Lieber botte nv wirbe alſo

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Reinmar der Alte
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Lieber botte nv wirbe alſo
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 103r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Lieber botte nv wirbe also mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[103r]

Lieber botte nv wirbe alſo·
ſihe in ſchiere vn̄ ſage im das·
vert er wol vn̄ iſt fro·
ich[WS 1] lebe iemer deſte bas·
ſage im dvrh den willen min·
dc er iemer ſolhes iht getů da vō wir geſcheidē ſin·

Des er gert dc iſt der tot·
vn̄ v̾derbet manigē lib·
bleich vn̄ eteſwēne rot·
alſo verwet es dú wib·
mīne heiſſent eſ die man·
vn̄ moͤhte bas vnmīne ſin we im ders alrerſt began·

E das dv iemer im v̾ieheſt·
dc ich im holdes h̾ze trage·
ſo ſich dc dv alrerſt beſeheſt·
vn̄ v̾nim was ich dir ſage·
meī er wol mit trúwe mich·
ſwas im dāne mvge ze froͤiden komē daſ pꝛich·

Spꝛeche er dc er welle her·
dc ichs iem̾ lône dir·
ſo bitte in das ers v̾ber·
die rede dier ivngeſt ſpꝛach zv̊ mir·
ê dc ich in angeſehe·
wes[WS 2] wil er da mit beſweren mich dc niem̾ doch an mir geſchehe·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: ih.
  2. Vorlage: wes wes.