Notschrei! S. 542
  • [unsign. Text]: Metamorphose. S. 542
  • Wilke, Erich: Illustration zum Text „Familienbande“. S. 543
  • A. D. N.: Familienbande. S. 543
  • Schmidhammer, Arpad: Der wankende Schädel-Thron. S. 544

Heft 29[Bearbeiten]

  • Obermayer, Max: Titelbild. S. 545
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Maigewitter“. S. 546
  • Crusius, Otto: Drei Gedichte: Maigewitter, Frühglocken, Morgenblick. S. 546
  • Müller-Guttenbrunn, Roderich: Adriana. S. 546
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Frühglocken“. S. 546
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Morgenblick“. S. 546
  • Flechtner, Otto: Dragoner-Angriff. S. 547
  • Waldmüller, Ferdinand Georg: Die Hütteneck-Alm. S. 548
  • Burger, Ferdinand Albert: Die Kundschafter. S. 549
  • Dauthendey, Elisabeth: Der zu frühe Sarg. S. 549
  • Ey, Karl Julius Adolf: Die Pfütze. S. 549
  • Segieth, Paul: „Lina“, die gute Kuh in Frankreich. S. 551
  • Arnold, Karl: Erinnerung. S. 552
  • Rost, Richard: Großmütterlicher Rat. S. 553
  • E. St. [1]: Kriegsgeschichtliches. S. 554
  • Schmidhammer, Arpad: Notlage. S. 555
  • L. E.: Seine einzige Passion. S. 556
  • Bing, Henry: Der Sünder. S. 556
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 556
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 556
  • Bürck, Paul: Unser Maschinengewehr in Arbeit. S. 558
  • Frido: Spione ringsum! S. 558
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 559
  • [unsign. Text]: Hin und her. S. 559
  • [unsign. Text]: Kriegsspiel. S. 559
  • [unsign. Text]: Aus dem Kasernenhof. S. 560
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 560
  • Schmidhammer, Arpad: Neuester östlicher Film. S. 561
  • Schmidhammer, Arpad: Der Inder. S. 561
  • Frido: Ehrlich währt am längsten. S. 561
  • Greinz, Rudolf: Der Hofer geht um! S. 561
  • A. D. N.: Die das Eiserne Kreuz nicht haben. S. 561
  • De Nora, A.: Eine Frage. S. 561
  • Sassafrass: Die neueste italienische „Anleihe“. S. 561
  • [unsign. Text]: Depeschenwechsel. S. 561
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der deutsche Bauernstand“. S. 562
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 562
  • L. E.: Das Revivrement. S. 562
  • Frido: Unerschütterlich. S. 562
  • A. D. N.: Die Schönwetter-Krieger. S. 562
  • -o-: Schon?! S. 562
  • F. v. O.: Der Gipfel! S. 562
  • Sänger, Fritz: Der deutsche Bauernstand. S. 562
  • [unsign. Text]: Vom italienischen Kriegsschauplatz. S. 562
  • [unsign. Text]: Rußland den Russen! S. 562
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 562
  • Schmidhammer, Arpad: Die deutsche Küche. S. 563
  • Kiesler, Georg: Von Hindenburg. S. 563
  • Wilke, Erich: Wetterbericht vom Isonzo. S. 564

Heft 30[Bearbeiten]

  • Sailer, Joseph Andreas: Titelbild („Preussischer Landsturm“). S. 565
  • Herzig, G.: Alter Friedhof. S. 566
  • Kudnig, Fritz: Feldgottesdienst. S. 566
  • Segieth, Paul: Offiziers-Unterstand mit Munition. S. 567
  • Schallenberg, Clémence Gräfin: Cenzi die Magd. S. 567
  • Glass, Franz Paul: Vignette. S. 568
  • Naegele, Otto Ludwig: Proviant-kolonne. S. 569
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung ohne Titel. S. 570
  • Langheinrich, Franz: Segnende Namen. S. 570
  • Urban, Henry F.: Wie Deutschland Frankreich annektierte. S. 570
  • Finck, Adele v.: Die Stickerin. S. 571
  • Vollbehr, Ernst: Beobachtungsposten bei Maison rouge. S. 572
  • Heubner, Friedrich (Fritz): In Galizien. S. 573
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 574
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 574
  • Laborde, Ch.: Römertugend. S. 575
  • L. E.: Furchtbar gerächt. S. 575
  • Frido: Heinrich, Heinrich! S. 575
  • [unsign. Text]: Der Literatur-Jüngling. S. 575
  • [unsign. Text]: Stammtisch-Strategen. S. 575
  • Schmidhammer, Arpad: Kriegsbericht. S. 576
  • Karlchen: Lieder eines Münchner Landsturmmannes: IV Das Lied vom Jod. S. 576
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 576
  • [unsign. Text]: Der Lebensmittelwucherer. S. 576
  • Bing, Henry: Erklärung. S. 577
  • Szeremley, Julius v.: Angewandte neueste Kunst. S. 578
  • Schmidhammer, Arpad: Vedi Trieste e poi muori! S. 579
  • Schmidhammer, Arpad: Italienische Kriegsanleihe. S. 579
  • Frido: Ein Jubiläum. S. 579
  • Greinz, Rudolf: Tiroler Schnalzer. S. 579
  • A. D. N.: Der Judenbeglücker. S. 579
  • Schmidhammer, Arpad: Schützengraben-Humor. S. 580
  • Frido: Hand und Fuß
  • De Nora, A.: Deutsch-Südwest
  • De Nora, A.: Die Kapelle
  • Puck: Der teure Dichter
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Aus dem Schützengraben
  • [unsign. Text]: Der Literatur-Jüngling
  • Wilke, Erich: Väterchens Duma. S. 581
  • Karlchen: Kriegsberichte. S. 581
  • Diez, Julius: England steht eine Herkulesarbeit bevor. S. 582

Heft 31[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild („Resl“). S. 585
  • Schuller, Emil: Zierleiste. S. 586
  • Frank, Karl: Lied eines Freiwilligen 1914
  • Jungnickel, Max: In einem roten Mieder schlief ich ein
  • Lindberg-Dovlette, Elsa: Schiffe, die vorübersegeln
  • Schult, Carl: Trost
  • Kaiser, Heinrich: Fliegerschuppen in Walddeckung. S. 587
  • Pietzsch, Richard: Aus dem Isartale. S. 588
  • Püttner, Walter: Die Felddienstuntauglichen. S. 589
  • Bartels, Hans v.: Holländischer Milchbauer. S. 591
  • Burger, Ferdinand Albert: Kriegserlebnisse. S. 592
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Bedeckung. S. 593
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 593
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 594
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 594
  • Waidenschlager, Theo: Parallele. S. 595
  • Bruger, Ferdinand: Kriegsgedanken. S. 595
  • Freimann, Max: Ein Patriot. S. 595
  • Heinemann-Grautoff, Erna: Deutscher Trotz. S. 596
  • Bing, Henry: Im Gebirge. S. 596
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 596
  • [unsign. Text]: Beweis. S. 596
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 596
  • [unsign. Text]: Gute Ausrede. S. 596
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 597
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 597
  • [unsign. Text]: Um Pfingsten 1915
  • Flechtner, Otto: Sühneversuch 1915. S. 598
  • Binder, Hans: Die Schachspieler. S. 598
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 599
  • [unsign. Text]: Sancta Simplicitas! S. 599
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 600
  • Rost, Richard: Russischer Bittgang. S. 601
  • Fröhlich, Jucundus: Verträge. S. 601
  • De Nora, A.: Minister extra partes. S. 601
  • -o-: Auchpolitiker! S. 601
  • Schmidhammer, Arpad: Italienischer Generalstab. S. 602
  • Schmidhammer, Arpad: Wohlmeinende Tierstimme. S. 602
  • [unsign. Text]: Der italienische Armeebericht. S. 602
  • Khedive: Das friedliebende England. S. 602
  • De Nora, A.: Hei lewet noch! S. 602
  • F. v. O.: ‚Wir Geistigen‘
  • Rost, Richard: John Bulls Werbetrommel. S. 603
  • Frido: Englische Hymne. S. 603
  • Wilke, Erich: Deutsche Liebesgaben. S. 604

Heft 32[Bearbeiten]

  • Schreuer, Wilhelm: Titelbild („Reiter-Angriff“). S. 605
  • Klemmer, Franz: Maschinengewehr im Schützengraben. S. 606
  • Pogge, Günther: Charleville. S. 606
  • Wöhrle, Oskar: Marschgedanken. S. 606
  • Wöhrle, Oskar: Soldatenlied. S. 606
  • Berg, Ernst: Scharfschütze. S. 607
  • Stücklen, Wilhelm: Begegnung. S. 607
  • Sieck, Rudolf: Am Simm-See in Oberbayern. S. 608
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 609
  • Lichberg, Heinz v.: Unser Junge. S. 609
  • Schrönghamer-Heimdal, Franz: Die Frauen meiner Kindheit. S. 609
  • Presuhn, Ludwig: Kirchgang in Schwaben. S. 611
  • Feldbauer, Max: Das Nächstliegende. S. 612
  • Karlchen: Lieder eines Landsturmmannes: V. Der heilige Rock. S. 612
  • [unsign. Text]: Das Naturalienkabinett. S. 612
  • [unsign. Text]: Vom Schießplatz. S. 612
  • Arnold, Karl: Sehnsucht. S. 613
  • Fiebiger, Albert: Russische Teilung. S. 614
  • Rost, Richard: Raus aus der Sommerwohnung. S. 615
  • Frido: Lokalschmerzen. S. 615
  • Khedive: Biblisches! S. 615
  • [unsign. Text]: Rasputin macht Schule. S. 615
  • [unsign. Text]: Die Sterngucker. S. 615
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der ‚erlöste‘ Säugling“. S. 616
  • M. Br.: Der „erlöste“ Säugling. S. 616
  • Frido: Welsche Ehrlichkeit. S. 616
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 616
  • [unsign. Text]: Auf der Lokalbahn. S. 616
  • Schwemmer, F. R.: Der Barbar. S. 617
  • Kreis, Julius: Vom Kasernhof. S. 618
  • Waidenschlager, Theo: Der Volkskrieg. S. 619
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 620
  • Rost, Richard: Armeebericht. S. 621
  • Frido: Das vierblättrige Kleeblatt. S. 621
  • -o-: Die Völkerrechtshüter. S. 621
  • F. v. O.: Gott sei Dank – er ist gesund! S. 621
  • Schönmann, Anton: Mangel an Voraussetzung. S. 622
  • Frido: Die kochende Volksseele. S. 622
  • Frido: Ehre, dem Ehre gebührt! S. 622
  • Greinz, Rudolf: Österreichs Helden. S. 622
  • Khedive: Eine Abschiedsrede. S. 622
  • Pips: Der Krach in Hellerau. S. 622
  • Diez, Julius: Der Wegweiser. S. 623
  • Wilke, Erich: London-Whitechapel. S. 624

Heft 33[Bearbeiten]

  • Fiedler, Richard: Titelbild („Bildnis des † Vize-Admirals Graf von Spee“). S. 625
  • Schmidhammer, Arpad: Zeichnung ohne Titel. S. 626
  • Gottberg, Otto v.: Vizeadmiral Graf von Spee. S. 626
  • Henkell, Karl: An Deutschland. S. 626
  • Siehl-Freystett, Johann Georg: Torpedo-Boote im Hafen. S. 627
  • Teschinsky, Paul: Deutsches Tauchboot auf nächtlicher Lauer. S. 628
  • Müller-Nordegg, O. v.: Zeichnung ohne Titel. S. 629
  • Schröter, Eva: Kinder. S. 629
  • Manns, Alfred: Die Erbschaft. S. 629
  • Wilke, Erich: Zwei von der Wasserkante. S. 631
  • Arnold, Karl: Ein Gedanke aus Paris. S. 632
  • Wilke, Erich: Marke 2½ Pfennig oder der Liebesgabenzigarrentod in Frankreich. S. 633
  • Monogramm Frosch: Hyperbel. S. 634
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 634
  • Pfeil, Georg: Schützengraben. S. 635
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 635
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ungedienter Landsturm. S. 636
  • Frido: Kontrollsystem. S. 636
  • -o-: Immer die Boches! S. 636
  • Puck: Wieder ein Opfer! S. 636
  • Schönmann, Anton: Günstige Gelegenheit. S. 637
  • Fröhlich, Jucundus: Russische Provinz. S. 638
  • Rost, Richard: Ehrlich erworben. S. 639
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 639
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 640
  • Schmidhammer, Arpad: Kindliche Vorstellung. S. 641
  • A. D. N.: Wilson-Sang. S. 641
  • -o-: Im Zeichen des Pyrrhus. S. 641
  • Fröhlich, Jucundus: Warschau. S. 642
  • Redaktioneller Beitrag: Unser Hindenburg! S. 642
  • De Nora, A.: Die Kulturkaffern. S. 642
  • -o-: Der Vorschlag eines Edelmenschen. S. 642
  • -o-: Nix deutsch! S. 642
  • Diez, Julius: Der Gott des Profits. S. 643
  • Rieth, Paul: Eine neue Note Wilsons an Deutschland. S. 644

Heft 34[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild („Ilonka“). S. 645
  • Fiedler, Richard: Auf der Suche nach Fliegern. S. 646
  • Auernheimer, Raoul: Das Lippenrot. S. 646
  • Droop, Fritz: Der Flieger. S. 646
  • Müller, Gustav Adolf: Vor der Schlacht. S. 646
  • Vesper, Will: Mystische Gedanken eines Kriegers. S. 646
  • Vollbehr, Ernst: Lazarett in der Kirche von Amifontaine. S. 647
  • Gärtner, Fritz: Deutscher Sommer. S. 648
  • Wagner, E.: Liebesgaben. S. 649
  • Andro, L.: Sommerbrief mit der Feldpost. S. 649
  • Eichacker, Reinhold: Der Radiergummi. S. 649
  • Ey, Karl Julius Adolf: Morgenrot. S. 649
  • Garin, Paul: Aphorismen. S. 649
  • Krause, Edgar: Der schlimmste Feind. S. 649
  • Schwink, Lothar: Bei Apremont la Forêt. S. 651
  • Langheinrich, Franz: Deutscher Sommer 1915
  • Finetti, Gino v.: Die Unverbesserliche. S. 652
  • Wilke, Erich: Englische Hochzeitsreisende in Venedig. S. 653
  • Segieth, Paul: Deutsche Ruhe im Granatfeuer. S. 654
  • Waldhier, Hugo: Feinde. S. 654
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 655
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 655
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Herr Professor. S. 657
  • Frido: Vorher und nachher. S. 657
  • Rost, Richard: Nächtlicher Heimweg. S. 658
  • Visé, J.: Der heilige Crispinus vor Gericht. S. 658
  • [unsign. Text]: Aus dem Schützengraben. S. 658
  • Kreis, Julius: Warnung. S. 659
  • Frido: Der Champion John Bull. S. 659
  • -o-: Die große Schwierigkeit. S. 659
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 659
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 660
  • Frido: Ein Eckstein. S. 661
  • Schmidhammer, Arpad: Hindenburg hilf! S. 662
  • Schmidhammer, Arpad: Rückzugsgedanken. S. 663
  • A. D. N.: Italienisches Heldenstückchen. S. 663
  • F. v. O.: Die beleidigte Jungfrau. S. 663
  • Frido: Konjunktur. S. 664
  • Fröhlich, Jucundus: Ein Tag. S. 664
  • -j-: Ein Schlaumeier. S. 664
  • -x-: Russischer Kriegsschnaps. S. 664
  • Kreis, Julius: Betrachtung. S. 664
  • Schmidhammer, Arpad: Der Alchymist. S. 665
  • -o-: Familientradition. S. 665
  • -x-: Wieder einer! S. 665
  • [unsign. Text]: Kleine Gespräche. S. 665
  • Wilke, Erich: Neues aus dem Höllentrichter. S. 666

Heft 35[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Bildnis unseres unvergesslichen verewigten Helden Kapitänleutnant Otto Weddigen“). S. 665
  • Fiedler, Richard: Zeichnung ohne Titel. S. 666
  • Gottberg, Otto v.: Weddigen. S. 666
  • De Nora, A.: Beschützer. S. 666
  • Wille, Bruno: Der Kriegsfreiwillige. S. 666
  • Siehl-Freystett, Johann Georg: Ausfahrende Torpedoboots-Flottille. S. 667
  • Schlaikjer, Erich: Was Klaus Düwelsgrog nicht begreifen konnte. S. 667
  • Keller, Albert v.: Erwartung. S. 668
  • Bleichsteiner, Anton: Brief in die Heimat. S. 669
  • Hout, O. van: Gefangenentransport. S. 671
  • Segieth, Paul: Am Flugplatz Porcher. S. 672
  • Gobert, nn: Maiabend 1915
  • Jung, Franz August Richard: Der Japaner
  • Poldi: Der Fahneneid
  • Fiedler, Richard: Zeichnung ohne Titel. S. 673
  • Micheli, Wolfgang: U-Boot-Lied. S. 673
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Zapfenstreich. S. 674
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Im Gerichtssaal. S. 675
  • Plötzel, C. Z.: Das Vogelnest. S. 675
  • Krain, Willibald: In infinitum. S. 676
  • Frido: Bethlehem einst und jetzt. S. 676
  • De Nora, A.: Kreuzer Hindenburg. S. 676
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 676
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 677
  • [unsign. Text]: Schwabing. S. 677
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die „amerikanische Note“. S. 678
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 678
  • Schmidhammer, Arpad: Vom Kasernhof. S. 679
  • Schönmann, Anton: Der Amerikaner. S. 680
  • Wilke, Erich: Wetten? – England gewinnt! S. 681
  • A. D. N.: Zittre, Deutschland. S. 681
  • De Nora, A.: Rumänien. S. 681
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 681
  • Schmidhammer, Arpad: Kriegsrat in Calais. S. 682
  • Schmidhammer, Arpad: Der Zar und sein Onkel. S. 682
  • De Nora, A.: An die Schwätzer. S. 682
  • F. v. O.: Nowo Georgiewsk. S. 682
  • Pips: Der Chor der Rache. S. 682
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrierter italienischer Kriegsbericht. S. 683
  • Rost, Richard: Patentdiebstahl der Deutschen. S. 684

Heft 36[Bearbeiten]

  • Thor, Walter: Titelbild. S. 685
  • Dähne, Any: Ornamentzeichnung. S. 686
  • Crusius, Otto: Regenzauber. S. 686
  • Erler, Fritz: Deutsche Vorzeit. S. 687
  • Eichler, Reinhold Max: Spätsommer. S. 688
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 689
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Frühsommer in Schwaben. S. 689
  • Huggenberger, Alfred: Lied der Erdner. S. 689
  • Wendt, Hans: Reiterlied. S. 689
  • Wilke, Erich: Aus dem „Matin“. S. 691
  • Vollbehr, Ernst: Deutsches Geschütz in Fliegerdeckung. S. 692
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 692
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 692
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Reist in der Heimat! S. 693
  • Schmid-Dimsch, Heinz: Der Deutschen-Fresser. S. 693
  • [unsign. Text]: Macht der Gewohnheit. S. 694
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 694
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Kaffeepause. S. 695
  • -o-: Diese Mortimers. S. 695
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 695
  • Schönmann, Anton: Schwabinger Küche. S. 696
  • -o-: Tut nichts – der Jude wird verbrannt! S. 696
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Neue Wendung. S. 697
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Quartier in Littauen. S. 698
  • Engel, Ludwig: Scham. S. 699
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 699
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 700
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 700
  • Schmidhammer, Arpad: Die Wahrheit vor der Tür! S. 701
  • H. K.: Totengräberlogik. S. 701
  • -o-: Das Augenleiden Mr. Grey’s. S. 701
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 702
  • A. D. N.: Bannwaren. S. 702
  • A. D. N.: Die Botschaft hör’ ich wohl. S. 702
  • De Nora, A.: Ein Weihespruch. S. 702
  • -o-: Die Seeschlacht bei Riga. S. 702
  • -x-: Immer nobel! S. 702
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 702
  • Wilke, Erich: Der neueste Sklave Englands. S. 703
  • Rost, Richard: Alpdrücken. S. 704

Heft 37[Bearbeiten]

  • Sailer, Joseph Andreas: Titelbild („Deutscher Husar“). S. 705
  • Schmidhammer, Arpad: Rahmenzeichnung zum Text „Attisches Grabrelief“. S. 706
  • Hadina, Emil: Ernte. S. 706
  • Potthoff, Ernst: Carpe diem. S. 706
  • Spann-Rheinsch, Erika: Attisches Grabrelief, Ballspieler. S. 706
  • Pfeil, Georg: Infanterie-Sturm bei Witschaete. S. 707
  • Rath, Willy: Luna oder Die drei Nächte. S. 707
  • Graf-Pfaff, Cäcilie: Träumerei. S. 708
  • Feldbauer, Max: Der englische Hai in Not. S. 709
  • Heimer, N.: Geschäftskrise. S. 709
  • Wilke, Erich: Von der Waterkant. S. 711
  • Arnold, Karl: Die Patriotin der Opéra comique. S. 712
  • Pfeil, Georg: Der Sparer. S. 713
  • Wagner, Hermann: Die beiden Behnke. S. 713
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 714
  • [unsign. Text]: Kriegsbericht. S. 714
  • Rost, Richard: Gedankenverbindung. S. 715
  • Fröhlich, Jucundus: Am Tegernsee. S. 715
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 715
  • [unsign. Text]: Scherzfrage. S. 715
  • Wilke, Erich: Deutschland, fürchte Dich. S. 716
  • Waidenschlager, Theo: Die korrekte Krabbe. S. 717
  • Waidenschlager, Theo: Der besorgte Führer. S. 718
  • Karlchen: Indiskretion Ehrensache. S. 718
  • Sassafrass: An Paul den Edlen. S. 718
  • Schönmann, Anton: Protest. S. 719
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 720
  • Rost, Richard: An den Rhein. S. 721
  • Anthes, Otto: Lieb Vaterland…
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Der neue Plutarch“. S. 722
  • Schönmann, Anton: Immer aktuell! S. 722
  • Len.: Enthüllungen. S. 722
  • A. D. N.: Das Geistermahl. S. 722
  • A. D. N.: Germanias süßes Geheimnis. S. 722
  • Schnidibumpfel: Feindlicher Generalstabsbericht. S. 722
  • [unsign. Text]: Zeichnet die dritte Kriegsanleihe! S. 722
  • Schmidhammer, Arpad: Gesunde Hiebe des „kranken“ Mannes. S. 723
  • F. v. O.: Der Sterlingkurs. S. 723
  • -x-: Scherzfrage. S. 723
  • -x-: Auch Lumpe sind nicht immer bescheiden! S. 723
  • Wilke, Erich: Frauen und Kinder vor die russische Front! S. 724

Heft 38[Bearbeiten]

  • Lohwag, Ernestine: Titelbild („Ungarisches Mädchen aus Kalotaszeg“). S. 725
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Das Kriegskind. S. 726
  • Förste, Jomar: Das braune Mädchen. S. 726
  • Garin, Paul: Gedanken. S. 726
  • Huggenberger, Alfred: Junger Bauer im Feld. S. 726
  • Ruseler, Georg: Ein Held. S. 726
  • Wolf [1], Hugo: Kriegerisches Wiegenlied. S. 726
  • Putz, Leo: Stille Stunde. S. 727
  • Kley, Heinrich: Eingebrachter Engländer im Hamburger Hafen. S. 728
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Munition für die Gulaschkanone. S. 729
  • Segieth, Paul: Kameradschaft im Unterstand. S. 731
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 731
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 731
  • Gilles, Nicolas: Felddiensttauglich. S. 732
  • Schmidhammer, Arpad: Die Parade der Uneingerückten. S. 733
  • Borromäus: Zechpreller John. S. 733
  • Lemberg, Arthur: Besuchstunde. S. 733
  • [unsign. Text]: Bei der Aushebung. S. 733
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 734
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 734
  • Schmidhammer, Arpad: Im Seebad. S. 735
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 735
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 735
  • Michael, Friedrich: Das Reich des Schweigens. S. 736
  • Hurrikan: Do ut des. S. 736
  • Schönmann, Anton: Auch ein Künstler. S. 737
  • [unsign. Text]: Ein Interview. S. 738
  • Arnold, Karl: So’n bißchen Französisch. S. 739
  • Hurrikan: Gott sei Dank! S. 740
  • Schmidhammer, Arpad: Siegesfeier. S. 741
  • Franze aus Berlin: Heil Ungarn! S. 741
  • Karlchen: Grandebouche singt! S. 741
  • Len.: Freizügigkeit. S. 741
  • A. D. N.: Cadornalia. S. 741
  • Schmidhammer, Arpad: An der Nordsee. S. 742
  • Schmidhammer, Arpad: Stimmen der russischen Erde. S. 742
  • Redaktioneller Beitrag: Frido †
  • A. D. N.: Die Manifestsitzung
  • F. v. O.: Die italienische Heiterkeit!
  • Sassafrass: Das heilige Lachen
  • [unsign. Text]: Stimmen der russischen Erde
  • Wilke, Erich: Die Königsmacher. S. 743
  • -o-: Die Funktionen von Englands Flotte. S. 743
  • [unsign. Text]: Der Zar übernimmt das Oberkommando. S. 743
  • [unsign. Text]: Cadorna an Joffre. S. 743
  • Schmidhammer, Arpad: Zarenfahrt an die Front. S. 744

Heft 39[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 745
  • Kunst, Karl: Ornamentzeichnung. S. 746
  • Eckerle, Fritz: Rheinische Gräber. S. 746
  • Hagen-Thürnau, Carl: Auf eine Stunde. S. 746
  • Vesper, Will: Die Bienen. S. 746
  • Erler, Fritz: Traum. S. 747
  • Putz, Leo: Tirol 1809/1915. S. 748
  • Greinz, Rudolf: Tiroler Pfingsten anno 1915
  • Strach, Elisabeth: Tiroler Standschützen
  • Streck, Theodor: Mein stilles Haus. S. 749
  • Cucuel, Eduard: Der weiße Schirm. S. 751
  • [unsign. Text]: Gemütliche Lagerstatt. S. 751
  • Braun, Eduard: Im Schützengraben vor Pont-à-Mousson. S. 752
  • Engel, Ludwig: Terminus technicus. S. 752
  • Hayek, Max: Vor einer Deckung. S. 752
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 752
  • Rost, Richard: Der indische Elefant. S. 753
  • Wilke, Erich: Ein Schwerleidender. S. 754
  • Ettlinger, Karl: Heinz Schmidt. S. 754
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 755
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 755
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Verzweiflung. S. 757
  • Kreis, Julius: Die Greuelkomission. S. 757
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 757
  • Pfeil, Georg: Der Fremdling. S. 758
  • Engel, Ludwig: Die Minderwertige. S. 758
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 758
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 758
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 759
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 759
  • Schwemmer, F. R.: In den Vogesen. S. 760
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 761
  • A. D. N.: Die Gegenspieler. S. 761
  • A. D. N.: Vae victis! S. 761
  • De Nora, A.: Der geehrte Herr Vorredner. S. 761
  • [unsign. Text]: Der russische Generalstabsbericht. S. 761
  • [unsign. Text]: Aus dem Schützengraben. S. 761
  • [unsign. Text]: Urlaubsgruß
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch
  • Schmidhammer, Arpad: Zeppeline über der City. S. 762
  • C. Fr.: Der konsequente Wilson. S. 762
  • Franze aus Berlin: Das Bankbataillon. S. 762
  • F. v. O.: Bulgarien! S. 762
  • Wilke, Erich: Die oberen Zehntausend. S. 763
  • Fröhlich, Jucundus: Der neue Rattenfänger. S. 763
  • A. D. N.: Par nobile fratrum. S. 763
  • Wilke, Erich: Die „Treuhandgesellschaft“ John Bulls. S. 764

Heft 40[Bearbeiten]

  • Spiro, Eugen: Titelbild. S. 765
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnungen zum Gedicht „Wolken im Sturm“. S. 766
  • Braungart, Richard: Wolken im Sturm. S. 766
  • Wiedebach-Woischützky, Hugo: Anyhow. S. 766
  • Putz, Leo: Die Schlafende. S. 767
  • Carben, Julius: Am Forsthause. S. 768
  • Schubart, Arthur: Der Gnadenschuß
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Nach der Bauern-Frühpirsch auf der Alm. S. 769
  • Smekal, Richard: Das Gewehr. S. 769
  • Lohse, Emil: Schwerer Posten. S. 770
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 770
  • [unsign. Text]: Aus dem Schützengraben. S. 770
  • Feldbauer, Max: Der Cheveauleger. S. 771
  • Segieth, Paul: Unser Brigade-Kommandeur General von Riedl. S. 772
  • Karlchen: Lieder eines Münchner Landsturmmannes: VI. Der Spaten. S. 772
  • Wilke, Erich: Meister Reineke an der Westfront. S. 773
  • Karlchen: Der Wagner-Zyklus. S. 774
  • Schmidhammer, Arpad: John Bulls geheime Wünsche für Europa. S. 775
  • H-an: Wurst wider Wurst. S. 775
  • Hafen, Beda: Ein Jahr im Schützengraben. S. 775
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 775
  • Kreis, Julius: Ein Schlaumeier. S. 776
  • Mathern, Carl: Vertauschte Rollen. S. 776
  • Grieß, Rudolf: Schulbuben. S. 777
  • Rost, Richard: Am Biertisch. S. 778
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 778
  • [unsign. Text]: Empfindlich! S. 778
  • [unsign. Text]: Im Gefangenenlager. S. 778
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 779
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 779
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 780
  • Wilke, Erich: Englische Begriffsverwirrung. S. 781
  • Borromäus: Zur Germanoplexie. S. 781
  • Taifun: Vom Büchermarkt. S. 781
  • Schmidhammer, Arpad: Modernes aus Rußland. S. 782
  • Waidenschlager, Theo: Der unbezwingliche Bär. S. 782
  • Waidenschlager, Theo: Bewährtes Verfahren gegen Hamsterplage. S. 782
  • Hurrikan: Zur Aufklärung. S. 782
  • A. D. N.: Luftlumpen. S. 782
  • A. D. N.: Freiheiten und Pflichten. S. 782
  • De Nora, A.: Balcantus aiwaius. S. 782
  • Scharf, Ludwig: Büffel. S. 782
  • Si.: Die zwölf Milliarden der neuen deutschen Anleihe! S. 782
  • Schmidhammer, Arpad: Milliarden-Anleihe und Frömmigkeit. S. 783
  • Sassafrass: Der verkannte Räuberhauptmann. S. 783
  • Taifun: Neue Eroberungen der Entente. S. 783
  • Diez, Julius: Der Blutstrom steigt höher. S. 784

Heft 41[Bearbeiten]

  • Krain, Willibald: Titelbild („Kriegsfreiwilliger – Telegraphist“). S. 785
  • Fiedler, Richard: Leuchtturm. S. 786
  • Baudissin, Eva Gräfin: Der Fall von Lemberg. S. 786
  • Dauthendey, Maximilian: Lieder aus dem Exil. S. 786
  • P. S.: Erlebnis. S. 786
  • Segieth, Paul: Hattonville mit Hattonchâtel. S. 787
  • Sailer, Joseph Andreas: Dachauer Bäuerinnen im Festschmuck. S. 788
  • Kley, Heinrich: Heyst su mer. S. 789
  • Rainalter, Erwin Herbert: Der Wettkampf. S. 789
  • Sassafrass: Die Kelten erster Klasse. S. 789
  • [unsign. Text]: Der ungläubige Thomas. S. 789
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 789
  • Rieth, Paul: Der Dünen-Amateur. S. 791
  • Erler, Fritz: Verwundet. S. 792
  • Ey, Karl Julius Adolf: Krankenschwestern. S. 792
  • Unus, Walther: Die Heldin. S. 792
  • Pfeil, Georg: Schützengraben. S. 793
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 793
  • Vesper, Will: Frage und Antwort. S. 793
  • Schmidhammer, Arpad: Englische Phraseologie. S. 794
  • Leachim: Die Russenfahrt nach England. S. 794
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 795
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 795
  • Schönmann, Anton: Ein italienischer Überläufer. S. 797
  • [unsign. Text]: Die Dankbare. S. 797
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 797
  • Arnold, Karl: Als noch Friede war…. S. 798
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 798
  • Hesse, Rudolf: Feldpost. S. 799
  • Schönmann, Anton: Im Schneeloch. S. 800
  • [unsign. Text]: Ein Barbar! S. 800
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 800
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 800
  • Schönmann, Anton: Armes Frankreich! S. 801
  • Waidenschlager, Theo: Ersatz. S. 802
  • Wilke, Erich: Die Marktschreier-Bude der Alliierten. S. 803
  • A. D. N.: Nur noch kurze Zeit! S. 803
  • [unsign. Text]: Kleines Gespräch. S. 803
  • Schmidhammer, Arpad: Italienischer Kriegsbericht. S. 804
  • Bötticher, Georg: An Deutschland. S. 804
  • Fröhlich, Jucundus: Das Plakat. S. 804
  • Hu-Hu-Hurrikan: Huh, huh! S. 804
  • A. D. N.: Es pressiert! S. 804
  • Pips: Der Minister der Unerlösten. S. 804
  • [unsign. Text]: Erster Gedanke. S. 804
  • [unsign. Text]: Leichte Abhilfe. S. 804
  • Schmidhammer, Arpad: Der serbische Galgenvogel. S. 805
  • Hakka-Kappa: Barkarole. S. 805
  • Hurrikan: Der eiserne Hindenburg überboten. S. 805
  • Wilke, Erich: Zeichnung zum Text „Die Wacht im Westen“. S. 806
  • F. v. O.: Die Wacht im Westen. S. 806

Heft 42[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Deutschland und Vlamland“). S. 805
  • Rieth, Paul: Zeichnung zum Text „Du Adlerland“. S. 806
  • Fontane, Theodor: Du Adlerland. S. 806
  • Erler, Fritz: Teil eines Wandbildes aus dem Rathaussaal zu Hannover. S. 807
  • Segieth, Paul: Alarmbereitschaft. S. 808
  • Garin, Paul: Das Feuerzeug. S. 808
  • Schmidhammer, Arpad: Zeichnung ohne Titel. S. 809
  • Biedermeier mit ei: Zum Zollern-Jubiläum 1415–1915
  • Liebermann, Ernst: Siegesbotschaft. S. 811
  • Engelhard, Julius Ussy: Londoner Dressur. S. 812
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Erbitterung. S. 813
  • Anthes, Otto: Als Vorgesetzter. S. 813
  • E. S.: Woans Jochen Pamperlen dat up dat Bezirkskommando geiht. S. 813
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 814
  • [unsign. Text]: Auf dem Kasernenhofe. S. 814
  • Grieß, Rudolf: Auf dem Weg zur Landsturm-Ausmusterung. S. 815
  • Franze aus Berlin: Bambino Umberto. S. 815
  • Bing, Henry: Mangel. S. 816
  • Waidenschlager, Theo: Die kleine Patriotin. S. 817
  • Schmidhammer, Arpad: Amerikanische Waffenfabrikanten. S. 818
  • Schmidhammer, Arpad: Feldpost. S. 819
  • Len.: Neue Städtebilder: I. London. S. 819
  • A. D. N.: Entwicklungen. S. 819
  • A. D. N.: Venizelos-Tanz der Isadora Duncan in Athen. S. 819
  • De Nora, A.: Constantin. S. 819
  • Si.: Der Wahrheit eine Gasse!! S. 819
  • [unsign. Text]: Unverbürgte Nachricht. S. 819
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 819
  • [unsign. Text]: Hinc illae lacrimae…
  • [unsign. Text]: Aus der Instruktionsstunde
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Abschiedsfeier auf Gallipoli. S. 820
  • L. E.: Liebe Jugend! S. 820
  • L. E.: Ad calendas graecas. S. 820
  • Hurrikan: Der deutsche Anleihe-Schwindel. S. 820
  • Pips: Das Satyrspiel von der entlarvten Heuchelei. S. 820
  • Taifun: Ein neuer Winter-Kurort. S. 820
  • Schmidhammer, Arpad: Bulgarien und Rußland. S. 821
  • Wilke, Erich: Heuchler,Schreier und Cie. S. 822

Heft 43[Bearbeiten]

  • Bartels, Hans v.: Titelbild. S. 825
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Alpenrose. S. 826
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Frühmorgens. S. 826
  • Schmid-Dimsch, Heinz: Der Kordl ihr lediges Kind. S. 826
  • Schönmann, Anton: Des Hauses Hüter. S. 827
  • N. L.: Una ex his tua erit! S. 827
  • Putz, Leo: Rußland. S. 828
  • Greinz, Rudolf: Das Tier. S. 828
  • Rosenhayn, Paul: Tscherkeff, der Heimatlose. S. 828
  • Ostini, Hans v.: Höhe 280 (Galizien). S. 829
  • L. A.: Sturmgesellen. S. 829
  • Krapp, Lorenz: Wir sind die Kaiserulanen. S. 829
  • Rieth, Paul: Ostende 1915. S. 831
  • Habermann, Hugo Frh. v.: Willkomm. S. 832
  • Vesper, Will: Die Schrift. S. 832
  • Rausch, A.: Am Wehr. S. 833
  • Pinggera, Mila de: Die Schwabinger Bohême. S. 833
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 834
  • [unsign. Text]: Caféhaus-Gespräch. S. 834
  • [unsign. Text]: Stoßseufzer einer alten Berühmtheit. S. 834
  • [unsign. Text]: Das patriotische Backfischlein. S. 834
  • Bing, Henry: Ein schwabinger Reformator. S. 835
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 835
  • Rost, Richard: Nachmusterung. S. 836
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 836
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Siegesfeier. S. 837
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 837
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Das Juwel! S. 838
  • R. M.: Liebe Jugend! S. 838
  • A. D. N.: Die Sphinx. S. 838
  • -o-: Neuentdeckte deutsche „Schandtaten“. S. 838
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 838
  • Kreis, Julius: Der Urlauber. S. 839
  • Sassafrass: Zur russischen Geldnot. S. 840
  • Schmidhammer, Arpad: Die Pickelhaube. S. 841
  • Schönmann, Anton: John Bull in Bedrängnis. S. 842
  • Waidenschlager, Theo: Isadora Duncan. S. 842
  • A. D. N.: Zum Geleit. S. 842
  • De Nora, A.: Götterdämmerung. S. 842
  • -o-: Moskowitisches. S. 842
  • -o-: Der Fluch der Bourbonen. S. 842
  • Pips: Sie mögen nicht! S. 842
  • Sassafrass: Biblisches. S. 842
  • Schönmann, Anton: Pallas Athene vor dem Vierverband. S. 842
  • Wilke, Erich: Herrn Barks Pumpreise. S. 843
  • Karlchen: An Pierpont Morgan. S. 843
  • Taifun: Aus dem dunkelsten England. S. 843
  • [unsign. Text]: Salandra spricht. S. 843
  • [unsign. Text]: Zur Verlobung. S. 843
  • Schmidhammer, Arpad: Des Teufels Eisschrank. S. 844

Heft 44[Bearbeiten]

  • Staeger, Ferdinand: Titelbild („Deutschland und Österreich schmückt seine Heldengräber“). S. 845
  • Colman, P.: Vignette. S. 846
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Unseren Toten. S. 846
  • Uhde, E. v.: Der Franzosensaal. S. 846
  • Waas, Li: Die Du niemals ernst genommen! S. 846
  • Hout, O. van: Gefangene Franzosen in der Kirche Sassy sur Meuse. S. 847
  • Münzer, Adolf: Friedliche Flur. S. 848
  • Crusius, Otto: Schutzgeister. S. 848
  • Jungfer, Victor: Schlesische Landwehr. S. 848
  • Heffner, Ludwig: Kanalbrücke in Warneton. S. 849
  • Bötticher, Hans: Auf der Schaukel des Krieges. S. 849
  • Hayek, Max: Einem Toten. S. 849
  • Pfeiffer, Heinrich Reinhold: Naturalien. S. 851
  • Geigenberger, August: Allerheiligen im Hochland. S. 852
  • Kunth, Gerhard: Vignette. S. 853
  • Mäding, Franz: Die Träne. S. 853
  • Schanderl, Josef: Sonne im Herbst. S. 853
  • Scharf, Ludwig: Alte Gräber. S. 853
  • Pfeil, Georg: Hinter Wytschaete. S. 854
  • Osterwald, C.: Die Russen flüchten auf Riga. S. 854
  • Joelsohn, Fritz: Das Grab auf dem Hügel. S. 854
  • Schmidhammer, Arpad: Überfluß. S. 855
  • Waidenschlager, Theo: Die Unentbehrlichkeit der deutschen Industrie. S. 857
  • Franze aus Berlin: Nouveauté de Berlin. S. 857
  • -w-: Vom Russenfangen. S. 857
  • Hesse, Rudolf: Übersetzung. S. 859
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 859
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Feldpostkarte an die „Jugend“. S. 860
  • H. K.: Das Schwertlied der Deutschen. S. 860
  • -o-: Gesindel & Cie. S. 860
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 860
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 860
  • Waidenschlager, Theo: Triftiger Grund. S. 861
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 862
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Demission. S. 863
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 863
  • De Nora, A.: Der Beschützer. S. 863
  • Schn.: Londoner Straßenszene. S. 863
  • Simon, Karl: König Nase. S. 863
  • [unsign. Text]: Unter vier Augen. S. 863
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 863
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 863
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der Balkanstuhl. S. 864
  • Schmidhammer, Arpad: Auf dem Bahnhof in Saloniki. S. 864
  • De Nora, A.: Väterchen und Söhnchen. S. 864
  • -o-: Was ist Neutralität? S. 864
  • Pips: Das Allheilmittel. S. 864
  • Rost, Richard: Der italienische Kater. S. 865
  • Diez, Julius: Englische Herbst-Elegie. S. 866

Heft 45[Bearbeiten]

  • König, Hugo: Titelbild. S. 865
  • Diez, Julius: Englische Herbst-Elegie. S. 865
  • Fiedler, Richard: Unterseeboot nach dem Tauchen. S. 866
  • De Nora, A.: Flieger. S. 866
  • Segieth, Paul: Deutscher Flieger bringt französischen Flieger zum Absturz. S. 867
  • Bachmann, Alfred: Deutsche Dünenwache bei Ostende. S. 868
  • Koester, Reinhard: Das Haus in der Nacht. S. 868
  • Staeger, Ferdinand: Zeichnung zum Gedicht „Brucknerscherzo“. S. 869
  • J. B.: Majestät Zweck. S. 869
  • Lissauer, Ernst: Brucknerscherzo. S. 869
  • Stücklen, Wilhelm: Soldat Regensteiner und Mossel, der selbständige Hund. S. 869
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 869
  • Spiro, Eugen: Herbst in Polen. S. 871
  • Rieth, Paul: Pariser Vorstadt. S. 872
  • Hansen, Emil: Vignette. S. 873
  • Krapp, Lorenz: Nacht in London. S. 873
  • Ludwig, Paul Max: Geschichten von der Neutralität. S. 873
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 874
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 874
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Taktik der Ehe“. S. 875
  • [unsign. Text]: Taktik der Ehe. S. 875
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 875
  • Schönmann, Anton: Weihnachtspläne. S. 876
  • Blizzard: Gott schütze uns vor unseren Freunden! S. 876
  • Scharpf, Heinz: Der Dolmetsch. S. 876
  • Unger, Hellmuth: Die Belowschen Reiter. S. 876
  • Schmidhammer, Arpad: Parvenüs. S. 877
  • Müller, Fritz: Die alte Dame von der Fadennadelstraße. S. 878
  • Grieß, Rudolf: Das Opfer. S. 879
  • Schmidhammer, Arpad: Ausrüstung. S. 880
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 881
  • [unsign. Text]: Ganz einfach! S. 882
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 882
  • Schmidhammer, Arpad: Verleumdung der deutschen Armee durch Joffre. S. 883
  • A. D. N.: Der Aufsatz. S. 883
  • Pips: Qui s’excuse…
  • -x-: Der ruchlose Ruchlow
  • Schmidhammer, Arpad: Italiens verhinderte Balkanhilfe. S. 884
  • Fröhlich, Hans: Wahres Geschichtchen. S. 884
  • Natron, Peter: Gruß nach Nisch. S. 884
  • De Nora, A.: Der Ring. S. 884
  • -o-: Von deutschen Zuständen. S. 884
  • -o-: Nobile trifolium! S. 884
  • Sassafrass: Das unüberwindliche Italien. S. 884
  • Diez, Julius: Französische Herbst-Offensive. S. 885
  • Wilke, Erich: Der englische Zeus und die griechische Jungfrau. S. 886

Heft 46[Bearbeiten]

  • Vacatko, Ludwig: Titelbild. S. 885
  • Strebel, Richard: Gefunden. S. 886
  • Bogner, Olga: Das Heumännlein. S. 886
  • Fröhlich, Jucundus: Mittenwald. S. 886
  • Lask, Berta: Die Erben. S. 886
  • Wegner, Armin Theophil: Alte Plätze. S. 886
  • Sieck, Rudolf: Am Moorweiher. S. 887
  • Kolb, Alois: Walküren. S. 888
  • Kley, Heinrich: In Heyst. S. 889
  • J. B.: Der Vorabend. S. 889
  • Loewe, Kurt: Mein erster Versuch als Spielleiter. S. 889
  • Ruckdeschel, Carl: Daheim. S. 889
  • Rieth, Paul: In Flandern. S. 891
  • Wilke, Erich: Interessen-Politik. S. 892
  • Zimmermann, Ernst: Die vereinsamte Jungfrau. S. 893
  • Waidenschlager, Theo: Lebensmittelwucher. S. 894
  • -o-: Caveat mundus! S. 895
  • Sassafrass: Zur Indigo-Indignation. S. 895
  • Krain, Willibald: „Fahnatische“ Begeisterung nach einer Siegesfeier. S. 896
  • Ettlinger, Karl: Der Bernemer Fritz studiert die Landkart’
  • Schmidhammer, Arpad: Der Heeresliterat Joffre. S. 897
  • Rost, Richard: Kalte Nächte. S. 898
  • Engel, Ludwig: Das Vademecum. S. 898
  • -x-: Sie will einen Soldaten haben! S. 898
  • [unsign. Text]: Unsere Kleinen. S. 898
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 898
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 899
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 899
  • Grieß, Rudolf: Der Schwärmer. S. 900
  • Waidenschlager, Theo: Die Hilfsaktion für Serbien. S. 901
  • Hakka-Kappa: Auch zwei Ritter. S. 901
  • Kluibenschädl, Kassian: Russisches Marterl. S. 901
  • A. D. N.: Der Pharisäer. S. 901
  • Taifun: Die Aufteilung der deutschen Flotte. S. 901
  • Schmidhammer, Arpad: Dementi. S. 902
  • Schmidhammer, Arpad: Mackensen und Köveß
  • Engel, Ludwig: Liebe Jugend!
  • A. D. N.: Le Briandisme
  • A. D. N.: „Suche treu, so findest Du…“
  • -o-: Bravo Bulgarien!
  • -o-: Das Ministerium der Augegrabenen
  • Sassafrass: An Englands Ehekriegs-Freiwillige
  • Rost, Richard: Das englische Seeungeheuer. S. 903
  • Schmidhammer, Arpad: King Georg an der Front. S. 904

Heft 47[Bearbeiten]

  • Spiegel, Ferdinand: Titelbild („Bayerischer Jäger“). S. 905
  • Fiedler, Richard: Luftkreuzer. S. 906
  • Hayek, Max: Geschosse. S. 906
  • Ludwig, Paul Max: Akkurat so. S. 906
  • Hout, O. van: Nach der Schlacht von Longwy. S. 907
  • Egger-Lienz, Albin: Herbstliche Hut. S. 908
  • Krapp, Lorenz: Sonntag im Feld. S. 908
  • Marilaun, Karl: Die Schwester. S. 908
  • Schönmann, Anton: Der Hotelier. S. 909
  • Finetti, Gino v.: Englische Werbung. S. 911
  • Arnold, Karl: Bei „Papa Benz“ in Schwabing. S. 912
  • Heise, Hans: Illustration zum Text „Männchen“. S. 913
  • Towska, Kory: Männchen. S. 913
  • Schmidhammer, Arpad: Die Machthaber in Amerika. S. 914
  • Hinz, Heinz: Die Leibbinde. S. 914
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 915
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 915
  • De Nora, A.: Die Vergess’nen. S. 917
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 917
  • Waidenschlager, Theo: Wildschützen. S. 918
  • A. F.: Zeitvertreib der Heim-Krieger. S. 918
  • Schmidhammer, Arpad: Abendgesellschaft. S. 919
  • Eck-Troll, Max: Täuschung. S. 919
  • Hesse, Rudolf: Nervosität. S. 921
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 922
  • A. Mr.: „Jugend“ hat keine Tugend. S. 923
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 923
  • Schifferdecker, H.: Zünftiger Bau. S. 924
  • Schmidhammer, Arpad: Die Überraschung John Bulls. S. 925
  • Schmidhammer, Arpad: Der neidische Grey. S. 925
  • Franze aus Berlin: Der Kotspritzer. S. 925
  • N.: Hilfe für König Peter. S. 925
  • Natron, Peter: Hat er nicht recht? S. 925
  • Ritzel, Jörg: P.p.c. S. 925
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Eine Kriegserfindung. S. 926
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Gold gab ich für Eisen. S. 926
  • L. E.: Englische Überredungskünste. S. 926
  • Natron, Peter: Peter dankt. S. 926
  • De Nora, A.: Corraggio! S. 926
  • -o-: Die Note. S. 926
  • Pips: Lord Kitchener ist abgereist. S. 926
  • Ritzel, Jörg: Ich nie. S. 926
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 926
  • [unsign. Text]: Verschreibungen. S. 926
  • Rieth, Paul: Illustration zum Text „Die Helden in den Vogesen“. S. 927
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Die Helden in den Vogesen. S. 927
  • Wilke, Erich: Zur Fleischnot. S. 928

Heft 48[Bearbeiten]

  • Jüttner, W.: Titelbild („Aschenbrödel“). S. 925
  • Zumbusch, Marianne: Maria Eich. S. 926
  • Bronneck, Marietta v.: Fahnen. S. 926
  • Buchner, Eberhard: Maria. S. 926
  • Krämer, Clementine: Der mutige Schneider. S. 926
  • Fohn, Emanuel: Doppelposten der Dresdner Jäger. S. 927
  • Langheinrich, Franz: Zweites Jägerbataillon Nr. 13
  • Jank, Angelo: Herbstmorgen. S. 928
  • Ulreich, Alois: Das Champagnerkistel. S. 928
  • Schönmann, Anton: Die Spekulanten. S. 929
  • Natonek, Hans: Wurzwallner. S. 929
  • Schirp, Will: Abend und Morgen. S. 929
  • Schmid-Dimsch, Heinz: Der Ganshandel. S. 929
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 929
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Festbraten für den Urlauber. S. 931
  • Wilke, Erich: Logik. S. 932
  • Bothe, Albert: Der Athlet. S. 933
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 934
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 934
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 935
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Trommelfeuer. S. 936
  • Schmid-Dimsch, Heinz: Der Kriegs-Nikolaus! S. 936
  • [unsign. Text]: Der Herr Rechts-Praktikant. S. 936
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Ein Ausweg. S. 937
  • [unsign. Text]: Schul-Humor. S. 937
  • Schmidhammer, Arpad: Ultimatum. S. 939
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 940
  • Schmidhammer, Arpad: Das serbische Früchtl. S. 941
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Munitionslieferanten. S. 942
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 942
  • Schmidhammer, Arpad: Kitcheners Erfolge. S. 943
  • Franze aus Berlin: Der Drückeberger. S. 943
  • Monsun: Eine glänzende Idee. S. 943
  • Waidenschlager, Theo: Von der Einsicht der besser situierten Bevölkerung wird erwartet…. S. 944
  • Karlchen: Ei, Ei! S. 944
  • A. D. N.: The honourable man. S. 944
  • W. v. O.: Friedens-Prophezeiung. S. 944
  • Pips: Der weiße Rabe. S. 944
  • Zeh, Oskar: Der innere Feind! S. 944
  • Bing, Henry: Patriot! S. 944
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 944
  • [unsign. Text]: Am Scherenfernrohr im Südosten. S. 944
  • [unsign. Text]: [ohne Überschrift]
  • Wilke, Erich: Die Wiedereröffnung des italienischen Parlaments. S. 945
  • A. D. N.: À Berlin! S. 945
  • De Nora, A.: An Immelmann. S. 945
  • [unsign. Text]: In der Georgraphiestunde. S. 945
  • Waidenschlager, Theo: John Bull, der philosophische Totengräber. S. 946

Heft 49[Bearbeiten]

  • Greiner, Otto: Titelbild. S. 945
  • Menzel, Adolf v.: Friedrichs Einzug in Berlin 1762. S. 946
  • Menzel, Adolf v.: Der junge Friedrich. S. 946
  • Wolf, Georg Jacob: Zu Adolf Menzels hundertstem Geburtstag. S. 946
  • Menzel, Adolf v.: Palais-Garten des Prinzen Albrecht. S. 947
  • Wailand, G.: Vignette. S. 948
  • Harbeck, Hans: Michel, der Rübenmäher. S. 948
  • Martens, Kurt: Ein Schloß in Kurland. S. 948
  • Berg, Ernst: Mein Kamerad. S. 949
  • Gruber, K.: Vignette. S. 950
  • Garin, Paul: Aphorismen. S. 950
  • Rath, Willy: Der Famoso. S. 950
  • Gilles, Nicolas: Französische Drückeberger. S. 951
  • Hey, Paul: Zitadelle von Lille. S. 952
  • Menzel, Adolf v.: Studie. S. 953
  • Schmidhammer, Arpad: Wie sich der Seppl von Garching den Militär-Verdienstorden mit der Krone und mit Schwertern vorstellt. S. 954
  • Blizzard: Strafe muß sein. S. 954
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 954
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 955
  • Vitalowitz, Eugen: Englands Kurs. S. 957
  • -g-: Pariser Fälscherstückchen. S. 957
  • Len.: Neue Städtebilder: II Paris. S. 957
  • Len.: Neue Städtebilder: III. Petersburg. S. 957
  • Schönmann, Anton: Winterfeldzug. S. 958
  • Karlchen: Man kriegt keine Ruh’
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • Karlchen: Man kriegt keine Ruh’! S. 959
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 961
  • [unsign. Text]: Schüttelreime eines Feldgrauen. S. 961
  • Schmidhammer, Arpad: Winternachtstraum. S. 962
  • Engel, Ludwig: Metamorphose. S. 963
  • [unsign. Text]: R.-Dep. S. 963
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Konjunktur. S. 964
  • Schmidhammer, Arpad: Protest. S. 965
  • Wilke, Erich: Die „Internationale Zentrale für einen dauerhaften Frieden“. S. 966
  • Rost, Richard: Aber nur koa Wasser net! S. 968
  • Schmidhammer, Arpad: Direkte Verbindung von Saloniki. S. 968
  • [unsign. Text]: Der italienische Armeebericht. S. 968
  • F. v. O.: Der böse Nietzsche. S. 968
  • De Nora, A.: John Bull und Griechenland. S. 968
  • [unsign. Text]: Bravo! S. 968
  • [unsign. Text]: Fürs Vaterland! S. 968
  • Schmidhammer, Arpad: Schnorrerei in Athen. S. 969
  • Wilke, Erich: König Peters Selbsterhaltung. S. 970

Heft 50[Bearbeiten]

  • Antlers, Max: Titelbild („General-Oberst Conrad von Hötzendorf“). S. 965
  • Schuller, Emil: Zierrahmen. S. 966
  • Marilaun, Karl: Conrad von Hötzendorf. S. 966
  • Berber-Credner, Hede: Ortler und Haidersee. S. 967
  • Strele, Richard v.: Gute Namen. S. 967
  • Egger-Lienz, Albin: Die Mahlzeit. S. 968
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Auf dem Vormarsch. S. 969
  • Teich, Berta: Das Grinsen des Hauptmanns Amadeus Zügenjörg. S. 969
  • Hey, Paul: Fronleichnamsfeier im Park von Oppy. S. 971
  • Germela, Raimund: Im stillen Garten. S. 972
  • Wagner, Friedrich W.: Morgens. S. 972
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Bei der Regiments-Musi“. S. 973
  • Kiss-Menyhért, Melchior v.: Botschaft. S. 973
  • Lux, Joseph August: Bei der Regiments-Musi. S. 973
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 973
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 974
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 974
  • Sassafrass: Die Kollegen. S. 975
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 975
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 975
  • Arnold, Karl: Der Frauenkenner. S. 976
  • Neck, Ernst: Elementar-Ereignisse. S. 976
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 977
  • Schmidhammer, Arpad: Nach geglückter Tat. S. 978
  • Rosegger, Hans Ludwig: Der alte Feldzeugmeister. S. 978
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 978
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 979
  • M. Br.: Seidenschwanz. S. 980
  • [unsign. Text]: Am Droschkenhalteplatz. S. 980
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 981
  • Fiebiger, Albert: Vornehme Kundschaft. S. 982
  • Bing, Henry: Fieranten. S. 983
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 984
  • Schmidhammer, Arpad: Stimmung in Gallipoli. S. 984
  • Schmidhammer, Arpad: Humoristische Weihnachtsbescheerung aus Amerika. S. 984
  • A. D. N.: Das Münchner Schwein. S. 984
  • Natron, Peter: Der Orden. S. 984
  • Natron, Peter: Liebe Jugend! S. 984
  • Ritzel, Jörg: Langköpfe. S. 984
  • [unsign. Text]: Ein teuflischer Plan Kitcheners. S. 984
  • Waidenschlager, Theo: Der Gastfreund von Saloniki. S. 986
  • Franze aus Berlin: Der Ehrenbürger. S. 986
  • De Nora, A.: Heuchler & Sons, G.m.b.H. S. 986
  • -o-: Deutsche Schrift! S. 986
  • -o-: Aus der Gosse. S. 986
  • F. v. O.: Auf zum Protest! S. 986
  • [unsign. Text]: Auf der Flucht zum Schwiegervater in Cetinje. S. 986
  • [unsign. Text]: Sicherheit. S. 986
  • Schmidhammer, Arpad: Italienische Kriegsanleihe. S. 987
  • De Nora, A.: Die Isonzo-Helden. S. 987
  • Wilke, Erich: Die Alliierten. S. 988

Heft 52[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Krieg und Frieden“). S. 1007
  • Vollbehr, Ernst: Franzosen-Begräbnis in Maubeuge. S. 1008
  • Prels, Max: Der Johannes von Tirol. S. 1008
  • Salus, Hugo: Mein Kampflied. S. 1008
  • Diez, Julius: Rahmenzeichnung zum Text „Kriegstaufe“. S. 1009
  • Pogge, Günther: Kriegstaufe. S. 1009
  • Welti, Albert: Anbetung. S. 1010
  • Eichacker, Reinhold: Die merkwürdigen Erlebnisse des Alisi von Menzing und seines Vetters Schorsch. S. 1011
  • Petzet, Wolfgang: Die Toten. S. 1011
  • Reichert, A.: Unsere Kinder. S. 1011
  • Rost, Richard: Vignette. S. 1011
  • Driesler, Franz: Christnacht im Heimatstädtchen. S. 1013
  • Hohlwein, Ludwig: Der Weihnachts-Urlauber. S. 1014
  • Rall, Georg: Kapelle. S. 1015
  • Scharf, Ludwig: Frohe Botschaft. S. 1015
  • Mayer, Alfred: Batterie am See. S. 1016
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 1016
  • Fiebiger, Albert: Neue Sünden. S. 1017
  • [unsign. Text]: Herbe Kritik. S. 1017
  • Fiebiger, Albert: Der Ordinarius. S. 1018
  • Engel, Ludwig: Die Approbierte. S. 1018
  • Ullmer, Fritz: Weihnachtskneipe 1915
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend!
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1019
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 1019
  • Schönmann, Anton: Vogesen-Wacht. S. 1020
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1020
  • Schmidhammer, Arpad: Geflügelte Worte. S. 1021
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1021
  • Schmidhammer, Arpad: Unsern Feinden. S. 1022
  • Schmidhammer, Arpad: Illustrationen zum Text „Der neue Plutarch“. S. 1023
  • Franze aus Berlin: L….. S. 1023
  • Karlchen: Kriegsberichte XXV. S. 1023
  • Kürnberger, Ferdinand: Siegelring. S. 1023
  • A. D. N.: Grabschrift. S. 1023
  • De Nora, A.: Erster Besuch. S. 1023
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 1023
  • Schmidhammer, Arpad: Der Lauf nach dem Meere. S. 1024
  • Hurrikan: Amerikanisches. S. 1024
  • Sassafrass: Die weiße Jungfrau. S. 1024
  • Stemplinger, Eduard: Nur jetzt nicht sterben! S. 1024
  • Taifun: Vom Kriegsrat der Entente. S. 1024
  • F.: Salandra und Sonnino. S. 1024
  • Schmidhammer, Arpad: Der Lauf nach dem Meere. S. 1025
  • Schmidhammer, Arpad: In Saloniki. S. 1025
  • C. Fr.: Ein Draufgänger. S. 1025
  • A. D. N.: Zitate. S. 1025
  • A. D. N.: Verkehrte Welt. S. 1025
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 1025
  • [unsign. Text]: Blütenlese der „Jugend“. S. 1025
  • Wilke, Erich: Wilsons Standpunkt. S. 1026

21. Jg, 1916[Bearbeiten]

Heft 01[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Deutsche Wehrkraftjungen“). S. 1
  • Fiedler, Richard: An der Elbemündung. S. 2
  • Conrad, Michael Georg: In Stille und Sturm. S. 2
  • Wendorf, F. B.: Die Minensucher. S. 2
  • Larsson, Carl: Lampenlicht. S. 3
  • Reiser, Carl: Morgendämmerung. S. 4
  • Staeger, Ferdinand: Vater Chronos. S. 5
  • Friedländer, Martin: Abenteuer. S. 5
  • Cardona, Juan: Kriegszeit. S. 7
  • Diez, Julius: Das neue Jahr. S. 8
  • Fiebiger, Albert: Plädoyer. S. 9
  • De Nora, A.: Das Endziel. S. 9
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 10
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 10
  • Rost, Richard: Ergreifendes Film-Drama in fünf Akten. S. 11
  • Fr. L.-T.: Die „Perle“. S. 12
  • Schönmann, Anton: In einer Zeitungs-Redaktion. S. 13
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 14
  • [unsign. Text]: Am Stammtisch. S. 14
  • Schmidt, nn: Die Bagage. S. 15
  • Bing, Henry: Verzicht. S. 16
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Die Wacht am Isonzo“. S. 17
  • Arndt, Georg: Das deutsche Gesicht. S. 17
  • Fiori, Robert De: Die Wacht am Isonzo. S. 17
  • Gottberg, Otto v.: Kapitänleutnant Hersing. S. 17
  • Schmidhammer, Arpad: Verdächtiges Avancement. S. 18
  • Schmidhammer, Arpad: Orient-Express 1916
  • C. Fr.: Karten-Kunststückchen
  • Len.: Kriegsrat
  • Len.: Wenn Hindenburg spricht
  • A. D. N.: Condorjagd
  • Sassafrass: Die zögernden Richter
  • Taifun: Bis zum Sieg…
  • Wilke, Erich: Das Londoner Abkommen. S. 19
  • Rieth, Paul: 1916. S. 20

Heft 02[Bearbeiten]

  • Spiro, Eugen: Titelbild („Vor dem Ausgang“). S. 21
  • Schönmann, Anton: Unterstand in den Vogesen. S. 22
  • Natron, Peter: So! S. 22
  • Stark, Adolf: Für meine beiden goldigen Jungen. S. 22
  • Vollbehr, Ernst: Von den Franzosen zerstörte Kirche des Klosters Oelenberg. S. 23
  • Hagen, Max: Wintersonntag. S. 24
  • Harrar, Annie: Ich bin ein Licht…
  • Zych, Maurycy: Wald-Echo
  • Staeger, Ferdinand: Illustration zum Text „Symbol“. S. 25
  • Grafe, Felix: Symbol. S. 25
  • Engelhard, Julius Ussy: Die Kriegsberichterstatterin. S. 27
  • Segieth, Paul: Transport gefangener Franzosen. S. 28
  • Klinger, Max: Schulreiterin. S. 29
  • Bernuth, Max: Bär. S. 30
  • [unsign. Text]: Therapie. S. 30
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 30
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 31
  • [unsign. Text]: Kindermund. S. 31
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Vereinsamt. S. 33
  • Eszcha, K.: Liebe Jugend! S. 33
  • [unsign. Text]: Beim „Harmonie"-Frühschoppen. S. 33
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 33
  • Arnold, Karl: Trübe Aussicht. S. 34
  • Kahn, Ferdinand: Der Petroleum-Ofen. S. 34
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 34
  • H. K.: Der Gedächtniskünstler. S. 35
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 35
  • Kubinyi, Alexander (Sandor) v.: Die neue Zeit. S. 36
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 36
  • [unsign. Text]: Sherlock Wilson. S. 37
  • [unsign. Text]: Leipziger Schabernack. S. 37
  • Waidenschlager, Theo: Aus der Sprachecke. S. 38
  • Schmidhammer, Arpad: Der Zar an der Front. S. 39
  • Hurrikan: Nota. S. 39
  • -o-: Londoner Gespräch. S. 39
  • Pips: Zu spät! S. 39
  • Salten, A.: Homburg vor der Höh’
  • Sassafrass: Dem Meister der Anpassung
  • Taifun: Ultima ratio
  • Taifun: Englisches Vermögen
  • Rost, Richard: Von der Front zurück. S. 40
  • Len.: Die Würdigen. S. 40
  • Len.: Unterhaus. S. 40
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 40
  • Schmidhammer, Arpad: Abschied von Gallipoli. S. 41
  • Blizzard: Sogar…
  • Franze aus Berlin: Farewell Gallipoli!
  • Wilke, Erich: Kabarett. S. 42

Heft 03[Bearbeiten]

  • Püttner, Walter: Titelbild („Die Wacht am Rhein“). S. 41
  • Zimmermann, Eduard: Mann und Weib. S. 42
  • Horn, Julie: Vergangene Tage. S. 42
  • Langheinrich, Franz: Kindermund. S. 42
  • Petzold, Alfons: Ein Ehelied. S. 42
  • Trübner, Wilhelm: Im Winterkleid. S. 43
  • Schönmann, Anton: Am Klubhaus der „Vosges Trotters“. S. 44
  • Rieß, Richard: Fittich. S. 44
  • Schönmann, Anton: Vor dem Schneesturm am Hilsenfirst. S. 45
  • Rost, Richard: Ein Scharfer. S. 46
  • Harbeck, Hans: Der Urlauber am Fabriktor. S. 46
  • Trentini, Albert v.: Der Wanderer. S. 46
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 46
  • Finetti, Gino v.: Am Markusplatz in Venedig. S. 47
  • Segieth, Paul: Schanzen im Schnee. S. 48
  • Prochownik, Leo: So sollst Du beten! S. 49
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 50
  • Haerbe, nn: Englisches Wund-Pflaster. S. 51
  • Schmid-Dimsch, Heinz: Kindermund in großer Zeit. S. 51
  • [unsign. Text]: Orientierung. S. 51
  • Grieß, Rudolf: Hasen-Jagd. S. 52
  • G. H.: Kapitän Sörensens Reinfall. S. 52
  • [unsign. Text]: Rachedurst. S. 52
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 52
  • Grieß, Rudolf: Ein Schlaumeier. S. 53
  • Schmidhammer, Arpad: Anschauungsunterricht in der türkischen Schule. S. 54
  • Engel, Ludwig: Die Disziplinarstrafe. S. 54
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 54
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 55
  • [unsign. Text]: Anno 1913
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 56
  • [unsign. Text]: Naivität. S. 56
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 57
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Der einberufene Privatdozent. S. 58
  • Franze aus Berlin: Marschal Nikolaus. S. 58
  • Karlchen: So is es! S. 58
  • A. D. N.: Der Staatsschatz. S. 58
  • Sassafrass: Die drei nordischen Wahrheitszeugen. S. 58
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 58
  • [unsign. Text]: Ehrung. S. 58
  • [unsign. Text]: Erzählungen russischer Gefangenen. S. 58
  • [unsign. Text]: Gipfel der Begeisterung. S. 58
  • [unsign. Text]: Zur Richtigstellung. S. 58
  • [unsign. Text]: Imperfectum. S. 58
  • [unsign. Text]: An der beßarabischen Front. S. 58
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 60
  • Schmidhammer, Arpad: Die „Beschützer der Kleinen“. S. 60
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Besteuerung des Kunstbesitzes? S. 60
  • -o-: Rangerhöhungen. S. 60
  • -o-: Das enthüllte Geheimnis. S. 60
  • Pips: Die lieben kleinen Staaten! S. 60
  • -x-: Der Ukas. S. 60
  • -y-: Ja so! S. 60
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 60
  • Schmidhammer, Arpad: Der Erfolg der englischen Wehrpflicht. S. 61
  • Wilke, Erich: Der britische Torpedoschutz. S. 62

Heft 04[Bearbeiten]

  • Melzer, Max: Titelbild („Oberlausitzer Mädchen“). S. 61
  • Hommel, Conrad: Trompeter der hessischen Garde-Dragoner. S. 62
  • Len.: Von lustigen und von groben Soldaten oder: Unterstandsgeschichten. S. 62
  • Chlingensperg, A. v.: An der Karwendelbahn. S. 63
  • Hadina, Emil: Großstadtkinder. S. 63
  • Preradovic, Paula v.: Totenballade. S. 63
  • Feldbauer, Max: „Fosan"-Jagd beim Döderbeck in Mundlfing. S. 64
  • Velburg, E. v.: Mein Sohn. S. 64
  • Müller-Liebenthal, Moritz: Toilettenschale. S. 65
  • Hayek, Max: Von der Eitelkeit, die nicht eitel sein wollte. S. 65
  • Kramer, Erich: Die Zimmer. S. 65
  • Spann-Rheinsch, Erika: Der Erblindende. S. 65
  • Kügelgen, Erich v.: Odysseus und Kalypso. S. 67
  • Voigt, Franz Wilhelm: Drahtseilbahn in den Vogesen. S. 68
  • Christophe, Franz: Reputation. S. 69
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 70
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 70
  • Schwemmer, F. R.: Fort mit den Fremdwörtern. S. 71
  • Bargmann, Ella: Fremdenblatt, Abendausgabe. S. 71
  • Fuhrmann, Maximilian: Die Konkurrenz. S. 71
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 71
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 73
  • Pr.: Heimfahrt von Rußland. S. 74
  • -o-: Vorschuß-Beute. S. 75
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 76
  • Schmidhammer, Arpad: England in Saloniki. S. 77
  • F. v. O.: Nomen et omen! S. 77
  • Sassafrass: Zur Bezwingung des Lovcen. S. 77
  • [unsign. Text]: Der Retirade-Orden. S. 77
  • [unsign. Text]: Telegramm von Cetinje nach Rom und Petersburg. S. 77
  • Schmidhammer, Arpad: In Stürmen ist der preußische Staat groß geworden. S. 78
  • -o-: Der besiegte Deutsche Kaiser. S. 78
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Freiheit, auf Ordnung gebaut! S. 78
  • Wilke, Erich: Die Dienstpflicht für England. S. 79
  • Diez, Julius: Gallipoli. S. 80

Heft 05[Bearbeiten]

  • Antlers, Max: Titelbild („Wilhelm, Kronprinz des Deutschen Reiches“). S. 81
  • Schönmann, Anton: Im zerschossenen Metzeral. S. 82
  • Brienitzer, Günther: Auf Posten in Frankreich. S. 82
  • König, Otto: Und siehe, so entstanden meine Lieder. S. 82
  • Salus, Hugo: Die Wanduhr. S. 82
  • Schieder, Hermann: Schneefall. S. 82
  • Voigt, Franz Wilhelm: Schwabing im Schnee. S. 83
  • Meunier, Constantin: Belgische Belegschaft. S. 84
  • Ostwald, Hans: Mie und Karl. S. 84
  • Böttcher, Kurt: Gott strafe England. S. 86
  • Schubart, Arthur: Oberottl. S. 86
  • Putz, Leo: Bildnis Frau H. Moll. S. 87
  • Wilke, Erich: Strategischer Rückzug. S. 88
  • Hesse, Rudolf: Verbotene Früchte. S. 89
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 90
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 90
  • Rost, Richard: Am Schießstand. S. 91
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 91
  • Schmidhammer, Arpad: Kitcheners Monolog. S. 93
  • Ritzel, Jörg: Deutschlands Geheimnis. S. 93
  • Hesse, Rudolf: Italienische Straßensänger. S. 94
  • Schmidhammer, Arpad: Milderungsgrund. S. 95
  • Monsun: Ernennungen. S. 96
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 96
  • Waidenschlager, Theo: Gefährlicher Gegenstand. S. 97
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 98
  • [unsign. Text]: Wink. S. 98
  • Diez, Julius: Die englische Baralong-Note. S. 99
  • Len.: Flieger. S. 99
  • Schmidhammer, Arpad: Die serbische „Inwanzion“ auf Korfu. S. 100
  • M. Br.: Das erste serbische Schwein in Sachsen. S. 100
  • Bulsan: Die Bürgermeister Roms. S. 100
  • Rabenschrei, Jakob: Roosevelt macht sich rar. S. 100
  • Taifun: Olle Kamellen. S. 100
  • -x-: Gott strafe England! S. 100
  • [unsign. Text]: Am Isonzo. S. 100
  • [unsign. Text]: Hyperbel. S. 100
  • Rieth, Paul: Monte Carlo. S. 101
  • Diez, Julius: Griechenlands Tortur. S. 102

Heft 06[Bearbeiten]

  • Putz, Leo: Titelbild. S. 101
  • Fiedler, Richard: Panzer-Kreuzer. S. 102
  • Burger, Karl: Seifenblasen. S. 102
  • Grimm, Karl: An eine Fahne, die im Abendwind wehte. S. 102
  • Kley, Heinrich: Erinnerung an die freigelegte Frauenkirche. S. 103
  • Segieth, Paul: Erobertes französisches Geschütz. S. 104
  • Segieth, Paul: Fliegerbeschiessung. S. 105
  • Morreck, Kurt: Das Spiegelwesen. S. 105
  • Wolf, Friedrich: Deutsches Eisen. S. 105
  • Staeger, Ferdinand: Vignette. S. 106
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 106
  • Friedrich, Hans: Nach schweren Tagen. S. 106
  • Szep, Ernö: Der Spekulant und der Soldat. S. 106
  • [unsign. Text]: Politik im Kindermund. S. 106
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 106
  • Georgi, Walter: Das Schlagwort. S. 107
  • Rost, Richard: Paris 1916. S. 108
  • Rost, Richard: Drahtverbindung Petersburg-Kaukasus. S. 109
  • K. u. K.: Erlebtes. S. 109
  • [unsign. Text]: 00
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 110
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 110
  • Schmidhammer, Arpad: Der geplagte Mars. S. 111
  • Len.: Saloniki. S. 111
  • Schmidt, Andreas: Illustration zum Text „Wenn man altert“. S. 112
  • Schirp, Will: Wenn man altert…
  • Schnidibumpfel: Der geniale Doktor
  • -o-: Helf’, was helfen mag. S. 113
  • Schmidhammer, Arpad: Peter in der Fremde. S. 114
  • -x-: Bescheidenheit ist eine Zier. S. 114
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 114
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 115
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 116
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 117
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Aus Dresden. S. 118
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 118
  • Ettlinger, Karl: Der Bernemer Fritz bolidisiert widder emal. S. 118
  • C. Fr.: Der Zurückzieher. S. 118
  • Len.: Die Unfähigen. S. 118
  • A. D. N.: Barzilai-Reden. S. 118
  • -o-: Ein Monolog. S. 118
  • Si.: Wer lacht da? S. 118
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 118
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 118
  • Schmidhammer, Arpad: ‚n bißl z‘ früh! S. 120
  • Waidenschlager, Theo: Sacro egoismo. S. 120
  • Blizzard: Bedauerliche Nachricht. S. 120
  • Borromäus: Zur Deutschen-Auspeitschung in Neu-Guinea. S. 120
  • C. Fr.: England und die Neutralen. S. 120
  • Fröhlich, Jucundus: Frühlingsdüfte. S. 120
  • Hurrikan: Übertreibung. S. 120
  • Len.: Einigkeit. S. 120
  • Scharpf, Heinz: Ein Kugelsicherer. S. 120
  • [unsign. Text]: Das Echo. S. 120
  • Schmidhammer, Arpad: Nikitas Friedenstaube. S. 121
  • A. D. N.: Ein neuer Mitarbeiter. S. 121
  • Rieth, Paul: Effektive Blockade-Ankündigung. S. 122

Heft 07[Bearbeiten]

  • Flechtner, Otto: Titelbild („Am Unterstand“). S. 121
  • Schauroth, Lina v.: Vignette. S. 122
  • Harbeck, Hans: Der mutige Posten. S. 122
  • Preradovic, Paula v.: Isolde Weißhand. S. 122
  • Schwenfeld, Hans: Der Seeadler. S. 122
  • Steinitzer, Heinrich: Die Lügnerin. S. 122
  • Hell, Friedrich: Frau Hitt. S. 123
  • Bartels, Hans v.: Auf der Düne. S. 124
  • Fürth, E.: Hufeisenstraße zu Brügge. S. 125
  • Jungnickel, Max: Als ich bald in den Himmel kam. S. 125
  • Sauerwurm, Don: Selbstgespräch. S. 125
  • B. W.: Liebe Jugend! S. 125
  • Vollbehr, Ernst: Maschinengewehrstand gegen Flieger. S. 127
  • Burger, Ferdinand Albert: Amerika in Nizza. S. 128
  • Wolfgang, Bruno: Das Caféhaus. S. 128
  • Rost, Richard: Pariser Café. S. 129
  • Kley, Heinrich: Ski-Systeme. S. 130
  • [unsign. Text]: Zentralheizung. S. 130
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 131
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 131
  • Schmidhammer, Arpad: Himmlische Fürsorge. S. 133
  • Sassafrass: Beinahe. S. 133
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 134
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 134
  • [unsign. Text]: Auf Urlaub. S. 134
  • Waidenschlager, Theo: Laßt euch nicht verblüffen. S. 135
  • C. Fr.: Also sprach Lloyd George. S. 136
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 136
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 137
  • Schirp, Will: Neidlos. S. 138
  • Rost, Richard: Deutschmeister. S. 139
  • Fröhlich, Jucundus: Das symbolische Maulier. S. 139
  • Taifun: Der epische Tagesbericht. S. 139
  • [unsign. Text]: Auch ein Grund! S. 139
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 140
  • Schmidhammer, Arpad: Deutsche Heldenstückchen. S. 140
  • Schmidhammer, Arpad: Mahlzeit! S. 140
  • Fröhlich, Jucundus: Ministerwechsel in Rußland. S. 140
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Dem unbekannten deutschen Heldenschiff. S. 140
  • Karlchen: Kennst du ihn wohl? S. 140
  • A. D. N.: Va bene! S. 140
  • Taifun: Der mathematische Sieg. S. 140
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 140
  • Wilke, Erich: Nikita in Lyon. S. 141
  • A. D. N.: Russischer Maßstab. S. 141
  • [unsign. Text]: Humor des Auslandes. S. 141
  • [unsign. Text]: Der gefürchtete bayerische Löwe. S. 141
  • [unsign. Text]: Kohlennot in Italien. S. 141
  • Diez, Julius: England und die Neutralen. S. 142

Heft 08[Bearbeiten]

  • Krüger, Ludwig: Titelbild. S. 141
  • Best, Hans: Soldaten kommen! S. 142
  • Godwin, Katharina (Catherina): Die Fahrt in die Unendlichkeit. S. 142
  • Supper, Auguste: Der schönste Name. S. 142
  • Heffner, Ludwig: Auf der Straße nach Warneton. S. 143
  • Georgi, Walter: Andreasplatz in Hildesheim. S. 144
  • Vollbehr, Ernst: Mannschaftsunterstand in den Vogesen. S. 145
  • Seidel, Hugo: Kamerad Moschnudel. S. 145
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 145
  • Vollbehr, Ernst: Keller-Konzert an der vordersten Front. S. 147
  • Hardung, Victor: Vollendung. S. 147
  • Buhe, Walter: Die Kinderfrau. S. 148
  • Marilaun, Karl: Seltsame Nacht. S. 148
  • Genin, Martha: Vignette. S. 149
  • Haenel, Hans: Verheißung. S. 149
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 150
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 150
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die Mutter! S. 151
  • Lemberg, Arthur: Die hohe Zeit. S. 151
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 151
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 153
  • Matthias-Tambach, W.: Respice finem. S. 154
  • Wagner, Hermann: Der Taube. S. 154
  • Bing, Henry: Ablehnung. S. 154
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Begeisterung. S. 155
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Sarah als Kathedrale“. S. 156
  • M. Br.: Sarah als Kathedrale. S. 156
  • Schmidhammer, Arpad: London. S. 157
  • [unsign. Text]: Unter Philologen. S. 158
  • [unsign. Text]: Schulweisheit. S. 158
  • Schmidhammer, Arpad: Italienischer Wetterbericht aus Tripolis. S. 159
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 160
  • Schmidhammer, Arpad: Wilson-Trio. S. 161
  • Blizzard: Das englische Wehrgesetz. S. 161
  • Natron, Peter: London bei Nacht. S. 161
  • [unsign. Text]: Ein neuer Orden. S. 161
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Der neue Plutarch“. S. 162
  • Schmidhammer, Arpad: Amüsements. S. 162
  • Schmidhammer, Arpad: Italien. S. 162
  • Adenorowitsch: Ein echt russischer Beamter. S. 162
  • Fröhlich, Jucundus: Moribundus. S. 162
  • -o-: Die Monstresäge. S. 162
  • F. v. O.: Unsern Tapfern in Kamerun! S. 162
  • -x-: Eine neue deutsche National-Hymne? S. 162
  • [unsign. Text]: Beanstandung. S. 162
  • Plutarch [Pseud.]: Der neue Plutarch. S. 162
  • Rost, Richard: Die Geäfften. S. 163
  • Wilke, Erich: Aus dem Quirinal. S. 164

Heft 09[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Kapitänleutnant Hellmuth von Mücke“). S. 165
  • Fiedler, Richard: Feuerschiff im Nebel. S. 166
  • Ullmer, Fritz: Den deutschen Jungen. S. 166
  • Küchler, Kurt: Im Ausguck. S. 166
  • Wolff-Zamzow, Paul: Auf der Weide. S. 167
  • Schanderl, Josef: Land im März. S. 167
  • Segieth, Paul: Erobertes französisches Geschütz im Schützengraben verbaut. S. 168
  • Wilke, Erich: Vergeltungsmaßregeln. S. 169
  • Frido: Parteien, Kugeln und Köpfe. S. 169
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 169
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 170
  • Ewerbeck, Ernst: Münchner Straßenbahn. S. 171
  • Ruseler, Georg: Siegeslied. S. 171
  • Kober, Leo: Der Theaterdirektor. S. 172
  • Schmidhammer, Arpad: Im Olymp. S. 173
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 174
  • [unsign. Text]: In der Redaktion. S. 174
  • Schmidhammer, Arpad: Prinz Mirko von Montenegro. S. 175
  • Waidenschlager, Theo: Goethe in Stambul. S. 176
  • Schönmann, Anton: Essad Paschas Abreise von Albanien. S. 177
  • Strathmann, Carl: Westschweiz. S. 177
  • Katzelmacher, Domenico: Lamento italiano! S. 177
  • -o-: Alles fürs Geschäft! S. 177
  • -o-: Die Wahrheit über Deutschland. S. 177
  • -o-: Sind halt zwei Engländer! S. 177
  • Si.: Muß das sein?? S. 177
  • Sp.: Rechnung und Gegenrechnung. S. 177
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 177
  • Schmidhammer, Arpad: Die „Einheitlichkeit“ der Alliierten. S. 178
  • Schmidhammer, Arpad: Französische Delikatessen in Rom. S. 178
  • Schmidhammer, Arpad: Ein alter Spekulant. S. 178
  • Freimann, Max: Dschiu-Dsitsu. S. 178
  • Ju-Huh: Vierverbändliche Sprichwörter und Redensarten. S. 178
  • -o-: Ad calendas graecas! S. 178
  • Sassafrass: Ausgerutscht! S. 178
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 178
  • [unsign. Text]: Der erste Sonderfrieden. S. 178
  • Wilke, Erich: Etappenfahrt. S. 179
  • O. M.: Offizielle Erklärungen. S. 179
  • Spiritus Asper: Der neue Caesar. S. 179
  • Diez, Julius: Zeppelin und Insel-Schildkröte. S. 180

Heft 10[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild. S. 181
  • Max, Colombo (Columbus Josef): Zeichnung ohne Titel. S. 182
  • Gehrke, Martha Maria: Über den Frieden. S. 182
  • Langheinrich, Franz: Zurück zur Front. S. 182
  • Supper, Auguste: Wandlung. S. 182
  • Niemann, Gottfried: Am Kochelberg. S. 183
  • Schubart, Arthur: Winterabend. S. 183
  • Streffer, Martha: Gedanken. S. 183
  • Berend-Corinth, Charlotte: Die Mütter. S. 184
  • Natheroth-Friedenau, Friedrich: Grad 83 nördlicher Breite. S. 184
  • Wagner, E.: Eine Karte aus der Front. S. 185
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 185
  • Hey, Paul: Fuhrpark-Colonne in Comines. S. 187
  • Arnold, Karl: Bravour-Technik. S. 188
  • Kolmsperger, Max: Tänze. S. 188
  • Rabenschrei, Jakob: Wohltäteln. S. 188
  • Berneis, Bruno: Gefangenen-Transport. S. 189
  • Fiebiger, Albert: Ankunft in Konstantinopel. S. 189
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 190
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 190
  • [unsign. Text]: Zweideutig. S. 191
  • Bing, Henry: Meteorologie. S. 192
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 192
  • Grieß, Rudolf: Friedenszeichen. S. 193
  • Schmidhammer, Arpad: Wochenprogramm des Taraskonesischen Kriegsrats. S. 194
  • -x-: Französische Wissenschaft. S. 194
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 194
  • Leo: Liebe Jugend! S. 195
  • [unsign. Text]: Kühner Vergleich. S. 195
  • Bogusat, Dr.: Der Pariser Akademie! S. 196
  • Waidenschlager, Theo: Alles da! S. 197
  • Engel, Ludwig: Die akustische Täuschung. S. 198
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 198
  • Stern, Ernst: Der „Werk-Bündler“. S. 199
  • M. Br.: Die „Kriegs-Trauung“ in Thüringen. S. 199
  • -o-: Die Unentwegten. S. 199
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 199
  • Rost, Richard: Ein faules Geschäft. S. 200
  • Rost, Richard: Beginn des Faschings in Rußland. S. 200
  • Rost, Richard: Eifersucht im „Weißen Hause“. S. 200
  • Blizzard: Heraldisches. S. 200
  • A. D. N.: Der wilde Mann. S. 200
  • A. D. N.: Die Wutki-Rede. S. 200
  • -o-: Nix wie gloire und victoire! S. 200
  • -o-: Ein feines Amt. S. 200
  • Taifun: Englisches. S. 200
  • [unsign. Text]: Jacke wie Hose. S. 200
  • Rieth, Paul: Gold für Eisen! S. 201
  • Schmidhammer, Arpad: Das englische See-Schreckgespenst. S. 202

Heft 11[Bearbeiten]

  • Schnür, Marie: Titelbild. S. 201
  • Lerpé, Fritz: Frühlingsboten. S. 202
  • Len.: Tiere. S. 202
  • Scharf, Ludwig: Das Grün, die Stadt und der Sturm. S. 202
  • Spitzweg, Carl: Der Waldsteg. S. 203
  • Goossens, Josse: Kampfgebiet Combres-Höhe. S. 204
  • Schiller, Karl Martin: Munitionsarbeiter. S. 204
  • Schulze, F.: Silhouette. S. 205
  • Gabelentz, Georg v. d.: Eine Frühlingsnacht. S. 205
  • Natron, Peter: Jonathans Kravatte. S. 205
  • Elbe / [unsign. Text]
  • Gehrke, Ida: Liebe Jugend!
  • Rieth, Paul: Spanische Sängerin. S. 207
  • Wilke, Erich: Sachsen im Orient. S. 208
  • Hartman, C. Bertram: Londoner Drückeberger. S. 209
  • Meurer, Kurt Erich: Februar. S. 209
  • Waidenschlager, Theo: Verletzte Urheberrechte. S. 210
  • Wilke, Erich: Der nordische Neutrale. S. 211
  • Waidenschlager, Theo: 80% Wasser. S. 213
  • Hagen, Max: Ehrgeiz. S. 214
  • Hurrikan: Das Karnickel. S. 214
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 214
  • Schmidhammer, Arpad: Vorratsstreckung. S. 215
  • Lohse, Emil: Deutsch-französische Verständigung. S. 217
  • [unsign. Text]: Der Kampfhahn. S. 218
  • Hesse, Rudolf: Not-Examen. S. 219
  • [unsign. Text]: Aus der Schule. S. 219
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 220
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 220
  • [unsign. Text]: z.W.d.G. S. 220
  • Köppen, Max: Der Toreador. S. 221
  • Blizzard: Ja, Bauer…
  • Karlchen: Drei feine Nummern!
  • Ostini, Fritz Frh. v.: An Deutschlands Freunde in Spanien
  • Geigenberger, August: Berechtigte Furcht. S. 222
  • Waidenschlager, Theo: Die Konkurrenz. S. 222
  • [unsign. Text]: Die Panzerfeste Douaumont. S. 222
  • Katzelmacher, Domenico: Wallischer Katzeljammer. S. 222
  • De Nora, A.: Ssasonowitäten. S. 222
  • -o-: Der neugierige Lansing. S. 222
  • A. D. N.: Aviatisches aus England. S. 222
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 222
  • [unsign. Text]: Die Höchstpreise. S. 222
  • Schmidhammer, Arpad: Alliierten-Kriegsrat. S. 223
  • Kiesler, Georg: Reine Hände. S. 223
  • Diez, Julius: Mammon, König von Amerika. S. 224

Heft 12[Bearbeiten]

  • Bauer, Karl: Titelbild („Generaloberst von Woyrsch“). S. 221
  • Mantels, Emil: Dorfstraße in Littauen. S. 222
  • Heidsieck, Hans: Nachtmarsch in Polen. S. 222
  • Sp.-Irving: Mütterchen Rußland! S. 222
  • Stücklen, Wilhelm: Swistunoff bringt Hülsenfrüchte nach Petrograd. S. 222
  • Bischoff, Eduard: Feldgraue an der Pilica. S. 223
  • Okun, Eduard: Liebe und Eitelkeit. S. 224
  • Bavaricus: Die Sternschnuppe. S. 225
  • Ettlinger, Karl: Petrus und die Glaskugel. S. 225
  • Haag, Arnold: Der Schäfer. S. 225
  • Vollbehr, Ernst: Sennheim, von den Franzosen zerstört. S. 227
  • Weisgerber, Albert: Der Aktionär. S. 228
  • Fröhlich, Jucundus: Elegant möblierte Zimmer. S. 228
  • Pfeil, Georg: Anno Friedenszeit. S. 229
  • Hermanns, W.: Verse im Feld. S. 229
  • Len.: Offiziere und Soldaten. S. 229
  • Halmi, Arthur Lajos: Kriegspreise. S. 230
  • Bing, Henry: Erklärung. S. 231
  • Höfer, Adolf: Der Jimbo. S. 233
  • Scharpf, Heinz: O diese Dienstboten! S. 233
  • [unsign. Text]: Wie der April entstand. S. 233
  • Orlik, Emil: England. S. 234
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 234
  • Schmidhammer, Arpad: Malschülerinnen. S. 235
  • Silvester, Ewald: Bie-Bie. S. 236
  • [unsign. Grafik]: Ersatz. S. 236
  • [unsign. Text]: Aus Gendarmerie-Anzeigen. S. 236
  • Böhler, Hans: D.u. S. 237
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 239
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 239
  • -o-: Ein Überlügner. S. 240
  • Lohse, Emil: Der Landwehrmann als Kuhmagd. S. 241
  • Diez, Julius: Bewaffnete Handelsschiffe. S. 243
  • Schmidhammer, Arpad: Die Ankunft der „Möwe“. S. 244
  • Schmidhammer, Arpad: Die Enkel. S. 244
  • Hurrikan: Gespenstergeschichten. S. 244
  • Hutzelpeter: Alle Neun! S. 244
  • [unsign. Text]: Die freundlichen Brüder. S. 244
  • -o-: Portugal. S. 244
  • -x-: Der kühne Flieger D’Annunzio. S. 244
  • -o-: Der deutsche Maßstab für Helden. S. 244
  • [unsign. Text]: Schlechte Stimmung. S. 244
  • [unsign. Text]: Scherz-Frage. S. 244
  • [unsign. Text]: Berichtigung. S. 244
  • Rieth, Paul: Herrenlose Zeit. S. 245
  • Schmidhammer, Arpad: Tante Bertha klopft an. S. 246

Heft 13[Bearbeiten]

  • Bartels, Hans v.: Titelbild („Milchmädchen aus Dordrecht“). S. 241
  • Höfer, Adolf: Das Grab Georg Pfeils in Comines. S. 242
  • Fileck von Wittinghausen, Egid: Der erste Tote. S. 242
  • Chr. Schn.: In memoriam. S. 242
  • Wöhrle, Oskar: Kriegergrab. S. 242
  • Wilke, Erich: Heimatgedanken. S. 243
  • Hoess (Höß, Hoeß), Eugen Ludwig: Das Illertal im Allgäu. S. 244
  • Hahn, Hermann: Studienkopf. S. 245
  • Baer, Dr.: Aphorismen. S. 245
  • Streffer, Martha: Aphorismus. S. 245
  • Zorn, Anders Leonard: Das Bad. S. 247
  • Braun, Käthe: Nasenbluten. S. 247
  • Len.: Der dritte Bilderbogen. S. 247
  • Finetti, Gino v.: Das aufgeregte London. S. 248
  • Pfeil, Georg: Die Schlacht bei Ypern. S. 249
  • Blizzard: Der Sinn des Krieges. S. 250
  • Rost, Richard: Berliner im Osten. S. 251
  • Engel, Ludwig: Des Rätsels Lösung. S. 251
  • Karlchen: Es war einmal ein Sandsack. S. 251
  • Sassafrass: Trost im Leid. S. 253
  • Wilke, Erich: Stammgäste. S. 254
  • R. H.-J.: Englischer Kriegsbericht. S. 254
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 254
  • [unsign. Text]: Schlau. S. 254
  • Len.: Neue Städtebilder IV. Haag. S. 255
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 255
  • Hohlwein, Ludwig: Die Vielverehrte. S. 257
  • A. D. N.: Bewaffnete Handelsschiffe. S. 257
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 257
  • Waidenschlager, Theo: Prügeljungen. S. 258
  • Natron, Peter: Aus einem Feldpostbrief an Marie. S. 258
  • Grieß, Rudolf: Umschreibung. S. 259
  • Spiritus Asper: Die Garde der Spree. S. 260
  • Diez, Julius: In Deutschland frißt der Teufel bereits Fliegen. S. 261
  • Blizzard: Bilder als Banngut. S. 261
  • Len.: Unsere Siebzehnjährigen. S. 261
  • Feldbauer, Max: General Bum-Bum. S. 262
  • B.: General Townshend in Kut-el-Amara. S. 262
  • M. Br.: Kartoffeln heraus! S. 262
  • Hurrikan: Keine Kopeke…
  • Krauss, Ottmar: Liebe Jugend!
  • Len.: Churchill im Unterhaus
  • Pips: Der Zug nach Osten in der Mode
  • Wilke, Erich: Der Mode-Zug nach dem Osten. S. 263
  • Schmidhammer, Arpad: Portugal. S. 264

Heft 14[Bearbeiten]

  • Rieth, Paul: Titelbild („Kapitänleutant Hersing auf seinem Unterseeboot“). S. 261
  • Fiedler, Richard: Möven im Sturm. S. 262
  • A.-Z.: Man kann sich irren. S. 262
  • Horn, Hermann: Der Wachmann. S. 262
  • Ostini, Fritz Frh. v.: Kapitänleutnant Hersing. S. 262
  • Bössenroth, Carl: Im Unterseeboot-Hafen in Kiel. S. 263
  • Hofmann, Ludwig v.: Gewitter-Reiter. S. 264
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 265
  • Dauthendey, Maximilian: Kein Weg, o Heimat, führt zu Dir. S. 265
  • Dauthendey, Maximilian: Draußen steht das große Volk der Sterne. S. 265
  • Goossens, Hermine (Minnie): Badende (Majolika-Statuette). S. 267
  • Feldbauer, Max: Die Beute. S. 268
  • Klein, Richard: Hindenburg. S. 269
  • Bethge, Hans: Hindenburgs Kopf. S. 269
  • Kromer, Heinrich Ernst: Der redliche Finder. S. 269
  • Sassafrass: Dem unsterblichen Anatole. S. 270
  • Loewe, Kurt: Lohengrin auf der Schmiere. S. 271
  • A. D. N.: Unterhaus. S. 271
  • F. K. L.: Liebe Jugend! S. 271
  • Schönmann, Anton: Vor dem Russenlager. S. 272
  • M. Br.: Das „Garantieschein-Ausgabe-Bureau für depossedierte Fürstlichkeiten“. S. 272
  • Karlchen: My sweet Kitty. S. 272
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 272
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 273
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 273
  • Arnold, Karl: Vorschule. S. 274
  • Jungmann, M.: Die beiden Fechter. S. 274
  • [unsign. Text]: Von den Kindern. S. 275
  • Schmidhammer, Arpad: Die neue Zeit. S. 276
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 276
  • Mathern, Carl: Wenn du Meier fragst! S. 277
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Musterung. S. 278
  • Schmidhammer, Arpad: Russische Kriegsziele. S. 279
  • [unsign. Text]: Ganz der Papa? S. 280
  • Rieth, Paul: Der Zweck der Übung. S. 281
  • -Ps- -ps – ps -: Ein Hirtenbrief des guten Mercier. S. 281
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Sächsisches Mißverständnis in Belgrad. S. 282
  • Rost, Richard: Mister Cato in England. S. 282
  • M. Br.: William Shakespeare an seine Landsleute. S. 282
  • A. D. N.: Der Mann mit dem erhobenen Haupte. S. 282
  • A. D. N.: Die Rettungsaktion. S. 282
  • -o-: Dekorierte Pferde. S. 282
  • -o-: Haase! S. 282
  • Rieth, Paul: Mangelnder Offensivgeist. S. 283
  • Schmidhammer, Arpad: Satans-Besuch bei Kardinal Mercier. S. 284
  • Redaktioneller Beitrag: Todesanzeige Georg Hirth. S. 285
  • Redaktioneller Beitrag: Nachruf Georg Hirth. S. 286
  • Redaktioneller Beitrag: Photoporträt Georg Hirth. S. 287
  • Diez, Julius: Sankt Georg. S. 288

Heft 15[Bearbeiten]

  • Eichler, Reinhold Max: Titelbild. S. 281
  • Segieth, Paul: Vignette. S. 282
  • Blunck, Hans Friedrich: Wen’k wedderkomm. S. 282
  • Ehmig, P.: Nachruf. S. 282
  • Schreiber, Andreas: Gewinn im Verlust. S. 282
  • König, Hugo: Im Dachauer Moos. S. 283
  • Hey, Paul: Offiziersbegräbnis bei Fresnes. S. 284
  • Langheinrich, Franz: Choral über den Gräbern. S. 284
  • Langheinrich, Franz: Choral über den Gräbern. S. 285
  • Böttcher, Kurt: Café des Arcades (St. Mihiel). S. 286
  • Berney, Arnold: Bastion VI. S. 286
  • Erler, Fritz: In den Stromschnellen. S. 287
  • Friedrich, Hans: Das wissende Herz. S. 287
  • Gilles, Nicolas: In der Aktklasse. S. 288
  • Wilke, Erich: General Litzmann. S. 289
  • A. H. [1]: Eine genütliche Haut. S. 290
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Schutz der Jugend. S. 291
  • Deschler, Karl: Begeisterung. S. 291
  • Liner, Carl Walter: Vertrauen. S. 292
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 292
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 292
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 293
  • Thalheimer, Paul: Zorn. S. 294
  • Karlchen: Papa ist wieder da! S. 294
  • Natron, Peter: Der schwarze Kragen. S. 294
  • Schmid-Dimsch, Heinz: Was alles rar ist. S. 294
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 295
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 295
  • Scharpf, Heinz: My friend Tipperary. S. 296
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 296
  • [unsign. Text]: All right. S. 296
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 297
  • [unsign. Text]: Individuelle Anschauung. S. 297
  • Halmi, Arthur Lajos: Der Lausbub. S. 298
  • Schmidhammer, Arpad: Der Separatfrieden. S. 299
  • Franze aus Berlin: In vino veritas. S. 299
  • Rost, Richard: Väterchens Freud und Leid. S. 300
  • Rost, Richard: Serbische Erleuchtung. S. 300
  • Blizzard: Ornithologisches. S. 300
  • Br. A.: Niedriger hängen. S. 300
  • Monsun: Achtung! Gift! S. 300
  • A. D. N.: Der Stümper. S. 300
  • De Nora, A.: Der große Rat. S. 300
  • Puck: Bücher als Bannware. S. 300
  • Schmidhammer, Arpad: Finanzfrühling anno 1916. S. 301
  • Diez, Julius: Vorstellung für große Kinder. S. 302

Heft 16[Bearbeiten]

  • Kandó, Ladislaus v.: Titelbild („Bildnis seiner Exzellenz General von Dankl“). S. 301
  • Staeger, Ferdinand: Hilfsplatz. S. 302
  • Dengler, Alois: Hochgebirgs-Krieg. S. 302
  • Greinz, Rudolf: Die Felsenburg Tirol. S. 302
  • Hohlwein, Ludwig: Tiroler Grenzwacht in den Dolomiten. S. 303
  • Höfer-Sommer, Irmgard: Lied einer Gebirgskanonenbatterie. S. 303
  • Ulreich, Alois: Die Achillesferse. S. 303
  • Lang, Albert: Der Ritter. S. 304
  • Ziegra, Curt: Marktplatz in Krusevac. S. 305
  • Stein, Karl Hans: Der Bogumilenstein. S. 305
  • Hagel, Alfred: Die kleine Prinzessin. S. 307
  • Flechtner, Otto: Stille Betrachtung. S. 308
  • Wilke, Erich: Im Osten. S. 309
  • Bromberger, Otto: Konjunktur. S. 310
  • Deschler, Karl: Abgeführt. S. 310
  • L. E.: Plato und die Brief-Zensur. S. 310
  • Reindl, Willy: Die Granate. S. 310
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 310
  • Szeremley, Julius v.: Zukunftssorgen. S. 311
  • Fiebiger, Albert: Hoffnungen. S. 313
  • Wagner, Hermann: Die Erstlings-Ausstattung. S. 313
  • Kubinyi, Alexander (Sandor) v.: Neckerei. S. 314
  • K. u. K.: Liebe Jugend! S. 314
  • [unsign. Text]: Aus einem Feldpostbrief. S. 314
  • [unsign. Text]: Vom Truppenübungsplatz. S. 314
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 315
  • Fiebiger, Albert: Verdun. S. 316
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 317
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 317
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 318
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 318
  • O. W.: Tiefer Eindruck. S. 319
  • Taifun: Ein Gemütsmensch. S. 320
  • Schmidhammer, Arpad: Der Kreiseltreiber. S. 321
  • Kater Murr: Zur Naturgeschichte des Hasen. S. 321
  • A. D. N.: Die Kanzler-Rede. S. 321
  • De Nora, A.: Die verschärfte Blockade. S. 321
  • De Nora, A.: Druck über Rußland…
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Zeppelinbesuche. S. 322
  • Strüdel, Robert: Die europäische Schachpartie. S. 322
  • -o-: Der Beschützer. S. 322
  • F. v. O.: Die Zeppelinkur. S. 322
  • Puck: Der Milchkrieg gegen die Kinder. S. 322
  • Taifun: K. K. K. S. 322
  • Rieth, Paul: England und Holland. S. 323
  • Pips: Die Entente auf Reisen. S. 323
  • Wilke, Erich: Die Ententeministerkongreßreisebrüder. S. 324

Heft 17[Bearbeiten]

  • Engelhard, Julius Ussy: Titelbild („Soldaten lasst euch nicht ausfragen!“). S. 321
  • Böttcher, Kurt: In der Kathedrale St. Mihiel. S. 322
  • Brockdorff-Noder, Frigga v.: Kleines Kaliber. S. 322
  • P. H.: Bitte an den Tod in der Schlacht. S. 322
  • Petzold, Alfons: Menschen. S. 322
  • Schirp, Will: Der Bauer. S. 322
  • Feldbauer, Max: Hinter der Front. S. 323
  • Geigenberger, Otto: Ruhige Dämmerung. S. 324
  • Fricke, Winfried: Der Sternenreiter. S. 324
  • Preradovic, Paula v.: Die Gaben Gottes. S. 324
  • Knüppelholz, Erich: Aus der Oberpfalz. S. 325
  • Schrönghamer-Heimdal, Franz: Solitude, das Vogesenschlößchen. S. 325
  • Graebke, Friedrich: Siegesglocken. S. 325
  • Hoffmann, Anton: Erkundung. S. 327
  • Martiny, Theo: Schmerzhafte Serenade. S. 328
  • Fuchs, E. L.: Vignette. S. 329
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 330
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 330
  • Cadau, Carl: Vignette. S. 331
  • Kintz, Fr. J.: Flandrische Mädchen. S. 331
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Sorgenstuhl gefällig? S. 332
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 332
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 332
  • Waidenschlager, Theo: Illustration zum Text „Frühjahrs-Mode“. S. 333
  • Arndt d. J., E. M.: Frühjahrs-Mode. S. 333
  • Rost, Richard: Der Heimaturlauber. S. 334
  • Engel, Ludwig: Die Glücklichen. S. 334
  • Kühlbrandt, E.: Wohlwollende Neutralität. S. 334
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 335
  • Rost, Richard: Höchstpreis. S. 336
  • [unsign. Text]: Frei nach Schiller! S. 336
  • [unsign. Text]: Wahres Geschichtchen. S. 336
  • Scharpf, Heinz: Der hohe Herr. S. 337
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 337
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 338
  • Poldi: Liebe Jugend! S. 339
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Die „versumpfte“ russische Offensive. S. 340
  • Schmidhammer, Arpad: Französische Berichterstattung. S. 341
  • Gumppenberg, Hanns Theodor Karl Wilhelm Frh. v.: Zu Shakespeares 300. Todestage. S. 341
  • Schmidhammer, Arpad: Am Hotel. S. 342
  • Biedermeier mit ei: An die Jammerlappen! S. 342
  • A. D. N.: The way to Tiperary. S. 342
  • A. D. N.: Der neue U-Boot-Krieg. S. 342
  • -o-: Die Meinung der Entente-Presse über die Rede des Reichskanzlers. S. 342
  • Pips: Hetze gegen Joffre. S. 342
  • Wilke, Erich: Der heiße Thronsessel. S. 343
  • A. D. N.: Holländisches Märchen. S. 343
  • Rost, Richard: Der ehrliche John Bull. S. 344

Heft 18[Bearbeiten]

  • Keller, Albert v.: Titelbild. S. 343
  • Schwalbach, Carl: Vignette. S. 344
  • Ettlinger, Karl: Der Abreißkalender. S. 344
  • Mühlmeister, Karl: Illustration zum Text „Mond im Walde“. S. 345
  • Schanderl, Josef: Mond im Walde. S. 345
  • Heilig, Karl: Schwieriger Rat. S. 346
  • Fröhlich, Jucundus: Die Taube im Urwald. S. 346
  • Kolmsperger, Max: Notizen. S. 346
  • J. L.: Deutsche Schule! S. 346
  • [unsign. Text]: Kinder der Zeit. S. 346
  • Trieb, A.: Die geborene Sturmtruppe vor der Kantine. S. 347
  • Kromer, Heinrich Ernst: Schnurrige Vögel. S. 347
  • Pol, Franz: Gefangene Franzosen in Ingolstadt. S. 349
  • Keimel, Hermann: Kriegszeit. S. 350
  • Genin, Robert: Russische Polizei. S. 351
  • Hennig, C. A.: Das Gspusi. S. 352
  • Poldi: Wahres Geschichtchen. S. 353
  • Signatur nicht identifiziert: Der Gatte. S. 353
  • [unsign. Text]: In Polen. S. 353
  • [unsign. Text]: Erlauschtes. S. 353
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 353
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 355
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 355
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 356
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Billige Kartoffeln. S. 357
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 358
  • [unsign. Text]: Schlagender Beweis. S. 358
  • Rost, Richard: Betrachtung. S. 359
  • z.: Liebe Jugend! S. 360
  • Schmidhammer, Arpad: Illustration zum Text „Des Odysseus neue Irrfahrten“. S. 361
  • F. v. O.: Des Odysseus neue Irrfahrten. S. 361
  • De Nora, A.: Eine Rede ist keine Rede. S. 362
  • De Nora, A.: Hamsterlied. S. 362
  • -o-: Tapferkeit ist eine Zier – Weiter kommt man ohne ihr! S. 362
  • Schläule, Dr. Confusius: Die Sommerzeit. S. 362
  • Monogramm Frosch: Goddam. S. 362
  • Monogramm Frosch: Au! S. 362
  • Schmidhammer, Arpad: Der Streit der Tiere. S. 363
  • Wilke, Erich: Die Familie Hamster in ihrem Bau. S. 364

Heft 19[Bearbeiten]

  • Schattenstein, Nikolaus: Titelbild („Bildnis seiner Exzellenz General der österreichischen Infanterie v. Boroevic“). S. 365
  • Staeger, Ferdinand: Wiener Train beim Lagerfeuer. S. 366
  • Marilaun, Karl: Die ohne Namen. S. 366
  • Strele, Richard v.: Karpathen-Erinnerung. S. 366
  • Ziegra, Curt: Sexten, Moos mit Rotwand. S. 367
  • Wackerle, Joseph: Südliches Rebenland. S. 368
  • Glatz, Hans Maria: Urlaub. S. 369
  • Reich, Albert: In Novi-Pazar. S. 371
  • Weisgerber, Albert: Kriegs-Notbehelf. S. 372
  • Büchner, Emil: Vignette. S. 373
  • Marilaun, Karl: Boroevic, der Kroatengeneral. S. 373
  • Karlchen: Die Besserung. S. 374
  • Rost, Richard: Londoner Zeppelin-Furcht. S. 375
  • M. Br.: Frühlingsklage Alberts von Monaco. S. 375
  • Monsun: Neues aus der Ornithologie. S. 375
  • Heubner, Friedrich (Fritz): Atelier-Stilleben 1916. S. 376
  • -ck-: Liebe Jugend! S. 376
  • Sassafrass: Den französischen „Leichenhäufern“! S. 377
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 378
  • Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz. S. 378
  • Schmidhammer, Arpad: Das Genie aus Schwabing. S. 379
  • Karlchen: Und wenn…
  • Taifun: Die Konferenz der Konferenzen
  • -x-: Kannibalischer Sprengstoff!
  • Rost, Richard: Deutsche Sommerzeit. S. 380
  • Menz, Ada: Wahres Geschichtchen. S. 380
  • Poldi: Liebe Jugend! S. 380
  • Scharpf, Heinz: Wohlverdient. S. 380
  • [unsign. Text]: Liebe Jugend! S. 381
  • Scharpf, Heinz: Italienische Neuadjustierung. S. 382
  • Monsun: Gewäsch. S. 383
  • Scharpf, Heinz: Der Ehren-Leutnant. S. 384
  • Monogramm +++: Aus einem Vortrag über „Deutsche Mode“ – mit Lichtbildern! S. 385
  • Schmidhammer, Arpad: Die unüberwindliche Organisation. S. 386
  • Len.: Englischer Markt. S. 386
  • A. D. N.: Der Schutzmann. S. 386
  • [unsign. Text]: Die stärkste Waffe? S. 386
  • Schmidhammer, Arpad: Praeceptor mundi. S. 387
  • Pips: Die lieben, guten, wackeren Serben! S. 387
  • Puck: Cadorna in der Westentasche. S. 387
  • Wilke, Erich: Landung russischer Uniformen in Marseille. S. 388

Heft 20[Bearbeiten]

  • Gärtner, Fritz: Titelbild („Schwedenkinder“). S. 387
  • Simon, Erich: Im leeren Schloß. S. 388
  • L. A.: Winter-Mai. S. 388
  • Blacker, V. V.: Trostlied. S. 388
  • Falke, Gustav: An die Jugend. S. 388
  • Hey, Paul: Bei den Sachsen im Schützengraben. S. 389
  • Erler, Fritz: Bergfrühling. S. 390
  • Skell, Fritz: Im eroberten Fort. S. 391
  • Bruger, Ferdinand: Patrouille. S. 391
  • <