Ludwig Kießling

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Kießling
[[Bild:|220px|Ludwig Kießling]]
[[Bild:|220px]]
Ludwig Kiessling
* 31. März 1875 in Schwarzenbach an der Saale
† 3. Februar 1942 in München
deutscher Pflanzenbauwissenschaftler und Pflanzenzüchter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 125177828
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Organisation einer Landessaatgutzüchtung in Bayern. In: Fühlings Landwirtschaftliche Zeitung. 55. Jahrgang, 10. Heft (15. Mai 1906), S. 329–338 California-USA*
  • Ackerbauvereine und einschlägige Organisationsmaßnahmen zur Förderung des Acker- und Saatfruchtbaues. Landwirtschaftliche Hefte, Heft 19/20. Berlin: Verlagsbuchhandlung Paul Parey, 1913 Michigan-USA*
  • Untersuchungen über die Vererbung von Stickstoffgehalt und Korngrösse der zweizeiligen nickenden Gerste. In: Zeitschrift für Pflanzenzüchtung. Band III, Heft 2 (Juli 1915), S. 81–147 Michigan-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]