RE:Βασαρώναγος βασίλειον

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 4041
Pauly-Wissowa III,1, 0039.jpg  Pauly-Wissowa III,1, 0041.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|40|41|Βασαρώναγος βασίλειον|[[REAutor]]|RE:Βασαρώναγος βασίλειον}}        

Βασαρώναγος βασίλειον[1] (Ptol. VII 1, 92), [41] d. i. Malanga (s. d.) der dravidischen Aruarnoi; im zweiten Teil des Titels ist skr. nâga enthalten, für den ersten Teil denkt Lassen an Vâsara-, Cunningham an Ma(ṅ)ğerika-, beides unsichere Annahmen.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. WS: transkribiert Basaronagos basileion