Karl Schiedermayr

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Schiedermayr
[[Bild:|220px|Karl Schiedermayr]]
[[Bild:|220px]]
Karl B. Schiedermayr
* 3. November 1818 in Linz
† 29. Oktober 1895 in Kirchdorf an der Krems
österreichischer Arzt und Botaniker
botanisches Autorenkürzel: Schied.↗IPNI
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 133255115
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • mit Ignaz Siegmund Poetsch: Systematischen Aufzählung der im Erzherzogthume Oesterreich ob der Enns bisher beobachteten samenlosen Pflanzen (Kryptogamen). Wien 1872 ZOBODAT
  • mit Ignaz Siegmund Poetsch: Nachträge zur systematischen Aufzählung der im Erzherzogthume Oesterreich ob der Enns bisher beobachteten samenlosen Pflanzen (Kryptogamen). Wien 1894 ZOBODAT
  • Ueber den Mangel an Aerzten auf dem Lande in Oberöstererich. Linz ZOBODAT

Sekundärliteratur[Bearbeiten]