Papierdrache und Vögel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Wilhelm Hey
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Papierdrache und Vögel
Untertitel:
aus: Fünfzig Fabeln für Kinder, S. 24
Herausgeber: {{{HERAUSGEBER}}}
Auflage:
Entstehungsdatum: 1833
Erscheinungsdatum: 1920
Verlag: Verlag Georg Westermann
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Braunschweig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: TU Braunschweig und Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
DE Hey Fabeln 24.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[24]
Papierdrache und Vögel


Seht ihr den großen Vogel da?
Ihr kleinen, kommt ihm nur nicht zu nah,
daß er euch nicht etwa ertappt
und zehen gleich hinunterschnappt.

5
V. Ach geh mit deinem großen Tier,

Das ist ja gar nichts als Papier.

Da legt auf einmal sich der Wind,
zur Erde fiel der Vogel geschwind;
die Knaben bemühten drum sich sehr,

10
doch wollt er nicht länger fliegen mehr.

Die kleinen alle mit leichtem Sinn,
sie flatterten um ihn her und hin.