Ludwig Ferdinand Dieffenbach

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Ferdinand Dieffenbach
[[Bild:|220px|Ludwig Ferdinand Dieffenbach]]
[[Bild:|220px]]
* 30. August 1835 in Darmstadt
† 3. November 1887 in Dresden
Redakteur, Journalist, Schriftsteller
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116100397
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Begründung eines Eisenbahnnetzes in Hessen. Darmstadt 1867 ULB Darmstadt
  • Graf Franz zu Erbach-Erbach. Ein Lebens- und Culturbild aus dem Ende des XVIII. und dem Anfange des XIX. Jahrhunderts. Literarisch-artistische Anstalt, Darmstadt 1879 Internet Archive = Google-USA*, Google-USA*
  • Der französische Einfluß in Deutschland unter Ludwig XIV. und der Widerstand der kurbrandenburgischen und kursächsischen Politik. Hrsg. von Adolph Kohut, Ferd. Dehlmanns Verlag, Dresden 1889 SLUB Dresden, Google-USA*

unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Die Erdbeben und Vulcanausbrüche des Jahres 1872. In: Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Palaeontologie (1874), E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1874, S. 155–163 Google, Biodiversity Heritage Library
  • In: Darmstädter Zeitung (Auswahl)
    • Die Zerstörung von Schemacha. Nr. 32, Darmstadt 1872, ULB Darmstadt
    • Das Nordlicht. Nr. 43, Darmstadt 1872 ULB Darmstadt
    • Bilder aus dem Elsaß. XVI. Die Universität Straßburg. Nr. 116, Darmstadt 1872 ULB Darmstadt
    • Bilder aus dem Elsaß. XXIV. Ist Straßburg eine theure Universität? Nr. 153, Darmstadt 1872, ULB Darmstadt

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • N. N.: [Nachruf]. In: Darmstädter Zeitung, Nr. 307, Darmstadt 1887, ULB Darmstadt
  • Adolph Kohut: Vorwort zu Der französische Einfluß in Deutschland unter Ludwig XIV. und der Widerstand der kurbrandenburgischen und kursächsischen Politik. Ferd. Dehlmanns Verlag, Dresden 1889, S. IV–V