Justus Karl Haßkarl

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Justus Karl Haßkarl
Justus Karl Haßkarl
[[Bild:|220px]]
Justus Karl Hasskarl
* 6. Dezember 1811 in Kassel
† 5. Januar 1894 in Kleve
deutscher Reisender und Naturforscher
botanisches Autorenkürzel: Hassk.↗IPNI
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118709003
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Neuer Schlüssel zu Rumph's Herbarium amboinense Halle, H. W. Schmidt 1866 Michigan Google
  • Australien und seine Kolonien Süd-Australien, Australia Felix etc: [...] Ein Handbuch für deutsche Auswanderer Elberfeld/Iserlohn, Bädecker, 1849 Google

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Franz Wilhelm Junghuhn: Rückreise von Java nach Europa mit der sogenannten englischen Überlandpost Aus dem Hollandischen übertragen von J. K. Hasskarl Leipzig, Arnold, 1852 Google
  • Franz Wilhelm Junghuhn: Java :seine Gestalt, Pflanzendecke und innere Bauart; nach der zweiten, verbesserten Auflage des holländischen Originals in's Deutsche übertragen von J.K. Hasskarl. Zweite Ausgabe Bd. 1 Leipzig, Arnold, 1857 Biodiversity Heritage Library; Google
  • Franz Wilhelm Junghuhn: Java :seine Gestalt, Pflanzendecke und innere Bauart; nach der zweiten, verbesserten Auflage des holländischen Originals in's Deutsche übertragen von J.K. Hasskarl. Zweite Ausgabe Bd. 3 Leipzig, Arnold, 1857 Biodiversity Heritage Library
  • Karel Wessel Van Gorkom (1835-1910)[1]: Die Chinacultur auf Java; aus dem holländischen übertragen von C. Hasskarl Leipzig, Engelmann 1869 Harvard Google

unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Wilhelm Carl Hartwig Peters(1815-1883)[2]: Naturwissenschaftliche Reise nach Mossambique [...] ausgeführt / von Wilhelm C. H. Peters [...] Botanik; bearbeitet von Andersson, Böckeler, Bolle, Braun, Garcke, Hasskarl, Klatt, Klotzsch, Kunth, Müller, Reichenbach, Steetz ; mit ein und sechszig Tafeln. Peters, Wilhelm C. H. 1815-1883. Berlin, Reimer, 1862 Michigan

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  1. Lebensdaten Karel Wessel Van Gorkom
  2. Lebensdaten Wilhelm Carl Hartwig Peters