Max Treu (Byzantinist)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Max Treu
[[Bild:|220px|Max Treu (Byzantinist)]]
[[Bild:|220px]]
Maximilian Ernst Albert Treu
* 14. Mai 1842 in Stendal
† 29. Juli 1915 in Berlin-Schlachtensee
deutscher Klassischer Philologe, Byzantinist und Gymnasialdirektor
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117415294
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • De Plutarchi libellis qui in codice Tischendorfiano VII. insunt dissertatio. Jauer 1867 (Schulprogramm)
  • De codicibus nonnullis Parisinis Plutarchi Moralium narratio. Jauer 1871 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf, Google
  • Der sogenannte Lampriascatalog der Plutarchschriften. Waldenburg 1873 (Schulprogramm) Google-USA* = Internet Archive
  • Hapluchiris Michaelis versus e codice Neapolitano. Waldenburg 1874 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf
  • Zur Geschichte der Überlieferung von Plutarchs Moralia 1. Waldenburg 1877 (Schulprogramm) Google-USA*
  • Maximi Planudis comparatio hiemis et veris. Ohlau 1878 (Schulprogramm) Google-USA* = Internet Archive
  • Excerpta anonymi Byzantini ex codice Parisino suppl. gr. 607 A. Ohlau 1880 (Schulprogramm) Google-USA* = Internet Archive
  • Zur Geschichte der Überlieferung von Plutarchs Moralia 2. Ohlau 1881 (Schulprogramm)
  • Zur Geschichte der Überlieferung von Plutarchs Moralia 3. Breslau 1884 (Schulprogramm) Google-USA* = Internet Archive
  • Maximi Monachi Planudis Epistulae. 5 Teile, Breslau 1886–1890 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf. Nachdruck Amsterdam 1960
  • Nicephori Chrysobergae ad Angelos orationes tres. Breslau 1892 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf
  • Eustathii Macrembolitae quae feruntur aenigmata. Breslau 1893 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf
  • Dichtungen des Groß-Logotheten Theodorus Metochites. Breslau 1895 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf
  • Theodori Pediasimi eiusque amicorum quae exstant. Potsdam 1899 (Schulprogramm)
  • Matthaios, Metropolit von Ephesos. Potsdam 1901 (Schulprogramm) Google-USA* = Internet Archive
  • Manuelis Holoboli Orationes I. Potsdam 1906 (Schulprogramm)
  • Manuelis Holoboli Orationes II. Potsdam 1907 (Schulprogramm)

Aufsätze[Bearbeiten]

  • Zu Plutarch. In: Hermes. Band 9 (1875), S. 247 DigiZeitschriften
  • Über den Parrhasischen Codex des Quintus. In: Hermes. Band 9 (1875), S. 365–372 DigiZeitschriften
  • Griechische Sprichwörter. In: Philologus. Band 47 (1889), S. 193–201 Internet Archive
  • Zur Ueberlieferung der apophthegmata Laconica. In: Philologus. Band 47 (1889), S. 617–622 Internet Archive
  • Excerptorum Palatinorum specimen. In: Philologus. Band 47 (1889), S. 622 Internet Archive
  • Mazaris und Holobolos. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 1 (1892), S. 86–97 Internet Archive
  • Ein Kritiker des Timarion. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 1 (1892), S. 361–365 Internet Archive
  • Ein byzantinisches Schulgespräch. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 2 (1893), S. 96–105
  • Michael Italikos. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 4 (1895), S. 1–22
  • Antistoichien. Sprachliche Scherze des Planudes. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 5 (1896), S. 337f. Internet Archive
  • Manuel Holobolos. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 5 (1896), S. 538–559 Internet Archive
  • Der Philosoph Joseph. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 8 (1899), S. 1–64 Internet Archive
  • Die Briefe des Georgios Kyprios an Johannes Staurakios. In: Eduard Kurtz: Des Klerikers Gregorios Bericht über Leben, Wunderthaten und Translation der hl. Theodora von Thessalonich nebst der Metaphrase des Joannes Staurakios (= Mémoires de l’Académie Impériale des Sciences de St. Petersbourg. 8. Reihe, Historisch-Philologische Klasse, Band 6, Heft 1). St. Petersburg 1902, S. 94–167
  • Athanasios Chatzikes. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 18 (1909), S. 481–489
  • Eine Ansprache Tamerlans. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 19 (1910), S. 15–28 Internet Archive
  • Demetrios Chrysoloras und seine hundert Briefe. In: Byzantinische Zeitschrift. Band 20 (1911), S. 106–128

Mitarbeit[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]