Maximilian Friedrich von Thielen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maximilian Friedrich von Thielen
[[Bild:|220px|Maximilian Friedrich von Thielen]]
[[Bild:|220px]]
Maximilian Friedrich Ritter von Thielen
* 8. Januar 1781 in Bonn am Rhein
† 17. März 1865 in Baden bei Wien
Major, Geograph, Militärhistoriker, Romanist
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand August 2010)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 10062863X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Alphabetisch-topographisches Postreise-Handbuch für den Oesterreichischen Kaiserstaat, nebst einer tabellarischen Uebersicht der politischen und kirchlichen Eintheilung der Monarchie. Wien: Bey Tendler und von anstein 1827 dLib.si (144 MB)
  • Die europäische Türkey. Ein Handwörterbuch für Zeitungsleser. Wien: Carl Gerold 1828 Google = Internet Archive
  • Der Siebenjährige Krieg vom Jahre 1756 bis 1762. (= Kriege der Östreicher und ihrer Verbündeten vom Jahre 1756 bis zur gegenwärtigen Zeit, 1. Theil) Wien: J. B. Wallishausser 1836 Google = Internet Archive
  • Der Uebergang über den Rhein der verbündeten Hauptarmee unter dem Oberbefehle des Feldmarschalls Fürsten Karl von Schwarzenberg am 21. December 1813 .... Herausgegeben auf Kosten des Verfassers 1853
  • Der Feldzug der verbündeten Heere Europa's 1814 in Frankreich unter dem Oberbefehle des k.k. Feldmarschalls Fürsten Carl zu Schwarzenberg. Wien: Hof- und Staatsdruckerei 1856 Google = Internet Archive Google = Internet Archive
  • Erinnerungen aus dem Kriegerleben eines 82jährigen Veteranen der österreichischen Armee, mit besonderer Bezugnahme auf die Feldzüge der Jahre 1805, 1809, 1813, 1814, 1815; nebst einem Anhange die Politik Oesterreichs vom Jahre 1809 bis 1814 betreffend. Wien: Wilhelm Braumüller 1863 Google = Internet Archive Google = Internet Archive

Sekundärliteratur[Bearbeiten]