Koͤnd ich erwerben (Mit originalen Lettern)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Heinrich Hetzbold von Weißensee
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Koͤnd ich erwerben
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 228v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 14. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Koͤnd ich erwerben mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[228v]

Koͤnd ich erwerben
ein lachen dur zart·
ſo wer bewart·
Min ſêndes vngemach·
ich můs verderben·
ſi enwelle alſo·
mich machen vro·
der ich das beſte ie ſpꝛach·
das were an froͤiden ein froͤilicher funt·
zwar ſolt ich ſterben·
ſehe ich den munt·
noch zeiner ſtunt·
ich wurde geſunt·

Helfent an kaffe[WS 1]
das vroͤwelin·
ir liechtē ſchin·
ſwer kan verſinnen ſich·
ia enkan geſchaffe·
nicht al min ſang·
wer ſeit ir dāk·
ob ſi verdêrbet mich·
des iſt min h̾ze vō ſoꝛgē beſwert·
ich tumber affe·
bin húr vnwert·
vil me dan vert·
ſît das ſi min nit gert·

Swēn ich ver eine
ſo wúnſch ich ir·
vn̄ da bi mir·
das vns lieb geſchehe·
es ſchat ir kleine·
das mir ſanfte tůt·
iaſt ſi doch gůt·
des wil ich ir iehen·
gegen ir iſt ze ringe der kriechen golt·
zart lip aleine
ich bin dir holt
vf richen ſolt·
dir ſinget hetzebolt·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: kaffen.