RE:Ἄρεος νῆσος

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 642
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|642||Ἄρεος νῆσος|[[REAutor]]|RE:Ἄρεος νῆσος}}        

Ἄρεος νῆσος,[1] eine sagenberühmte Insel an der pontischen Küste der Mosynoikoi, gegenüber Choirades oder Kerasus, auch genannt Areia, Aretias und Chalkeritis, jetzt Kerasun-adà; Apoll. Rhod. II 1031. 1047. 1069f. Scyl. 86. Scymn. 913. Mela II 98. Plin. VI 32. Hygin. fab. 30. Anon. peripl. 34 etc.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. transkribiert Areos nesos