RE:Claudius 388

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 2886
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2886||Claudius 388|[[REAutor]]|RE:Claudius 388}}        

388) Claudia, Tochter des Ap. Claudius Pulcher, Consuls 700 = 54 (Nr. 297), ungefähr in diesem Jahre mit Cn. Pompeius, dem ältesten Sohne des Triumvirn, vermählt (Cic. ad fam. III 4, 2. 10, 10; vgl. Dio XXXIX 60, 3).