RE:Σαβαλίγγιοι

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I A,2 (1920), Sp. 1532
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I A,2|1532||Σαβαλίγγιοι|[[REAutor]]|RE:Σαβαλίγγιοι}}        

Σαβαλίγγιοι,[1] Ptolem. II 11, 7 als nördlich von den Sachsen auf der kimbrischen Halbinsel wohnend aufgeführt. Versuche der Erklärung des Namens bei Zeuß 151, 2. Much Deutsche Stammsitze, Halle 1892, 199f.; vgl. auch Detlefsen Hermes XLVI 1911, 309.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. WS: transkribiert Sabalingioi