Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen – Mathematisch-Physikalische Klasse

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift
Titel: Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen – Mathematisch-Physikalische Klasse
Untertitel:
Herausgeber: Göttinger Akademie der Wissenschaften
Auflage:
Verlag:
Ort: Göttingen
Zeitraum: 1894–1933
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger: Nachrichten von der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen
Nachfolger:
Fachgebiete: Akademie, Naturwissenschaft, Mathematik
Sigle: '
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 502555-2
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen – Mathematisch-Physikalische Klasse 1895 Titel.jpg
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst

Digitalisate[Bearbeiten]


Inhalt der Bände[Bearbeiten]

1894[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • E. Riecke: Zur Lehre von der Quellung, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Henrici: Ueber einen neuen harmonischen Analysator, S. 30 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber eine anscheinend nothwendige Erweiterung der Elasticitätstheorie (Fortsetzung), S. 33 GDZ Göttingen
  • C. Brodmann: Einige Beobachtungen über die Festigkeit von Glasstäben, S. 44 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Ueber das Verhalten der Oxime cyclischer Ketone. II., S. 59 GDZ Göttingen
  • A. v. Koenen: Ueber das Alter der Erzgänge des Harzes, S. 65 GDZ Göttingen
  • J. Bisse: Ueber Epithelknospen in der Regio olfactoria der Säuger, S. 66 GDZ Göttingen
  • J. Bohls: Mitteilungen über Pang und Lebensweise von Lepidosiren aus Paraguay, S. 80 GDZ Göttingen
  • E. Ehlers: Ueber Lepidosiren paradoxa Fitz. und articulata n. s. aus Paraguay, S. 84 GDZ Göttingen
  • P. Günther: Die Untersuchungen von Gauss in der Theorie der elliptischen Funktionen, S. 92 GDZ Göttingen
  • B. Fricke: Eine Anwendung der Idealtheorie auf die Substitutionsgruppen der automorphen Functionen, S. 106 GDZ Göttingen
  • W. Felgentraeger: Die Isoklinenkarte von Whiston und die säkulare Aenderung der magnetischen Inklination im östlichen England, S. 129 GDZ Göttingen
  • W. Nernst; E. Abegg: Ueber den Gefrierpunkt verdünnter Lösungen, S. 141 GDZ Göttingen
  • O. Fromme: Ueber die Selbstinduction und electrostatische Capacität von Widerstandsrollen und ihren Einfluß auf magnetische Erscheinungen, S. 154 GDZ Göttingen
  • F. v. Dalwigk: Ueber den Ersatz des Dirichlet’schen Princips, S. 160 GDZ Göttingen
  • J. Hermes: Ueber die Teilung des Kreises in 65537 gleiche Teile, S. 170 GDZ Göttingen
  • P. Drude: Zum Studium des elektrischen Resonators, S. 189 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Grundzüge einer Theorie der Galois’schen Zahlkörper, S. 224 GDZ Göttingen
  • K. Schering; C. Zeissig: Neue photographische Registrirmethode für die Zeit und den Stand von Magneten in Magnetometern und Galvanometern, S. 237 GDZ Göttingen
  • L. Aschoff: Zur Frage der atypischen Epithelwucherung und der Entstehung pathologischer Drüsenbildungen, S. 250 GDZ Göttingen
  • Fr. Schilling: Der Fundamentalbereich der Schwarz’schen s- Function im Falle complexer Exponenten, S. 261 GDZ Göttingen
  • O. Bolza: Ueber das Hyperelliptische Analogen der Function … (u), S. 268 GDZ Göttingen
  • R. Dedekind: Zur Theorie der Ideale, S. 272 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Ueber die Depression des Schmelzpunctes durch einseitige Spannung, S. 278 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Ueber die Zustandsgleichung von Clausius, S. 285 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Ueber die Theorie der Ideale, S. 291 GDZ Göttingen
  • R. Haussner: Ueber die Zahlencoeffizienten in den Weierstrass’schen …-Reihen, S. 299 GDZ Göttingen
  • G. Pick: Ueber invariante Pocesse auf binären Gebieten höheren Geschlechts, S. 311 GDZ Göttingen
  • A. Schönflies: Ueber die Eberhard’schen Hexagonoide, S. 316 GDZ Göttingen
  • B. Bachmetjew: Untersuchungen der elektrischen Erdströme in Bulgarien, S. 324 GDZ Göttingen
  • E. Ritter: Eine neue Ausdehnung des Riemann- Roch’schen Satzes, S. 328 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Zur mathematischen Theorie der Beugungserscheinungen, S. 338 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Piezo- und Pyroelectricität, dielectrische Influenz und Electrostriction bei Krystallen ohne Symmetricentrum, S. 343 GDZ Göttingen
  • A. Peter: Culturversuche mit „ruhenden Samen“, S. 373 GDZ Göttingen

1895[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • R. J. Sschütz: Vollständige und allgemeine Lösung des Grundproblems der Potentialtheorie, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Fricke: Zur Theorie der Ternären quadratischen Formen mit ganzen complexen coefficienten, S. 11 GDZ Göttingen
  • J Orth: Ueber bakterielle Ausscheidungserkrankungen des Nierenmarkes, S. 19 GDZ Göttingen
  • J. R. Schütz: Erweiterung des Maxwellschen Geschwindigkeitsverteilungsgesetzes hergeleitet aus dem Princip der geradesten Bahn, S. 30 GDZ Göttingen
  • E. Ehlers: Zur Kenntnis der Eingeweide von Lepidosiren, S. 34 GDZ Göttingen
  • L. Rhumbler: Entwurf eines natürlichen Systems der Thalamophoren, S. 51 GDZ Göttingen
  • H. Wagner: Das Areal der Landflächen der Erde nach Zonen, S. 99 GDZ Göttingen
  • R. Dedekind: Ueber die Begründung der Idealtheorie, S. 106 GDZ Göttingen
  • H. Burkhardt: Beiträge zu den Untersuchungen über die Grundlagen der Geometrie, S. 114 GDZ Göttingen
  • F. Meyer: Ueber die Structur der Discriminanten und Resultanten binärer Formen, S. 119 GDZ Göttingen
  • W. Hallwachs: Ueber ein aperiodisches, magnet- und nachwirkungfreies Quadrantenelektrometer, S. 122 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Einige Anwendungen des thermodynamischen Potentiales, S. 135 GDZ Göttingen
  • F. Meyer: Ueber die Structur der Discriminanten und Resultanten binärer Formen. II. Note., S. 155 GDZ Göttingen
  • E. Ritter: Zur Darstellung von Functionenscharen durch eine Basis., S. 158 GDZ Göttingen
  • J Orth: Ueber Schleimgewebe und Schleimgeschwülste mit besonderer Berücksichtigung der Blasenmole, S. 166 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: Ueber das Verhalten der Flußthäler zur Erosion und zur Ablagerung von Diluvial- und Alluvialbildungen, S. 168 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber die Plasticität der Eiskrystalle, S. 173 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium in Göttingen, S. 177 GDZ Göttingen
  • R. Dedekind: Ueber eine Erweiterung des Symbols (a, b) in der Theorie der Moduln, S. 183 GDZ Göttingen
  • E. Netto: Ueber die Structur der Resultanten binärer Formen, S. 209 GDZ Göttingen
  • O. Hölder: Die Gruppen mit quadratfreier Ordnungszahl, S. 211 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Ueber einen Fundamentalsatz der arithmetischen Theorie der allgebraischen Grössen, S. 230 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: Ueber die Auswahl der Punkte bei Göttingen, an welchen bei Probe- Pendelmessungen Differenzen in der Intensität der Schwere zu erwarten waren und W. Schur, Ueber die Ergebnisse der ersten Pendelmessungen, S. 241 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Zur Erinnerung an F. E. Neumann, S. 248 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Zur Integration der partiellen Differenzialgleichung .u+k.u=0 auf Riemann’schen Flächen, S. 267 GDZ Göttingen
  • Hermann Wagner: Die hypsographische Kurve der Erdkruste und die Romieux’schen Relationen, S. 275 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: Ueber die Entwicklung von Dadocrinus gracilis v. Buch und Holocrinus Wagneri Ben. Und ihre Verwandschaft mit anderen Crinoiden, S. 283 GDZ Göttingen
  • F. Paschen: Ueber Gesetzmäßigkeiten in den Spectren fester Körper und über eine neue Bestimmung der Sonnentemperatur, S. 294 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium in Göttingen (II), S. 305 GDZ Göttingen
  • J Orth: Bericht über die aus dem pathologischen Institut der Universität Göttingen im Etatsjahr 1894–95 veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten, S. 312 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Zur Theorie der algebraischen Zahlen, S. 324 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Die unimodularen Substitutionen in einem algebraischen Zahlenkörper, S. 332 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Ueber die geometrische Auffasung der gewöhnlichen Kettenbruchentwicklung, S. 357 GDZ Göttingen
  • R. Fricke: Ueber die Diskontuninuitätsbereiche der Gruppen reeller linearer Substitutionen einer complexen Variablen, S. 360 GDZ Göttingen
  • Ph. Furtwängler: Zur Begründung der Idealtheorie, S. 381 GDZ Göttingen
  • J Orth: bericht über die im Sommerhalbjahr 1895 im pathologischen Institut fertig gestellten Arbeiten, S. 385 GDZ Göttingen
  • W. Schur: Weitere Mittheilungen über die Ergebnisse von Pendelmessungen bei Göttingen, S. 403 GDZ Göttingen
  • Georg Landsberg: Zur Grundlegung der arithmetischen Theorie der algebraischen Functionen einer Veränderlichen, S. 407 GDZ Göttingen
  • Ed. Riecke: Ueber die in einem Blitzschlage zum Ausgleich kommenden Electricitätsmengen, S. 419 GDZ Göttingen

1896[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • A. von Koenen: Ueber Pendel- Messungen bei Freden und Alfeld, S. 1 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Ueber die Bewegung des Kreises, S. 3 GDZ Göttingen
  • A. Tornquist: Ueber den Fund eines Ceratites nodosusu aut in der vicentinischen Trias und über die stratigraphische Bedeutung desselben, S. 5 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Ein neuer Beweis des Kronecker’schen Fundamentalsatzes über Abelsche Zahlkörper, S. 29 GDZ Göttingen
  • P Stäckel: Ein Brief von Gauss an Gerling, S. 40 GDZ Göttingen
  • G. Bohlmann: Continuirliche Gruppen von quadratischen Transformationen der Ebene, S. 44 GDZ Göttingen
  • H. Maschke: Ueber die Darstellung endlicher Gruppen durch Cayley’sche Farbendiagramme, S. 55 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen (III), S. 60 GDZ Göttingen
  • F. Heusler: Zur Theorie der Erdölbildung, S. 74 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber einen Satz aus der Analysisi situs, S. 79 GDZ Göttingen
  • R. Fricke: Ueber die Theorie der automorphen Modulgruppen, S. 91 GDZ Göttingen
  • F. Pockels: Ueber die nach der elektromagnetischen Lichttheorie durch eine Abhängigkeit der Dielektricitätsconstante von der Feldstärke bedingte optische Wirkung eines elektrischen Feldes, S. 102 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen (IV), S. 114 GDZ Göttingen
  • O. Hölder: Ueber die Prinzipien von Hamilton und Maupertuis, S. 122 GDZ Göttingen
  • F. Braun: 1) Versuche zum Nachweis einer orientierten elektrischen Oberflächenleitung, S. 158 GDZ Göttingen
  • F. Braun: 2)Ueber den continuierlichen Uebergang einer elektrischen Eigenschaft in der Grenzschicht von festen und flüssigen Körpern, S. 166 GDZ Göttingen
  • F. Braun: 3) Ueber die Leitung elektrisirter Luft, S. 172 GDZ Göttingen
  • F. Braun: 4) Ein Versuch über magnetischen Strom, S. 177 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Zur Theorie der aus n Haupteinheiten gebildeten complexen Grössen, S. 179 GDZ Göttingen
  • W Voigt: 1) Fluorescenz und Kinetische Theorie, S. 184 GDZ Göttingen
  • W Voigt: Ueber die Aenderung der Schwingungsform des Lichtes beim Fortschreiten in einem dispergirenden oder absorbierenden Mittel, S. 186 GDZ Göttingen
  • Charles A. Noble: Ueber die Randwertaufgabe für eine ebene Randcurve mit stückweise stetig sich ändernden Tangenten und ohne Spitzen, S. 191 GDZ Göttingen
  • R. Fricke: Ueber eine einfache Gruppe von 360 Operationen, S. 199 GDZ Göttingen
  • W Voigt: Versuch zur Bestimmung des wahren specifischen elektrischen Momentes eines Turmalines, S. 207 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Ueber die Fibrinbildung an serösen und Schleimhäuten, S. 214 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Arbeiten aus dem pathologischen Institut in Göttingen, dritter Bericht, S. 224 GDZ Göttingen
  • W Voigt: Eine neue Methode zur Untersuchung der Wärmeleitung in Krystallen, I. Abhandlung, S. 236 GDZ Göttingen
  • W Voigt: Ueber die Lage der Absorptionsbüschel in zweiaxigen pleochroitischen Krystallen, S. 252 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber die Abbildung von Würfeln verschiedener Dimensionen auf einander, S. 255 GDZ Göttingen
  • Burkhardt: Zur Theorie von linearen Scharen von Punktaggregaten auf algebraischen Curven, S. 267 GDZ Göttingen
  • H. Weber: Ueber einen in der Zahlentheorie angewandten Satz der Integralrechnung, S. 275 GDZ Göttingen
  • E. v. Weber: Ueber Linienconnexe, S. 282 GDZ Göttingen
  • W. F. Osgood: Ueber die ungleimässigen Convergenz und die gliedweise Integration der Reihen, S. 288 GDZ Göttingen
  • P Stäckel: Ueber Goldbachs empirisches Theorem, S. 292 GDZ Göttingen
  • P. Bachmetjew: Hauptresultate der Untersuchung über die Abhängigkeit der elektrischen Erdströme von Niveau- Schwankungen des Grundwassers in Bulgarien, S. 300 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitäts- Laboratorium zu Göttingen (V), S. 304 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Ueber die Zahlentheorie der Quaternionen, S. 313 GDZ Göttingen
  • W Voigt: Einige Kinetische Betrachtungen, die mit der Theorie der Verdampfung und verwandter Vorgänge im Zusammenhang zzu stehen scheinen, S. 341 GDZ Göttingen

1897[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • P. Stäckel: Mittheilungen aus dem Briefwechsel von gauss und W. Bolyai, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Müller: über die angenäherte Geradführung durch das ebene Gelenckviereck, S. 13 GDZ Göttingen
  • W. Schur: über die Abplattung des Planeten Mars, S. 17 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: zur kinetischen Theorie idealer Flüssigkeiten, S. 19 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: über diphantische Gleichungen, S. 48 GDZ Göttingen
  • A. Wiman: Note über die Vertauschungsgruppen von acht dingen, S. 55 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: über die Entwicklung einer beliebigen analytischen Function einer Variablen in eine unendliche nach rationalen Functionen fortschreitende Reihe, S. 63 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: über die Erzeugung der Invarianten durch Integration, S. 71 GDZ Göttingen
  • Georg Landsberg: Zur Algebra des Riemann- Roch’schen Satzes, S. 91 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber Translationen und verwandte Erscheinungen in Krystallen, S. 102 GDZ Göttingen
  • J. R. Schütz: Prinzip der absoluten Erhaltung der Energie, S. 110 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Arbeiten aus dem pathologischen Institut in Göttingen. Vierzer Bericht, S. 124 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: ueber linearer Formen mit ganzzahligen Variablen, S. 139 GDZ Göttingen
  • L. Krüger: Ueber einen Satz der Theoria Combinationis, S. 146 GDZ Göttingen
  • E. Ehlers: Zur Kenntnis der ostafrikanischen Borstenwürmer, S. 158 GDZ Göttingen
  • C. Fromme: Ueber die magnetische Nachwirkung, S. 177 GDZ Göttingen
  • Paul Gordan: Der Hermitesche Reciprocitätssatz, S. 182 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Bestimmung relativer Wärmeleitfähigkeiten nach der Isothermenmethode, S. 184 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Erwerbung neuer, auf Bernhard Riemann bezüglicher Manuscripte, S. 189 GDZ Göttingen
  • A. Wiman: Note über die symmetrischen und alternierenden Vertauschungsgruppen von n Dingen, S. 191 GDZ Göttingen
  • Hermann Minkowski: Allgemeine Lehrsätze über die convexen Polyeder, S. 198 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Ueber die Massenverteilung im Inneren der Erde, S. 221 GDZ Göttingen
  • Wilh. Wirting: Ueber die Green’sche Function eines von getrennten sphärischen Mannigfaltigkeiten begrenzten Gebietes, S. 244 GDZ Göttingen
  • Hensel: Ueber die Bestimmung der Discriminante eines allgebraischen Körpers, S. 247 GDZ Göttingen
  • K. Hensel: Ueber die Fundamentalgleischung und die außerwesentlichen Discriminantentheiler eines algebraischen Körpers, S. 254 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Weiteres zur kinetischen Theorie des Verdampfungprocesses, S. 261 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Ueber die Entwicklungscoefficienten der lemniscratischen Functionen, S. 273 GDZ Göttingen
  • Georg Landsberg: Ueber Modulsysteme zweiter Stufe und Zahlenringe, S. 277 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitäts- Laboratorium zu Göttingen (VI), S. 304 GDZ Göttingen

1898[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • E. Study: Beweis eines von Herrn Dedekind angegebenen Satzes, S. 1 GDZ Göttingen
  • A. Peter: Der anatomische Bau des Stengels in der Gattung Scorzonera, S. 9 GDZ Göttingen
  • A. Peter: Beiträge zur Kenntniß der Hieracienflora Osteuropas und des Orients, S. 21 GDZ Göttingen
  • Eduard Riecke: Zur Theorie des Galvanismus und er Wärme, S. 48 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber eine neue geometrische Methode im gebiet der Differentialgeometrie, S. 71 GDZ Göttingen
  • G. Kolossoff: Ueber einen Fall der Bewegung eines allgemeinen Kreisels dessen Unterstützungspunkt sich in der horizontalen Ebene frei bewegen kann, S. 80 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Bemerkungen zum Hess’schen Falle der Kreiselbewegung, S. 83 GDZ Göttingen
  • Emil Wiechert: Hypothesen für eine Theorie der elektrischen und magnetischen Erscheinungen, S. 87 GDZ Göttingen
  • W. Voigt; L. Januszkiewcz: Beobachtungen über Festigkeit bei homogener Deformation, S. 107 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Thermodynamisches zu den Wechselbeziehungen zwischen Galvanismus und Wärme, S. 113 GDZ Göttingen
  • Eduard Riecke: Zur Theorie des Galvanismus und er Wärme. Zweite Mittheilung, S. 137 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Bemerkung über die Größe der Spannungen und Deformationen, bei denen Gleitschichten im Kalkspath entstehen, S. 146 GDZ Göttingen
  • Erich Marx: Zur Kenntnis der Dispersion im electrischen Spectrum des Wassers, S. 154 GDZ Göttingen
  • Paul Stäckel: Ueber Transformationen von Bewegungen, S. 157 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Läßt sich die pyroelectricität der Krystalle vollständig auf piäzoelektrische Wirkungen zurückführen?, S. 166 GDZ Göttingen
  • Eduard Riecke: Ueber den Reactionsdruck der Kathodenstrahlen, S. 195 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Arbeiten aus dem pathologischen Institut in Göttingen. Fünfter Bericht, S. 204 GDZ Göttingen
  • G. Kümmell: Die klimatologischen Elemente Göttingens in den jahren 1887–96, S. 223 GDZ Göttingen
  • Emil Wiechert: Experimentelle Untersuchungen über die Geschwindigkeit und die magnetische Ablenkbarkeit der Kathodenstrahlen, S. 260 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber das bei der sogennanten totalen Reflexion in das Medium eindringende Licht, S. 294 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Ueber die Composition der quadratischen Formen von belibig vielen Variablen, S. 309 GDZ Göttingen
  • E. Timerding: Die Rexe’sche Geometrie der Mannigfaltigkeiten projektiver Grundgebilde, S. 317 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber den Zusammenhang zwischen dem Zeeman’schen und dem Faraday’schen Phänomen, S. 329 GDZ Göttingen
  • H. Ludendorff: Ueber eine bemerkenswerte Eigenschaft gewisser Gleichungen in der Theorie der characteristischen Planeten, S. 345 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Zur Theorie der von den Herren Macaluso und Corbino entdeckten Erscheinungen, S. 349 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Doppelbrechung von im Magnetfelde befindlichem Natriumdampf in der Rischtung normal zu den Kraftlinien, S. 355 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Ueber die numerische Auflösung transcendenter Gleichungen durch successive Approximationen, S. 360 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Ueber die Theorie der relativ- Abel’schen Zahlkörper, S. 370 GDZ Göttingen
  • E. Ehlers: Ueber Palolo (Eunice viridis Gr.), S. 400 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Zur Entwicklung der Darmschleimhaut, S. 416 GDZ Göttingen

1899[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • W. Voigt: Zur Theorie der Beugung ebener inhomogener Wellen an einem geradlinig begrenzten unendlichen und absolut schwarzen Schirm, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Ueber die Arbeit, welche in grösseren Funkenstrecken einer Tölperschen Influenzmaschine verbraucht wird, S. 34 GDZ Göttingen
  • H. Liebmann: Eine neue Eigenschaft der Kugel, S. 44 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber neue Structurflächen an den Krystallen der gediegenen Metalle, S. 56 GDZ Göttingen
  • H. Minkowski: Ein Kriterium für die algebraischen Zahlen, S. 64 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Ueber ganzzahlige Gleichungen ohne Affect, S. 89 GDZ Göttingen
  • R. v. Zeynek: Ueber die Erregbarkeit sensibler Nervenendigungen durch Wechselströme, S. 94 GDZ Göttingen
  • W. Nernst: Zur Theorie der elektrischen Reizung, S. 104 GDZ Göttingen
  • F. Nachtikal: Ueber die Proportionalität zwischen den piäzoelektrischen Momenten und den sie hervorrufenden Drucken, S. 109 GDZ Göttingen
  • Eduard Riecke: Ueber freie elektricität an der Oberfläche Crookes’scher Röhren, S. 119 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitäts- Laboratorium zu Göttingen (VII.), S. 122 GDZ Göttingen
  • H. Liebmann: Beweis zweier Sätze über die Bestimmung von Ovaloiden durch das Krümmungsmass oder die mittlere Krümmung für jede Normalrichtung, S. 134 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Arbeiten aus dem pathologischen Institut in Göttingen, S. 143 GDZ Göttingen
  • Eduard Riecke: Ueber den in Radiometern auftretenden Druck, S. 166 GDZ Göttingen
  • Hermann Th. Simon: Das Wirkungsgesetz des Wehnelt- Unterbrechers, S. 171 GDZ Göttingen
  • Hermann Th. Simon: Notiz über schnelle Funkenentladungen, S. 183 GDZ Göttingen
  • A. Schönflies: Ueber die Verteilung der Stetigkeits- und Ustetigkeitspunkte bei punktweise unstetigen Functionen einer reellen Variablen, S. 187 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Seismometrische Beobachtungen im Göttinger Geophysikalischen Institut, S. 195 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitäts- Laboratorium zu Göttingen (VIII.), S. 209 GDZ Göttingen
  • Clemens Hartlaub: Zur Kenntniss der Gattungen Margelopsis und Nemopsis, S. 219 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Lichtenberg’sche Figuren im Inneen von Röntgenröhren, S. 225 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber ein von Herrn Fr. Kohlrausch aufgestelltes Problem der Wärmelehre, S. 228 GDZ Göttingen
  • P. Gordan: Neuer Beweis des Hilbertschen Satzes über homogene Funktionen, S. 240 GDZ Göttingen
  • W. Kaufmann: Grundzüge einer elektrodynamischen Theorie der Gasentladungen. I, S. 243 GDZ Göttingen
  • W. Kaufmann: Grundzüge einer elektrodynamischen Theorie der Gasentladungen. II, S. 251 GDZ Göttingen
  • G. Bohlmann: Ein Ausgleichungsproblem, S. 260 GDZ Göttingen
  • S. Kantor: Ein Theorem über Determinanten, S. 272 GDZ Göttingen
  • A. Schönflies: Ueber einen Satz der Analysis Situs, S. 282 GDZ Göttingen
  • E. Neumann: Ueber die Robin’sche Methode zur Bestimmung des elektrostatischen potentials, S. 291 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Bemerkung über die Theorie der sogenannten thermomagnetischen Wirkungen, S. 302 GDZ Göttingen
  • E. Zermelo: Ueber die Bewegung eines Punktsystems bei Bedingungsgleichung, S. 306 GDZ Göttingen
  • A. von Koenn: Ueber das Alter des norddeutschen Wälderthons (Wealden), S. 311 GDZ Göttingen

1900[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • L. Krüger: Ueber die Ausgleichung mit Bedingungsgleichung bei der trigonometrischen Punktbestimmung durch Einschneiden, S. 1 GDZ Göttingen
  • Erich Marx: Ueber den Potentialfall und die Dissociation in Flammengasen, S. 34 GDZ Göttingen
  • W. Nernst: Zur Frage nach der Hydratation gelöster Substanzen I., S. 68 GDZ Göttingen
  • H. Lotmar: Zur Frage nach der Hydratation gelöster Substanzen II., S. 70 GDZ Göttingen
  • C. C. Garrarde; E. Oppermann: Zur Frage nach der Hydratation gelöster Substanzen III., S. 86 GDZ Göttingen
  • Hermann Minkowski: Zur Theorie der Einheiten in den algebraischen Zahlkörpern, S. 90 GDZ Göttingen
  • W. F. Osgood: Ueber einen Satz des Herrn Schönflies aus der Theorie der Funktionen zweier reeller Veränderlichen, S. 94 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Ueber einen Schönfliesschen Satz der Theorie der stetigen Funktionen zweier reeller Veränderlichen, S. 98 GDZ Göttingen
  • H. E. Timerding: Ueber lineare Systeme von Kegelschnitten, S. 103 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Der gegenwärtige Stand unserer Kenntnise der Krystallelasticität, S. 117 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber die zahlentheoretische Funktion … (n) und ihre Beziehung zum Goldbachschen Satz, S. 177 GDZ Göttingen
  • Hans Winkler: Ueber die Furchung unbefruchteter Eier unter der Einwirkung von Extractivstoffen aus dem Sperma, S. 187 GDZ Göttingen
  • G. Mittag- Leffler: Ueber eine Verallgemeinung der Taylorschen Reihe, S. 194 GDZ Göttingen
  • E. Ehlers: Magellanische Anneliden gesammelt während der schwedischen Expedition nach den Magellansländer, S. 206 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Arbeitn aus dem pathologischen Institut in Göttingen, S. 224 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitäts- Laboratorium zu Göttingen (IX), S. 241 GDZ Göttingen
  • Eduard Riecke: Ueber das Verhältniss der Leitfähigkeiten der Metalle für Wärme und Electricität, S. 250 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Mathematische Probleme, S. 253 GDZ Göttingen
  • Alfred Loewly: Ueber die Transformation einer Hermiteschen Form von nicht verschwindender Determinante in sich, S. 298 GDZ Göttingen
  • Robert Fricke: Die automorphen Elementarformen, S. 303 GDZ Göttingen
  • Robert Fricke: Die Rittersche Primform auf einer belibigen Riemannschen Fläche, S. 314 GDZ Göttingen
  • A. Voss: Ueber die Principe von Hamilton und Maupertuis, S. 322 GDZ Göttingen
  • W. Nernst; H. Reynolds: Ueber die Leitfähigkeit fester Mischungen bei hohen Temperaturen, S. 328 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber die Influenz ferromagnetischer Krystalle, insbesondere über die P. Weissschen Beobachtungen am Magnetit, S. 331 GDZ Göttingen
  • M. Dehn: Ueber raumgleiche Polyeder, S. 345 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber die Parameter der Krystallphysik und über gerichtete Größen höherer Ordnung, S. 355 GDZ Göttingen
  • J. Wellstein: Ueber Primformen auf Riemannschen Flächen, S. 380 GDZ Göttingen
  • E. Ehlers: Ueber atlantische Palolo, S. 397 GDZ Göttingen

1901[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • W. Voigt: Ueber Pyro- und Piezomagnetismus der Krystalle, S. 1 GDZ Göttingen
  • W. Boy: Ueber die Abbildung der projektiven Ebene auf eine im Endlichen geschlossene singularitätenfreie Fläche, S. 20 GDZ Göttingen
  • E. Zermelo: Ueber die Addition transfiniter Cardinalzahlen, S. 34 GDZ Göttingen
  • H. Liehmann: Ueber die Berbiegung der geschlossenen Ringfläche, S. 39 GDZ Göttingen
  • W. Nernst; E. H. Riesenfeld: Ueber elektrolytische Erscheinungen an der Grenzfläche zweier Lösungsmittel, S. 54 GDZ Göttingen
  • W. Kauffmann: Ueber eine Analogie zwischen dem elektrischen Verhalten Nernst’scher Glühkörper und demjenigen leitender Gase, S. 62 GDZ Göttingen
  • Emil Cohn: Ueber die Gleichungen des elektromagnetischen Feldes für bewegte Körper, S. 74 GDZ Göttingen
  • A. v. Koenen: Ueber die Gliederung der norddeutschen Unteren Kreide, S. 101 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Arbeiten aus dem pathologischen Institut in Göttingen, S. 105 GDZ Göttingen
  • J. Orth: Zur Histologie und Aetiologie der Lungenschwindsucht, S. 119 GDZ Göttingen
  • W. Kaufmann: Die magnetische und elektrische Ablenkbarkeit der Bequerelstrahlen und die scheinbare Masse der Elektronen, S. 143 GDZ Göttingen
  • A. Brill: Ueber die Darstellung algebraischer Raumkurven durch eine Gleichung, S. 156 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Electronenhypothese und Theorie des Magnetismus, S. 169 GDZ Göttingen
  • A. Auwers: Rectascensionen von 792 Sternen nach Beobachtung an den Meridianinstrumenten der Göttinger Sternwarte in den Jahren 1858 und 1859, S. 201 GDZ Göttingen
  • V. Rothmund: Ueber die Bildung von Calciumcarbid, S. 224 GDZ Göttingen

1902[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • Emil Bose: Ueber die Natur der Elektricitätsleitung in elektrolytischen Glühkörpern, S. 1 GDZ Göttingen
  • M. Abraham: Dynamik des Elektrons, S. 20 GDZ Göttingen
  • Alfred Loewly: Ueber reducible lineare homogene Differentialgleichungen, S. 42 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Beiträge zur Aufklärung der Eigenschaften pleochroitischer Krystalle, S. 48 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen (X), S. 92 GDZ Göttingen
  • L. Jacobi: Beitrag zu physiologischen Wirkung der organischen Ammonium- Jodide und Polyjodide, S. 108 GDZ Göttingen
  • Lothar Heffter: Zur Theorie der reellen Curvenintegrale, S. 115 GDZ Göttingen
  • Walther Borsche: Ueber Xanthenderivate aus p- Nitrophenol, S. 141 GDZ Göttingen
  • W. Nernst; A. Lessing: Ueber die Wanderung galvanischer Polarisation durch Platin – und Palladium, S. 146 GDZ Göttingen
  • R. Straubel: Versuche über den elektrokalorischen Effekt beim Turmalin, S. 161 GDZ Göttingen
  • O. Kellog: Zur Theorie der Integralgleichung A (s,t) – A (s,t) = µ … A (s,r) A (r,t) dr, S. 165 GDZ Göttingen
  • J. O. Müller: Ueber die Minimaleigenschaft der Kugel, S. 176 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Polarlicht- Beobachtungen in Göttingen, S. 182 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber einen grundlegenden Satz der Analysis Situs, S. 185 GDZ Göttingen
  • Elster: Dr. V. Cuomos Messungen der elektricitätszerstreuung in der freien Atmosphäre auf Capri, S. 193 GDZ Göttingen
  • H. Ebert: Bericht ueber die in München im Jahre 1901–1902 ausgeführten luftelektrischen Arbeiten, S. 219 GDZ Göttingen
  • Fr. Exner: Bericht über die Thätigkeit der luftelektrischen Stationen der Wiener Akademie, S. 231 GDZ Göttingen
  • David Hilbert: Ueber die Grundlagen der Geometrie, S. 233 GDZ Göttingen
  • Ernst Richard Neumann: Neue Integraleigenschaften successiver Potentiale, S. 242 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber die Absolute Verzögerung der Lichtschwingungg durch Reflexion, S. 259 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Weiteres zur Aufklärung der Eigenschaften plechroitischer Krystalle, S. 269 GDZ Göttingen
  • Hermann Vöchting: Zur experimentellen Anatomie, S. 278 GDZ Göttingen
  • Frido Schmidt: Die Körpermuskulatur von Branchiobdella parasita, S. 284 GDZ Göttingen
  • W. Kaufmann: Uber die elektromagnetische Masse des Elektrons, S. 291 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen XI, S. 297 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Neue Beobachtungen über magnetooptische Erscheinungen in Absorptionsstreifen, S. 305 GDZ Göttingen
  • C. Jacobj: Ueber die pharmakologische Wirkung der cyclischen Isoxime, S. 313 GDZ Göttingen
  • V. Cuomo: Messungen der Elektricitätszerstreuung in freien Atmosphäre auf Capri, S. 324 GDZ Göttingen

1903[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • E. Riecke: Beiträge zu der Lehre von der Luftelectricität. I. Ueber die Zerstreuung der Electricität in abgeschlosennen Räumen, S. 1 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Zur magnetischen Influenz regulärer Krystalle, S. 17 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber den Beweis eines Haupttheorems aus der Theorie der Punktmenge, S. 21 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Beiträge zu der Lehre von der Luftelectricität. II. Ueber die Zerstreuung in gleichmäßig bewegter Luft, S. 32 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Beiträge zu der Lehre von der Luftelectricität. III. Ueber die Masse der in der Luft enthaltenen Ionen, S. 39 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Ueber den Klassenkörper eines algebraischen Zahlkörpers. Erste Mittheiung, S. 46 GDZ Göttingen
  • F. Krüger: Theorie der Polarisationscapacität, S. 59 GDZ Göttingen
  • W. Nenst: Ueber Molekulargewichtsbestimmung bei sehr hohen Temperaturen, S. 75 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Beiträge zu der Lehre von der Luftelectricität. IV. Uebr Ionenabsorption an der Oberfläche der Erde, S. 83 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Fragen der Krystallphysik. I. Ueber die rotatorischen Constanten der Wärmeleitung von Apatit und Dolomit, S. 87 GDZ Göttingen
  • W. Kaufmann: Ueber die „Elektromagnetische Masse“ der Elektronen. (Mit 1 Tafel), S. 90 GDZ Göttingen
  • V. Cuomo: Messungen der Elektricitätsstreuung in der freien Atmosphäre auf Capri, S. 104 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Zur Thorie der totalen Reflexion, S. 121 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzschild: Zur Elektrodynamik. I. Zwei Formen des Princips der Action in der Elektronentheorie, S. 126 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzschild: Zur Elektrodynamik. II. Die elementare elektrodynamische Kraft, S. 132 GDZ Göttingen
  • Fr. Merkel: Bemerkungen über die Fascien und Venen des männlichen Beckens, S. 142 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Ueber nahezu gesättigten Strom in einem von zwei koncentrischen Kugelm begrenzten Lufträume, S. 149 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Zur Theorie des Lichtes für active Krystalle, S. 155 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber specifische optische Eigenschaften hemimorpher Krystalle, S. 186 GDZ Göttingen
  • Ph. Furtwängler: Die Konstruction des Klassenkörpers für solche algebraische Zahlkörper, die eine l’te Einheitswurzel enthalten und deren Idealklassen eine cyclische Gruppe vom Grade l h bilden, S. 203 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XII, S. 218 GDZ Göttingen
  • J. v. Braun: Ein Beitrag zur Kenntnißdrs vierwerthigen Sauerstoffs, S. 231 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Ueber näherungsweise gesättigte Strömezwischen planparallelen Platten, S. 236 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzenschild: Zur Elektrodynamik. III. Ueber die Bewegung des Elektrons, S. 245 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies; F. Pockels: Bericht über Plückers wissenschaftlichen Nachlaß, S. 279 GDZ Göttingen
  • Ph. Furtwängler: Ueber die Konstruction des Klassenkörpers für belibige algebraische Zahlkörper, die eine, l’te einheitswurzel enthalten, S. 282 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Ueber den Klassenkörper eines algebraischen Zahlkörpers Zweite Mitteilung, S. 304 GDZ Göttingen
  • Lothar Heffter: Zum Beweis des Cauchy- Goursat’schen Integralsatzes, S. 312 GDZ Göttingen
  • Rudolf Schimmack: Ueber die axiomatische Begründung der Vektoraddition, S. 317 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Ueber die elektromagnetische Masse der Elektronen, S. 326 GDZ Göttingen
  • Robert Friecke: Ueber die in der Theorie der automorphen Functionen auftretenden Polygoncontinua, S. 331 GDZ Göttingen
  • S. Nakamura: Ueber das Gesetz der Lichtgeschwindigkeit im Turmalin, S. 343 GDZ Göttingen
  • R. A. Housten: Wirkung einer Uebergangsschicht bei Totalreflexion, S. 353 GDZ Göttingen
  • G. Herglotz: Zur Elektronentheorie, S. 357 GDZ Göttingen
  • H. Gerdien: Messungen der elektrischen Leitfähigkeit der freien Atmosphäre bei 4 Ballofahrten, S. 383 GDZ Göttingen

1904[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • P. Drude: Zur Theorie des Lichtes für aktive Körper, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XIII, S. 9 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Biltz: Ueber das Verhalten einiger anorganischer Colloide zur Faser in seinen Beziehungen zur Theorie des Färbevorgangs, S. 18 GDZ Göttingen
  • F. Krüger: Zur Theorie der Elektrokapillarität und der Tropfelektroden, S. 33 GDZ Göttingen
  • David Hilbert: Grundzüge einer allgeminen Theorie der linaren Integralrechnungen. (Erste Mitteilung), S. 49 GDZ Göttingen
  • Otto Blumenthal: Bemerkung zur Theorie der automorphen Funktionen. Mit 1 Figur im Text, S. 92 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Zur Elektronentheorie. I. Allgemeine Untersuchung des Feldes eines belibig bewegten Elektrons, S. 99 GDZ Göttingen
  • V. Hensen: Das graphische Verfahren zur Entwicklung correcter Curven aus Beobachtungsresultaten. Mit 4 Figuren im Text u. 2 Tabellen, S. 131 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Biltz: Ein Versuch zur Deutung der Agglutinierungsvorgänge. Mit einer Curventafel im Text., S. 157 GDZ Göttingen
  • W. Nernst; F. von Lerch: Ueber die Verwendung des elektrolytischen Detektors in der Brückenkomination. Mit 1 Figur, S. 166 GDZ Göttingen
  • Ph. Furthwängler: Die Konstruktion des Klassenkörpers für belibige algebraische Zahlkörper, S. 173 GDZ Göttingen
  • Lothar Heffter: Ueber die von einem Integrationsweg von vornherein unabhängige Definition des bestimmten Integrals im zweidimensionalen Gebiet, S. 196 GDZ Göttingen
  • G. Prasad: Ueber den Begriff der Krümmungslinien, S. 201 GDZ Göttingen
  • J. Stark: Versuche über die Entstehung des Banden- und Linienspektrums, S. 205 GDZ Göttingen
  • David Hilbert: Grundzüge einer allgemeinen Theorie der linearen Integralrechnungen. (Zweite Mitteilung), S. 213 GDZ Göttingen
  • W. Nernst: Ueber die Bildung von Stickoxyd bei hohen Temperaturen, S. 261 GDZ Göttingen
  • H. Gerdien: Luftelektrische Messungen bei 2 Ballonfahrten, S. 277 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Biltz: Ultramikroskopische Beobachtungen. Erste Mitteilungen, S. 300 GDZ Göttingen
  • H. Minkowski: Dichteste gitterförmige Lagerung kongruenter Körper, S. 311 GDZ Göttingen
  • Eduard Riecke: Untersuchungen über Entladungserscheinungen in Geißler’schen Röhre, S. 356 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Zur Elektronentheorie. II. Grundlagen für eine allgemeine Dynamik des Elektrons, S. 363 GDZ Göttingen
  • G. v. v. Borne: Seismische Registrierungen in Göttingen, Juli bis September 1903. (Mit 1 Tafel), S. 440 GDZ Göttingen
  • J. Thomae: Ueber eine Gauß’sche Reihe in verschiedenen Theilen ihres Convergenzgebietes, S. 465 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Wirkung electrischer Schwingungen in optisch aktiven Körpern, S. 467 GDZ Göttingen
  • M. Laue: Ueber die Fortpflanzung der Strahlung in dispergierenden und absorbierenden Medien, S. 480 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Etwas über Tensoranalyse, S. 495 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber die geometrischen Invarianten der Analysis situs, S. 514 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Untersuchungen über Entladungserscheinungen in Geißler’schen Röhren. (Mit 4 Figurentafeln), S. 526 GDZ Göttingen
  • G. Herglotz: Ueber die Berechnung retardierter Potentiale, S. 549 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Bemerkung zur Mengenlehre, S. 557 GDZ Göttingen

1905[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslabortorium zu Göttingen. XIV, S. 2 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: Ueber Wirkungen des Gebirgsdruckes im Untergrunde in tiefen Salzbergwerken, S. 17 GDZ Göttingen
  • W. Nernst; H. v. Wartenberg: Ueber die Dissociation des Wasserdampfs. (Mit 1 Tafel), S. 35 GDZ Göttingen
  • W. Biltz: Weitere Beiträge zur Theorie des Färbevorgangs, S. 46 GDZ Göttingen
  • W. Nernst; H. v. Wartenberg: Ueber die Dissociation der Kohlensäure, S. 64 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Bemerkungen zur Bewegung der Elektronen bei Ueberlichtgeschwindigkeit, S. 75 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Ueber das allgemein Problem der Variationsrechnung, S. 83 GDZ Göttingen
  • L. Maurer: Ueber die Differentialgleichung der Mechanik, S. 91 GDZ Göttingen
  • M. Laue: Ueber die Fortpflanzung der Strahlung in dispergierenden und absorbierenden Medien. II., S. 117 GDZ Göttingen
  • T. Tamaru: Bestimmung der piezoelektrischen Konstanten von Krystallisierter Weinsäure, S. 128 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Zur Variationsrechnung, S. 159 GDZ Göttingen
  • H. Schering: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1904, S. 181 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Zur Elektronentheorie. III. Ueber Lichtgeschwindigkeits- und Ueberlichtgeschwindigkeitselektronen, S. 203 GDZ Göttingen
  • W. Holtz: Wie ein planetarischer Urnebel in Rotation kommen kann, S. 236 GDZ Göttingen
  • W. Holtz: Weshalb die Sterne als Sterne erscheinen, S. 238 GDZ Göttingen
  • H. Gerdien: Ein neuer Apparat zur Messung der elektrischen Leitfähigkeit der Luft. (Mit einer Figur), S. 240 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Ueber die numerische Auflösung totaler Differentialgleichungen, S. 252 GDZ Göttingen
  • H. Gerdien: Messungen der Dichte des vertikalen elektrischen Leitungsstromes in der freien Atmosphäre bei der Ballonfahrt am 11. V. 1905. (Mit 1 Figur und 1 Tafel), S. 258 GDZ Göttingen
  • W. Biltz: Beiträge zur Kenntnis der Farblack. (Mit 2 Figuren), S. 271 GDZ Göttingen
  • H. Happel: Zur Zustandsgleichung einatomiger Stoffe, S. 282 GDZ Göttingen
  • David Hilbert: Grundzüge einer allgemeinen Theorie der liearen Integralrechnungen, S. 307 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: Zur Entstehung der Salzlager Nordwest- Deutschlands, S. 339 GDZ Göttingen
  • P. Stäckel: Bestimmung aller Curven, durch deren Translation Minimalflächen entstehen, S. 343 GDZ Göttingen
  • Leonard Eugene Dickson: On finite algebras, S. 358 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber Pyroelectricität an centrisch- symmetrischen Krystallen, S. 394 GDZ Göttingen
  • W. Holtz: Bemerkung zu meinem Aufsatz über die sternförmige Erscheinung der Sterne, S. 439 GDZ Göttingen
  • W. Holtz: Die Wirkung des Hintergrundes bei der Größenschätzung z. B. des Mondes am Horizont, S. 442 GDZ Göttingen
  • W. Holtz: Das hüpfende Bild bei abwechselnd links- und rechtsäugigem Sehen, S. 445 GDZ Göttingen
  • H. Gerdien: Messungen der Dichte des vertikalen elektrischen Leitungsstromes in der freien Atmosphäre bei der Ballonfahrt am 30. VIII. 1905., S. 447 GDZ Göttingen
  • J. Stark: Der Doppler- Effekt bei den Kanalstrahlen und die Spektra der positiven Atomionen, S. 459 GDZ Göttingen
  • G. Scheffers: Bestimmung aller Kurven durch deren Translation Minimalflächen entstehen, S. 472 GDZ Göttingen

1906[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • W. Nernst: Ueber die Berechnung chemischer Gleichgewichte aus thermischen Messungen, S. 1 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzschild: Ueber das Gleichgewicht der Sonnenatmosphäre, S. 41 GDZ Göttingen
  • F. Heiderich: Die Zahl und die Dimension der Geschmacksknospen der Papilla vallata des Menschen in den verschiedenen Lebensaltern, S. 54 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Göttinger Universitäts- Laboratorium. XV, S. 65 GDZ Göttingen
  • J. Weingarten: Zur Theorie der Wirbelringe, S. 81 GDZ Göttingen
  • E. Hertel: Mitteilungen über die Wirkung von Lichtstrahlen auf lebenden Zellen, S. 94 GDZ Göttingen
  • A. Coehn: Ueber elektrische Erscheinungen beim Zerfall von Ammonium. Erste Mitteilung, S. 100 GDZ Göttingen
  • A. Coehn: Ueber elektrische Erscheinungen beim Zerfall von Ammonium. Zweite Mitteilung, S. 106 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Bestimmung der Fortpflanzungsgeschwindigkeit und Absorption von Erdbebenwellen, die durch den Gegenpunkt des Herdes gegangen sind. Mit 1 Tafel, S. 110 GDZ Göttingen
  • F. Akerblom: Vergleichung der Diagramme aus Upsala und Göttingen von Fernbeben, deren Wellen die Erde umkreist haben. Mit 1 Tafel, S. 121 GDZ Göttingen
  • F. Akerblom: Seismische Registrierung in Upsala Oktober 1904 bis Mai 1905, S. 125 GDZ Göttingen
  • W. Biltz: Ultramikroskopische Beobachtungen. Zweite Mitteilung: Zur Charakterisierung anorganischer Colloide, S. 141 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Grundzüge einer allgemeinen Theorie der linearen Integralgleichungen. Vierte Mitteilung, S. 157 GDZ Göttingen
  • P. Hertz: Die Bewegung eines Elektrons unter dem Einfluß einer longitudinal wirkenden Kraft, S. 229 GDZ Göttingen
  • W. Holtz: Physik ohne Apparate: Anziehung und Abstoßung unelektrischer Körper, S. 269 GDZ Göttingen
  • W. Holtz: Elektrische Versuche mit einer Tischfläche, S. 273 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Ueber die imaginären Nullstellen der hypergeometrischen Funktion, S. 275 GDZ Göttingen
  • E. Bose: I. Calorimetrische Studien, S. 278 GDZ Göttingen
  • E. Bose: II. Calorimetrische Studien, S. 309 GDZ Göttingen
  • E. Bose: III. Calorimetrische Studien, S. 335 GDZ Göttingen
  • O. Toeplitz; E. Hellinger: Grundlagen für eine Theorie der unendlichen Matrizen, S. 351 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1905. Mit 1 Tafel, S. 357 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1905. Darin eine Mitteilung von Herrn E. Wiechert, S. 376 GDZ Göttingen
  • Ph. Furtwängler: Eine charakteristische Eigenschaft des Klassenkörpers. Erste Mitteilung, S. 417 GDZ Göttingen
  • F. Linke: Numerische Uebersicht der am Samoa- Observatorium im Jahre 1905 registrierten Fern- und Naherdbeben, S. 435 GDZ Göttingen
  • David Hilbert: Grundzüge einer allgemeinen Theorie der linearen Integralgleichungen. Fünfte Mitteilung, S. 439 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: Ueber scheinbare und wirkliche Transgressionen, S. 481 GDZ Göttingen
  • F. Linke: Messungen des Ionengehaltes und der Radioaktivität der Luft auf dem Ozean, S. 490 GDZ Göttingen
  • F. Linke: Meteorologische Drachenaufstiege in Samoa, S. 493 GDZ Göttingen
  • J. Thomae: Euler’sche Integrale, S. 504 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Fragen der Krystallphysik. II. Ueber die Wirkung eines Magnetfeldes auf das optische Verhalten pleochroitischer Krystalle, S. 507 GDZ Göttingen
  • O. Weigel: Ueber das Verhalten von Schwermetallsulfiden in wässriger Lösung, S. 525 GDZ Göttingen

1907[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • Ph. Furthwängler: Eine charakteristische Eigenschaft des Klassenkörpers. Zweite Mitteilung, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über einen Konvergenzsatz, S. 25 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber den allgemeinsten Begriff der benen stetigen Kurve, S. 28 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: ueber das Auftreten der Gattungen und Gruppen von Ammonitiden in den einzelnen Zonen der Unteren Kreide Norddeutschlands, S. 50 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen us dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XVI., S. 60 GDZ Göttingen
  • H. Gerdien: Messungen des elektrischen Vertikalstroms in der Atmosphäre. I., S. 77 GDZ Göttingen
  • H. Weber: Über die Komposition der quadratischen Formen, S. 86 GDZ Göttingen
  • O. Toeplitz: Die Jacobische Transformation der quadratischen Formen von unendlichvielen Veränderlichen, S. 101 GDZ Göttingen
  • O. Toeplitz: Zur Transformation der Scharen bilinärer Formen von unendlichvielen Veränderlichen, S. 110 GDZ Göttingen
  • F. Riesz: Über orthogonale Funktionensysteme, S. 116 GDZ Göttingen
  • W. Voigt; S. Kinoshita: Bestimmung absoluter Werte von Magnetisierungszahlen, insbesondere für Krystalle, S. 123 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Bestimmung der Elastizitätskonstanten von Aragonit, S. 145 GDZ Göttingen
  • H. Burkhardt: Ueber Interpolation durch Exponential- Funktionen, S. 160 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Ueber einige Eigenschaften des Radiumatomes, S. 163 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Eigenartige Fälle schwingender Membranen, S. 171 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Uniformisierung reeller algebraischer Kurven, S. 177 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Uniformisierung beliebiger analytischer Kurven, S. 191 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Ueber die Radioaktivität der Luft auf dem offenen Meere, S. 211 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XVII., S. 230 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Beitrag zur Theorie ungedämpfter elektrischer Schwingungen bei Gasentladungen, S. 253 GDZ Göttingen
  • F. Linke: Numerische Uebersicht der am Samoa- Observatorium im Jahre 1906 registrierten Fern- und Naherdbeben, S. 267 GDZ Göttingen
  • A. Coehn: Ueber die Einwirkung des Lichtes auf die Bildung der Schwefelsäure, S. 271 GDZ Göttingen
  • A. Haar: Die Randwertaufgabe der Differentialgleichung ..U = 0, S. 280 GDZ Göttingen
  • R. Fueter: Die Klassenzahl der Körper der complexen Multiplikation, S. 288 GDZ Göttingen
  • A. Schoenflies: Ueber den allgemeinsten Begriff der benen stetigen Kurve, S. 299 GDZ Göttingen
  • H. Joachim: Ueber den Einfluß innerer Reflexionen auf die Interferenzerscheinungen an doppeltbrechenden Krystallplatten, S. 321 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Schwingungen ungleichförmig gespannter Membranen, S. 341 GDZ Göttingen
  • J. Weingarten: Ueber die sogenannten allgemeinen Arbeitsgleichungen der technischen Festigkeitslehre, S. 365 GDZ Göttingen
  • P. Stäckel: Vier neue Briefe von Gauß, S. 372 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XVIII., S. 375 GDZ Göttingen
  • D. Katz; G. Révész: ein Beitrag zur Kenntnis des Lichtsinns der Hühner, S. 406 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Zur Uniformisierung der algebraischen Kurven, S. 410 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert; K. Zoeppritz: Ueber erdbebenwellen, S. 415 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzschild: ueber Differenzformeln zur Durchrechnung optischer Systeme, S. 551 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Beiträge zu der Lehre von der Luftelectricität. V. Ueber die Zerstreuung in gleichmäßig bewegter Luft, S. 571 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Ueber den Spannungsabfall in der positiven Lichtsäule nach Beobachtungen von Heinrich Schwienhorst, S. 576 GDZ Göttingen
  • F. Linke: Vergleich der Messung der Horizontalintänsität des Erdmagnetismus in Potsdam und Cheltenham im Jahre 1904, S. 582 GDZ Göttingen
  • A. von Koenen: Ueber das Verhalten und das Alter der Störungen in der Umgebung der Sackberge und des Leinethales bei Alfeld und Elze, S. 589 GDZ Göttingen
  • W. Wien: Ueber eine Berechnung der Wellenlänge der Röntgenstrahlen aus dem Planckschen Energie- Element, S. 598 GDZ Göttingen
  • R. Nacken: Ueber Langbeinit und Vanthoffit (K2SO4 . 2MgSO4 und 3Na2SO4 . MgSO4), S. 602 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzschild: Ueber die Eigenbewegungen der Fixsterne, S. 614 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Uniformisierung beliebiger analytischer Kurven (Zweite Mitteilung), S. 633 GDZ Göttingen
  • W. Fr. Meyer: ueber eine Anwendung der Invariantentheorie auf die Entwicklung von Integralen, Insbesondere rationaler, elliptischer und Hyperelliptischer, in Reihen, S. 670 GDZ Göttingen

1908[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XIX., S. 1 GDZ Göttingen
  • A. Peter: Die Pyrenomyceten und Tuberaceen der Göttinger Flora. (Unter Verwendung der Untersuchungen von G. Rahalfs in Elbing.), S. 28 GDZ Göttingen
  • H. Minkowski: Die Grundgleichungen für die elektromagnetischen Vorgänge in bewegten Körpern, S. 53 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Uniformisierung algebraischer Kurven. (Imaginären Substitutionsgruppen.) (Voranzeige.) Mitteilungen eines Grenzübergangs dur iterierendes Verfahren, S. 112 GDZ Göttingen
  • Meyer; W. Fr.: Ueber die Differentialgleichungen binärer Seminvarianten und Invarianten bei unabhängigen Substitutionen, S. 117 GDZ Göttingen
  • K. Zoeppritz: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1906, S. 129 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzschild: Ueber die Bestimmung von Vertex und Apex nach der Ellipsoidhypothese aus einer geringeren Anzahl beobachteter Eigenbewegungen, S. 191 GDZ Göttingen
  • H. Schering: Regristrierung des spezifischen Leitvermögens der atmosphärischen Luft, S. 201 GDZ Göttingen
  • W. Fr. Meyer: Ueber die Erzeugung linearer ternärer Substitutionen aus einer geringsten Anzahl von Fundamentalsubstitutionen, S. 219 GDZ Göttingen
  • W. Ihlenburg: Ueber die gestaltlichen Verhältnisse der Kreisbogenvierecke, S. 225 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Neue Entwicklungen über lineare Differentialgleichungen, S. 231 GDZ Göttingen
  • W. Ritz: Ueber eine neue Methode zur Lösung gewisser Randwertaufgaben, S. 236 GDZ Göttingen
  • E. E. Levi: Sur Papplication des équations intégrales au problème de Riemann, S. 249 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XX., S. 253 GDZ Göttingen
  • K. Försterling: Ueber einen Einfluß eines natürlich aktiven Körpers auf das von ihm reflektierte Licht, S. 268 GDZ Göttingen
  • P. Stäckel: Ueber die reduzierten Differenzialgleichungen des schweren unsymmetrischen Kreisels, S. 272 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Die Zerlegung einer empirisch gegebenen periodischen Funktion in Sinuswellen, S. 275 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Formeln für die Reflexion des Lichtes an einer dünnen Metallschicht, S. 284 GDZ Göttingen
  • W. Biltz: Über die Temperaturabhängigkeit der Valenz zwischen Metallen und Sauerstoff, S. 293 GDZ Göttingen
  • F. Krüger: Zur Kinetik des Dissoziationsgleichgewichtes und der Reaktionsgeschwindigkeit, S. 318 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Uniformisierung belibiger analytischer Kurven. (Dritte Mitteilung), S. 337 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Konforme Abbildung der Oberfläche einer von endlich vielen regulären analytischen Flächenstücken gebildeten körperlichen Ecke auf die schlichte ebene Fläche eines Kreises, S. 359 GDZ Göttingen

1909[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XXI., S. 1 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Beweis für die Darstellbarkeit der ganzen Zahlen durch eine feste Anzahl n’ter Potenzen (Waringsches Problem). Dem Andenken an Hermann Minkowski gewidmet, S. 17 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Über gewöhnliche lineare Differetialgleichungen mit singulären Stellen und ihre Eigenfunktionen, S. 37 GDZ Göttingen
  • J. Weingarten: Über den Begriff der Deformationsarbeit in der Theorie der Elastizität fester Körper, S. 64 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Über die Uniformisierung der algebraischen Kurven durch automorphe Funktionen mit imaginärer Substitutionsgruppe, S. 68 GDZ Göttingen
  • J. Wellstein: Die Dekomposition der Matrizen, S. 77 GDZ Göttingen
  • E. Madelung: Molekulare Eigenschwingungen, S. 100 GDZ Göttingen
  • L. Geiger: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1907 mit einem Vorwort über die Bearbeitung der Erdbebendiagramme, S. 107 GDZ Göttingen
  • L. Geiger: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1908 mit einem Vorwort über Hilfsmittel zur Berechnung der wahren Bodenschwankung, S. 152 GDZ Göttingen
  • A. Haar; Th. v. Kármán: Zur Theorie der Spannungszustände in plastischen und sandartigen Medien, S. 204 GDZ Göttingen
  • O. Venske: Ein Verfahren zur Bestimmung der Inklination vermittelst des Induktionsinklinatoriums, S. 219 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Neue Entwicklungen über lineare Differenzialgleichungen, S. 230 GDZ Göttingen
  • E. Hertzsprung: Ueber neue Mitglieder des Mitglieder des Systems ß, ., ., ., . Ursae majoris, S. 235 GDZ Göttingen
  • J. J. Weyrauch: Ueber den Begriff der Deformationsarbeit in der Theorie der Elastizität fester Körper, S. 242 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Ueber die Summabilität Dirichletscher Reihen, S. 247 GDZ Göttingen
  • A. Coehn; U. Raydt: Ueber die quantitative Gültigkeit des Ladungsgesetzes für Dielektrika, S. 263 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Ueber die Ortsbestimmung im Ballon, S. 289 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Ueber die Gestalt einer Fläche 4ter Ordnung, S. 308 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Zur Theorie der konformen Abbildung, S. 314 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Uniformisierung beliebiger analytischer Kurven. (Vierte Mitteilung), S. 324 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Wolkenbeobachtungen in Samoa, S. 363 GDZ Göttingen
  • R. H. Weber: Ueber asymmetrische und symmetrische Tensoren, S. 371 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XXII., S. 391 GDZ Göttingen
  • K. Zoeppritz; L. Geiger: Ueber Erdbebenwellen. III. Berechnung von Weg und Geschwindigkeit der Vorläufer. Die Poissonsche Konstante im Erdinnern, S. 400 GDZ Göttingen

1910[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • W. Schnee: Ueber die Koeffizientendarstellungsformel in der Theorie der Dirichletschen Reihen, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Madelung: Molekulare Eigenschwingungen, S. 43 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Hilbertsche Uniformisierung, S. 59 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Ueber die Bewegungsgruppen des n dimensionalen euclidischen Raumes mit einem endlichen Fundamentalbereich, S. 75 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Bemerkung über Oszillationstheoreme, S. 85 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XXIII., S. 87 GDZ Göttingen
  • K. Wegener: Die Aerologischen Ergebnisse im Jahre 1909 am Samoa- Observatorium der Kgl. Gesellschaft der Wissenschaft zu Göttingen, S. 101 GDZ Göttingen
  • R. König: Konforme Abbildung der Oberfläche einer räumlichen Ecke, S. 130 GDZ Göttingen
  • B. Dürken: Ueber das Verhalten des Nervensystems nach Exstirpation der Exträmitätenanlagen beim Frosch. Vorläufige Mitteilung einiger Ergebnisse, S. 133 GDZ Göttingen
  • O. Berg: Ueber den Thomson- Effekt in Kupfer, Eisen und Platin, S. 141 GDZ Göttingen
  • R. Fuchs: Ueber lineare homogene Differentialgleichungen zweiter Ordnung mit vier wesentlich singulären Stellen, S. 146 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Zur Begründung des Dirichletschen Prinzipes, S. 154 GDZ Göttingen
  • M. Born: Zur Kinematik des starren Körpers im System des Relativitätsprinzips, S. 161 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber die Uniformisierung der algebraischen Kurven durch automorphe Funktionen mit imaginärer Substitutionsgruppe. (Fortsetzung und Schluß), S. 180 GDZ Göttingen
  • F. Riesz: Ueber quadratische Formen von unendlich vielen Veränderlichen, S. 190 GDZ Göttingen
  • R. Gans: Zur Elektronentheorie des Ferromagnetismus, S. 197 GDZ Göttingen
  • J. K. Witthemore: Konvexe Kurven, S. 274 GDZ Göttingen
  • E. Landau; H. Bohr: Ueber das Verhalten von . (s) und .. (s) in der Nähe der Geraden . = I, S. 303 GDZ Göttingen
  • L. Geiger: Herdbestimmung bei Erdbeben aus den Ankunftszeiten, S. 331 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber Deformationen an den Krystallen des Kaliumchlorat KClO3 nach Untersuchungen von Paul Fischer, S. 350 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Grundzüge einer allgemeinen Theorie der linearen Integralgleichungen. Sechste Mitteilung, S. 355 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Ueber nicht- reguläre Primzahlen und den Fermatschen Satz, S. 420 GDZ Göttingen
  • K. W. Wagner: Die Fortpflanzung von Strömen in Kabeln mit unvollkommenem Dielektrikum, S. 425 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Ueber gewöhnliche lineare Differentialgleichungen mit singulären Stellen und ihre Eigenfunktionen. (2. Note), S. 442 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Ueber die Integration eines bestimmten Integrals in Bezug auf einen Parameter, S. 468 GDZ Göttingen
  • K. Lerp: Ueber die Fehlerquellen der Kaufmann- Simonschen Methode zur Bestimmung der spezifischen Ladung des Elektrons. (Vorläufige Mitteilung), S. 476 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Ueber den letzten Fermatschen Lehrsatz, S. 482 GDZ Göttingen
  • O. Toeplitz: Zur Theorie der quadratischen Formen von unendlivh vielen Veränderlichen, S. 489 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Ueber den zweiten Fall des letzten Fermatschen Lehrsatzes, S. 507 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XXIV., S. 517 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Konzentrationsänderungen der Lösung eines magnetisierbaren Salzes in einem inhomogenen Magnetfelde. Nach Beobachtungen von c. Statescu, S. 545 GDZ Göttingen
  • Ph. Furtwängler: Untersuchungen über die Kreisteilungskörper und den letzten Fermatschen Satz. Erste Mitteilung, S. 554 GDZ Göttingen
  • J. Yoshikawa: Dreiparametrige Randwertaufgaben, S. 563 GDZ Göttingen
  • J. Yoshikawa: Ein zweiparametiges Oszillationstheorem, S. 586 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Grundzüge einer allgemeinen Theorie der linearen Integralgleihungen, S. 595 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Ueber die Konstruktion der Klassenkörper reeller quadratischer Körper mit Hilfe von automorphen Funktionen, S. 619 GDZ Göttingen

1911[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • E. Kohlschütter: Ueber den Bau der Erdkruste in Deutsch- Ostafrika. Vorläufige Mitteilung, S. 1 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Beiträge zu Lord Rayleigh’s Theorie der Gitterbeugung, S. 41 GDZ Göttingen
  • K. Försterling; N. Galli: Theoretische und experimentelle Untersuchungen über das optische Verhalten dünnster Metallschichten, S. 58 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Allgemeines über Emission und Absorption in Zusammenhang mit der Frage der Intensitätsmessungen beim Zeeman- Effekt. Nach Beobachtungen von C. Fösterling. – Mit einem Zusatz von H. A. Lorentz in Leiden, S. 71 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Ueber die Radioaktivität der Luft auf dem offenen Meere, S. 99 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Ueber die asymptotische Verteilung der Eigenwerte, S. 110 GDZ Göttingen
  • R. Gans: Zur Elektronentheorie des Ferromagnetismus. Zweite Mitteilung, S. 118 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister; C. Rohloff: Meteorologische Beobachtungen in der Südsee, gesammelt vom Samoa- Observatorium, S. 165 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Ueber die Aenderung der Eigenschaften der Metalle durch ihre Bearbeitung, S. 181 GDZ Göttingen
  • K. Schwarzschild; E. Kron: Ueber die Helligkeitsverteilung im Schweif des Halley’schen Kometen, S. 197 GDZ Göttingen
  • K. Stuchtey; A. Wegener: Die Albedo der Wolken un der Erde. (Messungen auf sechs Ballonfahrten), S. 209 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Zur Thermodynamik der Gleichgewichte in Einstoffsystemen. I. Die Gleichgewichte isotroper und anisotroer Phasen, S. 236 GDZ Göttingen
  • G. Hamel: Zur Turbulenzproblem, S. 261 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Zur Theorie des Interferenzversuches von Michelson, S. 271 GDZ Göttingen
  • W. Wegener: Die Aerologischen Ergebnisse im Jahre 1910 am Samoa- Observatorium der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, S. 278 GDZ Göttingen
  • Ph. Furtwängler: Allgemeiner Beweis des Zerlegungssatzes für den Klassenkörper, S. 293 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber die Strukur des Magnetit und seine Umbildung in Eisenglanz, S. 318 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Zur Thermodynamik der Gleichgewichte in Einstoffsystemen. II. Der Polymorphismus, S. 325 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Verteilung der Zahlen, welches aus v Primfaktoren zusammengesetzt sind, S. 361 GDZ Göttingen
  • W. Wegener: Über den Anteil der direkten Starhlung an der Temperaturperiode der Luft in niedrigen und mittleren Höhen der Troposphäre, S. 382 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Über das Verhalten von . (s) in der Halbebene . = 1, S. 409 GDZ Göttingen
  • A. Bestelmeyer: Die Bahn der von einer Wehneltkathode ausgehenden Kathodenstrahlen im homogenen Magnetfeld. (Vorläufige Mitteilung.), S. 429 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Graphische Lösung von Randwertaufgaben der Gleichung …..= 0, S. 431 GDZ Göttingen
  • K. Försterling: Formeln zur Berechnung der optischen Konstanten einer metallschicht von belibiger Dicke aus den Polarisationszuständen des reflektierten und des durchgegangenen Lichts, S. 449 GDZ Göttingen
  • P. Bachmann: Über Gauß zahlentheoretische Arbeiten, (Materialien für eine wissenschaftliche Biographie von Gauß. Gesammelt von F. Klein und m. Brendel), S. 455 GDZ Göttingen
  • Th. von Kármán: Ueber den Mechanismus des Widerstandes, den ein bewegter Körper in einer Flüssigkeit erfährt, S. 509 GDZ Göttingen
  • R. Fricke: Zur Transformation der automorphen Funktionen, S. 518 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über Zustandsgleichungen im Gebiete kleiner Volumen, S. 527 GDZ Göttingen
  • R. Wedekind: Beiträge zur Kenntnis des Oberdevon am Nordrande des rechtsrheinischen Schiefergebirges, S. 563 GDZ Göttingen

1912[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • F. Körber: Über die beiden Grenzvolumen von Flüssigkeiten beim absoluten Nullpunkt der Temperatur und bei unendlich hohem Druck, S. 1 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Zur astronomischen Ortsbestimmung auf See- und Luftschiffen, S. 31 GDZ Göttingen
  • Angenheister; Ansel: Die Island- Expedition im Fruhjahr 1910, S. 42 GDZ Göttingen
  • Angenheister: 1 Teil: Die erdmagnetischen Beobachtungen. (Mit 4 Tafeln und 1 Tabelle), S. 42 GDZ Göttingen
  • A. Ansel: 2 Teil: Die luftelektrischen und meteorologischen Ergebnisse der Beobachtungen in Island vom 10. Mai bis 2. Juni 1910 anlaßlich des Durchganges des Halleyschen Kometen. (Mit vier Tafeln), S. 76 GDZ Göttingen
  • B. Dürken: Ueber einseitige Augen- Exstirpation bei jungen Froschlarven. Vorläufige Mitteilung., S. 112 GDZ Göttingen
  • K. Zoeppritz; Geiger; B. Gutenberg: Über Erdbebenwellen. V. Konstitution des Erdinnern, erschlossen aus dem Bodenverruckungsverhältnis der einmal reflektierten zu den direkten longitudinalen Erdbebenwellen, und einige andere Beobachtungen ueber E, S. 121 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Über die Minkowskische Reduktion der positiven quadratischen Formen und die endlichen Gruppen linearer ganzzahliger Subtitutionen, S. 207 GDZ Göttingen
  • K. Forsterling: Theoretisches uber die Fortpflanzung des Lichtes in absorbierenden aktiven einaxigen Kristallen, S. 217 GDZ Göttingen
  • R. Fricke: Zur Transformationstheorie der automorphen Funktionen. II., S. 240 GDZ Göttingen
  • G. Révész: Nachweis, daß in der sog. Tonhobe zwei von einander unabhängige Eigenschaften zu unterscheiden sind, S. 247 GDZ Göttingen
  • E. Riecke: Zur molekularen Theorie der Piezoelektricität des Turmalins, S. 253 GDZ Göttingen
  • K. Wegener: Die seismischen Registrierungen am Samoa- Observatorium der Kgl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen in den Jahren 1909 und 1910, S. 267 GDZ Göttingen
  • W. Voigt; P. Collet: Weiteres zur Polarisation des an Rowland- Gittern gebeugten Lichtes, S. 385 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitäts- Laboratorium zu Göttingen XXV, S. 417 GDZ Göttingen
  • G. Tamman: Das Zustandsdiagramm der Kohlensäure, S. 446 GDZ Göttingen
  • E. Study: Gruppen zweiseitigeer Kollineationen, S. 453 GDZ Göttingen
  • H. Schottky: Ueber die Veränderung von Blattmetallen beim Erhitzen infolge von Oberflachenkratten, S. 480 GDZ Göttingen
  • J. Stark; G. Wendt: Serienmission an testen Metallverbindungen durch Kanalstrahlen Schwellenwert der erregenden Energie, S. 489 GDZ Göttingen
  • M. Lewitskaja: Einige Beobachtungen uber die Absorption des Lichtes im Andalusit, S. 504 GDZ Göttingen
  • C. F. Gauss; L Schlesinger: Fragmente zur Theorie des arithmetisch- geometrischen mittels aus den Jahren 1797- 1799- (Mmaterialien für eine wissenschaftliche Biographie von Gauß. Gesammelt von f. Klein und M. Brendel. II), S. 513 GDZ Göttingen
  • Th. v. Karmán: Über den Mechanismus des Wiederstandes, den ein bewegter Korper in einer Flüssigkeit erfahrt, S. 547 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über die Abhängigkeit der Krystallform von der Temperatur und die Rekrystallisation in Konglomraten, S. 557 GDZ Göttingen
  • P. Hertz: Über einen Boltzmannschen Beweis des zweiten Hauptsatzes, S. 566 GDZ Göttingen
  • Th. Brandes: Plesiosaurus (Thaumatosaurus) aft megacephalon Studenbury aus dem unteren Lias von Halberstadt, S. 594 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: .u = s. und die automorphen Funktionen. (Vorlaunge Mitteilungen), S. 599 GDZ Göttingen
  • E. L. J. Brouwer: Über die topologischen Schwierigkeiten des Kontinuitatsbeweises der Existenztheoreme eindeutig umkehrbarer polymorpher Funktionen auf Riemannschen Flächen, S. 603 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Ein Beweis für die Unverbiegbarkeit geschlossener konvexer Flächen, S. 607 GDZ Göttingen
  • K. Forsterling: Zur Theorie des Zeemanneffektes in beliebiger Richtung, S. 611 GDZ Göttingen
  • Ludwig Geiger; Beno Gutenberg: Über Erdbebenwellen. VI. Konstitution des Erdinnern, erschlossen aus der Intensität longitudinaler und transversaler Erdbebenwellen, und einige andere Beobachtungen an den Voläufern, S. 623 GDZ Göttingen
  • Paul v. Liebermann; Geza Revesz: Uber binaurale Tonmischung, S. 676 GDZ Göttingen
  • J. Thomae: Über die Konvergenz einer Fourierschen Reihe, S. 681 GDZ Göttingen
  • Edmund Landau: Über die Anzahl der Gitterpunkte in geweissen Bereichen, S. 687 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Begründung der elementaren Strahlungstheorie, S. 773 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die Methode der Bestimmung von pT- Linien zur Feststellung von Zustandsdiagrammen, S. 790 GDZ Göttingen
  • E. L. J. Brouwer: Über die Singularitätenfreiheit der Modulmannigfaltigkeit, S. 803 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Zur Theorie des Polymorphismus, S. 807 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber elektrische und magnetische Doppelbrechung. II., S. 832 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ueber eine neue Methode der konformen Abbildung und Uniformisierung, S. 844 GDZ Göttingen
  • E. Hecke; W. Behrens: Ueber die geradlinige Bewegung des Bornschen starren Elektrons, S. 849 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber elektrische und magnetische Doppelbrechung. III., S. 861 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Begründung der Kontinuitätsmethode im Gebiete der konformen Abbildung und Uniformisierung. (Voranzeige), S. 879 GDZ Göttingen
  • F. Korber: Über die Beziehungen zwischen den Volumenflächen der isotropen und anisotropen Phase und über den Verlauf der neutralen Kurve .v = 0, S. 887 GDZ Göttingen
  • A. v. Koenen: Ueber die geologischen Verhältnisse des südlichen Rheinhardswaldes und Bramwaldes, besonders auf Blatt Münden, S. 898 GDZ Göttingen
  • L. Schlesinger: Über Gauß Arbeiten zur Funktionentheorie, S. 1 GDZ Göttingen

1913[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • Peter; A.: Die Diatomaceen- Bestand in Südhannover mit Einschluß des Harzes und seine verteilung auf die Gewässer des Gebietes, S. 1 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Beiträge zur mathematischen Statistik. !. Zur Methodik der Bearbeitung von unvollkommenem Material, S. 84 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über das Zustandsdiagramm des Wassers, S. 99 GDZ Göttingen
  • M. Planck: Vorbericht für den von der Kommision Wolfskehlstiftung veranstalteten Zyklus von Vorträgen über die Kinetische Theorie der Materie, S. 137 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die Beziehungen der Volumenfläche zum Polymorphismus des Wassers, S. 157 GDZ Göttingen
  • P. Hertz: Uebr die statistische Mechanik der Raumgesamtheit und die Wahrscheinlichkeit der Komplexion, S. 177 GDZ Göttingen
  • R. Wedekind: Weitere Beiträge zur Gleiderung des Oberdevon, S. 197 GDZ Göttingen
  • E. Perna: Ueber die Beziehungen des Oberdevon im östlichen Ural zu dem von Westfalen und Schlesien, S. 206 GDZ Göttingen
  • B. Dürken: uebr die Transplantation junger Beinknospen in die Augenhöhle bei Froschlarven, S. 210 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Ueber elektrische und magnetische Doppelbrechung. IV, S. 215 GDZ Göttingen
  • M. Born; Th. v. Kármán; H. Bolza: Mlekularströmung und Temperatursprung. Ein Beitrag zur kinetischen Theorie verdünnter Gase, S. 221 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen XXVI, S. 236 GDZ Göttingen
  • R. Trümpler: Bestimmung fundamentaler Sternörter aus Höhendurchgangsbeobachtungen, S. 249 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Ränderzuordnung bei konformer Abbildung, S. 286 GDZ Göttingen
  • A. Ansel: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1911, S. 289 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Uebr Annäherung durch Polynome, deren sämtliche Wurzeln in einen Winkelraum fallen, S. 326 GDZ Göttingen
  • R. Fueter: Ueber eine Eigenschaft der Klassenkörper der komplexen Multiplikation, S. 331 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Ueber die Schmelzwärme, S. 335 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Haarförmige Krystalle von Eisenvitriol und Silber, S. 357 GDZ Göttingen
  • L. Geiger: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1909, S. 365 GDZ Göttingen
  • R. W. Hoffmann: Zur Embryonalentwicklung der Strepsipteren, S. 392 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Bemerkungen zur Begründung derelementaren Strahlungstheorie, S. 409 GDZ Göttingen
  • O. Toeplitz: Ueber eine bei den Dirichletschen Reihen auftretende Aufgabe aus der Theorie der Potenzreihen von unendlich vielen Veränderlichen, S. 417 GDZ Göttingen
  • L. Godeaux: Sur les involutions cycliques d’ordere 2. et de genres un sur une surface de genres un, S. 433 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Ueber die Bedeutung der Potenzreihen unendlich vieler Variablen in der Theorie der Dirichletschen Reihe …., S. 441 GDZ Göttingen
  • O. Faust: Die innere Reibung von Flüssigkeiten unter hohem Druck, S. 489 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Zur Ränderzuordnung bei konformer Abbildung, S. 509 GDZ Göttingen
  • L. Föppl; P. Daniell: Zur Kinematik des Bornschen starren Körpers, S. 519 GDZ Göttingen
  • B. Meese: Einige Beobachtungen an Waldbäumen durch Einzelblitze über größere Bodenflächen, S. 530 GDZ Göttingen
  • A. Peter: Beschädigungen an Waldbäumen durch Einzelblitze über größere Bodenflächen, S. 539 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Ueber einen Satz des Herrn Carazhéodory, S. 552 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber Translationen am Phosgenit und Bleiglanz, S. 561 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Ueber die Fortpflanzungsgeschwindigkeit magnetischer Störungen und Pulsationen. Bericht über die erdmagnetischen Schnellregistrierungen in Apia (Samoa), Batavia, Cheltenham und Tsingtau im September 1911, S. 565 GDZ Göttingen
  • R. v. Mises: Mechanik der festen Körper im plastisch- deformablen Zustand, S. 582 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Zur Unterscheidung von Racemie und Pseudoracemie, S. 593 GDZ Göttingen

1914[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • G. Angenheister: Ueber die Luftdruckschwankung und ihren Zusammenhang mit Polschwankungen. Vorläufige Mitteilung, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Fuchs: Ueber die analytische Natur der Lösungen von Differentialgleichungen zweiter Ordnung mit festen Kritischen Punkten, S. 14 GDZ Göttingen
  • M. Born: Der Impuls- Energie- Satz in der Elektrodynamik von Gustav Mie, S. 23 GDZ Göttingen
  • H. Happel: Ueber das Gleichgewicht rechteckiger Platten, S. 37 GDZ Göttingen
  • J. Stark; G. Wendt: Beobachtungen über den Effekt des elektrischen feldes auf Spektrallinien. II.Längeffekt, S. 63 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Theoretische Bemerkungen zzu den neuen Bebachtungen des Herrn J. Stark, S. 71 GDZ Göttingen
  • H. Wilsar: Beobachtungen über die Abhängigkeit des Stark- Effekts von der Spannung , Feldrichtung und Wellenlänge, S. 85 GDZ Göttingen
  • K. Wegener: Temperatur und Regen in Samoa 1909 und 1910 in gedrängter graphischer Darstellung, S. 95 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Ueber eine Eigenschaft der Abbildungsfunktioen bei konformer Abbildung, S. 101 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Ein Verfahren zur Erzwingung spontaner Krystallisation, S. 110 GDZ Göttingen
  • A. Haar: Ueber analytische Funktionen mit singulärer Linie, S. 115 GDZ Göttingen
  • B. Gutenberg: Ueber Erdbebenwellen. VII A. Beobachtungen an Registrierungen von Fernbeben in Göttingen und Folgerung über die Konstitution des Erdkörpers (mit Tafel), S. 125 GDZ Göttingen
  • L. Prandtl: Der Luftwiederstad von Kugeln, S. 177 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Die luftelektrischen Beobachtungen am Samoa- Oservatorium 1912–13, S. 191 GDZ Göttingen
  • A. Sommerfeld: Zur Voigtschen Theorie des Zeeman- Effektes, S. 207 GDZ Göttingen
  • H. Falckenberg: Ergänzungsrelationen für kreisbogen- N- Ecke, S. 230 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Ueber ein Problem aus dem Gebiet der Diophantischen Approximationen, S. 234 GDZ Göttingen
  • L. Geiger: Seismische Registrierungen in Göttingen im Jahre 1910, S. 245 GDZ Göttingen
  • H. Rausch v. Traubenberg: Ueber den Durchgang von Kanalstrahlen durch Materie. (Vorläufige Mitteilung), S. 272 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Zur Begründung der elementaren Strahlungstheorie. (Dritte Mitteilug), S. 275 GDZ Göttingen
  • M. Krafft; F. Bernstein: Integralrechnungen konvexer Funktionen (Beiträge zur Mathematische Statistik Ii:9, S. 299 GDZ Göttingen
  • S. Halberstadt: Zur Methode der kleinsten Quadrate. (Beiträge zur Mathematischen Statistik III.), S. 309 GDZ Göttingen
  • F. Bernstein: Berechnung der Korrelation zwischen zwei Argumenten für die nur die Häufigkeitskurve ihres Produktes gegeben ist. (Beiträge zur Mathematischen Statistik IV.), S. 324 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Ueber den molekularen Aufbau fester isotroper und anisotroper binärer Mischungen, S. 334 GDZ Göttingen
  • J. Helo: Beiträge zur Voigtschen Theorie der komplexen Zeemann- Effekte im Anschluß an die bez. Sommerfeldsche Arbeit, S. 365 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Über das lineare Maß von Punktmengen- eine Verallgemeinerung des Längenbegriffs, S. 404 GDZ Göttingen
  • J. Stark: Beobachtungen über den Effekt des elektrischen feldes auf Spektrallinien. V. Feinzerlegung der Wasserstoffserie, S. 427 GDZ Göttingen
  • R. Fricke: Über gewisse Vereinfachungen bei der linearen Transformation der elliptischen Funtionen, S. 445 GDZ Göttingen

1915[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XXVII, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Rausch von Traubenberg: Ein Beitrag zur Kennrnis von der Konstitution der radioaktiven Atome, S. 28 GDZ Göttingen
  • G. Tammannn: Zur Atomistik chemischer Reaktionen in anisotropen Stoffen, S. 35 GDZ Göttingen
  • G. Tammannn: Über die Art des Fließens krystallinischer Körper, S. 49 GDZ Göttingen
  • G. Tammannn: Die Krümmung der Gleichgewichtskurven Einstoffsystemen, S. 59 GDZ Göttingen
  • P. Deby: Zerstreuung von Röntgenstrahlen, S. 70 GDZ Göttingen
  • E. Fischer: Die Isomorphie der Invariantenkörper der endlichen Abelschen Gruppen lineaerer Transformatioen, S. 77 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Über die Perioden vierfach periodscher Funktionen, S. 81 GDZ Göttingen
  • G. Pick: Über das Gebiet, welches von konvexen Kurven in der Ebene bedeckt wird, S. 113 GDZ Göttingen
  • W. Voigt; V. Freedericksz: Theoretisches und Experimentelles zu der piezoelektrischen Erregung eines Kreiszylinders durch Drillung und Biegung, S. 119 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Gitterpunkte in einem Kreise. (erste Mitteilung), S. 148 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber die Gitterpunkte in einem Kreise. (II, Mitteilung.), S. 161 GDZ Göttingen
  • H. Rausch von Traubenberg: Ueber eine Modifikation der Scheringschen Methode zur Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit der Luft, S. 172 GDZ Göttingen
  • P. Scherrer: Die Rotationsdispersion des Wasserstoffs, S. 179 GDZ Göttingen
  • K. Boehm: Ueber Unabhängigkeitssätze in der Variationsrechnung, S. 186 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Das Dispersionsgesetz dermagnetooptischen Effekte im Ultraroten bei Eisen und Kobalt, S. 193 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber die Anzahl der Gitterpunkte in Gewissen Bereichen. (Zweite Abhandlung), S. 209 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XXVIII, S. 244 GDZ Göttingen
  • O. Weigel: Ueber einige physikalische Eigenschaften des Carborunds. Erster Teil, S. 264 GDZ Göttingen
  • O. Weigel: Ueber einige physikalische Eigenschaften des Carborunds. Zweiter Teil., S. 299 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Die Grundschwingungen kreisförmiger Klangplatten aus Kristallen, S. 345 GDZ Göttingen
  • E. Fischer: Ueber die Endlichkeit der Invarianten, S. 392 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Die Grundlagen der Physik . (Erste Mitteilung.), S. 395 GDZ Göttingen

1916[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • P. Debye; P. Scherrer: Interferenzen an regellos orientierten Teilchen im Röntgenlicht. I., S. 1 GDZ Göttingen
  • P. Debye; P. Scherrer: Interferenzen an regellos orientierten Teilchen im Röntgenlicht. II., S. 16 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Über merkwürdige Polarisationserscheinungen, die an anisotropen Flüssigkeiten beobachtet sind, S. 27 GDZ Göttingen
  • R. Zsigmondy: Einige bemerkenswerte Eigenschaften des kolloiden Goldes, S. 38 GDZ Göttingen
  • M. Riesz: Neuer Beweis des Fatouschen Satzes, S. 62 GDZ Göttingen
  • L. Fejér: Über Interpolation, S. 66 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Die Überführung des Cholesterins in Koprosterin, S. 92 GDZ Göttingen
  • A. Coehn; Stuckardt K.: Die Einwirkung des Lichtes auf die Bildung und Zersetzung der Halogenwasserstoffe, S. 99 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Perihelbewegung und die allgemeine Mechanik, S. 124 GDZ Göttingen
  • P. Debye: Quantenhypothese und Zeemann-Effekt, S. 142 GDZ Göttingen
  • P. Scherrer: Das ideale Gas als bedingt periodisches System im Sinne der Quantentheorie, S. 154 GDZ Göttingen
  • P. Debye: Die Feinstruktur wasserstoffähnlicher Spektren, S. 161 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über die Schmelzpunkte der Glieder homologer Reihen, S. 172 GDZ Göttingen
  • R. Zsigmondy: Die Keimmethode zur Herstellung kolloider Metalllösungen bestimmter Eigenschaften, S. 177 GDZ Göttingen
  • E. Hilb; H Falckenberg: Die Anzahl der Nullstellen der Hankeischen Funktionen, S. 190 GDZ Göttingen
  • H. Mohrmann: Gewundene Kurven vom Maximalindex, S. 197 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über die Resistenzgrenzen von Mischkristallen und die Mole-lekularverteilung in Raumgittern, S. 199 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Begründung der Kontinuitätsmethode im Gebiete der konformen Abbildung und Uniformisierung, S. 266 GDZ Göttingen
  • F. Engel: Über die zehn allgemeinen Integrale der klassischen Mechanik, S. 270 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Über die Koeffizientensumme einer beschränkten Potenzreihe, S. 276 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über eine farblose Form des Quecksilberjodides, S. 292 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über die Lösungswärme, S. 294 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Über das verschiedene physiologische Verhalten einiger stereoisomerer Alkohole der Cholesterinreihe, S. 301 GDZ Göttingen
  • A. Rosenthal: Beiträge zu Carathéodory’s Meßbarkeitstheorie, S. 305 GDZ Göttingen

1917[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • R. Zsigmondy: Ueber Koagulation und Teilchenattraktion, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Wedekind: Ueber Stringocephalus Burtini und verwandte Formen, S. 44 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Die Grundlagen der Physik. (Zweite Mitteilung), S. 53 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Ueber die Zetafunktion beliebiger algebraischer Zahlkörper, S. 77 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Ueber eine neue Anwendung de rZetafunktion auf die Arithmetik der Zahlkörper, S. 90 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber die Anzahl der Gitterpunkte in gwewissen Bereichen (Dritte Abhandlung), S. 96 GDZ Göttingen
  • E. Landau: ueber die Heckesche Funktionalgleichung, S. 102 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Zur Topologie der für die linearen Differentialgleichungen zweiter Ordnung geltenden Obertheoreme, S. 112 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Ueber die Koeffizientensumme einer beschränkten Potenzreihe. (Zweite Mitteilung), S. 119 GDZ Göttingen
  • H. Mohrmann: Tangenten- Quadrupel einer gewundenen Kurve 3. Ordnung., S. 129 GDZ Göttingen
  • Ch. H. Müntz: Zur expliziten Bestimmung der Hauptaxen quadratischer Formen und der Eigenfunktionen symmetrischer Kerne, S. 136 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Die Methode des Bogenelementes in der Theorie der Uniformisierungstranszendenten mit Grenz- oder Hauptkreis. (Vorläufige Mitteilung), S. 141 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Ueber eine neue Weise bestimmte Integrale in der analytischen Zahlentheorie zu gebrauchen, S. 149 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die Resistenzgrenzen der Miscgkristalle des Vanadins und Siliciums mit Eisen, S. 161 GDZ Göttingen
  • P. Debye; P. Scherrer: Ueber die Konstitution von Graphit und amorpher Kohle, S. 180 GDZ Göttingen
  • F. Engel: Nochmals die allgemeinen Integrale der klassischen Mechanik, S. 189 GDZ Göttingen
  • F. Noether: Zur Theorie der Turbulenz, S. 199 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Graphische Auflösung von Gleichungen in der Komplexen Zahlenebene, S. 213 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die anomale Molekülverteilung in Mischkristallen als Ursache ihrer anomalen Doppelbrechung, S. 226 GDZ Göttingen
  • P. Debye: Der erste Elektronenring der Atome, S. 236 GDZ Göttingen
  • R. Köng: Riemannsche Funktionen- und Differentialsysteme, S. 240 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die Duktilität der Metalle und ihre Stellung im Periodischen System, S. 247 GDZ Göttingen
  • A. Loewy: Die Begleitmatrix eines linearen homogenen Differentialstatusdruckes, S. 255 GDZ Göttingen
  • H. Wagner: Die Legende der Längenbestimmung Amerigo Vespucci’s nach Mondabständen (23. August. 1499), S. 264 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Ueber die l- Funktionen und den Diriletschen Primzahlsatz für einen beliebigen Zahlkörper, S. 299 GDZ Göttingen
  • O Wallach; E. Grote: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. XXIX., S. 319 GDZ Göttingen
  • H. Vermeil: Notiz über das mittlere Krümmungsmaß einer n- fach ausgedehnten Riemann’schen Mannigfaltigkeit, S. 334 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Ueber die galvanischen Spannungen der Legierungen, S. 345 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Ueber das Verhalten der Mischkristalle von Cu, Ag und Au gegen chemische Agentien und die farben dieser Mischkristalle., S. 373 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die Goldgehalte, bis zu denen die Kupfer- Gold- und Silber- Gold- Mischkristalle bei Einwirkung chemischer Agentien sich verändern, S. 385 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Bemerkung zu der Note; Die Methode des Bogenelementes in der Theorie der Uniformisierungstranszendenten mit Grenz- oder Hauptkreis., S. 426 GDZ Göttingen
  • L. Krüger: Die kürzeste Entfernung und ihre Azimute zwischen zwei gegebenen Punkten des Erdellipsoids, S. 427 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; A. Tomich: Überführung des Mannits in Methyl- .- pyran, S. 462 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Zu Hilberts erster Note über die Grundlagen der Physik, S. 469 GDZ Göttingen
  • A. Galle: Gauß als Zahlenrechner, S. 1 GDZ Göttingen
  • P. Stäckel: Gauß als Geometer, S. 25 GDZ Göttingen

1918[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • G. Tammann: Über die Rekristallisation in Metallen, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ottrelith- und Karphoöithschiefer aus dem Harz, S. 12 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Über die Verteilung der quadratischen Reste und Nichtreste, S. 21 GDZ Göttingen
  • J. Schur: Einige Bemerkungen zu der vorstehenden Arbeit des Herrn G. Pólya: Über die Verteilung der quadratischen Reste und Nichtreste, S. 30 GDZ Göttingen
  • E. Noether: Invarianten beliebiger Differentialausdrücke, S. 37 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Kontinuitätsbeweis des Fundamentalsatzes der Algebra, S. 45 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Zur Geometrie der automorphen Fundamentalgruppen, S. 54 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Begründung der Kontinuitätsmethode im Gebiet der konformen Abbildung und Uniformisierung. (Voranzeige. III. Mitteilung.), S. 57 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Zur konformen Abbildung unendlich- vielfach zusammenhängender schlichter Bereiche auf Schlitzbereiche, S. 60 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über die Löslichkeit von Wasserstoff in Palladiummischkristallen, S. 72 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Abschätzungen von Charaktersummen, Einheit und Klassenzahlen, S. 79 GDZ Göttingen
  • P. Scherrer: Bestimmung der Größe und der inneren Struktur von Kolloidteilchen mittels Röntgenstrahlen, S. 98 GDZ Göttingen
  • P. Debye; P. Scherrer: Atombau, S. 101 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Struktur und Elastizitätstheorie regulärer Kristalle I., S. 121 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Struktur und Elastizitätstheorie regulärer Kristalle II., S. 153 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Über die Differentialgesetze für Erhaltung von Impuls und Energie in der Einsteinschen Gravitationstheorie, S. 171 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über die Verteilung zweier Atomarten in den Polymorphismus von Kohlenstoff- Eisen, S. 190 GDZ Göttingen
  • E. Noether: Invariante Variationsprobleme, S. 235 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über das meteorische Nickel- Eisen und den Polymorphismus von Kohlenstoff- Eisen, S. 258 GDZ Göttingen
  • B. Dürken: Über die Wirkung farbigen Lichtes auf Puppen und Falter von Pieris brassicae und die Beschaffeneit der unbeeinflußten Nachkommen, S. 267 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über Imaginär- quadratischer Zahlkörper mit gleicher Klassenzahl, S. 277 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über Imaginär- quadratischer Zahlkörper, S. 285 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über den atomistischen Aufbau nichtmetallischer Mischkristalle, S. 296 GDZ Göttingen
  • L. Fejer: Interpolation und konforme Abbildung, S. 319 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über Isomere Legierungen, S. 332 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über Änderungen im chemischen Verhalten von Metallen und ihren Mischkristallen durch mechanische Bearbeitung, S. 351 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Über Hauptform der Orogenese und ihre Verknüpfung, S. 362 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Über die Integralform der Erhaltungsgesetze und die Theorie der räumlich- geschlossenen Welt, S. 394 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Eine neue Methode zur Messung der Elastizitätskonstanten von Kristallen und ihre Anwendung zur Gewinnung der Elastizitätskonstanten von Zinkblende, S. 424 GDZ Göttingen
  • L. Prandtl: Tragflügeltheorie. I. Mitteilung, S. 451 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Verallgemeinerung eines Polyaschen Satzes auf algebraische Zahlkörper, S. 478 GDZ Göttingen
  • F. Klein; L. Schlesinger; H. Brendel: Materialien für eine wissenschaftliche Biographie, S. 1 GDZ Göttingen

1919[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • P. Koebe: Ueber die Strömungspotentiale und die zugehörenden konformen Abbildungen riemannscher Flächen, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Translaionen am Schwefel, Periklas und Kupferkies, einfache Schiebungen am Bournonit,, Pyrargyrit, Kupferglanz und Silberkupferglanz, S. 47 GDZ Göttingen
  • K. Zoeppritz: Erdbebenwellen VII, S. 57 GDZ Göttingen
  • K. Zoeppritz: VII b. Über Reflexion und Durchgang seismischer Wellen durch Unstetigkeitsflächen, S. 66 GDZ Göttingen
  • W. Voigt: Die Elastizitätskonstanten von kristallisiertem Kalialaun, S. 85 GDZ Göttingen
  • R. Friecke: Über Transformations- und Klassenpolygone, S. 100 GDZ Göttingen
  • L. Prandtl: Tragflügeltheorie. II. Mitteilung, S. 107 GDZ Göttingen
  • E. Noether: Die Endlichkeit des Systems der ganzzahligen Invarianten binärer Formen, S. 138 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Über die Umandlung des Cholesterins in Cholancarbonsäure, S. 157 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Zur Variationsrechnung. Erste Mitteilung, S. 161 GDZ Göttingen
  • A. Betz: Schraubenpropeller mit geringstem Energieverlust. Mit einem Zusatz von l. Prandtl, S. 193 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die Entstehung des muscheligen Bruches, S. 218 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über den Einfluß des Druckes auf die Explosionstemperatur, S. 220 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Über Anlauffarben von Metallen, S. 225 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Die Konstitution des Cholesterins, S. 237 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Über die Abhängigkeit der Schwingungszahlen einer Membran von ihrer Begrenzung und über asymptotische Eigenwertverteilung, S. 255 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Reziprozitätsgesetz und Gauß’sche Summen in quadratischen Zahlkörpern, S. 265 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Zur arithmetischen Theorie der algebraischen Größen, S. 279 GDZ Göttingen
  • H. Ambronn: Über die akzidentelle Doppelbrechung im Zelloidin und in der Zellulose, S. 299 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen. Xxx:, S. 321 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Alte und junge Saumtiefen, S. 337 GDZ Göttingen
  • F. Noether: Über analytische Berechnung der Geschoßpendelungen, S. 373 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Zerlegung total positiver Zahlen in Quadrate, S. 392 GDZ Göttingen
  • R. Stoppel: Leitfähigkeit und Jonengehalt der Atmosphäre im geschlossenen Raum bei konstanten Licht- und Temperaturverhältnissen, S. 397 GDZ Göttingen
  • A. Johnsen: Feuerschlagen, S. 416 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Das Zustandsdiagramm von Kalium- Natriumchlorid und ihre Ätzfiguren, S. 422 GDZ Göttingen
  • B. Dürken: Über die Erblichkeit des in farbigem Lichte erworbenen Farbkleides der Puppen von Pieris brassicae. Zweite vorläufige Mitteilung, S. 428 GDZ Göttingen
  • R. Wedekind: Über die Ausbildung des Oberdevon in der Umrandung des Siegerländer Blockes, S. 435 GDZ Göttingen
  • H. Salfeld: Über die Ausgestaltung der Lobenlinie bei Jura- und Kreide- Ammonoideen, S. 449 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Zur Kenntnis der Petrographie des älteren Palaezoicums zwischen Albugen und Witzenhausen, im Besonderen des Variolits, S. 468 GDZ Göttingen
  • M. Brendel: Über die astronomischen Arbeiten von Gauß. Erster Abschnitt: Theoretische Astronomie, S. 1 GDZ Göttingen

1920[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • Georg Pólya: Über ganze ganzwertige Funktionen, S. 1 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Sonnentätigkeit, Strahlung und Erdmagnetismus im Verlauf der Sonnenrotation. Vorläufige Mitteilung, S. 11 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über Dirichlets Teilerproblem, S. 13 GDZ Göttingen
  • G. H. Hardy; J. E. Littlewood: Some problems of 'Partitio numerorum’; I. A new solution of Waring’s problem, S. 33 GDZ Göttingen
  • P. Debye: Die van der Waals’schen Kohäsionskräfte, S. 55 GDZ Göttingen
  • L. Prandtl: Über die Härte plastischer Körper, S. 74 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Über die Fortpflanzungsgeschwindigkeit erdmagnetischer Störungen und Pulsationen, S. 86 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Sonnentätigkeit, Strahlung und Erdmagnetismus im Verlauf der Sonnenrotation. Vorläufige Mitteilung, S. 93 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Die Gravitation als elektrodynamische Erscheinung. Vorläufige Mitteilung, S. 101 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Gitterpunkte in einem Kreise, S. 109 GDZ Göttingen
  • E. Landau; J. G. Van der Corput: Über Gitterpunkte in ebenen Bereichen, S. 135 GDZ Göttingen
  • H. A. Brouwer: Über die horizontale Bewegung der Inselreihen in den Molukken, S. 172 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Die angeblich junge Vorwärtsbewegung im Timor- Ceram- Bogen, S. 174 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; W. Hückel: Über die Bildung ringförmiger Verbindungen aus hydroaromatischen Dicarbonsäuren, S. 181 GDZ Göttingen
  • W. Borsche: Untersuchungen über die Konstitution der Gallensäuren, S. 188 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Der Jährliche Gang der erdmagnetischen Aktivität, S. 195 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Vier Erdbeben und Flutwellen im Pazifischen Ozean, beobachtet am Samoa- Pbservatorium, 1917- 1919, S. 201 GDZ Göttingen
  • B. Dürcken: Versuche über die Erblichkeit des in farbigem Lichte erworbenen Farbkleides der Puppen von Rieris brassiacae. III., S. 205 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Alter und Art der Phasen variscischer Gebirgsbildung, S. 218 GDZ Göttingen
  • A. Fraenkel: Zahlbegriff und Algebra bei Gauß. Mit einem Anhang von A. Ostrowski in Göttingen: Zum ersten und vierten Gaußschen Beweise des Fundamentalgesetzes der Algebra. (Materialien für eine wissenschaftliche Biographie, S. 1 GDZ Göttingen

1921[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • E. Hecke: Bestimmung der Klassenzahl einer neuen Reihe von algebraischen Zahlkörper, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Zur Kenntnis der Kontaktmetamorphose an den Diabasen des Harzes, S. 24 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Der Äther im Weltbild der Physik, S. 29 GDZ Göttingen
  • R. W. Hoffmann: Untersuchungen über experimentelle Hypnose bei Insekten und ihre Beziehungen zum Berührungsreiz. Erste Mitteilung, S. 71 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Zur Hardy- Littlewoodschen Lösung des Waringschen Problems, S. 88 GDZ Göttingen
  • H. Reich: Über die Intensität der Hauptphase eines Bebens in ihrer Beziehung zur Tektonik. (Vorläufige Mitteilung.), S. 93 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Zur Infinitesimalgeometrie: Einordnung der projektiven und der konformen Auffasung, S. 99 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Beobachtungen an pazifischen Leben. Ein Beitrag zum Studium der obersten Erdkruste, S. 113 GDZ Göttingen
  • J. Schur: Über die Gaußschen Summen, S. 147 GDZ Göttingen
  • E. Kirchner: Eine neue Synthese von Dihydro- phenanthrenderivaten, S. 154 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; W. Hückel: Anwendung der Spannungstheorie auf das Ringsystem des Cholesterins, S. 162 GDZ Göttingen
  • E. Landau; F. Carlson: neuer Beweis und Verallgemeinerungen des Fabryschen Lückensatzes, S. 184 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Bemerkungen über die Hardy- Litwoodschen Untersuchungen zum Waringschen Problem, S. 189 GDZ Göttingen
  • R. W. Hoffman: Die experimentelle und die Biologische Hypnose bei Limmotrechus lacustis, S. 193 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Quarz als geologisches Thermometerund die Bedeutung der Zusammensetzungsflächen von Kristallzwillingen, S. 217 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: eine Ergänzung zu dem Bernouillischen Satz der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 223 GDZ Göttingen

1922[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • A. WINDAUS; M. Ehrenstein: Über die thermische Zersetzung einiger Dicarbonsäuren, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über Dirichlets Teilerproblem, S. 8 GDZ Göttingen
  • L. C. Siegel: Über die Diskriminanten totel reeller Körper, S. 17 GDZ Göttingen
  • L. C. Siegel: Neuer Beweis für die Funktionalgleichung der Dedekindschen Zetafuktion II., S. 25 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch; F. Bernstein: Die Integralgleichung der elliptischen Thetanullfunktionen. Dritte Note, S. 32 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch; F. Bernstein: Die Integralgleichung der elliptischen Thetanullfunktionen. Vierte Note, S. 47 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Liste der wichtigsten am Samoa- Observatorium 1931–20 registrierten Erdbeben, S. 53 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Graphische Methoden der Bahnbestimmung eines Planeten oder Kometen aus drei Beobachtungen, S. 56 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Bemerkungen zu meiner Note „Über eine Eigenschaft der Abbildungsfunktionen bei konformer Abbildung“, S. 69 GDZ Göttingen
  • B. von Kerékjártó: Kurvenscharen auf Flächen, S. 71 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Der Minkowskische Satz über die Körperdiskriminanten, S. 80 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Studien über Meeres- und Bodenschwankungen, S. 83 GDZ Göttingen
  • W. Huebner: Über Pathobiose, S. 96 GDZ Göttingen
  • O. Mügge; H. Rose: Über das Verhalten des rhombischen Schwefels bei hohen Drucken und Temperaturen, S. 105 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Über die einfachen Schiebungen und die Structur der Eisenkrystalle, S. 108 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Über isotrop gewordene Krystalle, S. 110 GDZ Göttingen
  • Ch. H. Müntz: Absolute Approximation und Dirichletsches Prinzip, S. 121 GDZ Göttingen
  • Max Baurmann; Adolf Thiessen: Die Struktur im Glaskörper des Auges, S. 125 GDZ Göttingen
  • C. Runge: Über eine Analogie der Cauchy- Riemannschen Differentialgleichungen in drei Dimensionen, S. 129 GDZ Göttingen
  • Gabriel Szegö: Über die Nullstellen der Polynome einer Folge, die in einem einfach zusammenhängenden Gebiete gleichmässig konvergiert, S. 137 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Über eine konvergenzerzeugendes Prinzip in der Variationsrechnung, S. 144 GDZ Göttingen

1923[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • O. Mügge: Über radioaktive Höfe in Flussspat, Spinell. Granat und Ainigmatit, S. 1 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; H. Schiele: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen ; Die Konstitution des Colchicins, S. 17 GDZ Göttingen
  • Hans Stille: Anklänge an alpine Tektonik im saxonischen schollengebirge, S. 37 GDZ Göttingen
  • Walter Hückel: Untersuchungen aus dem Universitätslaboratorium zu Göttingen ; Die Stereoisomerie des Dekahydronaphthalins und seiner Derivate, S. 43 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Untersuchungen der Erdrinde mit dem Seismometer unter Benutzung künstlichert Erdbeben, S. 57 GDZ Göttingen
  • Edmund Landau; Harald Bohr: Über das Verhalten von 1/. (s) auf der Geraden . = 1., S. 71 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Ein allgemeiner Satzt zur Theorie der Eigenfunktionen selbsadjungierter Differentialausdrücke, S. 81 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Über die Konstruktion des Buccocamphers (Diosphenol) und seiner Homologen, sowie über deren Abwandlung in Dioxime der cyklischen Orthodiketone, S. 85 GDZ Göttingen
  • Felix Bernstein: Zur Statistik der sekundären Geschlechtsmerkmale beim Menschen, S. 89 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Eine Ergänzung zu dem Bernoullischen Satz der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 96 GDZ Göttingen
  • Herman Loomann: Über die Cauchy- Riemannschen Differentialgleichungen, S. 97 GDZ Göttingen

1924[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • G. Angenheister: Die erdmagnetischen Störungen nach den Beobachtungen des Samoa- Observatoriums, S. 1 GDZ Göttingen
  • Heubner: Über Kalziumvergiftung, S. 43 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Gitterpunkte in einem Kreise, S. 58 GDZ Göttingen
  • A. Kühn: Versuche über das Unterscheidungsvermögen der Bienen und Fische für Spektrallichter, S. 66 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Scheinbar deformierte Krystalle und Gesteinsschieferung, S. 72 GDZ Göttingen
  • E. Hilb; O. Haupt: Über die Transformation Liouville’scher Mannigfaltigkeiten, S. 77 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Die luftelektrischen Beobachtungen am Samoa- Observatorium in den Jahren 1914- 1918, S. 81 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Die Wirkung des Regens auf die Registrierung des Potentialgefälles der Atmosphäre, S. 105 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über einige Zahlentehoretische Funktionen, S. 116 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Gitterpunkte in einem Kreise, S. 135 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Anzahl der Gitterpunkte in gewissen Bereichen, S. 137 GDZ Göttingen
  • R. Nevanlinna: Beweis des Picard- Landau’schen Satzes, S. 151 GDZ Göttingen
  • A. Wulfisz: Zur Abschätzung von .(1–2+it), S. 155 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Zur Thermodynamik der Reaktionen in den gemengen zweier Krystallarten, S. 159 GDZ Göttingen
  • E. Landau; H. Bohr: Nachtrag zu unseren Abhandlungen aus dem Jahrgangen 1910 und 1923, S. 168 GDZ Göttingen
  • R. Lorenz: Einige Bemerkungen zur Theorie der Dampfspannungskurve, S. 173 GDZ Göttingen
  • A. Gregorio- Rocasolano: Zusammensetzung und katalytische Wirkung der Platinelektrosole, S. 177 GDZ Göttingen
  • W. Schmeidler: Über Körper von algebraischen Funktionen mehrerer Variablen, S. 189 GDZ Göttingen
  • J. Franel: Les suites de Farey et le problème des nombres premiers, S. 198 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Bemerkungen zu der obenstehenden Abhandlung von J. Franel, S. 202 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Über das Verhalten einiger Minerale der Salzlagerstätten gegenüber hohem Druck bei wechselnden Temperaturen, nach Versuchen von A. Geller, S. 207 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Das gruppentheoretische Fundament der Tensorrechnung, S. 218 GDZ Göttingen
  • G. E. Müller: Ein weiterer Beitrag zur von Liebermann’schen Hemmung, S. 225 GDZ Göttingen
  • G. Angenheister: Das Magnetfeld der Erde und der Sonne, S. 229 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Über die Herzgifte der Digitalispflanze und über verwandte Verbindungen, S. 237 GDZ Göttingen
  • W. Ackermann: Die Wiederspruchsfreiheit des Auswahlaxioms, S. 246 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Über die Beschaffenheit des Erdinneren, S. 251 GDZ Göttingen

1925[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • R. Fricke: Ueber die Auflösung der allgemeinen Gleichung sechsten Grades, S. 1 GDZ Göttingen
  • L. Fejér: Ueber die arithmetischen Mittel erster Ordnung der Fourierreihe, S. 13 GDZ Göttingen
  • M. Born; O. F. Bollnow: Zur Gittertheorie des Anatas, S. 18 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber einen Fejérschen Satz, S. 22 GDZ Göttingen
  • W. Meinardus: Neue Mitteltemperaturen der höheren südlichen Breiten, S. 23 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Ueber einen neuen Zusammenhang zwischen elliptischen Modulfunktionen und indefiniten quadratischen Formen, S. 35 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Ueber die Saponine und ihre Beziehungen zu anderen Pflanzenstoffen, S. 45 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Bemerkungen übe die anormale Schallausbreitung, S. 49 GDZ Göttingen
  • W. Heubner: Ueber elektive Alkaloidwirkungen an Modellen, S. 70 GDZ Göttingen
  • W. Heubner; R. Meier: Ueber die Vergiftung des Blutes durch Nitrite, S. 73 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; K. Westphal: Ueber das Oleandrin, S. 78 GDZ Göttingen
  • H. Kienle: Untersuchungen über die Intensitätsverteilung im Sternspektren. (1. Mitteilung:), S. 81 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Ueber die theorie der linearen partiellen Differenzengleichungen, S. 98 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Ueber eine neue Klasse von kovarianten Funktionalausdrücken, welche aus Variationsproblemen entspringen, S. 111 GDZ Göttingen
  • H. Lewy: Ueber einen Ansatz zur numerischen Lösung von Randwertproblemen, S. 118 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Bemerkungen zur Frage der numerischen Auflösung von randwertproblemen, die aus der Variationsrechnung entspringen, S. 122 GDZ Göttingen
  • H. Knesser: Eine Bemerkung über dreidimensionale Mannigfaltigkeiten, S. 128 GDZ Göttingen
  • H. Hopf: Die Curvatura integra Clifford- Kleinscher Raumformen, S. 131 GDZ Göttingen
  • M. Fekete: Zum Koebeschen Vezerrungssatz, S. 142 GDZ Göttingen
  • N. Wiener: Verallgemeinerte trigonometrische Entwicklungen, S. 151 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Ueber Stereochemische Umlagerung én in der Gruppe des Cholesterins und der Gallensäuren, S. 159 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Beitrag zur Frage der saxonischen Zerrungen, S. 178 GDZ Göttingen
  • W. Meinardus: Ueber den Wasserhaushalt der Antarktis, S. 184 GDZ Göttingen
  • W. Biltz: Ueber die Stabilisierung chemischer Verbindung durch energieliefernde Zusatzreaktionen, S. 193 GDZ Göttingen
  • R. Brinkmann: Ueber die sedimentäre Abbildung epirogener Bewegungen sowie über das Schichtungsproblem, S. 202 GDZ Göttingen

1926[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • A. WINDAUS; G. Schwarte: Ueber Digitoxose und Anhydrodigitoxose, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Bohr; O. Neugebauer: Ueber lineare Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten und fastperiodischer rechter Seite, S. 8 GDZ Göttingen
  • E. Artin; B. L. Van der Waerden: Die Erhaltung der Kettensätze der Idealtheorie bei beliebigen endlichen Körpererweiterungen, S. 23 GDZ Göttingen
  • E. Noether: Der Endlichkeitssatz der Invarianten endlicher linearer Gruppen der Charakteristik p, S. 28 GDZ Göttingen
  • W. Biltz: Zur Kenntnis des Volumgesetzes der festen Stoffe, S. 36 GDZ Göttingen
  • G. Birckhoff: Ueber gewisse Zentralbewegungen dynamischer Systeme, S. 45 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber die sog. Variolite des Oberharzer Diabaszuges, S. 81 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Bemerkungen über die anormale Schallausbreitung in der Luft. Zweite Mitteilung, S. 93 GDZ Göttingen
  • A. Walther: Ueber nichthomogene lineare Differenzengleichungen, S. 104 GDZ Göttingen
  • A. Kühn: Ueber die Aenderung des Zeichnungsmusters von Schmetterlingen durch Temperaturreize und das Grundschema der Nym-phalidenzeichnung, S. 120 GDZ Göttingen
  • B. Pohl: Ueber das Absorptionsspektrum des antirachitisch wirksamen Cholesterins, S. 142 GDZ Göttingen
  • M. Born: Zur Wellenmechanik der Stoßvorgänge, S. 146 GDZ Göttingen
  • P. Jordan: Ueber eine neue Begründung der Quantenmechanik, S. 161 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Ueber die Formel der Digitalisglykoside, S. 170 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; A. Heß: Sterine und antirachitisches Vitamin, S. 174 GDZ Göttingen
  • B. Pohl: Ueber das Absorptionsspektrum des antirachitischen Provitamins und Vitamins, S. 185 GDZ Göttingen
  • H. Späth: Bemerkungen über nichthomogene lineare Differenzengleichungen, S. 192 GDZ Göttingen
  • E. Wiechert: Bemerkungen über die anormale Schallausbreitung in der Luft. Dritte Mitteilung, S. 201 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Ueber die nordöstliche Fortsetzung der westfälischen Steinkohlenformation, S. 212 GDZ Göttingen
  • W. Heubner: Ueber die Giftempfindlichkeit von Organen kranker Tiere, S. 229 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Elementare Sätze über die Komplex- und die Drehungsgruppe, S. 235 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Neue Herleitung der Klassenzahlrelationen von Hurwitz und Kronecker, S. 244 GDZ Göttingen
  • Fr. von Wettstein: Ueber plasmatische Vererbung, sowie Plasma- und Genwirkung, S. 250 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Bemerkungen über das Absorptionsspektrum des Wassers, S. 282 GDZ Göttingen
  • K. Büttner: Der kosmische Ursprung der Intensitätsschwankungen der durchdringenden Höhenstrahlung, S. 285 GDZ Göttingen

1927[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • J. von Neumann: Mathematische Begründung der Quantenmechanik, S. 1 GDZ Göttingen
  • W. Saxer: Ueber die Grenzen der der Anwendbarkeit der Wimanschen Sätze in der Theorie der ganzen Funktionen, S. 58 GDZ Göttingen
  • F. Lotze: Die Joly’sche Radioaktivitätshypothese zur Erklärung der Gebirgsbildungen, S. 75 GDZ Göttingen
  • W. Heubner; R. Meier: Ueber typische Giftwirkungen am Stoffwechsel der Hefe, S. 115 GDZ Göttingen
  • S. Chon- Vossen: Zwei Sätze über die Starrheit der Eiflächen, S. 125 GDZ Göttingen
  • W. Kossel: Zur Theorie des Kristallwachstums, S. 135 GDZ Göttingen
  • K. Heider: Ueber das Nervensystem von Beroä ovata, S. 144 GDZ Göttingen
  • G. Tammann; W. Rienäcker: Ueber die Giftwirkungen einiger Metalle und Metallegierungen auf Bakterien, S. 158 GDZ Göttingen
  • K. Friedrichs: Die Verallgemeinerung der Riemannschen Methode auf eine beliebige gerade Anzahl von Dimensionen, S. 172 GDZ Göttingen
  • H. Lewy: Ueber den analytischen Charakter der Lösungen elliptischer Differentialgleichungen, S. 178 GDZ Göttingen
  • G. Polya: Eine, Verallgemeinerung des Fabryschen Lückensatzes, S. 187 GDZ Göttingen
  • A. Walther: Ueber die lineare Differenzengleichungen mit konstanten Koeffizienten und fastperiodischer rechter Seite, S. 196 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; F. Holtz: Die experimentelle Rattenrachitis und ihre Beziehung zum Ergosterin, S. 217 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Strahlbildung nach der Kontinuitätsmethode behandelt, S. 227 GDZ Göttingen
  • O. Wallach: Ueber die Abwandlung der Oxime von Ortho- Diketonen in Pyrazine, S. 238 GDZ Göttingen
  • J. von Neumann: Wahrscheinlichkeitstheoretischer Aufbau der Quantenmechanik, S. 245 GDZ Göttingen
  • J. von Neumann: Thermodynamik quantenmechanischer Gesamtheiten, S. 273 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Die sogenannte Rückfaltung des Apennin, S. 292 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; P. Borgeaud; J. Brunken: Die Photochemische Oxydation und Dehydrierung des Ergosterins, S. 313 GDZ Göttingen
  • L. Pontrjagin: Zum Alexanderschen Dualitätssatz. Zweite Mitteilung, S. 315 GDZ Göttingen
  • P. Alexandroff: Ueber die Dualität zwischen den Zusammenhangszahlen einer abgeschlossenen Menge und des zu ihr komplementären Raumes, S. 323 GDZ Göttingen
  • A. Kühn; G. Fraenkel: Ueber das Unterscheidungsvermögen der Bienen für Wellenlängen im Spektrum, S. 330 GDZ Göttingen
  • R. Fueter: Reziprozitätsgesetze in quadratisch- imaginären Körpern. 1. Mitteilung, S. 336 GDZ Göttingen
  • H. Schmidt: Stratigraphische Beobachtungen im ostsudetischen Paläozoikum, S. 347 GDZ Göttingen
  • W. Meinardus: Die mittlere Höhe und Eisbedeckung der Antarktis, S. 363 GDZ Göttingen
  • W. Heitler: Elektronenaustausch und Molekülbildung, S. 368 GDZ Göttingen
  • E. Wigner: Ueber die Erhaltungssätze in der Quantenmechanik, S. 375 GDZ Göttingen
  • J. Reinke: Ueber die Beziehungen zwischen Assimilation und Epiplastie. Eine Studie aus dem Gebiete der theoretischen Biologie, S. 382 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt: Ueber das Wöhlersche Cyanstickstofftitan, S. 390 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Die Bedeutung der inneren Diffusion für die Einstellung chemischer Gleichgewichte, S. 394 GDZ Göttingen
  • A. Kühn: Die Pigmentierung von Habrobracon juglandis Ashmed, ihre Prädetermination und ihre Vererbung durch Gene und Plasmon, S. 407 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Ueber die Formen der Digitalisglykoside. II. Ueber Digitalium verum, S. 422 GDZ Göttingen
  • R. Fueter: Reziprozitätsgesetze in quadratisch- imaginären Körpern. 2. Mitteilung, S. 427 GDZ Göttingen
  • L. Pontrjagin: Zum Alexandrischen Dualitätssatz, S. 446 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Zur Umwandlung unterkühlter Flüssigkeiten in Gläser, S. 457 GDZ Göttingen
  • F. Hund: Jacobische Polynome und vierdimensionale Potentialgleichung, S. 465 GDZ Göttingen

1928[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • A. WINDAUS; A. Butenandt: Untersuchungen über das Rotenon, den physiologisch wirksamen Bestandteil der Derris elliptica, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber die Entstehung stengliger und faseriger Minerale und ihrer Aggregationsformen, S. 9 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber das Vorzeischen der Gaussschen Summe, S. 19 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber eine trigonometrische Summe, S. 21 GDZ Göttingen
  • P. Alexandroff: Zum allgemeinen Dimensionsproblem, S. 25 GDZ Göttingen
  • O. Neugebauer: Zur Geschichte des Pythagorischen Lehrsatzes, S. 45 GDZ Göttingen
  • A. Smakula: Zur Kenntnis des Absoptionsspektrums von Ergosterin in bestrahltem Zustande, S. 49 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Ueber die Formeln der Digitalisglykoside. III. Ueber Gitalin und einiger andere Digitalstoffe, S. 65 GDZ Göttingen
  • K. Reidemeister: Fundamenthalgruppe und Ueberlagerungsräume, S. 69 GDZ Göttingen
  • B. L. van der Waerden: Die Alternative bei nichtlinearen Gleichungen, S. 77 GDZ Göttingen
  • H. Kienle: Ueber die Beobachtung der Sonne und Ihrer Umgebung außerhalb totaler Sonnenfinsternis, S. 89 GDZ Göttingen
  • L. Fejér: Ueber eine Aufgabe der Harnackschen Potentialtheorie, S. 109 GDZ Göttingen
  • H. Lewy: Verallgemeinerung der Riemannschen Methode auf mehr Dimensionen, S. 118 GDZ Göttingen
  • R. Hilsch; R. W. Pohl: Ueber den Durchgang von Kathoden strahlen durch gitterförmige elektrische Felder, S. 124 GDZ Göttingen
  • H. Hopf: Eine Verallgemeinerung der Euler- Poincaréschen Formel, S. 127 GDZ Göttingen
  • W. Meinardus: Ueber den Wasserhaushalt der Antarktis. 2. Mitteilung. Der Wasserhaushalt der Antarktis in der Eiszeit, S. 137 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Ueber europäisch- zentralasiatische Gebirgszusammenhänge, S. 173 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; O. Rygh: Ueber die Ester des Ergosterins und ihr Verhalten bei der Ultraviolettbestrahlung, S. 202 GDZ Göttingen
  • R. Brinkmann: Gipfelflur und Lagerstättenstockwerke in den Alpen, S. 217 GDZ Göttingen
  • O. Kuhn: Zur Entwicklungsphysiologie der Feder, S. 233 GDZ Göttingen
  • J. Franck; H. Sponer: Beitrag zur Bestimmung der Dissoziation von Molekülen aus Bandenspektren, S. 241 GDZ Göttingen

1929[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • Landenburg; R.: Über die Dispersion des Quecksilberdampfes im Ultraviolett und über einen quantitativen Zusammenhang zwischen Dispersion und Absorption, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. W. Pohl; W. Koch: Zur Lichtabsorption in Alkalihalogenidphosphoren, S. 6 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Über die Bedeutung der Gleitungen der Krystalle für gewisse Zustandsänderungen, S. 9 GDZ Göttingen
  • K. Friedrichs: Ein Verfahren der Variationsrechnung, das Minimum eines Integrals als das Maximum eines anderen Ausdruckes darzustellen, S. 13 GDZ Göttingen
  • W. Tollmien: Über die Entstehung der Turbulenz. 1. Mitteilung, S. 21 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; O. Rygh; K. Westpahl; F. v. Werder: Einige Beobachtungen über die Ultraviolettstrahlung des Ergosterins, S. 45 GDZ Göttingen
  • W. Heubner: Über die allobiotische Wirkungen, S. 60 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über die Picard- Landauschen Sätze, S. 65 GDZ Göttingen
  • R. Hilsch; R. W. Pohl: Über die ersten ultravioletten Eigenfrequenzen einiger einfacher Krystalle, S. 73 GDZ Göttingen
  • O. Heckmann; H. Siedentopf: Zur Bestimmung der Helligkeitsverteilung auf der Sonnenscheibe, S. 79 GDZ Göttingen
  • G. Rumer: Über eine Erweiterung der allgemeinen Relativitätstheorie, S. 92 GDZ Göttingen
  • B. L. van der Waerden: Spinoranalyse, S. 100 GDZ Göttingen
  • A. Smakula: Über den Einfluß von Fremdionen auf die photochemischen Vorgänge in Alkalihalogeniden, S. 110 GDZ Göttingen
  • W. Weber: Be,erkungen zur arithmetischen Theorie der binären quadratischen Formen, S. 116 GDZ Göttingen
  • J. Reinke: Beitrag zur Kenntnis der Psychologie der Hauskatze, S. 131 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Über die Lage der Doppelbindungen im ergosterin und seinen Umwandlungsprodukten, S. 169 GDZ Göttingen
  • G. Tamman: Palladium- Wasserstoff und Chrom- Stickstoff, S. 173 GDZ Göttingen
  • A. Peter: Die Araceae Deutsch- Ostafrikas, S. 185 GDZ Göttingen
  • H. Fesefeldt; Z. Gyulai: Zur Lichtabsorption in Silber- und Kupferhalogenidkrystallen, S. 226 GDZ Göttingen
  • F. Lotze: Überschiebungs-, Abscherungs- und Zerrungstektonik bei der Osningfaltung, S. 231 GDZ Göttingen
  • J. Levitzki: Über vollständig reduzible Ringe und ihre Unterringe, S. 240 GDZ Göttingen

1930[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • E. Landau: Ueber den Millouxschen Satz, S. 1 GDZ Göttingen
  • A. Kühn: Ueber Farbensinn und Anpassung der Körperfarbe an die Umgebung bei Tintenfischen, S. 10 GDZ Göttingen
  • G. Polya: Ueber das Vorzeichen des Restgliedes im Primzahlsatz, S. 19 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Ueber eine vermeintliche Stabilitätskriterium, S. 28 GDZ Göttingen
  • F. Rellich: Ein Satz über mittlere Konvergenz, S. 30 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Einige weitere Erfahrungen über das bestrahlte Ergosterin, S. 36 GDZ Göttingen
  • Th. von Kármán: Mechanische Aenlichkeit und Turbulenz, S. 58 GDZ Göttingen
  • M. Born; J. Franck: Beitrag zum Problem der Adsorptionskatalyse, S. 77 GDZ Göttingen
  • H. Kienle: Zur Temperaturbestimmung der Sterne, S. 90 GDZ Göttingen
  • F. von Wettstein: ueber Plasmatische Vererbung, sowie Plasma- und Genwirkung, II, S. 109 GDZ Göttingen
  • H. von WARTENBERG; J. Taylor: Die Dissoziationswärme von Fluor, S. 119 GDZ Göttingen
  • W. Fenchel: Ueber analytische Funktionen, die in Teilgebiet des Einheitskreises beschränkt sind, S. 124 GDZ Göttingen
  • E. Wigner: Ueber de elastischen Eigenschwingungen symmetrischer Systeme, S. 133 GDZ Göttingen
  • H. Handovsky; P. A. Thiessen: Röntgenographische Untersuchung von unbehandelten und narkotisierten Nerven (Vorläufige Mitteilung), S. 147 GDZ Göttingen
  • W. Heubner: Studien zur Toxikologie der Bestrahlungsprodukte des Ergosterins, S. 149 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Bewegungen von Porphyroblasten in Phylliten und ihre Messung, S. 164 GDZ Göttingen
  • R. Hilsch; R. W. Pohl: Ueber das latente photographische Bild, S. 176 GDZ Göttingen
  • H. R. von Gaertner: Obersilurische Faunen aus den spanischen Pyrenäen, S. 179 GDZ Göttingen
  • W. Biltz: Ueber die manganige Säure, S. 189 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Ein Beitrag zur Theorie der kommutativen Ringe ohne Endlichkeitsvoraussetzung, S. 195 GDZ Göttingen
  • A. Kolmogoroff: Zur topologisch- gruppentheoretischen Begründung der Geometrie, S. 208 GDZ Göttingen
  • P. Alexandroff: Ueber geschlossene Mannigfaltigkeiten, S. 211 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Ueber die Lage des „rhombischen Schnittes“ im Anorthit und die Benutzung derartiger irrationaler Zusammensetzungsflächen von Kristallzwillingen als geologische Thermometer, S. 219 GDZ Göttingen
  • G. Tammann: Zur Molekular- Dynamik in Kristallen, S. 227 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Die Goldbachsche Vermutung und der Schnirelmannsche Satz, S. 255 GDZ Göttingen
  • W. Heitler; G. Rumer: Quantenchemie mehratomiger Moleküle, S. 277 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Zur quantentheoretischen Berechnung mlekularer Bindungsenergie, S. 285 GDZ Göttingen
  • H. Busemann: Die Vollständigkeit der Minimalfolgen von Eigenwertsproblemen, S. 295 GDZ Göttingen
  • W. Bunger; W. Flechsig: Ueber die Beeinflussung der Phosphoreszenzemission durch Licht, S. 308 GDZ Göttingen
  • O. Szàsz: Ueber einige Satze von Hardy und Littlewood, S. 315 GDZ Göttingen
  • R. Hilsch; R. W. Pohl: Ueber die Ausnutzung des latenten Bildes bei der photographischen Entwicklung, S. 334 GDZ Göttingen
  • Z. W. Birnbaum: Zur Approximation im Mittel, S. 338 GDZ Göttingen
  • S. Warschawski: Ueber einige Konvergenzsätze aus der Theorie der konformen Abbildung, S. 344 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt: Elemente und Minerale pegmatitischer Gesteine, S. 370 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Ueber Einseitigkeiten in der germanotypen Tektonik Nordspaniens und Deutschlands, S. 379 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt: Ueber das Vorkommen des Germaniums in Steinkohlen und Steinkohlenprodukten, S. 398 GDZ Göttingen

1931[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • F. Lotze: Nordöstlich gerichtete Strukturelemente im Bau der Westpyrenäen, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Fleischmann: Ueber eine neue Form des Geigerschen Spitzenzahlers, S. 14 GDZ Göttingen
  • F. Lotze: Uebereinige Faltungsprobleme, S. 17 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Zur quantentheoretischen Berechnung molekularer Bindungsenergie, S. 33 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Bemerkung über die Eulerschen Differentialgleichungen der Variationsrechnung, S. 40 GDZ Göttingen
  • H. Schwerdtfeger: Fastzyklischer Scheitelung, S. 43 GDZ Göttingen
  • H. Mothes: Gleichzeitige Registrierung von Potentialgefälle, Raum- und Oberflächenladung, S. 49 GDZ Göttingen
  • A. Kolmogoroff: Ueber Kompaktheit dr Funktionenmengen bei der Konvergenz im Mittel, S. 60 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Beweis eines Satzes und Wiederlegung einer Vermutung über das allgemeine Normenrestsymbol, S. 64 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Theorie der zyklischen Algebren über einem algebraischen Zahkörper, S. 70 GDZ Göttingen
  • G. Richter: Ein Fiederflexurensystem am Rand eines spanischen Miozanbeckens, S. 80 GDZ Göttingen
  • E. Mollwo: Ueber die Absorptionsspektra photochemisch verfärbter Alkalihalogenid- Kristalle, S. 97 GDZ Göttingen
  • K. von Auwerks; E. Wolter: Spektrochemische Beobachtungen an Verbindungen der Sterin- Gruppe, S. 101 GDZ Göttingen
  • D. Hilbert: Beweis des Tertium non datur, S. 120 GDZ Göttingen
  • O. Heckmann: Ueber die Metrik des sich ausdehnenden Universums, S. 126 GDZ Göttingen
  • H. Fuchs: Von dem Ductus angularis oris der Arrauschildkröte (Podocnemis expansa) (Ein neues Organ?), S. 131 GDZ Göttingen
  • G. Rumer: Zur allgemeinen Relativitätstheorie, S. 148 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Die keltiberische Scheitelung, S. 157 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters: Zur Geochemie des Galliums, S. 165 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters: Zur Kristallchemie des Germaniums, S. 184 GDZ Göttingen
  • W. Biltz; G. A. Lehrer: Rheniumtrioxyd, S. 191 GDZ Göttingen
  • R. Possel: Zum Parallelschlitztheorm unendlich- vielfach zusammenhängender Gebiete, S. 199 GDZ Göttingen
  • R. Hilsch: Die Reflexion langsamer Elektronen an Ionenkrystallschichten zum Nachweis optischer Energiestufen, S. 203 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; R. Tschesche; H. Ruhkopf; F. Laquer; F. Schultz: Die Darstellung von kristallisiertem antineuritischem Vitamin aus Hefe. Vorläufige Mitteilung, S. 207 GDZ Göttingen
  • F. Lotze: ueber Vergenzwechsel, mit Beispielen aus den westlichen Pyrenäen, S. 214 GDZ Göttingen
  • H. Stille; F. Lotze: Zur Frage der Ueberschiebungserscheinungen im Leinetal, S. 227 GDZ Göttingen
  • E. Mollwo: Das Absorptionsspektrum photochemisch verfärbter Alkalihalogenid- Kristalle bei verschiedenen Temperaturen, S. 236 GDZ Göttingen
  • O. Mügge: Die Gleitfläche als Ursache gewisser Verzerrungen am Kalkspat, S. 240 GDZ Göttingen
  • M. Deuring: Zur Theorie der normen relativzyklischer Körper, S. 246 GDZ Göttingen
  • E. Lord Rutherford: .- Teilchen großer Reichweite und die Entstehung der .- Strahlen, S. 248 GDZ Göttingen
  • R. Fleischmann: Eine selektive Lichtabsorbtion in dünnen Alkalimetallschichten, S. 252 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters: Zur geochemie des Skandiums, S. 257 GDZ Göttingen

1932[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • W. Kossel: Ueber den Betrieb von Vakuumentladungen, S. 1 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; A. Lüttringhaus: Ueber die Zahl der Kohlenstoffatome im Molekül der Sterine, vor allem des Ergosterins, S. 4 GDZ Göttingen
  • R. Teichmüller: Ueber das Vorland des Apennin, S. 8 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; H. Hauptmann: Isomorphie von Boraten und Karbonaten, S. 53 GDZ Göttingen
  • St. Warschawski: Ueber einen Satz von O. D. Kellog, S. 73 GDZ Göttingen
  • R. Wildt: Absobtionsspektren und Atmosphären der großen Planeten Saturn, S. 87 GDZ Göttingen
  • O. Heckmann: Die Ausdehnung der Welt in ihrer Abhängigkeit von der Zeit, S. 97 GDZ Göttingen
  • A. EUCKEN; L. D'or: Die Molwärme des gasförmigen Stckoxyds bei tiefen Temperaturen, S. 107 GDZ Göttingen
  • F. Lotze: Ueber Beziehungen zwischen Faltung und Schieferung, S. 113 GDZ Göttingen
  • W. Noll: Hydrothermale, Synthese des Muscovits. Ein Beitrag zur Frage der Serizitbildung in Tonschiefern, S. 122 GDZ Göttingen
  • H. Lewy; K. Friedrichs: Ueber fortsetzbare Anfangsbedingungen bei hyperbobolischenDifferentialgleichungen in drei Verml;nderlichen, S. 135 GDZ Göttingen
  • K. Friedrichs: Bemerkung zur Hadamarscxhen Methode bei hyperbolischen Differentialgleichungen, S. 144 GDZ Göttingen
  • H. Schlüter: Die Altersstellung des Hauptsalzlagers des Werragebietes, S. 145 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; A. Lüttringhaus; P. Busse: Neue Beobachtungen an Bestrahlungsprodukten des Ergosterins, S. 150 GDZ Göttingen
  • H. Schlichting: Ueber die Entstehung der Turbulenz in einem rotierenden Zylinder, S. 160 GDZ Göttingen
  • H. Witte: Beiträge zur Berechnung der Geschwindigkeit der Raumwellen im Erdinneren, S. 199 GDZ Göttingen
  • R. Brinkmann: Ueber fossile Inselberg, S. 242 GDZ Göttingen
  • W. Geilmann; K. Brünger: Ueber die Aufnahme von Germanium durch Pflanzen, S. 249 GDZ Göttingen
  • E. Mollwo: Zur additiven Färbung der Alkalihalogenidkrystalle, S. 254 GDZ Göttingen
  • O. Stasiw: Die Farbzentren des latenten Bildes im elektrischen Felde, S. 261 GDZ Göttingen
  • H. Heesch: Ueber topologisch reguläre Teilungen geschlossener Flächen, S. 268 GDZ Göttingen
  • A. EUCKEN; L. D'orl; A. Parts: Die Molwärme und Normalschwingungen der einfachsten Kohlenwasserstoffe, S. 274 GDZ Göttingen
  • H. Stille: Zur Palaeogeographie des nördlichen Niedersachsens, S. 283 GDZ Göttingen
  • A. Kühn: Zur Genetik und Entwicklungsphysiologie des Zeichnungsmusters der Schmetterlinge, S. 312 GDZ Göttingen
  • G. Rumer: Zur Theorie der Spinvalenz, S. 337 GDZ Göttingen
  • A. WINDAUS; H. Ruhkopf; R Tscheche: Ueber das antineuritische Vitamin. 2 Mitteilung, S. 342 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber die fareyreihe und die Riemannsche Vermutung, S. 347 GDZ Göttingen
  • H. Fesefeldt: Die Absorptionsspektra einiger Salze mit halogenartigen Komplexionen, S. 353 GDZ Göttingen
  • R. Wildt: Über das ultrarote Spektrum des Planeten Saturn, S. 356 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters; H. Hauptmann: Zur Geochemie des Berylliums, S. 360 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters; H. Hauptmann: Zur Geochemie der Erdmetalle, S. 377 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters; H. Hauptmann: Zur Geochemie des Bors, S. 402 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Uebergang von Sterinen in aromatische Verbindungen, S. 408 GDZ Göttingen
  • R. Teichmüller: Der Apennintylsch und seine Probleme, S. 418 GDZ Göttingen
  • A. Berroth: ueber die Messung der Variation der Schwere durch Sonne und unterBerücksichtigung der dynamischen Meeresgezeiten, S. 449 GDZ Göttingen
  • H. Weyl; G. Rumer; E. Teller: Eine für die Valenztheorie geeignete Basis der binären Vektorinvarianten, S. 499 GDZ Göttingen
  • O. Aschan: Ueber Wasserhumus und seine Beteiligung an der Erzbildung in den nordischen Süßgewässern, S. 505 GDZ Göttingen
  • F. Laves: Beziehungen zwischen Faltung und Schieferung, S. 519 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber Dirichletsche Reihe, S. 525 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters; H. Hauptmann: Zur Geochemie des Bors II, S. 528 GDZ Göttingen
  • E. Wigner: Ueber die Operation der Zeitumkehr in der Quantenmechanik, S. 546 GDZ Göttingen
  • M. Nagumo: Ueber eine kombinatorische Eigenschaft der linearen Verbindung von Vektoren auf der Ebene, S. 560 GDZ Göttingen
  • P. Jordan: ueber eine Klasse nichtassoziativer hyperkomplexer Algebren, S. 569 GDZ Göttingen
  • K. Korth: Ueber das Reflexionsvermögen des LiF im Ultraroten, S. 576 GDZ Göttingen
  • W. Biltz; Fr. W. Wrigge: Rheniumtrichlorid, S. 579 GDZ Göttingen
  • O. Heckmann: Zur Ableitung der Refraktions- Korrektionen photographischer Himmelsaufnahmen, S. 588 GDZ Göttingen

1933[Bearbeiten]

GDZ Göttingen

  • R. Brinkmann: Ueber Kreuzschichtung im deutschen Buntsandsteinbecken, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Kuhn: Ueber morphogenetische Schilddrüsenhormonwirkungen in frühen Entwicklungsstadien, S. 13 GDZ Göttingen
  • M. Nagumo: Ueber eine kennzeichende Eigenschaft der Linearkombinationen von Vektoren und ihre Anwendung, S. 36 GDZ Göttingen
  • H. von Rausch von Traubenberg; A. Eckhardt; R. Gebauer: Uebr den experimentellen Nachweis des Auftretens von .- Strahlen bei der Zertrümmerung von Lithium, S. 41 GDZ Göttingen
  • H. Jung: Ueber Erdbebenwellen IX. Die Schattenwirkung des Erdkerns für die seismischen Raumwelle, S. 42 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ueber den Wertevorrat von . (s) in der Halbebene . > 1, S. 81 GDZ Göttingen
  • A. Windaus: Einige Bemerkungen über die Konstitution des Cholesterins und Ergosterins, S. 92 GDZ Göttingen
  • R. Nevanlinne: Ueber eine Minimumaufgabe in der Theorie der konformen Abbildung, S. 103 GDZ Göttingen
  • H. Busemann: Ueber Räume mit konvexen Kugeln und Parallelenaxiom, S. 116 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters: Zur Geochemie des Germaniums, S. 141 GDZ Göttingen
  • A. Tulajkov: Zur Kompaktheit im Raum lp für p = 1, S. 167 GDZ Göttingen
  • K. Clusius: Ueber Umwandlungen im kondensierten Schwefelwasserstoff, S. 171 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Abstrakte Funktionen und die Besselsche Ungleichung, S. 178 GDZ Göttingen
  • H. Schlichting: Zur Entstehung der Turbulenz bei der Plattenströmung, S. 181 GDZ Göttingen
  • P. Jordan: Ueber eine Klasse nichtassoziativer hyperkomplex Algebren, S. 209 GDZ Göttingen
  • E. Teller; K. Weigert: Die spezifische Wärme des gehemmten eindimensionalen Rotators, S. 218 GDZ Göttingen
  • L. von Hámos; W. Stscherbina: Ueber die Röntgenabsorptionskante von Ti in Ti- Verbindungen und über die Konstitution des Ilmenit, S. 232 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters; H. Hauptmann; H. Bermann: Zur Geochemie der Alkalimtalle, S. 235 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; O. Hefter: Zur Geochemie des Selens, S. 245 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Beweis des Analogons der Riemannschen Vermutung für die Artinschen und F. K. Schmidtschen Kongruenzzetafunktionen in gewissen elliptischen Fällen. Vorläufie Mitteilung, S. 253 GDZ Göttingen
  • W. Lehfeldt: Zur Kenntnis des lichtelektrischen Sekundärstromes, S. 263 GDZ Göttingen
  • F. Löhle: Zur Photochemie der AgCl- Kristalle, S. 271 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters: Zur Kenntnis der Troilit- Knollen der Meteoriten. Ein Beitrag zur Geochemie von Chrom, Nickel und Zinn, S. 278 GDZ Göttingen
  • R. Teichmüller: Tafel- und Faltenland im südlichen Katalonien. Vorläufige Mitteilung, S. 288 GDZ Göttingen
  • J. Franck: Ueber den Lösungszustand des Wasserstoff im Palladium und Hydrierungskatalyse, S. 293 GDZ Göttingen
  • L. Biermann: Untersuchungen über Sternatmosphären. I. Die Wellenlängen abhängigkeit des Absorptionskoeffizienten. II. Die Opazität, S. 297 GDZ Göttingen
  • O. Neugebauer: Ueber die Lösung kubischer Gleichungen in Babylonien, S. 316 GDZ Göttingen
  • R. Hilsch; R. W. Pohl: Eine neue Lichtabsorption in Alkalihalogenidkristallen, S. 322 GDZ Göttingen
  • E. Miescher: Zur optischen Mengenbestimmung photochemischer Reaktionsprodukte, S. 329 GDZ Göttingen
  • Ch. C. Tsen: Divisionsalgebren über Funktionenkörpern, S. 335 GDZ Göttingen
  • A. Eucken: Zustandsgleichung und Parachor, S. 340 GDZ Göttingen
  • L. Biermann: Untersuchungen über Sternatmosphären. III. Ueber die Temperatur der Sterne früher Spektraltypen, S. 350 GDZ Göttingen
  • E. J. McShane: Ueber die Unlösbarkeit eines einfachen Problems der Variationsrechnung, S. 359 GDZ Göttingen
  • W. Tschen: Ueber den Grenzübergang von der Wellengleichung in die Wärmeleitungsgleichung, S. 365 GDZ Göttingen
  • V. M. Goldschmidt; Cl. Peters: Ueber die Anreicherung seltener Elemente in Steinkohlen, S. 371 GDZ Göttingen
  • O. Stasiw: Zur elektrischen Wanderungsgeschwindigkeit der Farbzentren in Alkalihalogenidkristallen, S. 387 GDZ Göttingen
  • F. G. Fischer; Wehmeier: Zur Kenntnis der Induktionsmittel in der Embryonalentwicklung, S. 394 GDZ Göttingen
  • M. Blau: Eine neue Fremdabsorption in Alkalihalogenidkristallen, S. 401 GDZ Göttingen
  • R. Hilsch; R. W. Pohl: Zur Photochemie der Alkalihalogenidkristalle, S. 406 GDZ Göttingen